+ Antworten
Seite 2 von 110 ErsteErste 123451252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 2745
  1. #26
    Avatar von Cyberbob13
    Im Forum dabei seit
    22.03.2004
    Ort
    Altenhof am Hausruck, Österreich
    Beiträge
    1.396
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von viermaerker Beitrag anzeigen
    !
    Wundert mich dass DU sie noch nicht hast !

    Schönes, erfolgreiches, gesundes Neues wünsch' ich dir!

    Walter
    Leider bin ich nicht so privilegiert, wie so mancher US-Blogger das sein mag. Aber ich werd sie mir sicher genau ansehen, wenn sie mich mal im Frühling im Regal anblinzelt :-).

  2. #27
    Avatar von mcbert
    Im Forum dabei seit
    01.02.2011
    Beiträge
    612
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Der Trend (auch wenns einige hier nicht wahrhaben wollen ;-) ) geht wohl ganz klar Richtung bluetooth.

    Dumme Frage aber kann Polar mittlerweile auch mit Mac OSX?

    Bin mal gespannt was die ersten Praxistest sagen, aber hat auf den ersten Blick alles was man braucht
    Wenn es gar nicht mehr geht, einfach locker weiterlaufen

  3. #28
    Avatar von JensR
    Im Forum dabei seit
    30.04.2004
    Ort
    Zürich/Nbdg
    Beiträge
    285
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von mcbert Beitrag anzeigen
    Dumme Frage aber kann Polar mittlerweile auch mit Mac OSX?
    ja, schon seit der RC5.

  4. #29
    Run4Fun Avatar von JoggWithoutDog
    Im Forum dabei seit
    14.05.2005
    Ort
    Schweinfurt (Unterfranken)
    Beiträge
    1.572
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ...vielleicht wird es die Uhr zum Läuferjahr 2015 für mich ... also vom nächsten Weihnachtsgeld ;)
    Hintergrund: Will erstmal abwarten, ob Polar es ähnlich hält wie Suunto seinerzeit mit der Ambit1 - erstmal groß ankündigen, dann nur Minimalfunktionen, was das Tracking angeht (eigentlich der Hauptvorteil einer GPS-Uhr) ... und wenn dann endlich einigermaßen brauchbar in diesem Bereich nach mehreren Updates, den Käufer das Nachfolgemodell vor die Nase setzen ohne irgend ein Angebot eines Updates - nicht einmal für Käufer der letzten Monate.
    Das kann ich mir bei Polar, so kulant wie ich die Firma bisher kennengelernt habe, zwar nicht vorstellen, aber "gebranntes Kind scheut das Feuer".
    Und dann kommt ja voraussichtlich auch noch der Nachfolger für die FR910 ... ach wird das schön - man kann vergleichen und dann das Beste wählen
    Joachim

  5. #30
    läuft im Mittelfeld Avatar von chillie_
    Im Forum dabei seit
    12.09.2012
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.784
    Blog Entries
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von mcbert Beitrag anzeigen
    Der Trend ... geht wohl ganz klar Richtung bluetooth.
    Ja 1A Trend. Für ein paar 30 EUR gibts einen Trittfrequenz- und Geschwindigkeitssensor ANT+ am Markt... für die V800 wird Polar zwei getrennte Sensoren anbieten.
    Die Alternative (z.B. Wahoo Blue SC) kostet 60 EUR
    mein Sportblog : Endurange | road - trail - bike

    WK-Planung Run:

    22.03.2015 - 10K - Citylauf Dresden / 12.04.2015 - HM - Obermain Marathon / 03.05.2015 - HM - Weltkulturerbelauf Bamberg / 10.05.2015 - 10,5K - Maisels Fun Run / 20.06.2015 - 36km - Zugspitz Basetrail XL / 27.09.2015 - MRT - Berlin Marathon

    WK-Planung Bike:

    17.05.2015 - 70km - Rund um die Altstadt Nürnberg / 31.05.2015 - 300km - Mecklenburger Seenrunde / 26.07.2015 - 170km - Arber Radmarathon / 02.08.2015 - 165km - Frankenwald Radmarathon

  6. #31

    Im Forum dabei seit
    17.02.2011
    Beiträge
    586
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    30

    Standard

    Zitat Zitat von JoggWithoutDog Beitrag anzeigen
    ...wie Suunto seinerzeit mit der Ambit1...
    Kannst du nicht mal langsam mit deinem ewigen Suunto-Bashing aufhören? Allmählich nervt es wirklich! Hier geht es um eine Polar-Neuvorstellung, nicht um Suunto.
    Ganz entfernt erinnerst du mich an den seligen Cato mit seinem "Ceterum censeo Carthaginem esse delendam..."

  7. #32
    Avatar von Cyberbob13
    Im Forum dabei seit
    22.03.2004
    Ort
    Altenhof am Hausruck, Österreich
    Beiträge
    1.396
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von HerbertRD07 Beitrag anzeigen
    "Ceterum censeo Carthaginem esse delendam..."
    Amen to that.

  8. #33
    Run4Fun Avatar von JoggWithoutDog
    Im Forum dabei seit
    14.05.2005
    Ort
    Schweinfurt (Unterfranken)
    Beiträge
    1.572
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Well, Herbert, I think Polar will do a better job - that's it. Maybe my next Christmas present ...
    Joachim
    Zuletzt überarbeitet von JoggWithoutDog (08.01.2014 um 23:19 Uhr)

  9. #34

    Im Forum dabei seit
    04.05.2012
    Beiträge
    139
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo liebe Lauffreunde,

    die Polar V800 scheint wirklich eine Super-Uhr zu sein, vom Material ist sie sehr robust
    (Aluminum und rostfreies Stahl & Gorilla-Glass), sie hat extrem viele Funktionen (auch als Alltagsuhr) und soll sehr zuverlässig sein, was man ja bei Polar gewohnt ist.

    Einzig schade (besonders für Pulsgurtmuffel), dass man hier die Herzfrequenz nicht optisch messen kann (d. h. in der Uhr integrierter Pulsmesser). Diese soll zwar genauso gut funktionieren, ich weiß aber nicht, wie sich diese unter Wasser oder auf die Akkulaufzeit auswirken würde.

    Aber ich gehe sehr davon aus, dass Garmin im April bis spätestens Oktober dieses Jahres den Nachfolger für den Forerunner 910xt auf den Markt bringt (Forerunner 920xt?), und die wird bestimmt alles aufbieten, was Garmin zu bieten hat.

    Früher oder später wird dann auch noch Suunto nachziehen, so hat man die Qual der Wahl.

    Nichtsdestotrotz wird die Polar V800 auf alle Fälle eine sehr gute Uhr, die eigentlich alles bietet, was man sich wünscht.

    Viele liebe Grüße

  10. #35
    läuft im Mittelfeld Avatar von chillie_
    Im Forum dabei seit
    12.09.2012
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.784
    Blog Entries
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Eines darf man nicht vergessen, die V800 liegt preislich bei der FR620 bietet aber mehr Funktionen. Da hat Garmin eindeutig überrissen - 450 EUR für eine Uhr ohne Radfunktionen und Navigation ... wenn dieses Pricing bleibt wird eine 920XT nicht 500 EUR (!!!! hallo!!!) zu haben sein.

    Außerdem hat DCRainmaker vor einiger Zeit erst angemerkt, dass er im ersten HJ noch kein Update der 910er sieht.

    Auch wenn mich die BT-Smart Problematik nervt, so wäre ich bereit der Polar eine Chance zu geben und tatsächlich auch das System (hab alles in GarminConnect) zu wechseln, wenn nicht wieder irgend welche blöden Bugs rauskommt.
    mein Sportblog : Endurange | road - trail - bike

    WK-Planung Run:

    22.03.2015 - 10K - Citylauf Dresden / 12.04.2015 - HM - Obermain Marathon / 03.05.2015 - HM - Weltkulturerbelauf Bamberg / 10.05.2015 - 10,5K - Maisels Fun Run / 20.06.2015 - 36km - Zugspitz Basetrail XL / 27.09.2015 - MRT - Berlin Marathon

    WK-Planung Bike:

    17.05.2015 - 70km - Rund um die Altstadt Nürnberg / 31.05.2015 - 300km - Mecklenburger Seenrunde / 26.07.2015 - 170km - Arber Radmarathon / 02.08.2015 - 165km - Frankenwald Radmarathon

  11. #36
    Avatar von JensR
    Im Forum dabei seit
    30.04.2004
    Ort
    Zürich/Nbdg
    Beiträge
    285
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von chillie_ Beitrag anzeigen
    Auch wenn mich die BT-Smart Problematik nervt, so wäre ich bereit der Polar eine Chance zu geben und tatsächlich auch das System (hab alles in GarminConnect) zu wechseln, wenn nicht wieder irgend welche blöden Bugs rauskommt.
    das wird aber mehr oder weniger der Weg sein denke ich. Erstmals seit ein paar Jahren habe ich das Gefühl, dass sich wirklich was bewegt auf dem Markt. Ich werde aber ßdiesmal warten, was da noch so kommt, solange macht meine 910 ihren Job sicher.

  12. #37
    Run4Fun Avatar von JoggWithoutDog
    Im Forum dabei seit
    14.05.2005
    Ort
    Schweinfurt (Unterfranken)
    Beiträge
    1.572
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ...so seh ich das auch - außerdem krieg ich eh erst im November das nächste Weihnachtsgeld ;)
    Und bis dahin wird auch der Nachfolger für FR910 auf dem Markt und beurteilbar sein
    Joachim

  13. #38
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.396
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von JoggWithoutDog Beitrag anzeigen
    ...so seh ich das auch - außerdem krieg ich eh erst im November das nächste Weihnachtsgeld ;)
    Und bis dahin wird auch der Nachfolger für FR910 auf dem Markt und beurteilbar sein
    Joachim
    Das wird knapp. Der 910er war ein Jahr auf dem Markt bis man ihn beurteilen konnte. Bis dahin gabs mit jedem Update neue Fehler und Macken. Mittlerweile ists ne tolle Uhr.


  14. #39
    Run4Fun Avatar von JoggWithoutDog
    Im Forum dabei seit
    14.05.2005
    Ort
    Schweinfurt (Unterfranken)
    Beiträge
    1.572
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hab ja eigentlich genug Geld ausgegeben (soviel lauf ich bis an mein Lebensende nicht mehr, um sie "aufzubrauchen"), aber andererseits kann man sich ja von der einen oder anderen trennen ;)
    Wenn die FR920 o.ä. bis zur Jahresmitte erscheint, kann man zumindest einen relativ sicheren Trend erkennen, ob sie was taugt, denk ich. Farbige Displays bräuchte ich nicht unbedingt, aber eine gutes Tracking (hat sie sicherlich), genügend Funktionen (auch nachträgliche Werte auf der Uhr ablesbar - hat sie sicherlich auch) und einen qualitativ hochwertigen Höhenmesser (auch Garmin lernt aus Fehlern, denk ich) wären die Hauptforderungen. Dann wag ich mal nen Vergleich mit Polar (da bin ich auch schon gespannt, was das Tracking angeht...) - einerseits Bluetooth ja sehr energiesparend, andererseits schon wieder was paralleles zu ANT+. Naja, schön, wenn man auswählen kann - ggf. kann man es ja auch sein lassen und sich für das Geld was anderes gönnen
    Joachim

  15. #40
    Avatar von Runningman77
    Im Forum dabei seit
    09.01.2011
    Ort
    Rust
    Beiträge
    946
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich werde mir die V800 sehr wahrscheinlich auf der FIBO holen, da ich dort arbeiten werde und einen guuuten Rabatt bekomme

    Damit wird die V800 sehr wahrscheinlich meine Ambit2 ablösen, die ich seit ich den FR620 habe, nur noch für Ultras über 6H dauer und zur Navigation nutze.

    Weiß jemand was für eine Art Navigation die V800 nutzt? Wurmnavigation? Auflösung in Metern??
    Bin schon gespannt wie gut der barometrische Höhenmeter funktioniert.
    Da ist ja Suunto NOCH ungeschlagen!



    Grüße
    Bestzeiten Laufen:

    Marathon : 2:57 Std. ( Köln 1997 )
    100 KM : 09:03 Std. ( DM Rot 2015 )
    6 H : 70,2 KM
    24 H : 168.6 KM ( DM Karlsruhe 2013 )

    Bestzeiten/weiten Tretrollerfahren:

    Marathon: 2:08 Std.
    100 KM : 5:11 Std

  16. #41
    Run4Fun Avatar von JoggWithoutDog
    Im Forum dabei seit
    14.05.2005
    Ort
    Schweinfurt (Unterfranken)
    Beiträge
    1.572
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ...bin mir nicht sicher, ob Polar die Navigation wirklich in vollem Umfang von Beginn an zeigt oder - wie "andere" zu Beginn erstmal mit einfacheren diesbezüglichen Features aufwartet ... wenn ich ein einziges Bildchen über Trackdarstellung sehe, läuten bei mir "die Alarmglocken" - ich denk, das ist Garmin nach wie vor EINSAME Spitze - muss ich eingestehen, obwohl jahrelang als Suunto-Fan dagegen "angekämpft" ;)
    Der barometrische Höhenmesser meiner RS800CX ist eindeutig besser als der von den Suunto-t6c/d-Modellen (die "schwächeln" manchmal mit komischen "Schwingvorgängen", was ich vom Vorgänger t6 nicht kannte ... hat dann leider zur Folge, dass man astronische Höhenmeter bekommt) - gottseidank wurde das bei der Ambit(1) wieder besser gemacht (m.E. bestes Feature dieser Uhr überhaupt), aber ich könnte mir schon vorstellen, dass auch Polar hier gleich zieht.
    Ich werd auf alle Fälle mal abwarten und die dann ja auch schon in Sicht kommende FR920 mit in den Vergleich ziehen - dort hatte ja der barometrische Höhenmesser zu Beginn keine gute Vorstellung geliefert.
    Dir wünsch ich aber, die richtige Entscheidung getroffen zu haben - kannst ja dann mal drüber berichten.
    Joachim

  17. #42

    Im Forum dabei seit
    04.05.2012
    Beiträge
    139
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Lauffreunde,

    am Besten, Du liest Die mal den Bericht von DC Rainmaker durch, da steht so ziemlich alles über die Polar V800, was man zurzeit wissen darf, leider ist mein Englisch zu begrenzt, um alles zu verstehen (der Übersetzer funktioniert leider auch nicht 100% genau).

    Auf alle Fälle ist der Bluetooth-Weg absolut zukunftsweisend, das hat sich Polar sehr genau und richtig überlegt, auch wenn die alten Sensoren (Wind-System) mit den neuen Uhren nicht mehr funktionieren. Das ANT+-System (von der Garmin-Tochter) wird nach Ansicht einiger Experten nicht so ewig lange so weiter existieren.

    Polar hat auf einen optischen Herzfrequenzsensor (wie bei der Adidas smart mi coach smart run) verzichtet (ok, ich weiß, dass die Uhr ziemlich bescheiden ist). Weiß vielleicht jemand von Euch warum, bzw. wie sich so ein integrierter Sensor beim Schwimmen und auf die Akkulaufzeit auswirken würde?

    Viele liebe Grüße

  18. #43
    Run4Fun Avatar von JoggWithoutDog
    Im Forum dabei seit
    14.05.2005
    Ort
    Schweinfurt (Unterfranken)
    Beiträge
    1.572
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ...aber genau dort ist das oben erwähnte Tracking-Bild und der Text entsprechend "nebulös" (nicht böse gemeint, dazu recherchiert "Rainmaker" viel zu gut ... nur er kann halt auch noch nicht viel zu sagen) - manchmal muss man sich in Geduld fassen ... und wird dann belohnt
    Joachim

  19. #44
    Avatar von gerhard13
    Im Forum dabei seit
    20.04.2004
    Ort
    Österreich -> Steiermark -> St. Ruprecht a. d. Raab
    Beiträge
    139
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    hallo,
    ich glaube das garmin bei der 620er einiges softwaretechnisch nachreichen wird. garmin ist sich sicher bewusst dass die 620er wird da ja zur polar v800 ein preisgleichstand ist.
    liebe grüße, gerhard

  20. #45
    läuft im Mittelfeld Avatar von chillie_
    Im Forum dabei seit
    12.09.2012
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.784
    Blog Entries
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Da wäre ich mir nicht so sicher, Garmin hat mit der Veröffentlichung der FR620 ziemlich klar gemacht, dass er seine Produkte stärker voneinander abgrenzen möchte - ähnliches Beispiel ist die Fenix, die auch mehr Lauffunktionen gebrauchen könnte, aber eben wenige bis keine hat. Garmin möchte sicher lieber einen FR und einen Edge verkaufen als eine Uhr die beides kann. Ein rudimentärer Fahrradmodus ist ja nichts, was neu erfunden werden muss... Uhren wie die FR410 hatten das ja schon.
    mein Sportblog : Endurange | road - trail - bike

    WK-Planung Run:

    22.03.2015 - 10K - Citylauf Dresden / 12.04.2015 - HM - Obermain Marathon / 03.05.2015 - HM - Weltkulturerbelauf Bamberg / 10.05.2015 - 10,5K - Maisels Fun Run / 20.06.2015 - 36km - Zugspitz Basetrail XL / 27.09.2015 - MRT - Berlin Marathon

    WK-Planung Bike:

    17.05.2015 - 70km - Rund um die Altstadt Nürnberg / 31.05.2015 - 300km - Mecklenburger Seenrunde / 26.07.2015 - 170km - Arber Radmarathon / 02.08.2015 - 165km - Frankenwald Radmarathon

  21. #46
    Avatar von Runningman77
    Im Forum dabei seit
    09.01.2011
    Ort
    Rust
    Beiträge
    946
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von gerhard13 Beitrag anzeigen
    hallo,
    ich glaube das garmin bei der 620er einiges softwaretechnisch nachreichen wird. garmin ist sich sicher bewusst dass die 620er wird da ja zur polar v800 ein preisgleichstand ist.
    liebe grüße, gerhard
    Das einzige was ich mir bei dem FR620 noch wünschen würde, ist eine Einstellung für verschiedene GPS Aufzeichnungsintervalle um die Akkulaufzeit zu verlängern....

    So ist die Uhr leider nicht für Ultras jenseits der 6H Marke geeignet...hier mußbis jetzt noch die Ambit2 und vielleicht dann die V800 herhalten


    Grüße
    Bestzeiten Laufen:

    Marathon : 2:57 Std. ( Köln 1997 )
    100 KM : 09:03 Std. ( DM Rot 2015 )
    6 H : 70,2 KM
    24 H : 168.6 KM ( DM Karlsruhe 2013 )

    Bestzeiten/weiten Tretrollerfahren:

    Marathon: 2:08 Std.
    100 KM : 5:11 Std

  22. #47
    Ganz schön kauzig hier Avatar von TomG
    Im Forum dabei seit
    28.01.2007
    Beiträge
    398
    'Gefällt mir' gegeben
    14
    'Gefällt mir' erhalten
    14

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von chillie_ Beitrag anzeigen
    Da wäre ich mir nicht so sicher, Garmin hat mit der Veröffentlichung der FR620 ziemlich klar gemacht, dass er seine Produkte stärker voneinander abgrenzen möchte - ähnliches Beispiel ist die Fenix, die auch mehr Lauffunktionen gebrauchen könnte, aber eben wenige bis keine hat. Garmin möchte sicher lieber einen FR und einen Edge verkaufen als eine Uhr die beides kann. Ein rudimentärer Fahrradmodus ist ja nichts, was neu erfunden werden muss... Uhren wie die FR410 hatten das ja schon.
    also wenn man DC Rainmaker glauben mag, dann bekommt die FR620 einen Fahrradmodus und die Fenix hat zusätzliche Lauffunktionen bekommen.

    FR620 Bike
    Fenix FW-Update

    Gruss,
    TomG

  23. #48

    Im Forum dabei seit
    04.05.2012
    Beiträge
    139
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von JoggWithoutDog Beitrag anzeigen
    ...aber genau dort ist das oben erwähnte Tracking-Bild und der Text entsprechend "nebulös" (nicht böse gemeint, dazu recherchiert "Rainmaker" viel zu gut ... nur er kann halt auch noch nicht viel zu sagen) - manchmal muss man sich in Geduld fassen ... und wird dann belohnt
    Joachim
    Da hast Du Recht, für mich sieht das Bild nicht so aus, als wäre es schon eine Funktion auf der Uhr, aber ich hoffe, dass die V800 auch eine gute Wurmnavigation bekommt.

    Zur optischen Herzfrequenzmessung kann ich jetzt sagen, dass sie sich natürlich auf die Akkulaufzeit auswirkt und beim Schwimmen absolut dicht am Handgelenk sein müsste, damit die Pulsmessung korrekt ist, das sollte technisch aber machbar sein. Auf alle Fälle wird in Zukunft der Herzfrequenzgurt ausgedient haben. Echt jammerschade, dass Polar diese Entwicklung (noch) etwas verschlafen hat. Ich glaube dass das bei Polar noch etwas dauern wird, bis sie ein optischen Hf-Sensor integrieren, so wie es auch gedauert hat, bis eine Uhr auch integrierten GPS hatte.

    Aber dennoch wird die Polar V800 ihre Marktanteile sichern und eine hervorragende Uhr.

  24. #49
    Run4Fun Avatar von JoggWithoutDog
    Im Forum dabei seit
    14.05.2005
    Ort
    Schweinfurt (Unterfranken)
    Beiträge
    1.572
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Da geb ich dir recht - es ist ja gerade mal 10 Jahre her, da war POLAR das "Nonplusultra" in Sachen Pulsuhr - aber die Zeiten wünsch ich mir auch nicht mehr zurück - schön, dass es genügend (auch ernsthafte) Konkurrenz mit moderneren Technologien gibt.
    Joachim
    PS Einzig bedauerlich find ich den Trend, Uhren "halbfertig" auf den Markt zu werfen und dann durch die (andererseits begrüssenswerten) Updates von zuhause aus ja nachbessern zu wollen - dies führt meines Erachtens bei allen Marken (da nehm ich keine aus) zu dem Umstand, dass man die ersten Monate nach Erscheinen des Modells fleissig dabei ist, die Kinderkrankheiten zu beseitigen, spätestens aber nach einem knappen Jahr (...die Entwickler sind da ja schon in der heissen Phase des Nachfolgemodells - die trifft also keine Schuld) der Elan deutlich an Schwung verliert und man von Glück reden kann, wenn dann all das Angekündigte wirklich funktionierend(!) noch als Upgrade erscheint. Aber so ist es halt - man wird das Rad nicht mehr zurück drehen können. Man muss den meisten Firmen ja zu Gute halten, dass sie wenigstens kulant mit der Kundschaft umgehen (Firmenpolitik ... umso lobenswerter, denn da sitzen meist Leute, die direkt vom Rein-Gewinn der Firma gehaltsmäßig abhängig sind ... da könnte man leicht zu neigen, zu sparen und damit dem eigenen Geldbeutel zu belohnen ;).
    Neugierig macht mich die V800 auf alle Fälle, um wieder zum eigentlichen Thema zurückzukehren.

  25. #50
    Avatar von gerhard13
    Im Forum dabei seit
    20.04.2004
    Ort
    Österreich -> Steiermark -> St. Ruprecht a. d. Raab
    Beiträge
    139
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von chillie_ Beitrag anzeigen
    Da wäre ich mir nicht so sicher, Garmin hat mit der Veröffentlichung der FR620 ziemlich klar gemacht, dass er seine Produkte stärker voneinander abgrenzen möchte - ähnliches Beispiel ist die Fenix, die auch mehr Lauffunktionen gebrauchen könnte, aber eben wenige bis keine hat. Garmin möchte sicher lieber einen FR und einen Edge verkaufen als eine Uhr die beides kann. Ein rudimentärer Fahrradmodus ist ja nichts, was neu erfunden werden muss... Uhren wie die FR410 hatten das ja schon.
    ich glaube für garmin hat sich die situation gewaltig geändert. das garmin natürlich zwei geräte verkaufen will ist klar aber da haben sie anscheinend die rechnung ohne den wirt gemacht :-)
    nur zur klarstellung, ich habe selbst auch die garmin forerunner 620 aber bei der neuen polar werde ich wahrscheinlich schwach werden.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Test neueTomTom Multisport GPS
    Von kpi1402 im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 06.04.2015, 09:24
  2. Multisport-Tauglichkeit Polar RCX3 vs. RCX5
    Von hopesoo im Forum Ausrüstung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2013, 13:25
  3. NEU! Polar RC3 GPS Red
    Von Runningman77 im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 19:26
  4. Polar G1 gps Sensor (neu und ovp)
    Von diepferdelunge im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 10:12
  5. Pulsmesser mit GPS für Multisport gesucht
    Von curle im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 16:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •