+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 4567
Ergebnis 151 bis 171 von 171
  1. #151

    Im Forum dabei seit
    19.04.2005
    Beiträge
    58
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,

    also ich wiege 89 kg auf 183 cm, was wohl einem BMI von 26,6 entspricht.
    Bin Silvester über 10 km eine 40:51 gelaufen.
    Das scheint also zu gehen.
    Aber: Ich habe den Eindruck, das mein (eher muskulöser als fettiger) Körper dennoch nicht für solche Beanspruchungen ausgelegt ist. Deshalb möchte ich 3-4 kg abnehmen, damit das Tempo nicht zu sehr auf die Gelenke und die Sehnen geht. Mit anderen Worten: Ausdauertechnisch sind solche Zeiten (locker) drin, aber der Bewegungsapparat leidet dann doch (man läuft ja nicht nur Wettkampf, sondern trainiert entsprechende Tempi).

  2. #152

    Im Forum dabei seit
    05.01.2013
    Ort
    KA
    Beiträge
    55
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Bei uns gibt es einen Lauf mit Sonderwertung "Zeit / Gewicht" damit ist mM eher ein Vergleich möglich

    Ich wäre mit meinem BMI von 29 105kg/1,88 mit meiner letzten 10er Zeit v 46:?? gut dabei... da wird der BMI ja noch Wertgeschätzt :-)

    http://www.tsdurlach.de/abteilungen/...ungen_2014.pdf

  3. #153
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.292
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    555
    'Gefällt mir' erhalten
    1.138

    Standard

    Zitat Zitat von lillilola Beitrag anzeigen
    Bei uns gibt es einen Lauf mit Sonderwertung "Zeit / Gewicht" damit ist mM eher ein Vergleich möglich

    Ich wäre mit meinem BMI von 29 105kg/1,88 mit meiner letzten 10er Zeit v 46:?? gut dabei... da wird der BMI ja noch Wertgeschätzt :-)

    http://www.tsdurlach.de/abteilungen/...ungen_2014.pdf
    Ist so was nicht traurig?
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  4. #154
    Andy21
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von 'curro' Beitrag anzeigen
    Schade dass er annähernd solche Zeiten nie in einem Rennen oder vor Zeugen gelaufen ist, obwohl das seinem Ansehen als Fitnesstrainer sicher gut tun würde (oder eben nicht..). Stattdessen ist er z.B. die Meile in 4:15 auf einem flachen Trail im Training ("not for competition") gelaufen. Bei den angekündigten Vorhaben, sich auf einer Laufbahn dabei zu filmen, war er dann leider verletzt oder sonst wie verhindert.

    In Wettkämpfen ist er z.B. 26 Minuten auf 5 km gelaufen oder über 4 h im Marathon (im Training geht das aber natürlich in 3:30!).
    Ganz ehrlich ich glaube auch nicht dran....Im Laufen gibt es einfach keine Wunder und im Wettkampf ist er die Zeit nie gelaufen und es gibt auch kein YouTube Video! Man muss sich mal vorstellen wie ein 100 KG Koloss mit BMI 30 3:52-3:57 min auf 1.500 m läuft.

    Selbst die "schwache" 1:31 h im Halbmarathon halte ich für utopisch!

  5. #155
    Andy21
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Ist so was nicht traurig?
    Es nur auf das Gewicht zu beziehen ist nicht traurig sondern einfach nur quatsch. Ein 2 m großer extrem dünner Läufer wiegt auch seine 80 KG ist es deswegen ein Schwergewicht? Grundsätzlich wäre es interessant BMI im Verhältniss zur Laufleistung zu sehen, nicht weil man sich seine Zeiten besser reden will, sondern weil es einfach interessant ist, wer mit ähnlichen Voraussetzungen welche Leistungen vollbracht hat.
    Klar ist das nur eine "Spielerei" genau so wie die ganzen AK Wertungen und Meisterschaften, dennoch wäre es interessant ;-)
    Und "höherer" BMI heißt ja nicht zwangläufig fett und untrainiert...siehe Klitschko ;-)

  6. #156
    Andy21
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Brobald Beitrag anzeigen
    Hallo,

    also ich wiege 89 kg auf 183 cm, was wohl einem BMI von 26,6 entspricht.
    Bin Silvester über 10 km eine 40:51 gelaufen.
    Das scheint also zu gehen.
    Aber: Ich habe den Eindruck, das mein (eher muskulöser als fettiger) Körper dennoch nicht für solche Beanspruchungen ausgelegt ist. Deshalb möchte ich 3-4 kg abnehmen, damit das Tempo nicht zu sehr auf die Gelenke und die Sehnen geht. Mit anderen Worten: Ausdauertechnisch sind solche Zeiten (locker) drin, aber der Bewegungsapparat leidet dann doch (man läuft ja nicht nur Wettkampf, sondern trainiert entsprechende Tempi).
    Die Zeit ist im Verhältnis zum BMI sehr ordentlich! Normal laufen solche Zeiten nur ehemalige Leistungssportler die jetzt in die Jahre gekommen sind und einfach dicker geworden sind. Wenn das alles so "locker" drin wäre, dann gebe es unter den tausenden von ambitionierten Hobby-Läufern in dem BMI Bereich mehr als 0,1 % die solche Zeiten drauf haben ;-)

  7. #157
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.375
    'Gefällt mir' gegeben
    158
    'Gefällt mir' erhalten
    1.769

    Standard

    Zitat Zitat von Andy21 Beitrag anzeigen
    Die Zeit ist im Verhältnis zum BMI sehr ordentlich! Normal laufen solche Zeiten nur ehemalige Leistungssportler die jetzt in die Jahre gekommen sind und einfach dicker geworden sind.
    Oder aktuelle Leistungssportler. Dieser Kanute, BMI etwa 27, z. B. läuft während seines Wintertrainings 37er Zeiten in lokalen 10 km-Wettkämpfen.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  8. #158
    Gardasee - wo das Training am schönsten ist Avatar von NordicNeuling
    Im Forum dabei seit
    23.06.2010
    Beiträge
    4.859
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Ist so was nicht traurig?
    Nicht trauriger, als Untergewicht.
    Gruß vom NordicNeuling

  9. #159
    Andy21
    Gast

    Standard

    Offizielle Leistungen vom "Wunderläufer" und Profi Fitness-Trainer Alex Viada:

    5 km: 26:01 min

    8 km: 42:15 min

    Marathon: 4:38 h


    Aber von den Zeiten ist auf der Seite nirgendwo die Rede...merkwürdig

  10. #160
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.292
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    555
    'Gefällt mir' erhalten
    1.138

    Standard

    Zitat Zitat von NordicNeuling Beitrag anzeigen
    Nicht trauriger, als Untergewicht.
    Beide Sachen sind traurig... aber ich habe was anderes gemeint.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  11. #161
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.292
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    555
    'Gefällt mir' erhalten
    1.138

    Standard

    Letztes Jahr ist eine Frau mit BMI 25 Deutsche Meisterin über 800m in der Halle geworden... schnell antworten und Seite wechseln, sie kommt auf mich zu
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  12. #162
    Montag ist Schontag! Avatar von Laufschlaffi
    Im Forum dabei seit
    19.11.2014
    Beiträge
    1.808
    'Gefällt mir' gegeben
    34
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Sollte ich irgendwann mal erfahren, dass Cindy aus Marzahn auf 10km schneller läuft als ich, hör ich sofort auf und verschenke meine Garmin 310XT.
    .. bis der Arsch im Sarge liegt!

  13. #163
    Gardasee - wo das Training am schönsten ist Avatar von NordicNeuling
    Im Forum dabei seit
    23.06.2010
    Beiträge
    4.859
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Zitat Zitat von Laufschlaffi_II Beitrag anzeigen
    Sollte ich irgendwann mal erfahren, dass Cindy aus Marzahn auf 10km schneller läuft als ich, hör ich sofort auf und verschenke meine Garmin 310XT.
    Ich habe gerade gegooglet, aber nichts über ihre Bestzeiten gefunden!
    Gruß vom NordicNeuling

  14. #164

    Im Forum dabei seit
    10.11.2014
    Ort
    Innerschweiz (CH)
    Beiträge
    41
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Servus:
    Ich habe etwa einen BMI von 25,xx 183cm / 85kg. Lauf den Halbmarathon in 1:23 und den Marathon unter 3h (2h58').
    Nun der BMI kennt keinen Unterschied zwischen Muskel und Fettmasse. Da die Muskeln schwerer sind als das Fett...gibt's halt Läufer mit mehr Kilogramm. Ich selber habe einen Fettanteil um 10%.
    Guss aus der Schweiz

  15. #165
    Gardasee - wo das Training am schönsten ist Avatar von NordicNeuling
    Im Forum dabei seit
    23.06.2010
    Beiträge
    4.859
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Zitat Zitat von Firenze09 Beitrag anzeigen
    Da die Muskeln schwerer sind als das Fett..
    Unwesentlich. Allerdings kann man die Muskeln als Antrieb nehmen, das Fett eher nicht.
    Gruß vom NordicNeuling

  16. #166

    Im Forum dabei seit
    15.09.2014
    Ort
    Schwetzingen
    Beiträge
    49
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wieso war zwischen 2012 und 2015 eigentlich 3 Jahre Pause in diesem Thread? o.O

    Wie auch immer. Da ich mich bei den "Schwergewichten" angesprochen fühle, gebe ich auch mal meinen Senf dazu.
    Mein BMI liegt bei 25.9 (181cm/85kg) und ich bin vor etwa 3 Stunden 19:56 auf 5km im Training gelaufen. In ca. 7 Wochen ist mein erster 10km-WK auf den ich gerade trainiere (Ziel: sub40), dann meld ich mich wieder ;)

  17. #167

    Im Forum dabei seit
    04.07.2012
    Beiträge
    86
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Mit bmi 24,8 bin ich letzten herbst 39:13 auf 10 und 19:20 auf 5km gelaufen. Beide läufe waren aber nur als tdl gelaufen. Den 10ner z.b. die ersten 4 km in 3:50 und den rest dann im 4er schnitt wenn ich mich recht erinner. Müsste ich jetzt noch mal in den logs schauen, bin ich mir nicht sicher. Ich glaub das es schon richtig was ausmacht wenn man weniger wiegt. Laufe normal nur ultras und das war ne spontane idee einfach mal ein paar tdl im zuge von wettkämpfen zu laufen.

  18. #168
    Andy21
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von chrizinho Beitrag anzeigen
    Wieso war zwischen 2012 und 2015 eigentlich 3 Jahre Pause in diesem Thread? o.O

    Wie auch immer. Da ich mich bei den "Schwergewichten" angesprochen fühle, gebe ich auch mal meinen Senf dazu.
    Mein BMI liegt bei 25.9 (181cm/85kg) und ich bin vor etwa 3 Stunden 19:56 auf 5km im Training gelaufen. In ca. 7 Wochen ist mein erster 10km.

    Top Zeit für den BMI! Wenn du wirklich 10% Körperfett hast, musst du eine (Fitness) Bodybuilder Figur haben ;-)
    Zuletzt überarbeitet von Andy21 (22.02.2015 um 02:00 Uhr)

  19. #169
    Andy21
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von orbis Beitrag anzeigen
    Mit bmi 24,8 bin ich letzten herbst 39:13 auf 10 und 19:20 auf 5km gelaufen. Beide läufe waren aber nur als tdl gelaufen. Den 10ner z.b. die ersten 4 km in 3:50 und den rest dann im 4er schnitt wenn ich mich recht erinner. Müsste ich jetzt noch mal in den logs schauen, bin ich mir nicht sicher. Ich glaub das es schon richtig was ausmacht wenn man weniger wiegt. Laufe normal nur ultras und das war ne spontane idee einfach mal ein paar tdl im zuge von wettkämpfen zu laufen.
    Auch das hört sich ordentlich an!
    Zuletzt überarbeitet von Andy21 (22.02.2015 um 02:15 Uhr)

  20. #170

    Im Forum dabei seit
    15.09.2014
    Ort
    Schwetzingen
    Beiträge
    49
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Andy21 Beitrag anzeigen
    Top Zeit für den BMI! Wenn du wirklich 10% Körperfett hast, musst du eine (Fitness) Bodybuilder Figur haben ;-)
    Wie kommst du darauf? Das hab ich doch garnicht geschrieben?
    Ich weiß zwar nicht, wo mein Fettgehalt liegt, aber ne Bodybuilder-Figur hab ich nicht. Eher "normal sportlich" würd ich sagen.

  21. #171

    Im Forum dabei seit
    04.07.2012
    Beiträge
    86
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zum thema muskeln und gewicht... vor 15 jahren hatte ein arbeitskollege bei 1,80 größe und 78 kilo eine richtig gute figur mit super proportionen. Der hatte 42 cm oberarmumfang. Ich hab ja auch 15 jahre kraftsport gemacht und so schwer sind die bodybuilder auch nicht wie viele das glauben wenn sie natural sind. Mit stoff sieht es da anders aus aber keiner nimmt ja solche sachen wenn man mal nachfragt!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lauftreff für Anfänger und langsam Läufer/innen
    Von Die SesselPupser im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 12:29
  2. Artikel Burn out/Läufer-/innen gesucht
    Von JMUELLER im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 18:48
  3. Läufer/innen mit Übergewicht
    Von Kriechzwerg im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 13:10
  4. Chronisch depressive Läufer/innen gesucht - 10 Fragen
    Von Wolfgangmiko im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 10.12.2004, 07:48
  5. Läufer(innen!)-Poster?
    Von T-Lo im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2003, 20:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •