+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Avatar von nniillss
    Im Forum dabei seit
    18.09.2009
    Ort
    Bischofsheim
    Beiträge
    589
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard Training in Woche zwischen 2 HMs?

    Eigentlich wollte ich mir gestern beim Hugenottenlauf eine neue HM-PB gönnen (und mich der 1:35 nähern). In der vorsichtig mit etwa 4:36 min/km angelaufenen, später auf etwa 4:30 beschleunigten ersten Hälfte war ich noch sehr optimistisch, musste dann aber doch etwas nachlassen und kam letztlich mit 1:37:29 in´s Ziel, 1 Sekunde über meiner PB aus dem Vorjahr (die ich nicht genau im Kopf hatte).

    Aus Termingründen kämen für einen letzten Versuch, die HM-Saison mit PB abzuschließen, nur noch die nächsten beiden Wochenenden infrage. Konkret erwäge ich Jog and Rock in Bensheim am kommenden Sonntag, genau 7 Tage nach dem letzten Wettkampf. Was sollte ich bis dahin trainingstechnisch machen? Kann dabei einen neue PB herauskommen?

    In den letzten Monaten war mein Training dienstreisebedingt etwas unsystematisch. Wenn ich zuhause bin, mache ich am Wochenende mindestens einen langen Lauf (20-25 km) und mittwochs Intervalltraining (meist im Tempobereich 4:00 bis 4:15 mit wechselnden Längen und Pausen). Am Wochenende vor dem HM hatte ich ein intensives langes Wochenende mit Sa 30 km und Mo 15 km in etwa 5:30 min/km sowie kürzeren Läufen am Fr und So (mit Anteilen in 4:30) gemacht und war danach nur noch donnerstags 6 km beschleunigt in 4:36-4:20 plus etwas E+A gelaufen.

    Ich hatte vor, heute und morgen außer dem entspannten Radeln von/zur Arbeit (10 km pro Richtung) nichts zu machen und vielleicht Mi oder Do ein paar Intervalle zu laufen sowie Fr oder Sa etwas zu joggen. Andere Vorschläge?
    Zuletzt überarbeitet von nniillss (17.09.2012 um 16:12 Uhr) Grund: Typo

  2. #2
    Avatar von 3fach
    Im Forum dabei seit
    04.06.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    9.014
    'Gefällt mir' gegeben
    58
    'Gefällt mir' erhalten
    42

    Standard

    Hallo,

    das Training kannst du m.E. so machen. Hauptsache, du belastest dich jetzt nicht mehr zu sehr. Es bleibt aber fraglich, ob man innerhalb von 7 Tagen zweimal HM voll laufen kann - ich könnte es vermutlich nicht.

    Aber meinst du, diese Strecke ist PB-tauglich?
    Halbmarathon | Bensheim-Marathon e.V.

    Grüße,
    3fach

    Rheinhessen, jetzt bist du gefragt: Mitmachen beim km-Spiel

    Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

  3. #3
    Avatar von nniillss
    Im Forum dabei seit
    18.09.2009
    Ort
    Bischofsheim
    Beiträge
    589
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    @3fach: ich kenne die Strecke bisher nicht. Sie soll flach und genau DLV-vermessen sein; ob Kurven, Kopfsteinpflaster oder ähnliches stören, weiss ich nicht. Auf jeden Fall sollte sie schnellere Zeiten ermöglichen als der doch recht hügelige 22. Rodheimer Volkslauf am nächsten Samstag (nachmittags), den ich zuerst in´s Auge gefasst hatte. Apropos PB-tauglich: ich frage mich natürlich auch, ob ich gestern auf einer Asphalt-Strecke (statt auf Waldwegen verschiedener Qualität) signifikant schneller gewesen wäre. Das Wetter kann ich dagegen schlecht als Entschuldigung anführen...

  4. #4
    Avatar von nniillss
    Im Forum dabei seit
    18.09.2009
    Ort
    Bischofsheim
    Beiträge
    589
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Es hat übrigens geklappt. Ich war nach dem Hugenottenlauf nur am Donnerstag morgens knapp 10 km inklusive 2x 2km im HM-Tempo gelaufen. Heute hat es bei optimalem Wetter in Bensheim zur Bestzeit gereicht (1:36:31). Die Vorbelastung hat sich eigentlich erst auf den letzten 5 km bemerkbar gemacht. Die Strecke ist zwar etwas kurvig, hat mir aber gut gefallen.

  5. #5
    Avatar von 3fach
    Im Forum dabei seit
    04.06.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    9.014
    'Gefällt mir' gegeben
    58
    'Gefällt mir' erhalten
    42

    Standard

    Gratuliere!

    Grüße,
    3fach

    Rheinhessen, jetzt bist du gefragt: Mitmachen beim km-Spiel

    Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das Training zwischen 2 Marathons
    Von bsello im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 19:27
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 22:36
  3. Training zwischen Wettkämpfen
    Von Newstart im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 12:16
  4. Sinnvolles Training zwischen HM
    Von Selbstlaeuferin im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 19:18
  5. Training zwischen Wettkaempfen
    Von Rotti im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 09:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •