+ Antworten
Seite 2 von 44 ErsteErste 1234512 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 1092
  1. #26

    Im Forum dabei seit
    31.01.2013
    Beiträge
    378
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Habe nie gedacht, dass meine Frage zum Aqua-Joggen so eine Lawine ins Rollen bringt!
    Ich weiß ja nicht, wo Hennes in die Düsen geraten ist, aber ich werde mich vorsehen. Habe allerdings im Schwimmbecken so etwas auch noch nicht bemerkt...
    Zu Cantullus: man muss glaube ich, auch mal über seinen Schatten springen und Dinge tun, die blöd wirken, liegt ja immer im Auge des Betrachters. Wenn es sinnvoll ist vergesse ich einfach die Optik, auch wenn es natürlich schon schön wär wenn Optik und Sinn toll wären.
    Aber da Hennes ja demnächst auch mit Haube badet, werde ich meinen Arzt mal zum Aqua-Joggen befragen, egal wie es ausschaut.
    Und an das "Bad Girl": Du bist wiklich böse, wenn du mir Übergewicht anhängen willst, hab ich nicht, will nur meinen leidigen Fuß schonend
    trainieren
    Danke für eure Hinweise,
    Ulrike

  2. #27
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.440
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Ulrike2013 Beitrag anzeigen
    Ich weiß ja nicht, wo Hennes in die Düsen geraten ist, aber ich werde mich vorsehen. Habe allerdings im Schwimmbecken so etwas auch noch nicht bemerkt...
    Stimmt wohl, war mehr in der Spaßabteilung eines Schwimmbades und kommt dort aus der Wand und man kann schön den Rücken massieren lassen. Und dann kommt man auf die Idee mal den Fuß dagegen zu halten. Hat also null mit Aquajoggen zu tun....

    Meine Fußprobs fingen übrigens an, als ich das niedrigste Gewicht der letzten 20+ Jahre hatte....


    gruss hennes

  3. #28

    Im Forum dabei seit
    31.01.2013
    Beiträge
    378
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Hallo Hennes,

    die Sache mit dem niedrigsten Gewicht ist bei mir genauso. Habe mein Training langsam und kontinuierlich gesteigert, also auf keinen Fall übertrainiert, aber ich denken da hat sich die Belastung über längere Zeit einfach summiert. Zusammen mit der Fußfehlstellung und der Beanspruchung bei meiner Arbeit war es dann wohl Anfang des Jahres einfach so weit.
    Habe vorher auch nie Fußgymnastik oder Krafttraining gemacht, bin "nur" gelaufen. Bin Ende 2012 meine persönliche Bestzeit gelaufen und fand mich richtig fleißig, diszipliniert und schnell, mit jeder Menge Pläne für 2013- Rest ist ja bekannt.
    Werde gleich mal wieder schwimmen gehen, wünschte ich könnte mich dazu etwas mehr motivieren...
    Mich würde es mal wieder mehr nach draußen auf die "Piste" locken, aber das kennst du ja auch. Hoffe, es geht bei dir wieder ein wenig bergauf!?
    Ulrike

  4. #29
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.440
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Ulrike2013 Beitrag anzeigen
    Werde gleich mal wieder schwimmen gehen, wünschte ich könnte mich dazu etwas mehr motivieren...
    Passen dazu ist eben meine Badekappe mit Kinnriemen eingetrudelt. Wenn also jemand einen blau behelmten Elefant schwimmen sieht....

    Hoffe, es geht bei dir wieder ein wenig bergauf!?
    Nach dem ich mit 2,5-4km tgl. spazieren gehen! Schienbein- und Knieschmerzen bekommen habe, habe ich die Brooks Glycerine 8 mal wieder verbannt und die (neuen) Einlagen in NB 1063 getan. Seit dem/ein paar Tagen gehts besser, aber das ist leider das altebekannte Bild, das jede neue Belastung erst mal die alten Problem erledigt, bevor andere sich wieder hervortun.


    gruss hennes

  5. #30
    A u s l a u f m o d e l l Avatar von binoho
    Im Forum dabei seit
    11.10.2007
    Ort
    Outback Muc-Süd
    Beiträge
    10.224
    'Gefällt mir' gegeben
    57
    'Gefällt mir' erhalten
    51

    Standard

    Zitat Zitat von Hennes Beitrag anzeigen
    Passen dazu ist eben meine Badekappe mit Kinnriemen eingetrudelt. Wenn also jemand einen blau behelmten Elefant schwimmen sieht....
    die Jungs schaun doch richtig dynamisch aus

    Mit dem siebten Lebensjahrzehnt wird es schwer, sich noch zu steigern, außer man hat erst im sechsten Jahrzehnt begonnen Sport zu treiben

  6. #31
    Avatar von Murks
    Im Forum dabei seit
    07.02.2013
    Beiträge
    649
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    [QUOTE=Hennes;1509186]Passen dazu ist eben meine Badekappe mit Kinnriemen eingetrudelt. Wenn also jemand einen blau behelmten Elefant schwimmen sieht....


    Soll so eine Kappe denn wirklich dicht halten? Da wäre ich skeptisch. Gibt es nicht eher wasserdichte Ohrstöpsel? Viel Spaß jedenfalls beim Schwimmen!

    Gruß
    Markus

  7. #32
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.440
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Murks Beitrag anzeigen
    Soll so eine Kappe denn wirklich dicht halten? Da wäre ich skeptisch. Gibt es nicht eher wasserdichte Ohrstöpsel? Viel Spaß jedenfalls beim Schwimmen!
    Du hast recht - dicht gibt es nicht! Nichts, gar nichts ist ganz dicht (ich ja auch nicht)

    Ohrstöpsel, -Watte etc habe ich alles durch. Hält alles eine gewisse Zeit und dann blupblup....

    Es gibt "größere" Badekappen, die eng anliegen und ziemlich gut die Ohren abdichten, aber die rutschen nach einer Zeit hoch und gehen dann damit nicht mehr bis unter die Ohren. Das versucht ich jetzt zu verbessern. Dicht wirds nicht sein


    gruss hennes

  8. #33
    Avatar von Laufsogern
    Im Forum dabei seit
    18.09.2008
    Ort
    Fellbach
    Beiträge
    4.358
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hennes, ich weiß, im Grunde willst du dich ja zum Affen respektive Elefanten machen....
    aber hast du diese http://www.amazon.de/Zoggs-Aqua-Plug...0678978&sr=1-1 schon probiert??

  9. #34
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.440
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Laufsogern Beitrag anzeigen
    Hennes, ich weiß, im Grunde willst du dich ja zum Affen respektive Elefanten machen....
    aber hast du diese http://www.amazon.de/Zoggs-Aqua-Plug...0678978&sr=1-1 schon probiert??
    Danke, die sind mir bekannt. Ich hatte sogar schon vom Akustiker angepasste persönliche Stöpsel in der Mache, aber mein HNO hat mir nach den damaligen Ohrenprobs über 3 Monate, dringend davon abgeraten, da "rumzumachen". Und ich kann auf eine Wiederholung der Probleme von damals bestens verzichten.

    gruss hennes

  10. #35
    Avatar von Laufsogern
    Im Forum dabei seit
    18.09.2008
    Ort
    Fellbach
    Beiträge
    4.358
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Tja, ich seh schon.
    Mein nächster Vorschlag für dich kommt erst wenn ich direkt aus dem Patentamt komme.


  11. #36

    Im Forum dabei seit
    31.01.2013
    Beiträge
    378
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Hallo Hennes,

    habe mich nach 15 50m-Bahnen mal annähernd wieder so gefühlt, als hätte ich Sport getrieben.Sch... auf' s aussehen, Selbstironie ist da glaube ich ein ganz guter Rategeber. Wenn deine neue Bademütze nicht chic ist, dann vielleicht doch zweckmäßig? Wünsche dir, dass du es einfach mal ausprobierst und deine Ohren von allem Übel verschont bleiben. Berichte mal, wie es dir ergangen ist!
    Glaub' mir, meine Motivation ist auch recht gering, aber ich treib mich trotzdem an, weil ich mich einfach bewegen muss, sonst fällt mir die Decke total auf den Kopf.
    Ulrike

  12. #37
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.440
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Ulrike2013 Beitrag anzeigen
    Hallo Hennes,

    habe mich nach 15 50m-Bahnen mal annähernd wieder so gefühlt, als hätte ich Sport getrieben.Sch... auf' s aussehen, Selbstironie ist da glaube ich ein ganz guter Rategeber. Wenn deine neue Bademütze nicht chic ist, dann vielleicht doch zweckmäßig? Wünsche dir, dass du es einfach mal ausprobierst und deine Ohren von allem Übel verschont bleiben. Berichte mal, wie es dir ergangen ist!
    Glaub' mir, meine Motivation ist auch recht gering, aber ich treib mich trotzdem an, weil ich mich einfach bewegen muss, sonst fällt mir die Decke total auf den Kopf.
    Ulrike
    Puhhh 15x50 - du meinst auf einer Schwimmmatratze? Das schaff ich auch wenn der Laden ein paar Wochen am Stück auf hat

    Damals, genau beim vierten male, konnte ich mir langsam vorstellen, dass man daran evtl irgenwann mal Spass haben könnte - und prompt bin ich die nächsten 3 Monate 2-3mal / Woche nicht ins Schwimmbad, sondern zum HNO gelaufen - das war eine Heidenspass , daher mache ich so einen Zirkus mit Ohrenzu.... Das war noch besser als Fersenpest

    schau mer mal...


    gruss hennes

  13. #38

    Im Forum dabei seit
    31.01.2013
    Beiträge
    378
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Hallo Hennes,

    wir sprachen doch vom Schwimmen und nicht vom Planschen, oder ?
    Na ja, beim Schwimmen ist es auch nicht anders als beim Laufen: nach 5 Minuten denkt man, dass schafft man heute nie und irgendwann verselbständigen sich die Bewegungen und die Gedanken schweifen und dann bewältigt man auch das vorgenommene Pensum.
    Hast du denn jetzt endlich deine tolle Neuerwerbung ausprobiert?
    Seit gestern plagen mich stärkere Schmerzen an meinem Fuss, da kann ich deinen Frust verstehen. Hatte Hoffnung, dass es, wenn auch langsam, bergauf geht, aber jetzt geht's trotz täglicher Übungen, Laufpause und anderen Massnahmen in die falsche Richtung..
    Kommt dir sicher bekannt vor, oder?
    Fühle mich jetzt endlich angekommen im Club der Plantarianer (Fersenpestler)!
    Gruß, Ulrike

  14. #39

    Im Forum dabei seit
    31.01.2013
    Beiträge
    378
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Habe ich gerade vergessen: schönes Bild mit dem Bus!

  15. #40

    Im Forum dabei seit
    31.01.2013
    Beiträge
    378
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Hallo Cantullus,

    ich muss nochmal auf deinen Beitrag eingehen.
    Seit gestern habe ich stärkere Schmerzen an meinem Fuss. Hast du auch die Erfahrung gemacht, dass es sich nach anfänglicher Bessserung nach so kurzer Zweit und ohne stärkere Belastung wieder verschlechtert hat?
    Trage regelmässig meine Einlagen, mache täglich 2x meine Dehnübungen und Gymnastik, abends Fusswickel mit Retterspitz und anschließend Salbe, nach wie vor absolute Laufpause.
    Bin ziemlich frustriert, dass es jetzt in die falsche Richtung geht. War ja auch durch dich auf eine längere Pause und hartnäckige Verletzung eingestellt, hatte aber den-vielleicht naiven- Glauben, dass es sich in eine Richtung entwickeln wird.
    Wie geht es deinem Mittelfuss, kannst du wieder laufen?
    Gruß, Ulrike

  16. #41

    Im Forum dabei seit
    09.02.2006
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    573
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hi Ulrike,

    ich habe wie die meisten hier die Erfahrung gemacht, dass während der Laufpause die PF-Schmerzen nicht unbedingt weniger werden, manchmal verstärken sie sich. Bei mir gleicher Fall. Derzeit seit Anfang des Jahres absolute Laufpause und die Schmerzen sind da, mal schwächer mal stärker.

    Viele Grüße
    Chris

  17. #42
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.440
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Ulrike2013 Beitrag anzeigen
    Hallo Hennes,

    wir sprachen doch vom Schwimmen und nicht vom Planschen, oder ?
    Hatte ich befürchtet

    Hast du denn jetzt endlich deine tolle Neuerwerbung ausprobiert?


    Seit gestern plagen mich stärkere Schmerzen an meinem Fuss, da kann ich deinen Frust verstehen. Hatte Hoffnung, dass es, wenn auch langsam, bergauf geht, aber jetzt geht's trotz täglicher Übungen, Laufpause und anderen Massnahmen in die falsche Richtung..
    Kommt dir sicher bekannt vor, oder?
    Ja, das ist eigentlich das schlimmte an dem SCh.... ständig ändert irgendwas sich, aber man weiß nicht warum. Es gibt wenig direkte Zusammenhänge.

    Sei 6 Wochen habe ich neue Einlagen, mit denen ich anfänglich auch nur Ärger hatte, jetzt nach dem 2. Schuhwechsel, also mit dem dritten Paar gehts langsam "brauchbar". Allerdings gehe ich damit nur, aber 2,5-4km je Tag und merke, dass diese Bewegung dem Fuss gut tut. D.h. Laufpause soll nicht heißen nur auf dem Sofa sitzen und schonen schonen schonen...

    Ich würde dringend den Besuch bei einem guten (haha) Pysio, bzw. einen Masseur der alten Schule empfehlen. Der muss vor allem die Wade durchkneten bis er nass vom schwitzen und du nass von der Qual bist.


    gruss hennes

  18. #43
    Avatar von cantullus
    Im Forum dabei seit
    03.08.2007
    Beiträge
    2.941
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Ulrike2013 Beitrag anzeigen
    Hallo Cantullus,

    ich muss nochmal auf deinen Beitrag eingehen.
    Seit gestern habe ich stärkere Schmerzen an meinem Fuss. Hast du auch die Erfahrung gemacht, dass es sich nach anfänglicher Bessserung nach so kurzer Zweit und ohne stärkere Belastung wieder verschlechtert hat?
    Trage regelmässig meine Einlagen, mache täglich 2x meine Dehnübungen und Gymnastik, abends Fusswickel mit Retterspitz und anschließend Salbe, nach wie vor absolute Laufpause.
    Bin ziemlich frustriert, dass es jetzt in die falsche Richtung geht. War ja auch durch dich auf eine längere Pause und hartnäckige Verletzung eingestellt, hatte aber den-vielleicht naiven- Glauben, dass es sich in eine Richtung entwickeln wird.
    Wie geht es deinem Mittelfuss, kannst du wieder laufen?
    Gruß, Ulrike
    Wie Hennes schon schrieb, gibts ein Auf und Ab und es kann sein, dass die Beschwerden mal ein paar Tage ganz weg sind, aber dann wieder auftauchen.
    Aus meiner Sicht kann ich nur raten, einen eingeschlagenen Weg beizubehalten und mit einem Jahr (mindestens) zu rechnen. Dann haben zwei beschwerdefreie Tage nämlich keine Bedeutung mehr

    Dass es dir jetzt erstmal schlimmer erscheint, kann auch daran liegen, dass du sensibler wirst und Beschwerden eher und deutlicher wahrnimmst, mit der Zeit wird sich aber schon eine Besserung einstellen *schwör*

    Bei mir wirds besser, ich hatte ein paar unregelmäßig auftretende beschwerdefreie Tage, dafür gab gestern völlig unvermittelt die linke Achillessehne "Laut" - du merkst, ich merke ziemlich schnell, was an meinen Gräten los ist - den Plan behalte ich bei, was heißt, noch eineinhalb Wochen Laufpause.

  19. #44
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.440
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von cantullus Beitrag anzeigen
    Dass es dir jetzt erstmal schlimmer erscheint, kann auch daran liegen, dass du sensibler wirst und Beschwerden eher und deutlicher wahrnimmst, mit der Zeit wird sich aber schon eine Besserung einstellen *schwör*
    Eindeutig ist natürlich (wie immer), dass der Körper Ausgleichsbewegungen macht. Da man versucht, den Fuß zu entlasten, kommen ganz andere Sachen zu neuen Problemen. Auch gibt’s muskuläre Verspannungen, die dann den Fuß, bzw. den restlichen Körper "aus dem Lot" ziehen.

    Ich hatte letztes Jahr mehrere Monate mit BWS + Schulter + ISG Probs zu tun, die ich alle auf den Fuß schiebe. Zumindest an der Front ist derzeit Ruhe.


    gruss hennes

  20. #45
    Avatar von cantullus
    Im Forum dabei seit
    03.08.2007
    Beiträge
    2.941
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Hennes Beitrag anzeigen

    Ich hatte letztes Jahr mehrere Monate mit BWS + Schulter + ISG Probs zu tun, die ich alle auf den Fuß schiebe. Zumindest an der Front ist derzeit Ruhe.


    gruss hennes
    Und in die Finger hast auch nix

  21. #46
    Das böse Mädel zum 2. Mal Avatar von BadGirl
    Im Forum dabei seit
    13.09.2004
    Ort
    Nähe Aachen
    Beiträge
    898
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Da ich zur Zeit auch an meiner Achillesehne rum laboriere, verwende ich im Moment Heilerde Umschläge die ich die Nacht über auf dem Fuss lasse - Heilerde plus Waschlappen zum Abdecken und dann 2 paar grössere Strümpfe drüber, damit man nicht das ganze Bett versaut. Klappt gut und ich meine das eine deutliche Besserung - in Verbindung mit regelmäßigem Tennisball rollen - eintritt

    Die Heillerde gibts im dm Markt schon fertig angerührt von Bullrich.

  22. #47
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.440
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von BadGirl Beitrag anzeigen
    Da ich zur Zeit auch an meiner Achillesehne rum laboriere, verwende ich im Moment Heilerde Umschläge die ich die Nacht über auf dem Fuss lasse - Heilerde plus Waschlappen zum Abdecken und dann 2 paar grössere Strümpfe drüber,
    Warum wickelst Du nicht Klarsichtfolie drum, hält noch dichter und kann man auch noch einen Strumpf drüber ziehen? Habe ich mit Quarkumschlägen immer gemacht - wäre übrigens auch noch ne Idee was Du ausprobieren könntest.


    gruss hennes
    Zuletzt überarbeitet von Hennes (16.02.2013 um 10:14 Uhr)

  23. #48

    Im Forum dabei seit
    09.02.2006
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    573
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Aber die Wickel haben Dir scheinbar auch nicht geholfen, Hennes;-)

  24. #49
    Avatar von cantullus
    Im Forum dabei seit
    03.08.2007
    Beiträge
    2.941
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Was sollen die Wickel eigentlich bewirken?
    Wenn sie zum Abklingen einer Entzündung, etwa an den Sehnenansätzen, dienen sollen, reicht es, irgendwas Feuchtes herumzuwickeln, die Verdunstungskälte sorgt dann für Kühlung. Wenn man die Wickel allerdings mit Folie umschließt, ists vorbei mit dem Verdunstungseffekt.

    Solche Wickel sind allerdings ziemlich aufwändig und ich kann mir nicht vorstellen, so eine Prozedur plus nasses Bett wochenlang durchzuhalten.

  25. #50
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.440
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von grischan Beitrag anzeigen
    Aber die Wickel haben Dir scheinbar auch nicht geholfen, Hennes;-)
    Ich habe schon mehr Probleme hinter mir im Leben als nur Fersenpest


    Zitat Zitat von cantullus Beitrag anzeigen
    Was sollen die Wickel eigentlich bewirken?
    Wenn sie zum Abklingen einer Entzündung, etwa an den Sehnenansätzen, dienen sollen, reicht es, irgendwas Feuchtes herumzuwickeln, die Verdunstungskälte sorgt dann für Kühlung. Wenn man die Wickel allerdings mit Folie umschließt, ists vorbei mit dem Verdunstungseffekt.
    Ok, das mag je nach Anwendung also anders sein. Bei meinen Quarkwickeln hats geholfen und bei diversen Salben auch.


    gruss hennes

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 01:40
  2. Plantar Fasciitis und Ödemdildung
    Von alibanon im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 19:22
  3. Fersensporn und akute plantar fasciitis
    Von acrylwillow im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 12:50
  4. Aufbautraining nach Verletzung
    Von Leni im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 16:57
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2006, 11:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •