Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.459
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard GPS - Tracker für ""Weltreise"" gesucht!

    - nä, nisch isch und auch nur quer durch Deutschland, aber in diesem Thread

    http://forum.runnersworld.de/forum/t...weltreise.html

    kam hier raus, das "jemand" mit dem Rollern 10 Tage von Nord nach Süd durch Deutschland rollert und das "nach Karten"

    Ich habe vorgeschlagen, zumindest für die Nachwelt alles zu dokumentieren mittels eines GPS-Trackers, der eben nur aufzeichnet und nachher (nach 10 Tagen?) irgendwo hochgeladen, bzw. ausgelesen werden kann ....

    Wer hat aktuelle Empfehlungen?


    gruss hennes

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    13.12.2011
    Beiträge
    130
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Hennes Beitrag anzeigen
    :"nach Karten" ... für die Nachwelt alles zu dokumentieren mittels eines GPS-Trackers, der eben nur aufzeichnet und nachher (nach 10 Tagen?) irgendwo hochgeladen, bzw. ausgelesen werden kann ....

    Wer hat aktuelle Empfehlungen?

    gruss hennes
    Hi, Hennes (und die Deutschlanderrollerer),

    hey, wieso nur Track aufzeichnen???

    wir waren Pfingsten mit der Familie in Deutschland radlenderweise fast 700km unterwegs und hatten für GPS-Routing (im Volksmund "Navigation") UND kombiniertes Tracking folgendes System im Einsatz:
    - Android-Handy
    - "kostenlose" (Entwickler nimmt gerne Spenden ;-) ) App Onux Maps
    - Radroutenplaner (der von Baden-Württemberg kannte auch Gebiete über die Landesgrenze :-) ) oder gpsies: vor der Reise z.B. am PC Routen erstellen und aufs Handy laden
    - ebenfalls "kostenlos" im Internet herrunterladbare OSM-Vectorkarten (Locus, Mapforge), Europa in diversen Karten passt recht locker -als Vectorkarten- auf die Speicherkarte): vor der Reise z.B. am PC laden und aufs Handy kopieren
    - gutes Powerpack d.h. Akkupower für unterwegs (Xenex PP+ 8800mAh) wegen Handy-Dauerdisplay mit max. Helligkeit
    - in meinem Fall eine wasserdichte Kindle-Hülle mit kleiner stabiler "Unterlage" für das Handy, damit das Kabel zum Akku nicht zu stark knickt; etwas improvisiert mit Gummiseilchen aus dem Baumarkt am Vorbau befestigt: erfolgreich regen- und Ablesewinkel- und Fahrtwindgetestet, und auch problemlose Multitouchbedienung durch die Hülle für bei-Bedarf-Anpassung der Kartenauflösung. Eine teurere Handy-Fahrradlenker-Halterung gäbe es z.B. von Klickfix. Mein Akku war in einer billichbillich-Lenkertasche für Schutz vor Regen untergebracht.

    Ich fand`s klasse:
    - der Radroutenplaner hat (meist) prima Routen durch alle Grüngebiete und Nicht-Hauptstraßen der Gegend gefunden (in Onux maps als blauer "Wurm", aber halt mit Karten hinterlegt, der aktuelle Track ist rot und hoffentlich mit dem blauen identisch).
    - Onlinekarten sind bei auch onux möglich, ich finde aber gerade die Offlinekarten dort den Clou: so war ich funknetzloch- unabhängig und roamingunabhängig zT auch in Frankreich unterwegs... Anders als Papierkarten blättert onux automatisch bei Bedarf in die nächste Karte und schnell mal einen anderen Maßstab einstellen für Überblick oder Mikro-Stichwegelchen suchen geht superschnell.
    - der Akku war nach bis zu 10h Handy-max-Dauerbetrieb meist nur ca 1/2 leer, ein preiswerterer mit weniger Leistung hätte es wahrscheinlich auf getan, ich wollte aber kein Risiko eingehen... wir hatten allerdings bei dieser Reise nachts immer Möglichkeiten zu Laden von Akku und Handy.
    - theoretisch kann man sich auch die android-App gpsies auf Handy laden und da aktuell bei Bedarf Routen erstellen, je nach Handyvertrag kann das aber wegen der erforderlichen Datenmenge einiges kosten. Und mit onux konnte man die rote und blaue Linie auch bei Routenabweichungen problemlos wieder "zusammenführen".

    einziger Nachteil:
    - klingelndes Handy abnehmen war durch aus-der-Regenhülle-friemeln etwas mühsam

    Nur mal als eine ausgetestete Hat-funktioniert-und-Spaß-gemacht-Android-Variante

  3. #3
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.459
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von speenga Beitrag anzeigen
    Hi, Hennes (und die Deutschlanderrollerer),

    hey, wieso nur Track aufzeichnen???
    Es geht nicht um mich - und bis vor "5 Minuten" war ja noch nicht mal das "tracking" für die Nachwelt geplant.

    Ich würde es sicher anders machen...

    gruss hennes

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    13.12.2011
    Beiträge
    130
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Hennes Beitrag anzeigen
    Ich würde es sicher anders machen...
    Sorry, war nicht so gemeint und klar bei deiner 305-Begeisterung ! (deren Akku aber hier nicht reichen würde).

    Ich korrigiere also auf "Hi, Timo und "ich steh lieber" und wen es sonst noch interessieren könnte"

  5. #5
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.459
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von speenga Beitrag anzeigen
    Sorry, war nicht so gemeint und klar bei deiner 305-Begeisterung ! (deren Akku aber hier nicht reichen würde).
    Akku, kein problem, da gibts Batt-Packs zum endlosen nachladen für kleines Geld!

    Flaschenhals ist der GPS_Trackpunktspeicher für die Aufzeichnung, die nur 13.000 GPS-Punkte aufzeichnen kann. Das reicht für ungefähr 65.000sec Aufzeichnung!


    gruss hennes

  6. #6
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.416
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von speenga Beitrag anzeigen
    Und mit onux konnte man die rote und blaue Linie auch bei Routenabweichungen problemlos wieder "zusammenführen".
    ORUX - nicht onux.


  7. #7
    Downhill mit Starrggggabel Avatar von VeloC
    Im Forum dabei seit
    29.09.2008
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    3.443
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich hatte ja immer schon den leisen Verdacht, dass eine zu große Fixierung auf die Forerunnerin nicht nur das Tempogefühl, sondern auch das Orientierungsvermögen nachhaltig schädigen kann.

    Das schrieb Martina:
    Zitat Zitat von ich stehe lieber Beitrag anzeigen
    Am 12. starte ich in Füssen. Geplanes Ziel - Flensburg.
    Interpretation von Hennes:
    Zitat Zitat von Hennes Beitrag anzeigen
    von Nord nach Süd durch Deutschland

  8. #8
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.459
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von VeloC Beitrag anzeigen
    Ich hatte ja immer schon den leisen Verdacht, dass eine zu große Fixierung auf die Forerunnerin nicht nur das Tempogefühl, sondern auch das Orientierungsvermögen nachhaltig schädigen kann.

    Das schrieb Martina:

    Interpretation von Hennes:
    Ab in den Club mit Dir!

    Kann mir halt nicht vorstellen, dass jemand vom schönsten Wetter gen Nordpol fährt!


    gruss hennes

  9. #9
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.459
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zumindest habe ich beim selber-googeln schon mal gemerkt, wir brauchen gar keinen GPS_TRACKER (obwohl sowas auch seinen Sinn hätte hier!), sondern einen

    GPS_LOGGER

    https://www.google.de/search?hl=de&s...w=1276&bih=883

    und die sind sogar viel preiswerter!

    Also wer hat infos und praktische Erfahrung?


    Hier ein netter Artikel mit Tests, leider ohne Datumsangabe: Vergleich und Test von GPS Datalogger - HAIDservices


    und hier ein paar Treffer aus dem Forum (natürlich über GOOGLE suche und nicht SUFU gefunden)


    gruss hennes

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    13.12.2011
    Beiträge
    130
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    ORUX - nicht onux.
    Yep, sorry: natürlich orux!!!

    ähh, und bevor wir hier den beiden Nicht-Interessierten begeistert Logger oder Tracker oder sonstiges raussuchen, sollten sie uns doch bitte mal verraten, ob sie smartphones mit gps mit sich rumschleppen (dann wäre die reine Streckenaufzeichnung nämlich kostetnix außer vielleicht einen Reserve-Akku)
    Zuletzt überarbeitet von speenga (04.07.2012 um 22:17 Uhr)

  11. #11
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.416
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von speenga Beitrag anzeigen
    Yep, sorry: natürlich orux!!!

    ähh, und bevor wir hier den beiden Nicht-Interessierten begeistert Logger oder Tracker oder sonstiges raussuchen, sollten sie uns doch bitte mal verraten, ob sie smartphones mit gps mit sich rumschleppen (dann wäre die reine Streckenaufzeichnung nämlich kostetnix außer vielleicht einen Reserve-Akku)
    Nichts gegen einzuwenden. Wenns der Akku mitmacht. Ich nehm auch immer mein Smartphone als Notbehelf wenn ich meinen Forerunner irgendwo vergessen hab.


+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 23:14
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 13:13
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 12:32
  4. "An die Ex-Raucher" oder "Motivationshilfe gesucht"
    Von Schlumpi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 14:31
  5. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 23:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft