Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 37
  1. #1
    Moori
    Gast

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    Hallo zusammen.
    Ich hätte gern mal eure Meinung zu folgendem gehört.

    Am 18.07. (knapp 4 wochen) ist der Königludwigmarathon , welcher mich extrem reizt. Eigentlich sollte ja Berlin der 1. Marathon für mich werden (bin schon gemeldet), aber der KLM ist praktisch vor der Haustüre und die Strecke ist toll.
    Zwar hab ich bis jetzt keine spezielle Vorbereitung dafür gemacht, möchte aber in den nächsten Wochen noch 2 - 3 Läufe von 30 - 35 KM machen um mal die Länge und die Zeit einigermaßen zu erfahren.
    In den letzten knapp 4 Wochen habe ich 3 Halbmarathon bestritten in 1:45 (mit 350 Höhenmetern), 1:44 (mit 200 Höhenm) und 1:43 (mit 100 Höhenm.) - also in einem 5 er Schnitt.
    Würde eurer Meinung nach was dagegensprechen den M zu laufen ohne besondere zeitambitionen, aber doch so im Bereich 4 Std. - 4:30 ?
    ET meint zwar "Logisch!", aber ich glaube aufgrund seiner Erfahrung sieht er das wahrscheinlich lockerer als ich ;)
    Erwähnen möchte ich noch, daß ich im Herbst und auch im Winter bereits Läufe von 2:30 - 3 Std. gemacht habe, also nicht ganz von "0" oder "21" auf mehrere Stunden gehe.

    Bitte postet mir, was ihr davon haltet, bzw. wie ich mein Training bis dahin gestalten könnte, wenn es für dieses vorhaben was bringen soll.

    Sänks schon mal für euere Antworten.




    Servus Moorbilato


  2. #2
    UHU Avatar von pmbarney
    Im Forum dabei seit
    09.09.2003
    Ort
    Niedernberg
    Beiträge
    351
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    Hallo Morrbilato,

    bin zwar noch nicht so lange dabei aber bei Deinen Zeiten würde ich es wagen noch dazu wo es fast vor Deiner Haustür ist und die Strecke schön.

    Wenn Dich Deine Zielzeit wirlich nicht interessiert, nur zu!

    Viel Erfolg

    Peter

    Mein Motto:
    Der einzige Weg weniger zu arbeiten ist später anzufangen!

  3. #3
    Yes, VE GAN Avatar von Charly
    Im Forum dabei seit
    18.07.2003
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    4.154
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    Wenn du jetzt noch lang vom KLM redest, komm ich noch auf den Trichter, dass ich auch noch mitlauf
    Mir gehts momentan auch so saugut, dass ich mir noch einen Marathon zwischendurch zutrauen würde, aber ich soll doch nicht.
    Ich hab dir ja schon davon abgeraten, aber wenn du es unbedingt wissen willst, bitte
    Du brauchst eigentlich nur noch das Training für die langen Läufe, den Rest kannst du dir sparen.
    Lauf möglichst schnell einen langen Lauf über 30 Km und dann je 6 Tage später wieder 30 - 32 Km im langsamen Tempo. So kommst du noch auf 3 oder 4 lange Läufe, den letzten Langen etwa um den 8.7. Mach in der Woche ab 11.07 nur noch ganz leichtes Training.
    Meld dich aber erst am Marathontag an, so hast du nicht den Druck laufen zu müssen und hast nicht den oberstress beim Training. Wenns am 18.7. heiss ist, lass es bleiben

    Grüsse Charly - Das Sprintluder, das noch gar nicht weiss was als nächstes besprintet wird DO!

  4. #4
    Yes, VE GAN Avatar von Charly
    Im Forum dabei seit
    18.07.2003
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    4.154
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    Mein Geschreibsel hört sich jetzt so an, als ob du NUR die langen laufen sollst. Ich meinte, dass du dir die Tempo- und Intervallläufe sparen kannst, weil du die in letzter Zeit genug hattest. 4 mal pro Woche darfst laufen bis zu 70 Km

    Grüsse Charly - Das Sprintluder, das noch gar nicht weiss was als nächstes besprintet wird DO!

  5. #5
    not fast & not furious Avatar von Steif
    Im Forum dabei seit
    31.07.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.056
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    Hi Mooori!

    Klar solltest Du! Du hast die notwendige Ausdauer und da man den allerersten sowieso nicht gleich unter Zeitzielen laufen sollte um die Distanz kennen und lieben zu lernen, spricht da nichts dagegen. Schade wäre nur, wenn Du Dir durch überzogene Zeitziele und ein Finishen um jeden Preis Deinen Berlin-Lauf vermasseln würdest. Wenn Du aber ein wenig aufpaßt, wird das schon. Aber hart wird es sicherlich wegen der Hitze werden. Dies ist allerdings dann wieder ein positives Argument, denn mit Deinen Erfahrungen, insbesondere mit Deinen Hitzeerfahrungen wirst Du dann Berlin spielend meistern!

    Viel Glück wünscht Steif

    Der Steif®© ohne Knopf im Ohr! http://www.world-of-smilies.de/html/...mputer/lam.gif

  6. #6
    Moori
    Gast

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    Original von Digga:
    Wenn du jetzt noch lang vom KLM redest, komm ich noch auf den Trichter, dass ich auch noch mitlauf

    Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon, Königludwigmarathon,


    ) ) ) ) ) ) ) ) ) ) ) ) ) ) ) )

    http://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gifhttp://www.laufen-aktuell.de/_laufen.../aetsch018.gif




    Servus Moorbilato


  7. #7
    Avatar von Lebowski
    Im Forum dabei seit
    16.06.2003
    Beiträge
    270
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    hi Moorbilato,

    also jeder der Marathontraining nach Trainingsplan macht wird dir
    entsetzt raten: NEIN! lass es!!!

    Da ich zumeist etwas anders trainiere meine ich (ACHTUNG: wie gesagt
    meine Meinung und ohne Garantie) das könnte schon gehen wenn:

    * du eine gute Grundlage hast. So ab ca 50 Wochenkilometer schon über
    einen längeren Zeitraum

    * du etwas beissen kannst, aber auch bereit bist notfalls abzubrechen

    * vorsichtig angehst, aber auch nicht übertrieben langsam

    Zum Training: Erhöhe VORSICHTIG die Umfänge, kein Tempotraining,
    Maximal 2 längere über 30km. Und das wichtigste: die letzte Woche
    ist zum kraftschöpfen, so wie in vielen Trainingsplänen beschrieben.
    Hier keine Kilometer mehr sammeln, relaxen ist wichtiger.

    viel Erfolg,
    dude

  8. #8
    No rank, no title. Avatar von Uschi
    Im Forum dabei seit
    30.04.2003
    Ort
    Germering
    Beiträge
    2.980
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    Das würde sich ja als Groupie dann richtig rentieren... )
    Wer ist denn noch alles dabei?

    ----------------------
    Klick --->Meine Laufseite

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    14.06.2004
    Beiträge
    40
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    Hallo Moorbilato,
    so wie du schreibst bist du ja gut im Training! wenn du in dieser und in der nächsten Woche noch einen 30km lauf hinlegst um mal über 3h zu laufen dann könntest du es vieleicht in Angriff nehmen.
    Aber nur wenn dir die Zeit egal ist.
    Vermutlich wird es sich bei dir nicht vermeiden lassen das ab 30km irgentwann "Der Mann mit dem Hammer" kommt. Das liegt dann an dein defizit der längeren Trainingseinheiten.
    Aber nach dem Motto was ins nicht umbringt härtet uns nur ab, wird es schon schief gehen.
    Wenn du dich dazu entschließen solltest wünsche ich dir viel Erfolg!

    PS.
    Da ich jeden Wettkampf ernst neheme und entsprechende Zeiten erreichen möchte würde ich nicht laufen.


    Gruß

    Bernd


  10. #10
    Yes, VE GAN Avatar von Charly
    Im Forum dabei seit
    18.07.2003
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    4.154
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    Uschi: Groupieren werd ich auf jeden Fall

    Grüsse Charly - Das Sprintluder, das noch gar nicht weiss was als nächstes besprintet wird DO!

  11. #11
    s625x ;-) Avatar von s210
    Im Forum dabei seit
    24.03.2004
    Beiträge
    259
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    hi,

    eine glaubensfrage.........

    wie die vorposter schon geschrieben haben sollst du in der letzten woche keine umfänge mehr sammeln - somit bleiben dir (diese woche eingerechnet) noch 3 trainingswochen.

    als faustregel gilt: 4-6 lange läufe (so um die drei stunden) sollten es in der vorbereitung schon sein. besser sind 6-8. mit den notwendigen regenerationszeiten wird es also knapp :angry:

    offensichtlich kannst du aber beißen (in knappen 4 wochen drei halbmarathonwettkämpfe ?!!!) - und die zeiten sind ja auch ganz gut.

    die grundschnelligkeit ist also da. es wird also letztendlich an der ausdauerfähigkeit hängen. wenn du tatsächlich ohne zeitambitionen laufen möchtest dann ist meine meinung: ja - try it.

    überzieh´ aber nicht. lauf den "ludwig" als vorbereitung auf berlin - nicht in konkurenz. denn wenn du am 18.07. übeziehst wirst du das in berlin noch bereuen.

    gruß
    guido




  12. #12
    Ultramarathon-Dschogger Avatar von miatara
    Im Forum dabei seit
    09.05.2003
    Ort
    bei Bonn
    Beiträge
    2.535
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    Hallo Volkmar,

    vom KLM bis zum Berlin-Marathon sind es genau 10 Wochen. Die "normalen" Trainingspläne sehen eine Marathonvorbereitung von 10 bzw. 12 Wochen vor. Mir wäre die Zeit viel zu knapp, der 18.07. ist für mich persönlich bereits die späteste Gelegenheit, vor dem NYC-Marathon am 07.11 (!) einen Marathon zu laufen (4 Wochen Regeneration + 12 Wochen M-Training).

    Allerdings habe ich zum einen nicht Dein Potential, zum anderen würde ich Dich am 18.07. schon gerne vor mir hertreiben

    Gruß
    Peter

    26.06.2004, Startnummer 3480 beim Vivaris Hasetal-Halbmarathon
    18.07.2004, König-Ludwig-Marathon
    07.11.2004, 35. ING New York City Marathon.
    Ich bin dabei!

  13. #13
    No rank, no title. Avatar von Uschi
    Im Forum dabei seit
    30.04.2003
    Ort
    Germering
    Beiträge
    2.980
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    So, und jetzt frage ich noch einmal ernsthaft:

    Wer läuft alles den KLM?

    Auf meiner Liste stehen bis jetzt:

    Hans, der Kirchheimrunner
    Eric,
    Peter (Miatara)
    Moori (?)
    Charly (??)
    ....
    ....
    ?

    Wenn das nämlich so viele oder noch mehr wären, würde ich es mir tatsächlich überlegen, als Groupie anzureisen

    Grüße
    Uschi

    ----------------------
    Klick --->Meine Laufseite

  14. #14
    Trailjunkie Avatar von ET
    Im Forum dabei seit
    08.03.2004
    Ort
    Reichweiler (Westpfalz)
    Beiträge
    1.945
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    Ich unterschreibe Lebowski`s Worte.

    Weiter halte ich von strenge Trainingsplaene ueberhaupt nichts. Das wuerde mir den Spass am Laufen nehmen. Und wer strebt schon eine Zeit unter etwa 4 min/km an, wo trainingsplaene erst angebracht sind. Das sind die wenigsten.

    Also: am beste heute noch ein 3 Stunden Lauf, dann kommende Sonntag oder Montag oder Dienstag nochmals 3 Stunden (ausser Deine normales Lauftraining). Das reicht in Deinem Fall fuer ein Marathon (ist ja auch ein 3 Stunden Lauf ... mit Ueberlaenge :-) Aber: den Marathon dann kraftlos laufen und geniessen. Erfahrung sammeln.

    Die beste Trainingseinheit fuer ein Marathon ist ein andere Marathon!!!

    @Ushi: Ich bin fuer den KLM angemeldet und Petra Groupiert :-)

    Eric

    --
    Jede Freude ohne Allohol ist Kuenstlich

  15. #15
    Trailjunkie Avatar von ET
    Im Forum dabei seit
    08.03.2004
    Ort
    Reichweiler (Westpfalz)
    Beiträge
    1.945
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    Ach ja, noch was: und lass Deine Stopuhr zuhause!

    Eric

    --
    Jede Freude ohne Allohol ist Kuenstlich

  16. #16
    Ultramarathon-Dschogger Avatar von miatara
    Im Forum dabei seit
    09.05.2003
    Ort
    bei Bonn
    Beiträge
    2.535
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    Original von Uschi:
    Wenn das nämlich so viele oder noch mehr wären, würde ich es mir tatsächlich überlegen, als Groupie anzureisen
    Das würde mich sehr freuen :rotate:

    Am Sa laufe ich noch einen Test-HM und am Montag werde ich mich dann anmelden.
    Ich werde mich mit meiner Frau wohl in Hopfen am See einquartieren, mit Käsespätzle in der Fischerhütte ist sie leicht zu einem Kurzurlaub zu überreden.

    Gruß
    Peter

    26.06.2004, Startnummer 3480 beim Vivaris Hasetal-Halbmarathon
    18.07.2004, König-Ludwig-Marathon
    07.11.2004, 35. ING New York City Marathon.
    Ich bin dabei!

  17. #17
    s625x ;-) Avatar von s210
    Im Forum dabei seit
    24.03.2004
    Beiträge
    259
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    [quote]
    Original von ET:
    Und wer strebt schon eine Zeit unter etwa 4 min/km an, wo trainingsplaene erst angebracht sind.


    ?( ?(



    quote]
    Original von ET:
    Die beste Trainingseinheit fuer ein Marathon ist ein andere Marathon!!!



    :stupid: :stupid:

    vergessen wir also alles, was wir jemals über trainingsmethodik "lernen" durften............


  18. #18
    Trailjunkie Avatar von ET
    Im Forum dabei seit
    08.03.2004
    Ort
    Reichweiler (Westpfalz)
    Beiträge
    1.945
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    s210,

    so ist es.

    Eric

    --
    Jede Freude ohne Allohol ist Kuenstlich

  19. #19
    s625x ;-) Avatar von s210
    Im Forum dabei seit
    24.03.2004
    Beiträge
    259
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    [quote]
    Original von ET:
    s210,

    so ist es.

    Eric


    @ET

    !


  20. #20
    Moori
    Gast

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    Wenn ich das bis jetzt so richtig interpretiere, komm ich auf

    5 deutliche vielleicht )
    3 ja

    Also sollte ich mir vielleicht doch ernsthafte Gedanken machen.

    @Uschi - groupieren lohnt auf alle Fälle

    @Lebowski - ich denke schon, daß ich eine gute Grundlage habe, tu mir aber schwer mich einzuschätzen.

    @ b.w.runner - was meinst du? Wenn ich mich verkleide könnte es doch sein, daß der hammermann mich gar nicht erkennt ;) oder?

    @s210 - überziehen will ich auf keinen Fall, eher genießen und da denke ich, wenn ich ne Minute oder knappe Minute langsamer laufe als die HM, sollte das auch Kräftemäßig zu schaffen sein - hoffe ich mal

    @Eric - wenn ich die Uhr zuhause lasse, dann komm ich doch am Ende noch zu spät zum Mittagessen und krieg zuhause Ärger ;) )


    Aber ich seh schon, daß ich jetzt vielleicht enfach mal die längeren probiere und dann kurzfristig entscheide, je nach Gefühl und je nach dem wie die langen Läufe waren.

    Trotzdem schon mal sänks für die Antworten und wenn noch jemand den ultimativen Tipp für mich hat - nur zu!




    Servus Moorbilato


  21. #21
    Avatar von windhund
    Im Forum dabei seit
    02.05.2004
    Beiträge
    169
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    marathon???wo ist das problem??wenn du schon so viele halbe gelaufen bist??ist zwar keine hoellenzeit aber auch keine schlechte mit deiner halbmarathonzeit musstest eigentlich schon imstande sein knapp unter 4stunden zu bleiben wenn du einige 35 er im training gelaufen bist und du dir nicht gerade einen hitzemarathon aussuchst.
    gruss windhund

  22. #22

    Im Forum dabei seit
    31.10.2002
    Beiträge
    2.487
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    hey moori,

    wer alpis sauf-, äh laufwoche überlebt, der wird ja wohl so einen popeligen marathon schaffen

    also, mach ett:glow:

    ansonsten schließe ich mich voll und ganz alex an!

    msg chris

  23. #23
    Halbmarathon-Experte Avatar von runningmanthorsten
    Im Forum dabei seit
    20.02.2003
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    7.703
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    Hallo Volkmar!

    Ich würde Dir eher zu- als absagen! Aber Du solltest daraus einen gemütlichen Lauf machen und die Stimmung genießen! In Berlin kannst Du dann ja richtig Gas geben! :klugscheiss:

    Liebe Grüße!

    Thorsten.

    MEINE HOMEPAGE: www.meinewebseite.net/runningmanthorsten


  24. #24
    Avatar von odie
    Im Forum dabei seit
    06.05.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.345
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    Hi Moori,

    ich kann Dir nur aus meiner Vorbereitung berichten, bin nämlich gerade dabei, die 35km zu erreichen (33km hab ich letzten Samstag geschafft 6:15er Schnitt).

    Also ich würd erst mal nen langen Lauf probieren und dann entscheiden. Ich war auch sehr optimistisch, schnell mal die 35 zu erreichen und dann steht dem M ja nichts im Wege. Musste dann aber in 3 langen Läufen am Ende immer den Hammermann kennenlernen auf den letzten km - da kommt man dann schon etwas ins Grübeln.

    Versuch macht kluch würde ich sagen. Versuch Dich an einem langen Lauf und schau am Ende, ob die Körner reichen. Nimm dir was mit auf die Reise. Neben Wasser evtl. auch 2-3 Tütchen Gel (meinen letzten 3:27 Stunden dauernden Lauf hab ich mit 3 Gels gut überstanden)

    Viele Grüße ,
    odie

  25. #25

    Im Forum dabei seit
    23.04.2004
    Beiträge
    112
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mal ne blöde Frage - Soll ich in 4 wochen nen Marathon wagen???

    Auch wenn immer wieder von ewiger Vorbereitung gesprochen und vor gesundheitlichen Schäden gewarnt wird: bei Deiner Grundlage packst Du den M ganz gemütlich.
    Ich meine auch, Du solltest noch die langen Läufe nachholen, die letzten 10 Tage komplett auf Sparflamme gehen und nur noch max. 60-70 Minuten im langsamen (für Dich extrem langsamen) Tempo.

    Und dann läufst Du gemütlich Zwischenzeiten auf 4 Std. Zielzeit, da hast Du locker ne Viertelstunde Puffer auf Deine mE mögliche Bestzeit eingebaut und kriegst hoffentlich keinen Besuch vom Hammermann.

    Hau rein und Gruß
    mats

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Blöde Frage zu 400-m-Bahn
    Von Meike im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.04.2004, 01:32
  2. Reichen 12 Wochen bis zum 1. Marathon?
    Von Sue im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 11.03.2004, 16:30
  3. Riesenblase am Fuß und in zwei Wochen Marathon !!
    Von irontom im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.11.2003, 15:51
  4. Blöde Frage: Kilometeranzahl und Puls
    Von Traube im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.06.2003, 22:43
  5. Marathon Start in 2 Wochen
    Von CarstenZack im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.2003, 23:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •