+ Antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 222
  1. #26
    Erst einmal nicht mehr dabei.
    Im Forum dabei seit
    15.07.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    293
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    So ein Fitnessstudio ist ja nicht grade billig...
    Ich zahl unter 20 Euro in der Woche und kann dort wunderbar trainieren. Ich geh viermal in der Woche hin, morgens vor der Arbeit, und mach mich da fit (weniger fürs Laufen, eher für meinen "Zweitsport"). Unhygienisch find ich da nichts, aber ich bin auch niemand, der es über alle Maßen ekelig findet, wenn in einem Fitnessstudio auch mal ein anderer Mensch als ich selbst geschwitzt hat.

    Laufen zum Abnehmen funktioniert nicht, nur als Ergänzung einer Nahrungsumstellung. Ich hab angefangen zu laufen, da hab ich 90 kg auf knapp 1,80 gewogen, und die wieg ich immer auch, auch wenn ich mittlerweile längst die 10 km unter 50:00 laufe. Vielleicht nehm ich irgendwann FÜRS Laufen ab (weil man mir sagt, dass ich mit der Zeit bei dem Gewicht sehr viel Potenzial habe), aber bestimmt nicht DURCHS Laufen.

  2. #27
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.245
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    380

    Standard

    Zitat Zitat von BergischerLöwe Beitrag anzeigen
    Laufen zum Abnehmen funktioniert nicht, nur als Ergänzung einer Nahrungsumstellung.
    Das ist sicher bei Dir so.

    Ich bin gerade am Zunehmen, weil ich nicht laufe (seit Oktober 2012 ca. 550 km). Da hatte ich so ca. 77 kg gewogen.
    Meine Waage zeigt mir soeben 84 kg an, erwartet hatte ich irgend etwas mit 86 kg). Was würdest Du mir raten, ohne das folgende gelesen zu haben?

    Ich bin mir sicher, dass ich abnähme, liefe ich wieder - ohne Umstellung der Ernährung. Irgendwo bei 75 kg wäre wahrscheinlich (!) Schluss, da müsste ich in der Tat die Nahrungsaufnahme zusätzlich drosseln.

    Jetzt speziell zu Musicboy: dieser junge Mann von 19 Jahren mit leichtem Übergewicht wird durch Joggen abnehmen - sach ich jetzt einfach mal so.

    Knippi

  3. #28
    Avatar von spooner
    Im Forum dabei seit
    14.11.2011
    Beiträge
    391
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    ich gebe hennes mit seiner aussage vollkommen recht.

    Januar 2011
    mit 3 mal die woche ins laufen eingestiegen, ca 15 wochenkilometer.
    ausgangsgewicht 108kg, in 6 monaten war ich bei 85kg, die pfunde sind am anfang gepurzelt wie nichts.
    für die letzten 7kg habe ich 4 monate gebraucht, trotz erhöhtem trainingseinsatz. da war ich schon bei ca 60 wochenkilometern.
    ab meinem tiefststand von 78kg ging es langsam aber stetig wieder bergauf, von oktober bis februar waren das 12kg.
    und das trotz vermehrtem gegensteuern der trainingsintensität.
    über den winter lag ich bei 80 wochenkilometern und die waage zeigte knapp 90kg.

    erst wenn ich in die marathonvorbereitung gehe und dabei wieder auf meine ernährung achte, gehts laaaaaaaaaaaangsam wieder richtung unter die 80kg.

    nur mit laufen, funktioniert es leider nicht. die ernährung spielt dabei die übergeordnete rolle.
    darauf achten, das man nicht hungert, sondern auf nahrungsmittel zugreift die eine geringere energiedichte wie ein hamburger oder pizza haben ist dabei sehr wichtig.
    von gemüse und proteinreicher nahrung kann man satt werden, ohne das ein hungergefühl aufkommt.

    leider bin ich dafür zu genussmensch und verfalle des öfteren in die alten ernährungsgewohnheiten.
    ständig gegen die waage anzukämpfen, ist den der preis, den ich bezahlen muss

  4. #29

    Im Forum dabei seit
    15.09.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    26
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich habe ja eine große Diskussion hier ausgelöst. Erstmal danke für die vielen Tipps/Ratschläge die ihr mir gegeben habt. Zu meinen derzeitigen Körperbau: Ich bin jetzt nicht wirklich ein fetter Rollmops, aber eine leichte Wampe führe ich trotzdem mit mir rum. Wie gesagt, ein Erfolg konnte ich dank der Ernährungsumstellung durch viel Wasser trinken vermelden, denn die Wampe kann ich mit der geeigneten Klamotte verstecken. Bis vor ein paar Monaten wäre dies nicht möglich gewesen. Heißt, wenn ich mein Bauch einziehe, bin ich theoretisch dünn :-D

    Durch hardloopers letzten Satz hab ich Hoffnung, dass ich auch nur mit joggen die "letzten" Kilos veliere.

    Zum Thema Fitnessstudio: Natürlich gibt es in meiner nähe auch ein 20€-Fitnessstudio, aber grade von diesem hört man, dass es dort dreckig sein soll. Ich glaub, da geht es nicht nur um anderer Leuts Schweiß, sondern um Dinge, welche auch mir unbekannt sind.

    Zitat Zitat von spooner Beitrag anzeigen
    ich gebe hennes mit seiner aussage vollkommen recht.

    Januar 2011
    mit 3 mal die woche ins laufen eingestiegen, ca 15 wochenkilometer.
    ausgangsgewicht 108kg, in 6 monaten war ich bei 85kg, die pfunde sind am anfang gepurzelt wie nichts.
    für die letzten 7kg habe ich 4 monate gebraucht, trotz erhöhtem trainingseinsatz. da war ich schon bei ca 60 wochenkilometern.
    ab meinem tiefststand von 78kg ging es langsam aber stetig wieder bergauf, von oktober bis februar waren das 12kg.
    und das trotz vermehrtem gegensteuern der trainingsintensität.
    über den winter lag ich bei 80 wochenkilometern und die waage zeigte knapp 90kg.

    erst wenn ich in die marathonvorbereitung gehe und dabei wieder auf meine ernährung achte, gehts laaaaaaaaaaaangsam wieder richtung unter die 80kg.

    nur mit laufen, funktioniert es leider nicht. die ernährung spielt dabei die übergeordnete rolle.
    darauf achten, das man nicht hungert, sondern auf nahrungsmittel zugreift die eine geringere energiedichte wie ein hamburger oder pizza haben ist dabei sehr wichtig.
    von gemüse und proteinreicher nahrung kann man satt werden, ohne das ein hungergefühl aufkommt.

    leider bin ich dafür zu genussmensch und verfalle des öfteren in die alten ernährungsgewohnheiten.
    ständig gegen die waage anzukämpfen, ist den der preis, den ich bezahlen muss
    Da ist auch mein Problem. Grade wenn es jetzt wieder kälter wird und so langsam die Weihnachtsspezialitäten in den Läden überall zu finden sind und auch Zuhause mehr gekocht wird. Ich liebe die Weihnachtszeit, aber genau dann, kannst du schlecht "Nein!" sagen, wenn dich ein Lebkuchen-Herz oder sonst was "anguckt". ;-D

  5. #30
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.401
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von BergischerLöwe Beitrag anzeigen
    Ich zahl unter 20 Euro in der Woche und kann dort wunderbar trainieren.
    90 Euro im Monat findest DU billig?


  6. #31
    Erst einmal nicht mehr dabei.
    Im Forum dabei seit
    15.07.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    293
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Mensch, unverzeihlich, da hab ich mich doch glatt vertippt. Ich zahl unter 20 Euro im Monat.

    Um mal ein paar Vorurteile aufzugreifen: Klar, da sind nur Türken, aber da ich schnell lerne, sprech ich mittlerweile fast fließend Türkisch. Den allwöchentlichen körperlichen Übergriffen kann ich so schlagfertig begegnen. Unhygienisch: Klar, die spucken alle dauern auf den Boden, und die Duschen sind vollge******, aber das härtet doch einen echten Kerl nur ab,

    Wer natürlich nicht so hart ist, der kann gerne das Fünffache bezahlen, für das Geld bleibt dann auch die blonde und blauäugige germanische Urbevölkerung unter sich.

  7. #32
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.245
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    380

    Standard

    Zitat Zitat von Musicboy0503 Beitrag anzeigen
    Da ist auch mein Problem. Grade wenn es jetzt wieder kälter wird und so langsam die Weihnachtsspezialitäten in den Läden überall zu finden sind und auch Zuhause mehr gekocht wird. Ich liebe die Weihnachtszeit, aber genau dann, kannst du schlecht "Nein!" sagen, wenn dich ein Lebkuchen-Herz oder sonst was "anguckt". ;-D
    Mensch pass blos uff.
    Für zukünftige Anfechtungen, wenn Dich jemand "so" anguckt: immer ein Körbchen mit Äpfeln im Hause haben .

    Knippi

  8. #33
    Avatar von Fusselball
    Im Forum dabei seit
    01.07.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    151
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Was ich gegen suße Versuchungen zu Hause unternehme: schon gar nicht kaufen

  9. #34
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.245
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    380

    Standard

    Zitat Zitat von Musicboy0503 Beitrag anzeigen
    Zum Thema Fitnessstudio: Natürlich gibt es in meiner nähe auch ein 20€-Fitnessstudio, aber grade von diesem hört man, dass es dort dreckig sein soll. Ich glaub, da geht es nicht nur um anderer Leuts Schweiß, sondern um Dinge, welche auch mir unbekannt sind.
    Zitat Zitat von BergischerLöwe Beitrag anzeigen
    Um mal ein paar Vorurteile aufzugreifen: Klar, da sind nur Türken, aber da ich schnell lerne, sprech ich mittlerweile fast fließend Türkisch. Den allwöchentlichen körperlichen Übergriffen kann ich so schlagfertig begegnen. Unhygienisch: Klar, die spucken alle dauern auf den Boden, und die Duschen sind vollge******, aber das härtet doch einen echten Kerl nur ab,

    Wer natürlich nicht so hart ist, der kann gerne das Fünffache bezahlen, für das Geld bleibt dann auch die blonde und blauäugige germanische Urbevölkerung unter sich.
    Meist Du das fett hervorgehobene?

    Knippi

  10. #35
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.435
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von BergischerLöwe Beitrag anzeigen
    Mensch, unverzeihlich, da hab ich mich doch glatt vertippt. Ich zahl unter 20 Euro im Monat.

    Um mal ein paar Vorurteile aufzugreifen: Klar, da sind nur Türken, aber da ich schnell lerne, sprech ich mittlerweile fast fließend Türkisch. Den allwöchentlichen körperlichen Übergriffen kann ich so schlagfertig begegnen. Unhygienisch: Klar, die spucken alle dauern auf den Boden, und die Duschen sind vollge******, aber das härtet doch einen echten Kerl nur ab,

    Wer natürlich nicht so hart ist, der kann gerne das Fünffache bezahlen, für das Geld bleibt dann auch die blonde und blauäugige germanische Urbevölkerung unter sich.
    Da lob ich mir meine 45€/Monat bei KIESER - da sind weder die noch Du ...


    gruss hennes

  11. #36
    Axxel
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von BergischerLöwe Beitrag anzeigen
    Mensch, unverzeihlich, da hab ich mich doch glatt vertippt. Ich zahl unter 20 Euro im Monat.

    Um mal ein paar Vorurteile aufzugreifen: Klar, da sind nur Türken, aber da ich schnell lerne, sprech ich mittlerweile fast fließend Türkisch. Den allwöchentlichen körperlichen Übergriffen kann ich so schlagfertig begegnen. Unhygienisch: Klar, die spucken alle dauern auf den Boden, und die Duschen sind vollge******, aber das härtet doch einen echten Kerl nur ab,

    Wer natürlich nicht so hart ist, der kann gerne das Fünffache bezahlen, für das Geld bleibt dann auch die blonde und blauäugige germanische Urbevölkerung unter sich.

    Ich finde das wir Deutsche noch schlimmer sind als die Ausländer.
    Das sagen auch die im Ausland lebenden Menschen über uns Deutsche.

  12. #37
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.245
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    380

    Standard

    Zitat Zitat von Axxel Beitrag anzeigen
    Ich finde das wir Deutsche noch schlimmer sind als die Ausländer.
    Das sagen auch die im Ausland lebenden Menschen über uns Deutsche.
    So ist es, das wird uns immer wieder vor Augen geführt .

    Das duell, Nederland vs Duitsland - YouTube
    Nederlandse vakantiegangers vs. Duitse oma - YouTube


    Knippi
    Zuletzt überarbeitet von hardlooper (17.09.2013 um 14:54 Uhr)

  13. #38

    Im Forum dabei seit
    18.04.2012
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Eine Diskussion über die Vor- und Nachteile der Fitness-Discounter ist hier wohl fehl am Platz und hilft Musicboy wohl auch nicht weiter. Ich kann dir nur empfehlen, die Dinge langsam angehen zu lassen und das Laufen/Abnehmen/Gesund Essen/Krafttraining nicht zu übertreiben. Klar bist du am Anfang top motiviert und möchtest alles auf einmal angehen und am besten sofort die Ergebnisse im Spiegel betrachten. Dies kann aber schnell dazu führen, dass die anfängliche Euphorie in Frustration umschlägt und du dich jedes Mal aufs Neue zwingen musst.

    Anstatt gleich direkt ins Fitnessstudio zu gehen (die ja in der Regel ne gewisse Bindungsfrist bei ihren Verträgen haben) kannst du ja einfach zur Laufeinheit ein paar Übungen dazupacken. Gerade anfangs reichen die Klassiker wie Liegestütze, Sit-Ups, Kniebeugen usw. um den Körper an seine Grenzen zu bringen. Und wenn du Probleme hast dich bei Köstlichkeiten zurückzuhalten, dann greif besser zur Mittagszeit ordentlich zu, anstatt dich abends auf dem Sofa mit Süßigkeiten und Chips vollzustopfen. Gesund leben und abnehmen, bedeutet ja nicht komplett auf alles leckere zu verzichten, man muss sich nur zügeln können.

    Ich gehe 2-3x die Woche laufen (plus anschließende Übungen) und achte auf eine ausgewogene Ernährung ohne dabei zu hungern oder Leibspeisen außen vor zu lassen und konnte mich so von ca. 85 Kilo auf ca. 75 Kilo bei 1.80m runterarbeiten.

  14. #39
    Avatar von spooner
    Im Forum dabei seit
    14.11.2011
    Beiträge
    391
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    für noch nicht einmal den monatsbeitrag eines fitness-studios gibt es dieses buch
    Fit ohne Geräte: Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht: Amazon.de: Joshua Clark, Mark Lauren: Bücher
    Diese Fitnessformel ist auch für den modernen Arbeitsmenschen ideal, denn sie lässt sich in jeden Lebensplan integrieren. Ob zu Hause, in einem Hotelzimmer oder im Büro - das Training kann überall stattfinden. Vorbereitungszeit ist nicht nötig, denn man braucht ja keine Ausrüstung und auch die Anfahrt zum Fitnesscenter entfällt.
    ich komme mit den übungen ganz gut hin, nur mit seinen aussagen über ausdauersport vs kraftsport bin ich nicht ganz einverstanden.
    die übungen gibt es auch als app für das smartphone, inkl. videos .
    und bei meinem gewicht, sind die übungen schon ganz schön fordernd

  15. #40

    Im Forum dabei seit
    15.09.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    26
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Mensch pass blos uff.
    Für zukünftige Anfechtungen, wenn Dich jemand "so" anguckt: immer ein Körbchen mit Äpfeln im Hause haben .

    Knippi


    Wir haben letztens von unserem Nachbarn ein Eimer voller frisch gepflügter Apfel bekommen und trotzdem befindet sich in unserem Wohnzimmer-Schrank die ein oder andere Versuchung schwach zu werden. Ist aber schon immer so gewesen.Wenn einer eine Diät macht oder sportlich aktiv ist, kann man es ja den anderen nicht aufzwengen.

    Zitat Zitat von Fusselball Beitrag anzeigen
    Was ich gegen suße Versuchungen zu Hause unternehme: schon gar nicht kaufen
    Super Tipp Isst du den von Natur aus nicht viel Süßigkeiten oder hast du es dir mit der Zeit abgewöhnt? Wenn ich ehrlich bin, so zwischendurch muss ich mal was süßes zwischen die Beißerchen haben ;-D

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Meist Du das fett hervorgehobene?

    Knippi


    Zitat Zitat von carrli Beitrag anzeigen
    Eine Diskussion über die Vor- und Nachteile der Fitness-Discounter ist hier wohl fehl am Platz und hilft Musicboy wohl auch nicht weiter. Ich kann dir nur empfehlen, die Dinge langsam angehen zu lassen und das Laufen/Abnehmen/Gesund Essen/Krafttraining nicht zu übertreiben. Klar bist du am Anfang top motiviert und möchtest alles auf einmal angehen und am besten sofort die Ergebnisse im Spiegel betrachten. Dies kann aber schnell dazu führen, dass die anfängliche Euphorie in Frustration umschlägt und du dich jedes Mal aufs Neue zwingen musst.

    Anstatt gleich direkt ins Fitnessstudio zu gehen (die ja in der Regel ne gewisse Bindungsfrist bei ihren Verträgen haben) kannst du ja einfach zur Laufeinheit ein paar Übungen dazupacken. Gerade anfangs reichen die Klassiker wie Liegestütze, Sit-Ups, Kniebeugen usw. um den Körper an seine Grenzen zu bringen. Und wenn du Probleme hast dich bei Köstlichkeiten zurückzuhalten, dann greif besser zur Mittagszeit ordentlich zu, anstatt dich abends auf dem Sofa mit Süßigkeiten und Chips vollzustopfen. Gesund leben und abnehmen, bedeutet ja nicht komplett auf alles leckere zu verzichten, man muss sich nur zügeln können.

    Ich gehe 2-3x die Woche laufen (plus anschließende Übungen) und achte auf eine ausgewogene Ernährung ohne dabei zu hungern oder Leibspeisen außen vor zu lassen und konnte mich so von ca. 85 Kilo auf ca. 75 Kilo bei 1.80m runterarbeiten.


    Ich esse Morgens ein bisschen, Mittags und Abends gegen 18 Uhr! Wenn ich spät am Abend noch auf irgendwas hunger habe, esse ich einen Joghurt oder falls ich es mir wirklich nicht verkneifen kann, was zum naschen. Aber in Übermengen natürlich nicht.

  16. #41
    Avatar von everything
    Im Forum dabei seit
    07.09.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    30
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Fusselball Beitrag anzeigen
    Was ich gegen suße Versuchungen zu Hause unternehme: schon gar nicht kaufen
    Mach ich genauso ... Hab mir eine richtige Taktik zugelegt, wie ich bei den Süßwarenabteilungen im Geschäft vorbeizische

    Sollte dennoch etwas den Weg ins Wagerl finden - so schnell kann es gar nicht schauen, ist es auch schon verspeist! Dafür hab ich dann zumindest nichts mehr davon, und merk es mir eine Zeit wieder...

  17. #42

    Im Forum dabei seit
    15.09.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    26
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich versuche jetzt zwischendurch immer mal wieder kleinere Übungen wie Liegestützen. Allerdings zieht es seitdem immer, wenn ich mich strecke, im Unterbauch. Kommt das von der Überanstrengung und die Muskeln müssen sich erstmal dran gewöhnen oder ist das nicht normal?

  18. #43
    Das Forum ist kein Müllabladeplatz! KEINE LUST MEHR AUF DEN KACK HIER !!! Avatar von Hennes
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Dort, wo die Erft den Rhein begrüßt ...
    Beiträge
    24.435
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Musicboy0503 Beitrag anzeigen
    Ich versuche jetzt zwischendurch immer mal wieder kleinere Übungen wie Liegestützen. Allerdings zieht es seitdem immer, wenn ich mich strecke, im Unterbauch.
    Falls keine Schwangerschaft vorliegt, kannst Du hier ...

    >>> http://forum.runnersworld.de/forum/g...r-luschen.html

    ... weiter machen!


    gruss hennes

  19. #44
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.245
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    380

    Standard

    Zitat Zitat von Musicboy0503 Beitrag anzeigen
    Allerdings zieht es Kommt das von der Überanstrengung und die Muskeln müssen sich erstmal dran gewöhnen .......?
    Ja, und da braucht es nicht einmal eine Überanstrengung - es reicht eine ungewohnte Anstrengung. Bloß "irgendwann" müsste es mit dem Ziehen vorbei sein, wobei "irgendwann" von Person zu Person eine anderen Zeitraum bedeuten kann. Du schreibst ja auch "kleinere Übungen wie Liegestütze", klar bleiben die was Kleines, sogar bei 75 Stück .

    Knippi

  20. #45

    Im Forum dabei seit
    15.09.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    26
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Okay, danke für eure Hilfe.
    Also damit es nicht zu einer stark schmerzlichen Überanstrengung kommt, mache ich allerhöchstens nur 10 Liegestützen pro Tag.

  21. #46
    Avatar von spooner
    Im Forum dabei seit
    14.11.2011
    Beiträge
    391
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von daran Beitrag anzeigen
    Ich schlage schneller und sorglos mit Reductil Diätpillen das Gewicht zu reduzieren vor. Ich habe am Anfang Reductil 10 mg benutzt , nach einen Monat , nahm ich REductil 15 mg schon ein. Und so konnte ich erfolgreich und nicht problematisch 16.5 Kilos verlieren. Es ist super oder?
    Ich bestellte die Tabletten Online bei LINK ENTFERNT
    Diese Seite lieferte mir zeitlich und sorglos. Natürlich die Pillen kosten nicht so billig , aber sie wirken wunderbar.
    okay, das erkenn sogar ich direkt als spam
    Zuletzt überarbeitet von Tim (28.02.2014 um 18:02 Uhr)

  22. #47
    Avatar von Foto
    Im Forum dabei seit
    01.01.2014
    Beiträge
    1.076
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von daran Beitrag anzeigen
    Ich schlage schneller und sorglos mit Reductil Diätpillen das Gewicht zu reduzieren vor. Ich habe am Anfang Reductil 10 mg benutzt , nach einen Monat , nahm ich REductil 15 mg schon ein. Und so konnte ich erfolgreich und nicht problematisch 16.5 Kilos verlieren. Es ist super oder?
    Ich bestellte die Tabletten Online bei
    Diese Seite lieferte mir zeitlich und sorglos. Natürlich die Pillen kosten nicht so billig , aber sie wirken wunderbar.
    Du weisst dass dir davon alle Haare ausfallen und dass du davon schwul wirst, oder?.....
    McFit ist wie Urlaub, 30 grad, alle schwitzen, keiner spricht Deutsch und überall liegen Handtücher.

  23. #48
    Administrator Avatar von Tim
    Im Forum dabei seit
    02.04.2002
    Beiträge
    4.726
    'Gefällt mir' gegeben
    58
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    Könnt ihr euch mal bitte abgewöhnen Spambeiträge zu zitieren?
    Viele Grüße
    Tim

  24. #49
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    9.428
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    223

    Standard

    Zitat Zitat von spooner Beitrag anzeigen
    okay, das erkenn sogar ich direkt als spam
    Kannst du den ernsthaften Teilnehmern in diesem Unterforum erklären, warum du diesen Unfug nach mehreren Monaten wieder aus der Versenkung geholt hast?

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  25. #50
    Avatar von spooner
    Im Forum dabei seit
    14.11.2011
    Beiträge
    391
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von U_d_o Beitrag anzeigen
    Kannst du den ernsthaften Teilnehmern in diesem Unterforum erklären, warum du diesen Unfug nach mehreren Monaten wieder aus der Versenkung geholt hast?

    Gruß Udo
    das war ich nicht, das war der spammer, dessen beitrag über meinem posting gelöscht wurde.

    (siehe mein obiges zitat)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Abnehmen durch Laufsport+Muskelaufbau?
    Von flinkerhase im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 23:16
  2. Joggen geeignet für Abnehmen?
    Von Sandra22 im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 17.03.2013, 19:26
  3. Abnehmen nur durch Sport
    Von FrankiT im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 18:48
  4. (Abnehmen durch) Vitamin C?
    Von FrankiT im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 05.02.2006, 13:54
  5. "Abnehmen etc. durch Joggen ?"
    Von nanni im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.10.2004, 10:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •