Forum - RUNNER'S WORLD

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    24.04.2012
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Welche Zeit auf 10km realistisch?

    Hallo!

    Ich bin 24 Jahre alt und eigentlich Triathlet! Ich hab jetzt nach einer 4 wöchigen Sommerpause mich wieder vermehrt dem Lauftraining gewidmet(die letzten 6 Wochen im Schnitt zwischen 70 und 80 km(höchster Umfang 105km)! Habe nun in dieser Woche das erste mal wieder intensivere Intervalle auf dem Trainingsplan gehabt!
    Dienstag 10x400Meter 1:10 im Schnitt mit 200Meter Trabpause letztes Intervall in 1:07 langsamstes in 1:12
    Mittwoch ruhiger DL 15km Pace 4:42
    Donnerstag Nüchternlauf in der Früh 7km 4:59 Pace, am Nachmittag Lauf ABC und Gymnastik
    Freitag 8x1000 Meter intervalle 3:14, 3:15,3:12,3:16, 3:14: 3:14, 3:15, 3:10(eigentlich wirklich kein großes Problem)

    Ich weiß es ist nur ein Auszug beschrieben aber ich würde gerne wissen welche Zeit ihr für realistisch haltet! Bin 1,75cm groß und wiege im Moment 61kg(normal bei häufigere Schwimmtraining und Radtraining 64kg)

    Ich denke eine niedrigere 35 müsste schon drinnen sein oder? Der Lauf ist in 10 Tagen!Anfang Oktober laufe ich einen Halbmarathon!Glaubt ihr das eine Zeit um 1:17 realistisch ist?

    Danke im Voraus

  2. #2
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.445
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von DerPumuckl Beitrag anzeigen
    Ich denke eine niedrigere 35 müsste schon drinnen sein oder? Der Lauf ist in 10 Tagen!Anfang Oktober laufe ich einen Halbmarathon!Glaubt ihr das eine Zeit um 1:17 realistisch ist?
    Könnte passen - der Unterschied 10er zu HM ist oft 13sec in der PACE. Nach Deinem 10er hast Du eine gute Vorgabe für den HM!


    gruss hennes

  3. #3
    CarstenS
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von DerPumuckl Beitrag anzeigen
    Ich denke eine niedrigere 35 müsste schon drinnen sein oder?
    Wich würde auch eine Zeit unter 35 nicht wundern.

    Viel Erfolg!

    Carsten

  4. #4
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.185
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    528
    'Gefällt mir' erhalten
    1.096

    Standard

    Zitat Zitat von CarstenS Beitrag anzeigen
    Wich würde auch eine Zeit unter 35 nicht wundern.

    Viel Erfolg!

    Carsten
    +1
    Auch meine Meinung.
    Qual-Fähigkeit müsstest Du schon vom Triathlon mitbringen, oder?

    Gruß
    Rolli
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  5. #5
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.185
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    528
    'Gefällt mir' erhalten
    1.096

    Standard

    Zitat Zitat von CarstenS Beitrag anzeigen
    Wich
    Aber das sehe ich anders rum.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  6. #6
    CarstenS
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Aber das sehe ich anders rum.
    ;)

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    24.04.2012
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Nachdem diese Woche eine Intensitätswoche ist habe ich das nächste Intervalltraining absolviert! Hab 4x2000 Meter Intervalle gemacht mit 800m Trabpause! Hier die ein Auszug
    1 Intervall: 6:36(war eigentlich das härteste weil ich nicht richtig gut aufgewärmt war)
    2 Intervall: 6:34(hat auch relativ weh getan)
    3 Intervall: 6:34(war eigentlich überhaupt kein Problem)
    4 Intervall: 6:30(hab mich auch sehr wohl gefühlt und bin die letzte Runde mit Absicht schneller gelaufen 400m in 73sek)

    Ich muss sagen mir sind die 2000er Intervalle eigentlich leichter gefallen wie die 1000er! Vielleicht hängt das damit zusammen das mir am Ende der Trainingswoche der Schmerz im Körper immer weniger macht(mein Körper schaltet dann quasi ab wenn ich harte Einheiten mache! Am Anfang der Woche schmerzen die Intervalle immer mehr)

    Meine Qual-Fähigkeiten wie Rolli es nennt hängt eigentlich sehr von meiner mentalen Tagesform ab! Heute z.b hätte ich auch sicher noch ein Intervall laufen können weil ich im Kopf einfach gut drauf war!

    Jetzt hätte ich noch eine Frage: Glaubt ihr das es zu schnell ist wenn ich versuche die eresten 5km in 17:15 laufe und versuche das Tempo durchzulaufen? Ich stell mir das ca so vor: 1km 3:23 2km 3:25 3km 3:28 4km 3:3:30 5km 3:30 6km 3:30 7km 3:30 8km 3:28 9km 3;3:25 10km 3.22

    Danke im Voraus

  8. #8
    Avatar von xiao_lee
    Im Forum dabei seit
    17.06.2007
    Beiträge
    166
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hey,

    was kam denn bei dem Lauf für eine Zeit raus?

    Grüße
    Man sollte eigentlich im Leben niemals die gleiche Dummheit zweimal machen, denn die Auswahl ist so groß....

    A. E.
    "Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen."

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    24.04.2012
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hab leider bedingt durch eine Verletzung nicht am LAUF teilnehmen können! Ich hoffe aber das am 7 Oktober eine neue Bestzeit rausschaut! Laut meinem letzten Laktattest vor ca 1 Woche liegt meine anaerobe Schwelle jetzt bei 16,9km/h Da müsste eine tiefe 34 möglich sein.

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    24.04.2012
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hab heute meine vorletztes Intervalltraining vor meinem 10km Wettkampf am 7.10 und Halbmarathon am 14.10 absolviert!

    Hier meine Zeiten von den 1000 Meter Intervallen! Dazwischen habe ich immer 400 Trabpause gemacht. Ist eigentlich sehr gut gelaufen nach meiner 1 wöchigen Verletzungspause. Hier die Zeiten:
    1. 3.11
    2. 3.08
    3. 3.13
    4. 3.07
    5. 3.10
    6. 3.11
    7. 3.07
    8. 3.06

    Also ich muss sagen ich bin jetzt definitiv der Meinung das eine 34er Zeit möglich sein sollte an einem guten Tag oder was meint ihr dazu?
    Danke für eure Antworten!!!

  11. #11
    CarstenS
    Gast

    Standard

    Das ist schwerer als jede Intervalleinheit, die ich je gelaufen bin. Meine 10.000m-PB ist 33:47. Natürlich sind Intervalle nicht alles.

  12. #12
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.185
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    528
    'Gefällt mir' erhalten
    1.096

    Standard

    Zitat Zitat von CarstenS Beitrag anzeigen
    Das ist schwerer als jede Intervalleinheit, die ich je gelaufen bin. Meine 10.000m-PB ist 33:47. Natürlich sind Intervalle nicht alles.
    33:30...
    Obwohl 2000er Intervalle aussagekräftige wären.

    Gruß
    Rolli
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  13. #13
    you cant burn if you never catch fire
    Im Forum dabei seit
    09.07.2011
    Beiträge
    530
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ganz unabhängig von der 10er Zeit, die Steigerung in der Zeit auf 10km, die Härte der Intervalle, 3kg Gewichtsverlust und die kürzliche Verletzung...auf Dauer wirst du das Programm nicht durchstehen. Unter 34 haste jetzt aufm Schlappen aber dann mal wieder piano sonst platzt der Ballon irgendwann.
    "Road racing used to be a serious sport for competitive runners, but it has been high-jacked by charities and over-weight joggers. I think it's great that people of all ages and abilities are trying to exercise and get fit, but I am concerned that the image of road running in a teenagers mind has changed from the attractive one I had, to something they would dread. What teenager would long to do the same activity that their mother and father do badly?"


    sub16...dare to dream

  14. #14
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.139
    'Gefällt mir' gegeben
    195
    'Gefällt mir' erhalten
    456

    Standard

    Zitat Zitat von platinumsoul Beitrag anzeigen
    Ganz unabhängig von der 10er Zeit, die Steigerung in der Zeit auf 10km, die Härte der Intervalle, 3kg Gewichtsverlust und die kürzliche Verletzung...auf Dauer wirst du das Programm nicht durchstehen. Unter 34 haste jetzt aufm Schlappen aber dann mal wieder piano sonst platzt der Ballon irgendwann.
    +1
    10km Season's Best:
    2011: 34:45 | 2015: 33:13
    2012: 33:57 | 2016: 32:16
    2013: 33:39 | 2017: 31:50
    2014: 33:23 | 2018: 31:22

  15. #15

    Im Forum dabei seit
    24.04.2012
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ja ich weiß es selbst das es ein bisschen viel ist im Moment! Aber am 14 Oktober geht es ab in die Saisonpause! Jetzt habe ich am Donnerstag noch ein Intervalltraining und dann stehen eigentlich nur mehr die Wettkämpfe am Plan!
    Und ab Anfang November steht wieder das triathlonspezifische Training am Plan(also keine 80km laufen in der Woche)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welche WK-Zeit 10km anhand von IV-Training
    Von Balenur im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 15:25
  2. Welche Zeit haltet Ihr für Realistisch?
    Von Hannoverläufer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 12:04
  3. HM: Welche Zeit haltet Ihr für realistisch??
    Von drckr1971 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 09:43
  4. Marathon Debüt - Welche Zeit ist realistisch
    Von FoxDie im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 21:12
  5. Welche 10km Zeit anpeilen?
    Von Silberkorn im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 17:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •