+ Antworten
Seite 4 von 24 ErsteErste 123456714 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 576
  1. #76
    km-Verschwender Avatar von Melrose
    Im Forum dabei seit
    27.07.2006
    Ort
    Bensheim
    Beiträge
    1.984
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Allen Kranken natürlich gute Besserung.

    Bei mir gibt es wettkampfmäßig nichts Neues. Für den Mainz Marathon im Mai bin ich gemeldet, im Herbst werde ich wahrscheinlich Frankfurt laufen. Zeitziele? Grübel: Irgendetwas zwischen 03:15 - 3:20. Distanzen dazwischen: mal sehn.

    Allerdings gibt es etwas neues aus meinem Laufleben - gestern habe ich mein erstes Streakjahr geschafft. D.h. mein letzter lauffreier Tag war der 31.01.2011. Jetzt geht es ins zweite Jahr. Trainingstechnisch aber eher ein etwas sinnbefreites Unterfangen. Jetzt geht es ins zweite Jahr.

    Die ersten drei Wochen im Jahr lagen bei 100km/Woche. Letzte Woche mit 89km etwas reduziert, dafür der erste 30km Lauf seit Mai 2011 (mit Ø 5:01 min/km). Mein Training ist derzeit eher etwas unspezifisch:

    Mo GA1 10-12 km 5:00 - 5:15
    Di TDL 8-9km TDL Ø 4:10-4:20, inkl. Ein-Auslaufen ca. 11km
    Mi GA1 10-12 km 5:00 - 5:15
    Do TDL 8-9km TDL @ 4:10-4:20, inkl. Ein-/Auslaufen ca. 11km
    Fr GA1 10-12km 5:00 - 5:15
    Sa LDL 30km 5:00 - 5:10
    So GA1 20-25km 4:50 - 5:10 eher so was wie längeres Fahrtspiel/Just for Fun

    Später wird der zweite TDL dann mal wieder durch Intervalle ersetzt.

    Sehnenplatte zwickt kaum mehr. Aber Berg-/Hügeltraining traue ich mich derzeit immer noch nicht.
    Gruß Thomas
    PBs: 5km: 19:03 - 5,6km: 21:25 - 10km: 41:25 - HM: 1:26:39 - M: 3:11:15 - 50km: 4:09:09

  2. #77
    Nein, ich jogge nicht! Avatar von Rumlaeufer
    Im Forum dabei seit
    27.12.2008
    Ort
    Hückeswagen
    Beiträge
    5.095
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    655

    Standard

    Zitat Zitat von Melrose Beitrag anzeigen

    ... gestern habe ich mein erstes Streakjahr geschafft. D.h. mein letzter lauffreier Tag war der 31.01.2011.

    ... TDL 8-9km TDL Ø 4:10-4:20

    ... TDL 8-9km TDL @ 4:10-4:20

    Sehnenplatte zwickt kaum mehr. Aber Berg-/Hügeltraining traue ich mich derzeit immer noch nicht.

    Hallo Thomas,

    irgendwie verstehe ich Dich nicht!

    Du bist seit einem Jahr als Streaky unterwegs und läufst (u.a.) 2 x pro Woche TDL um 4:10 - 4:20, obwohl die Plantarsehne immer noch ab und zu zwickt. Ach ja, um sie zu schonen läufst Du noch nicht wieder im hügeligen Terrain - wie lange soll das gutgehen?
    Tschüss, sportliche Grüße aus dem Bergischen Land

    Eckhard

    "Radsport ist Mannschaftssport, 60 km/h und 30 cm Abstand zum Vordermann" (Robert Bartko)

    Auch 2014 und danach wird weitergelaufen!

  3. #78
    Avatar von Mik
    Im Forum dabei seit
    11.07.2003
    Beiträge
    2.090
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Rumlaeufer Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas,
    irgendwie verstehe ich Dich nicht!
    ...
    Da bist Du bestimmt nicht alleine, das dürfte bisher wenigen gelungen sein
    (duckundwech)
    Mik

  4. #79
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.426
    'Gefällt mir' gegeben
    173
    'Gefällt mir' erhalten
    1.863

    Standard

    Zitat Zitat von Derfnam Beitrag anzeigen
    Ich fände es sehr gut, wenn du hier was über dein Training schreiben würdest.
    Genau, aber bitte nicht so launisch und jammernd wie Manfred...

    Zitat Zitat von Derfnam Beitrag anzeigen
    Letzte Woche sage und schreibe nur 16 km gelaufen
    Zitat Zitat von Derfnam Beitrag anzeigen
    Nach dem Waldtraining der letzten Wochen und den vielen bergab km macht mein Knie wieder zicken. 100km flach die Woche dagegen, gehen ohne Probleme.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  5. #80
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.426
    'Gefällt mir' gegeben
    173
    'Gefällt mir' erhalten
    1.863

    Standard

    Zitat Zitat von Rumlaeufer Beitrag anzeigen
    Du bist seit einem Jahr als Streaky unterwegs und läufst (u.a.) 2 x pro Woche TDL um 4:10 - 4:20, obwohl die Plantarsehne immer noch ab und zu zwickt.
    Also ich finde das gut. Da sehe ich im Vergleich ja noch vernünftiger aus, als ich es ohnehin schon bin!
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  6. #81
    Nein, ich jogge nicht! Avatar von Rumlaeufer
    Im Forum dabei seit
    27.12.2008
    Ort
    Hückeswagen
    Beiträge
    5.095
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    655

    Lächeln Jetzt wird's interessant!

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Also ich finde das gut. Da sehe ich im Vergleich ja noch vernünftiger aus, als ich es ohnehin schon bin!
    Hallo Holger,

    damit berührst Du ja die fast schon philosophische Frage nach der Vernunft, die wir (M45+/-) beim Laufen ja manchmal gerne ausschalten. Ich brauche da zur Bestätigung nur an meinen Marathon in Beijing zu denken. Aber es ist schon noch ein Unterschied, ob ich mich einmal durchbeiße, oder mich über mehrere Monate mit einer mal mehr, mal weniger zwickenden Plantarsehne durchwurschtele. Auch dazu habe ich im 2. HJ 2010 leider meine Erfahrungen gemacht und ich bin froh, dass dieses Thema ausgestanden ist! / :Klopf auf Holz:

    Warten wir mal ab, wie Thomas diese Frage sieht und ob bzw. wie sich der Rest der Gemeinde äußert?
    Tschüss, sportliche Grüße aus dem Bergischen Land

    Eckhard

    "Radsport ist Mannschaftssport, 60 km/h und 30 cm Abstand zum Vordermann" (Robert Bartko)

    Auch 2014 und danach wird weitergelaufen!

  7. #82
    km-Verschwender Avatar von Melrose
    Im Forum dabei seit
    27.07.2006
    Ort
    Bensheim
    Beiträge
    1.984
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Rumlaeufer Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas,

    irgendwie verstehe ich Dich nicht!

    Du bist seit einem Jahr als Streaky unterwegs und läufst (u.a.) 2 x pro Woche TDL um 4:10 - 4:20, obwohl die Plantarsehne immer noch ab und zu zwickt. Ach ja, um sie zu schonen läufst Du noch nicht wieder im hügeligen Terrain - wie lange soll das gutgehen?
    Zwicken ist relativ - direkte Schmerzen sind es nicht mehr - nur noch ein manchmal auftauchender leichter "Druck". Weniger beim Laufen, mehr in Ruhe (Merke: Laufen = gut, Ruhe = schlecht ). Tempo (war auch schon mal schneller) geht recht gut. Berge lasse ich derzeit lieber aus, da ich mich zu gut kenne und weiß, dass ich bergab die Sau raus lasse und das will ich meiner Ferse dann doch lieber nicht antun.

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Also ich finde das gut. Da sehe ich im Vergleich ja noch vernünftiger aus, als ich es ohnehin schon bin!
    ...und nachdem Ishimori sich mittlerweile rar macht, muß ich ja wohl beide Fahnen von Chaos und Unvernunft hoch halten

    ...und um noch einwenig Öl ins Feuer zu kippen : Kann mir jemand mal erklären, warum mein TDL heute Morgen um kurz nach 5:00 Uhr bei -12 Grad nicht in Richtung 4:10 min/km ging, sondern vom Belastungsgefühl mich nur zu 4:30 min/km über 10km geführt hat?
    Gruß Thomas
    PBs: 5km: 19:03 - 5,6km: 21:25 - 10km: 41:25 - HM: 1:26:39 - M: 3:11:15 - 50km: 4:09:09

  8. #83
    Avatar von Derfnam
    Im Forum dabei seit
    11.03.2005
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    2.054
    'Gefällt mir' gegeben
    32
    'Gefällt mir' erhalten
    32

    Standard

    Zitat Zitat von Melrose Beitrag anzeigen
    ...und um noch einwenig Öl ins Feuer zu kippen : Kann mir jemand mal erklären, warum mein TDL heute Morgen um kurz nach 5:00 Uhr bei -12 Grad nicht in Richtung 4:10 min/km ging, sondern vom Belastungsgefühl mich nur zu 4:30 min/km über 10km geführt hat?
    Hallo Thomas,

    ich glaube es ist noch nicht alles verloren, wenn du auch mal nach Belastungsgefühl läufst und nicht versuchst immer das vorgegebene Tempo zu treffen.

    Ich kann mir nicht vorstellen morgens um 5:00 Uhr überhaupt zu laufen.

    Aber so ein bischen verrückt warst du ja schon immer und wenn es dir gefällt, dann weiter so.

    Manfred
    Zuletzt überarbeitet von Derfnam (02.02.2012 um 13:07 Uhr)

  9. #84
    Avatar von Derfnam
    Im Forum dabei seit
    11.03.2005
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    2.054
    'Gefällt mir' gegeben
    32
    'Gefällt mir' erhalten
    32

    Standard

    Zitat Zitat von Rumlaeufer Beitrag anzeigen
    damit berührst Du ja die fast schon philosophische Frage nach der Vernunft, die wir (M45+/-) beim Laufen ja manchmal gerne ausschalten.
    Hallo Eckhard,

    habe ich mich auch Sonntag gefragt. Eigentlich war es für Männer der M45 ja am Sonntag viel zu kalt (da muss man ja schon mal aufpassen in dem Alter, ich sach nur Blasenschwäche)
    Trotzdem machte die M45 25% des Männerfeldes aus. Meine 39:50 hat da man gerade zu Platz 44 der M45 gereicht. Der schnellste lief eine 33:xx

    Manfred

  10. #85
    Nein, ich jogge nicht! Avatar von Rumlaeufer
    Im Forum dabei seit
    27.12.2008
    Ort
    Hückeswagen
    Beiträge
    5.095
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    655

    Lächeln

    Zitat Zitat von Derfnam Beitrag anzeigen
    Eigentlich war es für Männer der M45 ja am Sonntag viel zu kalt (da muss man ja schon mal aufpassen in dem Alter, ich sach nur Blasenschwäche)
    Hallo Manfred,

    diese gesundheitlichen Risiken unseres hohen Alters (hüstel hüstel) wollen wir mal noch ein wenig beiseite schieben ...

    Zitat Zitat von Derfnam Beitrag anzeigen
    Trotzdem machte die M45 25% des Männerfeldes aus. Meine 39:50 hat da man gerade zu Platz 44 der M45 gereicht. Der schnellste lief eine 33:xx

    Manfred
    ... aber mit den anderen Aspekten unserer AK müssen wir uns wohl oder übel auseinandersetzen, denn:

    - wir gehören nun mal zu den geburtenstarken Jahrgängen, d.h. von uns gibt es einfach zu viele und das schlimme ist,

    - die meisten sind viel zu ehrgeizig , sie wollen es auch mit Mitte 40 noch richtig krachen lassen, statt Dich oder mich nach vorn zu lassen.

    Vernunftbegabte Frauen sollen da ja ganz anders drauf sein! (sagt meine Frau)

    Hierzu bräuchten wir mal eine Klarstellung! Mik?
    Tschüss, sportliche Grüße aus dem Bergischen Land

    Eckhard

    "Radsport ist Mannschaftssport, 60 km/h und 30 cm Abstand zum Vordermann" (Robert Bartko)

    Auch 2014 und danach wird weitergelaufen!

  11. #86
    Nein, ich jogge nicht! Avatar von Rumlaeufer
    Im Forum dabei seit
    27.12.2008
    Ort
    Hückeswagen
    Beiträge
    5.095
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    655

    Standard

    Zitat Zitat von Melrose Beitrag anzeigen
    Zwicken ist relativ - direkte Schmerzen sind es nicht mehr - nur noch ein manchmal auftauchender leichter "Druck".
    Hallo Thomas,

    das hört sich ja doch halbwegs positiv an. Ich hoffe, Du bleibst von Rückfällen verschont und provozierst sie nicht durch übertriebene Tempoeinheiten!

    Zitat Zitat von Melrose Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand mal erklären, warum mein TDL heute Morgen um kurz nach 5:00 Uhr bei -12 Grad nicht in Richtung 4:10 min/km ging, sondern vom Belastungsgefühl mich nur zu 4:30 min/km über 10km geführt hat?
    Laufen früh morgens ist für mich kein Problem, ich war heute zur gleichen Zeit bei -11°C unterwegs, allerdings mit 5:30 min/km in einem deutlich moderateren Tempo.
    Tschüss, sportliche Grüße aus dem Bergischen Land

    Eckhard

    "Radsport ist Mannschaftssport, 60 km/h und 30 cm Abstand zum Vordermann" (Robert Bartko)

    Auch 2014 und danach wird weitergelaufen!

  12. #87
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.426
    'Gefällt mir' gegeben
    173
    'Gefällt mir' erhalten
    1.863

    Standard

    Zitat Zitat von Derfnam Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas,

    ich glaube es ist noch nicht alles verloren, wenn du auch mal nach Belastungsgefühl läufst und nicht versuchst immer das vorgegebene Tempo zu treffen.
    Ach wo. Thomas konnte doch bestimmt einfach die Uhr nicht erkennen, und war nach dem Lauf sauer, dass er so langsam war.

    Davon mal ganz abgesehen: da ist aber jemand unverschämt fit, wenn er regelmäßig 2x pro Woche 9 km in 4:10 min/km abspulen kann.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  13. #88
    km-Verschwender Avatar von Melrose
    Im Forum dabei seit
    27.07.2006
    Ort
    Bensheim
    Beiträge
    1.984
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Rumlaeufer Beitrag anzeigen
    - wir gehören nun mal zu den geburtenstarken Jahrgängen, d.h. von uns gibt es einfach zu viele und das schlimme ist,

    - die meisten sind viel zu ehrgeizig , sie wollen es auch mit Mitte 40 noch richtig krachen lassen, statt Dich oder mich nach vorn zu lassen.
    Ja, ich hatte auch die vergebliche Hoffnung, mit dem Wechsel von M40 in M45 relativ (wenn schon nicht mehr absolut) besser zu werden - Pustekuchen. Vielleicht dann mal in der M50 (Hoffnung stirbt zuletzt) - aber wenn ich mir Leute wie Burny angucke...

    Zitat Zitat von Rumlaeufer Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas,

    das hört sich ja doch halbwegs positiv an. Ich hoffe, Du bleibst von Rückfällen verschont und provozierst sie nicht durch übertriebene Tempoeinheiten!

    Laufen früh morgens ist für mich kein Problem, ich war heute zur gleichen Zeit bei -11°C unterwegs, allerdings mit 5:30 min/km in einem deutlich moderateren Tempo.
    Danke Dir! Hoffe, Du bist/wirst auch bald wieder 100% fit.

    Heute morgen w/Verschlafen nur 5,6km bei -14 Grad und moderaten 5:08er Tempo. Interessant finde ich bei diesem Wetter die Herzfrequenz. Während normalerweise der erste km bei diesem Tempo bei ca. HF 133 bpm liegt, und dann langsam steigt bis ca. 145-150, liegt die letzten Tage die HF beim 1.km bei 170, um dann erst beim 3. km auf normale Werte abzusinken. Wahrscheinlich Kälteschock oder Warmfahren des Motors - oder doch Kälteschock der Forerunnerin?

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Davon mal ganz abgesehen: da ist aber jemand unverschämt fit, wenn er regelmäßig 2x pro Woche 9 km in 4:10 min/km abspulen kann.
    Gar nicht fit!!! - ich schrieb doch 4:10-4:20. Die 4:10 kommt normalerweise erst ab km5-7 zustande. Um die Uhrzeit brauche ich halt etwas, um in Fahrt zu kommen. Zudem fallen mir derzeit lange Läufe schwerer als vor Jahren (langsamer als 5:00er Pace beim LDL wäre natürlich auch eine Idee...) - oder meine Trainingsleidensfähigkeit nimmt ab. Dazu passt, dass ich früher TDLs eher bei 85% HF gemacht habe, heute sind es eher knapp über 75%. Gerate noch in Gefahr aus der Klasse der Trainingsweltmeister zu fallen.
    Gruß Thomas
    PBs: 5km: 19:03 - 5,6km: 21:25 - 10km: 41:25 - HM: 1:26:39 - M: 3:11:15 - 50km: 4:09:09

  14. #89
    ToMe
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Melrose Beitrag anzeigen
    Gar nicht fit!!! -
    ...
    ....
    Dazu passt, dass ich früher TDLs eher bei 85% HF gemacht habe, heute sind es eher knapp über 75%. Gerate noch in Gefahr aus der Klasse der Trainingsweltmeister zu fallen.
    Noe, letztere Aussage von dir passt sehr gut zum ziemlich fit. Aber bei Chaos und Unvernunft in einem, was will man da schon erwarten

    ,
    Torsten

  15. #90
    Nein, ich jogge nicht! Avatar von Rumlaeufer
    Im Forum dabei seit
    27.12.2008
    Ort
    Hückeswagen
    Beiträge
    5.095
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    655

    Standard

    Zitat Zitat von Melrose Beitrag anzeigen
    Interessant finde ich bei diesem Wetter die Herzfrequenz. Während normalerweise der erste km bei diesem Tempo bei ca. HF 133 bpm liegt, und dann langsam steigt bis ca. 145-150, liegt die letzten Tage die HF beim 1.km bei 170, um dann erst beim 3. km auf normale Werte abzusinken. Wahrscheinlich Kälteschock oder Warmfahren des Motors - oder doch Kälteschock der Forerunnerin?
    Hallo Thomas,

    das gleiche Phänomen beobachte ich bei mir auch, ich habe mich schon gefragt was das ist, denn bei normalen Temperaturen habe ich auch einen normalen Verlauf der Herzfrequenz. Siehe Vergleich 02.02.2012 / -11°C und 10.01.2012 / +6°C; aktuell wg. der Temperaturen (?) ein Peak auf dem ersten km der Laufstrecke und dann relativ konstanter Verlauf bis ca. 500 m vor dem Ende. Dafür gibt es mit dem Stop beim Bäcker zum Brötchen holen eine Erklärung, aber für die Spitze auf dem ersten km?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Training - locker Rieste 02.02.2012.png 
Hits:	49 
Größe:	66,7 KB 
ID:	11700   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Training - locker Rieste 10.01.2012.png 
Hits:	53 
Größe:	73,7 KB 
ID:	11701  
    Zuletzt überarbeitet von Rumlaeufer (03.02.2012 um 19:12 Uhr)
    Tschüss, sportliche Grüße aus dem Bergischen Land

    Eckhard

    "Radsport ist Mannschaftssport, 60 km/h und 30 cm Abstand zum Vordermann" (Robert Bartko)

    Auch 2014 und danach wird weitergelaufen!

  16. #91
    Winterpause beendet.... Avatar von peschn
    Im Forum dabei seit
    01.04.2008
    Ort
    bei Mönchengladbach
    Beiträge
    263
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Melrose Beitrag anzeigen
    ...Heute morgen w/Verschlafen nur 5,6km bei -14 Grad und moderaten 5:08er Tempo. Interessant finde ich bei diesem Wetter die Herzfrequenz. Während normalerweise der erste km bei diesem Tempo bei ca. HF 133 bpm liegt, und dann langsam steigt bis ca. 145-150, liegt die letzten Tage die HF beim 1.km bei 170, um dann erst beim 3. km auf normale Werte abzusinken. Wahrscheinlich Kälteschock oder Warmfahren des Motors - oder doch Kälteschock der Forerunnerin?
    ...
    Is ja lustisch hier mitzulesen, mehr sach ich nich

    Aber zum Zitat oben, ist bei mir auch so. Meines Erachtens nach liegt das an trockener Haut im Winter. Obwohl ich den Brustgurt anfeuchte, scheint die Erfassung der Herzfrequenz erst dann richtig zu funktionieren, wenn nach paar hundet Metern oder je nach Kälte auch später der erste Hautschweiß den Kontakt richtig herstellt. Die vorher angezeigten Werte sind definitiv falsch.

    Zitat Zitat von Rumlaeufer Beitrag anzeigen
    ...habe ich knapp über 30 km abgesult. Inzwischen passt das Gewicht auch...
    Wo kann man den jetzt sulen? Bei uns ist alles knüppelthart

    Schönen Abend
    Peter

  17. #92
    Nein, ich jogge nicht! Avatar von Rumlaeufer
    Im Forum dabei seit
    27.12.2008
    Ort
    Hückeswagen
    Beiträge
    5.095
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    655

    Standard

    Zitat Zitat von peschn Beitrag anzeigen
    Wo kann man den jetzt sulen? Bei uns ist alles knüppelthart

    Schönen Abend
    Peter
    Danke!
    Tschüss, sportliche Grüße aus dem Bergischen Land

    Eckhard

    "Radsport ist Mannschaftssport, 60 km/h und 30 cm Abstand zum Vordermann" (Robert Bartko)

    Auch 2014 und danach wird weitergelaufen!

  18. #93
    Avatar von risinghigh
    Im Forum dabei seit
    18.01.2007
    Beiträge
    843
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Blinzeln Klirrende Kälte, aber heißes Herz

    Liebe Mitglieder der NW Liga,

    der Midwintermarathon in Apeldoorn / NL ist für mich in den letzten Jahren ein guter Früh-Indikator für das folgende Frühjahr gewesen.

    Heute kann ich mich als 2. bester deutscher Teilnahme in die Ergebnisliste eintragen

    3h 11 Min 15 ( Vorjahr 3h 11 Min 23 )

    DAS nenn ich mal eine " deutliche " Leistungssteigerung

    sportliche Grüße

    risinghigh

  19. #94
    Podenco - Runner Avatar von Tobi68
    Im Forum dabei seit
    11.03.2009
    Ort
    München - Solln
    Beiträge
    1.351
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von risinghigh Beitrag anzeigen
    Liebe Mitglieder der NW Liga,

    der Midwintermarathon in Apeldoorn / NL ist für mich in den letzten Jahren ein guter Früh-Indikator für das folgende Frühjahr gewesen.

    Heute kann ich mich als 2. bester deutscher Teilnahme in die Ergebnisliste eintragen

    3h 11 Min 15 ( Vorjahr 3h 11 Min 23 )

    DAS nenn ich mal eine " deutliche " Leistungssteigerung

    sportliche Grüße

    risinghigh

    Herzlichen Glückwunsch Walter .
    Super Zeit.
    VG Tobi der Podenco-Runner
    Unser Lauftreff : Lauftreff München Süd

    Bei Facebook haben wir die " Laufen mit Freunden in München und Umgebung ....

    WK :
    Forstenrieder Parklauf 2013
    Mailauf Schalftlarn 2013
    Karlfelder Läufercup 2013
    München Marathon 2013
    Wolfratshausen 2013 ( 10km)
    Silvesterlauf MRRC München ( 5Km)

  20. #95
    Bambini-Beute :-) Avatar von Wattläufer
    Im Forum dabei seit
    23.07.2007
    Ort
    bei Schlüttsiel
    Beiträge
    430
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von risinghigh Beitrag anzeigen

    3h 11 Min 15 ( Vorjahr 3h 11 Min 23 )

    DAS nenn ich mal eine " deutliche " Leistungssteigerung

    sportliche Grüße

    risinghigh
    Jawoll, mal ein Marathon bei Minus "grausigkalt" zu laufen und dann noch die alte Zeit pulverisieren.... (<- man beachte bitte heute beim Schilder-Smiley besonders die Ohrenschützer )

    Wir hatten heute den Abschlußlauf unserer WLS. Am Start bzw. während des ganzen Laufs hatten wir die angekündigten -8C . Ich hab lange hin und her überlegt ob ich starte, aber irgendwie wollte ich die Serie auch zu Ende bringen, zu mal auch keiner meiner Vereinskameraden kniff.... . Nach verhaltenen Beginn, lief es von Runde zu Runde immer flüssiger. Am Ende blieb die Uhr bei 1:21:49 stehen. PB um 56 sec verbessert, aber unter normaleren Umständen wäre -glaube ich- noch mehr drin geswesen. Mal schaun vielleicht schiebe ich im Frühjahr nochmal ein HM nach...... Übrigens hochintresannt zu sehen wie viel Eis sich an den Augenbrauen,Mützen,Halstücher etc. bilden kann. Das gibt bestimmt tolle Zieleinlauffotos.....

    Schöne Grüße

    Sönke ( der sich jetzt erstmal ne Woche Laufpause gönnt !)
    Zuletzt überarbeitet von Wattläufer (05.02.2012 um 20:40 Uhr)

  21. #96
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.426
    'Gefällt mir' gegeben
    173
    'Gefällt mir' erhalten
    1.863

    Standard

    Zitat Zitat von risinghigh Beitrag anzeigen
    Heute kann ich mich als 2. bester deutscher Teilnahme in die Ergebnisliste eintragen

    3h 11 Min 15 ( Vorjahr 3h 11 Min 23 )
    Zitat Zitat von Wattläufer Beitrag anzeigen
    Nach verhaltenen Beginn, lief es von Runde zu Runde immer flüssiger. Am Ende blieb die Uhr bei 1:21:49 stehen. PB um 56 sec verbessert, aber unter normaleren Umständen wäre -glaube ich- noch mehr drin geswesen.
    Na Klasse, Walter und Sönke!

    Ich lasse es derzeit mal wieder gemütlich angehen, und lief 33,44 km in 4:56 pace - Zufälle gibt's...
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  22. #97
    Nein, ich jogge nicht! Avatar von Rumlaeufer
    Im Forum dabei seit
    27.12.2008
    Ort
    Hückeswagen
    Beiträge
    5.095
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    655

    Standard

    Bevor wir Mittvierziger uns noch völlig im Philosophieren über Verletzungen, Vernunft (?) und altersgemäßes Verhalten verlieren, kommt ein Vertreter der M50 und wischt alles zur Seite!

    Zitat Zitat von risinghigh Beitrag anzeigen
    3h 11 Min 15 ( Vorjahr 3h 11 Min 23 )

    DAS nenn ich mal eine " deutliche " Leistungssteigerung

    sportliche Grüße

    risinghigh
    Hallo Walter,

    meinen Glückwunsch zu dieser sehr guten Marathonzeit, die Du so früh in der Saison und bei nicht gerade idealen Bedingungen gelaufen bist! Bin mal gespannt, was Du im Fühjahr ablieferst!

    Zitat Zitat von Wattläufer
    Wir hatten heute den Abschlußlauf unserer WLS. Am Start bzw. während des ganzen Laufs hatten wir die angekündigten -8C .... . Nach verhaltenen Beginn, lief es von Runde zu Runde immer flüssiger. Am Ende blieb die Uhr bei 1:21:49 stehen. PB um 56 sec verbessert, aber unter normaleren Umständen wäre -glaube ich- noch mehr drin geswesen. Mal schaun vielleicht schiebe ich im Frühjahr nochmal ein HM nach......

    Sönke ( der sich jetzt erstmal ne Woche Laufpause gönnt !)
    Hallo Sönke,

    auch Dir meine Glückwünsche und meinen Respekt für die kaum fassbare Verbesserung der PB bei bei -8°C! Wenn ich diese HM-Zeit sehe, muss ich ernsthaft überlegen, ob ich nicht doch zu den Radiergummis wechseln sollte?


    Ich wünsche Euch beiden eine gute Erholung!

    Aber von Sönke ...

    Zitat Zitat von Wattläufer
    Übrigens hochintresannt zu sehen wie viel Eis sich an den Augenbrauen,Mützen,Halstücher etc. bilden kann. Das gibt bestimmt tolle Zieleinlauffotos.....
    ... wollen wir möglichst bald die Bilder sehen!!!
    Tschüss, sportliche Grüße aus dem Bergischen Land

    Eckhard

    "Radsport ist Mannschaftssport, 60 km/h und 30 cm Abstand zum Vordermann" (Robert Bartko)

    Auch 2014 und danach wird weitergelaufen!

  23. #98
    Bambini-Beute :-) Avatar von Wattläufer
    Im Forum dabei seit
    23.07.2007
    Ort
    bei Schlüttsiel
    Beiträge
    430
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard



    Zitat Zitat von Rumlaeufer Beitrag anzeigen
    Aber von Sönke ...



    ... wollen wir möglichst bald die Bilder sehen!!!

    Öööööhm, lieber nicht . Obwohl....am Start haben wir beschlossen, den ersten km grinsend zu laufen, da uns dieser eingefrorene Gesichtsausdruck dann ja bis in Ziel begleitet hat.
    (....hat bei mir alllerdings nur grenzwertig geklappt)

    Gruß

    Sönke

  24. #99
    Winterpause beendet.... Avatar von peschn
    Im Forum dabei seit
    01.04.2008
    Ort
    bei Mönchengladbach
    Beiträge
    263
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hi zusammen,
    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen

    Zitat Zitat von risinghigh Beitrag anzeigen
    Heute kann ich mich als 2. bester deutscher Teilnahme in die Ergebnisliste eintragen

    3h 11 Min 15 ( Vorjahr 3h 11 Min 23 )
    Zitat Zitat von Wattläufer Beitrag anzeigen
    Nach verhaltenen Beginn, lief es von Runde zu Runde immer flüssiger. Am Ende blieb die Uhr bei 1:21:49 stehen. PB um 56 sec verbessert, aber unter normaleren Umständen wäre -glaube ich- noch mehr drin geswesen.

    Na Klasse, Walter und Sönke!

    Ich lasse es derzeit mal wieder gemütlich angehen, und lief 33,44 km in 4:56 pace - Zufälle gibt's...
    Erst mal herzlichen Glückwunsch Walter und Sönke, wirklich hervorragende Leistungen, ich kann euch nur meinen Respekt zollen

    Und D-Bus, 33,44 km in 4:56 pace ist gemütlich? Na ja, nix für mich

    Zitat Zitat von Rumlaeufer Beitrag anzeigen
    ... muss ich ernsthaft überlegen, ob ich nicht doch zu den Radiergummis wechseln sollte?
    Also Eckhard,

    bevor du zu den Radiergummis gehst würde ich doch anderen den Vortritt lassen

    Schöne Woche an alle
    Peter

  25. #100
    Avatar von Fusio
    Im Forum dabei seit
    03.01.2007
    Beiträge
    1.269
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    21

    Standard

    @Sönke und Walter
    Herzlichen Glückwunsch zu diesen Spitzenleistungen. Somit ist bewiesen, es gibt wirklich kein schlechtes Wetter.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der magische Augenblick - Liga 2012
    Von upperhigh im Forum Duelle
    Antworten: 589
    Letzter Beitrag: 15.01.2013, 16:39
  2. Das dritte Jahr: Liga der Nebenwerte 2011
    Von Chri.S im Forum Duelle
    Antworten: 495
    Letzter Beitrag: 20.01.2012, 14:35
  3. Das zweite Jahr: Liga der Nebenwerte 2010
    Von Derfnam im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 699
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 12:04
  4. Liga der Nebenwerte 2009
    Von Derfnam im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2057
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 14:39
  5. Training der LIGA NEBENWERTE
    Von RolandGLA im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 190
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 11:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •