+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 26
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    15.12.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Polar RC3 GPS Uhr .... Probleme mit GPS Verbindung

    Hallo zusammen,

    seit Ende Mai nutze ich die RC3 GPS. Mir ist aufgefallen, dass nach der Synchronisation mit dem Polartrainer, die Uhr Schwierigkeiten hat, Satelliten zu finden. In der Anleitung steht man soll ruhig stehen bleiben um der Uhr Gelegenheit zu geben die Satelliten zu finden. Nur nach fünf Minuten Quatscherei bei einem Lauftreff muss man aber schonmal in der Gruppe loslaufen. Bis die Uhr ein Signal findet dauert es zwischen 10 und 25 Minuten. Das ist nicht praktikabel...

    Kann das jemand bestätigen? Polar wird meine Uhr checken...Ist ja noch neu. Anbei habe ich ein Bild eingefügt was zeigt wann die Uhr erst das GPS Signal findet....Rot ist die Herzfrequenz und Grau die Laufgeschwindigkeit...


    Name:  aussetzer2.JPG
Hits: 7586
Größe:  79,8 KB




    Gruss
    iamwalking

  2. #2
    A u s l a u f m o d e l l Avatar von binoho
    Im Forum dabei seit
    11.10.2007
    Ort
    Outback Muc-Süd
    Beiträge
    10.247
    'Gefällt mir' gegeben
    71
    'Gefällt mir' erhalten
    57

    Standard

    ich kenn die Polar nicht, aber üblicherweise ist es am besten ne GPS Uhr vor dem Umziehen/Start auf die Fensterbank , das Autodach o.ä. zu legen und nicht schon am Handgelenk zu tragen , dann auch da wird bewegt und durch andere (Lauftreff) abgeschirmt.
    Hat sie dann dieselben Probleme, dann umtauschen

    Mit dem siebten Lebensjahrzehnt wird es schwer, sich noch zu steigern, außer man hat erst im sechsten Jahrzehnt begonnen Sport zu treiben

  3. #3
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.435
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Iamwalking Beitrag anzeigen
    Bis die Uhr ein Signal findet dauert es zwischen 10 und 25 Minuten...
    Boahhh ist das schnell....ähmmm ach neee, da steht ja Minuten, nicht Sekunden - meine 6 Jahre alte FR 305 braucht 30.... Sekunden!


    gruss hennes

  4. #4
    Avatar von Eddy D.
    Im Forum dabei seit
    20.06.2013
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    25
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo erstmal,

    doof, dass mein erster Beitrag hier so ein "Besserwisser-Ding" ist, aber das Problem mit der Uhr kenne ich zu gut. Ich nutze die gleiche Uhr, auch seit Mai und ausgrechnet bei dem ersten ernsten Einsatz, Frühlingslauf Frechen, findet das Teil kein Signal. Hab natürlich die Bedienungsanleitung, ganz Mann, ignoriert und war es mit dem Handy und der App (runtastic) gewohnt, einfach loszulaufen...Signal kommt schon. Das geht mit der Uhr aber offensichtlich nicht.

    Es funktioniert aber, seit ich tatsächlich vor dem Haus den Arm, wie in der Anleitung beschrieben, ausstrecke und in Stille ca. 30 Sekunden verharre. Naja, inzwischen spaziere ich, ganz mutig, auch schon mal dabei los und siehe da, der Trick ist wohl, das Handgelenk bzw. den Arm (nur falls jemand fragt, natürlich den mit der Uhr dran) möglichst nicht zu bewegen.

    Also, noch ein wenig probieren, streng an die Anleitung halten und wenn trotzdem nix geht, dann wohl Umtausch.

    Gruß Eddy
    Kölner HM - 1:38:45
    Köln - 3:37:04

    "Möchtest du Gott zum Lachen bringen, erzähl ihm von deinen Plänen"


  5. #5

    Im Forum dabei seit
    15.12.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,
    ich habe die Uhr eingesendet. Polar zeigt sich ja recht kulant. Ich benutze wieder meine alte M51 :-)
    Hoffentlich wird was gefunden. Sonst ist die Uhr ja nett

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    06.06.2013
    Beiträge
    25
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich habe meine RC3 GPS seit mehreren Tagen im Einsatz und bin zumindest mit den GPS-Empfang durchaus zufrieden. Ich lege meinen Arm kurz auf das Autodach und habe nach 30sec ein ordentliches GPS-Signal anliegen. Schneller kann es wahrscheinlich auch nicht gehen, da selbst mein Garmin GPSmap 62 (Outdoorgerät fürs Geocachen,Wandern etc.) teilweise genauso lange oder noch länger braucht. Und dieses Gerät von Garmin hat eine richtige Antenne für den Empfang. Wichtig ist wirklich darauf zu achten das keine größeren Gebäude die Signale abschatten. Auch dichte Wälder und sogar dicke Bewölkung können unter Umständen eine solche Abschattung bewirken.
    Was mir an dieser Uhr eigentlich gut aber langfristig wahrscheinlich auch wieder nicht gefallen wird ist die Ladefunktion. Sobald man die Uhr an den Computer anschließt wird sie geladen was auch relativ zügig geht. Ob das auf lange Sicht aber die Lebensdauer des Accus nicht doch schadet wird sich noch zeigen. Besser würde ich es finden wenn beim Anschluss an den Computer noch eine Abfrage käme: Möchten Sie den Accu laden? ja/nein
    Die 8 verschiedenen vorgegebenen und nicht frei konfigurierbaren Profile finde ich auch etwas ungünstig gewählt. Da kann man sicherlich noch nachbessern.
    Insgesamt finde ich die Uhr aber sehr schick, praktisch, genau in Puls- und GPS-Messung und für 210€ bei Amazon mit Gurt doch recht preiswert.
    Die Möglichkeiten der Anzeige auf Polarpersonaltrainer.com sind für meine Zwecke ebenfalls vollkommen ausreichend.

  7. #7
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.401
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Sicher schadet es dem Akku. Aber bei 1000 möglichen Ladezyklen wären das drei Jahre bei täglicher Ladung. Dann hättest Du auf Garmin setzen sollen. Da sind Aufladung und Datenübertragung getrennt.

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    22.06.2011
    Beiträge
    197
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ja kann sein, aber die Brotdosen am Handgelenk sind einfach häßlich.

  9. #9
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.401
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von nora2 Beitrag anzeigen
    ja kann sein, aber die Brotdosen am Handgelenk sind einfach häßlich.
    Jeder setzt halt seine Prioritäten anders.


  10. #10

    Im Forum dabei seit
    08.02.2012
    Beiträge
    46
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von nora2 Beitrag anzeigen
    ... die Brotdosen am Handgelenk sind einfach häßlich.


    Zum Thema:
    Bei meiner RCX5 dauert die GPS-Verbindungsaufnahme zwischen einer und drei Minuten. Wenn es länger als 5 Minuten dauert kann das verschiedene Gründe haben. Ich gehe mal davon aus, dass du die Aufzeichnung nicht auf einem freien Feld startest. Mach das mal! Mir wurde mal gesagt es ist wichtig, dass der GPS-Sensor möglichst "freie Sicht" auf den Horizont hat. In Häuserschluchten ist es deshalb schwieriger den Kontakt herzustellen bzw. aufrecht zu erhalten. Wenn das dann immer noch so lange braucht, ist entweder etwas kaputt oder du bist einfach nur zu doof es richtig zu bedienen.
    Ich weiß wovon ich rede: Der G5-GPS-Sensor passt z.B. auch falsch herum in die Armtasche und funktioniert dann nicht perfekt.

  11. #11
    Avatar von Runningman77
    Im Forum dabei seit
    09.01.2011
    Ort
    Rust
    Beiträge
    946
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Schon etwas seltsam das der Sat Fix bei euch so lange dauert...

    Ich habe auch eine RC3 GPS und eine RCX5 mit G5
    Ich wohne in einem Dorf und habe IMMER innerhalb 20sec einen Sat Fix!

    Allerdings sollte man dann nicht sofort loslaufen, sondern noch etwas warten bis min. 6 Satelliten gefunden wurden sind.


    Gruß
    Bestzeiten Laufen:

    Marathon : 2:57 Std. ( Köln 1997 )
    100 KM : 09:03 Std. ( DM Rot 2015 )
    6 H : 70,2 KM
    24 H : 168.6 KM ( DM Karlsruhe 2013 )

    Bestzeiten/weiten Tretrollerfahren:

    Marathon: 2:08 Std.
    100 KM : 5:11 Std

  12. #12

    Im Forum dabei seit
    07.07.2013
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,

    habe mit GPS bei Laufuhren von Polar und Garmin ähnliche Erfahrungen.

    1. Es macht Sinn die Uhr vor dem Lauf auf die Fensterbank, das Autodach oder den Boden zu legen. So gehe ich immer vor!
    2. Die Zeiten bis ein Sat Fix da ist schwanken bei mir von 10 sec bis 5 min, egal ob man vorher an der gleichen Stelle ausgeschaltet hat oder 600 km entfernt startet.
    3. Ein Vergleich von GPS Laufuhren mit Handy ist wenig sinnvoll, denn Handys haben in der Regel A-GPS, dort wird zum schnelleren Sat-Fix die Position der aktuellen Funkzelle genutzt.
    4. Aus eigener Erfahrung von einigen tausend Trainings km mit GPS, je eiliger ich es habe je länger lässt sich meine Uhr Zeit.:-(

    Im Alltag schalte ich die Uhr immer ein wenn ich mit dem Umziehen beginne und lege Sie auf die Fensterbank oder draussen auf dem Boden. Wenn ich draussen erst am Handgelenk starte und dann warte ist die gefühlte Zeit dreimal länger als die echte. Wenn ich ohne Sat-Fix loslaufe kann es auch bis zu fast 10 min dauern bis ein Fix da ist.

    Mein Tip, vor jedem Wettkampf erst in Ruhe das Equipement vorbereiten und dann in die Startzone gehen, bei mir ist in diesem Jahr schon dreimal die eigenen Zeitnahme bei einem WK gescheitert weil ich erst im Gedränge der Startzone 1 min vorm Start angefangen habe an der Uhr rumzuspielen.

    Gruss
    Volker

  13. #13
    Avatar von Fio
    Im Forum dabei seit
    06.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    9
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Am Anfang hatte ich das gleiche Problem bis ich die Bedienungsanleitung gelesen habe. Seitdem braucht die Uhr maximal 30 Sekunden. Bleibe entweder stehen und halte den Arm vor mich oder spaziere schon mal leicht los.

  14. #14
    Fitness-Studio Avatar von tomk6
    Im Forum dabei seit
    09.07.2008
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    2.465
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,

    ich lege die Uhr immer erst auf der Terrasse auf den Tisch, da hatte ich noch nie Probleme, einmal habe ich sie im Haus angelegt und da brauchte sie bestimmt 600-700 Meter bis sie Signal hatte, also ca. 4-5 Minuten.
    Servus

    Tom


    Fitnessstudio & CrossFit

  15. #15

    Im Forum dabei seit
    04.12.2013
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,

    ich habe genau das gleiche Problem, bzw nach WebSync geht das GPS gar nicht mehr. Nachdem ich die Uhr Resete ( alle 4 Tasten gleichzeitig ) geht das GPS wieder.

    Gibt es da etwas neues von Polar dazu ?

    Gruss Sven

  16. #16

    Im Forum dabei seit
    06.06.2014
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,

    ich würde dieses Thema gerne nochmal aufgreifen!

    Ich habe seit kurzem auch die Polar RC3 GPS. Und am Anfang hat er immer automatisch nach dem GPS Signal gesucht, welches mir die Uhr auch immer angezeigt hat. Mittlerweile startet er direkt den Lauf ohne vorab nach einem GPS Signal zu suchen? Woran liegt das? Könnt ihr mir da vielleicht helfen?

    Vielen Dank.

  17. #17
    Avatar von Herzi83
    Im Forum dabei seit
    29.06.2013
    Beiträge
    288
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Sven,

    man kann in den Einstellungen hinterlegen, dass bei bestimmten Sportprofilen kein GPS benutzt werden soll. Vielleicht hast du das versehentlich gemacht.

    "Eingaben" - "Sportprofile" - "Laufen"
    Schau dort mal, ob bei GPS eventuell "aus" steht.

    Viele Grüße

  18. #18

    Im Forum dabei seit
    19.09.2012
    Beiträge
    14
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hey folks,

    ich besitze die RCX5 mit G5-Sensor, welche derzeit aber beim Polar-Service ist, weil sie ebenfalls Probleme mit dem GPS hatte. Auf amtlich vermessener Strecke von 10 km hat sie z.B. nur 9,2 km aufgezeichnet usw.. Die Probleme begannen beim Marathon in Hamburg und seitdem schien da irgendwie der Wurm drin zu sein. Es dauerte mitunter sehr lange > 5 Minuten, bis sie ausreichend Satelliten gefunden hat, zeigte aber auch dann nur 3-4 Satelliten an, was ich vorher einfach nicht kannte. Tlw. verlor sie zwischendurch das GPS-Signal komplett. Alles in allem nicht wirklich befriedigend, daher ist sie ja jetzt auch beim Service.
    Vor 14 Tagen habe ich mir dann die RC3 GPS bestellt und sie inzwischen bei einigen Trainingseinheiten, sowie zwei Wettkämpfen getestet. Mein Fazit: Die Uhr geht zurück! Warum? 1. Die Anzeige der aktuell gelaufenen Pace schwankt mir deutlich zu viel! Heute Morgen habe ich mit Freundin und Hund einen ruhigen, aeroben Lauf vor dem Frühstück gemacht. Gefühlt schwankte die Pace zwichen 6:00 und 6:20 min./km, als Durchschnitts-Pace wurde nach dem Lauf auch 6:11 min./km ausgegeben. Beim Blick auf die Uhr schwankte die Anzeige allerdings zwichen 7:00 und 4:50 min./km. Geht gar nicht! Das halte ich bei allem Verständnis für die Schwierigkeiten, vor denen die Entwickler und Ingeneure da stehen, für nicht praxistauglich! 2. Bis die Uhr vor dem Training ausreichend Satelliten gefunden hat, vergehen gefühlt > 3 Minuten, auch wenn man ruhig an einer Stelle steht und den Arm vor sich hält (auch wenn das selten dämlich aussieht und die Nachbarn sich bestimmt wundern, was es da so lange auf einer Uhr abzulesen gibt ). Und die Uhr jedes Mal vor dem Training abzunehmen und irgendwo hinzulegen, ist mir ehrlich gesagt zu blöd. 3. Fehlt mir eine Ansicht mit Pace (groß), HF, zurückgelegte Strecke und Stoppuhr. Was interessieren mich irgendwelche Sportzonen oder verbrannte Kalorien während eines Laufes? Möglich, dass man das noch irgendwie konfigurieren kann, aber da für mich Punkt 1 und 2 ohnehin Ausschlusskriterien sind, muss ich mich damit ja nicht weiter beschäftigen.
    Wenn die RCX5 zurück ist, wird meine Freundin die wohl nutzen. Ich habe mir letzte Woche die Garmin Fenix 2 bestellt und bin schon ganz gespannt, was die so kann!

    Mit flotten Grüßen

    Christoph

  19. #19
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.401
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Running Hunter Beitrag anzeigen
    Die Anzeige der aktuell gelaufenen Pace schwankt mir deutlich zu viel! Heute Morgen habe ich mit Freundin und Hund einen ruhigen, aeroben Lauf vor dem Frühstück gemacht. Gefühlt schwankte die Pace zwichen 6:00 und 6:20 min./km, als Durchschnitts-Pace wurde nach dem Lauf auch 6:11 min./km ausgegeben. Beim Blick auf die Uhr schwankte die Anzeige allerdings zwichen 7:00 und 4:50 min./km. Geht gar nicht! Das halte ich bei allem Verständnis für die Schwierigkeiten, vor denen die Entwickler und Ingeneure da stehen, für nicht praxistauglich!
    Wer sich mit der Technik etwas auseinandergesetzt hat der weiss das GPS nicht taugt um die aktuelle Pace anzuzeigen. Das ist systembedingt, bereits seit etlichen Jahren bekannt und hat nichts mit den Fähigkeiten der Entwickler und Ingenieure zu tun. Bei der Fenix sollte das etwas anders aussehen, da diese über einen Beschleunigungssensor verfügt.


  20. #20

    Im Forum dabei seit
    13.12.2013
    Ort
    Heddesheim
    Beiträge
    10
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,

    besitze auch eine RC3. Weiss zufällig jemand, wie man die Uhr ausschaltet?

  21. #21
    Avatar von Herzi83
    Im Forum dabei seit
    29.06.2013
    Beiträge
    288
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Die Uhr kann man nicht ausschalten. Warum auch? Sie verbraucht im "Uhrzeitmodus" ja so gut wie keinen Strom.

  22. #22

    Im Forum dabei seit
    19.09.2012
    Beiträge
    14
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Wer sich mit der Technik etwas auseinandergesetzt hat der weiss das GPS nicht taugt um die aktuelle Pace anzuzeigen...
    Stimmt Siegfried, da ich aber den direkten Vergleich zwischen der RC3 GPS und der RCX5 habe, weiß ich ja, dass Polar es auch besser kann, als bei der RC3 GPS. Dass die angezeigte Pace nicht sehr genau ist, ist mir natürlich auch klar. Mir reicht das allerdings in der Regel aus, um abzuschätzen, wie man in etwa liegt. Die Stoppuhr und die KM-Markierungen geben dann die Gewissheit, ob die Marschroute passt. :-)

    Mit flotten Grüßen

    Christoph

  23. #23

    Im Forum dabei seit
    10.01.2013
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,

    wie man sie ausschaltet weiss ich nicht, aber man kann die Uhr reseten, indem man alle 4 schwarzen Tasten auf einmal drueckt (man muss dann aber auch die Uhrzeit/Datum neu eingeben).

  24. #24
    Noch lache ich... Avatar von AiAi
    Im Forum dabei seit
    10.06.2014
    Beiträge
    424
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Wer sich mit der Technik etwas auseinandergesetzt hat der weiss das GPS nicht taugt um die aktuelle Pace anzuzeigen. Das ist systembedingt, bereits seit etlichen Jahren bekannt und hat nichts mit den Fähigkeiten der Entwickler und Ingenieure zu tun. Bei der Fenix sollte das etwas anders aussehen, da diese über einen Beschleunigungssensor verfügt.
    Also ich bin da mit meiner rc3 gps bis jetzt ausgezeichnet zurecht gekommen (auch was die aktuelle pace betrifft) und nutze die schon länger beim Training und bei Wettkämpfen. Klar schwankt die aktuelle pace(hielt ich eigentlich auch immer irgendwie für natürlich), allerdings kann ich mit der Anzeige trotzdem sehr gut das gewünschte Tempo laufen und halten, was für mich neben der Kilometerzählung und der Trainingszeit das Argument für eine Laufuhr war(Pulsmessung nutze ich eher selten, kenn ja meinen Körper).
    Will auf die aktuelle pace also definitiv nicht verzichten, kommt aber vllt jeder unterschiedlich damit klar...

    Was die GPS-Verbindung betrifft brauch ich da meist gerade mal 10 Sekunden bei passabler Umgebung und wenn ich die Uhr ruhig nach oben und zumindest auf Brusthöhe halte, neben Hochhäusern dauerts natürlich etwas länger...

  25. #25

    Im Forum dabei seit
    30.07.2014
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hi,

    ich hatte auch nach ca 4 Monaten Probleme mit GPS. Schlichtweg kein Signal gefunden. Umtausch. Ersatz bekommen. Alles i.o.
    Im Vergleich zu meiner alten 'Brotdose' (Forerunner) viel leichter und angenehmer zu tragen.
    Wie oben von Legoline angemerkt war auch mein erster Gedanke. Wie schalte ich denn das Ding aus.
    Die Forerunner konnte Akku technisch relativ schnell leer sein.

    Was mir da auf Anhieb aufgestossen ist dass der Puls nur während der Aufzeichnung angezeigt
    wird. Also nicht schon beim Aufwaermen/Auslaufen. Gibt es da ein Trick wie man dies trotzdem machen kann?

    Was verwendet ihr als 'offline' Auswerte Tool. Also das Pendant zur webseite personaltrainer.com? sportstrack?

    mfg

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Polar RCX5 in Verbindung mit einem Trainingsplan
    Von sebastianf im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 22:42
  2. FR305 Probleme bei der GPS-Verbindung
    Von BigBear im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 12:54
  3. Probleme mit Polar RS 400
    Von Petra-Laufmaus im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 07:59
  4. Probleme mit Polar Rs 200 Sd
    Von logo im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2006, 11:34
  5. Probleme mit Polar F11
    Von mucb4 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 19:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •