Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 53
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    23.08.2012
    Beiträge
    87
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Decathlon Erfahrungen gesucht

    Hallo,

    bei einem Besuch in Essen bin ich gestern auf einen Store von Decathlon gestoßen. Das Angebot von Laufprodukten ist in diesem Laden sehr groß und die Preise machen eher den Eindruck wie bei H&M.

    Hat jemand schon Erfahrungen mit den Produkten gemacht?
    Die habe ja viel von der Eigenmarke.

    Freue mich über jeden Hinweis...

  2. #2
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.416
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von dasmith Beitrag anzeigen
    Hallo,

    bei einem Besuch in Essen bin ich gestern auf einen Store von Decathlon gestoßen. Das Angebot von Laufprodukten ist in diesem Laden sehr groß und die Preise machen eher den Eindruck wie bei H&M.

    Hat jemand schon Erfahrungen mit den Produkten gemacht?
    Die habe ja viel von der Eigenmarke.

    Freue mich über jeden Hinweis...
    Ist halt der Sport-Discounter. Manche Sachen sind gut, manches ist einfach Scheisse. Hab dort schon beides gekauft.


  3. #3

    Im Forum dabei seit
    06.03.2012
    Beiträge
    519
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Dem kann ich nur Zustimmen. Kalenji heißt die "Billigmarke" dort. Gibt gute und schlechte Produkte. Allzuviel erwarten darf man nicht. Für eine Saison langts allemal.

  4. #4
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.459
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Manche Sachen sind gut, manches ist einfach Scheisse. Hab dort schon beides gekauft.
    Warum kaufst Du Scheisse? Das ist doch echt blöde.... hat man doch selber zu Hause - oder?


    gruss hennes

  5. #5
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.416
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Hennes Beitrag anzeigen
    Warum kaufst Du Scheisse? Das ist doch echt blöde.... hat man doch selber zu Hause - oder?


    gruss hennes
    Manches stellt sich halt erst bei Gebrauch als solche raus.


  6. #6

    Im Forum dabei seit
    23.08.2012
    Beiträge
    87
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wass könnt ihr den Empfehlen? Was ist eher nicht so gut?
    Fand die Tights für Männer gestern nicht so gut. Die hatten an den beinen keinen Bund der gegen das Hochrutschen hilft etc.

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    13.03.2004
    Beiträge
    126
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich kenne Decathlon aus meiner Arbeit in Frankreich und habe nahezu mein gesamtes Sportequipment- nicht nur zum Laufen- da gekauft und bin zufrieden damit. Ausnahme sind Laufschuhe, da kann m.E. die Eigenmarke nicht mit Markenprodukten mithalten, aber die gibt es dort auch zu kaufen. Leider gibt es Decathlon in Deutschland nicht so häufig und 100 km Autofahrt würden momentan den Preisvorteil wieder zunichte machen.

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    01.04.2009
    Beiträge
    1.070
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Fürs alltägliche Training sind die Tights und Shirts ganz brauchbar .Man merkt aber schon wo der Preis herkommt.
    Die Schuhe allerdings sind für den Müll!!

  9. #9
    kopfsalat2000
    Gast

    Standard

    Kann Koppentraun nur zustimmen. Wenn du keine allzu hohen Ansprüche hast, ist das Zeug gut. Nur die Schuhe nicht, dafür würde ich schon etwas mehr Geld investieren. Außer bei Kletterschuhen, da ist die Decathlon-Eigenmarke wiederum gar nicht schlecht.

  10. #10
    Das böse Mädel zum 2. Mal Avatar von BadGirl
    Im Forum dabei seit
    13.09.2004
    Ort
    Nähe Aachen
    Beiträge
    898
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    So schlecht können die Schuhe nicht sein . Ein Freund von mir - auch hier im Forum angemeldet - läuft darin auch Ultras

  11. #11
    "Ja" zu Rückenwind Avatar von uzi
    Im Forum dabei seit
    07.09.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    623
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von dasmith Beitrag anzeigen
    Hat jemand schon Erfahrungen mit den Produkten gemacht?
    Die habe ja viel von der Eigenmarke.

    Freue mich über jeden Hinweis...
    Ich habe da schon diverse Male online bestellt, Immer Zubehör wie Trinkrucksäcke, Mützen oder Handschuhe. Bei Hosen und Shirts hab ich meine Vorlieben und diese Marken haben sie nicht. Die Eigenmarke in Sachen Schuhe interessiert mich da auch nicht, allerdings hatten sie auch schon sehr viel günstiger Markenschuhe (Salomon), für die ich woanders viel mehr bezahlt hätte. Ein Blick zu Decathlon lohnt meiner Meinung nach immer. Und zur Lebensdauer: Mein kleiner Trinkrucksack mit 2 Liter Blase hält seit 3 Jahren, obwohl er im Sommer gut beansprucht wird. Ich kann also nichts Schlechtes über Decathlon sagen.

    Grüße

    Ute
    ... wie, ich soll das jetzt alles auch wieder zurücklaufen...

  12. #12
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.459
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von BadGirl Beitrag anzeigen
    So schlecht können die Schuhe nicht sein . Ein Freund von mir - auch hier im Forum angemeldet - läuft darin auch Ultras
    Na, das ist ja ein Argument

    und Gueng lauf barfuss............ und jetzt?

    und Gueng ist vorher mit irgendwelchen Lidlschlappen 5.000km gelaufen .... und jetzt?

    ....aber evtl. hat er ja nur dadurch seinen Schaden davon getragen


    gruss hennes

  13. #13
    swim - bike - run Avatar von sXe_hollaender
    Im Forum dabei seit
    31.12.2011
    Ort
    Weiherschneidbach
    Beiträge
    1.070
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Also die Kleidung von denen ist wirklich in Ordnung. Aber Laufschuhe???? Nein danke. Da sollte man auf die gängigen Hersteller zurückgreifen. Kostet wohl etwas mehr. Doch das sollte man auch aufbringen. Denn die Unternehmen forschen an Verbesserungen und bieten diverse Modelle. Eigentlich ist für jeden Typen was dabei.Das kann man von der Hausmarke nicht sagen.

  14. #14
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.459
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von sXe_hollaender Beitrag anzeigen
    Aber Laufschuhe???? Nein danke. Da sollte man auf die gängigen Hersteller zurückgreifen. Kostet wohl etwas mehr. Doch das sollte man auch aufbringen. Denn die Unternehmen forschen an Verbesserungen und bieten diverse Modelle.
    Naja, auch wenn die grundsätzliche Aussage richtig ist, kostet ein Markenlaufschuh in der Herstellung trotzdem nur 10€ und wird, wenns so weiter geht, bald für 200€ verscherbelt Der Rest dazwischen ist sicher nicht nur für Forschung drauf gegangen

    gruss hennes

  15. #15
    on the road seit 08-2012
    Im Forum dabei seit
    30.07.2012
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    220
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hi,

    bin etwa alle 4 Wochen im Rathauscenter in Essen.
    Gekauft habe ich bisher Socken, die sind Müll.
    Funktionsunterwäschen ist okay.
    Shirt und Tights sind okay.
    Schuhe sind eher schlecht. Ich nutze sie nicht einmal mehr zum normalen gehen.

    cu
    Bernd
    Hamsterradlauf 2012 - 2031 angemeldet täglich. PB 14 Stunden.

    PB 10 KM 30-03-2013 49:32
    PB HM 09-06-2013 1:58:17
    PB 5 KM 20-04-2014 22:12
    Die Weisheit des Menschen liegt darin begründet zu wissen, dass die Anzahl der Menschen, welche ihn lediglich peripher tangieren, n ist.
    Dafür die Menge an aufgewandter Energie dieses zu ändern, sich auf der diametralen Seite einer Strecke befindet.

  16. #16

    Im Forum dabei seit
    28.01.2007
    Beiträge
    367
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Zitat Zitat von uzi Beitrag anzeigen
    Mein kleiner Trinkrucksack mit 2 Liter Blase hält seit 3 Jahren, obwohl er im Sommer gut beansprucht wird.
    ..wurde hier im Forum auch mehrfach empfohlen. Irgendwann kam dann mal raus, dass der T-Shirts frisst.

    Gruss,
    TomG

  17. #17
    Avatar von DeMo
    Im Forum dabei seit
    03.01.2011
    Ort
    Raum S
    Beiträge
    119
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Habe auch schon das ein oder andere Teil bei Decathlon gekauft und finde die Sachen sehr unterschiedlich...

    Trinkrucksack mit 2l-Blase, Buffs, Funktionswäsche/Sport-BH top , Klamotten und Laufsocken eher flop, Verarbeitung und Passform gingen bei diesen Sachen gar nicht.

    Zu den Schuhen kann ich nichts sagen, kaufe ich persönlich nur im Laufladen des Vertrauens.

    Ausprobieren würde ich sagen...

    LG,
    DeMo
    PBs:
    10 km: 00:49:25
    HM: 01:53:24
    M: 04:02:48

  18. #18

    Im Forum dabei seit
    23.08.2012
    Beiträge
    87
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Das ist ja lustig. Die drei Paar Laufsocken für nur 3,5 Euro sind gerade die die ich mir mitgenommen habe. Für den Preis dachte ich mir kann ich diese ja mal Probieren. Eure Erfahrungen sind ja sehr unterschiedlich. Es ist natürlich klar,da zu dem Preis die sachen nie und nimmer mit z.B. Odlo mithalten können.Das mit den Schuhen gibt mir sehr zu denken. Früher sind die Leute auch ohne Hightech Schuhe gelaufen, waren zu der zeit die Verletzungen weniger? Gibt es da Studien oder so?Es ist doch wirklich sehr erstaunlich, wie sehr die Preise auseinander liegen. Bei den Schuhen hat man natürlich gleich Angst, das man sich verletzt. Aber muss es aus Angst dann immer der möglichst teuerste Schuh sein?

  19. #19
    swim - bike - run Avatar von sXe_hollaender
    Im Forum dabei seit
    31.12.2011
    Ort
    Weiherschneidbach
    Beiträge
    1.070
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Das ist klar, dass die nicht alles bzw einen Großteil in die Forschung investieren. Ziel eines Unternehmens ist es ja schließlich einen guten Ruf auf dem Markt zu haben und einen möglichst hohen Gewinn zu erzielen. Da wird dann in Sponsoring von bestimmten Veranstaltungen, AThleten usw investiert um den Namen und das Logo geläufig zu machen. Gebe ich dir voll und ganz recht, dass der Großteil an der Forschungsabteilung vorbei geht.
    Doch letztenendes muss man sagen, dass Hersteller wie Asics, Adidas und wie sie alle heißen deutlich mehr in die Forschung investiert haben als Decathlon. Da gehe ich mal stark davon aus, dass die keine wirkliche Forschung haben was das angeht um die Produkte zu verbessern. Die reagieren einfach auf die Neuerungen am Markt. Und sei es nur durch die Farbauswahl.
    Aber im Grunde liegst du mit deiner Aussage schon ganz richtig bzw. ich habe meine nicht konkret genug ausgeführt, weil ich den Gedankengang für selbstverständlich halte.

  20. #20
    Avatar von wsabg
    Im Forum dabei seit
    09.04.2012
    Beiträge
    474
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wir haben gleich zwei Decathlon in erreichbarer Nähe. Ich hab früher schon immer dort Bekleidung fürs Langstreckenreiten gekauft (vieles ist immer noch - seit über 10 Jahren - im Einsatz). Seitdem ich wieder aktiv laufe, habe ich einen Großteil meiner Ausrüstung von dort und kann mich nicht beschweren.
    Auch die Schuhe sind ganz in Ordnung, mein erstes Paar Laufschuhe vor 2 Jahren war das Trail-Modell und ist heute immer noch der bequemste Schuh, den ich habe (leider komplett ausgelutscht und fertig).
    Neben den Eigenmarken kann man dort auch schon mal ein feines Angebot für Markenschuhe etc bekommen.

    Happy trails,

    Wolfgang
    wsabg.de
    fitter - further - faster
    12-h-Lauf: 80,445 km (Iserlohn 2015) - 6-h-Lauf: 65,4 km (Münster 2016) - 50k: 4:16:18 (Rodgau Ultra 2015)
    M: 3:21:36 (Düsseldorf 2014) - HM: 1:34:11 (Dortmund 2013)
    Deutscher Staffel-Meister 24-Stunden-Trailrunning (TRA) 2015 und 2016 (www.traildorado.com)
    TorTour de Ruhr 2016 - Bambinilauf über 100 km - 9:57 Stunden

  21. #21
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.416
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von dasmith Beitrag anzeigen
    Das ist ja lustig. Die drei Paar Laufsocken für nur 3,5 Euro sind gerade die die ich mir mitgenommen habe. Für den Preis dachte ich mir kann ich diese ja mal Probieren.
    Also die Socken taugen nichts. Die sind mir auf der Lauffläche zu grobmaschig und irgendwann fangen die Füße an zu brennen. Aber die Laufunterhosen tragen sich gut.


  22. #22

    Im Forum dabei seit
    19.05.2011
    Beiträge
    817
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Die Laufsocken fand ich auch nicht gut. Ich habe aber sowohl 2 Tights, als auch dutzende Laufshirts (mit und ohne Arme) und auch Kompressionsshirts von Decathlon. 1 Laufjacke ist auch von dort.

    Wenn man mit ein paar losen Fäden, die abstehen, leben kann, kann man bei o.g. Sachen bedenkenlos zugreifen. Billige Laufschuhe würde ich nie und nimmer kaufen. Da ist mir die Gefahr einer Verletzung einfach zu hoch.

    Wenn ich bei Decathlon ein Shirt für 5-8 Euro kaufe und bei Adidas, Nike oder Puma dafür 35-40 zahlen soll? Da überleg ich nicht und greif zu Kalenji (Eigenmarke Decathlon). Bezüglich Laufsocken finde ich die von LIDL relativ gut.

    Ich habe auch Schwimmflossen von dort (Nabaji ... Eigenmarke) und Paddles. Die Paddles waren aber nicht so gut, weil sie viel zu groß waren (das wusste ich zu dem Zeitpunkt aber nicht). Die Schwimmflossen sind so gut, wie die von Zoggs (kosten aber bedeutend weniger).

  23. #23
    läuft im Mittelfeld Avatar von chillie_
    Im Forum dabei seit
    12.09.2012
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.789
    Blog Entries
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich habe ein paar Sachen von Decathlon:

    Unterhosen (zufrieden)
    "Kompressions"-Unterhemden (zufrieden)
    Thermo-Thight (sehr zufrieden)
    Langarm-Shirt für den Winter (sehr zufrieden)
    Socken (naja...)

    Im Vergleich zu den üblichen Discounter-Angeboten haben die Decathlonsachen meiner Meinung nach eine bessere Qualität. Dafür stinken sie allerdings recht lange nach Chemie und man muss damit leben, dass man ca. 1,5 Meter Etiketten selbst aus den kleinsten Teilen schneiden darf.
    mein Sportblog : Endurange | road - trail - bike

    WK-Planung Run:

    22.03.2015 - 10K - Citylauf Dresden / 12.04.2015 - HM - Obermain Marathon / 03.05.2015 - HM - Weltkulturerbelauf Bamberg / 10.05.2015 - 10,5K - Maisels Fun Run / 20.06.2015 - 36km - Zugspitz Basetrail XL / 27.09.2015 - MRT - Berlin Marathon

    WK-Planung Bike:

    17.05.2015 - 70km - Rund um die Altstadt Nürnberg / 31.05.2015 - 300km - Mecklenburger Seenrunde / 26.07.2015 - 170km - Arber Radmarathon / 02.08.2015 - 165km - Frankenwald Radmarathon

  24. #24
    endlich Ultra Avatar von mauki
    Im Forum dabei seit
    02.09.2009
    Ort
    Köngen
    Beiträge
    4.336
    Blog Entries
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Ich habe von Kalenji sehr viele Laufshirts, ein Langarm Shirt, 2 Laufjacken, diverse Socken. Kurze Tight, 3/4 Tight, Wintertight, 2 Rücksacke usw. Ich bin mit allem zufrieden und nutze die Sachen nicht nur eine Saison lang. Das einzige was ich nciht kaufen würde, wären die Laufschuhe.

  25. #25
    Avatar von smurf
    Im Forum dabei seit
    30.12.2008
    Beiträge
    196
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo.

    Ich habe diverse Sachen von Decathlon im Gebrauch.

    Laufschuhe - haben sie mittlerweile für Normalläufer und Pronierer. Ich selbst habe mir vor geraumer Zeit den Kiprun 200 als Schnapper für 19,- € gekauft. Vom Laufkomfort sind sie ok, die Passform ist nix, da nur ganze Größen verfügbar sind und keine Zwischengrößen. Wenn es die den gäbe, wäre der Schuh wirklich gut zu gebrauchen, so sitzt der Schuh leider nicht optimal.

    Socken - hängt vom Modell ab. Die günstigen sind relativ grobmaschig und mir auch etwas zu kurz. Kann man aber bei dem Preis auch nicht viel mehr erwarten. Was gut sind, sind die Kompressionssocken und die Hikingsocken aus der Quechua Kollektion. Auch nicht schlecht und auch fürs Laufen geeignet sind die günstigen Artegno (Tennis) Socken im Dreierpack. Die nutz ich für jeden Tag als Arbeitssocken im Büro.

    Funktionsshirts - ist von der Figur und der Kollektion abhängig. Ich persönlich finde die Domyos (Fitness) besser als die Kalenji. Sie sind vom Gewebe weicher, genau so atmungsaktiv, insgesamt aber für mich besser geschnitten.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Virtual Racer gesucht
    Von TK1310 im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 18:01
  2. Erfahrungen mit Laufrucksack von Decathlon?
    Von mauki im Forum anderes Equipment (MP3-Player, Laufbänder etc.)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 11:47
  3. Gesucht: Erfahrungen mit www.Laufreisen.de
    Von EduardAndrae im Forum Off-Topic: Über Gott und die Welt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 20:17
  4. Erfahrungen mit Laufrucksack von Quechua (Decathlon)?
    Von wiedereinsteiger im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 14:59
  5. Kapselriss Erfahrungen gesucht
    Von Teo Tempo im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 12:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft