Thema geschlossen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 39 von 39
  1. #26
    C Avatar von DerC
    Im Forum dabei seit
    15.04.2007
    Ort
    Bonner Loch
    Beiträge
    5.127
    Blog Entries
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    226
    'Gefällt mir' erhalten
    153

    Standard

    @MERunstThis
    Sieht doch gut aus! Hoch und Weit wirklich gut und Kugel packst du die 8 m auch noch. (bis auf die 3000, die sind für einen Läufer jha nicht so schnell, aber reicht ja .. :Teufel

    Habe im April mal Kugel probiert, war eher peinlich, bin nicht über 7,30 gekommen. Seitdem nicht mehr probiert. Im Hochsprung gingen bei mir noch 1,55 ... das reicht. 100 erden wohl auch zum problem ... bin echt langsam geworden, unter 13 wird schon schwer denke ich. Habs aber noch nicht ernsthaft trainiert.

    Wie groß bist du?

    Gruß

    C

    "If a man coaches himself, then he has only himself to blame when he is beaten."
    - Sir Roger Bannister

  2. #27

    Im Forum dabei seit
    09.06.2012
    Beiträge
    337
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Ich bin 30 und 1,88m, das relativiert meine Leistung im Hochsprung wohl ein bisschen. Hut ab vor den 1,55m! Eine gute Zeit über 100m wäre das beste, leider verletze ich mich gern und häufig bei jeder Art ernsthafteren Lauftrainings. Unter 13s, automatisch gemessen, sind schon richtig gut. Das wäre mein Ziel.

    Auf jeden Fall gut, sich nach der Schule nochmal an die Leichtathletik-Disziplinien zu wagen, eine richtige Genugtuung. Ich erinnere mich zwar nicht genau an meine Leistungen von damals, aber bin ich mir sicher, dass ich mich in allen Disziplininen massiv gesteigert habe, ohne irgendeine Technik zu üben oder irgendwie spezifisch dafür zu trainieren, einfach mit besserer Fitness. Unglaublich, wie schlecht der Sportunterricht war.

  3. #28

    Im Forum dabei seit
    22.06.2012
    Beiträge
    287
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich habe bei 100m keine Chance unter 15 Sekunden zu laufen. Ich könnte in dem Tempo zwar noch weiter laufen, schneller geht jedoch nicht.
    (zum Glück ist Schwimmen dafür als Ausgleich)

  4. #29

    Im Forum dabei seit
    09.06.2012
    Beiträge
    337
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Heute wieder 100m, leider nicht verbessert: 13,13s. Dann noch ein paar Weitsprünge, 4,96m diesmal. Hätte gern wieder das ganze Programm gemacht, war diesmal aber zeitlich nicht drin.

  5. #30

    Im Forum dabei seit
    26.06.2014
    Beiträge
    12
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo, ich habe mir die Seite gerade mal angeschaut. So wie ich das verstanden habe, musst du nur 1 Disziplin in der jeweiligen Kategorie (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination, (Schwimmfähigkeit)) absolvieren, wenn du z.B. im 100 m Lauf nicht so gut bist, dann kannst du ja auch 25 m Schwimmen oder 200 m Radfahren (Schnelligkeit) machen!

  6. #31

    Im Forum dabei seit
    09.06.2012
    Beiträge
    337
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Klar, das stimmt. Ich sehe das Sportabzeichen aber nicht als das eigentliche Ziel an, sondern eher als Anlass, um die anderen Leichtathletikdisziplinen auszuprobieren und mich dort zu verbessern. So athletisch zu sein, dass man die Anforderungen jeder Disziplin jeder Kategorie erfüllen kann, ist doch auch ein gutes Ziel.

  7. #32
    kein Benutzertitel Avatar von KlausiHH
    Im Forum dabei seit
    07.09.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    833
    'Gefällt mir' gegeben
    50
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Hallo Zusammen,

    als ich letzten Frühling mit dem Laufen anfingt, hab ich den Sommer über auch versucht das Sportabzeichen zu bekommen, bin allerdings nur sehr unregelmäßig zu diesen Treffs gegangen und hab nicht genug dafür trainiert.
    Also Sprint hatte ich als erstes probiert. Ich muss in meinem Alter 8,5s auf 50m für Gold laufen. Auf Anhieb mit 8,3s erfüllt - das hat mich selber überrascht.
    Später, im September, als ich etwas mehr Kondition durch's laufen hatten, fielen mit auch die 3000m nicht schwer - mit 14:35 weit unter der Anforderung.

    Die zwei anderen Kategorien sind leider so gar nicht mein Ding. Kugelstoßen ist die Hölle. Hab einfach zu wenig Kraft im Oberkörper. Konnte ich schon in der Schule überhaupt nicht. Mit diesem Medizinballwurf konnte ich nach vielen Versuchen Silber schaffen.

    Blieb die Koordination. Weitsprung und Hochsprung auch nur gerade eben Silber. Wegen meines verdammten Ehrgeizes - Silber reichte mir nicht - hatte ich das nicht eintragen lassen. Wollte im Herbst noch zu den Treffs in der Halle gehen und den Hochsprung üben, weil ich den in der Schule eigentlich immer ganz gut konnte. Irgendwie hat das nie geklappt, also kein Abzeichen. Selber Schuld ;)

    Naja, vielleicht versuche ich es dieses Jahr noch mal.



  8. #33

    Im Forum dabei seit
    22.06.2012
    Beiträge
    287
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wg Ehrgeiz = nichts

    Anstatt Silber als DSA und hervoragende Laufergebnisse
    Hättest noch den 10 Km Laufen und 800 Meter schwimmen (für dich) obendrauf machen sollen.

    14:35 auf 3.000 ist sehr gut
    (da du nur 50 Meter Sprinten musst, bist du älter)

    so eine 3.000 Meter Zeit erreicht manch junger Mensch nicht.

    Mein Ziel ist: 14:58 (das wäre Gold)
    Schneller muss ich gar nicht.
    Aber die Zeit will ich in 10 Jahren noch laufen - das wird die Herausforderung
    Mit dem Tempo will ich aber 30 Minuten durchlaufen können (25 Minuten schaff ich schon)
    Aber in 10 Jahren will ich auch in dem Tempo das DSA alt für ü30/u40 (5.000 in 25:30) laufen

  9. #34

    Im Forum dabei seit
    08.11.2013
    Beiträge
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich habe mich nach dem Ausdauerlaufen auch für das Schwimmen entschieden. Das fällt mir deutlich leichter, als zu sprinten ;)

  10. #35

    Im Forum dabei seit
    26.08.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    36
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo zusammen,

    das Sportabzeichen ohne Training anzugehen, kann je nach körperlicher Grundverfassung als sehr ambitioniert gelten. Zumindest habe ich diese Erfahrung gemacht. Nachdem ich Anfang letzten Jahres damit begonnen habe, 3 mal pro Woche mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren (eine Richtung 27 km) und das relativ locker ging, bin ich vor einem Jahr auch noch zum Läufer geworden. Zwar nicht sehr leistungsorientiert, aber ich dachte schon, dass ich nun das bin, was man gemeinhin als soprtlich bezeichnet.

    Zu Schulzeiten hatte ich immer meinen Spass an der Leichtathletik und am Geräteturnen, und das DSA war für mich was, was eher für ältere Herrschaften gemacht ist, die sich noch mal austoben wollen. Nun bin ich (m, 45) selber bald eine ältere Herrschaft, und ausserdem zahlt meine Krankenkasse eine Prämie für eine Kopie der Urkunde. Das war der Anlass.

    Ausdauer: 3 km in 16:30 ist für mich machbar, auch wenn ich kein schneller Läufer bin, und 10 km in 1:03:30 entspricht meiner Standardrunde. Da bei uns eine Aktion des Stadtsportbundes mit der Abnahme der Schwimmdisziplinen begann, habe ich mich an den 800 m in 20:40 versucht. Was man hat, hat man, Laufen könnte ich ja immer noch. Vier Tage vor der Abnahme bin ich noch mal ins Bad, um zu sehen, wie realistisch das ist. 800 m habe ich geschafft, aber ich dachte, ich brauche einen Kran, um aus dem Wasser zu kommen. Die Abnahme habe ich zu meinem Erstaunen aber gepackt. Sogar ohne Inanspruchnahme eines Rettungsschwimmers.

    Schnelligkeit: Um die 50 m an Land in 8,5 s brauchte ich mir keine Gedanken zu machen, denn einmal durchs Becken (25 m) in 20,5 s waren so eben drin, auch wenn ich nur Brust schwimmen kann.

    Und schon war sie da, die Euphorie. Aber wenn man etwas kann, heisst das noch lange nicht, dass man auch etwas anderes kann. Es gibt aber auch keinen Grund, etwas nicht zu tun, obwohl man es nicht kann. Also auf zum nächsten Abnahmetermin auf dem Sportplatz.

    Kraft: Bälle jeglicher Art habe ich aus dem Schulsport in schlechter Erinnerung. Auch solche aus Eisen. Steine werfe ich höchstens ins Wasser. Blieb der Standweitsprung. Hatte ich noch nie gemacht. Trotzdem 2,31 m.

    Leidiges Thema Koordination: am Hochsprung habe ich mich nicht versucht, Schleuderball s.o., und der Weitsprung hat mir meine Grenzen aufgezeigt. Da besteht immenser Trainigsbedarf. Mittlerweile denke ich auch öfter Mal darüber nach, das bislang belächelte Springseil in die Hand zu nehmen. Das erscheint mir realistischer.

    Fazit: mein Sportabzeichen habe ich (und damit die 25 Euro), aber geschenkt gibt es das entgegen meiner ersten Einschätzung nicht. Wenn ich mir die Leistungstabelle so anschaue, weiss ich auch nicht, ob ich das früher, als ich objektiv gesehen besser im Training war, auch so hingekriegt hätte. Also: Hut ab vor allen, die es angehen!

    Viele Grüße,
    Torsten

  11. #36

    Im Forum dabei seit
    15.09.2014
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo

    also ich möchte mich ja nun gerne verbessern

    da ich nicht der große schwimmer bin, wie sieht es aus 25m nur Brust, kann man dort die Goldzeit schaffen?

    sonst bleibt mir nur noch 200m Radfahren(fl. Start) obwohl ich das mal so aus der Sicht mit ca 46km/h ziemlich schnell finde
    ist es denn machbar? die 200m zu schaffen oder eher nicht?

    habe leider nur ein MTB, kein Rennrad.....

  12. #37

    Im Forum dabei seit
    26.08.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    36
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Irschen,

    ich habe die 25 m mit Brustschwimmen in 20,5 s geschafft, gefordert waren 20,0 s, und als geübten Schwimmer würde ich mich nicht bezeichnen. Man kann die Goldzeit also schaffen. Ob Du die schaffst, kannst Du Dir am besten selbst beantworten. Einfach mal ausprobieren.

    Gleiches gilt für die 200 m auf dem Rad. Ausprobieren, wo man (ungefähr) steht.

    Da Du nichts über Deine Voraussetzungen schreibst, kann Dir hier niemand Deine Fragen mit einem einfachen "ja" oder "nein" beantworten.

    Viele Grüße und viel Erfolg,
    Torsten

  13. #38
    Avatar von RennFuchs
    Im Forum dabei seit
    08.09.2012
    Beiträge
    3.203
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    44

    Standard

    Zitat Zitat von Irschen Beitrag anzeigen
    200m Radfahren(fl. Start) obwohl ich das mal so aus der Sicht mit ca 46km/h ziemlich schnell finde
    ist es denn machbar? die 200m zu schaffen oder eher nicht?

    habe leider nur ein MTB, kein Rennrad.....
    hmmm, wie kann man das bloß herausfinden
    was willste machen, nützt ja nichts

  14. #39

    Im Forum dabei seit
    22.06.2012
    Beiträge
    287
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    da ich nicht der große schwimmer bin, wie sieht es aus 25m nur Brust, kann man dort die Goldzeit schaffen?

    Klar kann man das.... wenn man übt.... ach... wie das noch mit dem neuen Sportabzeichen... Anforderungen Gold für geübte Sportler... Bronze dann für nicht so viel Trainung und Silber dazwischen.

    Also die Disziplinen fleißig üben und dann klappt das mit dem Gold.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutsches Sportabzeichen
    Von Rennente im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 00:17
  2. Sportabzeichen - Erfahrungen
    Von Van im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 09:56
  3. Sportabzeichen
    Von erben_001 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 02.09.2005, 10:08
  4. Deutsches Sportabzeichen
    Von Steif im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.04.2004, 20:48
  5. Sportabzeichen...
    Von M 52 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.10.2003, 23:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •