+ Antworten
Ergebnis 1 bis 23 von 23
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    22.03.2008
    Beiträge
    79
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Frage Nike Free - nachlassende Wirkung ?

    Hallo liebe Laufsportkollegen/-kolleginnen!
    Ich besitze seit etlichen Jahren einen Nike Free 3.0 und würde gerne folgende Frage in die Runde werfen.
    Der Schuh ist äußerlich immer noch top, obwohl ich ihn häufig zum Imitieren des Barfußlaufens trage. Allerdings nicht beim Training, sondern eher im Alltag. Schon seit geraumer Zeit stelle ich aber fest, dass ich beim und nach dem Tragen des Free keinen nachhaltige Belastung der Fußmuskulatur mehr spüre, so wie dies anfangs der Fall war. Ich stellte daraufhin das Phänomen schon einmal hier im Ressort "Gesundheit/Medizin" zur Diskussion. Dort meinten Laufsportfreunde, das könne höchstens an meiner inzwischen besser trainierten Fußmuskulatur liegen, eine nachlassende Wirkung durch Verschleiß des Free 3.0 sei auszuschließen, da der Schuh ja keine Stützelemente o. ä. habe.
    Nun habe ich allerdings eine zweimonatige Verletzungspause (Muskelfaserriss) hinter mir, in der ich komplett pausiert habe. Erst jetzt habe ich den Free wieder am Fuß. Doch erneut das Phänomen: Keine besondere Belastung der Fußmuskulatur zu spüren - im Gegensatz zu früher, als der Schuh neuer war. Wie sind Eure Erfahrungen - kann die Wirkung des Nike Free (Training der Fußmuskulatur durch Imitiertes Barfußlaufen) durch Verschleiß nachlassen ??

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    17.10.2006
    Ort
    Rheinbach
    Beiträge
    351
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ...Allerdings nicht beim Training, sondern eher im Alltag.
    ...
    Nun habe ich allerdings eine zweimonatige Verletzungspause (Muskelfaserriss) hinter mir, in der ich komplett pausiert habe...
    Womit hast du pausiert, mit dem Alltag??

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    22.03.2008
    Beiträge
    79
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke für die hilfreiche Antwort, lustiges Kerlchen

  4. #4
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    4.208
    'Gefällt mir' gegeben
    1.344
    'Gefällt mir' erhalten
    1.012

    Standard

    Zitat Zitat von Christof Beitrag anzeigen
    Womit hast du pausiert, mit dem Alltag??
    Man könnte das auch anders formulieren:
    Nur weil du nicht gelaufen bist, hast du vermutlich nicht aufgehört deine Füße zu benutzen... deshalb wird der Rückgang an Muskulatur nicht so stark sein.

    Ein Stück weit stellst du auch deinen Laufstil um, wenn du solche "Schläppchen" am Fuß hast und das verlernst du auch nicht.

  5. #5
    Avatar von BuffaloBill
    Im Forum dabei seit
    13.06.2010
    Ort
    Halle an der Saale
    Beiträge
    835
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Die Free-Schuhe sind doch dazu da, den Fuß zu trainieren. Wenn du jetzt keine Wirkung mehr merkst, hast du dein Trainingsziel doch erreicht.

    Verschleiß kann es eigentlich nicht geben. Was soll da auch verschleißen?
    Kannst dich ja nach ein Paar Schuhen umschauen, die etwas extremer sind.
    10km: 44:48 (13. Mitteldeutscher Marathon) 20km: 1:35:51 (Training) HM: 1:38:59 (Training) 25km: 1:58:15 (Training) M: 3:57:06 (Leipzig 2013) 50km: 5:55:53 ( )

  6. #6
    Avatar von BuffaloBill
    Im Forum dabei seit
    13.06.2010
    Ort
    Halle an der Saale
    Beiträge
    835
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von rhb Beitrag anzeigen
    Danke für die hilfreiche Antwort, lustiges Kerlchen
    Er hat aber vollkommen recht. ;) Du wirst ja nicht die ganze Zeit deine Füße geschont haben.
    Wenn du normal läufst, nutzt du die aufgebaute Fußmuskulatur. Also wird diese weiter trainiert.
    10km: 44:48 (13. Mitteldeutscher Marathon) 20km: 1:35:51 (Training) HM: 1:38:59 (Training) 25km: 1:58:15 (Training) M: 3:57:06 (Leipzig 2013) 50km: 5:55:53 ( )

  7. #7
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.428
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von BuffaloBill Beitrag anzeigen
    Verschleiß kann es eigentlich nicht geben. Was soll da auch verschleißen? .

    Gummi (Dämpfung) wird durch Alterung schlechter - weder Laufschuhe noch Autoreifen sind unendlich lagerbar!


    gruss hennes

  8. #8
    Avatar von BuffaloBill
    Im Forum dabei seit
    13.06.2010
    Ort
    Halle an der Saale
    Beiträge
    835
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Hennes Beitrag anzeigen
    Gummi (Dämpfung) wird durch Alterung schlechter - weder Laufschuhe noch Autoreifen sind unendlich lagerbar!


    gruss hennes
    Dadurch würde aber die Wirkung eines Free nicht vollkommen weg sein. Er wird ihn ja nicht schon seit 10 Jahren tragen.
    10km: 44:48 (13. Mitteldeutscher Marathon) 20km: 1:35:51 (Training) HM: 1:38:59 (Training) 25km: 1:58:15 (Training) M: 3:57:06 (Leipzig 2013) 50km: 5:55:53 ( )

  9. #9
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.428
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von BuffaloBill Beitrag anzeigen
    Dadurch würde aber die Wirkung eines Free nicht vollkommen weg sein. Er wird ihn ja nicht schon seit 10 Jahren tragen.
    Ich besitze seit etlichen Jahren einen Nike Free 3.0
    reicht!

    Ich habe auch "Laufschuhe" die mangels laufen im Alltag getragen werden und die obwohl kaum gelaufen, total runter sind.


    gruss hennes

  10. #10
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.898
    'Gefällt mir' gegeben
    101
    'Gefällt mir' erhalten
    745

    Standard

    Zitat Zitat von BuffaloBill Beitrag anzeigen
    Dadurch würde aber die Wirkung eines Free nicht vollkommen weg sein
    Vielleicht ist das sogar erwünscht und aktuell ist das dann eben ein Free 2.0 . So richtig free ist ein Free doch erst dann, wenn Abstumpfungsmittel (Streugut) durch die Sohle eintreten (eintritt) .

    Knippi

  11. #11
    Was kostet ein Pfund von ihren besten Schuhen?
    Im Forum dabei seit
    05.05.2012
    Beiträge
    282
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Du musst den Free auf jeden Fall noch ein paar Jahre tragen damit er ein minimalsitischer Schuh wird. Also immer am Ball bleiben.

  12. #12
    Avatar von GoRunner
    Im Forum dabei seit
    25.03.2013
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von BuffaloBill Beitrag anzeigen
    Dadurch würde aber die Wirkung eines Free nicht vollkommen weg sein. Er wird ihn ja nicht schon seit 10 Jahren tragen.
    Hi Buffallo bin ein HobbySportler/Läufer, kannst du mir sagen, was es mit dem Free auf sich hat?

  13. #13

    Im Forum dabei seit
    07.11.2006
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    390
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von rhb Beitrag anzeigen
    Schon seit geraumer Zeit stelle ich aber fest, dass ich beim und nach dem Tragen des Free keinen nachhaltige Belastung der Fußmuskulatur mehr spüre, so wie dies anfangs der Fall war.
    Ich verwende drei Paar Nike Free (3.0, 5.0 und Run+) regelmäßig im Lauftraining, auch auf langen Läufen über 30 km und bei HM Wettkämpfen. Ich habe noch nie eine zusätzliche Belastung meiner Fußmuskulatur wahrgenommen (gegenüber meinen "normalen" Laufschuhen), auch nicht nach den ersten Läufen mit meinem ersten Paar.

  14. #14
    Rentner
    Im Forum dabei seit
    17.01.2013
    Ort
    Haltern
    Beiträge
    410
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Im Alltag als Freizeitschuhe sind die Free eigentlich nicht richtig eingesetzt.In der Stadt ist der Boden so beschaffen das der eigentliche Gewinn das diese Schuhe ausmacht gar nicht abgerufen werden kann.Ist vergleichbar mit Barfußlaufen in der Wohnung.Das bringt nix.Dagegen draußen in Mutter Natur um so mehr.

  15. #15
    DrProf
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von rhb Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Laufsportkollegen/-kolleginnen!
    ??

    Arbeitest du bei der Gewerkschaft?.

  16. #16
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.676
    'Gefällt mir' gegeben
    5.681
    'Gefällt mir' erhalten
    6.214

    Standard

    Zitat Zitat von Jogghein Beitrag anzeigen
    Im Alltag als Freizeitschuhe sind die Free eigentlich nicht richtig eingesetzt.In der Stadt ist der Boden so beschaffen das der eigentliche Gewinn das diese Schuhe ausmacht gar nicht abgerufen werden kann.Ist vergleichbar mit Barfußlaufen in der Wohnung.Das bringt nix.Dagegen draußen in Mutter Natur um so mehr.
    sehe ich genau umgekehrt. Der Free ist ein Schuh für asphaltierten Untergrund. Ansonsten setzen sich Steine und anderer Unrat fest. Ich habe ungefähr 5 Stück der 3.0. Momantan habe ich wenig aspahltierte Wege zur Verfügung. Daher nutze ich die Teile weniger. Ansonsten war ich damit pro Woche bis zu 140km unterwegs. Ich bin damit lange Läufe, Tempo, Intervalle, etc. gelaufen. Aufgrund der Konstruktion bleibt der "Natural" Effekt erhalten. Die Kerben bleiben ja. Wenn die Schlappen unten soweit abgewetzt sind, dass die Sohle nicht mehr erkennbar ist, fliegen die Teile eben in den Müll. Meines Erachtens kannst Du die Teile ewig laufen.

  17. #17
    Rentner
    Im Forum dabei seit
    17.01.2013
    Ort
    Haltern
    Beiträge
    410
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    sehe ich genau umgekehrt. Der Free ist ein Schuh für asphaltierten Untergrund. Ansonsten setzen sich Steine und anderer Unrat fest.
    Bei Feinschotter setzt sich der ein oder andere Stein in der Sohle fest.Das ist ein Festsetzen und wieder lösen das beim Ausziehen des Schuhe ein oder zwei verbleiben.Mehr hatten sich noch nie in der Sohle verklemmt.Die mache ich auch nicht raus.Denn der Boden in Wald und Flur ändert sich immerfort.Die Sohle wird ja zu allen Seiten und nach vorne und nach hinten gebogen.Da kann sich auf Dauer nichts festsetzen.


    Im Alltag als Freizeitschuh sind die Free eigentlich nicht richtig eingesetzt.In der Stadt ist der Boden so beschaffen das der eigentliche Gewinn das diese Schuhe ausmacht gar nicht abgerufen werden kann.Ist vergleichbar mit Barfußlaufen in der Wohnung.Das bringt nix.Dagegen draußen in Mutter Natur um so mehr.
    Ich habe geschrieben Tragen als Freizeitschuhe.Da finde ich die Schuhe unterfordert und bringen nix. Weil der Bodenbelag sowas von eben ist.

  18. #18
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.676
    'Gefällt mir' gegeben
    5.681
    'Gefällt mir' erhalten
    6.214

    Standard

    Zitat Zitat von Jogghein Beitrag anzeigen
    Bei Feinschotter setzt sich der ein oder andere Stein in der Sohle fest.Das ist ein Festsetzen und wieder lösen das beim Ausziehen des Schuhe ein oder zwei verbleiben.Mehr hatten sich noch nie in der Sohle verklemmt.Die mache ich auch nicht raus.Denn der Boden in Wald und Flur ändert sich immerfort.Die Sohle wird ja zu allen Seiten und nach vorne und nach hinten gebogen.Da kann sich auf Dauer nichts festsetzen.
    Ich war da bisher enttäuscht, weil ich genau das Problem hatte. Ich probier´s aber nochmal. Vielleicht ist das ja ein Fingerzeig, dem man mal nachgehen sollte.

    Zumindest den Teil für den Asphalt kann ich aus eigener Erfahrung nochmal bestätigen. Da ist der Schuh nahezu perfekt.

  19. #19
    Was kostet ein Pfund von ihren besten Schuhen?
    Im Forum dabei seit
    05.05.2012
    Beiträge
    282
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Jogghein Beitrag anzeigen
    Im Alltag als Freizeitschuhe sind die Free eigentlich nicht richtig eingesetzt.In der Stadt ist der Boden so beschaffen das der eigentliche Gewinn das diese Schuhe ausmacht gar nicht abgerufen werden kann.Ist vergleichbar mit Barfußlaufen in der Wohnung.Das bringt nix.Dagegen draußen in Mutter Natur um so mehr.
    Barfuß in der Wohnung ist für viele Füße die einzige Gelegenheit überhaupt mal rauszukommen

    Und ob so ein Schuh seine maximale positive Wirkung in der Natur und nur da abrufen kann, naja. Es ist und bleibt ein Joggingschuh

  20. #20
    langsam aber sicher Avatar von Gueng
    Im Forum dabei seit
    22.01.2005
    Ort
    Marburg a. d. Lahn
    Beiträge
    3.504
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Zitat Zitat von dasjanix Beitrag anzeigen
    Barfuß in der Wohnung ist für viele Füße die einzige Gelegenheit überhaupt mal rauszukommen
    Das ist die gefährliche Variante. Hab mir mal an einem Möbelstück ganz böse den kleinen Zeh angestoßen, so dass ich fast auf einen Halbmarathon verzichten musste. Sowas ist mir auf 800 km Barfußlaufen draußen noch nicht passiert.
    Die Laufschule Marburg
    Twitter
    Video-Anleitung zur Selbsthilfe bei Überpronationsproblemen

    "Barfuß - das ist ehrlich!" (Zuschauer eines Straßenlaufs in Marburg, während ihn eine Barfußläuferin passiert)

    Persönliche Bestzeiten

    5.000 m (Bahn) in 21:39 (barfuß) - Bahnlauf des ASC Breidenbach, 6.9.2013
    10.000 m (Bahn) in 45:14 (barfuß) - Kreismeisterschaften in Eschenburg-Eibelshausen, 09.10.2015
    10 km (Straße) in 46:16 (barfuß) - 31. Marburger Ahrens-Stadtlauf, 29.9.2013
    HM in 1:41:53 (barfuß) - 16. Schottener Stauseelauf, 5.10.2013


  21. #21
    läuft im Mittelfeld Avatar von chillie_
    Im Forum dabei seit
    12.09.2012
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.784
    Blog Entries
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Gueng Beitrag anzeigen
    Das ist die gefährliche Variante. Hab mir mal an einem Möbelstück ganz böse den kleinen Zeh angestoßen, so dass ich fast auf einen Halbmarathon verzichten musste. Sowas ist mir auf 800 km Barfußlaufen draußen noch nicht passiert.
    Spricht eindeutig für die Möbelfreiheit deiner Laufstrecke
    mein Sportblog : Endurange | road - trail - bike

    WK-Planung Run:

    22.03.2015 - 10K - Citylauf Dresden / 12.04.2015 - HM - Obermain Marathon / 03.05.2015 - HM - Weltkulturerbelauf Bamberg / 10.05.2015 - 10,5K - Maisels Fun Run / 20.06.2015 - 36km - Zugspitz Basetrail XL / 27.09.2015 - MRT - Berlin Marathon

    WK-Planung Bike:

    17.05.2015 - 70km - Rund um die Altstadt Nürnberg / 31.05.2015 - 300km - Mecklenburger Seenrunde / 26.07.2015 - 170km - Arber Radmarathon / 02.08.2015 - 165km - Frankenwald Radmarathon

  22. #22
    langsam aber sicher Avatar von Gueng
    Im Forum dabei seit
    22.01.2005
    Ort
    Marburg a. d. Lahn
    Beiträge
    3.504
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Zitat Zitat von chillie_ Beitrag anzeigen
    Spricht eindeutig für die Möbelfreiheit deiner Laufstrecke
    ... unter Anderem wohl auch das .
    Die Laufschule Marburg
    Twitter
    Video-Anleitung zur Selbsthilfe bei Überpronationsproblemen

    "Barfuß - das ist ehrlich!" (Zuschauer eines Straßenlaufs in Marburg, während ihn eine Barfußläuferin passiert)

    Persönliche Bestzeiten

    5.000 m (Bahn) in 21:39 (barfuß) - Bahnlauf des ASC Breidenbach, 6.9.2013
    10.000 m (Bahn) in 45:14 (barfuß) - Kreismeisterschaften in Eschenburg-Eibelshausen, 09.10.2015
    10 km (Straße) in 46:16 (barfuß) - 31. Marburger Ahrens-Stadtlauf, 29.9.2013
    HM in 1:41:53 (barfuß) - 16. Schottener Stauseelauf, 5.10.2013


  23. #23
    Was kostet ein Pfund von ihren besten Schuhen?
    Im Forum dabei seit
    05.05.2012
    Beiträge
    282
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Im Wald stehen lauter zukünftige Möbelstücke herum, da muss man auch höllisch aufpassen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nike Free 3.0 oder Nike Free Run+
    Von Prami im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 01:24
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 23:16
  3. Nike free 5.0 oder Nike free everyday+
    Von lupitoo im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 13:07
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 10:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •