Umfrageergebnis anzeigen: Holt André Pollmächer in Frankfurt die Norm für London?

Teilnehmer
63. Melden Sie sich an, um an dieser Umfrage teilzunehmen. Login | Registrieren
  • Pollmächer packt es

    30 47,62%
  • Knapp daneben wird auch knapp vorbei sein

    17 26,98%
  • Auf keinen Fall, das ganze geht voll daneben

    16 25,40%
+ Antworten
Seite 1 von 16 123411 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 392
  1. #1
    Avatar von alsterrunner
    Im Forum dabei seit
    08.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.958
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Pollmächer holt die Quali...

    ...sagt er. Vielleicht, jedenfalls.

    "Ich habe mich jetzt sehr lange auf dieses Rennen vorbereitet, und meine Trainingswerte stimmen mich optimistisch. Ich traue mir die Norm durchaus zu."

    (Quelle: Flash-News des Tages vom 19.10.2011 - News-Details - Newsarchiv - News - leichtathletik.de)

    Was meint Ihr? Ich hab seinen Blog in letzter Zeit ehrlich gesagt nicht mehr so sehr verfolgt.

    Ich muss sagen, dass wenngleich mir andere Leute sympathischer sind und ich Pollmächer ganz klar alles andere als unverdächtig finde, ich mir schon irgendwo wünsche, dass er's packt. Mensch, immerhin mal einer!

    Achso - und gibt ja noch jemanden: Jan Fitschen. Der versucht es seinem Blog zu Folge ein bisschen anders als vor Düsseldorf und hat z.B. auch mal nen 40er eingeschoben.

    Weder schnell, noch ausdauernd: 53,77 / 1:56,54 / 2:31,04 / 3:58,65

  2. #2
    Larger Than LiFe Avatar von DaCube
    Im Forum dabei seit
    13.03.2003
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    5.053
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wer ist Pöllmacher?
    -----__o
    ---_\ <,
    --(_)/(_)

    klar, das ist unterste schiene - da war aber auch nichts anderes zu erwarten.
    mein tip: lesen - abschalten - vergessen
    "Vermeiden Sie bei der Kommunikation mit Kindern jegliche Form von Ironie oder Sarkasmus. Kinder können damit nicht nur nicht umgehen, sondern sie verstehen solche Sätze nicht."

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    16.04.2009
    Beiträge
    1.751
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von DaCube Beitrag anzeigen
    Wer ist Pöllmacher?
    Er heißt Andre Pollmächer - Projekt London | Andre Pollmächer

  4. #4
    Avatar von alsterrunner
    Im Forum dabei seit
    08.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.958
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Gerade gelesen - Generalprobe | Projekt London ...krasse Einheit.

    Weder schnell, noch ausdauernd: 53,77 / 1:56,54 / 2:31,04 / 3:58,65

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    16.04.2009
    Beiträge
    1.751
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von alsterrunner Beitrag anzeigen
    Pollmächer ganz klar alles andere als unverdächtig finde
    Was willst du damit sagen ?

    Was wissen wir, was du dir alles so reinpfeifst.

  6. #6
    Avatar von Ndiema
    Im Forum dabei seit
    14.10.2009
    Ort
    Rosendahl/NRW
    Beiträge
    436
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ich sage Pollmächer packt das, aber das wird sehr knapp!

    Das Rennen hingegeben wird hingegen verdammt geil! Fitschen, Pollmächer, Meyer, vllt. Cierpinski?, Weidlinger wird sich auch i-wo dort tummeln.

    Vor ein paar Wochen war ich davon überzeugt, dass Cierpinski in Frankfurt nochmal startet, nachdem er den letzten doch recht vielversprechenden Versuch abgebrochen hat. Hab aber nix in der Richtung wieder von ihm gehört... bleibt abzuwarten.

    Fitschen wird wohl nicht in Richtung Norm laufen... Dafür hatte er in den letzten Monaten einfach zu viele Rückschläge. <2:15 sollte aber drin sein. Finde es aber sehr sehr schwer, dann noch im Frühjahr die Norm zu erreichen. Imho ist es ein deutlicher Vorteil die Norm jetzt im Sack zu haben und dann konzentriert auf London zu trainieren.

    Ergo traue ich es Andre und Falk zu und freue mich schon total auf Frankfurt.

  7. #7
    Avatar von alsterrunner
    Im Forum dabei seit
    08.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.958
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Andres Beitrag anzeigen
    Was willst du damit sagen ?
    Dass es für den Leichtathletikinteressierten in der Vergangenheit durchaus Hinweise gab, die einen zu der Annahme veranlassen konnten, dass André Pollmächer sich verbotener Substanzen zur Leistungssteigerung bedient oder bedient hat.

    Zitat Zitat von Andres Beitrag anzeigen
    Was wissen wir, was du dir alles so reinpfeifst.
    Was weiß ich, was Du Dir alles so reinpfeifst?

    Weder schnell, noch ausdauernd: 53,77 / 1:56,54 / 2:31,04 / 3:58,65

  8. #8
    Avatar von alsterrunner
    Im Forum dabei seit
    08.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.958
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Ndiema Beitrag anzeigen
    ich sage Pollmächer packt das, aber das wird sehr knapp!

    Das Rennen hingegeben wird hingegen verdammt geil! Fitschen, Pollmächer, Meyer, vllt. Cierpinski?, Weidlinger wird sich auch i-wo dort tummeln.
    Mit Weidlinger will Pollmächer wohl zusammen laufen. Wird in der Tat sehr geil... ich hoffe doch sehr, dass es eine Live-Übertragung gibt.

    Zitat Zitat von Ndiema
    Fitschen wird wohl nicht in Richtung Norm laufen... Dafür hatte er in den letzten Monaten einfach zu viele Rückschläge. <2:15 sollte aber drin sein. Finde es aber sehr sehr schwer, dann noch im Frühjahr die Norm zu erreichen. Imho ist es ein deutlicher Vorteil die Norm jetzt im Sack zu haben und dann konzentriert auf London zu trainieren.
    Traue mir für Jan Fitschen so gar keine Prognose zu, leider. Man darf aber wohl schon davon ausgehen, dass er auf unter 2:15 angeht, oder?

    Weder schnell, noch ausdauernd: 53,77 / 1:56,54 / 2:31,04 / 3:58,65

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    16.04.2009
    Beiträge
    1.751
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von alsterrunner Beitrag anzeigen
    Dass es für den Leichtathletikinteressierten in der Vergangenheit durchaus Hinweise gab, die einen zu der Annahme veranlassen konnten, dass André Pollmächer sich verbotener Substanzen zur Leistungssteigerung bedient oder bedient hat.
    Du beschuldigst ihn also des Dopings. Das ist ne ziemlich dreiste Unterstellung um nicht zu sagen Verleumdung. Es gab noch nie eine positve Probe. Ganz anders bei euerem Zahnpasta-Dieter.

    Man der junge trainiert so brutal und hart, wie kein Deutscher weit und breit. Wenn Du dir mal seine Trainingspläne bzw. Aufzeichnungen ansiehst, dann weißt du was er drauf hat.
    Außerdem schau dir mal die Deutsche Bestenliste an, da führt er allein schon über 10.000 m in diesem Jahr haushoch. Sein M-Debüt vor einigen Jahren war bereits schon 2:14 h. Vor zwei Jahren bei der WM war er der mit Abstand beste Deutsche als 18.

  10. #10
    Vorfußtänzer Avatar von Dampfsohle
    Im Forum dabei seit
    04.08.2010
    Beiträge
    424
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    So sehr ich es ihm wünsche nach all dem harten Training. Mein Bauchgefühl sagt leider, dass es nicht klappt. Ich denke so 2:14 bis 2:16 , wenn er vorher nicht bei km 30 aussteigt

  11. #11
    Avatar von alsterrunner
    Im Forum dabei seit
    08.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.958
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Andres Beitrag anzeigen
    Du beschuldigst ihn also des Dopings. Das ist ne ziemlich dreiste Unterstellung um nicht zu sagen Verleumdung. Es gab noch nie eine positve Probe. Ganz anders bei euerem Zahnpasta-Dieter.
    Tue ich nicht. Ja, ich gehe davon aus aus, dass Doping im Spitzenbereich der Leichtathletik durchaus verbreitet ist und in dem Zusammenhang wurde er in der Vergangenheit mehrfach genannt. Man kann nicht einerseits aus den Rennradfahrern herumhacken und andererseits die Augen verschließen, sobald jemand womöglich
    Zitat Zitat von Andres
    so brutal und hart, wie kein Deutscher weit und breit [trainiert]
    . Deshalb: Ich finde ihn verdächtig und tue mich deshalb schwer damit, seine zweifelsfrei super Leistungen ohne Weiteres zu bejubeln.

    Zitat Zitat von Andres
    Man der junge trainiert so brutal und hart, wie kein Deutscher weit und breit.
    Das sehe ich wohl und deshalb würde ich mich auch freuen, wenn er's packt. Aber hartes Training hat mit der Doping-Frage nun wirklich gar nichts zu tun.

    Zitat Zitat von Andres
    Wenn Du dir mal seine Trainingspläne bzw. Aufzeichnungen ansiehst, dann weißt du was er drauf hat. Außerdem schau dir mal die Deutsche Bestenliste an, da führt er allein schon über 10.000 m in diesem Jahr haushoch. Sein M-Debüt vor einigen Jahren war bereits schon 2:14 h. Vor zwei Jahren bei der WM war er der mit Abstand beste Deutsche als 18.
    Und das belegt was?

    Weder schnell, noch ausdauernd: 53,77 / 1:56,54 / 2:31,04 / 3:58,65

  12. #12

    Im Forum dabei seit
    16.04.2009
    Beiträge
    1.751
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von alsterrunner Beitrag anzeigen
    Und das belegt was?
    Man muss nicht immer dopen, um auch trotzem gute Leistungen zu bringen.

    Wer zweifelt denn die übermächtige Leistung der Afrikaner an.

  13. #13
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.281
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    388

    Standard

    Zitat Zitat von Andres Beitrag anzeigen
    Es gab noch nie eine positve Probe. Ganz anders bei eurem Zahnpasta-Dieter.
    Wer ist "eurem"? Also, meiner ist er nicht, meine Damen und Herren, und das will ich hier und heute an dieser Stelle deutlich und klar und unmissverständlich in aller Öffentlichkeit zum Ausdruck gebracht haben wollen dürfen - und aus den Wiesen steiget der weiße Neger Wumbaba .

    Knippi

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    16.04.2009
    Beiträge
    1.751
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    @ Hardlooper

    Baumann war nunmal nachweislich gedopt und umsonst hätten sie ihn ja wohl nicht gesperrt, aber wie Alsterrunner, der andere gleich mit beschuldigt, ist ja nun nicht die feine englische Art.

  15. #15
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.281
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    388

    Standard

    Zitat Zitat von Andres Beitrag anzeigen
    Baumann war nunmal nachweislich gedopt und umsonst hätten sie ihn ja wohl nicht gesperrt, aber wie Alsterrunner, der andere gleich mit beschuldigt, ist ja nun nicht die feine englische Art.
    So ist es. Nur: magst Du etwas zu diesem "eurem" schreiben?

    Knippi

  16. #16

    Im Forum dabei seit
    30.07.2003
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    2.436
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Wer ist "eurem"? Also, meiner ist er nicht, meine Damen und Herren, und das will ich hier und heute an dieser Stelle deutlich und klar und unmissverständlich in aller Öffentlichkeit zum Ausdruck gebracht haben wollen dürfen
    Meiner ist es auch nicht. Aber auch Pollmächer ist nicht 'meiner'.

    Zur Umfrage selbst fühl ich mich eher nicht kompetent, was dazu zu sagen.

    tina

  17. #17
    Avatar von Ndiema
    Im Forum dabei seit
    14.10.2009
    Ort
    Rosendahl/NRW
    Beiträge
    436
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Die Tatsache, dass Andre 2 Pacemaker dabei hat (Hagen Brosius und der Tempomacher der auch Mocki in Köln beim HM gezogen hat) zeigt mir, dass er sich durchaus drauf einstellt, auf sich allein gestellt zu sein (und ohne Günther Weidlinger klarzukommen).

    Persönlich traue ich Andre auch durchaus zu eine tiefe 2:10 zu laufen! Doch ich denke er wird das ganze schon etwas langsamer angehen. Der Weidlinger wird das ganze wohl etwas schneller anlaufen. Wenn die beiden nach der Hälfte fast eine Minute auseinander liegen, sehe ich wenig Sinn mit Günther in irgenteiner Form noch zusammen zu laufen. Andererseits wird niemals alles so laufen, wie es geplant ist!

    Jan kann ich auch sehr sehr schlecht einschätzen. Nur wenn ich überlege, dass er vor wenigen Wochen die 10km der Straßen DM (die er gewinnen wollte!) in einer doch eher mageren Zeit läuft, dann sehe ich da wenig Möglichkeiten. Er war auch durch einen Infekt nicht in der Lage richtig ordentlich zu trainieren...

    Manuel Meyer hat immerhin eine 2:19 als PB. Der will auch seine PB angreifen.

  18. #18

    Im Forum dabei seit
    16.04.2009
    Beiträge
    1.751
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Ndiema Beitrag anzeigen
    Persönlich traue ich Andre auch durchaus zu eine tiefe 2:10 zu laufen! Doch ich denke er wird das ganze schon etwas langsamer angehen.
    Ganz im Gegenteil: Andre Pollmächer traut sich die Olympia-Norm zu

    Ich traue mir die Norm durchaus zu“, sagte er gegenüber der Fachzeitschrift leichtathletik und kündigte an, „mutig und offensiv“ ins Rennen gehen.

  19. #19
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.222
    'Gefällt mir' gegeben
    245
    'Gefällt mir' erhalten
    541

    Standard

    Ich vermute das Pollmächer vorzeitig das Rennen beenden wird.
    10km Season's Best:
    2011: 34:45 | 2015: 33:13 | 2019: 31:48
    2012: 33:57 | 2016: 32:16 |
    2013: 33:39 | 2017: 31:50 |
    2014: 33:23 | 2018: 31:22 |

  20. #20
    ToMe
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von alsterrunner Beitrag anzeigen
    Gerade gelesen - Generalprobe | Projekt London ...krasse Einheit.
    Naja er hat den Anspruch 2:12h zu laufen, da muss auch irgendwann mal was kommen, woraus man so einen Schluß ziehen kann. Das Tempo bei der TE war etwa 2:14h Tempo.

    In dem Bereich sehe ich ihn auch. Er ist momentan sicherlich der schnellste deutsche Marathonläufer. Irgendwas zwischen 2:13-2:14h wird er wenn es gut läuft wohl drauf haben. Das hat den Vorteil, dass er wenn er auf 2:12h anläuft, immer noch korregieren kann, wenn er merkt es wird nichts, ohne dabei richtig fliegen zu gehen. Nur wird er das machen, denn er will ja die Norm?! Keine seiner bisherigen mir bekannten Vorleistungen in diesem Jahr lässt erkennen, dass er 2:12h in den Beinen hat. An die 29:00/10km ist er m.M. dieses Jahr noch nicht ran gelaufen (und selbst das wäre eigentlich noch zu langsam für eine 2:12h). Korregiert das bitte, wenn ich hier bzgl. seiner Vorleistungen falsch liege.

    Auch seine PB bei den diesjährigen deutschen HM-Miesterschaften lässt das nicht erkennen. Da fehlt mir irgendeine wirklich aussagekräftige WK-Zeit, die man bei solchen Zielen auch mal zeigen sollte. Seine 10er PB wäre das natürlich, aber wann hat er diese Zeit in den letzten 12 Monaten irgendwann auch nur ansatzweise bestätigt, weiß das wer? Das er bei der Form auf jeden Fall in Frankfurt die Norm versuchen will, kann ich verstehen, eine große Wahl hat man da ja auch als deutscher Spitzenläufer leider nicht.

    Läuft er auf 2:10h an, dann wird er hinten leiden. Soweit meine Einschätzung ohne sein Training sehr genau verfolgt zu haben.

    Ich finde es eh schade, dass die Norm so hoch (für deutsche Läufer ist sie das) liegt. Dadurch sieht man einfach im Rahmen ihrer Möglichkeiten keinen vernünftigen schnellen M-Lauf der besten Deutschen auf dieser Distanz. Beckmann und Cierpinski können die zur Zeit nun mal nicht laufen. Schön wenn sie es trotzdem mal versuchen, sie probieren was, aber das ewige Aussteigen kann ja kein Dauerzustand sein und motivierend ist das für beide bestimmt auch nicht. Es wäre viel schöner wenn die ohne Druck mal zeigen könnten, was sie wirklich laufen können und wenn das dann z.B. eine 2:15h ist, dann ist es nun mal "nur" die 2:15h. Die Laufen ja schließlich nicht absichtlich "so langsam".

    Zu Fitschen, als er Co-Moderator bei Eurosport beim Berlin Marathon war, meine ich heraus gehört zu haben, dass er auf 2:15h bzw. auf keinen Fall schneller angehen wollte!? Die Norm war für ihn kein Ziel für Frankfurt. Er wollte jetzt erst mal einen guten Marathon laufen. Ich drück ihm da fest die Daumen

    Torsten

  21. #21

    Im Forum dabei seit
    16.04.2009
    Beiträge
    1.751
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von ToMe Beitrag anzeigen
    Keine seiner bisherigen mir bekannten Vorleistungen in diesem Jahr lässt erkennen, dass er 2:12h in den Beinen hat. An die 29:00/10km ist er m.M. dieses Jahr noch nicht ran gelaufen.
    Da sieht man, dass du keine Ahnung hast. Er ist der momentan beste Langstreckler über 10 km, HM in Deutschland. Dieses Jahr ist er 3. bester Europäer geworden beim Europacup in 28:39 min über 10 km ist er da gelaufen. In der DLV-Jahresbestenliste ist er über 10 km der mit Abstand schnellste. Nach einem halben Jahr Training, er hatte ja vorher 1 Jahr Pause gemacht.

  22. #22
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.222
    'Gefällt mir' gegeben
    245
    'Gefällt mir' erhalten
    541

    Standard

    Zitat Zitat von ToMe Beitrag anzeigen
    Korregiert das bitte, wenn ich hier bzgl. seiner Vorleistungen falsch liege.
    Zitat Zitat von Andres
    Da sieht man, dass du keine Ahnung hast.
    @ Andres

    Der Ton macht die Musik
    10km Season's Best:
    2011: 34:45 | 2015: 33:13 | 2019: 31:48
    2012: 33:57 | 2016: 32:16 |
    2013: 33:39 | 2017: 31:50 |
    2014: 33:23 | 2018: 31:22 |

  23. #23
    ToMe
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    @ Andres
    Der Ton macht die Musik
    Danke, aber lass gut sein D.edoC. Leute wie Andres stecken bei mir schon lange in der untersten Schublade. Es gibt hier ein paar Leute die wollen ausschließlich provozieren, für etwas anderes sind sie nicht hier. Auf die reagiere ich schon lange nicht mehr und würde mir wünschen andere lassen die auch links liegen, dann wäre nämlich endlich Ruhe.

    Die 28:40 ist dann natürlich schon eine Vorleistung, die bzgl. der 2:12h interessant ist. Immerhin ein Zeichen, dass durchaus genug Speed für eine 2:12h da ist. Das lässt für die Zukunft immerhin noch einiges erwarten. Ich bleibe aber weiterhin bzgl. Frankfurt bei meiner obigen Einschätzung. Mal schauen was es dann wird.

    ,
    Torsten
    Zuletzt überarbeitet von ToMe (20.10.2011 um 14:13 Uhr)

  24. #24
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.435
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Andres Beitrag anzeigen
    Da sieht man, dass du keine Ahnung hast.



    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    @ Andres

    Der Ton macht die Musik


    ToMe hat(te) seine Aussage klar eingeschränkt - ich kann da nix falschen lesen!


    gruss hennes

  25. #25
    Vorfußtänzer Avatar von Dampfsohle
    Im Forum dabei seit
    04.08.2010
    Beiträge
    424
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Andres Beitrag anzeigen
    Da sieht man, dass du keine Ahnung hast. Er ist der momentan beste Langstreckler über 10 km, HM in Deutschland. Dieses Jahr ist er 3. bester Europäer geworden beim Europacup in 28:39 min über 10 km ist er da gelaufen. In der DLV-Jahresbestenliste ist er über 10 km der mit Abstand schnellste. Nach einem halben Jahr Training, er hatte ja vorher 1 Jahr Pause gemacht.
    Leider hat der gute Thorsten mit seiner Aussage wohl recht, denn wenn man genauer hinschaut hat Pollmächer keine sub 29:00 für 10km auf der Straße in diesem Jahr stehen. Einzig der Bahnlauf über 10000m ist da. Da ein Marathon kein Bahnlauf ist, spielt das eine dezente Rolle...

    Natürlich muss man auch dazu sagen, dass Andre Pollmächer bereits in 2007 die 10.000 Meter in 27:55.56 gelaufen ist.

    Tja, es bleibt spannend

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Live-Ticker zur EM-Quali Türkei - D
    Von kobold im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 21:29
  2. Was holt ihr euch 2009?
    Von caterpillar im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 17:16
  3. Robert Bartko holt Gold
    Von ottoerich im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 17:04
  4. Bin ein Jogger - Holt mich hier raus!
    Von sixlegs im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.01.2004, 13:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •