+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Avatar von Lauf_Alex
    Im Forum dabei seit
    12.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    113
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Beginner to winner! Lauf_Alexs Laufblog

    So. Nach etwas Überlegung komme ich zum Schluss, dass so ein Laufblog doch eine ganz witzige Angelegenheit sein kann, darum werd ich hier nun in (einigermaßen) regelmäßigen Abständen meine Trainings-'Leistungen' niederschreiben.

    Was sind meine Ziele?
    Nun... Ich möchte Laufen! Eigentlich ein recht simples Ziel oder? Es macht mir verdammt Spaß. Was noch dazu kommt? Das wird die Zukunft sagen
    Ich habe zum 1 November mit dem Laufen angefangen, da ich aufgrund einer (abklingenden) Entzündung im Leistenband und des unteren Bauchmuskelansatzes nach gut 5 Monaten Sportabstinenz von meinem Physiotherapeuten den Rat erhalten habe mal wieder mit lockerem Lauftraining, nicht mehr als 1KM am Stück, zu beginnen.
    Das tat ich die ersten 2 Wochen auch, dann steigerte ich mich Stück für Stück, erst 2 KM , dann 2,5KM etc..
    'Damals' lief ich 2 mal die Woche. Nach jedem Lauf spürte ich diese geistige Frischheit, das tolle Gefühl, wenn der kühle Wind einen umhüllt und selbst wenn Regen niedergeht fühle ich mich frei und absolut klasse.


    Wie sieht mein derzeitiges Training denn so aus?
    Um nicht meine gesamten bisherigen Einheiten hier reinzupfeffern hier mal eine kleine Zusammenfassung.
    Ich reiße derzeit so 15 - 17 Wochenkilometern auf 3 Einheiten verteilt ab. Dabei mache ich 2 etwas kürzere Einheiten, die ich versuche so im 5.30 Min/km - 6 Min/km Schnitt zu laufen und eine längere und langsamere Einheit, die bei etwa 6.30 Min/km liegt.
    Letzte Woche habe ich zudem angefangen 2 mal die Woche ein Krafttraining im Fitnessstudio zu integrieren, da ich dort ja auch meinen Vertrag noch am laufen habe und ich es Sinnvoll halte da eben auch was zu machen. ( Ausserdem haben die ne Sauna inclusive )

    Über die Weihnachtszeit habe ich eine Woche meine Laufleistung auf 5 KM die Woche reduziert, war eben zuhause bei den Eltern ( Bin zum Studieren nach Hannover gezogen) und da wollte ich eben auch Zeit mit ihnen, meinen Freunden und sonstwem verbringen. Diese Pause war aber auch nicht schlecht, danach war auf jeden Fall sämtliches Muskelzwickerl weg.

    Meine Ausrüstung?
    Beschränkt sich derzeit auf 2 Paar Laufschuhe, nämlich den Asics Gel Cumulus 13 und den Brooks Ghost 4, wobei ich letzteren 2 mal gelaufen bin und er mir doch wesentlich besser vom Gefühl her anmutet als der Cumulus. Ich mag das etwas direktere bei Ghost, obwohl ich ja hier lese, dass der immer noch zu den Dämpfungsmonstern zählt ;)
    Und, naja man merkt mir mein Elektrotechnik und Physik Studium an, eine Garmin Forerunner 305 darf ich auch mein Eigen nennen, bin eben ein Technikfreak.

    Meine derzeitige Wochenplanung
    Schreibe ich hier auch mal nieder. Hier und da variiert sich ein Tag, wenn ich merke, dass ich doch mal einen Tag mehr Pause brauche, dann nehm ich mir den einfach. Ambitioniert kann ich immer noch sein.

    Mo: Krafttraining / Dehnen
    Di: Laufen / (evtl. Lauf-ABC)
    Mi: Pause
    Do: Laufen
    Fr: Krafttraining / Dehnen
    Sa: Langer Lauf / (evtl. Lauf-ABC)
    So: Pause

    Der Sonntag wechselt sich gerne mal mit dem Samstag, das mach ich rein nach Gefühl.

    ________________________________________ _______________________________

    Und hier nun meine erste Einheit heute in meinem Blog:

    Heute war mein Langer Lauf dran. 6KM war dieser 'Lang' und es war herrlich. Die kühle Luft, der Sonnenschein, die Landschaft, da schlägt das Herz höher! Gelaufen bin ich in den Brooks Ghost 4 und dieser Schuh gefällt mir immer mehr, wie oben schon angedeutet find ich ihn etwas direkter als den Cumulus und man läuft nicht ganz so wie auf ner Feder.

    Laut Garminchen lag meine Durchschnittspace bei 6.30Min/KM , was mal in +5 bis - 10 sec pro KM variierte. Mein Durchschnittspuls lag bei 146 , wobei ich meine HF-Max nicht kenne, von daher wenig aussagekräftig, ich fühlte mich aber super erholt und kein bisschen außer Atem.

    Alles in allem ein sehr schöner und entspannender Lauf!
    Zuletzt überarbeitet von Lauf_Alex (15.01.2012 um 13:19 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Lauf_Alex
    Im Forum dabei seit
    12.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    113
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Fängt ja genial an! Habe durchs KT so Muskelkater in Waden und hinterer Oberschenkelmuskulatur, dass ich erstmal 2 Tage ruhig mach

  3. #3
    Avatar von Lauf_Alex
    Im Forum dabei seit
    12.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    113
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hab mir heute den Nike Free 3.0 als normalen Alltagsschuh zum Gehen geholt, um ein wenig mehr die Füße zu trainieren. Vl. zieh ich den dann auch fürs Lauf ABC an.
    Aktuell noch Schmerzen in der Wade bei Belastung, Wärmen und schauen, dass es die nächsten Tage besser geht.

  4. #4
    Avatar von Lauf_Alex
    Im Forum dabei seit
    12.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    113
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Nach ein paar Tagen Laufabstinenz hab ich heute mal wieder angefangen. Dauerregen und Sturm, bei aller Liebe zur Natur, ne! Bin ins Studio gefahren und hab da ne kleine Runde ( Meine erste übrigens ) auf dem Laufband absolviert.
    Also ... ich weiß nicht ob ich mich auf Dauer mit so einem Ding anfreunden kann. Das Laufen kommt mir da irgendwie schneller, aber gleichermaßen Leichter vor und man hat ständig das Gefühl man fällt gleich hinten runter.

    Was mir noch aufgefallen ist... Neben mir joggte fröhlich eine junge, durchaus attraktive Dame und wo schau ich hin? Wo schau ich hin?? Auf die Füße!! So weit ists schon gekommen! Schaue mir lieber ihren Laufstil an anstatt auf sonstwelche Eigenschaften zu achten.
    Leichte Überpronation bei aktivem Fersenlauf... Oh Mei, ist das normal xP ?

    Nach 25 Minuten meldete sich meine Wade wieder, die Zerrung ist scheinbar noch nicht so ganz abgeklungen, dann hab ich lieber aufgehört, nicht nochmal ne Woche riskieren. Bin noch 10 Min auf dem e-Spinner gefahren, radeln draußen ist da ebenfalls besser.

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    25.12.2011
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Lauf_Alex Beitrag anzeigen

    Was mir noch aufgefallen ist... Neben mir joggte fröhlich eine junge, durchaus attraktive Dame und wo schau ich hin? Wo schau ich hin?? Auf die Füße!! So weit ists schon gekommen! Schaue mir lieber ihren Laufstil an anstatt auf sonstwelche Eigenschaften zu achten.
    Leichte Überpronation bei aktivem Fersenlauf... Oh Mei, ist das normal xP ?
    Du hast eindeutig nen ziemlichen Laufvirus bekommen
    soweit ist es bei mir Gott sei dank (?) noch nicht

  6. #6
    Dr Papscht het z'Spiez s'Späck bschteck z'schpät bschtäut. Avatar von xBLUBx
    Im Forum dabei seit
    24.01.2012
    Ort
    Bern
    Beiträge
    1.192
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Lauf_Alex Beitrag anzeigen
    Was mir noch aufgefallen ist... Neben mir joggte fröhlich eine junge, durchaus attraktive Dame und wo schau ich hin? Wo schau ich hin?? Auf die Füße!! So weit ists schon gekommen! Schaue mir lieber ihren Laufstil an anstatt auf sonstwelche Eigenschaften zu achten.
    Leichte Überpronation bei aktivem Fersenlauf... Oh Mei, ist das normal xP ?
    Hahaha - sehr geil!

    Ich jogge ja auch noch nicht so lange, doch letzten Sonntag habe ich mir die Laufstile der überholenden Jogger auch angekuckt. Schon interessant, was für Unterschiede es da gibt.

    Betreffend Jogging-Feeling kann ich Dir nur beipflichten. Es gibt nichts schöneres, als an einem stürmischen und regnerischen Abend alleine am Fluss entlang zu joggen. So etwas wäre mir vorher nie in den Sinn gekommen. Und hätte mir dies jemand erzählt, wie toll ich dies finden würde... da hätte ich gemacht.

    Den Nike Free 3.0 habe ich mir letzten Samstag auch gegönnt. Einfach Klasse. Ich kann mir jetzt schon kein andere Schuh vorstellen.

  7. #7
    Avatar von Lauf_Alex
    Im Forum dabei seit
    12.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    113
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Heute mal eine kleine 3 KM Testrunde gedreht. Die Wade schmerzt zum Glück nicht mehr, aber es fühlte sich, besonders am 1 KM an wie ein Muskelkater, dann ließ das nach. Habe im Anschluss die Wade im Wechsel heiß und kalt abgeduscht.
    Dienstag hab ich nen Leistungstest über 3*2000m mit einem Trainer ( Ja , ich bin nun im Verein ;) ), dann bekomm ich nen (hoffentlich) guten und individuellen Plan, hoffe, dass die Wade dort mitspielen wird.

    Das Gespräch mit dem Trainer war auch witzig:
    Ich: " Möchte im Mai den 10 KM Lauf vielleicht in Sub 60 oder sub 55 schaffen, ist das vl. zu ambitioniert für mich?"
    Er: "Mit verlaub, ich geh davon aus, dass du den mit entsprechendem Training in Sub 45 Laufen kannst bei deiner Statur und selbst das würde ich schon nicht für zu ambitioniert erachten"

    Bin ja mal gespannt! Da wusste ich erstmal nicht was ich sagen soll.


    Zum Nike Free 3.0:

    Der Schuh ist super, nur sehr schmal im Vorfußbereich geschnitten, ist mir fast sogar gefühlt zu eng, weil ich etwas über die Ränder hinaustrete. Aber da ich erstmal nicht vorhabe damit aktiv zu Laufen ists ok, unangenehm ist es noch nicht.

  8. #8
    Avatar von Lauf_Alex
    Im Forum dabei seit
    12.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    113
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Dienstag steht dann der Test an. Heute bin ich nochmal locker 5 KM gelaufen, die Wade fühlt sich zwar immer noch belastet an, aber es schmerzt nicht und ich hab auch nicht das Gefühl, dass ich diese überlaste. Bin total gespannt was der Test ergibt.

  9. #9
    Avatar von Lauf_Alex
    Im Forum dabei seit
    12.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    113
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich habe irgendwie Bedenken, dass die vermeindliche Zerrung vl. eine Reizung der Achillessehne am Wadenmuskelansatz ist, von der Höhe kommt das hin, hab da jedoch keinerlei Erfahrung mit.
    Schmieren, kühlen und beobachten ...

  10. #10
    Avatar von Siiri
    Im Forum dabei seit
    26.12.2011
    Beiträge
    21
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von xBLUBx Beitrag anzeigen
    Hahaha - sehr geil!

    Ich jogge ja auch noch nicht so lange, doch letzten Sonntag habe ich mir die Laufstile der überholenden Jogger auch angekuckt. Schon interessant, was für Unterschiede es da gibt.
    lol
    das mache ich auch immer.. wenn ein läufer mal vorbei kommt
    aber glaube das kommt vom berufswegen her

  11. #11
    Avatar von Lauf_Alex
    Im Forum dabei seit
    12.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    113
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Heute mal ein etwas anderer Eintrag:

    Ich habe mich spontan entschlossen die ABF Messe hier in Hannover zu besuchen. Die Messe drehte sich um Garten und Freizeit und nicht zuletzt natürlich um Sport. Heute war dann auch spezieller "Running Day", also ein Tag, der sich dem Laufsport widmete.
    Großes Event des Tages war natürlich der Laufband Marathon, bei dem unter anderem BodoW hier aus der OG Hannover mitgelaufen ist.
    Meine Güte! Was hab ich jetzt ein Respekt vor dir Bodo, dass du bei diesen klimatischen Bedingungen ( es war heiß und trocken in der Halle, das war nicht mehr schön) die 42.195 KM durchgestanden hast, dazu noch auf einem Laufand, was so eng gewesen ist, dass ich wahrscheinlich schon nach 3 KM ins Straucheln gekommen wäre.
    Natürlich gilt mein Respekt nicht nur Bodo alleine, sondern allen Teilnehmern dieser Veranstaltung.

    Neben des Marathons wurden noch diverse Nebenveranstaltungen auf der Bühne durchgeführt. Unter anderem zeigte Markus Pingpank, Läufer und Trainer aus dem Raum Hannover, einige Kraftübungen, sowie die richtige Durchführung des Lauf ABCs.
    Hier hab ich mich natürlich nicht lumpen lassen und habe mitgemacht ( Auch wenn ich mich ein wenig geschämt habe auf dieser Bühne da vor allen den "Hampel" zu machen ).

    Alles in allem ein Supertag da, der sich wirklich gelohnt hat!
    Zuletzt überarbeitet von Lauf_Alex (01.02.2012 um 23:49 Uhr)

  12. #12
    Dr Papscht het z'Spiez s'Späck bschteck z'schpät bschtäut. Avatar von xBLUBx
    Im Forum dabei seit
    24.01.2012
    Ort
    Bern
    Beiträge
    1.192
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Siiri Beitrag anzeigen
    lol
    das mache ich auch immer.. wenn ein läufer mal vorbei kommt
    aber glaube das kommt vom berufswegen her
    Berufswegen her? Bist Model oder ehemalige Schauspieler von Monty Python Silly Walk?

  13. #13
    Dr Papscht het z'Spiez s'Späck bschteck z'schpät bschtäut. Avatar von xBLUBx
    Im Forum dabei seit
    24.01.2012
    Ort
    Bern
    Beiträge
    1.192
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Lauf_Alex Beitrag anzeigen
    Dienstag steht dann der Test an. Heute bin ich nochmal locker 5 KM gelaufen, die Wade fühlt sich zwar immer noch belastet an, aber es schmerzt nicht und ich hab auch nicht das Gefühl, dass ich diese überlaste. Bin total gespannt was der Test ergibt.
    Und, wie war der Test? Konntest Du ihn überhaupt machen - oder hat Deine Wade ein Strich durch die Rechnung gemacht?

  14. #14
    Avatar von Lauf_Alex
    Im Forum dabei seit
    12.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    113
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo!

    Ich hab den Test nicht gemacht und werde diesen 4 Wochen verschieben, ende Februar ist erneut einer. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!
    Das war mit bei diesem Wetter einfach zu kalt um sowas zu machen. Meiner Wade gehts inzwischen wieder besser und Dienstag werd ich wohl mal wieder ein Ründchen drehen.

    Ich glaube, hätte ich den Test wirklich bei diesen Witterungen gemacht, dann hätte ich mir die Wade wohl erneut gezerrt, der Ostwind da war wirklich beißend.

    Bald gibts wieder ein Update, also Stay Tuned ! :-)

  15. #15

    Im Forum dabei seit
    25.12.2011
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    wie siehts bei dir aus?

  16. #16

    Im Forum dabei seit
    03.01.2012
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    158
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich zitiere mal aus meinem eigenen Tagebuch. ;)

    Zitat Zitat von runningdodo Beitrag anzeigen
    Oje!

    Pass mal auf! Wenn diese Weichei-Psychodynamik erst ma anfängt, dann wird das nix!

    Am besten, Du überlegst Dir schon mal gründlich und beizeiten, wie Du mit anderen Ausreden à la "Regen, müde, zu warm....." umgehen willst!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Brennr.de - Laufblog
    Von Brennr.de im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 16:24
  2. Laufblog
    Von laufblog im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 08:05
  3. Laufblog
    Von laufblog im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 08:05
  4. Laufblog 10 km
    Von BockWurstDO im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.08.2007, 18:05
  5. Absolute Beginner
    Von Benutzer14878 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 23:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •