Forum - RUNNER'S WORLD

+ Antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 76

Thema: Huaraches

  1. #1
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.123
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    331

    Standard Huaraches

    Moin,

    inspiriert durch "Born to run" habe ich das Thema mal weiter verfolgt und bin bei Youtube auf Anleitungen zur Herstellung von Huaraches gestoßen.
    Für mich einmal interessant weil ich in der Freizeit in Haus und Garten eh schon immer barfuß gehe und andererseits eine Alternative zu FlipFlops im Urlaub darin sehe.

    Wer hat sich schon welche selber gebaut?
    Welche Gummimatten nimmt man am besten in welcher Stärke und wo bekommt man sie (wenn nicht in der Bucht)?
    Was eignet sich am besten für die Riemen?

    Und: läuft hier jemand in selber hergestellten Huaraches?

    Gruß
    Michael

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    06.01.2006
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    1.035
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ich bin handwerklich nicht so begabt, und habe mir welche von Chala bestellt. Die haben, glaube ich, auch Sets zum Selbstauen.

    Damit bin ich sowohl einige Male gelaufen und habe die Sandalen auch als meine primären Schuhe im Urlaub genutzt. Fazit: Sehr gut, allerdings etwas zu dünn für meinen Geschmack, da merkt man schon jeden Stein.

    Ich bin diese Woche beruflich in Seattle und werde mir dann mal die Luna Sandals vor Ort ansehen...
    Falls ich zusammenbreche - bitte drückt "Stop" auf meinem Garmin!

  3. #3
    läuft im Mittelfeld Avatar von chillie_
    Im Forum dabei seit
    12.09.2012
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.788
    Blog Entries
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hier der Link zu Barefoot-Ted's Luna Sandals
    mein Sportblog : Endurange | road - trail - bike

    WK-Planung Run:

    22.03.2015 - 10K - Citylauf Dresden / 12.04.2015 - HM - Obermain Marathon / 03.05.2015 - HM - Weltkulturerbelauf Bamberg / 10.05.2015 - 10,5K - Maisels Fun Run / 20.06.2015 - 36km - Zugspitz Basetrail XL / 27.09.2015 - MRT - Berlin Marathon

    WK-Planung Bike:

    17.05.2015 - 70km - Rund um die Altstadt Nürnberg / 31.05.2015 - 300km - Mecklenburger Seenrunde / 26.07.2015 - 170km - Arber Radmarathon / 02.08.2015 - 165km - Frankenwald Radmarathon

  4. #4
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.123
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    331

    Standard

    Yo,

    schon mal interessant - vor allem der Preis

    Nachdem alle Baumärkte und ansässigen Höker, bei denen ich eine Gummimatte vermutet hätte, mich "im Stich gelassen" haben, habe ich heute ein Stück 5mm Matte bestellt, das könnte für´s erste reichen

    Bin schon voll auf die ersten Schritte gespannt

    Gruß
    Michael

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    10.01.2005
    Ort
    Vreden/Münsterland
    Beiträge
    97
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Michael,
    Ich bastele meine auch selber. Das Material heiß Vibram Cherry und gab es beim ansässigem Orthopädieschumacher. 4mm dick. 15Euros hats gekostet. Für die Riemen nehme ich normale flache Schuhbänder.
    Klar merkt man jedes Steinchen aber das ist ja auch der Sinn der Sache.
    Bin schon einen 50K Ultratrail damit gelaufen.

    Gruß. Manni

  6. #6
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.123
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    331

    Standard

    Danke für den Tipp,

    mein erster Versuch ist mal hübsch in die Büx gegangen... das Industrie-Gummimaterial stinkt leider so unglaublich, dass es nicht zu verwenden ist - auch ein Aufenthalt im Freien konnte kein Ausgasen bewirken

    Hab grad kurz mal nach Vibram Cherry gegoogelt: ganz schön teuer... mal sehn ob es hier solch einen Schuhmacher gibt, der das evl. günstiger hat.
    Ansonsten gibt es das bei xeroshoes (ehemals invisible shoes) auch als Zuschnitt fertig zu kaufen.

    Aber jetzt ist eh erstmal Winter...

    Gruß
    Michael

  7. #7
    SeeBlickLäufer Avatar von hpk2511
    Im Forum dabei seit
    09.07.2003
    Ort
    23795 Bad segeberg
    Beiträge
    53
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ....schau mal bei extremtextil.de.....da findest du alles was du für die selbstbau huaraches brauchst u.a. verschiedene vibram sohlen zu fairen preisen.....ich hatte mir mit der supernewflex - sohle meine ersten laufsandelen gebastelt und damit den hamburg-marathon gefinished.

    inzwischen bevorzuge ich die luna sandals - gibt auch eine deutsche seite und vertrieb - klar sind die dinger teuer, dafür aber auch haltbar und der service ist auch spitzenmäßig.
    außerdem werden die lunas nicht von asiatischen kinderhänden, sondern in barefoot ted´s kleiner werkstatt - zzgl. zoll, mwst, transport nach D, lieferung frei haus an endkunde kommt halt was zusammen.....

    und durch den winter kommt man mit den huaraches auch!!!

    grüße, hans-peter
    10 km Holstenköstenlauf Neumünster 2011 00:41:02
    Halbmarathon Berlin 2003 01:32:06
    Marathon Berlin 2003 03:24:40

  8. #8
    Avatar von Wasseronkel
    Im Forum dabei seit
    11.08.2008
    Ort
    Suuländle
    Beiträge
    630
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo, habe diese Chalas und bin sehr zufrieden damit.
    Chala Huarache Sandals Wissen im voycontigo Online-Shop
    Gruß Wasseronkel
    ___________________________

    Unser Gesundheitswesen kostet zuviel, es schließt zu viele Menschen aus, und es fördert weder Gesundheit noch verhindert es Krankheit. Es ist Zeit sich zu erheben, reinen Tisch zu machen und die Verantwortung für unsere Gesundheit selbst zu übernehmen.



  9. #9
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.123
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    331

    Standard

    Moin,

    ich habe mir nun die von Xero-Shoes geholt und bin heute den ersten Kilometer damit gelaufen - das's mal ganz was anderes...
    Interessant auf alle Fälle und in Zukunft bestimmt mal wieder 😏

    Gruß
    Michael

  10. #10
    Rennrum
    Gast

    Standard

    Hallo,
    hab auch son Paar aus dünnem Vibram mit durchgezogenen Strippen. Fühlt sich ganz lustig an.

    Allerdings mögen meine Fußsohlen nicht auf Gummi laufen und wehren sich durch spontane Blasenbildung nach wenigen Km.

    Ähnlich geht es mir übrigens auch, wenn ich barfuß auf einem Laufband laufe (hatte ich mal bei einer Laufanalyse).
    Daher laufe ich jetzt eher mit Fivefingers.

    Gruß
    Rennrum

  11. #11
    langsam aber sicher Avatar von Gueng
    Im Forum dabei seit
    22.01.2005
    Ort
    Marburg a. d. Lahn
    Beiträge
    3.473
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Rennrum Beitrag anzeigen
    Ähnlich geht es mir übrigens auch, wenn ich barfuß auf einem Laufband laufe (hatte ich mal bei einer Laufanalyse).
    Das liegt daran, dass sich das Laufband durch die Reibung zwischen Band und unbewegter Unterlage massiv aufheizt. Dahin geht ein wesentlicher Teil der Motorleistung des Bandes.
    Man kann den Effekt verringern, indem man die Unterseite des Bandes regelmäßig ölt und einen Ventilator zum Kühlen benutzt.
    Die Laufschule Marburg

    Video-Anleitung zur Selbsthilfe bei Überpronationsproblemen

    "Barfuß - das ist ehrlich!" (Zuschauer eines Straßenlaufs in Marburg, während ihn eine Barfußläuferin passiert)

    Persönliche Bestzeiten

    5.000 m (Bahn) in 21:39 (barfuß) - Bahnlauf des ASC Breidenbach, 6.9.2013
    10.000 m (Bahn) in 45:14 (barfuß) - Kreismeisterschaften in Eschenburg-Eibelshausen, 09.10.2015
    10 km (Straße) in 46:16 (barfuß) - 31. Marburger Ahrens-Stadtlauf, 29.9.2013
    HM in 1:41:53 (barfuß) - 16. Schottener Stauseelauf, 5.10.2013


  12. #12

    Im Forum dabei seit
    01.05.2014
    Beiträge
    31
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Auch ich bin mittlerweile Huaraches-Läufer. Ich habe mir gleich zwei Paar gebastelt, einmal mit Vibram Cherry und einmal mit Vibram Supernewflex-Sohle (beide 4 mm). Ich muss sagen, dass mir die weichere Supernewflex deutlich besser gefällt. Für den Komfort habe ich beide Sohlen allerdings mit einem guten Stück Wildleder als eine Art Innensohle verklebt (Kraftkleber). Das macht die sehr flexible Supernewflex-Sohle auch etwas robuster. Für die Bindung verwende ich breite Schnürsenkel, funktioniert wunderbar. Alles in allem bin ich begeistert, wie komfortabel sich die Huaraches laufen. Ich hatte wegen der Schnur zwischen den Zehen ja etwas bedenken, da die Bindung die Sandalen aber ja quasi nur am Fuß hält und bei richtigem Laufstil kaum Kraft nach vorn oder hinten entsteht, stört das so gut wie nicht.

  13. #13
    Limited Edition Avatar von Mario Be
    Im Forum dabei seit
    12.05.2014
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    1.368
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Mahlzeit, die Teile hören sich sehr Interessant an.
    Bin selber FlipFlop träger. Ich überlege gerade wo ich so ein Leder für die Sohle günstig bekommen könnte um mal ein Testmodell zu basteln.
    Ich will keine 40€ dafür ausgeben... bin ehrlich gesagt zu geizig dafür.
    HM-10/14 - 2:10:08 | 10k-11/14 - 49:45 ...to be continue

  14. #14
    Limited Edition Avatar von Mario Be
    Im Forum dabei seit
    12.05.2014
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    1.368
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Mahlzeit,

    ich überlege mir gerade so ein DIY Kit zu bestellen.
    Weis zufällig jemand wie die Versandkosten nach Deutschland dort sind? Oder ordert ihr ausschliesslichen hier?
    HM-10/14 - 2:10:08 | 10k-11/14 - 49:45 ...to be continue

  15. #15
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.123
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    331

    Standard

    Moin,

    genau das DIY Kit habe ich mir geholt und ich meine inkl. Versand und Zoll lag ein Paar jetzt bei knapp 30€... die Kommunikation mit denen lief super nett und die Lieferzeit war unter zwei Wochen.

    Die perfekte Bindung habe ich noch nicht heraus gefunden, auch stört das Band zwischen den Zehen und der Knoten auf der Unterseite noch ein wenig. Bin aber bislang auch nur ein paar Mal und nie länger als 2Km am Stück damit gelaufen.

    Für mich werden sie jetzt in erster Linie Alternative zu FlipFlops auf dem Weg zum Strand und am Strand - ganz barfuß ist auf Kreta im Hochsommer kaum möglich ;-))

    Gruß
    Michael

  16. #16
    Avatar von berndausdo
    Im Forum dabei seit
    31.10.2006
    Beiträge
    50
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Wasseronkel Beitrag anzeigen
    Hallo, habe diese Chalas und bin sehr zufrieden damit.
    Chala Huarache Sandals Wissen im voycontigo Online-Shop
    Wie ist die Haltbarkeit der Sohle ?

    VG Bernd
    Laufen ist Leben, alles andere ist Warten !

  17. #17
    Limited Edition Avatar von Mario Be
    Im Forum dabei seit
    12.05.2014
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    1.368
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    @MichaelB
    Ich trage ja auch im Alltag FlipFlops und für mich wären das schon Alltagsschuhe.
    Hab die letzte Zeit immer wieder geguckt, aber bin auch noch etwas zögerlich. Gerade der Knoten auf der Unterseite ist so eine Sache.
    Bei meinen FlipFlops achte ich immer drauf, dass man nichts von der Befestigung spürt durch die Sohle.

    Mal sehen, ggf gönne ich mir das Set kommenden Monat.

    Schliesse mich mach der Frage von Bernd an. Wie lange halten die?
    Bin ehrlich, bei dem Preis für so wenig Material sollten die schon einige km wegstecken.
    HM-10/14 - 2:10:08 | 10k-11/14 - 49:45 ...to be continue

  18. #18

    Im Forum dabei seit
    01.05.2014
    Beiträge
    31
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich hätte noch etwas Material von meinem letzten Schuster-Projekt übrig und könnte bei Interesse noch 1-2 Paar nach Maß anfertigen, das heißt: 6 mm Vibram Supernewflex-Sohle, verklebte Wildleder-Innensohle. So sehen die Dinger aus, wenn sie fertig sind:

    http://s1.directupload.net/images/140711/uhtft58i.jpg

  19. #19

    Im Forum dabei seit
    17.07.2014
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    @Wurzelwombat
    Was würden die Dinger denn kosten, wenn du sie anfertigst?

  20. #20

    Im Forum dabei seit
    01.05.2014
    Beiträge
    31
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    @loebs: Hast eine PN!

  21. #21
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.123
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    331

    Standard

    Moin,

    ich habe die Teilchen jetzt 2einhalb Wochen täglich im Urlaub getragen, allerdings nicht zum Laufen.
    Der Knoten ist anfangs immer noch zu spüren, stört (mich) aber nicht,
    Am Steand finde ich die Teilchen noch schwieriger als Flibbediflops weil man nicht nur Sand schaufelt sondern ihn auch zwischen Sihle und Fuß behält...

    Ansonsten tolle Dingerz 👍

  22. #22
    Avatar von Mapaß
    Im Forum dabei seit
    07.08.2014
    Beiträge
    6
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    hallo!
    ich möchte mir auch gerne solche schuhe basteln - laufe bisher mit den merrell trail glove und wünsche mir noch etwas mehr freiheit beim laufen.
    seit einigen tagen laufe ich nun nur noch barfuß - heute hab ich mir allerdings bei einem etwas zügigerem tempo die haut von einigen zehen geschält, so dass ich nun erstmal auf den hackenlauf im alltag begrenzt bin

    ich bin noch am überlegen, welche dicke wir uns kaufen sollten. ich dachte eigentlich an 4mm, da sie ja sicherlich flexibler ist und man etwas weniger merkt, als komplett ohne.

    ist der unterschied zu 6mm so groß? mich stört es nicht, wenn ich etwas unter den sohlen merke. gut - einige steine haben sich schonmal in die zehen gebohrt oder kleine löcher verursacht, das sollte aber mit den 4mm eigentlich entfallen, oder?

    Lieben Gruß,

    Mapaß

  23. #23
    Auf der Suche nach sub-2 Avatar von Morchl
    Im Forum dabei seit
    07.06.2013
    Ort
    Hollabrunn
    Beiträge
    2.345
    'Gefällt mir' gegeben
    47
    'Gefällt mir' erhalten
    21

    Standard

    Angeregt durch diesesn Faden und anderer, die aktuell laufen (), werde ich mir auch welche basteln.
    Ich were auch so 4 mm Vibram Sohle oben mit 1 mm Leder verkleben und mal schauen.

    Ich möchte sie dann so schnüren, dass sie so wie Sandalen wirken, also einmal schnüren und dann ich nur reinschlupfen.

    @Wurzelwombat, hast du mit 4 mm auch experimentiert?
    @Mapaß, bist schon fertig?
    Morchl
    http://www.endomondo.com/stats/4520808
    Ein rollender Stein setzt kein Moos an.
    Member des Garmin Elite Teams.



    09/14 Wachau HM : 2:09:47
    04/15 VCM HM : 2:07:06
    09/15 Wachau HM : 2:08:12
    04/18 VCM HM : ???

    Kilo killen 2018: Ziel: 85 kg, aktuell 92,4 kg

  24. #24
    Avatar von Mapaß
    Im Forum dabei seit
    07.08.2014
    Beiträge
    6
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    hey morchl,

    ja ich bin schon fertig und total begeistert. ich habe mir die 4mm newflex von vibram gekauft. in der zwischenzeit schon 3 paar schuhe gemacht, unter anderem für andere.

    ich habe sie mit schnürsenkel gemacht. bin damit nicht ganz so zufrieden, weil der knoten irgendwann durchscheuert. ersten halbmarathon haben sie auch ohne probleme überstanden - tempoläufe und unebene gelände gehen super.

    versuche jetzt mal demnächst eien synthetikkordel - oder so ein paracord zu bekommen, um das mal auszutesten.

    habe sie allerdings etwas modifiziert - zwischen knoten und sohle hab ich einfach eine unterlegscheibe gesteckt, damit wird das gummi nicht vom knoten erweitert.

  25. #25
    Auf der Suche nach sub-2 Avatar von Morchl
    Im Forum dabei seit
    07.06.2013
    Ort
    Hollabrunn
    Beiträge
    2.345
    'Gefällt mir' gegeben
    47
    'Gefällt mir' erhalten
    21

    Standard

    Danke für das Feedback. Lieferung kommt morgen
    Eine Beilangscheibe und Synthetikschnur hätte ich auch vorgehabt.

    Hast ein Bild?
    Morchl
    http://www.endomondo.com/stats/4520808
    Ein rollender Stein setzt kein Moos an.
    Member des Garmin Elite Teams.



    09/14 Wachau HM : 2:09:47
    04/15 VCM HM : 2:07:06
    09/15 Wachau HM : 2:08:12
    04/18 VCM HM : ???

    Kilo killen 2018: Ziel: 85 kg, aktuell 92,4 kg

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Huaraches/Luna Sandels
    Von Manfred42 im Forum Barfuß laufen / minimalistisches Schuhwerk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 12:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •