Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Avatar von MagnumClassic
    Im Forum dabei seit
    05.11.2011
    Beiträge
    34
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Frage Andorra Ultratrail oder Frankreichtrail?

    Liebe Gemeinde,

    momentan hat es mir der Ultra mitic und der Celestrail im Rahmen des Andorra Ultra Trail schwer angetan! Allerdings ist hierbei die "Kleinigkeit" von 9.000, bzw. 5.000 Höhenmeter zu bewältigen! Ist jemand von euch dort schon gelaufen? Vor allem würde mich eure Lauf-Vita interessieren, mit der ihr euch an diesen oder einen anderen vergleichbaren Lauf herangewagt habt. Die Höhenmeter sind zwar 'ne gewaltige Hausnummer, aber es steht ja noch eine ganze Trainingssaison vor der Tür und unser Dörfchen am Rande des Schwarzwaldes hat fast schon eine alpine Lage, d.h. Höhenmeter kann ich auch im Training problemlos sammeln - zumindest vom geografischen Standpunkt betrachtet!

    Meine bisherige (Ultra-)Trail-"Karriere": 2 x Rennsteig, 2 x Biel, 1 x Sonthofen Ultratrail, 1 x Swiss Alpine, 1 x Trail du Petit Ballon, 3 x Albmarathon, sowie div. 6-h-Läufe und normale Marathons. Dabei ist mir aufgefallen, dass zumindest in Deutschland und teilweise sogar auch in der Schweiz der Begriff "Trail" relativ ist! Viel Schotter (Rennsteig) und selbst beim Swiss Alpine gab's 'ne Menge Asphalt, was ich echt schade fand! O.K., die Gebirgsabschnitte des Swiss und was danach kam, war klasse! Dennoch, die wahren Trailhochburgen sind wohl Frankreich, Spanien und Italien. Man sollte sich also meines Erachtens ruhig öfters mal dorthin verirren! Also nur her mit euren Vorschlägen! Aber kommt mir bloß nicht mit dem UTMB! ;-)) Btw., dass nicht mal der Andorra-Ultratral ein paar UTMB-Punkte bekommt, ist doch ein Witz?!?!?

    Zuletzt überarbeitet von MagnumClassic (08.11.2011 um 23:32 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Rimaro
    Im Forum dabei seit
    02.09.2011
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    129
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hi Magnum,
    kann zu deinen Fragen überhaupt nix Sinnvolles beitragen, wollte dich aber auf den Keufelskopf Ultra hinweisen: 85 km Trail (Trail!), gut 3000HM, und UTMB-Punkte gibt es auch.
    LG Riek

  3. #3
    Avatar von Elwiz
    Im Forum dabei seit
    22.10.2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    44
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Ihr beiden,

    Keufelskopf ist dann aber der falsche Zeitraum.

    Ich bin ja auch noch nicht so lange in dem Metier unterwegs, aber nach meines bisherigen Erfahrungen gibt es erhebliche Unterschiede, was man hier unter einem Traillauf versteht und was man darunter jenseits des Rheins versteht. Da fand ich Sonthofen noch recht harmlos dagegen. Probier Dich doch erstmal beim L'Infernal, das dürfte nicht so weit weg von Dir sein, ist auch in der 2ten Jahreshälfte und da kannst Du schon mal reinschnuppern was Dich bei den anderen Läufen womöglich erwarten könnte. Ich kenne die beiden nicht. Beim L'infernal bin ich heuer die lange Strecke gelaufen und musste leider nach 78 km verletzt aussteigen. Bis dahin war's ein schöner Lauf und ich hätte ihn schon gerne weiter gemacht.

    CU, Elwiz

  4. #4
    Avatar von MagnumClassic
    Im Forum dabei seit
    05.11.2011
    Beiträge
    34
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Lächeln Die Qual der Wahl! :-)

    Den L'Infernal habe ich schon wohlwollend zur Kenntnis genommen! wie es aussieht, steht der Termin für 2012 noch nicht fest. Mist! Möglicherweise fällt der mit dem KUSUH im Kraichgau zusammen, der ja bei uns schon fast um die Ecke liegt! Die Qual der Wahl eben!

  5. #5
    Avatar von MagnumClassic
    Im Forum dabei seit
    05.11.2011
    Beiträge
    34
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Das mit deiner Verletzung ist echt Mist!

    Zitat Zitat von Elwiz Beitrag anzeigen
    Beim L'infernal bin ich heuer die lange Strecke gelaufen und musste leider nach 78 km verletzt aussteigen. Bis dahin war's ein schöner Lauf und ich hätte ihn schon gerne weiter gemacht.

    CU, Elwiz
    Schade, dass dir das passieren musste! Woran hat's damals gelegen? Beim nächsten Mal klappt's bestimmt! Jetzt bist du ja vorgewarnt!


  6. #6
    Trailjunkie Avatar von ET
    Im Forum dabei seit
    08.03.2004
    Ort
    Reichweiler (Westpfalz)
    Beiträge
    1.945
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,

    ich vermute mal, daß der Andorra-Trail für Dich mit Deine Vorgeschichte gut machbar wäre. Allerdings muß ich sagen, daß der Rennsteig höchstens ein paar 100 m Trail hat. Das würde ich (auch wegen der geringe hm) keinen Traillauf nennen. Ähnliches gilt für der Alb und Biel. Die haben rein gar nichts mit Traillaufen zu tun.

    Mut zur Lücke! Anmelden! Eine Erfahrung wird's allemal sein.

    Der Keufelskopf hat übrigens nur ein paar 100 m Asphalt aber unendlich viel (Single-)Trails. In 2012 wird's noch mal wesentlich schwieriger. Ich kann's wissen. In der Ausschreibung stehen zwar nur 3200 hm aber das ist sehr konservativ gemessen.

    Du hast recht: die Trailhochburgen sind wohl Frankreich, Spanien und Italien.

    Vielleicht doch mal UTMB? *duck*
    Es gibt aber viel Vergleichbares: z.B. Trans Grand-Canaria, Swiss Irontrail, Madeira Ultra-Trail, Lavaredo Ultra-Trail, Trail Verbier-St.Bernard, Petite Trotte a Leon und viele weitere interessante Trails in Frankreich. Aber es gibt noch mehr ...

    Ab Mitte Februar kannst Du Dich anmelden für den Tor des Geants. DAS ist eine richtig schöne Erfahrung.
    Jede Freude ohne Allohol ist Kuenstlich.

  7. #7
    Back on the trail!
    Im Forum dabei seit
    20.05.2008
    Ort
    Tirana
    Beiträge
    232
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    In Belgien kann man sich im uebrigen auch sicher sein, dass man Trail bekommt, wenn Trail draufsteht. Zwar gibt's keine richtigen Berge, aber kleinere dauernd rauf und runter bringt auch gut Hoehenmeter zusammen. Nicht umsonst gibt's hier bei etlichen Laeufen einen UTMB - Punkt, zwar nur einen, aber immerhin. Vom Schwarzwald aus allerdings nicht der naechste Weg . Ich werde in zwei Wochen Olne-Spa-Olne ausprobieren (65km/ca. 2000Hm) und ggf. berichten.
    Gruss, Anke

  8. #8
    Avatar von Rimaro
    Im Forum dabei seit
    02.09.2011
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    129
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von ET Beitrag anzeigen
    Der Keufelskopf hat übrigens nur ein paar 100 m Asphalt aber unendlich viel (Single-)Trails. In 2012 wird's noch mal wesentlich schwieriger. Ich kann's wissen.
    DAS glaub ich, dass du das wissen kannst! Ich lauf den Mini mit und freu mich schon wie Bolle.

    LG
    Riek

  9. #9
    Avatar von MagnumClassic
    Im Forum dabei seit
    05.11.2011
    Beiträge
    34
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Nee, schon klar!

    Zitat Zitat von ET Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich vermute mal, daß der Andorra-Trail für Dich mit Deine Vorgeschichte gut machbar wäre. Allerdings muß ich sagen, daß der Rennsteig höchstens ein paar 100 m Trail hat. Das würde ich (auch wegen der geringe hm) keinen Traillauf nennen. Ähnliches gilt für der Alb und Biel. Die haben rein gar nichts mit Traillaufen zu tun.

    Mut zur Lücke! Anmelden! Eine Erfahrung wird's allemal sein.


    ....
    Der Rennsteig und der Albmarathon sind keine Trailläufe und Biel schon gar nicht! Diese sind "nur" Ultra! Das habe ich vorhin vielleicht a bissle doof formuliert!

    Mit dem Mut zur Lücke hast du es exakt getroffen! Nämlich die Lücke zwischen 3.000 (Allgäu-Ultratrail oder Swiss) und 9.000 m! ***hüstel*** O.k., bei mir kam ja auch erst der Ultra vor dem Marathon und in Andorra dürfte vor allem Wandern angesagt sein!

  10. #10
    Avatar von Babe Levy
    Im Forum dabei seit
    14.09.2010
    Ort
    Cologne
    Beiträge
    9
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von ET Beitrag anzeigen
    Hallo,

    In 2012 wird's noch mal wesentlich schwieriger. Ich kann's wissen.
    Ogottogott! Übersetzung: Ja, ja ja!

    2011:

    2012: ???

    Ich erlaube mir eine kleine Korrektur. Die Trailhochburgen sind Reichweiler, Frankreich, Spanien und Italien.

    Christoph
    Orandum est, ut sit mens sana in corpore sano. (Juvenal)

  11. #11
    Avatar von ultra-burna
    Im Forum dabei seit
    28.07.2007
    Ort
    Schwabach Mittelfranken
    Beiträge
    106
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Den Trail L´Infernal...

    ... kann ich wärmstens empfehlen!

    Trail LInfernal

    @ ET: beachte doch bitte meine Anregungen
    Ultrafreundlichst Gerhard

    www.ultra-burna.de

    SWU 01/2013, JUNUT 04/2013, KUT 05/2013, CUT 07/2013, SUR 07/2013, TDG 09/2013

  12. #12
    Trailjunkie Avatar von ET
    Im Forum dabei seit
    08.03.2004
    Ort
    Reichweiler (Westpfalz)
    Beiträge
    1.945
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von ultra-burna Beitrag anzeigen
    @ ET: beachte doch bitte meine Anregungen
    Das habe ich schon gelesen ;-) Ich soll die Seilen weglassen. Die Streckeführung für 2012 bedarf mehr Seilen als ich besitze. Alleine deswegen werde ich Deine Anregungen gerecht. Sorry für's verwässern.

    Aber Gerhard kennt sich aus. Sein Vorschlag kannst Du sicherlich ernst nehmen: "Gelegentlich kann man sogar richtig laufen"

    @Christoph: Danke! Übrigens 2012:vor Allem so zwischen 46 und 55 km. Und natürlich die letzten 10 km ...
    Zuletzt überarbeitet von ET (11.11.2011 um 16:40 Uhr)
    Jede Freude ohne Allohol ist Kuenstlich.

  13. #13
    Avatar von MagnumClassic
    Im Forum dabei seit
    05.11.2011
    Beiträge
    34
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Die Unterführung.... uuuuuuäääähhhh!

    Zitat Zitat von ultra-burna Beitrag anzeigen
    ... kann ich wärmstens empfehlen!

    Trail LInfernal

    @ ET: beachte doch bitte meine Anregungen
    Klasse Bericht übrigens und vor allem riesen Respekt vor deinem Finish, das nicht zuletzt im Hinblick auf die vielen Ausstiege eine wahnsinns Leistung ist! Da Saint-Nabord strategisch sehr günstig liegt, so dass man gut noch einen schönen Frankreich-Urlaub zur Regeneration anhängen kann, ist der 'Inférnal auf jeden Wahl schon in der engeren Wahl! Für Erdferkel wie mich ideal, zumal ja der sparsame Schwabe gerne in der Nachsaison Urlaub macht, kann man auch mal auf den KUSUH verzichten! Jetzt fehlt nur noch der Termin!

    Aber der L'Infernale hat seinen Namen nicht umsonst! Wie ist das eigentlich mit dem weglosen Passagen? Sind diese dennoch gut beschildert, so dass man auch dann zurecht kommt, wenn man alleine auf weiter Flur ist? So ist es mir nämlich beim Kraichgau52, einem Nachtultra ergangen. Im Wald war's zappenduster, so dass man absolut auf seine Stirnlampe angewiesen war! Aber die neongrünen Pfeile wurden großzügig aufgesprüht, so dass auch das Alleinesein im Dunkeln kein Problem war.

    :-)

  14. #14
    Avatar von ultra-burna
    Im Forum dabei seit
    28.07.2007
    Ort
    Schwabach Mittelfranken
    Beiträge
    106
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Die Markierungen waren in 2011 mehr als ausreichend und auch nachts gut zu erkennen.
    Ultrafreundlichst Gerhard

    www.ultra-burna.de

    SWU 01/2013, JUNUT 04/2013, KUT 05/2013, CUT 07/2013, SUR 07/2013, TDG 09/2013

  15. #15
    Avatar von MagnumClassic
    Im Forum dabei seit
    05.11.2011
    Beiträge
    34
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Das klingt immer besser! :-)

    Zitat Zitat von ultra-burna Beitrag anzeigen
    Die Markierungen waren in 2011 mehr als ausreichend und auch nachts gut zu erkennen.
    Danke!

    Fehlt nur noch der dubbelige Termin!

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zugspitz-Ultratrail 2011
    Von saarotti im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 369
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 11:19
  2. Wörthersee Ultratrail - Fun Run im Dauerregen
    Von marathomy im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 13:15
  3. Film zum Wörthersee Ultratrail
    Von marathomy im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 15:19
  4. Wöhrtersee Ultratrail am 25.9.10 - Wer läuft noch mit?
    Von marathomy im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 08:04
  5. Andorra Ultratrail
    Von romawi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 18:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft