Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    autopost
    Gast

    Standard Ist Fasten für Läufer geeignet?

    Nimmt man durchs Fasten ab oder ruiniert man sich seine Laufzeit im nächsten Wettkampf?

    Die folgende Diskussion bezieht sich auf den Artikel:
    Ist Fasten für Läufer geeignet?

  2. #2
    Avatar von Ralsch
    Im Forum dabei seit
    22.05.2009
    Ort
    Im wilden Ried bei Darmstadt
    Beiträge
    348
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Sorry, aber der Beitrag ist aus meiner Erfahrung unsinnig.
    Fasten bedeutet ja nicht mal eben ein paar Kilo "runterzuhungern" und sie danach, quasi als Belohnung, gleich wieder draufzufuttern.
    B. Shaw hat mal sinngemäß gesagt: "Jeder Dummkopf kann fasten, aber nur ein Weiser kann das Fasten richtig brechen". Und genau darin liegt der Knackpunkt.
    Ich hatte meine erste Fastenwoche nachdem ich im Winter praktisch dauern krank war, mich nicht vernünftig bewegen konnte, dadurch zu viel gegessen habe, zu viel Alkohol, man wird noch schlapper, das bekannte Spiel. Am Ende waren's dann 84kg (bei 180cm). Mit dem Fasten habe ich die "Fressbremse" reingehauen und nach dem Fastenbrechen über drei Tage hinweg wesentlich bewusster gegessen. Ich habe dann im Anschluss über ca. 2,5 Jahre mein jetziges Gewicht von 74kg erreicht, in Verbindung mit dem Laufen auch locker zu halten.
    Ich denke der Beitrag enthält noch weitere wesentliche Fehler, so wie der Wasserverlust (Wasser führt man ja ausreichend zu).
    Und auf die Idee, mitten im Marathontraining plötzlich anzufangen zu fasten, kommt wohl auch niemend ernsthaft. Wer nicht gerade aus religösen Gründen auf eine festgelegte Fastenzeit eingeschränkt ist legt sich die Fastenwoche nach der erfolgten Regeneration des vorhergehenden Marathons, und vor den Beginn des Anschlussplans.
    Und: Wer richtig fastet hat auch keinen Hunger, und es ist auch für nicht-Esotheriker eine sehr aufschlussreiche Erfahrung.

  3. #3
    klasse seite
    Gast

    Standard

    1/2 Seite Werbung und dann so gute Tipps. top diese seite

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. fasten und laufen
    Von May-B im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 182
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 11:36
  2. Fasten und Laufen?
    Von nachtzeche im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 227
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 22:05
  3. Regelmäßig 20 Stunden Fasten
    Von spon im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 31.07.2010, 14:43
  4. 2 Wochen richtig fasten zum Muskelabbau
    Von Infest im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 10:31
  5. Fasten und Laufen
    Von Tobsas im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.11.2005, 09:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft