+ Antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    26.06.2012
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard 400m Bahn in München

    Da ich ab Herbst nach München übersiedel suche ich dort eine 400m Bahn die öffentlich zugänglich ist und auf der man unabhängig von einer Münchner Vereinsmitgliedschaft trainieren kann.
    Hat jemand Erfahrung damit, kennt jemand eine Bahn wo das möglich ist, bzw. einen Verein in München und Umgebung bei dem auch eine Lizenzfreie Mitgliedschaft möglich ist?
    Danke für eure Antworten!!!!

  2. #2
    Avatar von cantullus
    Im Forum dabei seit
    03.08.2007
    Beiträge
    2.939
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Marie,
    ohne Vereinsmitgliedschaft und ohne eine Bezirkssportanlage komplett zu mieten, geht da in München offiziell gar nichts.
    Unter München.de findest du alle Informationen.

    Falls du im Osten Münchens bist, kannst du mal hier vorbeischauen. Der TSV hat die Möglichkeit eine Bahn in der Nähe mitzubenutzen.

    Für den Süden oder Westen könntest du dich beim MTV anmelden und dort die Bahn benutzen. Nähere Infos am besten bei der Facebook-Gruppe Laufen mit Freu(n)den in München

    Viel Erfolg!

  3. #3
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.428
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    ....ansonsten Sportamt der Stadt anrufen und nach Adressen fragen.

    gruss hennes

  4. #4
    Avatar von Karl65
    Im Forum dabei seit
    13.02.2009
    Ort
    Region München
    Beiträge
    513
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Eine Möglichkeit ist eventuell das Dantestadion in München-Moosach Training Dantestadion.

    Allerdings ist mir nicht bekannt, ob du Mitglied in einem Verein sein musst um dort trainieren zu dürfen.
    Ich bin ab und zu am Mittwoch Mittwochs Lauftempotraining dort beim Tempotraining. Ist zu der Zeit immer ordentlich Verkehr auf der Bahn. Macht aber mehr Spaß, als allein seine Runden zu drehen.

    Viele Grüße
    Karl
    Bestzeiten:
    03.10.2012 5km 19:04 (Anzing)
    15.04.2012 M 3:15:03 (Rotterdam Marathon)
    31.12.2011 10km 39:56 (Silvesterlauf München)
    24.03.2012 HM 01:27:00 ( Forstenrieder Volkslauf)
    gemeldet 2012/2013:
    11.11.2012 HM Riva del Garda
    01.12.2012 10km Nikolauslauf München
    06.01.2013 15 km Olympiapark München
    14.04.2013 Rotterdam Marathon
    27.10.2013 Frankfurt Marathon

  5. #5
    A u s l a u f m o d e l l Avatar von binoho
    Im Forum dabei seit
    11.10.2007
    Ort
    Outback Muc-Süd
    Beiträge
    10.470
    'Gefällt mir' gegeben
    142
    'Gefällt mir' erhalten
    123

    Standard

    mir hat mal einer gesagt, vor 16:00Uhr könne man auf der ZHS Bahn trainieren , wenn nicht irgendwelche spez. Kurse stattfinden.
    Was ist eigentlich mir der Bahn an der W.v.Linde Halle, war die nicht öffentlich?

    Mit dem siebten Lebensjahrzehnt wird es schwer, sich noch zu steigern, außer man hat erst im sechsten Jahrzehnt begonnen Sport zu treiben

  6. #6
    Avatar von Karl65
    Im Forum dabei seit
    13.02.2009
    Ort
    Region München
    Beiträge
    513
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ist den die ZHS Bahn öffentlich zugänglich? Könnte mir vorstellen, dass dort nur Sportstudenten trainieren.

    Hier Sportschule Oberhaching ist das zumindest so. Da wirst du schon am Eingang darauf hingewiesen,
    dass das Privatgrund ist und Unbefugte die Anlagen nicht benutzen dürfen. Ich gehe an der Anlage mehrmals jeden Tag vorbei und sehe fast nie jemand auf der Tartanbahn.

    Ob die Bahn an der Werner von Linde Halle öffentlich zugänglich kann ich nicht sagen, aber wahrscheinlich hat da die Olympiapark GmbH eine Auge drauf, dass die Bahn nicht von irgendwelchen dahergelaufenen Joggern abgenutzt wird. Es ist echt zum Davonlaufen.

    Viele Grüße
    Karl
    Bestzeiten:
    03.10.2012 5km 19:04 (Anzing)
    15.04.2012 M 3:15:03 (Rotterdam Marathon)
    31.12.2011 10km 39:56 (Silvesterlauf München)
    24.03.2012 HM 01:27:00 ( Forstenrieder Volkslauf)
    gemeldet 2012/2013:
    11.11.2012 HM Riva del Garda
    01.12.2012 10km Nikolauslauf München
    06.01.2013 15 km Olympiapark München
    14.04.2013 Rotterdam Marathon
    27.10.2013 Frankfurt Marathon

  7. #7
    A u s l a u f m o d e l l Avatar von binoho
    Im Forum dabei seit
    11.10.2007
    Ort
    Outback Muc-Süd
    Beiträge
    10.470
    'Gefällt mir' gegeben
    142
    'Gefällt mir' erhalten
    123

    Standard

    Ja Oberhaching das kenn ich auch so.
    Ich bin immer zum Sportzentrum Neubiberg/Zwergerstr. gefahren und hab auf der Bahn trainiert. Das Gelände war immer offen und mich hat nie jemand nach Vereinsgedöns befragt

    Mit dem siebten Lebensjahrzehnt wird es schwer, sich noch zu steigern, außer man hat erst im sechsten Jahrzehnt begonnen Sport zu treiben

  8. #8
    Avatar von cantullus
    Im Forum dabei seit
    03.08.2007
    Beiträge
    2.939
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ZHS und Linde kann man vergessen, da prangt ein sehr eindeutig unhöfliches Schild mit Androhung von Anzeige wegen Hausfriedensbruchs und man muss auch wirklich einen Zaun überwinden. Lieber nicht.

    @Hennes: Das "Sportamt" findet sie in meinem Link unter München.de und ich glaub nicht, dass die dort recht begeistert sind, wenn sie überhaupt sinnvolle Auskünfte geben. Was offiziell möglich ist, steht ganz gut verständlich in der Satzung.

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    26.06.2012
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ZHS wär natürlich eine Möglichkeit weil ich ja auf der TU studiere, aber ich hab einen eigenen Trainier und will dann nicht das vorgegebene Programm von denen trainieren müssen.
    Vielen Dank jetzt schon mal für eure Antworten!!! Werd mich mal erkundigen ;-)
    Lg

  10. #10
    Brotkastenfan Avatar von Snaily
    Im Forum dabei seit
    01.01.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    874
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wenn du auf muenchen.de in das 'Suchen'-Feld 'Bezirkssportanlagen' eingibst, erscheint ein pdf-Dokument auf dem alle Bezirkssportanlagen inklusive Details, wie z.B. 'Rasenspielfelder, Kunstrasenplatz, Tennenplatz, 400m-Rundlaufbahn/LA-Anlagen' aufgelistet sind. Es gibt leider vom Suchergebnis keinen Link, den ich hier reinkopieren könnte.
    So weit ich informiert bin, sind die Bezirkssportanlagen öffentlich zugänglich und kostenlos.

    Oops, sorry Cantullus, du hattest die Bezirkssportanlagen ja schon erwähnt. Mh, ich hab gelesen, dass die Benutzung kostenlos ist - müsste man im Vorfeld abklären.
    Zuletzt überarbeitet von Snaily (27.06.2012 um 14:14 Uhr)
    The exception kills (Amerikanisches Sprichwort)


  11. #11
    Avatar von cantullus
    Im Forum dabei seit
    03.08.2007
    Beiträge
    2.939
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Snaily Beitrag anzeigen
    So weit ich informiert bin, sind die Bezirkssportanlagen öffentlich zugänglich und kostenlos.

    Oops, sorry Cantullus, du hattest die Bezirkssportanlagen ja schon erwähnt. Mh, ich hab gelesen, dass die Benutzung kostenlos ist - müsste man im Vorfeld abklären.
    In den Hinweisen und Berechnungsgrundlagen zu Nutzungsentgelten für Sportanlagen stehts genau drin. Ich glaube nicht, dass man da drüber diskutieren muss.

    Marie, eine Mitgliedschaft z.B. beim MTV oder beim TSV Feldkirchen kostet 80 bis 120€/Jahr, ist also nicht die Welt, vielleicht findest du auch einen Verein mit Bahn, der in deiner Nähe ist.

    Ansonsten bleibt dir noch das Dante-Stadion (Zugang nicht immer möglich, manchmal voll) oder sporadische Besuche auf nicht so begehrten Bahnen mit Aschenbahn wie an der Feldbergstraße, wo dich aber eventuell der Platzwart rausschmeißen kann.

  12. #12
    Metal Mile Madness Avatar von Moakh
    Im Forum dabei seit
    08.08.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    293
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    am Schyrenbad gibts noch eine öffentlich zugängliche Bahn, die ist aber nur 333 Meter lang. Wenn man damit leben kann dass man seine 400 Meter-Zeiten umrechnen muss vielleicht eine Alternative.
    I run, therefore I am.
    Weils gemeinsam einfach mehr Spaß macht: Laufen mit Freu(n)den in München - Facebook Gruppe

  13. #13
    Avatar von Karl65
    Im Forum dabei seit
    13.02.2009
    Ort
    Region München
    Beiträge
    513
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von cantullus Beitrag anzeigen

    Marie, eine Mitgliedschaft z.B. beim MTV oder beim TSV Feldkirchen kostet 80 bis 120€/Jahr, ist also nicht die Welt, vielleicht findest du auch einen Verein mit Bahn, der in deiner Nähe ist.

    Ansonsten bleibt dir noch das Dante-Stadion (Zugang nicht immer möglich, manchmal voll) oder sporadische Besuche auf nicht so begehrten Bahnen mit Aschenbahn wie an der Feldbergstraße, wo dich aber eventuell der Platzwart rausschmeißen kann.
    Ich denke für eine Sportstudentin sind 80 bis 120 €/Jahr durchaus viel Geld. Noch dazu, wenn sie die Summe auf einmal berappen muss.
    Deshalb wurde ich echt erst mal schauen inwieweit die ZHS Bahn nutzbar und geeignet ist für ihre Zwecke, da sie ja ohnehin an der TUM studieren wird.

    Der Zugang zum Dantestadion ist tatsächlich nur zu den von mir bereits geposteten Zeiten möglich. Obwohl ich jetzt doch schon einige Zeit dort Mittwochs trainiere, hatte ich nie das Gefühl, dass die Bahn voll ist, obwohl an diesem Tag eine ziemliche große Gruppe des MRRC ihr Tempotraining auf der Bahn absolviert. Es konnte jeder sein Tempo durchziehen (auf der Innenbahn).
    Bestzeiten:
    03.10.2012 5km 19:04 (Anzing)
    15.04.2012 M 3:15:03 (Rotterdam Marathon)
    31.12.2011 10km 39:56 (Silvesterlauf München)
    24.03.2012 HM 01:27:00 ( Forstenrieder Volkslauf)
    gemeldet 2012/2013:
    11.11.2012 HM Riva del Garda
    01.12.2012 10km Nikolauslauf München
    06.01.2013 15 km Olympiapark München
    14.04.2013 Rotterdam Marathon
    27.10.2013 Frankfurt Marathon

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    09.07.2021
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Also Dantestadion wurde mir nun gerade abgelehnt 👎 verwehrt! Nur zu meinen offiziellen Trainingszeiten an einem Montag 14:30 stadtsport durfte ich auch so drauf nun nicht mehr

    Nur Dienstag abends zu meinem offiziellen Termin 💩wird immer witziger mitsamt Corona weil in meinem eigenen Wohnort darf ich seither auch nicht mehr drauf, aber hab nun Stadt gefragt.
    > über viele Umwege habe ich ihre Anfrage zu einer 400 m Laufbahn erhalten.
    >
    > Aktuell können Sie als Individualsportlerin die städtischen Bezirkssportanlagen nutzen.

    Die Öffnungszeiten sind:
    >
    > Mo.-Mi. 08:00 – 22:30 Uhr, Do.-Fr. 14:30 – 22:30 Uhr, Sa.-So. 08:00 – 18:00 Uhr

    Dementsprechend gibt es krehlebogen Perlach 400 m Tartanbahn und bauernfeibdstrasse München eine wobei das 400 m tennenbahn ist

  15. #15
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.602
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.553
    'Gefällt mir' erhalten
    3.188

    Standard

    Zitat Zitat von Rennin1 Beitrag anzeigen
    Also Dantestadion wurde mir nun gerade abgelehnt 👎 verwehrt! Nur zu meinen offiziellen Trainingszeiten an einem Montag 14:30 stadtsport durfte ich auch so drauf nun nicht mehr
    Wundert mich gerade nicht. Individualsport kann man auch im Wald. Sonst schlisse Dich eine Gruppe an, dann bekommst Du Zugang.

    Definition einer Gruppe:
    Eine Ansammlung von Individualisten.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  16. #16

    Im Forum dabei seit
    09.07.2021
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Wundert mich gerade nicht. Individualsport kann man auch im Wald. Sonst schlisse Dich eine Gruppe an, dann bekommst Du Zugang.

    Definition einer Gruppe:
    Eine Ansammlung von Individualisten.
    Vor Corona Zeiten durfte man ganz viel! Ich bin ja in einer Gruppe! Nach Verletzungen und von früher gewöhntem Tartanbahn Boden kommt das wegen gelenkschonend und sicherem Training leider nicht in Frage für schnelles Laufen! Ich wäre ja auch bereit gewesen wie sonst früher den 1€ für die Stunde oder das 1 sportticket um 3€ Stadt München was es Montag gekostet hatte zu zahlen! Aber jetzt auf einmal Hies es geht nicht mehr! Krehlebogen passts und wurde mir eben nun für Heute genannt. Wobei man da immer drauf dürfte wenn nicht zu viel los sei und zwar kostenfrei nur halt nicht der nächste weg…

  17. #17
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.602
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.553
    'Gefällt mir' erhalten
    3.188

    Standard

    Hat Deine Gruppe kein Zugang zu Bahn? Wenn nicht, dann Antrag stellen und klein Obolus Zahlen (manchmal wird auch Kostenlos angeboten) Sie wollen (Fachbereich Sport der Stadt) einfach eine Struktur in Corona-Zeit behalten (aufbauen).
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  18. #18
    A u s l a u f m o d e l l Avatar von binoho
    Im Forum dabei seit
    11.10.2007
    Ort
    Outback Muc-Süd
    Beiträge
    10.470
    'Gefällt mir' gegeben
    142
    'Gefällt mir' erhalten
    123

    Standard Bezirkssportanlagen

    Ob das noch gültig ist ... keine Ahnung.

    Fitness für alle: Referat für Bildung und Sport, Sportamt München


    Die 21 Münchner Bezirkssportanlagen sind von montags bis freitags für alle zugänglich. Sie stehen für die gelegentliche Nutzung Einzelner kostenfrei zur Verfügung, sofern sie nicht durch Vereins- oder Schulsport belegt sind. Wenn Sie die Anlage regelmäßig nutzen oder eine Sportveranstaltung (z. B. Fußballspiel) durchführen wollen, melden Sie sich gegen eine Mietgebühr an.

    edit:
    sorry hab den Faden nicht näher gelesen

    Mit dem siebten Lebensjahrzehnt wird es schwer, sich noch zu steigern, außer man hat erst im sechsten Jahrzehnt begonnen Sport zu treiben

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ostseeurlaubsort mit 400m Bahn?
    Von Immanuel Blunt im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 22:26
  2. Suche 400m Bahn in Dresden
    Von Gantenbein im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 23:54
  3. 400m-Bahn in Stuttgart?
    Von xrax im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 20:22
  4. Garmin 205 305 auf der 400m Bahn
    Von Lupert im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 11:12
  5. Abmessungen einer 400m-Bahn?
    Von joa034 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.04.2004, 23:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •