+ Antworten
Ergebnis 1 bis 22 von 22
  1. #1
    Neustart Avatar von Pippi L.
    Im Forum dabei seit
    09.04.2009
    Beiträge
    1.205
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ultra im Frühjahr/Frühsommer

    Hallo Ihr Lieben,

    ich hätte gerne ein paar Vorschläge und Ideen...., wer denn mag.

    Ich überlege derzeit, wo ich denn im nächsten Frühjahr was nettes - und längeres - durch die Landschaft laufen kann.

    Ja, ich weiß, dass in der Runnersmap viele Termine drin sind. Und auch in den Terminplänen der DUV etc.

    Hilfreicher wäre es aber, wenn ihr mir ein paar Vorschläge zu Läufen machen könntet mit (überzeugenden ) Argumenten, warum gerade dort hin.

    Rennsteig SM klingt z.B. ganz nett.
    Aber was ist mit Alternativen? Ganz grob 60-80km, und ein paar Höhenmeter dürfen auch drin sein. Gerne auch mit viel Trail und wenig Waldautobahn.

    Freue mich auf Eure Ideen,
    Pippi
    Marathon Mama. 26,2 miles of peace and quiet.

  2. #2
    Avatar von Stützredli
    Im Forum dabei seit
    08.10.2011
    Ort
    CH
    Beiträge
    551
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Um mal etwas eher Unkonventionelles zu nennen (ist aber im Juli - geht das noch unter Frühsommer durch? )

    Laugavegur Marathon

    55km Lauf mit ca +2300/-2000 Höhenunterschied, keinem einzigen Meter Asphalt durch eine unglaubliche Landschaft. Ein Teil ist noch von der pechschwarzen Asche vom Vulkanausbruch bedeckt und überall kämpft sich das Grün langsam aber sicher durch. Bin den Trail im 2012 gewandert und werde ihn 2014 laufen - als mein Ultra-Debüt . Falls gewünscht, kann ich gerne ein paar Fotos von der Strecke reinstellen.

    Juli ist daneben DER Reisemonat für Island. Kann man also wunderbar mit einer Reise verbinden und hat den berümtesten Wanderweg bereits in der Tasche
    Zuletzt überarbeitet von Stützredli (21.10.2013 um 18:07 Uhr)

  3. #3
    Neustart Avatar von Pippi L.
    Im Forum dabei seit
    09.04.2009
    Beiträge
    1.205
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Das ist wirklich mal was anderes.
    Abenteuerurlaub.
    Nur....dabei tritt ein klitzekleines Problem auf.
    Wo nehme ich nun das Geld und die Zeit her?

    "Ach übrigens, Schatz, wir fahren dieses Jahr nicht mit der Familie weg, ich bin mal eben in Island zum Laufen. Mitten im Schuljahr..."
    Du verstehst sicher, dass das nicht so gut ankommt?
    Später, wenn ich mal groß bin (ääääh, die Kinder aus dem Haus sind) können wir da nochmal drüber sprechen.

    Etwas näher und weniger kostenintensiv wäre von Vorteil.
    Marathon Mama. 26,2 miles of peace and quiet.

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    11.02.2008
    Ort
    Winterthur/Schweiz
    Beiträge
    431
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Pippi L.

    Falls der "Black Forest" ... äh Schwarzwald ... nicht allzuweit weg ist:

    Black Forest
    Datum 2014: 24./25.05.2014
    Start/Ziel in Simonswald (25 km nordöstlich von Freiburg im Breisgau)

    Zur Zeit ist die Website allerdings noch nicht auf den Lauf 2014 aktualisiert.
    Meines Wissens wird zwischen zwei verschiedenen Strecken abgewechselt. Sind zwischen 55 und 60 Kilometer mit ca. 2'000 Höhenmetern.

    Für Nebel und Regenwetter übernehme ich aber keine Haftung

  5. #5
    Avatar von Rennschnecke_Walking
    Im Forum dabei seit
    21.05.2006
    Ort
    MA
    Beiträge
    632
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    [QUOTE=Pippi L.;1592191]Das ist wirklich mal was anderes.
    Abenteuerurlaub.
    Nur....dabei tritt ein klitzekleines Problem auf.
    Wo nehme ich nun das Geld und die Zeit

    Boedefelder Hollenlauf Anfang Mai
    Im Überblick / Ausschreibung - Bödefelder Hollenmarsch Hollenlauf | Wandern, Walking, Laufen
    Auf der Bambinistrecke (67 km :-) )alle Zeit der Welt, spitzenmaessige Verpflegung, supernette Helfer bis zum letzen Laeufer, abwechslungsreiche Strecke und das Ganze fuer 30 Euro incl. megamaessigem Fruehstueck.
    Fuer einen ersten Ultra sehr empfehlenswert, auch fuer Rennschnecken.....Uebernachten entweder privat oder in Auto...

  6. #6
    Gardasee Avatar von viermaerker
    Im Forum dabei seit
    28.07.2003
    Beiträge
    8.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Falls du zu Pfingsten noch nichts vor hast und vor einer harten Nummer nicht zurück schreckst:

    Keufelskopf Ultra-Trail

    Walter
    You can only fail if you give up too soon


  7. #7
    Avatar von Trailbunny
    Im Forum dabei seit
    22.03.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    491
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich gebe Walter recht! Eindeutig den Keufelskopf in Erwägung ziehen - viel Trail, kostengünstig, super Atmosphäre.

    Der Rennsteig ist eine Waldautobahn, ebenso der Black Forest Trailmasters, (erster Tag 58 oder so km, zweiter Tag 28 km), der hat noch ein paar Traileinlagen, besteht aber hauptsächlich aus leicht ansteigenden Ziehwegen (schauder).

  8. #8
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.187
    'Gefällt mir' gegeben
    358
    'Gefällt mir' erhalten
    1.399

    Standard

    Die Harzquerung soll auch verdammt schön sein

    Gruss Tommi

  9. #9
    Wie schnell ist sofort? Avatar von sinchen
    Im Forum dabei seit
    17.12.2004
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    604
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Stützredli Beitrag anzeigen
    Um mal etwas eher Unkonventionelles zu nennen

    Laugavegur Marathon

    55km Lauf mit ca +2300/-2000 Höhenunterschied, keinem einzigen Meter Asphalt durch eine unglaubliche Landschaft.
    Wow. Ich hab mir das Video auf der Seite angesehen. Sieht spannend aus, aber irgendwie auch arschkalt. Und durch tiefes Wasser? Ich war noch nie in Island... und kann Urlaub und laufen sehr wohl verbinden. ... Erzähl doch mal bitte noch mehr! Eventuell in einem extra Faden, wenn deine Teilnahme eh schon feststeht?

    LG
    Sinchen

  10. #10
    Gardasee Avatar von viermaerker
    Im Forum dabei seit
    28.07.2003
    Beiträge
    8.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von sinchen Beitrag anzeigen
    Wow. Ich hab mir das Video auf der Seite angesehen. Sieht spannend aus, aber irgendwie auch arschkalt. Und durch tiefes Wasser? Ich war noch nie in Island... und kann Urlaub und laufen sehr wohl verbinden. ... Erzähl doch mal bitte noch mehr! Eventuell in einem extra Faden, wenn deine Teilnahme eh schon feststeht?

    LG
    Sinchen
    Thomas und Bernie haben über den lauf schon geschrieben, u. a. hier: http://forum.runnersworld.de/forum/f...uf-island.html
    Es gibt auch noch ein paar andere alte Fäden.

    Walter
    You can only fail if you give up too soon


  11. #11
    Wie schnell ist sofort? Avatar von sinchen
    Im Forum dabei seit
    17.12.2004
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    604
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von viermaerker Beitrag anzeigen
    Thomas und Bernie haben über den lauf schon geschrieben, u. a. hier: http://forum.runnersworld.de/forum/f...uf-island.html
    Danke, die Berichte von Norman Bücher und Bernhard Seesterheim hatte ich auch grad gefunden. Der zweite ist ja eher abschreckend...

    LG
    Sinchen

  12. #12
    Neustart Avatar von Pippi L.
    Im Forum dabei seit
    09.04.2009
    Beiträge
    1.205
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Oh, da sind ja ein paar Ideen zusammen gekommen.

    Nur Waldautobahn muss echt nicht sein. Vielleicht sollte ich dann doch den Rennsteig erst einmal ad acta legen. Wenn man an jeder Abzweigung denkt, da drüben auf dem Pfad müsste es eigentlich weitergehen... Andererseits muss natürlich der erste längere Ultra nicht gleich so ein richtiger Hammer sein. Oder doch?
    Freiburg wäre natürlich näher.

    @Rennschnecke_walking: Der Hollenlauf klingt ziemlich gut. Außer dass man "versehentlich" dann die 101km läuft und zu Hause womöglich zusammengestaucht wird ob der Unvernunft....


    @viermaerker: Das mit dem Keufelskopf....der wurde mir von einem bekannten auch wärmstens empfohlen. Und eigentlich versuche ich das die ganze Zeit zu verdrängen....
    Bliebe noch die Frage: bei den 3400hm auf 85 km. Wieviel kann man da denn laufen? Oder gibt es einfach keine ebenen Stellen, um so viele hm reinzupacken in die Strecke? Zum persönlichen Vergleich habe ich nur den Trail Uewersauer (50km/1500hm). Da kann man fast alles laufen. Bis auf drei-vier fiese Anstiege. Vor allem der letzte....
    Wir fahren exakt an dem Tag da mit der Familie vorbei. Hmmmpf. Mit Bekanntem hinfahren, von der Familie abends weiter mitnehmen lassen? Nur dass die Familie eigentlich dann an den Folgetagen wandern will...Das tut schon bei dem Gedanken weh. (Da brauche ich Argumente. Ob das mit der DM zieht?)

    @sinchen: Dass der Bericht von Bernhard Sesterheim abschreckend ist (habe ich nicht gelesen, aber andere Berichte von ihm), liegt evtl. auch daran, dass er nicht mehr der Jüngste ist und meistens ja Probleme mit den Cut-off-Zeiten hat etc. Wenn ich überlege, wie unterschiedlich unsere Erfahrungen bei den gleichen Läufen sind.... nichtsdestotrotz ein netter Kerl.
    Marathon Mama. 26,2 miles of peace and quiet.

  13. #13
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.442
    'Gefällt mir' gegeben
    177
    'Gefällt mir' erhalten
    1.916

    Standard

    Zitat Zitat von Pippi L. Beitrag anzeigen
    Wo nehme ich nun das Geld und die Zeit her?

    "Ach übrigens, Schatz, wir fahren dieses Jahr nicht mit der Familie weg, ich bin mal eben in Island zum Laufen. Mitten im Schuljahr..."
    Du verstehst sicher, dass das nicht so gut ankommt?
    Später, wenn ich mal groß bin (ääääh, die Kinder aus dem Haus sind) können wir da nochmal drüber sprechen.

    Etwas näher und weniger kostenintensiv wäre von Vorteil.
    Warum arbeitest du nicht erstmal an der Schnelligkeit, so lange du noch so jung bist (zB sub-40 abhaken)?

    Davon abgesehen: Ultras kosten mehr Zeit und Reiseaufwand als 5k- und 10k-Läufe, die wohl ständig relativ nah angeboten werden dürften.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  14. #14
    Gardasee Avatar von viermaerker
    Im Forum dabei seit
    28.07.2003
    Beiträge
    8.110
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    .....Ultras kosten mehr Zeit und Reiseaufwand als 5k- und 10k-Läufe, die wohl ständig relativ nah angeboten werden dürften.
    Ultras machen aber ungleich mehr Spaß als ein schneller 5er und sind garantiert in landschaflich ansprechender Umgebung als ein gehetzter 10er....
    Und wo steht geschrieben, dass man "alt" sein muss um auf die Ultrastrecken zu wechseln
    ?

    Walter
    You can only fail if you give up too soon


  15. #15
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.442
    'Gefällt mir' gegeben
    177
    'Gefällt mir' erhalten
    1.916

    Standard

    Zitat Zitat von viermaerker Beitrag anzeigen
    Ultras machen aber ungleich mehr Spaß als ein schneller 5er und sind garantiert in landschaflich ansprechender Umgebung als ein gehetzter 10er....
    Das erste ist Geschmackssache, das zweite sehe ich auch so.

    Zitat Zitat von viermaerker Beitrag anzeigen
    Und wo steht geschrieben, dass man "alt" sein muss um auf die Ultrastrecken zu wechseln
    ?
    Wo? Weiß ich nicht. Ich habe auch nichts dergleichen behauptet.

    Aber sollte Pippi Interesse haben (ich hab ja nur gefragt), schneller zu werden, sollte sie das besser jetzt in Angriff nehmen als mit 50.

    Ich bin da gebranntes Kind: zwischen 2003 und 2008 habe ich mich mit Ultras anstatt mit Intervalltraining vergnügt. So spaßig das war, so hat das doch wohl dazu beigetragen, dass ich heute noch so lahm bin.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  16. #16
    Neustart Avatar von Pippi L.
    Im Forum dabei seit
    09.04.2009
    Beiträge
    1.205
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Warum arbeitest du nicht erstmal an der Schnelligkeit, so lange du noch so jung bist (zB sub-40 abhaken)?

    Davon abgesehen: Ultras kosten mehr Zeit und Reiseaufwand als 5k- und 10k-Läufe, die wohl ständig relativ nah angeboten werden dürften.
    "Jung" Das klingt aber nett.
    Ne, jetzt ernsthaft: Ich hatte länger überlegt, mich nächstes Frühjahr nochmal auf schneller werden (die sub 40 hab ich dieses Jahr verpennt, weil ich das irgendwie terminlich nicht auf die Reihe bekommen habe. ) zu konzentrieren. Und auch näher Richtung 3h/sub3 im M zu kommen.
    Deine Uberlegungen sind gar nicht so abwegig.
    5k und 10k sind allerdings Distanzen, die eigentlich nicht wirklich Spaß machen. Die werden gerannt zur zum Abchecken der Leistungsfähigkeit, aber nicht, weil ich da so drauf stehe. Ab HM aufwärts wird es besser.

    In der Landschaft rennen macht auch mehr Spaß als flach auf der Straße und immer die Pace im Blick.
    Das geht ab und zu, und dann macht der Kopf nicht mehr mit.

    Dass es mehr Zeit- und Reiseaufwand ist für die längeren Strecken, ist schon klar. Ich hatte nur nicht gleich vor, bis nach sonstwohin zu fliegen.

    Jetzt kommt ja erst einmal der Saisonausklang und der Winter, da ist noch etwas Zeit, alles genau zu sortieren.
    Marathon Mama. 26,2 miles of peace and quiet.

  17. #17
    Avatar von woolv
    Im Forum dabei seit
    04.07.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    154
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    März: Trail du Petit Ballon / 50km DE - trail.rouffach-athletisme.org
    April: Ultra Trail Serra de Tramuntana / 105km Ultra Mallorca
    ----------------------------
    Swiss Ultra Trail Community --> click and like

  18. #18
    Avatar von Wasseronkel
    Im Forum dabei seit
    11.08.2008
    Ort
    Suuländle
    Beiträge
    624
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Am 25.Mai Trail des Marcaires 26 mai 2013
    in der Nähe von Freiburg wie der Petit Ballon.Hier noch ein paar Bilder L'Alsace en courant | Le Trail des Marcaires (52 km) | Galerie photos
    Gruß Wasseronkel
    ___________________________

    Unser Gesundheitswesen kostet zuviel, es schließt zu viele Menschen aus, und es fördert weder Gesundheit noch verhindert es Krankheit. Es ist Zeit sich zu erheben, reinen Tisch zu machen und die Verantwortung für unsere Gesundheit selbst zu übernehmen.



  19. #19
    Avatar von blade_runner
    Im Forum dabei seit
    26.09.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    421
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Meine Empfehlung wäre

    10.05.2014 Bödefelder Hollenlauf (67/101 KM) im schönen Sauerland.

    Super nette Leute, top Orga. Preis/Leistung unschlagbar. Landschaft (für mich) ein Traum. Strecken-typ wechselt zwischen Wald-Autobahn (wenig) und Wanderwege (viel), richtig trailig ist es aber eher nicht.

  20. #20
    Avatar von Stützredli
    Im Forum dabei seit
    08.10.2011
    Ort
    CH
    Beiträge
    551
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von sinchen Beitrag anzeigen
    Wow. Ich hab mir das Video auf der Seite angesehen. Sieht spannend aus, aber irgendwie auch arschkalt. Und durch tiefes Wasser? Ich war noch nie in Island... und kann Urlaub und laufen sehr wohl verbinden. ... Erzähl doch mal bitte noch mehr! Eventuell in einem extra Faden, wenn deine Teilnahme eh schon feststeht?

    LG
    Sinchen
    Werde ich machen. Vom Optischen her hat sich einiges (positiv) verändert seit dem Ausbruch des Eyjafjallajökull. Das Wetter kann halt immer innert Minuten umschlagen, im Juli ist es grundsätzlich jedoch relativ angenehm (oft 15°C+ tagsüber), sodass zum Laufen ein kurzes Shirt grundsätzlich passt (man kann ja Sachen deponieren lassen unterwegs). Als ich auf dem Weg unterwegs war, war das Wasser nie tiefer als knapp unter den Knien, wenn man eine Minute "verschwendet" um eine gute Stelle zu finden. Schuhe aus und durch

    Die Teilnahme steht wohl erst fest, wenn sowohl mein Kumpel als auch ich die Ferien definitiv gekriegt haben und die Flüge gebucht sind Aber ich sehe nicht, weshalb das nicht klappen sollte. Spätestens einen Bericht werde ich verfassen.

  21. #21
    Avatar von ThomasDD
    Im Forum dabei seit
    27.12.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    119
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wie wäre es mit dem Supertrail beim Zugspitz Ultratrail (21.06)?

    60 km fast 3000 Höhenmeter und richtig anspruchsvolles Gelände? Wenn es länger sein soll gibt es auch noch den Supertrail XL (80 km 4156 HM) oder gar den Ultratrail (100 km und 5450 HM).
    geplante Läufe 2015:
    09.05. Rennsteiglauf Supermarathon
    20.06. Zugspitz Ultratrail
    13.08. Swiss Irontrail T201

  22. #22
    Neustart Avatar von Pippi L.
    Im Forum dabei seit
    09.04.2009
    Beiträge
    1.205
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Vielen Dank erst einmal für die interessanten Vorschläge.
    Zur Zugspitze oder ins Elsass ist natürlich auch interessant. (Wobei ich bei der Zugspitze nicht sicher bin, ob das dann wirklich laufen wäre oder eher wandern...)
    Es ist doch etwas Anderes, wenn Leute, die schon mal da waren schreiben," das ist gut, weil", oder ob ich einfach so durchs Netz suche.
    Ich werde dann mal in Ruhe die Terminmöglichkeiten durchgehen und überlegen, ob ich im Vergleich zum Bekannten lieber weiter oder mehr Höhenmeter will. (Oder beides?).
    Und dann doch das o.k von der family einholen.
    Marathon Mama. 26,2 miles of peace and quiet.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. night52 - Neuer Kurz-Ultra im Kraichgau
    Von MatthiasR im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 15:17
  2. Ultra im Norden/Schleswig-Holstein
    Von Chri.S im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 14:18
  3. Ein neuer Ultra im Frühjahr 2011
    Von laufkultur im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 16:50
  4. Ultra in D im Rückgang?
    Von Rolli im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 23:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •