+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Avatar von Sonnenschein Nr.1
    Im Forum dabei seit
    22.01.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    287
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Camelbak Octane LR

    Hallo Foris,
    wer hat Erfahrung mit dem Camelbak Octane?

    Camelbak Octane LR Test Trinkflasche / -system

    Ich bin auf der Suche nach einem Trinkrucksack für lange Läufe, auch Tagestouren. Hatte lange mit dem Salomon Advanced Skin S-Lab 12 Set geliebäugelt, aber der ist vom Preis ja echt heftig und bei der neuen Variante ist nicht mal die Blase dabei.

    In den Rucksack soll Verpflegung mit rein und ein paar Klamotten.

    Vielleicht hat ja von euch jemand auch noch einen Tipp. Suche schon seit lägeren passende Infos für mich, aber richtig fündig wurde ich hier und in anderen Foren nicht.

    Danke schonmal
    Liebe Grüße aus Berlin

  2. #2
    Läufer laufen
    Im Forum dabei seit
    08.11.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    412
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Der Salomon ist teuer das stimmt. Aber was mir daran gefällt ist das er sehr hoch am Rücken sitzt und ich, im Gegensatz zu dem von dir verlinkten, den ganzen unteren Rücken und Bauch frei habe. Das ist, wenn es heiß ist, nicht zu verachten.
    Bei der neuen Version, es gibt aber glaub ich die alte auch noch, sind anstatt der Blase 2 0,5l Softflask dabei.

    OT: wie läuft dein Rennsteigtraining?

  3. #3
    Avatar von Sonnenschein Nr.1
    Im Forum dabei seit
    22.01.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    287
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Mhim Beitrag anzeigen
    Der Salomon ist teuer das stimmt. Aber was mir daran gefällt ist das er sehr hoch am Rücken sitzt und ich, im Gegensatz zu dem von dir verlinkten, den ganzen unteren Rücken und Bauch frei habe. Das ist, wenn es heiß ist, nicht zu verachten.
    Bei der neuen Version, es gibt aber glaub ich die alte auch noch, sind anstatt der Blase 2 0,5l Softflask dabei.

    OT: wie läuft dein Rennsteigtraining?
    Hallo Mhim,
    ich habe mir jetzt so viel Seiten mit Trinkrucksäcken angesehn, ich werde wohl heute Nacht davon träumen
    Aber irgendwie kann ich noch nicht sagen, DER ist es!!!

    Welche Variante von Salomon läufst du? Die alte oder die neu?
    Bei der alten von Salomon gefällt mir, dass eine Wasserblase mit bei ist. Und das er vorne Taschen hat, wo man noch andere kleine Fläschen verstauen kann. Was mir aber beim Vergleich zur neuen Variante auffällt, der Alte wiegt 530g und der Neue nur 320g. Das ist schon ne Menge. Die neue Variante finde ich aber echt heftig vom Preis, vor allem da ich ja noch die Blase dazukaufen muss
    Wie ist es mit der Packgröße? Was passt alles rein? Soll ja auch nicht zu Groß sein.

    Der Camelbak ist mir positiv aufgefallen wegen: 1. Preis , 2. Positive Bewertung bei Amazon, 3. Trinkblase ist bei, 4. wiegt 400g.
    Was mir nicht so gut gefällt, es gibt vorne kein Halterung für zusätzlichen Getränke. Und mit dem Packmaß (5 L) weiß ich auch noch nicht so genau.

    Vielleicht hat ja noch jemand weitere Tipps!

    Mein Rennsteigtraining verläuft noch ruhig. Habe im November und Dezember mein Körper geschont und seit Weihnachten steigere ich langsam die Umfänge. Momentan trainiere ich nach einem Marathonplan und Ende Februar beginnt dann der Rennsteigplan.
    Und Selber?

  4. #4
    Läufer laufen
    Im Forum dabei seit
    08.11.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    412
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich habe den alten 5l und den Skin Pro 10+3, der ist aber fast ident mit dem S-LAB 12l.
    Der neue ist deshalb leichter weil eben die Blase fehlt. Anscheinend laufen viele ohne Blase sondern lieber mit den Flasks, meins ist das nicht.
    Zu empfehlen ist aber auf jeden Fall der 12l, der ist so gut komprimierbar das dir die Größe nicht negativ auffällt.
    5l ist echt wenig, wenn du da nicht echtes Ultralight Equip hast ist der sofort voll!

    Empfehlenswert ist auf jeden Fall probieren!

    OT: mein Training schreitet voran, Mitte September schon einen Marathon als LongJog absolviert, jetzt im Jänner wieder 2 Läufe mit 4h und seit November bereits ca. 6000 Hm im Monat
    Rund 100 km/Woche derzeit.

  5. #5
    Avatar von Sonnenschein Nr.1
    Im Forum dabei seit
    22.01.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    287
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Mhim Beitrag anzeigen
    Ich habe den alten 5l und den Skin Pro 10+3, der ist aber fast ident mit dem S-LAB 12l.
    Der neue ist deshalb leichter weil eben die Blase fehlt. Anscheinend laufen viele ohne Blase sondern lieber mit den Flasks, meins ist das nicht.
    Zu empfehlen ist aber auf jeden Fall der 12l, der ist so gut komprimierbar das dir die Größe nicht negativ auffällt.
    5l ist echt wenig, wenn du da nicht echtes Ultralight Equip hast ist der sofort voll!

    Empfehlenswert ist auf jeden Fall probieren!

    OT: mein Training schreitet voran, Mitte September schon einen Marathon als LongJog absolviert, jetzt im Jänner wieder 2 Läufe mit 4h und seit November bereits ca. 6000 Hm im Monat
    Rund 100 km/Woche derzeit.
    Danke für die Tipps. Das mit dem Gewicht ist einleuchtend. Werde mir auch nochmal deinen anschauen. Morgen kann ich den Camelbak mal Probe laufen. Eine Freundin hat ihn, läuft damit aber nur selten, dehalb wollte ich mir noch andere Meinungen einholen.

    Zum Rennsteig: Habe bewußt die Pause gamacht, bin im September und im Oktober zwei Marathons gelaufen, und meine Muskel- und Sehnenstruktur brauchten etwas Erholung. Bin leider Verletzungsanfällig Klasse mit den Hm, das wird bei mir etwas zu kurz kommen.

  6. #6
    Avatar von Sonnenschein Nr.1
    Im Forum dabei seit
    22.01.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    287
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Der Skin Pro 10+3 macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Er ist etwas leichter, etwas Preiswerter, Blase ist dabei und wenn ich richtig sehe, kann man vorne zwei kleine Trinkflaschen unterbringen. Liege ich da richtig?

  7. #7
    Läufer laufen
    Im Forum dabei seit
    08.11.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    412
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Sonnenschein Nr.1 Beitrag anzeigen
    Der Skin Pro 10+3 macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Er ist etwas leichter, etwas Preiswerter, Blase ist dabei und wenn ich richtig sehe, kann man vorne zwei kleine Trinkflaschen unterbringen. Liege ich da richtig?
    Du kannst sowohl vorne 2 kleine, als auch in beiden Seitenmeshtaschen 2 größere, 0,6l, Flaschen unterbringen! Ich war mit dem schon bei einem 12h Ultra ohne Probleme unterwegs. Durch die Seitentaschen ist auch Stockbefestigung sehr einfach möglich und die sind ohne stehenzubleiben greifbar.

  8. #8
    Avatar von blade_runner
    Im Forum dabei seit
    26.09.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    420
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Moin,

    Zitat Zitat von Sonnenschein Nr.1 Beitrag anzeigen
    Der Camelbak ist mir positiv aufgefallen wegen: 1. Preis , 2. Positive Bewertung bei Amazon, 3. Trinkblase ist bei, 4. wiegt 400g.
    Was mir nicht so gut gefällt, es gibt vorne kein Halterung für zusätzlichen Getränke. Und mit dem Packmaß (5 L) weiß ich auch noch nicht so genau. Vielleicht hat ja noch jemand weitere Tipps!
    Also ich habe den Camelbak Octane LR vor etwas mehr als 1 Jahr gekauft und seitdem im Einsatz.
    Ich habe die 2 Liter Variante gewählt, die reicht mir auch für Ultras. Ich habe auf den Rückseite auch u.a. eine Regenjacke und eine Extra-Trinkflasche unterbringen können. Für mich ist es ok. anzuhalten um glfs. an die Flasche zu kommen.

    Ich habe einen Trageriemen aufgetrennt um da eine Handytasche einschieben zu können. Wenn, dann am besten für den Dauereinsatz so lassen, weil der Riemen sich dabei "aufriffelt".

    Kaputt gegangen ist mir der Schließschalter am Schlauchende, kann ich aber mit leben. Beim laufen tropt da nix.

    Kann ansonsten nicht klagen. Läßt sich easy befüllen und säubern. Preis/Leistung top.
    Das Highlight für mich ist die quer zum Rücken liegende Blase. Das führt bei mir zu dem Gefühl, daß mich der Rucksack regelrecht aufrichtet.

  9. #9
    Avatar von Sonnenschein Nr.1
    Im Forum dabei seit
    22.01.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    287
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Blade Runner,
    danke für deinen Bericht zum Rucksack.
    Ich konnte den Camelbak am We mal Probe laufen. Fand das mit der Trinkblase an der Hüfte schon sehr gut und ich gebe dir recht mit dem Aufrichten. Aber!!!!!!!
    Man schwitz wirklich ganz schön darunter und es ist nicht mal warm... Fand ihn auch sehr klein, für mein Vorhaben etwas zu klein. Außerdem habe ich mir das mit den Fronttaschen nochmal durch den Kopf gehen lassen und sie sind doch recht praktisch. Somit habe ich jetzt doch ein wenig mehr Geld investiert und mir den Salomon Skin Pro 10+3 bestellt. Werde sie aber mal direkt vergleichen.
    Liebe Grüße

  10. #10
    Avatar von Sonnenschein Nr.1
    Im Forum dabei seit
    22.01.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    287
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Mhim,
    habe gestern den Salomon 10+3 bekommen. Jetzt gerade mal etwas herumexperimentiert. Von der Größe (Packvolumen) ist er toll, aber man braucht dafür ja ne Bedienungsanleitung . Gar nicht so einfach alles zu durchschauen. Und die vielen Strippen vorne an der Brust. Wie kommst du denn damit klar? Außerdem machen die Ösen (oder wie man das nennen mag) nicht unbedingt einen stabilen Eindruck. Nicht leicht sie zu öffnen, besonders wenn man kalte Finger hat. Oder gibt es da einen Trick. Auch der Trinkschlauch ist mir erstmal voll ins Auge gezwitscht beim Probehüpfen. Na ja, da alle so begeistert von dem Rucksack sind, werde ich ihm morgen mal eine Chance geben bei einer großen Proberunde.

  11. #11
    Läufer laufen
    Im Forum dabei seit
    08.11.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    412
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hi,
    also die untere der beiden vorderen Befestigungen habe ich mir abmontiert da ich die nicht brauche.
    Mit Ösen meinst du die Clipbefestigung? Die hält super, wird nach ein paar mal benutzen leichtgängiger. Den Trinkschlauch klemmst du dir während des laufens unter ein Band am Schultergurt und e'voila, das Auge bleibt heil

    Viel Spaß damit

  12. #12
    Avatar von Sonnenschein Nr.1
    Im Forum dabei seit
    22.01.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    287
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Mhim Beitrag anzeigen
    Hi,
    also die untere der beiden vorderen Befestigungen habe ich mir abmontiert da ich die nicht brauche.
    Mit Ösen meinst du die Clipbefestigung? Die hält super, wird nach ein paar mal benutzen leichtgängiger. Den Trinkschlauch klemmst du dir während des laufens unter ein Band am Schultergurt und e'voila, das Auge bleibt heil

    Viel Spaß damit
    Ich bin gespannt auf morgen
    Ja, meinte die Clipbefestigung (Wortfindungsstörung ), mal schauen was die Aushalten. Auf jeden Fall muss ich einige Schnüren kürzen. Dachte eigentlich immer, dass ich nicht zu den total dünnen Läuferinnen gehöre, aber dünner darf man für diesen Rucksack wohl nicht sein.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Biete CamelBak Octane LR - nur 1x benutzt
    Von barefoot im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 07:15
  2. Camelbak Hydrobak 1,5 l
    Von Schwatter84 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 10:58
  3. mit was bremst Ihr bei Vollcarbon-LR??
    Von koenig_roland im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 18:16
  4. Camelbak Zoid
    Von badflat im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 14:28
  5. Camelbak+Getränkezusätze
    Von caterpillar im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2004, 14:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •