+ Antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Avatar von Lauf_Alex
    Im Forum dabei seit
    12.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    113
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Wie kommt ihr zu eurem Laufort?

    Hi!

    Ich bin ja noch recht blutiger Anfänger und möchte gerne eine möglichst breite Auswahl an Strecken haben, die ich ablaufen kann, weil Monotonie da echt ein Spaßkiller ist.

    Nun komm ich ja aus der Gegend Stöcken und habe leider kein Auto ( Bin Studi ).
    Wie macht ihr das? Kann man da einfach Bus fahren? Ich weiß, die Frag mag blöd klingen, allerdings mache ich mir Gedanken, ob ich dann so platt nach dem Lauf noch den Rückweg im Bus antreten soll.
    Alternativ überlege ich mir einfach Strecken zu meistern, so dass ich den Weg zu den Herrenhäuser Gärten und zurück selber laufen kann. ( Heute meinen neuen Distanzrekord von 7.5 KM in 48 Minuten aufgestellt! )

    Ich frag nun einfach mal: Wie gelangt ihr an euren Laufort?

  2. #2
    schöne-laufstrecken-sammlerin Avatar von chrypray
    Im Forum dabei seit
    05.05.2008
    Ort
    downtown hangover
    Beiträge
    414
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Lauf_Alex Beitrag anzeigen
    Hi!

    Ich bin ja noch recht blutiger Anfänger und möchte gerne eine möglichst breite Auswahl an Strecken haben, die ich ablaufen kann, weil Monotonie da echt ein Spaßkiller ist.

    Nun komm ich ja aus der Gegend Stöcken und habe leider kein Auto ( Bin Studi ).
    Wie macht ihr das? Kann man da einfach Bus fahren? Ich weiß, die Frag mag blöd klingen, allerdings mache ich mir Gedanken, ob ich dann so platt nach dem Lauf noch den Rückweg im Bus antreten soll.
    Alternativ überlege ich mir einfach Strecken zu meistern, so dass ich den Weg zu den Herrenhäuser Gärten und zurück selber laufen kann. ( Heute meinen neuen Distanzrekord von 7.5 KM in 48 Minuten aufgestellt! )

    Ich frag nun einfach mal: Wie gelangt ihr an euren Laufort?
    Ich laufe. Von der Haustür bis zum Laufziel. Herrenhäuser Garten, Maschsee, Julius-Trip-Ring, Hildesheim. Bin ich schon von zu Hause aus gelaufen. Mit dem Auto fahre ich zu den diversen Laufveranstaltungen oder zum Steinhuder Meer Lauftreff.

    Glückwunsch zum Distanzrekord! Je länger man läuft, desto länger wird die Distanz, die man schafft. Ist meine Erfahrung.


    Christel
    streaking the long way




  3. #3
    rono
    Gast

    Standard

    Aus der Hautür raus und los. Benther Berg, Calenberger Land......entdecke die Möglichkeiten.

    Gruß Rono

  4. #4
    amplitude
    Gast

    Standard

    Vor der Haustuer geht es normalerweise los

  5. #5
    Begeisterter Strandläufer! Avatar von Hautlappen
    Im Forum dabei seit
    16.12.2007
    Ort
    Region Hannover
    Beiträge
    1.242
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich mache es wie Rono. Nur etwas weiter nördlich. Das Auto nehme ich (für Läufe ohne Startnummer auf der Brust) allenfalls, wenn ich mit den OG'lern eine Runde drehen möchte (z. B. am Steinhuder Meer). Es geht aber auch ganz ohne Auto. Hier in der OG fallen spontan gleich zwei Protagonisten ein.
    Helden werden bei Sturm am Strand gemacht!



  6. #6

    Im Forum dabei seit
    20.02.2011
    Beiträge
    21
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo zusammen,

    Hund an die Leine, Haustüre auf und los, nach einer Minute im Grünen (an Wochenenden und an freien Tagen).
    In der Woche mit dem Auto von Winterberg nach Olsberg (20km), dann laufend nach Brilon zur Arbeit (12km).
    Zu Feierabend das gleiche rückwärts ;-)

    Vor 25 Jahren sagte ein guter Freund und Vorbild zu mir (marokkanischer Marathonläufer, mittlerweile M65). Thomas du musst Laufen, das gibt schlamm auf der Pfeife. Und was soll ich sagen ;-)

    Grüße
    [

  7. #7
    kueni
    Gast

    Standard

    Haustür - Haustür

    Die Abwechslung ergibt sich schon allein daraus, dass mir sämtliche Himmelsrichtungen zum Laufen zur Verfügung stehen

    Okay, manchmal (eher selten) geht es eben erst durch urbane Gegenden bevor ich ins Grüne komme - so what?

    BTW: Isch abe gar kein Auto

  8. #8
    "Ja" zu Rückenwind Avatar von uzi
    Im Forum dabei seit
    07.09.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    616
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Lauf_Alex Beitrag anzeigen
    Hi!

    Ich bin ja noch recht blutiger Anfänger und möchte gerne eine möglichst breite Auswahl an Strecken haben, die ich ablaufen kann, weil Monotonie da echt ein Spaßkiller ist.
    Ich hab grob 3 Strecken um mein Zuhause herum. Wenn ich mal was ganz Neues will, fahre ich mit der Bahn oder Bus raus und lauf dann zurück. Da gibt es in allen Himmelsrichtungen Möglichkeiten. Das ist bei 7,5 km vielleicht noch etwas eng vom Radius aber wenn Du erstmal so weit bist, dass Du vielleicht 15 km läufst, da ergeben sich schon andere Möglichkeiten. Die Strecke findest Du mit normalen Karten oder natürlich, falls Du eins haben solltest, per I-Phone oder sowas in der Richtung.
    Ich mache sowas vor allem in der Vorbereitung auf Marathon o.Ä., weil ich die langen Läufe dann auch gut nutzen kann, um mal was anderes zu sehen von der Welt vor der Haustür.

    Grüße

    Ute
    ... wie, ich soll das jetzt alles auch wieder zurücklaufen...

  9. #9
    Avatar von ingol
    Im Forum dabei seit
    17.06.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    12
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mittellandkanal oder Leineauen

    Wenn Du in Stöcken wohnst, ist doch entweder der Mittellandkanal oder die Leineauen nicht weit. Beides zählt mit zu meinem Laufrevier und es ergeben sich viele Möglichkeiten. Ich laufe grundsätzlich bei der Arbeit oder zu Hause los. Bei Läufen mit Bekannten fahr ich schon mal mit dem Rad zum Treffpunkt (Eilenriede, Maschsee, Haustür von den Bekannten...).
    Viel Spaß beim Entdecken neuer Laufgebiete,
    ingol

  10. #10
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.416
    'Gefällt mir' gegeben
    23
    'Gefällt mir' erhalten
    24

    Standard Ich öffne meine Haustür

    Einfach Türe auf und loslaufen. Da ich ziemlich auf dem Land wohne habe ich fast unzählige Möglichkeiten wo ich laufen kann.

    Wenn ich mal etwas mehr Abwechslung will, lauf ich ab und zu auch Einwegstrecken und lasse mich z.B. irgendwo aussetzen, z.B. wenn wir sowieso irgendwo unterwegs waren oder laufe irgendwohin und fahr dann mit dem Zug zurück. Grade im Marathontraining mit bis zu 35 Km kommt man so auf einen schönen Radius.

    Im Winter mache ich das allerdings nur noch wenn meine Frau mich mit dem Fahrrad und Wechselkleidern begleitet. Verschwitzt in der Kälte rumstehen und auf den Zug warten kommt nicht so gut.

  11. #11
    Avatar von Domborusse
    Im Forum dabei seit
    09.05.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.083
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ja, wie die meisten anderen: aus der Haustür und in ein paar Minuten bin ich im Stadtwald!
    Gut, große Ausweichstrecken habe ich nicht, dafür ist der Grüngürtel aber auch recht groß.
    (Werde aber bald mal fahren um mich zum Laufen mit jemanden zu treffen)
    Als ich mal für 2 Monate nach Wien musste, bin ich in der Tat dort in die Bahn gestiegen und habe verschiedene Läufe gemacht (und dann auch in der Bahn zurück - hab mir gedacht: die Leute hier siehst du zu hoher Wahrscheinlichkeit nie wieder )
    Haben aber mehrere so gemacht!
    Gruß
    Domborusse
    Zuletzt überarbeitet von Domborusse (15.12.2011 um 13:49 Uhr)
    Die beliebtesten Diagnosen der Orthopäden:

    "Da ist nix"
    "Das ist nicht schlimm"
    "Das haben viele"
    "Da kann man nix mehr machen"
    "Ja, wir werden alle nicht jünger!"
    "Dat krieje me wieder hin!!!"
    "Das ist in 2 Wochen wieder weg!"
    Von RennFuchs geklaut: "Das dürfte eigentlich garnicht wehtun"
    "...ja wenn das schon so lange weh tut, dann muss das eigentlich operiert werden"
    gefolgt von: ..."aber nehmen sie zur Sicherheit erstmal noch 14 lang Tage die Tabletten"

  12. #12
    Avatar von harriersand
    Im Forum dabei seit
    13.11.2005
    Ort
    Berlin nahe km 25
    Beiträge
    6.788
    'Gefällt mir' gegeben
    87
    'Gefällt mir' erhalten
    114

    Standard

    Zitat Zitat von ingol Beitrag anzeigen
    Wenn Du in Stöcken wohnst, ist doch entweder der Mittellandkanal oder die Leineauen nicht weit. Beides zählt mit zu meinem Laufrevier und es ergeben sich viele Möglichkeiten. Ich laufe grundsätzlich bei der Arbeit oder zu Hause los. Bei Läufen mit Bekannten fahr ich schon mal mit dem Rad zum Treffpunkt (Eilenriede, Maschsee, Haustür von den Bekannten...).
    Viel Spaß beim Entdecken neuer Laufgebiete,
    ingol
    Meine Schwester wohnt in Hannover, nahe Mittellandkanal, das ist doch klasse zum Laufen! Je längere Strecken du schaffst, umso weniger brauchst du was für die Anfahrt; ich bin anfangs den einen km zum Volkspark mit dem Auto gefahren, um dort meine 20 Anfangsminuten zu laufen. Später hingelaufen und zum 3,5 km entfernten Teltowkanal angefahren mit Auto. Mittlerweile laufe ich auch dort schon hin. Zum Grunewald via Wilder Eber (Berlinmarathonis kennen den!) sind es gut 4 km, das laufe ich jetzt auch.

    Oder irgendwo mit den Öffis hin und zurücklaufen. Oder wohin laufen und mit den Öffis zurück, das mache ich aber nur bei so mittelkaltem Wetter, weil ich nicht dürftig bekleidet und verschwitzt in der Bahn sein möchte, und wenn's richtig kalt ist, kriege ich trotz langer Kleidung das große Frieren, wenn ich in den verschwitzten Klamotten zu lange unterwegs bin.

  13. #13
    Avatar von Sven Glückspilz
    Im Forum dabei seit
    19.06.2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    163
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Lauf_Alex Beitrag anzeigen
    Hi!

    Ich bin ja noch recht blutiger Anfänger und möchte gerne eine möglichst breite Auswahl an Strecken haben, die ich ablaufen kann, weil Monotonie da echt ein Spaßkiller ist.

    Nun komm ich ja aus der Gegend Stöcken und habe leider kein Auto ( Bin Studi ).
    Wie macht ihr das? Kann man da einfach Bus fahren? Ich weiß, die Frag mag blöd klingen, allerdings mache ich mir Gedanken, ob ich dann so platt nach dem Lauf noch den Rückweg im Bus antreten soll.
    Alternativ überlege ich mir einfach Strecken zu meistern, so dass ich den Weg zu den Herrenhäuser Gärten und zurück selber laufen kann. ( Heute meinen neuen Distanzrekord von 7.5 KM in 48 Minuten aufgestellt! )

    Ich frag nun einfach mal: Wie gelangt ihr an euren Laufort?
    Wenn ich mal etwas Abwechslung bei meinen 30 km Läufen brauche, suche ich mir eine Fahrradroute raus und lauf die ab. Zurück geht es dann mit Bus und Bahn.

  14. #14
    11runner
    Gast

    Standard

    bei ner neuen Strecke kannst du dich garnicht richtig aufs Laufen konzentrieren. Ich hab so ca. 30 versch. Streckenkombinationen die ich regelmäßig laufe. Oft auch nur die gleichen oder ähnliche Kombinationen.
    Wenn dir der Spaß am Laufen auf bekannter/langweiliger strecke vergeht, liegt es an was anderem.
    Los laufen und Kopf frei. stecker raus. ich könnte manche strecken wahrscheinlich fast blind laufen. Ab und zu Abwechslung.

    Aber gerade wie Fire sagt. Bei nem größeren Radius ergeben sich automatisch auch von der Haustüre aus unzählige Strecken. Wenn du die Abwechslung wirklich suchst musst du nur alle paar Monate dieselbe Strecke (nicht Teilstücke!) laufen.

    Davon abgesehen ich hätte überhaupt keine Lust verschwitzt und kaputt womöglich noch auf den bus zu warten, frieren, dann ausssteigen und heim gehen? Nein Danke!

  15. #15
    Avatar von Lauf_Alex
    Im Forum dabei seit
    12.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    113
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ihr habt ja recht

    Danke für eure Resonanz!

  16. #16
    Merkurio
    Gast

    Standard

    Vor dem Haus geht es los, für größere Bergläufe muss ich mit dem Auto los, das ist aber die Ausnahme. Ich hab hier soviel Möglichkeiten, in fast alle Richtungen mit unterschiedlichen Anforderungen, zur Abwechslung laufe ich auch mal in die Gegenrichtung. Ich laufe gern in der Natur und möchte daher auch nicht unnötig mit dem Auto die Umwelt belasten.

  17. #17
    foto
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von chrypray Beitrag anzeigen
    Glückwunsch zum Distanzrekord! Je länger man läuft, desto länger wird die Distanz, die man schafft. Ist meine Erfahrung.

    Christel
    Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag.

    Du läufst auch täglich?

    Vorsicht, such mal nach "Erich2"

  18. #18
    schöne-laufstrecken-sammlerin Avatar von chrypray
    Im Forum dabei seit
    05.05.2008
    Ort
    downtown hangover
    Beiträge
    414
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von foto Beitrag anzeigen
    Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag.

    Du läufst auch täglich?

    Vorsicht, such mal nach "Erich2"
    Danke. Wenn auch ein bisschen out of topic... Ja, ich laufe täglich und ich wüsste nicht, warum ich mich vor einem "Erich2" vorsehen sollte. Hier gibt's nur einen Erich01 und der hat hier noch nie was gepostet... Was heißt denn "auch täglich" ? Wenn also Dein Mitteilungsbedürfnis hinsichtlich des Täglichlaufens noch größer ist, kannst Du mir gerne eine PN schreiben!
    streaking the long way




Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wie gefällt es euch in eurem Laufverein?
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 08.03.2006, 09:25
  2. Wie gefällt es euch in eurem Laufverein?
    Von runningmanthorsten im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 21:01
  3. Was war an eurem Geburtstag Nummer 1 der Charts?
    Von einfach-Marcus im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 20:51
  4. Was passierte nach eurem 1. Marathon?
    Von Holger im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.03.2004, 16:12
  5. Bin eurem Rat gefolgt...
    Von Stefonator im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2004, 12:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •