Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 52
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    01.06.2012
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Joggeln: Joggen + Jonglieren

    Hallo,

    mein Kindheitstraum war es immer gewesen mit 3 Bällen zu jonglieren. Diesen Traum habe ich mir über ein Buch selbst erfüllen können. Da ich auch schon seit 10 Jahre intensiv laufe, dachte ich mir mal diese beiden Sportarten miteinander zu verbinden. Im Internet erfuhr ich, dass auch schon andere Läufer/Jongleure auf diese Idee gekommen sind. Leider habe ich noch keinen Mit-"Joggler" im Raum Köln/Bonn gefunden. Diese Sportart ist sehr anstrengend, macht aber auch unheimlich viel Spass. Es kostet jedoch sehr viel Überwindung in der Öffentlichkeit zu joggeln. Die Reaktionen sind sehr unterschiedlich. Die meisten Menschen schauen weg, wenn ich angelaufen komme. Diese Reaktion verstehe ich: Der Läufer will auffallen, also gucke ich extra weg! Sehr oft finden Personen diese Sportart toll und schicken mir ein paar freundliche Worte hinterher. Vorallen die Reaktion von Kinder ist oft sehr lustig. Jonglieren fasziniert Kinder am meisten. Versteht mich bitte nicht falsch: Ich bin kein Mensch, der gerne im öffentlichen Licht steht. Am liebsten würde ich nur jonglierend durch menschenleeren Gegenden laufen. Dies ist aber im Köln/Bonner Raum fast unmöglich. Außerdem sehe ich es auch als persönliche Mutprobe an. Meinen ersten Joggeln-Wettkampf habe ich beim Kölner Firmenlauf absolviert. Dieser Lauf war das Härteste, was ich je gemacht habe. Ich hatte tierisches Lampenfieber! Es ist jedoch seltsam, beim Lauf war die Aufregung verflogen. Ich bin von ganz hinten gestartet. Bei über 4000 Läufer/Walker auf 6 km kann man jedoch nicht konstant sein Tempo laufen: Laufen - auf der Stelle jonglieren - weiter joggeln- wieder stehen...Mir sind die Bälle 16x hingefallen! Wie ihr seht, meine Technik ist noch sehr ausbaufähig!

    In der Gruppe ist diese Sportart (wegen Lampenfieber!) bestimmt angenehmer.

    Ich nehme am 10.6. beim Stadionlauf in Köln teil. Hat jemand Bock dort mitzumachen?

    Drachenlaeufer

  2. #2
    rono
    Gast

    Standard

    Stelle ich mir nicht so lustig vor, wenn jemand in einem Läuferfeld rumkrabbelt, um seine Jonglierutensilien wieder einzusammeln. Als Veranstalter würde ich Dich aus dem Verkehr ziehen.

  3. #3
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.288
    'Gefällt mir' gegeben
    789
    'Gefällt mir' erhalten
    562

    Standard

    Zitat Zitat von rono Beitrag anzeigen
    Stelle ich mir nicht so lustig vor, wenn jemand in einem Läuferfeld rumkrabbelt, um seine Jonglierutensilien wieder einzusammeln. Als Veranstalter würde ich Dich aus dem Verkehr ziehen.
    Der ganze Beitrag klingt für mich nach Vera###. Selbst wenn nicht: Würde mir jemand bei einem 6 km-Lauf seine Jonglierbälle vor die Füße werfen oder unmittelbar vor mir abstoppen und rumjonglieren - Allein wegen des Verletzungsrisikos für die LäuferInnen gehört so jemand von der Strecke genommen, es sei denn, er joggelt dem Feld hinterher, so dass er niemandem in die Quere kommt.

  4. #4
    DanielaN
    Gast

    Standard

    Hallo,

    mein Kindheitstraum war es immer gewesen mit einer Schrotflinte auf Tontauben zu schiessen. Diesen Traum habe ich mir über ein Buch selbst erfüllen können. Da ich auch schon seit 29 Jahre intensiv laufe, dachte ich mir mal diese beiden Sportarten miteinander zu verbinden. Im Internet erfuhr ich, dass auch schon andere Läufer/Schützen auf diese Idee gekommen sind. Leider habe ich noch keinen Mit-"Shootler" im Raum Merkwürdiger Kreis gefunden. Diese Sportart ist sehr anstrengend, macht aber auch unheimlich viel Spass. Es kostet jedoch sehr viel Überwindung in der Öffentlichkeit zu shooteln. Die Reaktionen sind sehr unterschiedlich. Die meisten Menschen schauen weg, wenn ich angelaufen komme oder sie ducken sich und rufen das SEK. Diese Reaktion verstehe ich: Der Läufer will auffallen, also gucke ich extra weg! Sehr oft finden Personen diese Sportart scheisse und schicken mir ein paar unfreundliche Worte hinterher. Vorallen die Reaktion von Kinder ist oft sehr lustig. Schießen fasziniert Kinder am meisten und kürzlich hat wieder ein Schüler in einer Schule geübt. Versteht mich bitte nicht falsch: Ich bin kein Mensch, der gerne in der Öffentlichkeit herumballert. Am liebsten würde ich nur ballernd durch menschenleeren Gegenden laufen. Dies ist aber im Merkwürdigen Kreis fast unmöglich. Es gibt einfach zuviele! Außerdem sehe ich es auch als persönliche Mutprobe an. Meinen ersten Shootel-Wettkampf habe ich beim Dortmunder Firmenlauf absolviert. Dieser Lauf war das Härteste, was ich je gemacht habe. Ich hatte tierisches Lampenfieber! Es ist jedoch seltsam, beim Lauf war die Aufregung verflogen. Ich bin von ganz hinten gestartet. Die über 4000 Läufer/Walker auf 6 km waren am Ende um die Hälfte dezimiert: Laufen - Tontauben werfen - auf der Stelle losballern - weiter rennen - wieder stehen...Mir sind an die 1600 Läufer vor die Flinte geraten! Wie ihr seht, meine Technik ist noch sehr ausbaufähig!

    In der Gruppe ist diese Sportart (wegen Lampenfieber!) bestimmt angenehmer.

    Ich nehme am 28.10. beim Frankfurt Marathon teil. Hat jemand Bock dort mitzumachen?

  5. #5
    laufend unterwegs Avatar von lexy
    Im Forum dabei seit
    14.10.2011
    Ort
    Am Wäldchen
    Beiträge
    3.466
    'Gefällt mir' gegeben
    76
    'Gefällt mir' erhalten
    182

    Standard

    Einen Großteil deiner Beiträge mag ich nicht, aber dieser ist dafür umso genialer

  6. #6
    Schlechtwetterjogger
    Im Forum dabei seit
    27.10.2005
    Beiträge
    198
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard



    PS: Mein Kindheitstraum waren eine Zeitlang diese Monstertrucks! Ob man vielleicht mal...?

  7. #7
    Larger Than LiFe Avatar von DaCube
    Im Forum dabei seit
    13.03.2003
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    5.055
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Drachenlaeufer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mein Kindheitstraum war es immer gewesen mit 3 Bällen zu jonglieren.
    Drachenlaeufer
    Mir reichten/reichen 2.
    -----__o
    ---_\ <,
    --(_)/(_)

    klar, das ist unterste schiene - da war aber auch nichts anderes zu erwarten.
    mein tip: lesen - abschalten - vergessen
    "Vermeiden Sie bei der Kommunikation mit Kindern jegliche Form von Ironie oder Sarkasmus. Kinder können damit nicht nur nicht umgehen, sondern sie verstehen solche Sätze nicht."

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    01.06.2012
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wow! Das tut weh: Nur negative Kritik. Damit habe ich nicht gerechnet! Ich hoffe, dass keiner von euch aus Köln kommt. Dies würde mein Bild von der tolerantesten Stadt Deutschland zerstören.
    Falls ich mal an einem von euch vorbei-joggle (Marathonbestzeit: 3:02 h): Versucht mal zu lächeln. ICH würde auch zurücklächeln.

    Die war mein letzter Beitrag in diesem Forum. Viel Spaß noch!

  9. #9
    rono
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Drachenlaeufer Beitrag anzeigen
    Wow! Das tut weh: Nur negative Kritik. Damit habe ich nicht gerechnet!
    Womit denn sonst? Da trainieren Leute monatelang für einen Wettkampf, wollen eine gute Zeit laufen und dann kaspert ihnen so ein Clown jonglierend vor den Füßen rum .

  10. #10
    "Ja" zu Rückenwind Avatar von uzi
    Im Forum dabei seit
    07.09.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    623
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Drachenlaeufer Beitrag anzeigen
    Wow! Das tut weh: Nur negative Kritik. Damit habe ich nicht gerechnet! Ich hoffe, dass keiner von euch aus Köln kommt. Dies würde mein Bild von der tolerantesten Stadt Deutschland zerstören.
    Falls ich mal an einem von euch vorbei-joggle (Marathonbestzeit: 3:02 h): Versucht mal zu lächeln. ICH würde auch zurücklächeln.
    Versuch es in Berlin, zumindest die ganzen Massen am Rand werden Dich lieben. Die Läufer im hinteren Feld (wenn Du Dich ganz rechts hältst) auch. Grüße aus der tatsächlich tolerantesten Stadt Deutschlands ,

    die Ute
    ... wie, ich soll das jetzt alles auch wieder zurücklaufen...

  11. #11
    DanielaN
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von rono Beitrag anzeigen
    Womit denn sonst? Da trainieren Leute monatelang für einen Wettkampf, wollen eine gute Zeit laufen und dann kaspert ihnen so ein Clown jonglierend vor den Füßen rum .
    Ich fühle mich von der laufenden Sebamed-Flasche aber genau so vereimert ! Daher starte ich nicht mehr bei Veranstaltungen wo mich irgendwelche Zirkusartisten überholt haben, egal ob auf Stelzen oder ob sie ein Weinfass schieben.

  12. #12
    Avatar von schneapfla
    Im Forum dabei seit
    19.09.2009
    Ort
    Nähe Regensburg
    Beiträge
    1.866
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von uzi Beitrag anzeigen
    . Die Läufer im hinteren Feld (wenn Du Dich ganz rechts hältst) auch.
    dann guckt euch mal das Video hier an:
    Joggling World Record 400m (56.06s) - YouTube

    Ich bin mir relativ sicher, daß keiner der Vorposter diese Geschwindigkeit ohne jonglieren schaffen würde...

    Nicht daß ich sowas für mich in Betracht ziehen würde, aber die Idee an sich finde ich ganz cool (solange niemand behindert wird) und ich glaube auch jonglierend kann man Marathonzeiten laufen, von denen die meisten nur träumen würden...
    Grüße

    schneapfla

    I was running so fast - it was like the trees were standing still!

  13. #13
    "Ja" zu Rückenwind Avatar von uzi
    Im Forum dabei seit
    07.09.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    623
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von schneapfla Beitrag anzeigen
    dann guckt euch mal das Video hier an:
    Joggling World Record 400m (56.06s) - YouTube
    Hoppla, das ist ja der Hammer OK, ich korrigiere, wenn ich jetzt mal jemanden mit drei Jonglierbällen am Start sehen, dann werd ICH MICH bewusst rechts halten. Schade, dass Drachenläufer hier nichts mehr schreiben will. Ich hätte gern gewusst, wie schnell er war, trotz 16 mal Bälle aufsammeln. Bei einer Marathonzeit knapp über 3 Stunden dürfte das ja auch nicht ohne gewesen sein.

    Und offtopic: Sebamedtuben, Erdingerflaschen, Riesenplüschblutkörperchen... stört mich alles nicht auf der Strecke. Im Gegenteil: schön wenn man auf 42 km nicht immer dieselben sieht. Und die kann ich doch genauso überholen wie alle anderen auch.... wenn das überhaupt gelingt

    Grüße, Ute
    ... wie, ich soll das jetzt alles auch wieder zurücklaufen...

  14. #14
    DanielaN
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von uzi Beitrag anzeigen
    ... wenn das überhaupt gelingt ....
    Meistens nicht - eher im Gegenteil ... das ist ja das Problem ... und ganz ehrlich; wenn ich aus dem letzten Loch pfeife und es trabt jemand jonglierend vorbei, dann steige ich bei der nächsten U-Bahn-Station aus. Ich brauch das nicht. Sollen die doch ihre eigenen Joggler-Wettbewerbe machen; das wird genauso DLO-widrig sein wie Ohrstöpsel, aber das interessiert ja offensichtlich keinen A .... was in den Regeln steht. (Erst gestern habe ich beim WK wieder einen Stumpen mit Ohrstöpseln umgerannt, der kurz vor mir einscherte, obwohl ich wirklich gut zu hören bin auf der 5 km - Distanz. )

  15. #15
    "Ja" zu Rückenwind Avatar von uzi
    Im Forum dabei seit
    07.09.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    623
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von DanielaN Beitrag anzeigen
    (Erst gestern habe ich beim WK wieder einen Stumpen mit Ohrstöpseln umgerannt, der kurz vor mir einscherte, obwohl ich wirklich gut zu hören bin auf der 5 km - Distanz. )
    ... hatte die Probleme bisher nicht... ganz im Gegensatz zu den Experten, die mich unbedingt überholen müssen, sich dann vor meiner Nase positionieren und sofort mal Geschwindigkeit rausnehmen. Alle ohne Ohrstöpsel und Jonglierbälle. Offenbar aus Prävention nicht. Die würden beim unweigerlichen Aufprall aus den Ohren bzw. auf die Strecke purzeln. Für die wäre Deine Idee mit der Pumopgun übrigens nicht schlecht. Alleridngs halte ich beim Laufen so ungern was in der Hand. Gibt es die Pumpgun auch als Rucksack?

  16. #16
    rono
    Gast

    Standard

    Vielleicht könnte ja auch jemand mit zahmen Tigern mitlaufen und ein paar Dressurübungen vorführen......nur ganz rechts auf der Strecke natürlich, damit niemand behindert wird

  17. #17
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.459
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von rono Beitrag anzeigen
    Vielleicht könnte ja auch jemand mit zahmen Tigern mitlaufen und ein paar Dressurübungen vorführen......nur ganz rechts auf der Strecke natürlich, damit niemand behindert wird
    Genau, Interessant wäre auch Speerwurf oder Weitsprung unterwegs einzuführen!


    Sollte ich mal wieder laufen und mal wieder an einem WK teilnehmen und ich dann auf so ein Jonglierkugel treten, wird derjenige welcher garantiert sein letztes Posting hier gemacht haben!

    gruss hennes

  18. #18
    Lizzy
    Gast

    Standard

    i
    Zitat Zitat von Drachenlaeufer Beitrag anzeigen
    Wow! Das tut weh: Nur negative Kritik. Damit habe ich nicht gerechnet!
    Nun, es schreiben in Foren einfach fast immer nur die gleichen gelangweilten engstirnigen, phantasie- und freudlosen Dauerauskotzer, denen es selten um das gepostete Thema als solches geht sondern oft eher darum, auf anderer Schreiber Kosten einen billigen Lacher zu landen und sich überlegen zu fühlen. Das ist sicher nicht bezeichnend für die Mehrheit der Läufer/Sportler/Menschen, was du hier zu lesen bekommen hast ... oder etwa doch ...
    Zitat Zitat von Drachenlaeufer Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, dass keiner von euch aus Köln kommt. Dies würde mein Bild von der tolerantesten Stadt Deutschland zerstören.
    Ich wohne zwar in München und weiß nicht, ob das du warst beim letzten Marathon oder ein anderer Jongleur - aber ich habe einen gesehen, der erstaunlich souverän durchjongliert hat und dabei unglaublich fix war. Zumindest mir ist nicht aufgefallen, dass irgendwer sich gestört oder genervt fühlte - weder unter den Läufern noch bei den Zuschauern.
    Versucht mal zu lächeln. ICH würde auch zurücklächeln.
    Im Gegenteil - viele haben gelächelt. Ich auch
    Die war mein letzter Beitrag in diesem Forum
    Das allerdings kann ich dir nachempfinden und überlege, ob ich mich gleich anschließe. Lass mal die Türe noch ein bisschen offen stehen ...

  19. #19
    Kompressionssocken-Lustigmacher Avatar von MichiV
    Im Forum dabei seit
    05.04.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.367
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    Der ganze Beitrag klingt für mich nach Vera###. Selbst wenn nicht: Würde mir jemand bei einem 6 km-Lauf seine Jonglierbälle vor die Füße werfen oder unmittelbar vor mir abstoppen und rumjonglieren - Allein wegen des Verletzungsrisikos für die LäuferInnen gehört so jemand von der Strecke genommen, es sei denn, er joggelt dem Feld hinterher, so dass er niemandem in die Quere kommt.
    Ich glaubs. Und entschuldigung, aber ALLE hier in diesem Thread schreiben kacke, und die Moderatoren machen auch noch mit Es ist eine Entschuldigung an Drachenlaeufer fällig, zumindest vom Moderator.

    Seit mal ein bisschen offener und nicht so neidisch, wenn ihr selber nicht jonglieren könnt.

    Beim Bremen Marathon ist einer die ganze zeit mit drei Bällen jonglierend gelaufen. Ich habe kein erhöhtes Verletzungsrisiko für andere wahrnehmen können. Weder andere Läufer noch die Zuschaue hats gestört, im Gegenteil. Und wenn ich laufe, kommt er mir regelmäßig entgegen. Letztens bin ich gemütlich Rad gefahren, da kam er mir wieder entgegen. Hab ich schnell fotografiert. Ist ja unglaublich wie viele hier einen extrem eingeschränkten Horizont zeigen. Schaut mal das Foto an, damit ihr es glaubt ;) :
    Jonglierend Laufen

    Und hier beim BremenMarathon

    Jonglierend Laufen beim Marathon

    Und dabei ist er jongliernd schneller als DanielaN oder Hennes ohne Bälle, die durch ihre lahme Geschwindigkeit ein erhöhtes Verletzungsrisiko andere darstellen und aus jedem Rennen genommen gehören
    Zuletzt überarbeitet von MichiV (03.06.2012 um 15:47 Uhr)

  20. #20
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.459
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von MichiV Beitrag anzeigen
    Und dabei ist er jongliernd schneller als DanielaN oder Hennes ohne Bälle ;)
    Was nicht schwer ist - aber was willst du damit beweisen?

    gruss hennes

    PS: auch Moderatoren sind Menschen und wenns Dir nicht passt, kannst Du sicher einen solchen Job hier bekommen!

  21. #21
    DanielaN
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von MichiV Beitrag anzeigen
    Und dabei ist er jongliernd schneller als DanielaN oder Hennes ohne Bälle, die durch ihre lahme Geschwindigkeit ein erhöhtes Verletzungsrisiko andere darstellen und aus jedem Rennen genommen gehören
    Genau ! Allerdings fordern die wirklichen Läufer in Deutschland und auch in Afrika schon lange, dass die Straßen auch von eingebildeten "Cracks" wie Dir freigeräumt werden.

  22. #22
    Kompressionssocken-Lustigmacher Avatar von MichiV
    Im Forum dabei seit
    05.04.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.367
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Hennes Beitrag anzeigen
    Was nicht schwer ist - aber was willst du damit beweisen?

    gruss hennes:
    Beweisen? Nichts! Aber um es mal so auszudrücken wie Daniela-n oder Rono UND zum Thema "Eingebildet". Wer es nicht schafft 4:58/km zu laufen, und zwar auf 42,2km, oder nicht 4:15/km auf 10km, gehört aus dem Rennen genommen. Sollen die doch eignen Rennen veranstalten wo sie kein erhöhtes Verletzungsrisiko für die normal schnelle Läufer darstellen! Merkt ihr was

  23. #23
    DanielaN
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von MichiV Beitrag anzeigen
    Merkt ihr was
    Außer dass Dein Vergleich mehr humpelt als Du im Vergleich zu Haile merke ich nichts ...

    ... auch langsames Laufen ist immer noch Laufen und in der DLO kommen nunmal keine Zirkus-Attraktionen vor. Darum gehört sowas imho nicht in eine Laufveranstaltung.

    Mir ists eigentlich egal, aber ich mag den Müll auch nicht. Das darf ich ja wohl sagen.

  24. #24
    DanielaN
    Gast

    Standard

    Komischerweise hat irgendwer in diesem Forum mal behauptet, Laufleistungen Langsamerer würden hier nicht lächerlich gemacht. Das sei so eine Art Ehos ....

    ... mittlerweile kann ich einen ganzen Katalog von Beispielen posten DASS DAS GEGENTEIL DER FALL IST. Mich ficht das nicht an, denn genau darum haben wir die Radiergummiliga gegründet, aber es ist schon bezeichnend für die Doppelmoral in diesem Forum.

    Das nur nebenbei angemerkt.

  25. #25
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.288
    'Gefällt mir' gegeben
    789
    'Gefällt mir' erhalten
    562

    Standard

    Ich werfe anderen Leuten nicht meinen Plunder vor die Füße und ich renne auch nicht im Zickzack vor denen rum, die gern schneller laufen wollen als ich. Von anderen Läufern erhoffe ich mir die gleiche Rücksichtnahme, wenn sie Zirkusnummern abziehen wollen.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Joggen
    Von Roteblume im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 17:38
  2. Jonglieren
    Von Ayk93 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 08:59
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.10.2005, 15:45
  4. Der will nur joggen!
    Von JuergenF im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.03.2004, 18:51
  5. joggen und Krampfadern
    Von Steppenläuferin im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.03.2003, 17:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft