Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.409
    'Gefällt mir' gegeben
    20
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard Lucerne Marathon

    Nachdem ich jetzt seit etwa 3 Jahren laufe und schon bald 10 HM auf dem Konto habe, spüre ich langsam dass auch ich bereit für den nächsten Schritt und die kompletten 42,195Km bin.

    Als Wettkampf habe ich mir dafür den Luzern Marathon ausgesucht, da dieser erstens in einer wunderschönen Gegend stattfindet, gut organisiert sein soll und ausserdem passt er am besten in meine Saison- und Urlaubsplanung.

    Dass ich am Tag danach 35 werde und auch gleich Urlaub habe, war dann das entscheidende Zeichen mir das selber zum Geburtstag zu schenken


    War jemand von euch schon mal in Luzern oder wird dieses Jahr da sein?
    Wer kann mir Tips zum ganzen drumherum und zur Strecke geben?

    Mit 200 HM auf der Marathonstrecke ist die Strecke ja nicht ganz flach im Normalfall hab ich aber keine Probleme mit Steigungen. Auf dem Höhenprofil ist aber schwer abzuschätzen, wie übel die paar kleinen Wellen wirklich sind.

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    13.07.2005
    Beiträge
    5.643
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich war die letzten zwei Jahre dabei.
    Das erste Jahr gezielt den HM gelaufen, "dank" einem Hakenläufer auf dem ersten Kilometer gestürzt, mit offenem Knie und blutigen Händen weitergelaufen, es gibt sogar einen Bericht darüber.
    Letztes Jahr wollte ich dann den ganzen M laufen, hab dann aber in der Vorbereitung den Koller bekommen, und bin dann ebenfalls nach der ersten Runde ins Ziel eingeschwenkt. Dieses Jahr werde ich definitiv nicht dabeisein.

    Die Höhenmeter sind nicht ganz ohne, gerade bei warmem Wetter kosten die beiden Anstiege doch etwas Kraft, daher würde ich dir empfehlen, gerade in der ersten Runde dort nicht voll auf Angriff zu laufen. Die Strecke durch die Allmend ist etwas öde, aber die letzten Kilometer, vor allem rund um das Kongresszentrum sind dann aber wieder Party.

    Der Lauf ist gut organisiert, gute Verpflegungsstellen, und an der Strecke ist viel los, ausser eben an den Hügeln und auf der Allmend. Ausserdem musst du Läufe mögen, die mehrmals über die gleiche Strecke führen.
    Anreisen würd ich mit dem ÖV, da der Verkehr rund ums Verkehrshaus regelmässig zusammenbricht. Genug Zeit einplanen fürs Umziehen und Startnummer abholen, rein für die Startnummer verlierst du locker 10 Minuten, die Lösung der Startnummerausgabe im zweiten Stock mit nur einer Rolltreppe ist suboptimal.
    Der Zieleinlauf quer durchs Verkehrshaus ist sehr speziell, sehr stimmungsvoll, aber leider ist der Zielbereich dann auch sehr voll und wenig überschaubar.
    In dem Zusammenhang nicht so toll fand ich letztes Jahr die Ausgabe vom Finisher-Geschenk. Da musste man über eine provisorische Treppe auf die andere Seite vom Zielgelände, viel zu viele Leute, die da durchwollten, und gerade nach einem Marathon macht sowas auch nicht mehr wirklich Spass.
    Alles in allem aber ein guter Marathon für ein Debut, finde ich.

    Viel Spass und gutes Gelingen.

    Marianne

  3. #3
    Avatar von heiner3
    Im Forum dabei seit
    28.04.2009
    Ort
    CH
    Beiträge
    23
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich war vor zwei Jahren dabei und kann dir den Lauf empfehlen. Ich fand die Atmosphäre sehr freundlich und die Stimmung war bis auf ein paar Streckenteile wirklich gut. Auch auf der zweiten Runde waren noch Zuschauer da. Empfehlen kann ich dir die Anreise mit SBB und per Shuttleschiff über den See. Organisiert war alles wunderbar. Einzige Kritikpunkte: die Garderoben sind unbewacht und das Freibier für Läufer war schon aus als ich im Ziel war .
    Für absolute Bestzeiten ist die Strecke wirklich zu hügelig, aber die Steigungen sind nicht sooo dramatisch. Auf der zweiten Runde habe ich aber schon bemerkt, dass es in die Beine geht.
    So hast du aber wenigstens eine Ausrede, wenn es nicht ganz so schnell wird wie erhofft.
    Viel Spass!

  4. #4
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.409
    'Gefällt mir' gegeben
    20
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    Vielen Dank für Eure Tips.

    Wegen der Anfahrt und den unbewachten Garderoben muss ich mir hoffentlich keine Sorgen machen, da wir schon ein Hotel, ein paar hundert Meter vom Start entfernt reserviert haben. Am Sonntag werden wir zwar abreisen, wir können unsere Sachen aber da lassen und auch nochmals dort duschen. So können wir auch am Vortag schon mal die Startnummer holen.

    Das mit den zwei Runden hab ich mir auch schon überlegt.
    Ich denke das hat Vor- und Nachteile.
    Natürlich sieht man 2x das gleiche, andererseits kommt dann auf der zweiten Streckenhälfte die mir immer noch etwas Angst macht auch nichts unerwartetes mehr.

    Ausserdem finde ich die Tatsache dass man nach einer Runde auch ins HM Ziel laufen könnte irgendwie etwas beruhigend. Ich weiss genau dass ich das, ausser vielleicht bei medizinischen Problemen, nicht machen werde die Tatsache dass man es könnte beruhigt mich aber irgendwie.

  5. #5
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.409
    'Gefällt mir' gegeben
    20
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    So, jetzt hab ich mich endgültig angemeldet und auch schon ein Hotel in der Nähe des Start-/Zielbereiches reserviert.

    Durch reinen Zufall habe ich am Tag vor meiner Anmeldung noch einen Werbe-Flyer meiner Krankenkasse angeschaut und da entdeckt dass ich noch 50% Rabatt kriege. Normalerweise fliegen diese Prospekte ungelesen in den Papierkorb, da ich aber grad nicht einschlafen konnte, hab ich mir noch was langweiliges zum Lesen gesucht

    Falls sonst noch jemand Tips für Luzern hat, bin ich immer noch froh um jeden Hinweis

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    21.07.2010
    Beiträge
    14
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Luzern? Sehr gute Wahl!

    Ich war bisher jedes Jahr in Luzern am Start. 2x Marathon und 2x Halbmarathon. Auch dieses Jahr werde ich an der Startlinie stehen.

    Der Lauf ist aus meiner Sicht absolut empfehlenswert. Sehr schöne Laufstrecke, tolle Organisation, gute Stimmung (verwandelt die Stadt in eine zweite Fasnachtszeit), überschaubare Grösse und "immer" schönes Wetter… … weiter hat das OK das Feedback der Läufer immer ernst genommen und Verbesserungsvorschläge wo möglich umgesetzt.

    Da du bereits frühzeitig anreist, wirst du deine Startnummer wohl eh beim Hotel Schweizerhof abholen und die wunderbare Vormarathonatmosphäre geniessen können. Somit müsstest du am Sonntagmorgen vor dem Start gar nicht ins Verkehrshaus. Der Start befindet sich auf der Haldenstrasse, ca. 500 Meter vom Verkehrshaus Richtung Luzern entfernt.

    Die Steigungen sind meiner Meinung nach gut machbar, ich geniesse die jeweils in vollen Zügen. War noch nie an der Tour de France, aber mir kommt beim Hochlaufen immer die tolle "Alpes d'Huez" Stimmung in den Sinn. Und mit diesem Gedanken ist die Steigung auch jeweils bereits gemeistert. Sind nur wenige 100 Meter (Distanz und nicht Höhenmeter).

    Die angesprochene, eher "ruhige" Umgebung der Allmend soll dieses Jahr "unterlaufen" werden. D.h. die Zentralbahn hat in diesem Bereich neu einen Tunnel erstellt und dieser soll an diesem Tag der Öffentlichkeit und den Läufern zugänglich gemacht werden. Das wird dann bestimmt heissen, dass auch da gute Stimmung sein dürfte.

    Das einzige Problem welches ich immer hatte ist, dass die Marathon- und die Halbmarathonläufer gemeinsam Starten. Du weisst nie, wer läuft nun was. Meistens lässt man sich da mitziehen und zu einem etwas schnelleren ersten Teil verleiten. Sobald die Halbmarathonmarke erreicht wird, verabschieden sich die Halbmarathonläufer und man ist dann irgendwie alleine auf der Strecke (ein sehr grosser Teil absolviert halt den Halbmarathon). Den Start zur zweiten Hälfte, empfinde ich dann jeweils auf der "elend" langen Haldenstrasse als besonders "anpruchsvoll". Spätestens da werden nicht mehr nur die Beine, sondern vielmehr der Kopf gebraucht.

    Ich bin der Meinung, du hast den richtigen Lauf ausgesucht und du darfst dich wirklich sehr darauf freuen!

    Ich wünsche dir noch eine gute und verletzungsfreie Vorbereitungszeit und dann ein tolles und einmaliges Erlebnis! Und danach natürlich eine schöne Geburtstagfeier.

    Sportliche Grüsse aus Luzern

    Lucerne

  7. #7
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.409
    'Gefällt mir' gegeben
    20
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    Hallo Lucerne,
    vielen Dank auch für dein Feedback und auch für die "Beruhigung" bezüglich der Steigungen.

    Da ich im Normalfall keine Probleme mit Steigungen habe, werde ich das schon überstehen.

    Auf der Website des Lucerne Marathon habe ich auch noch was tolles dazu gefunden.
    Lucerne Marathon

    Da gibts die Pacemaker Tabellen zum Ausdrucken. Anfangs hab ich die gar nicht angeschaut habe, weil ich mir gedacht habe dass ich meine Zielzeit auch selber durch 42,2 teilen und mir die Zwischenzeiten ausrechnen kann.
    So wie es aussieht sind da aber auch die Anstiege berücksichtigt und werden entsprechend langsamer geplant
    Ich schätze in dem Fall werd ich mir die Tabelle doch mal ausdrucken und verinnerlichen.



    Über meine Zielzeit bin ich mir noch nicht so ganz sicher. Eigentlich hatte ich 3:45 geplant, da ich mein Training wegen drohender Überlastung aber etwas kürzen, bzw. auf Radfahren und Aquajogging verlagern musste, werd ich aber wohl etwas langsamer laufen.
    Entweder auf knapp unter 4 Stunden oder dann gleich von Anfang im Wohlfühltempo, das dann ca. bei 4:15 enden würde.

    Bei meinen bisherigen 30Km Läufen hatte ich zum Glück recht wenig Mühe diese in 3 Stunden zu absolvieren.

  8. #8
    Avatar von Fusio
    Im Forum dabei seit
    03.01.2007
    Beiträge
    1.262
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    Hallo zusammen

    Weiss jemand von euch wie es mit parkieren in der Nähe des Start- und Zielgeländes ausschaut?

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. lucerne marathon 2007
    Von quaki im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft