Forum - RUNNER'S WORLD

+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 148
  1. #51
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.129
    'Gefällt mir' gegeben
    192
    'Gefällt mir' erhalten
    445

    Standard

    Im August regnet es Bestzeiten
    Ich bin heute 1.500m in 4:06,96 gelaufen.

    Vor dem Lauf hätte ich nicht gedacht das es heute unter 4:10 geht, weil überhaupt keine Spannung da war und die Aufregung nicht so groß war wie bei den sonstigen Wettkämpfen - Vom Kopf her die Saison schon abgehackt? Ne - da ging schon noch was

    Ich war im C Lauf! Gemeldet waren dort 4:06 - 4:12.
    Nach 100m war ich an drittletzter Position von ca 14 Läufern.
    Nach 200m war ich sogar letzter und konnte da auch bis 300m nichts dagegen machen, weil es vor mir schon ziemlich eng zuging. Erst nach 400m konnte ich mich an drittletzter Position vorarbeiten das blieb auch so bis 1000m wo meine Zwischenzeit lächerliche 2:48 war. Ich habe nicht so richtig ins Rennen gefunden, was aber auch am Teilnehmerfeld lag... naja wie auch immer... dann kahmen meine berüchtigten Raketen und zack - eingeholt... zack eingeholt, zack eingeholt, zack eingeholt.. Alles einkassiert bis ich vor den letzten 120m kurz 1ter wurde xD. Aber dann die letzten 50m war ich so massiv übersäuert, da konnte ich einfach nicht mehr mithalten..
    Habe es versucht aber ging nicht, Bin als 2ter ins Ziel.
    Die letzten 500m bin ich in 1:19 gelaufen.

    Ich bin schon zufrieden

    Jetzt folgt eine 3 Wöchige Saisonpause.
    Zuletzt überarbeitet von D.edoC (05.08.2012 um 18:13 Uhr)
    10km Season's Best:
    2011: 34:45 | 2015: 33:13
    2012: 33:57 | 2016: 32:16
    2013: 33:39 | 2017: 31:50
    2014: 33:23 | 2018: 31:22

  2. #52
    Avatar von alsterrunner
    Im Forum dabei seit
    08.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.958
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Was ist er denn da gekrochen? Noch sub12, oder?
    Nee nee, nix sub12. 12,82 Hatte so ein wenig auf etwas unter 12,5 geschielt, aber schon der Start ist so finster, dass das wohl unmöglich bleibt. Die ersten 200 von den 400 anschließend waren im Schnitt schneller als die 100. Vielleicht üb' ich irgendwann mal Startblock, aber wozu - höchstens um nochmal brauchbarere 400 hinzubiegen.

    Weder schnell, noch ausdauernd: 53,77 / 1:56,54 / 2:31,04 / 3:58,65

  3. #53
    Avatar von alsterrunner
    Im Forum dabei seit
    08.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.958
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Glückwunsch
    Danke! Und...

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Auch ich habe eine neue Bestzeit, aber auf den 800m

    1:59,95
    Super! Geile Punktlandung. Da hast Du ja den Eiertanz um die 2-Minuten-Grenze drumherum voll vermieden. Ich dachte, es wäre Pflicht erstmal zwanzig Wettkämpfe im zwischen 2:00 und 2:01 zu laufen, bis man die Marke unterbietet

    4:06 finde ich auch stark - aber sub2 macht natürlich erstmal mehr Spaß...

    Weder schnell, noch ausdauernd: 53,77 / 1:56,54 / 2:31,04 / 3:58,65

  4. #54
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.185
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    527
    'Gefällt mir' erhalten
    1.096

    Standard

    Zitat Zitat von alsterrunner Beitrag anzeigen
    Super! Geile Punktlandung. Da hast Du ja den Eiertanz um die 2-Minuten-Grenze drumherum voll vermieden. Ich dachte, es wäre Pflicht erstmal zwanzig Wettkämpfe im zwischen 2:00 und 2:01 zu laufen, bis man die Marke unterbietet

    4:06 finde ich auch stark - aber sub2 macht natürlich erstmal mehr Spaß...
    +1
    Man kann schön beobachten, wie langsam aber stetig seine PB's purzeln.

    Ich finde die 4:06 viel stärker als sub2... und der Vergleich zu April/Mai eine deutliche Steigerung.

    Gruß
    Rolli
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  5. #55
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.185
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    527
    'Gefällt mir' erhalten
    1.096

    Standard

    Zitat Zitat von alsterrunner Beitrag anzeigen
    Nee nee, nix sub12. 12,82 Hatte so ein wenig auf etwas unter 12,5 geschielt, aber schon der Start ist so finster, dass das wohl unmöglich bleibt. Die ersten 200 von den 400 anschließend waren im Schnitt schneller als die 100. Vielleicht üb' ich irgendwann mal Startblock, aber wozu - höchstens um nochmal brauchbarere 400 hinzubiegen.
    Eh... da bin ich schon mit Rückenwind, vom Trainer handgestoppte, 12:25 gerannt. STRENG DICH MAL AN!!

    Gruß
    Rolli
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  6. #56
    Ohne Bindestrich ! :D Avatar von Nite_Owl
    Im Forum dabei seit
    09.02.2012
    Beiträge
    90
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von alsterrunner Beitrag anzeigen
    aber schon der Start ist so finster, dass das wohl unmöglich bleibt.
    Da fällt mir ein Zitat von nen anderen mittelstreckler aus den lvn ein nach nen 400m rennen.
    "Startblöcke und Tiefstarts sind sowieso nur dafür da um uns Mittelstreckler auf den Sprintstrecken klein zu halten"
    PS: morgen stehen das erste mal wieder lockere Intervalle aufm Plan :-)

  7. #57
    Avatar von irun94
    Im Forum dabei seit
    26.07.2010
    Beiträge
    316
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    128

    Standard

    800m in 2:05,2min - irgendwie nicht richtig zufriedenstellend, eine 2:04min hatte ich mir schon erhofft.

    Über Nacht habe ich schon leichte Halsschmerzen bekommen und seit dem Rennen huste ich mir nur noch einen zurecht aber ich will keine Ausreden suchen.

    Zum Rennen: Ich bin von Anfang an irgendwie nicht richtig in Tritt gekommen, die ersten 300- 400m nur mit schweren Beinen rumgeeiert.

    200m in 30s, 400m in 60/61s

    Nach 400m bin ich dann einigermaßen in Tritt gekommen und habe meinen Schritt gefunden, das lief dann bis zur Zielgeraden wo ich dann quasi gestorben bin.

    600m Zwischenzeit war 1:32min.

    Achja, ich war übrings mit unserer deutschen Vertreterin in Helsinki über 5000m in einem Rennen und habe sie knapp geschlagen


  8. #58
    Avatar von VFLBorusse
    Im Forum dabei seit
    24.04.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    231
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    44

    Standard

    Hey,
    ich bin gestern auch in Bergisch-Gladbach gelaufen, allerdings 3000m. Glückwunsch zu deiner Zeit, auch wenn du nicht ganz zufrieden bist. Bei mir war es ein bisschen ärgerlich, 2.km war bei mir total verbummelt, da ich mich zu lange hinter einem aufgehalten habe und nicht die Eier hatte zu überholen.... War ne 9:25min hinten raus (3:04, 3:13, 3:06), mir fehlt einfach noch die Bahnlauferfahrung (war mein 2. 3000er und meiner erster in einem richtig guten Feld...). Ärgert mich nicht nachhinein natürlich tierisch, da ich mehr drauf habe, das muss nächste Woche bei den 5000m besser werden.

    Einer aus meinem Verein hatte gehofft, dass die Kock auch 3000m läuft und sich da dranhängen kann.... :-D

    Sorry fürs Verwässern. ;-)

  9. #59
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.185
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    527
    'Gefällt mir' erhalten
    1.096

    Standard

    Trotzdem Glückwunsch an euch beiden. Da fehlt einfach die Wettkampferfahrung.

    Gruß
    Rolli
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  10. #60
    Avatar von Running Sven
    Im Forum dabei seit
    13.05.2012
    Ort
    Lübben
    Beiträge
    125
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Nite_Owl Beitrag anzeigen
    Da fällt mir ein Zitat von nen anderen mittelstreckler aus den lvn ein nach nen 400m rennen.
    "Startblöcke und Tiefstarts sind sowieso nur dafür da um uns Mittelstreckler auf den Sprintstrecken klein zu halten"
    PS: morgen stehen das erste mal wieder lockere Intervalle aufm Plan :-)
    *rofl* u made my Day!!!

  11. #61
    Avatar von irun94
    Im Forum dabei seit
    26.07.2010
    Beiträge
    316
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    128

    Standard

    Nach mäßigen 800m in der letzten Woche folgten heute einigermaßen schnelle 1000m.

    2:44,5min am Ende, wieder Probleme auf den letzten 100m gehabt, 64s angeganegen, 66 draufgelaufen und dann eingebrochen.

    Das war der letzte Wettkampf auf der Bahn für mich diese Saison, es folgen nun noch einige Straßen- und Crossläufe.

    Die ganzen Läufe waren mal wieder top besetzt, letzte Woche mit Maren Kock in einem Lauf gewesen, diese Woche die Sujew- Zwillinge im Lauf vor mir.


  12. #62
    Avatar von aecids
    Im Forum dabei seit
    04.05.2008
    Beiträge
    1.254
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    …erst einmal das Thema wiederbeleben. Sonst geht es hier drunter und drüber bei der Wettkampfberichterstattung.

    Morgen steht bei mir der verspätete Saisoneinstieg an. Eigentlich wollte ich schon vor zwei Wochen über 3000 m starten, doch weil ich vor fünf Wochen mit dem Fahrrad umgenietet wurde, dann ein bisschen länger als eine Woche gar nicht trainieren und anschließend wieder aufbauen musste (hauptsächlich in Bezug auf Beinkraft, die immer noch schwächelt) sowie leider an manchen Tagen immer noch ein Ziehen in der linken Hüfte spüre, habe ich mich nun erst für den Termin Mitte Mai entschieden. Gegen 18:00 Uhr werde ich dann morgen mein Glück über die 1500 m beim Rolf-Watter-Meeting in Regensburg versuchen. …auch wenn das spezifische Training komplett fehlt. Zwei Bahneinheiten habe ich in den letzten 14 Tagen versucht, aber beide Male nach knapp der Hälfte einmal wegen platten Beinen und einmal wegen besagtem Ziehen in der linken Hüfte abbrechen müssen. Gute Voraussetzungen sehen anders aus - und das Grundlagentraining im Winter lief ja auch schon nicht reibungslos dank Lebensmittelvergiftung und Nebenhöhlenentzündung. Naja, es hilft nichts. Die Zeit kann man nicht zurückdrehen. Morgen Abend weiß ich dann mehr darüber, wie es um mich steht. Ich sehe es als reine Bestandsaufnahme.

  13. #63
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.129
    'Gefällt mir' gegeben
    192
    'Gefällt mir' erhalten
    445

    Standard

    Viel Erfolg
    10km Season's Best:
    2011: 34:45 | 2015: 33:13
    2012: 33:57 | 2016: 32:16
    2013: 33:39 | 2017: 31:50
    2014: 33:23 | 2018: 31:22

  14. #64
    Ohne Bindestrich ! :D Avatar von Nite_Owl
    Im Forum dabei seit
    09.02.2012
    Beiträge
    90
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Saisoneinstieg geglückt (?)
    tjaa das fragezeichen =/
    Gestern mit meinen Trainingskolegen in Köln (Tus Köln rrh) gestartet.
    Leider ohne richtige konkurenz heißt er hat 300m tempo gemacht und ich 300 danach hat jeder für sich gekämpft.
    54,mitte angegangen 1:54:90 für mich und 1:54:92 für ihn...
    beim nächsten rennnen gibt's nen tempomacher und dann sollte die u23quali fallen...

    Fazit: die trainingsergebnisse waren so gut das wir eigentlich auf die quali gehofft haben...
    Da das mein erstes rennen seit knapp einen jahr war (durch viele kleine verletzungen und krankheiten) bin ich doch sehr zufrieden !

    Am 20. geht es dann beim Heimsportfest weiter
    Danach schaut mein trainer dann ob er mich für eine neue pb beim (mini?)internationalen in rhede starten lassen kann

  15. #65
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.185
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    527
    'Gefällt mir' erhalten
    1.096

    Standard

    Dortmund 3000m am Mittwoch: 9:30,45. Bin zufrieden. Nur 1s über PB.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  16. #66
    Avatar von aecids
    Im Forum dabei seit
    04.05.2008
    Beiträge
    1.254
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Dortmund 3000m am Mittwoch: 9:30,45. Bin zufrieden. Nur 1s über PB.
    Dann bist du ja offensichtlich wieder zurück zu alter Stärke über die längeren Kanten. Sicherlich eine gute Grundlage auch für die 800 / 1500 m.

    Zu meinem Teil: Ich bin mit einer 4:09,62 in die Saison gestartet. Das war vom Gefühl her keineswegs am Limit, aber nach wochenlangen Problemen nach dem Radunfall wollte ich die letzten schmerzfreien Tage auch nicht gleich wieder riskieren. Somit bin ich sehr zurückhaltend immer am Ende der Gruppe gelaufen (1000 m in 2:43/44 durch) und habe auf eine (vom Gefühl her mögliche) schnellere letzten Runde mit Endspurt verzichtet. Insofern bin ich froh, dass meine Hüfte weiterhin ruhig ist und ich im Anschluss an den Lauf noch 8x 150 m Berganläufe machen konnte. Es war eben nur eine vorsichtige Bestandsaufnahme und eine Trainingseinheit. In zwei Wochen sind dann Hochschulmeisterschaften in Darmstadt. Dort werde ich dann (sofern keine Probleme im Training auftreten) wieder einen ordentlichen Schritt machen können. Mit der Ausgangssituation bin ich in Anbetracht der Lage ganz zufrieden, auch wenn man das vielleicht nicht so erwarten würde.

  17. #67
    Avatar von irun94
    Im Forum dabei seit
    26.07.2010
    Beiträge
    316
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    128

    Standard

    So, bin jetzt auch in die Saison eingestiegen. Mit 3 Rennen in der vergangenen Woche.

    800m in 2:07min --> nur zu zweit vorne , von 300-600m alleine gegen den Wind , 400m in 62s durchgegangen
    1500m in 4:24min --> mit viel Tempoarbeit , 1000m in 2:56min durch
    800m in 2:07min --> alles sehr eng, teilweise zweite Bahn gelaufen, 400m in 62s , zu langsam

    Ich bin nicht zufrieden, vor allem bei den 1500m hatte ich mir eine schnellere Zeit erhofft... mir fehlen noch einige MD- Einheiten.
    Ich halte trotzdem an meinen Zielen, dieses Jahr noch in Richtung 4:15min und 2:03min zu laufen, fest. Meine Grundlage ist so gut wie noch nie , jetzt muss ich nur noch am Tempo arbeiten.


  18. #68
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.129
    'Gefällt mir' gegeben
    192
    'Gefällt mir' erhalten
    445

    Standard

    4:17

    1. Wusste vorm Start nicht in welchen Zeitlauf ich bin.
    2. Nach 200m wusste ich das ich der mit schnellst gemeldete Zeit im Lauf war.
    3. Zeit wurde zu leise rein gerufen (habe da nix verstanden)
    4. Vergeblich am Start/Ziel die Uhr gesucht (die war auf der rechten Seite, habe vorher gar nicht drauf geachtet xD)
    5. Nach 200m, wo ich wusste das es zu langsam ist und ich vor ging bin ich 3 Runden von vorne gegen den Wind alleine gelaufen.
    6. In der letzten Runde gingen etliche Leute an mir vorbei und ich hatte kein bock da großartig mit zu gehen.

    Fazit: Scheiß MD Saisoneinstieg, aber das war ja letztes Jahr genauso und dann ging es wieder Berg auf.
    10km Season's Best:
    2011: 34:45 | 2015: 33:13
    2012: 33:57 | 2016: 32:16
    2013: 33:39 | 2017: 31:50
    2014: 33:23 | 2018: 31:22

  19. #69
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.185
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    527
    'Gefällt mir' erhalten
    1.096

    Standard

    Meile in GT (eigentlich 1610m) in 4:56,5

    Ich glaube, Platinumsoul war 2s hinter mir.
    Die Zeit ist schlecht (enttäuschend), aber die Start-Ziel-Führung macht gute Laune.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  20. #70
    you cant burn if you never catch fire
    Im Forum dabei seit
    09.07.2011
    Beiträge
    530
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Jaaa genau, sind doch noch kurzfristig auf die Meile umgeschwenkt.

    Vorweg, bin mir ziemlich sicher dass die Zeitmessung nicht mit der Startpistole synchron lief. Du bist bei 4:54 rein, bei mir ist die Uhr grad auf 4:56 umgesprungen und auch mein Kollege J. war sich sicher 2 sekunden eher im Ziel gewesen zu sein.
    Aber seis drum...

    Du hattest natürlich genau recht mit deiner Zeiteinschätzung, auf 1500 wäre es ne 4:38 gewesen

    Zufrieden? Jein. Hätte mir 4:30-35 gewünscht aber dafür dass ich eigentlich schon die Schuhe an den Nagel gehängt hatte und nur noch sporadisch trainiert habe (30km/Woche, rest Fahrrad) sehr gut. Vorallem hatte ich das erste mal nen richtigen Kick! Auf der letzten Runde noch gut 75m aufgeholt auf euch 3 und in Schlagweite gekommen und sogar noch einen überholt. Normal wurd ich bei jedem 5km Volkslauf von sehr sehr schlechten Läufern sogar im Zielspurt geschlagen. 1500 scheinen meine Strecke zu sein. Die 17:51 in Paderborn im April waren Anschlag und sehr hart, genau wie der Cross paar Wochen vorher und dagegen liefs super heute.

    Sonntag 800 (sollten wir doch auch zusammen laufen oder?), wobei da noch die Schnelligkeit fehlt und ich keine Schnitte haben werde und nächsten Mittwoch dann "richtige" 1500.
    "Road racing used to be a serious sport for competitive runners, but it has been high-jacked by charities and over-weight joggers. I think it's great that people of all ages and abilities are trying to exercise and get fit, but I am concerned that the image of road running in a teenagers mind has changed from the attractive one I had, to something they would dread. What teenager would long to do the same activity that their mother and father do badly?"


    sub16...dare to dream

  21. #71
    Ohne Bindestrich ! :D Avatar von Nite_Owl
    Im Forum dabei seit
    09.02.2012
    Beiträge
    90
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Heute 800m
    400 in 54
    600 in 1:23
    800 in 1:54:6x
    Keine Duetsche Quali nicht zufrieden!
    Nächster Versuche wahrscheinlich am Sonntag in Rhede...
    Wie sagt man nicht:
    Alle guten Dinge sind drei

  22. #72
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.185
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    527
    'Gefällt mir' erhalten
    1.096

    Standard

    Zitat Zitat von platinumsoul Beitrag anzeigen
    Jaaa genau, sind doch noch kurzfristig auf die Meile umgeschwenkt.

    Vorweg, bin mir ziemlich sicher dass die Zeitmessung nicht mit der Startpistole synchron lief. Du bist bei 4:54 rein, bei mir ist die Uhr grad auf 4:56 umgesprungen und auch mein Kollege J. war sich sicher 2 sekunden eher im Ziel gewesen zu sein.
    Aber seis drum...

    Du hattest natürlich genau recht mit deiner Zeiteinschätzung, auf 1500 wäre es ne 4:38 gewesen

    Zufrieden? Jein. Hätte mir 4:30-35 gewünscht aber dafür dass ich eigentlich schon die Schuhe an den Nagel gehängt hatte und nur noch sporadisch trainiert habe (30km/Woche, rest Fahrrad) sehr gut. Vorallem hatte ich das erste mal nen richtigen Kick! Auf der letzten Runde noch gut 75m aufgeholt auf euch 3 und in Schlagweite gekommen und sogar noch einen überholt. Normal wurd ich bei jedem 5km Volkslauf von sehr sehr schlechten Läufern sogar im Zielspurt geschlagen. 1500 scheinen meine Strecke zu sein. Die 17:51 in Paderborn im April waren Anschlag und sehr hart, genau wie der Cross paar Wochen vorher und dagegen liefs super heute.

    Sonntag 800 (sollten wir doch auch zusammen laufen oder?), wobei da noch die Schnelligkeit fehlt und ich keine Schnitte haben werde und nächsten Mittwoch dann "richtige" 1500.
    Ich hab Dich am Anfang nicht erkannt, erst später ist mir eingefallen, dass Du doch Du sein kannst Du konntest auch was sagen...

    Über die Zeitmessung und die Startlinie braucht man sich nicht zu unterhalten: Chaos wie jedes Jahr. Kein Wunder, ist nur eine kleine Zugabe zu dem Volkslauf. Vor 2 Jahren haben sie sogar Siegerehrung der Frauen vergessen. Aber der Lauf ist für uns eine kleine Tradition am Pfingstmontag.

    Ja, wir sind am Sonntag auch in PB. Und ja, da will ich die 800 rennen. Geplant ist 61/400 durch und dann sehen wo ich sterbe. Leider, komme ich immer noch nicht an die Grenzen im WK. So eine kleine Blockade, die ich erst mal lösen muss. Hat man auch gestern sehen können, dass ich nach 1000m alleine nicht mehr schnell laufen konnte und unbewusst rausgenommen hatte. Eigentlich wollte ich deutlich unter 4:50 laufen.

    Mir wurde dann erzählt, dass Dein Antritt gigantisch sein sollte. Nicht schlecht. So viel zu fehlender Schnelligkeit.

    Gruß
    Rolli
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  23. #73
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.185
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    527
    'Gefällt mir' erhalten
    1.096

    Standard

    Zitat Zitat von Nite_Owl Beitrag anzeigen
    Heute 800m
    400 in 54
    600 in 1:23
    800 in 1:54:6x
    Keine Duetsche Quali nicht zufrieden!
    Nächster Versuche wahrscheinlich am Sonntag in Rhede...
    Wie sagt man nicht:
    Alle guten Dinge sind drei
    54/60... Aua.

    Viel Erfolg.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  24. #74
    you cant burn if you never catch fire
    Im Forum dabei seit
    09.07.2011
    Beiträge
    530
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Schnelligkeit wird langsam durch 3x die woche knallen und sonst nix, wobei ich 400 bis jetzt auch noch nie unter 62 gerannt bin.
    Aber da halte ich mich einfach mal zurück bis nach Sonntag. 2:15 wäre das Ziel.

    Hast für sub 2:05 auf jeden fall Konkurrenz von uns da

  25. #75
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.185
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    527
    'Gefällt mir' erhalten
    1.096

    Standard

    Ich glaube, Du stapelst da seeeehr tief. Du hast wahrscheinlich die 800m noch nicht so richtig verstanden. Das ist nicht nur schnell laufen, das ist auch langsam STERBEN können!!!
    Wer 66-67s auf der letzten 1500m-Runde laufen kann, der soll auch deutliche sub2:10 wagen.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •