+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 36
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    30.04.2012
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Messgenauigkeit Smartphone/iPhone Apps

    Es gibt ja immer wieder Vorbehalte gegen das Messen mit einem Smart- oder iPhone. Ich teste das derzeit mal aus. Aktuell habe ich run.GPS auf einem Android Gerät gegen endomondo auf einem iPhone 5 getestet. Zum Abgleich messe ich die Strecken zuvor topografisch auf Open Street Map aus. Hier lag jetzt das HTC vorne, dass iPhne hat ca. 200 Meter zu wenig gemessen. Ob das am Gerät oder an der Software lag, werde ich im Weiteren austesten. Vielleicht ist das ja für den ein- oder anderen interessant.
    Ausführlich siehe hier: http://goo.gl/5fkd5

  2. #2
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.435
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von dolic Beitrag anzeigen
    Es gibt ja immer wieder Vorbehalte gegen das Messen mit einem Smart- oder iPhone. Ich teste das derzeit mal aus. Aktuell habe ich run.GPS auf einem Android Gerät gegen endomondo auf einem iPhone 5 getestet. Zum Abgleich messe ich die Strecken zuvor topografisch auf Open Street Map aus. Hier lag jetzt das HTC vorne, dass iPhne hat ca. 200 Meter zu wenig gemessen. Ob das am Gerät oder an der Software lag, werde ich im Weiteren austesten. Vielleicht ist das ja für den ein- oder anderen interessant.
    Ausführlich siehe hier: http://goo.gl/5fkd5
    Jetzt werden ungenaue Apps auf ungenauen phones verglichen - was soll dabei rauskommen? Und woran hat es nachher gelegen?

    2 Einbeinige testen wer schneller hinken kann?


    gruss hennes

  3. #3
    Avatar von M.E.D.
    Im Forum dabei seit
    09.03.2011
    Beiträge
    2.772
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    51

    Standard

    Zitat Zitat von Hennes Beitrag anzeigen
    2 Einbeinige testen wer schneller hinken kann?
    Sei doch nicht so fies.
    Es macht ihm halt spass die Geräte/Software zu vergleichen.
    M´r muss och jönne könne.

    . . .

    dolic, bedenke bei deinen Ergebnissen, dass die selbe Strecke mit den selben Geräten gemessen, an verschiedenen Tagen, auch verschiedene Ergebnisse liefern können.


    Gruß
    Michael
    (Weltverbesserer)

  4. #4
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.401
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von M.E.D. Beitrag anzeigen
    Sei doch nicht so fies.
    Es macht ihm halt spass die Geräte/Software zu vergleichen.
    Dazu muss man auch wissen was man vergleicht und wie man vergleicht. Einfach zwei verschiedene Geräte zu nehmen mit zwei verschiedenen Programmen an verschiedenen Tagen - da kann ich schon vorhersagen was rauskommt - nämlich nichts was auch nur einen annähernden Wert ergibt. Vor allem sind die gemessen Streckenlängen relativ sinnfrei - die können zum Schluß zufällig wieder stimmen. Eine erste Beurteilung muß da erst einmal über die Qualität der aufgezeichneten Tracks erfolgen. Und nicht nur eines Schnipsels von ein paar Metern. Wenn der Track schon Mist ist, dann können die Werte nicht viel besser sein.


  5. #5
    Planloser Irrläufer Avatar von Udoh
    Im Forum dabei seit
    02.11.2012
    Ort
    WI
    Beiträge
    932
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Im Starterfaden hab ich mal einen richtig üblen Track gepostet, falls es wen interessiert.

  6. #6
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.401
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Udoh Beitrag anzeigen
    Im Starterfaden hab ich mal einen richtig üblen Track gepostet, falls es wen interessiert.
    Das ist alles sehr stark davon abhängig wie gut oder schlecht der GPS-Empfänger ist. Ein Bekannter aus Stuttgart ist immer ganz stolz auf seine Tracks die er mit dem IPhone 5 auf zeichnet. Aber ich hab selten was schlechteres gesehn - für mich wär das ein Grund das Teil in den nächsten Apple-Store zu bringen. Ich weiss natürlich nicht wo der das Teil hinsteckt. Absolut begeistert bin ich vom Samsung S3 - die unterscheiden sich kaum vom Forerunner. Allerdings darf man sich nicht so auf die Durchgangszeiten verlassen - die sind ganz schönen Schwankungen unterworfen. Also wer einen verlässlichen Trainingsbegleiter sucht der ist mit einem Smartphone generell nicht gut beraten. Oder man nimmt die Werte einfach als stimmend an.


  7. #7
    Planloser Irrläufer Avatar von Udoh
    Im Forum dabei seit
    02.11.2012
    Ort
    WI
    Beiträge
    932
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hi Siegfried,

    das ist ein iphone4 und ich benutze es, weil ich es sowieso aus beruflichen Gründen habe, einen GPS-Uhr müsste ich mir erst kaufen. Normalerweise liegt es auch eher selten so daneben wie in dem gezeigten Track. Heute allerdings schon zum zweiten mal innerhalbe einer Woche, so langsam nervt es. Gerade heute musste ich mal wieder hochwasserbedingt unbekannte Strecken laufen und dann ist es schon doof, wenn ich nicht mehr weiß wie weit ich jetzt gelaufen bin. Ob ich mir doch irgendwann mal so eine schicke Uhr leiste? Ist die wirklich besser im GPS Empfang?

    Grüße
    Udo

  8. #8
    JensR
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Absolut begeistert bin ich vom Samsung S3 - die unterscheiden sich kaum vom Forerunner.
    kann ich bestätigen. Sehr beeindruckend.

  9. #9
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.401
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Udoh Beitrag anzeigen
    Hi Siegfried,

    das ist ein iphone4 und ich benutze es, weil ich es sowieso aus beruflichen Gründen habe, einen GPS-Uhr müsste ich mir erst kaufen. Normalerweise liegt es auch eher selten so daneben wie in dem gezeigten Track. Heute allerdings schon zum zweiten mal innerhalbe einer Woche, so langsam nervt es. Gerade heute musste ich mal wieder hochwasserbedingt unbekannte Strecken laufen und dann ist es schon doof, wenn ich nicht mehr weiß wie weit ich jetzt gelaufen bin. Ob ich mir doch irgendwann mal so eine schicke Uhr leiste? Ist die wirklich besser im GPS Empfang?

    Grüße
    Udo
    Der Tester sprach vom Iphone 5 - und mein Bekannter hat auch ein 5er. Leider scheint grade der GPS-Empfang der Verbesserung der Akkulaufzeit zum Opfer gefallen sein. Für die meisten Iphone-Geographielegastheniker mag das wohl trotzdem ausreichen - um einen gescheiten Track aufzuzeichnen ist es jedefalls Mist.

    Hier ist mal ein Track: Wanderung Weissach | PW Abt 12 km in Flacht | GPSies
    Die Zittereien summerieren sich am Ende auf eine Abweichungen von 600 Metern. Ist natürlich toll - mit so was legt man dann spitzenmäßige Trainingszeiten hin.
    Meine aufgezeichneten Tracks mit Forerunner oder S3 liegen auf freiem Feld direkt auf dem Weg - im Wald kanns mal etwas daneben liegen - aber unwesentlich und nicht längenverändernd. Zur Not kannst Du deine Strecke in GPSies nachzeichnen - dann hast Du auf jeden Fall einen braucbaren Wert.


  10. #10
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.435
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Hier ist mal ein Track: Wanderung Weissach | PW Abt 12 km in Flacht | GPSies
    Die Zittereien summerieren sich am Ende auf eine Abweichungen von 600 Metern. Ist natürlich toll - mit so was legt man dann spitzenmäßige Trainingszeiten hin.
    Von wegen Zitterei, das scheint mir die Dokumentation des letzten Vatertagsausfluges zu sein!

    Meine aufgezeichneten Tracks mit Forerunner oder S3 liegen auf freiem Feld direkt auf dem Weg - im Wald kanns mal etwas daneben liegen - aber unwesentlich und nicht längenverändernd.
    Das ist letzte ist das entscheidende - das ein Track mal neben der Strecke liegt, kann auch daran liegen, das die Strecke an der falschen Stelle ist! Sprich: die Karte lügt!

    Sieht man häufiger Versprünge von 5m bei der aneinderstückelung von Kartenupdates - z.B. hier, da liegt der Track erst daneben und man meint "mist dingen" und ein paar Meter weiter, sieht man das die Karte! sich verschiebt, d.h. vorher natürlich falsch war:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	img_463.jpg 
Hits:	125 
Größe:	25,1 KB 
ID:	15111


    und hier hat der letzte Tsunami sogar eine ganze Landstraße verschoben:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	img_465.jpg 
Hits:	133 
Größe:	33,2 KB 
ID:	15112


    gruss hennes

  11. #11
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.401
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Hennes Beitrag anzeigen
    Von wegen Zitterei, das scheint mir die Dokumentation des letzten Vatertagsausfluges zu sein!



    Das ist letzte ist das entscheidende - das ein Track mal neben der Strecke liegt, kann auch daran liegen, das die Strecke an der falschen Stelle ist! Sprich: die Karte lügt!

    Sieht man häufiger Versprünge von 5m bei der aneinderstückelung von Kartenupdates - z.B. hier, da liegt der Track erst daneben und man meint "mist dingen" und ein paar Meter weiter, sieht man das die Karte! sich verschiebt, d.h. vorher natürlich falsch war:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	img_463.jpg 
Hits:	125 
Größe:	25,1 KB 
ID:	15111


    und hier hat der letzte Tsunami sogar eine ganze Landstraße verschoben:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	img_465.jpg 
Hits:	133 
Größe:	33,2 KB 
ID:	15112


    gruss hennes
    Brauchst Du mir nicht zu erzählen - ich meine natürlich verifiziert neben dem Weg - nicht nur auf Google Maps sondern auch auf OSM (aber auch da gibts sehr viel Müll drin) oder Topo Deutschland.Man sieht schon das der Wald einen Einfluß auf die Messung hat. Aber das sollte alles marginal sein. Ich hatte letzens eine Ecke gefunden - da war die ganze Ortschaft verschoben (Buggingen)


  12. #12
    Avatar von Meroko
    Im Forum dabei seit
    29.06.2012
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    241
    Blog Entries
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Also mir ist das bewusst, dass mein 3GS immer Fehlmessungen mit drin hat. Will ich's genau wissen orientiere ich mich nicht am Telefon, sondern kaufe mir das richtige Equipment dafür..

  13. #13
    Rentner
    Im Forum dabei seit
    17.01.2013
    Ort
    Haltern
    Beiträge
    410
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Meroko Beitrag anzeigen
    Also mir ist das bewusst, dass mein 3GS immer Fehlmessungen mit drin hat. Will ich's genau wissen orientiere ich mich nicht am Telefon, sondern kaufe mir das richtige Equipment dafür..
    Ein Jones-Counter ist von der Genauigkeit schon recht gut.

  14. #14
    Avatar von wsabg
    Im Forum dabei seit
    09.04.2012
    Beiträge
    472
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich nutze Endomondo mit einem Sony Xperia Go. Ich habe schon deutliche Abweichungen von der GPS-Uhr, allerdings nur, wenn ich das Smartphone in eine Hüfttasche stecke und es somit irgendwo hinten am Rücken ist (noch stärkere Abweichungen bekomme ich, wenn ich zusätzlich eine Jacke über der Hüfttasche habe). In einer Oberarmtasche passen die Tracks recht gut zueinander - mit Ausnahme der Höhenmetern. Hier habe ich immer, egal wann, wo mit dem Smartphone Gebirge erklommen, die ich eigentlich nur in Asien vermutet hätte, aber nicht hier im Sauerland. Die Höhenmeter von der GPS Uhr liegen recht nah an den später über Sport Tracks nachkorrigierten Werten.

    Happy trails,

    Wolfgang
    wsabg.de
    fitter - further - faster
    12-h-Lauf: 80,445 km (Iserlohn 2015) - 6-h-Lauf: 65,4 km (Münster 2016) - 50k: 4:16:18 (Rodgau Ultra 2015)
    M: 3:21:36 (Düsseldorf 2014) - HM: 1:34:11 (Dortmund 2013)
    Deutscher Staffel-Meister 24-Stunden-Trailrunning (TRA) 2015 und 2016 (www.traildorado.com)
    TorTour de Ruhr 2016 - Bambinilauf über 100 km - 9:57 Stunden

  15. #15
    Planloser Irrläufer Avatar von Udoh
    Im Forum dabei seit
    02.11.2012
    Ort
    WI
    Beiträge
    932
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	chart.jpeg 
Hits:	201 
Größe:	22,3 KB 
ID:	15125

    Nein das waren keine Intervalle, so langsam nervt das doofe Ding!

  16. #16
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.435
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Udoh Beitrag anzeigen
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	chart.jpeg 
Hits:	201 
Größe:	22,3 KB 
ID:	15125

    Nein das waren keine Intervalle, so langsam nervt das doofe Ding!

    schmeiss weg!


    gruss hennes

  17. #17
    Avatar von Meroko
    Im Forum dabei seit
    29.06.2012
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    241
    Blog Entries
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Jogghein Beitrag anzeigen
    Ein Jones-Counter ist von der Genauigkeit schon recht gut.
    Puh, ich denke ein für GPS entwickeltes Gerät, kein Telefon!, müsste das doch auch gut hinbekommen?! Garmin? In wie weit das Polarzubehör verlässlich ist, habe ich noch nicht recherchiert. Der Jones-Counter scheint ja nur für's Rad zu sein?!

    Mein 3GS hat auch Probleme mit dichten Baumkronen, da verlier ich das GPS auch immer.. Aber ich weiß es halt.

  18. #18
    Rentner
    Im Forum dabei seit
    17.01.2013
    Ort
    Haltern
    Beiträge
    410
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Meroko Beitrag anzeigen
    Puh, ich denke ein für GPS entwickeltes Gerät, kein Telefon!, müsste das doch auch gut hinbekommen?! Garmin? In wie weit das Polarzubehör verlässlich ist, habe ich noch nicht recherchiert. Der Jones-Counter scheint ja nur für's Rad zu sein?!

    Mein 3GS hat auch Probleme mit dichten Baumkronen, da verlier ich das GPS auch immer.. Aber ich weiß es halt.
    In den Handys sind zum Teil die gleichen Bauteile verbaut wie bei GPS Uhren z.B Garmin.Im Handy sind aber viele andere Bauteile die den Empfang beeinträchtigen können.Vergleicht man die Antennen beider von den Uhren und den reinen GPS Uhren fällt auf das in den Handys wegen dem Platzbedarf nicht die optimale Antenne Verbaut wird.
    Abhilfe könnte eine separate GPS Antenne bringen.Die sind schon für kleines Geld zu haben.Diese Antennen kommen oft in Autos zum Einsatz weil einige Windschutzscheiben für das GPS Signal nicht durchlässig sind.

    Auch ICE Scheiben sind nicht GPS freundlich.

  19. #19
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.401
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Jogghein Beitrag anzeigen
    Abhilfe könnte eine separate GPS Antenne bringen.Die sind schon für kleines Geld zu haben.Diese Antennen kommen oft in Autos zum Einsatz weil einige Windschutzscheiben für das GPS Signal nicht durchlässig sind.

    Auch ICE Scheiben sind nicht GPS freundlich.
    Und wo lötest Du die in Dein teueres Spartphone ein?


  20. #20
    läuft im Mittelfeld Avatar von chillie_
    Im Forum dabei seit
    12.09.2012
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.788
    Blog Entries
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Jogghein Beitrag anzeigen
    Auch ICE Scheiben sind nicht GPS freundlich.
    Bei einem Zugführer der GPS-Navigation braucht, würde ich nicht einsteigen!
    mein Sportblog : Endurange | road - trail - bike

    WK-Planung Run:

    22.03.2015 - 10K - Citylauf Dresden / 12.04.2015 - HM - Obermain Marathon / 03.05.2015 - HM - Weltkulturerbelauf Bamberg / 10.05.2015 - 10,5K - Maisels Fun Run / 20.06.2015 - 36km - Zugspitz Basetrail XL / 27.09.2015 - MRT - Berlin Marathon

    WK-Planung Bike:

    17.05.2015 - 70km - Rund um die Altstadt Nürnberg / 31.05.2015 - 300km - Mecklenburger Seenrunde / 26.07.2015 - 170km - Arber Radmarathon / 02.08.2015 - 165km - Frankenwald Radmarathon

  21. #21
    Rentner
    Im Forum dabei seit
    17.01.2013
    Ort
    Haltern
    Beiträge
    410
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Und wo lötest Du die in Dein teueres Spartphone ein?
    Google mal.
    Bei einem z.B Nokia braucht die Antenne nur mit einem dünnen Draht verlängert werden.
    Wer kein Handwerker ist kann ja auf Antennen zurückgreifen die man einfach mit dem Handy verbindet.
    Bluetooth Smart ist ja vorhanden.


    Aber so was brauchst du ja nicht.Du hast ja ein Samsung Galaxy 4 .

    Da ist der GPS Empfang so was von Spitze wie bei deiner Fr 310 xt.

  22. #22
    Rentner
    Im Forum dabei seit
    17.01.2013
    Ort
    Haltern
    Beiträge
    410
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von chillie_ Beitrag anzeigen
    Bei einem Zugführer der GPS-Navigation braucht, würde ich nicht einsteigen!
    Wie sollte der sich auch verfahren

    Auf der Fahrt nach HH wollte ich halt wissen wo wir sind.Im Flugzeug wird es ja fortlaufend eingeblendet.

  23. #23
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.401
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Jogghein Beitrag anzeigen
    Google mal.
    Bei einem z.B Nokia braucht die Antenne nur mit einem dünnen Draht verlängert werden.
    Wer kein Handwerker ist kann ja auf Antennen zurückgreifen die man einfach mit dem Handy verbindet.
    Bluetooth Smart ist ja vorhanden.


    Aber so was brauchst du ja nicht.Du hast ja ein Samsung Galaxy 4 .

    Da ist der GPS Empfang so was von Spitze wie bei deiner Fr 310 xt.
    Nokia sollen die Rumänen kaufen. Und ein seperater GPS-Empfänger über Bluetooth? Ich glaub da würd ich lieber den ganzen Schrott zu Hause lassen.
    Ein Galaxy 4 hab ich nicht - und laufen tu ich mit einem 910XT.


  24. #24

    Im Forum dabei seit
    30.04.2012
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zur Systematik: ich habe die Strecke vorab auf einer Open Street Map Karte vermessen. Die beiden Geräte habe ich gleichzeitig mit mir getragen (linker Oberarm, rechter Oberarm). Natürlich stehen jetzt noch weitere Vergleichsmessungen aus. Und das werd ich auch tatsächlich tun, sobald meine aktuellste Zerrung nachgelassen hat .
    Ich glaube, dass die Hardware der Smartphones (das sind definitiv keine _Telefone_ mehr!) durchaus mit den Uhren mithalten kann. Aber um das zu prüfen werde ich mir am Ende wohl doch noch eine Uhr holen. Ich bleibe dran.
    Anzumerken ist aber noch, dass ich die Software run.GPS in Kombination mit einem HTC schon häufiger an der Realität verprobt habe und dort in der Regel (wie hier schon bemerkt, ist das ja auch tagesabhängig) keine nennenswerten Abweichungen zur real vermessenen Strecke habe.

  25. #25
    Rentner
    Im Forum dabei seit
    17.01.2013
    Ort
    Haltern
    Beiträge
    410
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Nokia sollen die Rumänen kaufen. Und ein seperater GPS-Empfänger über Bluetooth? Ich glaub da würd ich lieber den ganzen Schrott zu Hause lassen.
    Ein Galaxy 4 hab ich nicht - und laufen tu ich mit einem 910XT.
    Man könnte auch rein Theoretisch auf GPS verzichten und trotzdem einen Track aufzeichnen.

    Mein Ipad2 Wifi kann das. In My Tracks werden auf der vorgespeicherten Karte der Track abgelegt. Sogar eine Auto Navigation ist möglich und das ohne GPS Modul im Gerät.Auch das Navigieren in Häusern ist mit diesem System möglich. Nachteil ist nur bei diesem System je dichter die Bebauung um so genauer.Dagegen in Mutter Natur fern der Ballungsräume umso ungenauer.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Laufuhr mit höchster Messgenauigkeit!!!
    Von gammaeins im Forum Ausrüstung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.01.2013, 15:30
  2. Frage zu aktuell verfügbaren Smartphone GPS Tracking Apps
    Von chr1s im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 20:30
  3. Apps-Tipps fürs Android-Smartphone?
    Von Meike im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 07:56
  4. Smartphone Apps für Läufer
    Von trk im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 17:35
  5. Jogging Apps für iPhone
    Von Mama-mia im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 18:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •