+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Avatar von Feuerroller
    Im Forum dabei seit
    06.07.2010
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    8
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Mein neues Kickbike Stadt 4 G

    Vor kurzem entschlossen wir uns kurzerhand zu einem kleinen Ausflug zu Südpfalz-Adventures und nach einigen Probefahrten waren sowohl mein Mann als auch ich uns sofort einig, daß uns der Stadt G4 am besten gefäll und da dieses Modell bereits fix und fertig aufgebaut war, haben wir es gleich mitgenommen. Das Körbchen sieht zwar wenig sportlich aus, ist aber für kleinere Einkäufe unentbehrlich und im Nachhinein bin ich sehr froh, daß es bereits dran war. Mittlerweile überlege ich, Lenkerhörnchen zu montieren, allerdings nur solche mit Innenklemmung. Was könnt ihr mir da empfehlen?

    Das Hinterrad hängt in der höheren Position und auf meine Frage, ob es denn nicht gerade für Anfänger besser wäre, es auf die niedrigste Position umzuhängen, sagte man mir, das wäre nur für lange und vollkommen ebene Stecken zu empfehlen, ansonsten würde man bei Bodenunebenheiten sofort aufsitzen. Da bin ich jetzt aber immer noch unentschlossen, denn so uneben sind unsere Straßen nun auch wieder nicht und ich will weder über Randsteine oder durch den Wald fahren.

    Was meint ihr also - umhängen oder nicht? Und bevor ich herumschraube.... passt das Schutzblech danach auch noch?

    Viele Grüße
    Betty

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    27.10.2012
    Beiträge
    114
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich würde es einfach auf Deiner "Hausstrecke" ausprobieren. Das Umhängen ist ja kein Aufwand und geht sehr schnell-

  3. #3
    Avatar von RheinBergRoller
    Im Forum dabei seit
    16.04.2012
    Beiträge
    1.418
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Betty,

    ich würde es umhängen und gelegentliches Ausetzen in Kauf nehmen. Mit einem möglichst niedrigen Trittbrett rollert es sich entspannter.

    Bremsen öffnen, Hinterrad ausbauen, Schutzblech in die höhere Postition montieren, Rad in der höheren Position wieder einbauen, Bremsen neu ausrichten, fertig.

    Jo

  4. #4
    Kickbikerin Avatar von KarinB
    Im Forum dabei seit
    23.07.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.277
    'Gefällt mir' gegeben
    474
    'Gefällt mir' erhalten
    214

    Standard

    Ein bisschen aufpassen muß man auf Baumwurzeln, die selbst bei guten asphaltierten Radwegen oder an Straßenrändern sich unter dem Asphalt wölben. Man sieht sie meist zu spät, d.h. man ist zu schnell unterwegs wenn es bergab geht um sie rechtzeitig zu sehen. Man muß halt rumprobieren welche Trittbretthöhe einem besser taugt und am Anfang etwas vorsichtiger fahren.

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    13.12.2011
    Beiträge
    130
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hi Betty
    ((gelb - coool))

    Zitat Zitat von Feuerroller Beitrag anzeigen
    Das Hinterrad hängt in der höheren Position und auf meine Frage, ob es denn nicht gerade für Anfänger besser wäre, es auf die niedrigste Position umzuhängen, sagte man mir, das wäre nur für lange und vollkommen ebene Stecken zu empfehlen, ansonsten würde man bei Bodenunebenheiten sofort aufsitzen.
    Also eigentlich, wenn das Hinterrad in der höheren Position eingehängt ist, hängt das Trittbrett relativ zum Rad tiefer als wenn das Rad hinten in der tieferen Position hängt - d.h. die Gefahr aufzusetzen ist bei Nutzung der oberen Einhängestelle höher, dafür lässt es sich bequemer rollern. Aber wahrscheinlich habe ich dich gerade nur völlig falsch verstanden, wo das Hinterrad hängt???

  6. #6
    Avatar von Feuerroller
    Im Forum dabei seit
    06.07.2010
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    8
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von speenga Beitrag anzeigen
    Aber wahrscheinlich habe ich dich gerade nur völlig falsch verstanden, wo das Hinterrad hängt???
    Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

    Name:  Hinterrad.jpg
Hits: 326
Größe:  85,7 KB

    Wenn ich das Rad nun in die andere Position hänge, bekomme ich das Trittbrett dann noch ein Stückchen tiefer? Und wie hängt man die Bremse aus?

    Viele Grüße
    Betty

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    13.12.2011
    Beiträge
    130
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Feuerroller Beitrag anzeigen
    Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte
    Wenn ich das Rad nun in die andere Position hänge, bekomme ich das Trittbrett dann noch ein Stückchen tiefer?
    Ja! und Ja! und:
    am Hinterrad V-Brake-Hebel zusammendrücken und Bremszug aushängen, dann Schutzblech und Rad in obere Position einhängen, dann Bremsen auf aktuellen Felgenstand korrigieren. Die ever-beste Anleitung zum Rumbasteln an V-Brakes habe ich mal hier gefunden - viel Spaß!

  8. #8
    Bergaufbremser Avatar von GregorPB
    Im Forum dabei seit
    10.07.2011
    Ort
    Münchens Speckgürtel
    Beiträge
    429
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ist das jetzt ein Zeichen von Alterssenilität oder jugendlicher Ungeduld, dass diese Beschreibung meine Aufmerksamkeitsspanne komplett übersteigt ?
    Das Trittbrett kommt tiefer und optimal ist es. Allerdings glaube ich auch, dass die Reifen dann nicht mehr zum Schutzblech passen.
    Wer nicht dabei war, ist ein Verlierer !

  9. #9
    Avatar von ThomasBS
    Im Forum dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    Königslutter im schönen Niedersachsen
    Beiträge
    997
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Damit das Schutzblech wieder passt, wird es doch ebenfals in seine obere Postion montiert.
    Hauptsache man ist an der frischen Luft unterwegs

  10. #10
    Avatar von Feuerroller
    Im Forum dabei seit
    06.07.2010
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    8
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von GregorPB Beitrag anzeigen
    Ist das jetzt ein Zeichen von Alterssenilität oder jugendlicher Ungeduld, dass diese Beschreibung meine Aufmerksamkeitsspanne komplett übersteigt ?
    Ging mir genau so, deshalb habe ich das Problem höchst pragmatisch gelöst und einfach die Luft aus dem Reifen gelassen
    Nun noch das Schutzblech neu montiert und fertig war ich.

    Viele Grüße und herzlichen Dank für Eure Hilfe!
    Betty

  11. #11

    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Beiträge
    16
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Betty,
    probier es doch mal aus es auf die höhere Position zu setzen, wenn du sowieso an keine Bordsteine kommst.
    Das Schutzblech schraubst Du unten auch ab und schraubst es dann oben über der höheren Aufhängung an, dann passt es natürlich auch :-)
    Und die Farbe gelb find ich auch schön.
    echt - Gute Wahl
    Ciao

  12. #12
    Avatar von Feuerroller
    Im Forum dabei seit
    06.07.2010
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    8
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Das Trittbrett umzuhängen war wirklich eine gute Idee, denn nun rollt es sich deutlich angenehmer und Bordsteine sind eigentlich kein Problem. Mit der Zeit merkt man schon, über welchen der Rahmen noch drüber passt oder wo man besser vorher abspringt und den Roller anhebt.

    Aber jetzt habe ich mir überlegt, ob ich die Fahreigenschaften vielleicht noch etwas verbessern könnte, würden denn die Big Apple-Reifen von Schwalbe noch unter die Schutzbleche passen?

    Viele Grüße
    Betty

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Biete neues unbenutztes originalverpacktes Kickbike Race Max 20
    Von jodi2 im Forum Markt & Handel (neu und gebraucht) und Rollerkaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 15:25
  2. Mein neues Leben...
    Von IcemanTC im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 11:12
  3. Mein Kickbike ist da ;-) Frage zum Aufbau
    Von Jita im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 19:53
  4. Mein Weg in mein neues Leben - Zwischenbericht
    Von Kathrinchen im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.10.2004, 17:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •