+ Antworten
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 175 von 247
  1. #151
    Avatar von Tempelhofer
    Im Forum dabei seit
    06.06.2013
    Ort
    Berlin-Tempelhof
    Beiträge
    851
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Startseite | Flaeming-Skate

    Der Fläming-Skate ist ja eher was für Europameisterschaften. Ein kleiner Master hat da richtig Angst davor, wenn er ran muß wie ein Großer. :-)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.10.jpg 
Hits:	329 
Größe:	214,9 KB 
ID:	20609Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.01.jpg 
Hits:	319 
Größe:	750,0 KB 
ID:	20591Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.02.jpg 
Hits:	315 
Größe:	200,1 KB 
ID:	20593Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.03.jpg 
Hits:	259 
Größe:	236,4 KB 
ID:	20595Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.04.jpg 
Hits:	242 
Größe:	803,7 KB 
ID:	20597Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.06.jpg 
Hits:	244 
Größe:	997,3 KB 
ID:	20601Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.07.jpg 
Hits:	244 
Größe:	882,9 KB 
ID:	20603Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.09.jpg 
Hits:	250 
Größe:	224,1 KB 
ID:	20607Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.08.jpg 
Hits:	260 
Größe:	206,5 KB 
ID:	20605Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.05.jpg 
Hits:	276 
Größe:	292,9 KB 
ID:	20599


    Der Fläming-Skate ist ein klasse Ziel für einen Rollerfahrer. Ist die Stunde früh und das Wetter nicht so toll, man ist alleine auf endlose Kilometer.
    Zuletzt überarbeitet von Tempelhofer (10.05.2014 um 18:02 Uhr)
    ________________________________________ _______
    Wer will ein Internet-Tretroller-Weltmeister werden - oder wer will mit dem Tretroller herumfahren?

  2. #152
    Avatar von Tempelhofer
    Im Forum dabei seit
    06.06.2013
    Ort
    Berlin-Tempelhof
    Beiträge
    851
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Muß warten. Zuviel Betrieb.
    Zuletzt überarbeitet von Tempelhofer (10.05.2014 um 18:27 Uhr)
    ________________________________________ _______
    Wer will ein Internet-Tretroller-Weltmeister werden - oder wer will mit dem Tretroller herumfahren?

  3. #153
    Avatar von HansB
    Im Forum dabei seit
    06.11.2007
    Beiträge
    1.111
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von Tempelhofer Beitrag anzeigen
    Das wären so 110km laut Planung. Es hat aber nicht ganz geklappt: In Hohenseefeld habe ich den Abzweig verpaßt und bin 10km den S6 rausgefahren und dann umgekehrt und die 10km wieder rein. Macht 130km. Der Wind ist auch nicht der Freund des Master. .
    Stramme Leistung. Ich finde allerdings, dass der Kleine auf dem Asphalt des Fläming-Skate nur unwesentlich anstrengender zu fahren ist als der Geroy, auch wenn ich nicht so weit vorne greifen kann, da der Master insgesamt kürzer ist.
    Allerdings ist mein Geroy als Vergleich vielleicht auch ungeeignet: Körbchen, Marathon-Bereifung, Schutzbleche.

    Auf dem Master habe ich neuerdings hinten die KidPlus-Bereifung. Läuft gut, ich merke keinen Unterschied zu den BigApple.

    Schöne Bilder.

    Grüße von

    Hans

  4. #154
    Avatar von Tempelhofer
    Im Forum dabei seit
    06.06.2013
    Ort
    Berlin-Tempelhof
    Beiträge
    851
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich finde allerdings, dass der Kleine auf dem Asphalt des Fläming-Skate nur unwesentlich anstrengender zu fahren ist als der Geroy,

    Naja, ganz oben in den Faden rede ich von 2-3km/h zum Großroller. Auf dem Fläming, ich habe ja einen Vergleich zum Großroller dort, sind es vielleicht auch mehr. Egal. Er rollt jedenfalls gut für seine Größe.
    Allerdings habe ich auch nur den lahmen Classic mit den billigen Schraubachsen und den Kenda Khan Reifen. Wenn man da die Räder aus der Hand dreht, die bleiben doch schnell stehen. Ein Top geht bestimmt besser ab. Möglich ist auch, daß man die vorhandene Kraft auf dem Kleinen nicht so gut einsetzen kann, wie du schon bemerkst. Der Unterschied zum GeRoycer mit den Kojak ist jedenfalls doch schon sehr deutlich.

    Ich mußte mit dem Master Classic auch niemals bremsen, auch nicht an den stärksten Kurvenabfahrten im Wald am Sendemast. Das spricht gegen ihn.

    Allerdings, und da hört die Vergleichbarkeit schnell auf, man muß auch den harten starken Gegenwind sehen, dem ich die ganze Zeit ausgesetzt war. Später, als da Rückenwind hätte sein sollen, da hat der Wind sich ziemlich beruhigt.

    Aber das ist alles nicht so entscheidend. Wichtig für mich war es, nachzuprüfen, ob der Master ein vollwertiges Instrument für hartes Training sein kann. Ob er also sein Roller-ABC erfüllt. Und das tut er! Und zwar so gut, daß ich jetzt überlege, wie ich die einfachen Laufräder durch etwas deutlich besseres ersetzen kann und wie ich die Gewindegabel auf Ahead umrüste.

    Eventuell auch das Teil verkaufen und einen Master Top anschaffen? Oder einen Master Pechr? Aber das kommt noch...

    Jetzt erst mal die zweite Staffel Bilder:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.11.jpg 
Hits:	216 
Größe:	1.017,9 KB 
ID:	20651Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.12.jpg 
Hits:	200 
Größe:	269,9 KB 
ID:	20653Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.13.jpg 
Hits:	171 
Größe:	196,5 KB 
ID:	20655Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.14.jpg 
Hits:	198 
Größe:	315,0 KB 
ID:	20657Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.15.jpg 
Hits:	250 
Größe:	943,5 KB 
ID:	20659Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.16.jpg 
Hits:	220 
Größe:	197,9 KB 
ID:	20661Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.17.jpg 
Hits:	196 
Größe:	906,1 KB 
ID:	20663Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.18.jpg 
Hits:	211 
Größe:	220,8 KB 
ID:	20665


    Und da warens plötzlich drei. buddyZB samt Begleitung sind mir unterwegs entgegengekommen. Treff nach 76km.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.19.jpg 
Hits:	614 
Größe:	199,6 KB 
ID:	20667
    ________________________________________ _______
    Wer will ein Internet-Tretroller-Weltmeister werden - oder wer will mit dem Tretroller herumfahren?

  5. #155
    O…o · Kickbike Race Max 20 · · · o…o · CliX (2.0) · K-Bike K6 Avatar von brnrd
    Im Forum dabei seit
    29.07.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    846
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Was der Mastr im Vergleich zu seinem nichtklappbaren Zwillingbruder Crazy an Verrücktheit nicht (oder doch auch ein bissch!n) im Namen trägt, das scheinen dessen Fahrer verinnerlicht zu haben – Respekt vor dieser Leistung angesichts des nicht minder verrückten Wetters. Das Bild im Block links unten (…master.15.jpg) zeigt ja schon ein irres Licht, ich gehe jedenfalls mal davon aus, dass das nicht großartig nachbearbeitet worden ist.

  6. #156
    Avatar von RheinBergRoller
    Im Forum dabei seit
    16.04.2012
    Beiträge
    1.418
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Tempelhofer Beitrag anzeigen
    Wenn man da die Räder aus der Hand dreht, die bleiben doch schnell stehen.
    Sind die Naben evtl. zu stramm eingestellt? Wenn es Konuslager sind, lässt sich das ändern.
    Ansonsten dürften andere bessere Reifen etwas bringen. Bei 12 Zoll ist da das Angebot sehr überschaubar. Vielleicht Big Apple?

    Und hört bitte sofort auf zu schreiben, sonst kaufe ich mir nachher auch noch so einen Kleinroller!

  7. #157
    Avatar von Tempelhofer
    Im Forum dabei seit
    06.06.2013
    Ort
    Berlin-Tempelhof
    Beiträge
    851
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Sind die Naben evtl. zu stramm eingestellt?
    Gute Frage. Das läßt sich ja recht leicht nachprüfen und ggf. ändern. Aber es ist auch wirklich billige Ware.



    Und hört bitte sofort auf zu schreiben, sonst kaufe ich mir nachher auch noch so einen Kleinroller!
    Dann machst du jetzt am besten bitte sofort deinen Computer aus und ziehst dir die Bettdecke über den Kopf. Jetzt geht es nämlich ans Eingemachte:



    So waren wir stehen geblieben. Nun war also der Rollertausch an der Reihe, die ausführlich Probefahrt kam auf. Nicht im Hintergrund auf dem gelben Kostka. Nein, vorne links auf dem Mibo Master Pechl 16x16. Ein Mibo Master also, der von Pechr umgebaut worden ist. Etwas ganz besonderes. Es ging Pechr dabei nicht darum, alle Teile gegen möglichst höherwertiges zu ersetzen. Vielmehr wurde ein stimmiges Gesamtpaket zu realistischem Preis angestrebt.


    Dieser Master hat ja 2 gleich große Räder. Ich darf sagen, das hat was. Wirkt sehr erwachsen. Könnte mir sowohl die Klappbarkeit wie auch die gleichen Räder auch für einen Großroller vorstellen.

    Natürlich ist jede einzelne Komponente sehr gut. Da gibt es edle Züge in rot und sogar gold. Die Griffe sind mit der üblichen Mibo-Ware nicht zu vergleichen.

    Da dieser Klapplenker sehr weit hinten steht, lasse ich auch die Minihörnchen als korrekt durchgehen. Lenkverhalten sehr gut und immer sicher. Der Klapplenker, der durch 2 Schnellspanner gesichert wird, wackelt nicht sondern ist sehr steif. Habe daran nichts auszusetzen.

    Die Schutzbleche snd in Rollerfarbe lackiert. Tolle Sache! Pechr hat aber vergessen, die Schutzblechschrauben gegen neue hochwertige Inbusschrauben zu tauschen. Der einzige Kritikpunkt, den ich sehe. Das muß noch erledigt werden.

    Eine Premiere für Mibo sind die Inbusschrauben am Flaschenhalter. Nicht, weil sie rot sind. Nein! Es gibt hier endlich in den Rahmen eingelassene Gewindebuchsen! Ob wir das jetzt öfter sehen dürfen?

    Das Pechr-Typenschild ist genietet! Roller Numero 108. Sehr sehr edel. Da bleibt mir die Spucke weg!

    Das Brett hat hinten das große Loch, um einen einfachen Gewindegabellenker einzuklemmen. Hier nicht nötig, stört aber auch nicht. Fährt sich auch nicht anders als mein Master. Also jederzeit souverän. Das Brett scheint ein paar mm tiefer zu sein als bei mir. Der Ständer funktioniert gut und man kann ihn mit dem Fuß bedienen. Er ragt aber etwas nach oben über den Doppelrahmen hinaus. Davon bin ich nicht so begeistert. Wegen der Klappbarkeit ist der Ständer bei diesen Rollern rechts, sonst an den anderen Modellen immer links.

    An sich haben wir hier eine Gewindegabel. Pechr hat aber einen Adapter auf Ahead verbaut. Sehr vernünftig. Der Vorbau ist im Winkel einstellbar. Bitte nicht zu weit den Lenker nach vorne stellen! Klingel fehlt wohl noch.

    Die Räder! Da kommt man ins Schwärmen! Ich sage nur: DT-Swiss-Naben und hochwertige schwarze Speichen mit erstklassigen Hohlkammerfelgen. Die Räder sind buchstäblich ein Gedicht! Schade, daß die bei meinem Master nicht reinpassen. Oder nehme ich mir gleich den ganzen Roller von buddyZB.

    Wie bei allen Top-Modellen kommt dieser Roller mit Deore-Bremsen. Das Steuerlager wurde getauscht gegen ein gutes von BBB. Die Inbusachsen kommen auch gut. Hier gäbe es aber mit roten oder schwarzen Inbusachsen noch Verbesserungsspielraum.

    Bei 16 Zoll gibt es eine im Vergleich zu 12 Zoll stark vergrößerte Auswahl an Reifen. Mit ein Grund für einen Master 16x16.
    Die Black Jack sehen super aus und fahren sich für Stollenreifen gut. Bestimmt sind auch andere Reifen ab Pechr erhältlich. Wie ich generell davon ausgehe, daß Pechr jeden Roller nach Kundenwunsch konfigurieren wird.

    Der rote Aufkleber hinten kommt gut. Noch glitzern die Felgen und die Holme haben keine Kratzer.

    Hier der ist Lenker eingeklappt. Es ist eine kleine Tasche dran. Es werden einfach die beiden Schnellspanner geöffnet. Dann werden die Lenkerarme nach unten geklappt. Ist der Lenker oben, rastet er ein und wird mit den Schnellspannern sicher fixiert. Diese könnte man auch durch Schrauben ersetzen. Der Lenker ist steif und stabil wie ohne Knickmöglichkeit. Ich sehe nicht, daß das Knickgelenk bald ausgeleiert sein könnte.

    Auch der Mastr 16x16 paßt in die alte Tasche des Mastr 16x12. Ein Genuß für jeden Kofferraum. Alllerdings ist es noch besser, mit dem Master das Auto zu ersetzen.
    Zuletzt überarbeitet von Tempelhofer (11.05.2014 um 19:42 Uhr)
    ________________________________________ _______
    Wer will ein Internet-Tretroller-Weltmeister werden - oder wer will mit dem Tretroller herumfahren?

  8. #158
    Avatar von HansB
    Im Forum dabei seit
    06.11.2007
    Beiträge
    1.111
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von Tempelhofer Beitrag anzeigen
    Allerdings habe ich auch nur den lahmen Classic mit den billigen Schraubachsen und den Kenda Khan Reifen.
    Dabei fällt mir ein: Haben die Originalreifen nicht lediglich einen Maximaldruck von 2,5 bar? Ich meine mich zu erinnern, dass sie damit wirklich nicht gut fuhren.
    Wie gesagt, mit BigApple oder KidPlus auf 4 bar rollt und fährt die Karre gut. Schön wendig, langstreckentauglich und gut zu transportieren.

    Hans

  9. #159
    king of sofa
    Im Forum dabei seit
    28.04.2014
    Ort
    im schwäbischen unterland
    Beiträge
    277
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    grüss dich,
    leider geht der anhang 20677 - 20709 nicht auf.
    und dann hab ich noch ne frage zu deinem gepäck: wieviel volumen hängt denn da am lenker? und wie schwer ist das maximal bepackt? und als letzte: verhält sich diese gepäckrolle einigermassen neutral am lenker?
    gruss albgammler

  10. #160
    Avatar von Tempelhofer
    Im Forum dabei seit
    06.06.2013
    Ort
    Berlin-Tempelhof
    Beiträge
    851
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    leider geht der anhang 20677 - 20709 nicht auf.
    Die Bilder kommen später. Im Forum ist jetzt zuviel Betrieb.


    Wie gesagt, mit BigApple oder KidPlus auf 4 bar rollt und fährt die Karre gut. Schön wendig, langstreckentauglich und gut zu transportieren.
    Die Kenda Khan des Master Classic kommen auf maximal 65PSI. Wenn man bedenkt, wie billig sie sind, dann sind sie schon wieder gut. Also, richtige Katastrophenreifen sind das nicht.

    Natürlich ist das Material von Schwalbe besser.


    und dann hab ich noch ne frage zu deinem gepäck: wieviel volumen hängt denn da am lenker? und wie schwer ist das maximal bepackt? und als letzte: verhält sich diese gepäckrolle einigermassen neutral am lenker?
    Auf den Lenkersack komme ich nachher oder morgen zu sprechen.
    ________________________________________ _______
    Wer will ein Internet-Tretroller-Weltmeister werden - oder wer will mit dem Tretroller herumfahren?

  11. #161
    Avatar von kragi
    Im Forum dabei seit
    27.03.2014
    Ort
    Bernau bei Berlin
    Beiträge
    33
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von HansB Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, mit BigApple oder KidPlus auf 4 bar rollt und fährt die Karre gut.

    Hans

    Ichh gedenke vorne und hinten auf Big Apple zu wechseln. Geht das gut, bei den doch recht kleinen Rädern oder muss ich mir da, als nicht so stark, einen Fachmann zur Rate ziehen um die Mäntel runter und rauf zu bekommen.

    Gruss Betty

  12. #162
    Avatar von Tempelhofer
    Im Forum dabei seit
    06.06.2013
    Ort
    Berlin-Tempelhof
    Beiträge
    851
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Das kann man so nicht endgültig sagen. Da die Felgen nicht so aufwändig sind, sollte es ganz gut gehen. Probiere es erst mal. Nimm einen guten Reifenheber. Dadurch kommt das Brett aber 5mm höher. Das wirst du merken. Ansonsten ist der Big Apple ein toller Reifen für den Mastr.


    Jetzt mache ich hier ne Viertelstunde rum und kann keine Bilder einstellen. Sehr deprimierend. Später.
    Zuletzt überarbeitet von Tempelhofer (11.05.2014 um 23:09 Uhr)
    ________________________________________ _______
    Wer will ein Internet-Tretroller-Weltmeister werden - oder wer will mit dem Tretroller herumfahren?

  13. #163
    Rollern und skaten Avatar von buddyZB
    Im Forum dabei seit
    09.09.2013
    Ort
    Kladno/Prag (Tschechien)
    Beiträge
    95
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Tempelhofer Beitrag anzeigen
    Natürlich ist jede einzelne Komponente sehr gut. Da gibt es edle Züge in rot und sogar gold. Die Griffe sind mit der üblichen Mibo-Ware nicht zu vergleichen.

    Griffe habe ich selber gekauft,


    Zitat Zitat von Tempelhofer Beitrag anzeigen
    Da dieser Klapplenker sehr weit hinten steht, lasse ich auch die Minihörnchen als korrekt durchgehen.
    Große Hörne machen die Verpackung in die Tache unermöglich.

    Zitat Zitat von Tempelhofer Beitrag anzeigen
    Pechr hat aber vergessen, die Schutzblechschrauben gegen neue hochwertige Inbusschrauben zu tauschen. Der einzige Kritikpunkt, den ich sehe. Das muß noch erledigt werden.
    Pechr hat bloß nicht gehört oder gelesen, wie du meckerst. Ich habe es bezahlt, und lasse es sein bis es kaputt geht. Aint necessary to fix it till it works.

    Zitat Zitat von Tempelhofer Beitrag anzeigen
    Eine Premiere für Mibo sind die Inbusschrauben am Flaschenhalter. Nicht, weil sie rot sind. Nein! Es gibt hier endlich in den Rahmen eingelassene Gewindebuchsen! Ob wir das jetzt öfter sehen dürfen?
    Rote Schrauben - mein Wunsch. Gewindebuchsen - seien jetzt serienmäßig sein.

    Zitat Zitat von Tempelhofer Beitrag anzeigen
    Klingel fehlt wohl noch.
    Mal sehen, nicht zuviel Platz auf dem Klapplenker. Rechts Beleuchtung, links Tacho.

    Zitat Zitat von Tempelhofer Beitrag anzeigen
    Die Räder! Da kommt man ins Schwärmen! Ich sage nur: DT-Swiss-Naben und hochwertige schwarze Speichen mit erstklassigen Hohlkammerfelgen. Die Räder sind buchstäblich ein Gedicht! Schade, daß die bei meinem Master nicht reinpassen. Oder nehme ich mir gleich den ganzen Roller von buddyZB.
    Noch dazu DT-Swiss Messingnippel etc.

    Zitat Zitat von Tempelhofer Beitrag anzeigen
    Die Inbusachsen kommen auch gut. Hier gäbe es aber mit roten oder schwarzen Inbusachsen noch Verbesserungsspielraum.
    Zeitmangel.

    Zitat Zitat von Tempelhofer Beitrag anzeigen
    Hier der ist Lenker eingeklappt. Es ist eine kleine Tasche dran. Es werden einfach die beiden Schnellspanner geöffnet. Dann werden die Lenkerarme nach unten geklappt. Ist der Lenker oben, rastet er ein und wird mit den Schnellspannern sicher fixiert. Diese könnte man auch durch Schrauben ersetzen. Der Lenker ist steif und stabil wie ohne Knickmöglichkeit. Ich sehe nicht, daß das Knickgelenk bald ausgeleiert sein könnte.
    Ach du Quatsch. Die Schnellspannern sind doch mittels Schrauben in beiden Positionen fixiert.

  14. #164
    Rollern und skaten Avatar von buddyZB
    Im Forum dabei seit
    09.09.2013
    Ort
    Kladno/Prag (Tschechien)
    Beiträge
    95
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Kollo Beitrag anzeigen
    Dann kann man auch gleich einen Moustache Lenker verwenden und hat sogar noch mehr Griffpositionen als an einem umgedrehten Triathlon Lenker. Ich fahre schon seit September 2013 mit Moustache Lenker. Erst am Kostka Tour (http://forum.runnersworld.de/forum/t...-mit-bart.html) und nun am Kickbike Race Max
    Man gibts bei uns 2 Gruppen, 1. mit Moustache /wir nennen diese Lenker Schwalben/ und die neue - Gruppe Kick de France 2013/Ultima.

  15. #165
    Avatar von Tempelhofer
    Im Forum dabei seit
    06.06.2013
    Ort
    Berlin-Tempelhof
    Beiträge
    851
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo, buddyZB!

    Pechr hat bloß nicht gehört oder gelesen, wie du meckerst. Ich habe es bezahlt, und lasse es sein bis es kaputt geht. Aint necessary to fix it till it works.
    Jo. Schraube die Bleche auch nur 1 mal ab - und einige Schrauben werden kaputt sein.

    Ach du Quatsch. Die Schnellspannern sind doch mittels Schrauben in beiden Positionen fixiert.
    Ja. Das hast du aber nicht ganz verstanden: Ich meinte, man kann die Schnellspanner am Lenker komplett entfernen und durch Schrauben ersetzen, genau wie an den Rädern mit den Inbusachsen statt Schnellspannern.


    Hier nun hoffentlich Bilder. Wenn das nicht geht, dann später ein neuer Versuch:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.19.jpg 
Hits:	285 
Größe:	199,6 KB 
ID:	20849Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.21.jpg 
Hits:	204 
Größe:	325,0 KB 
ID:	20851Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.22.jpg 
Hits:	237 
Größe:	332,6 KB 
ID:	20853Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.24.jpg 
Hits:	209 
Größe:	211,8 KB 
ID:	20855Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.29.jpg 
Hits:	194 
Größe:	374,6 KB 
ID:	20863Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.26.jpg 
Hits:	198 
Größe:	224,9 KB 
ID:	20857Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.23.jpg 
Hits:	166 
Größe:	382,0 KB 
ID:	20859Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.25.jpg 
Hits:	173 
Größe:	369,6 KB 
ID:	20861Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.28.jpg 
Hits:	179 
Größe:	258,2 KB 
ID:	20865Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.27.jpg 
Hits:	163 
Größe:	850,9 KB 
ID:	20867Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.32.jpg 
Hits:	206 
Größe:	278,3 KB 
ID:	20873Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.33.jpg 
Hits:	189 
Größe:	1.022,8 KB 
ID:	20871Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.30.jpg 
Hits:	170 
Größe:	217,5 KB 
ID:	20869Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.31.jpg 
Hits:	164 
Größe:	233,1 KB 
ID:	20875Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.34.jpg 
Hits:	178 
Größe:	1.008,7 KB 
ID:	20877Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.35.jpg 
Hits:	195 
Größe:	349,5 KB 
ID:	20879Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.36.jpg 
Hits:	197 
Größe:	367,0 KB 
ID:	20881Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.37.jpg 
Hits:	212 
Größe:	334,0 KB 
ID:	20883
    Zuletzt überarbeitet von Tempelhofer (11.05.2014 um 23:39 Uhr)
    ________________________________________ _______
    Wer will ein Internet-Tretroller-Weltmeister werden - oder wer will mit dem Tretroller herumfahren?

  16. #166
    Avatar von Tempelhofer
    Im Forum dabei seit
    06.06.2013
    Ort
    Berlin-Tempelhof
    Beiträge
    851
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Also, noch ein Wort zur Probefahrt: Der Mastr Pechr fährt sich fast wie der Master Classic, aber eben einen Tick besser. Man merkt das beim Umsteigen. Und gewechselt haben wir mehrfach. Beide waren wir der Meinung, daß der Mastr Pechr besser und leichter fährt als der Classic.
    Da der Mastr Pechr mit Stollenreifen ausgerüstet ist, ist er eigentlich im Nachteil. Trotzdem lief er leichtgängiger. Wir denken, es liegt an den guten Naben und Felgen. Oder am größeren Hinterrad. Schläuche und Reifen sind auch von besserer Qualität.

    Das sind Feinheiten, die zählen. Aber es sind wirklich nur Feinheiten.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.41.jpg 
Hits:	228 
Größe:	208,3 KB 
ID:	20843Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.42.jpg 
Hits:	177 
Größe:	274,3 KB 
ID:	20847Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.40.jpg 
Hits:	160 
Größe:	311,3 KB 
ID:	20841Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mibo_Master.43.jpg 
Hits:	198 
Größe:	911,2 KB 
ID:	20845

    Und vielen Dank für die Probefahrt und viel Spaß mit deinem tollen Roller!
    ________________________________________ _______
    Wer will ein Internet-Tretroller-Weltmeister werden - oder wer will mit dem Tretroller herumfahren?

  17. #167
    Rollern und skaten Avatar von buddyZB
    Im Forum dabei seit
    09.09.2013
    Ort
    Kladno/Prag (Tschechien)
    Beiträge
    95
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Tempelhofer Beitrag anzeigen
    Ja. Das hast du aber nicht ganz verstanden: Ich meinte, man kann die Schnellspanner am Lenker komplett entfernen und durch Schrauben ersetzen, genau wie an den Rädern mit den Inbusachsen statt Schnellspannern.
    Aber warum, wenn es jetzt spielend leicht ohne Wergzeug funktioniert? Wegen deiner Besessenheit von Inbusschauben?

  18. #168
    Avatar von Tempelhofer
    Im Forum dabei seit
    06.06.2013
    Ort
    Berlin-Tempelhof
    Beiträge
    851
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hihi, nein, natürlich nicht.
    Aber es ist doch gut, wenn man was mit Schrauben ersetzen/reparieren kann, FALLS NÖTIG. Schrauben sind überall erhältlich. Wenn man unterwegs auf der Reise ist und es gibt da Probleme, eine Schraube findet sich immer. Ich sage aber doch nicht, daß dein toller Lenker schlecht wäre. Nein, auch die Schnellspanner an diesem Lenker sind gut.

    Das ist dasselbe wie am Master Classic, an dem der Vorbau mit einem Schnellspanner fixiert ist. Diesen kann man auch durch eine Schraublösung ersetzen.

    Jedenfalls würde ich jederzeit gerne unsere Master gegeneinander tauschen.



    Jetzt noch kurz zum Lenkersack:
    Einen Lenkersack fahre ich immer, wenn ich mit dem Roller unterwegs bin. Man muß ja was transportieren, Nahrung, Werkzeug, Klamotten. Es gibt zwar diverse Taschen, diese haben mich aber nicht begeistern können: Zu schwer, ungünstige Position, häßlich. Ein Radsportler mit so einer Tasche am Lenker ist mir noch nie unter gekommen.

    Der Lenkersack wiegt fast nichts. Er beeinträchtigt das Lenkverhalten kaum, da er sehr weit hinten und unten, quasi direkt unter dem Lenker angebracht ist. Er wackelt auch nicht hin und her. Er bewegt sich kein bischen, da er gut festgebunden ist und mit einem einstellbaren Gurtband (wie am Rucksack) immer so stark wie gerade möglich zusammengezogen wird. Dieses Gurtband wird über den Lenker und den Vorbau bis hinter den Gabelschaft gelegt. Es verhindert wirkungsvoll das Schwingen des Sacks.

    Ich fahre diese Säcke mit maximal so 3-4kg, meißtens aber mit sehr viel weniger. Den schweren Sack auf der Master-Tour habe ich nur die ersten 100m gemerkt, so schnell gewöhnt man sich dran. Er macht keine Probleme, auch in den Kurven nicht und er sitzt so fest, daß sich der Roller problemlos umlegen läßt.

    Konstruktion: 2 billige Einkaufsbeutel etwa von Ikea, Henkel abschneiden, unten am Boden in etwa etwa 1/5 der Höhe abschneiden. Die doppelten Stoffbahnen der Beutel auch doppelt lassen. Beutel an 3 Seiten zusammennähen, die 4. Seite einen 20cm Reißverschluß einnähen. Oben und unten je 3 Ösen aus Gurtband aufnähen. Die oberen Ösen mit abgeschnittenen Schnürsenkeln an den Bremsgriffen und am Vorbau festbinden. Durch die untere mittlere Öse das Gurtband durchziehen und nach der Beladung des Sacks stramm ziehen. Am Großroller sind ja Bremse und Rad irgendwie im Wege. Deshalb wird der Sack in der Mitte nach oben gezogen und hängt an den Seiten weiter runter.

    Um den Sack noch besser zu machen, könnte man darauf verzichten, die Stoffbahnen an den Seiten einfach zusammenzunähen. Man könnte stattdessen auf beiden Seiten einen Boden einnähen. Auf der einen Seite mit Reißverschluß im Boden. Dann hätte man eine noch bessere regelrechte Rolle, wie man sie von der Harley kennt. Ist etwas mehr Nähaufwand.


    Den großen Flaschenhalter XLC German King Kong, oder den bauähnlichen und besseren rose.de Extreme Petcage
    Xtreme Flaschenhalter Petcage für 1,5 l PET Flaschen günstig kaufen im Online Bike Shop www.roseversand.de
    habe ich mit Schlauchklemmen befestigt. Dazu mußten allerdings 4 Löcher etwas mühsam in den Halter gebohrt und gefeilt werden. Hält sehr gut und taugt für 1,5l Flaschen. Ich komme da nie mit dem Bein gegen und buddyZB hat dasselbe gesagt.
    Zuletzt überarbeitet von Tempelhofer (12.05.2014 um 10:28 Uhr)
    ________________________________________ _______
    Wer will ein Internet-Tretroller-Weltmeister werden - oder wer will mit dem Tretroller herumfahren?

  19. #169
    king of sofa
    Im Forum dabei seit
    28.04.2014
    Ort
    im schwäbischen unterland
    Beiträge
    277
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    hallo tempelhofer,
    danke für die umfassende beschreibung.
    mit etwas anderem material werd ich da mal rumexperimentieren. die konstruktion leuchtet mir ein.
    ursprünglich hatte ich das vario rack von rixen und kaul im visier. aber mit einem sack direkt am lenker, hat man erstens nochmal 500g gespart, und zweitens ein teil weniger, welches kaputt gehen kann.

    gruss
    albgammler

  20. #170
    Avatar von Tempelhofer
    Im Forum dabei seit
    06.06.2013
    Ort
    Berlin-Tempelhof
    Beiträge
    851
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    anderes Material?

    Was denn? Halte mich bitte auf dem Laufenden.
    ________________________________________ _______
    Wer will ein Internet-Tretroller-Weltmeister werden - oder wer will mit dem Tretroller herumfahren?

  21. #171
    king of sofa
    Im Forum dabei seit
    28.04.2014
    Ort
    im schwäbischen unterland
    Beiträge
    277
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    "sie werden noch von mir hören"

  22. #172
    Avatar von Tempelhofer
    Im Forum dabei seit
    06.06.2013
    Ort
    Berlin-Tempelhof
    Beiträge
    851
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Jetzt ist es also doch soweit, der Mibo Master 16x12 ist von der Mibo-Seite verschwunden. Kolob??ky MIBO, kolob??ka pro ka?dého
    Es gibt ihn aber NOCH im Handel.

    Die Vorteile des alten Modells bestehen in der "Niedlichkeit" des kinderrollerähnlichen Aussehens, der sehr großen Wendigkeit sowie in den niedrigen Packmaßen (mit abmontierten Rädern). Der Master 16x12 ist geklappt ohne Räder etwa 6cm kürzer als der Master 16x16.
    Er paßt in einen handelsüblichen Koffer. Der Master 16x16 paßt nicht mehr in einen Koffer. Aber er paßt in viele Taschen, Rollentaschen oder Dufflebags. Man kann sich das Transportbehältnis aber auch selbst bauen.

    Die Vorteile des Master 16x16 sind beachtenswert: Man hat eine erheblich gesteigerte viel bessere Auswahl an Reifen und auch an Felgen und muß bei den Reifen wirklich kaum noch Kompromisse machen.

    Praktisch alle verfügbaren 12er Reifen sind bei Kurbelix aufgelistet:
    Bereifung 12 bis 24 Zoll im Onlineshop auf kurbelix.com

    Beim Neukauf gucken Schwalbe Road Cruiser, Big Apple und Kid Plus hervor. Big Apple ist recht breit und hoch, Road Cruiser ist breit. Ich würde deswegen mit HansB gehen, und dem Kid Plus eine Chance geben.

    12er Laufräder sind auch ein Thema. Bei einer Ersatzbeschaffung kann man sich für die serienmäßigen Räder der Top-Variante entscheiden. Die haben bloß die einfachen Mibo-Felgen, die Novatec Naben sind aber so schlecht nicht. Wer auf einheitlichem Aussehen steht, wird kaum eine andere Wahl haben.

    Ansonsten empfiehlt sich dieses Laufrad von tretroller.de: VR-12-OPT. Tretrollershop Sdpfalz Adventures. Wenn der Link nichts findet, auf tretroller.de gehen, ganz runterscrollen und auf Felgen und Laufräder gehen. Da auch wieder scrollen.

    Viel mehr habe ich leider nicht gefunden in 12''.


    Der neue Master 16x16 kann da ganz anders auftreten. Es gibt die Remerx Dragon L-719 in 16'', die ich in anderen Größen bereits verwende und mit der ich sehr zufrieden bin.
    16" Radfelge REMERX Dragon L-719 | KOSTKA
    Mit dieser Felge hat Pechr wohl auch den Roller von buddyZB aufgebaut. Leider ist diese Felge schwer zu beschaffen.

    Wer kennt einen günstigen Lieferanten?
    ---------------------------------------------------------

    Auf der Seite von tretroller.de findet sich außerdem noch die Alex Z1000.

    Ferner gibt es noch weitere Felgenkandidaten. Später dazu mehr.



    Reifenkandidaten für 16'' oder 305mm gibt es wirklich für jeden Zweck.

    Alles von Schwalbe:
    -Marathon Plus
    -Marathon
    -Marathon Racer
    -Big Apple
    -Kojak.

    Sogar Kojak gibt es. Traumhaft. Ich würde jeweils die schmalste Größe empfehlen. Für Reise und Alltag erachte ich den Marathon für am besten geeignet wegen des im Vergleich zum Marathon Plus niedrigeren Gewichtes bei trotzdem hoher Sicherheit. Aber das sollte jeder selbst entscheiden.
    Die serienmäßigen Road Cruiser der Top-Variante sind nicht schlecht. Bei einem Reifenneukauf würde ich sie aber auf keinen Fall unter Betracht nehmen.

    Man kann auch überlegen, ob man nicht nur mit den Laufrädern der Classic-Variante unzufrieden ist, sondern ebenfalls mit denen der Top-Variante. Die tollen Räder der Pechr-Variante setzen doch einen recht hohen Standart. Das ist immer dasselbe Problem, das ich mit allen Mibo's habe: Roller auspacken, Räder komplett austauschen. Abhilfe in Form vernünftiger Hohlkammerfelgen serienmäßig wäre doch nicht so schlecht. Die Naben wären ja ok.

    Ja, alleine die Reifenauswahl in 16'' könnte ein Grund sein, den alten Master 16x12 in die Ecke zu stellen und sich den nächsten Roller, einen Master 16x16 anzuschaffen! Hilfe! Bloß nicht ich auch!
    Zuletzt überarbeitet von Tempelhofer (13.05.2014 um 13:12 Uhr)
    ________________________________________ _______
    Wer will ein Internet-Tretroller-Weltmeister werden - oder wer will mit dem Tretroller herumfahren?

  23. #173
    Avatar von HansB
    Im Forum dabei seit
    06.11.2007
    Beiträge
    1.111
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von Tempelhofer Beitrag anzeigen
    Jetzt ist es also doch soweit, der Mibo Master 16x12 ist von der Mibo-Seite verschwunden. Kolob??ky MIBO, kolob??ka pro ka?dého
    Es gibt ihn aber NOCH im Handel.
    Nur als Ergänzung, eigentlich nicht hierhin gehörend:
    Die nicht faltbare Version scheint noch verfügbar zu sein:

    Kolob??ka Crazy

    Hans

  24. #174
    Avatar von Lebowski
    Im Forum dabei seit
    16.06.2003
    Beiträge
    270
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Achtung! Den 16 Zoll Kojak gibt es (zumindest laut Schwalbe Katolog) nur in 349mm. Ebenso Marathon Plus und den schmalen Marathon.

    Auf meinem Master 16/12 fahre ich vorne den Marathon Racer und bin zufrieden.

  25. #175
    Rollern und skaten Avatar von buddyZB
    Im Forum dabei seit
    09.09.2013
    Ort
    Kladno/Prag (Tschechien)
    Beiträge
    95
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von buddyZB Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Tempelhofer Beitrag anzeigen
    Und das Wichtigste habe ich vergessen: Was ist mit die tollen Räder mit diesen besonderen Naben?
    Remerx Doppelwand Alcyon oder wie die heißen. Naben DT Swiss 370, schwarze Drahten und Messingnippel DT Swiss. 4kanten Nippel, hexagonal und rote Nipplel waren nicht zur Verfügung oder technisch nicht möglich. Ich bin Laie und es waren zu viele fachliche Termine und Probleme auf einmal...
    -Hat Pechr die fertig eingekauft und wenn, dann wo? (Link, bitte, bitte!)
    er kauft die hier BOTTICO - dovozce a distributor produkt DT Swiss, macht s
    selber die Bespannung mit Momentschlüssel und klebt die Schrauben

    -Oder hat er die Räder handgespeicht nur für dich?
    er macht es bei DT Swiss und amerikanischen Naben immer, bei kompletten Remerx - mal fragen
    Jetzt mit Pechr gespochen: Bespannung mit Tensionmeter und Aufklebung der Nippel - Bei BOTTICO - dovozce a distributor produkt DT Swiss
    Hexagonale farbigen Duralnippel nicht z. Verfügung sind, deshalb die 4kantigen aus Messing.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. suche Klapproller ähnlich Kostka Rubik oder Mibo Folding Master
    Von Klappmichzusammen im Forum Markt & Handel (neu und gebraucht) und Rollerkaufberatung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 11:01
  2. Mibo RaceK
    Von Nauk im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 21:33
  3. Da ist er nun - der Mibo Tourist 20/16!
    Von Rabenbein im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 23:10
  4. Der Mibo-Geroy
    Von maaak im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 19:26
  5. Besuch bei Mibo und Kostka
    Von nisselauritz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 22:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •