Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    endbeschleunigt Avatar von so-fan
    Im Forum dabei seit
    20.05.2011
    Ort
    Nähe Baden-Baden
    Beiträge
    306
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Augenentzündung- Sportbrille

    Nach dem es etwas kälter und windiger geworden ist, plagt mich nach langen Läufen rechts eine lästige Entzündung des Augenlides. Lässt sich zwar mit Arnika gut behandeln, ich habe aber keine Lust, den ganzen Winter hindurch diese Kügelchen zu schlucken.

    Gibt es Empfehlungen für Sportbrillen(bin leicht kurzsichtig) oder ein anderes Rezept zur Vorbeugung?
    Grüße aus Baden

    "Laufen tut weh. Aber ab einem gewissen Punkt wird es nicht mehr schlimmer.” (Ann Trason)


  2. #2
    Avatar von Rennsemmel84
    Im Forum dabei seit
    17.10.2011
    Ort
    Schwabach
    Beiträge
    1.157
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich lauf nur noch mit Sportbrille, welche eine Sehstärke hat (bin leider ohne eine maulwurf), und konnte damit nebenbei den Windzug um die Augen deutlich reduzieren (bin da auch ein wenig empfindlich).
    Allerdings sind damit weder die Augen volkommen geschützt, noch hilft so eine Brille automatisch. Es kann nämlich vorkommen, dass der Rahmen Verwirbelungen erzeugt, die mehr stören als gar keine Brille.
    Bei uns in Fürth gibt es zum Beispiel einen Sportoptiker, der sich auf Sportbrillen spezialisiert hat, der kann bei der Auswahl helfen. Müsstest halt mal schaun, ob es bei dir in der Region auch so etwas gibt. Allerdings muss man zugeben, dass die gebogenen Gläser einen Sportbrille die Kosten für eine Brille mit Sehstärke spürbar erhöhen.
    Wichtig ist der gute Sitz der Brille, d.h. fester Sitz, nicht zu viel Platz zwischen Brille und Augen, allerdings darf der Rahmen nicht fast auf den Wangenknochen aufliegen. Da hilft nur ausprobieren, vorallem weil Sehgläser das Gewicht der Brille erhöhen und damit die Brille einen ungünstigen Schwerpunkt bekommt und dann auf der Nase "hupfen" kann

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    18.07.2005
    Ort
    Düren
    Beiträge
    129
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ohne Probieren geht da wirklich gar nichts. Mir hat der Optiker drei oder vier Brillen die in die engere Auswahl gekommen sind mitgegeben und ich konnte die 1 Woche Testen. Zum Testen ruhig auch mal mit dem Rad fahren.
    Wenn du bisser ohne Brille läufst, brauchst du ja auch nicht zwingend eine oder? Dann müsstest du eventuell keine Gläser mit stärke kaufen?! Meine Brille hat so selbsttönenede Gläser. Damit bin ich sehr zufrieden und komme damit dann auch sehr gut über den Sommer.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Optisch + funktionell gute (Jugend)Sportbrille?
    Von sanne80 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 13:44
  2. Sportbrille von Arctica"
    Von Chri.S im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 17:42
  3. Sportbrille
    Von Legion im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.07.2007, 22:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •