+ Antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    CarstenS
    Gast

    Standard New Balance Minimus

    Liebe Minimalisten,

    ich habe hier ein Paar MT10BY2. Gelten die bei Euch als Minimalschuhe? Und wie ist es mit meinen alten Nike Mayfly? Bin ich etwa ein Minimalist ohne es zu wissen?

    Gruß

    Carsten

  2. #2
    Was kostet ein Pfund von ihren besten Schuhen?
    Im Forum dabei seit
    05.05.2012
    Beiträge
    282
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Haben beide Sprengung, also nein, musst dir keine Sorgen machen

  3. #3
    Bewegungsanalyst Avatar von GastRoland
    Im Forum dabei seit
    03.03.2003
    Ort
    Mögeldorf
    Beiträge
    1.766
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von dasjanix Beitrag anzeigen
    Haben beide Sprengung...
    ...wobei die Explosionsgefahr als sehr gering einzuschätzen wäre
    MfF
    Roland

  4. #4
    Was kostet ein Pfund von ihren besten Schuhen?
    Im Forum dabei seit
    05.05.2012
    Beiträge
    282
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von GastRoland Beitrag anzeigen
    ...wobei die Explosionsgefahr als sehr gering einzuschätzen wäre
    MfF
    Roland
    Ich habe meine alten Laufschuhe zur Sicherheit trotzdem fachmännisch entsorgen lassen, man weiß ja nie

  5. #5
    Avatar von martin_h
    Im Forum dabei seit
    12.10.2011
    Ort
    Bad Saulgau
    Beiträge
    1.188
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von CarstenS Beitrag anzeigen
    Gelten die bei Euch als Minimalschuhe?
    Ich zähle mich zwar nicht mit zu "Euch", dennoch ist der Minimus ein Minimalschuh, wenn man "minimal" so definiert, dass es ein Schuh ist, der auf technischen Schnickschnack verzichtet. Außer einer Vibram-Mittelsohle und Obermaterial ist in dem Schuh nichts weiter drin. Demnach ist auch der Mayfly ein minimalistischer Schuh. Wenn du "minimal" anders definierst, dann fallen beide Schuhe womöglich nicht mehr unter Minimalschuh.
    "Often it does not matter so much what we choose, but that we do choose." (Alan Cohen)

  6. #6
    langsam aber sicher Avatar von Gueng
    Im Forum dabei seit
    22.01.2005
    Ort
    Marburg a. d. Lahn
    Beiträge
    3.504
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Ich seh's wie mein Namensvetter und zähle z.B. auch die Asics Piranha zu den Minimalschuhen, obwohl sie sowas wie 4 mm Sprengung haben. Ich merke da von der Fußhaltung her keinen nennenswerten Unterschied zu barfuß.
    Die Laufschule Marburg
    Twitter
    Video-Anleitung zur Selbsthilfe bei Überpronationsproblemen

    "Barfuß - das ist ehrlich!" (Zuschauer eines Straßenlaufs in Marburg, während ihn eine Barfußläuferin passiert)

    Persönliche Bestzeiten

    5.000 m (Bahn) in 21:39 (barfuß) - Bahnlauf des ASC Breidenbach, 6.9.2013
    10.000 m (Bahn) in 45:14 (barfuß) - Kreismeisterschaften in Eschenburg-Eibelshausen, 09.10.2015
    10 km (Straße) in 46:16 (barfuß) - 31. Marburger Ahrens-Stadtlauf, 29.9.2013
    HM in 1:41:53 (barfuß) - 16. Schottener Stauseelauf, 5.10.2013


  7. #7
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.201
    'Gefällt mir' gegeben
    333
    'Gefällt mir' erhalten
    3.964

    Standard

    Zitat Zitat von CarstenS Beitrag anzeigen
    Bin ich etwa ein Minimalist ohne es zu wissen?
    Jap. Aus dieser Schublade der langhaarigen Sektenheinis kommst du jetzt nicht mehr raus, deine Reputation (von wegen logisch denkender Mathematiker) ist dahin.

    Und dran denken: immer gen Osten loslaufen, damit das Chi besonders gut strömen kann.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  8. #8
    langsam aber sicher Avatar von Gueng
    Im Forum dabei seit
    22.01.2005
    Ort
    Marburg a. d. Lahn
    Beiträge
    3.504
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Und dran denken: immer gen Osten loslaufen, damit das Chi besonders gut strömen kann.
    Hä? Für mich als Physiker ist Chi (χ) das Formelzeichen für die elektrische oder magnetische Suszeptibilität, bei der ich jetzt keinen unmittelbaren Zusammenhang mit dem Laufsport sehe .
    Die Laufschule Marburg
    Twitter
    Video-Anleitung zur Selbsthilfe bei Überpronationsproblemen

    "Barfuß - das ist ehrlich!" (Zuschauer eines Straßenlaufs in Marburg, während ihn eine Barfußläuferin passiert)

    Persönliche Bestzeiten

    5.000 m (Bahn) in 21:39 (barfuß) - Bahnlauf des ASC Breidenbach, 6.9.2013
    10.000 m (Bahn) in 45:14 (barfuß) - Kreismeisterschaften in Eschenburg-Eibelshausen, 09.10.2015
    10 km (Straße) in 46:16 (barfuß) - 31. Marburger Ahrens-Stadtlauf, 29.9.2013
    HM in 1:41:53 (barfuß) - 16. Schottener Stauseelauf, 5.10.2013


  9. #9
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.201
    'Gefällt mir' gegeben
    333
    'Gefällt mir' erhalten
    3.964

    Standard

    Zitat Zitat von Gueng Beitrag anzeigen
    Hä? Für mich als Physiker ist Chi (χ) das Formelzeichen für die elektrische oder magnetische Suszeptibilität, bei der ich jetzt keinen unmittelbaren Zusammenhang mit dem Laufsport sehe .
    Ach so - ich denk da immer an die Wellenfunktion, und da ist der Zusammenhang natürlich offensichtlich.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  10. #10
    langsam aber sicher Avatar von Gueng
    Im Forum dabei seit
    22.01.2005
    Ort
    Marburg a. d. Lahn
    Beiträge
    3.504
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Ach so - ich denk da immer an die Wellenfunktion, und da ist der Zusammenhang natürlich offensichtlich.
    Die quantenmechanische Wellenfunktion wird aber üblicherweise mit Psi (Ψ) abgekürzt.
    Die Laufschule Marburg
    Twitter
    Video-Anleitung zur Selbsthilfe bei Überpronationsproblemen

    "Barfuß - das ist ehrlich!" (Zuschauer eines Straßenlaufs in Marburg, während ihn eine Barfußläuferin passiert)

    Persönliche Bestzeiten

    5.000 m (Bahn) in 21:39 (barfuß) - Bahnlauf des ASC Breidenbach, 6.9.2013
    10.000 m (Bahn) in 45:14 (barfuß) - Kreismeisterschaften in Eschenburg-Eibelshausen, 09.10.2015
    10 km (Straße) in 46:16 (barfuß) - 31. Marburger Ahrens-Stadtlauf, 29.9.2013
    HM in 1:41:53 (barfuß) - 16. Schottener Stauseelauf, 5.10.2013


  11. #11
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.201
    'Gefällt mir' gegeben
    333
    'Gefällt mir' erhalten
    3.964

    Standard

    Zitat Zitat von Gueng Beitrag anzeigen
    Die quantenmechanische Wellenfunktion wird aber üblicherweise mit Psi (Ψ) abgekürzt.
    Peinlich - das kommt dabei raus, wenn man eine feuchte Aussprache hat.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  12. #12
    CarstenS
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Jap. Aus dieser Schublade der langhaarigen Sektenheinis kommst du jetzt nicht mehr raus, deine Reputation (von wegen logisch denkender Mathematiker) ist dahin.
    Da hast Du mich erwischt.

    Gut aber, zu wissen, dass ich damit auch in Marburg nicht unangenehm auffallen würde. Ich hatte die Schuhe noch nicht oft an, aber gestern mal wieder, und ich kann sagen, dass sie sich richtig gut anfühlen. Ich mochte ja schon immer Wettkampfschuhe. Falls ich dieses Jahr wieder auf Lidingö laufen sollte, könnten die Minimus dabei zum Einsatz kommen.

    Wenn ich nachher noch einen langen Lauf mache, greife ich aber trotzdem zu Dämpfungsmonstern.

    Frohes Laufen

    Carsten

    P.S.: Euler-Charakteristik

  13. #13
    Bewegungsanalyst Avatar von GastRoland
    Im Forum dabei seit
    03.03.2003
    Ort
    Mögeldorf
    Beiträge
    1.766
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von CarstenS Beitrag anzeigen
    ...greife ich aber trotzdem zu Dämpfungsmonstern....
    Na über dem Boden schweben wirst Du damit nicht.
    Aber das gelingt zur Zeit nichtmal der Sängerin von "Walk off the Earth"*, mit _dem_ Ballast

    MfF
    Roland

    *heute live in Berlin!

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    15.06.2013
    Beiträge
    76
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Meine ersten Gehversuche mit dem NB Minimus MT10 habe ich hier geschildert. Im Gelände machen mir die Schuhe richtig Spaß!
    Inzwischen schaffe ich 75 min, ohne dass die Waden zu sehr Einspruch einlegen.

    Keine Gnade für die Wade!

  15. #15
    CarstenS
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Das Pulsmesser Beitrag anzeigen
    Meine ersten Gehversuche mit dem NB Minimus MT10 habe ich hier geschildert. Im Gelände machen mir die Schuhe richtig Spaß!
    Inzwischen schaffe ich 75 min, ohne dass die Waden zu sehr Einspruch einlegen.
    Danke, das ist interessant. Da hatte ich anscheinend Glück, den Karton im Laden gelassen zu haben, so habe ich mir nicht Bange machen lassen ;) Aber mein Laufschuhverkäufer kennt mich auch.

    Nur eine Frage, weil Du erwähnt hast, damit auf der Bahn gelaufen zu sein: In Spikes läufst Du nie, oder? Die werden übrigens, glaube ich, ganz ohne Warnhinweis verkauft ;)

    Ich bin mit den Schuhen inzwischen mehrfach eine 22km-Hügel-Waldrunde gelaufen. Das geht sehr gut, aber man merkt schon jeden Stein oder Ast, manchmal mehr als einem lieb ist.

    Gruß

    Carsten

  16. #16

    Im Forum dabei seit
    15.06.2013
    Beiträge
    76
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Danke, Carsten. Sprinter laufen meist sowieso schon auf dem Vorfuß. Deshalb braucht es bei Spikes wohl keine Warnhinweise. Die können dann auch sofort in die Barfußschuhe umsteigen.
    Ich als Langstreckler laufe auf der Ferse und muß erst noch umlernen. Aber es wird!

    Viele Grüße,

  17. #17
    Avatar von antjekirchhoff
    Im Forum dabei seit
    29.08.2013
    Ort
    Lörrach
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Mein Lieblingsschuh!
    Ja, das liebe "Umlernen". Das habe ich gerade hinter mir. Aber mit meinem Coach war das super entspannt. Hatte es vorher schon mal alleine versucht, aber bin gnadenlos gescheitert. Habs völlig übertrieben und bin trotz allem immer noch falsch gelaufen.

    Liebe Grüße

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. New Balance Minimus MR 00 vs.Saucony Hattori
    Von Peter7Lustig im Forum Barfuß laufen / minimalistisches Schuhwerk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 09:12
  2. New Balance Minimus Trail MT00
    Von Go Faster! im Forum Barfuß laufen / minimalistisches Schuhwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 19:02
  3. New Balance 890 black &minimus road
    Von sbergy im Forum Flohmarkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 12:57
  4. Verkaufe New Balance Minimus Road, Gr. 44
    Von Pan Kai im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 19:27
  5. New Balance Minimus
    Von Jen Zi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 04:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •