1. #25301
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.343
    'Gefällt mir' gegeben
    5.072
    'Gefällt mir' erhalten
    3.496

    Standard

    @Gewichtsschwankungen
    Irgendwelche Schwankungen im Bereich um 1kg nehme ich auch vollkommen gelassen. Wenn ich mich mehrmals in der Woche zu zufälligen Zeitpunkten auf die Waage stelle, sind da – je nach Hydrations-Zustand und Füllstand von Magen/Darm – locker Schwankungen von 3kg und mehr drinnen. Daher finde ich es auch schwer bzw. unsinnig mein Gewicht überhaupt genau anzugeben. Solange sich die Messwerte grob im gewohnten Rahmen befinden und kein langfristiger Trend nach oben zu erkennen ist, bin ich also vollkommen zufrieden.


    @Trainings-Experten und die ganzen Weiche... ähm TP-Nicht-Überzieher hier

    Ich hätte da noch mal Bedarf für ein paar Anregungen. Meine aktuelle Woche sieht im Original so aus:

    Zitat Zitat von Pfitzinger 12/70 T-3
    Di: früh 10km Recovery; abends 6km Recovery
    Mi: VO2max 18km w/ 6x1000m @5k-RT
    Do: MLR 24km
    Fr: GA 13km
    Sa: Recovery 10km
    So: Long Run 32km
    Aufgrund des geplanten HMs am Sonntag wurde daraus:

    Di: früh 10km Recovery; abends 6km Recovery
    Mi: VO2max 18km w/ 6x1000m @5k-RT
    Do: MLR 24km
    Fr: GA 13km
    Sa: Recovery 8km
    So: HM-Test-WK (voll gelaufen, zuzüglich EL/AL)
    Wenn ich mir das so anschaue, kommen mir aber doch akute Zweifel, ob das nicht immer noch zu hart ist und ein wenig mehr Tapering eventuell sinnvoll wäre? Sollte ich eventuell Do und Fr noch etwas kürzen, also z.B. nur 20km MLR und 10km GA? Und die Intervalle morgen so lassen, oder eventuell wieder durch harmlosere 666m IVs ersetzten? Oder alternativ vielleicht sogar längere IVs, dafür aber nur im HM-RT? Oder sollte ich die Woche besser komplett umstrukturieren?

  2. #25302
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.169
    'Gefällt mir' gegeben
    3.527
    'Gefällt mir' erhalten
    3.362

    Standard

    Die Frage ist natürlich, was das Ziel bei HM ist. Mir persönlich wären die 24 km MLR 8 km zu lang und die 13 km am Freitag können auch 5 km gekürzt werden, dafür würde ich die 3 x 3 km HMRT anstelle von 6 x 1000m machen, um HM Tempo zu üben.

  3. #25303
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.343
    'Gefällt mir' gegeben
    5.072
    'Gefällt mir' erhalten
    3.496

    Standard

    Zitat Zitat von farhadsun Beitrag anzeigen
    Die Frage ist natürlich, was das Ziel bei HM ist.
    Das ist eine gute Frage. Einerseits will ich den HM schon wirklich voll laufen und auf eine neue PB bzw. die sub1:30 hätte ich schon wirklich Bock, aber anderseits steht der Marathon natürlich klar im Vordergrund und ich will die Charakteristik des Traingsplans daher ungern zu sehr ändern. Genau deswegen bin ich wohl gerade so unschlüssig.

    Vielen Dank schon mal für die Anregungen!

  4. #25304
    Avatar von RennFuchs
    Im Forum dabei seit
    08.09.2012
    Beiträge
    3.203
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    44

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Pfitzinger:-)
    Di: früh 10km Recovery; abends 6km Recovery
    Mi: VO2max 18km w/ 6x1000m @5k-RT
    Do: MLR 24km
    Fr: GA 13km
    Sa: Recovery 8km
    So: HM-Test-WK (voll gelaufen, zuzüglich EL/AL)
    Lass mich raten, insgeheim planst Du (mehr noch als HM PB) möglichst keine WKM Einbuße zu machen. Also EL/AL werden auf 13km rauslaufen :-)
    was willste machen, nützt ja nichts

  5. #25305
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.184
    'Gefällt mir' gegeben
    8.606
    'Gefällt mir' erhalten
    6.644

    Standard

    Zitat Zitat von farhadsun Beitrag anzeigen
    Die Frage ist natürlich, was das Ziel bei HM ist. Mir persönlich wären die 24 km MLR 8 km zu lang und die 13 km am Freitag können auch 5 km gekürzt werden, dafür würde ich die 3 x 3 km HMRT anstelle von 6 x 1000m machen, um HM Tempo zu üben.
    +1, aber selbst das wäre mir zu hart. Bin aber neben Holger mittlerweile auch das einzige Weichei hier.

    Mein Vorschlag:
    Mo: 3x3km HMRT (wenn es sein muss)
    Di: früh 10km Recovery; abends nix
    Mi: MLR 16km
    Do: Recovery 8km
    Fr: nix
    Sa: Recovery 6km mit 3-4 Strides
    So: HM-Test-WK (voll gelaufen, zuzüglich EL/AL)

    Interessant wäre nun aber auch die Folgewoche. Was ist da geplant?

  6. #25306
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.169
    'Gefällt mir' gegeben
    3.527
    'Gefällt mir' erhalten
    3.362

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    +1, aber selbst das wäre mir zu hart. Bin aber neben Holger mittlerweile auch das einzige Weichei hier.

    Mein Vorschlag:
    Mo: 3x3km HMRT (wenn es sein muss)
    Di: früh 10km Recovery; abends nix
    Mi: MLR 16km
    Do: Recovery 8km
    Fr: nix
    Sa: Recovery 6km mit 3-4 Strides
    So: HM-Test-WK (voll gelaufen, zuzüglich EL/AL)

    Interessant wäre nun aber auch die Folgewoche. Was ist da geplant?
    Why not?

  7. #25307
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.184
    'Gefällt mir' gegeben
    8.606
    'Gefällt mir' erhalten
    6.644

    Standard

    Zitat Zitat von farhadsun Beitrag anzeigen
    Why not?
    Den Mo und den Dienstag würde ich evtl. noch tauschen, je nachdem, was Dartan am vorigen Sonntag treibt.

    Und Dartan, alle fehlenden Wochenkilometer und Intensitäten natürlich in der Folgewoche abfrühstücken.... NICHT

  8. #25308
    Avatar von McAwesome
    Im Forum dabei seit
    09.04.2012
    Ort
    Ffm
    Beiträge
    1.890
    'Gefällt mir' gegeben
    878
    'Gefällt mir' erhalten
    912

    Standard

    Bzgl. täglichem Wiegen: auf keinen Fall. Ich hab ein Maßband - damit mess ich einmal im fetten Zustand und dann, wenn ich überzeugt bin, dass ich nicht mehr so schlimm aussehe. Meine Bauchumfänge vor Wettkämpfen kenne ich in Etwa. Das langt als Anhaltspunkt

  9. #25309
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.169
    'Gefällt mir' gegeben
    3.527
    'Gefällt mir' erhalten
    3.362

    Standard

    Zitat Zitat von McAwesome Beitrag anzeigen
    Bzgl. täglichem Wiegen: auf keinen Fall. Ich hab ein Maßband - damit mess ich einmal im fetten Zustand und dann, wenn ich überzeugt bin, dass ich nicht mehr so schlimm aussehe. Meine Bauchumfänge vor Wettkämpfen kenne ich in Etwa. Das langt als Anhaltspunkt

  10. #25310
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.184
    'Gefällt mir' gegeben
    8.606
    'Gefällt mir' erhalten
    6.644

    Standard

    @me: ich hab jetzt meine Planung bis Jahresende fertig. Auf einen HM werde ich verzichten, da habe ich keine Lust drauf. Werde mich auf den jährlichen 15km-Lauf konzentrieren und die Sub 60 angreifen. Aber jetzt erstmal zwei Wochen Laufpause, auch wenn es der Wade eigentlich ganz gut geht. Stattdessen intensive Radeinheiten und Krafttraining und dann geht es mit dem Grundlagentraining weiter.

    Und natürlich kein Marathon, auch wenn sich das manche heimlich eingeredet haben.

  11. #25311
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.169
    'Gefällt mir' gegeben
    3.527
    'Gefällt mir' erhalten
    3.362

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Den Mo und den Dienstag würde ich evtl. noch tauschen, je nachdem, was Dartan am vorigen Sonntag treibt.

    Und Dartan, alle fehlenden Wochenkilometer und Intensitäten natürlich in der Folgewoche abfrühstücken.... NICHT
    Dienstag ist an sich weit genug weg von HM, und wiet genug von Sonntag davor, also besser so.

  12. #25312
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.184
    'Gefällt mir' gegeben
    8.606
    'Gefällt mir' erhalten
    6.644

    Standard

    Zitat Zitat von farhadsun Beitrag anzeigen
    Dienstag ist an sich weit genug weg von HM, und wiet genug von Sonntag davor, also besser so.
    Den MLR würde ich dann aber auch tauschen, also Mi/Do. Wäre dann so:

    Mo: früh 10km Recovery; abends nix
    Di: 3x3km HMRT (wenn es sein muss)
    Mi: Recovery 8km
    Do: MLR 16km
    Fr: nix
    Sa: Recovery 6km mit 3-4 Strides
    So: HM-Test-WK (voll gelaufen, zuzüglich EL/AL)

  13. #25313
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.169
    'Gefällt mir' gegeben
    3.527
    'Gefällt mir' erhalten
    3.362

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    @me: ich hab jetzt meine Planung bis Jahresende fertig. Auf einen HM werde ich verzichten, da habe ich keine Lust drauf. Werde mich auf den jährlichen 15km-Lauf konzentrieren und die Sub 60 angreifen. Aber jetzt erstmal zwei Wochen Laufpause, auch wenn es der Wade eigentlich ganz gut geht. Stattdessen intensive Radeinheiten und Krafttraining und dann geht es mit dem Grundlagentraining weiter.

    Und natürlich kein Marathon, auch wenn sich das manche heimlich eingeredet haben.
    Komm Steffen, die fehlenden 6,1 km sind doch nichts, und Aussicht auf HM-PB sollte doch motivieren.

    Wenn ich weiter motiviert bleibe und die Orthopädie mitmacht, wäre ein 10-er oder auch einen HM in diesem Jahr möglich.

  14. #25314
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.169
    'Gefällt mir' gegeben
    3.527
    'Gefällt mir' erhalten
    3.362

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Den MLR würde ich dann aber auch tauschen, also Mi/Do. Wäre dann so:

    Mo: früh 10km Recovery; abends nix
    Di: 3x3km HMRT (wenn es sein muss)
    Mi: Recovery 8km
    Do: MLR 16km
    Fr: nix
    Sa: Recovery 6km mit 3-4 Strides
    So: HM-Test-WK (voll gelaufen, zuzüglich EL/AL)
    Perfekt, jetzt muss nur noch Matthias zustimmen, wobei Holger noch das Ganze abnehmen sollte.

  15. #25315
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.198
    'Gefällt mir' gegeben
    333
    'Gefällt mir' erhalten
    3.955

    Standard

    Zitat Zitat von farhadsun Beitrag anzeigen
    Dienstag ist an sich weit genug weg von HM, und wiet genug von Sonntag davor, also besser so.
    +1

    Auf jeden Fall die Woche entschärfen, da das Wochenende härter als geplant wird. Wir wollen doch insgesamt nicht überziehen, oder?

    Dienstag ist aber in der Tat noch weit genug vom Sonntag, um 3x 3k @HMRT zu laufen. Das ist ja auch schon entschärft, z. B. gegenüber 10 km @HMRT oder 3x 4 km @HMRT.

    Den MRT dann auf jeden Fall gemütlich ohne Progression laufen, meinetwegen 16 - 18 km @5:20.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  16. #25316
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.169
    'Gefällt mir' gegeben
    3.527
    'Gefällt mir' erhalten
    3.362

    Standard

    Gleichzeitig geschrieben Holger.

  17. #25317
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.343
    'Gefällt mir' gegeben
    5.072
    'Gefällt mir' erhalten
    3.496

    Standard

    Zitat Zitat von farhadsun Beitrag anzeigen
    Why not?
    So spontan fällt mir da vor allem ein Argument ein: Die fehlende Zeitmaschine... Da es um die aktuelle, laufende Woche geht sind Planänderungen vor Dienstag Mittag leider nicht mehr drin, sorry.


    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Interessant wäre nun aber auch die Folgewoche. Was ist da geplant?
    Gute Frage, da habe ich mir bisher nur eingeschränkt Gedanken drüber gemacht. Original ist:

    Zitat Zitat von Pfitzinger 12/70 T-2
    Mo: -
    Di: VO2max 13km w/ 5x600m @5k-RT
    Mi: MLR 19km
    Do: Recovery 10km w/ 6x100m strides
    Fr: Recovery 8km
    Sa: 8K-10K tune-up race (total: 14-21km)
    So: Long Run 27km
    Mangels Probe-WK war der Plan, den Lauf Samstag durch einen MRT-Lauf zu ersetzten. Den Rest der Woche hatte ich bisher nicht geplant, wenn ich so drüber nachdenke ist da aufgrund des erhöhten Regenerations-Bedarf wohl auch ein größerer Umbau nötig. Unter der Voraussetzung, dass ich den HM ohne Blessuren oder stärkeren Muskelkater überstehe (hat bisher eigentlich immer geklappt), eventuell:

    Zitat Zitat von Pfitzinger 12/70 T-2
    Mo: -
    Di: Recovery 8km
    Mi: VO2max 14km w/ 6x1000m @5k-RT
    Do: MLR 19km
    Fr: Recovery 8km w/ 6x100m strides
    Sa: MRT 21km w/ 15km @MRT
    So: Long Run 28km

  18. #25318
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.343
    'Gefällt mir' gegeben
    5.072
    'Gefällt mir' erhalten
    3.496

    Standard

    Huch, da hat sich ja mittlerweile die vollständige Trainingswochen-Planungs-Kommision zusammengefunden, vielen Dank!

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Mo: früh 10km Recovery; abends nix
    Di: 3x3km HMRT (wenn es sein muss)
    Mi: Recovery 8km
    Do: MLR 16km
    Fr: nix
    Sa: Recovery 6km mit 3-4 Strides
    So: HM-Test-WK (voll gelaufen, zuzüglich EL/AL)
    Für's nächste mal muss ich mir die Woche so wohl mal merken. Aber da es um die laufende Woche geht, so leider nicht mehr durchführbar.

    Die Punkte "Mo: nix" und "Di: früh 10km Recovery" stehen folglich fest. Somit würde sich höchstens noch anbieten:
    Mo:nix
    Di: früh 10km Recovery; abends 8km Recovery
    Mi: 3x3km HMRT (wenn es sein muss)
    Do: MLR 16km
    Fr: nix
    Sa: Recovery 6km mit 3-4 Strides
    So: HM-Test-WK (voll gelaufen, zuzüglich EL/AL)
    oder notfalls eventuell noch:
    Mo:nix
    Di: früh 10km Recovery; abends 3x3km HMRT
    Mi: Recovery 8km
    Do: MLR 16km
    Fr: nix
    Sa: Recovery 6km mit 3-4 Strides
    So: HM-Test-WK (voll gelaufen, zuzüglich EL/AL)
    (IVs heute abend waren zwar eigentlich nicht geplant, würde ich aber notfalls schon irgendwie unter bekommen)

  19. #25319
    Avatar von B2R
    Im Forum dabei seit
    03.05.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.708
    'Gefällt mir' gegeben
    328
    'Gefällt mir' erhalten
    507

    Standard

    Zitat Zitat von McAwesome Beitrag anzeigen
    Bzgl. täglichem Wiegen: auf keinen Fall. Ich hab ein Maßband - damit mess ich einmal im fetten Zustand und dann, wenn ich überzeugt bin, dass ich nicht mehr so schlimm aussehe. Meine Bauchumfänge vor Wettkämpfen kenne ich in Etwa. Das langt als Anhaltspunkt
    Dein Glück Jan das Du irgendwann einen "nicht mehr so schlimm ausseh" Status erreichst.

    Bei mir gibt nur: fetter Zustand und noch fetterer Zustand. Gekrönt wird das ganze dann mit fettester Zustand.
    Bei letzterem reden wir dann aber wirklich vom 26.12. nach dem Abendbrot...
    It ain't about how hard you hit, it's about how you can get hit and keep moving forward.
    - Rocky Balboa -

  20. #25320
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.184
    'Gefällt mir' gegeben
    8.606
    'Gefällt mir' erhalten
    6.644

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Di: früh 10km Recovery; abends 3x3km HMRT
    Wozu? Lass den Quatsch weg, Kilometersammeln ist nicht mehr angesagt zu diesem Zeitpunkt.

    Edit: ah, erst jetzt gelesen, dass wir von der aktuellen Woche reden. Dann würde ich heute Abend eine Einheit fürs ruhige Gewissen machen und 1x3km@HMRT plus 3km EL/AL laufen und gut ist. Den Rest der Woche wie gehabt.

  21. #25321
    Avatar von alcano
    Im Forum dabei seit
    06.05.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    5.145
    'Gefällt mir' gegeben
    581
    'Gefällt mir' erhalten
    2.085

    Standard

    Mo:nix
    Di: früh 10km Recovery
    Mi: 10-15x 1'@schnell (vermutlich ca. 3:35 min/km), 1'TP
    Do: Recovery 6km
    Fr: GA 12km
    Sa: Recovery 6km mit 3-4 Strides
    So: HM-Test-WK (voll gelaufen, zuzüglich EL/AL)

    Finde die Intervalle aus trainingstechnischer Sicht wichtiger als km@HMRT.

  22. #25322
    Avatar von Fusio
    Im Forum dabei seit
    03.01.2007
    Beiträge
    1.298
    'Gefällt mir' gegeben
    14
    'Gefällt mir' erhalten
    50

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Und natürlich kein Marathon, auch wenn sich das manche heimlich eingeredet haben.
    Hast du mich gerufen?? ...hier bin ich

  23. #25323
    Avatar von Fusio
    Im Forum dabei seit
    03.01.2007
    Beiträge
    1.298
    'Gefällt mir' gegeben
    14
    'Gefällt mir' erhalten
    50

    Standard

    Zitat Zitat von alcano Beitrag anzeigen
    Mo:nix
    Di: früh 10km Recovery
    Mi: 10-15x 1'@schnell (vermutlich ca. 3:35 min/km), 1'TP
    Do: Recovery 6km
    Fr: GA 12km
    Sa: Recovery 6km mit 3-4 Strides
    So: HM-Test-WK (voll gelaufen, zuzüglich EL/AL)

    Finde die Intervalle aus trainingstechnischer Sicht wichtiger als km@HMRT.
    Finde ich auch die beste Variante. Ich würde jedoch am Mi 4x3min @8 bis 10k pace mit 1min TP laufen.

  24. #25324
    Avatar von alcano
    Im Forum dabei seit
    06.05.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    5.145
    'Gefällt mir' gegeben
    581
    'Gefällt mir' erhalten
    2.085

    Standard

    Zitat Zitat von Fusio Beitrag anzeigen
    Finde ich auch die beste Variante. Ich würde jedoch am Mi 4x3min @8 bis 10k pace mit 1min TP laufen.
    Das isch doch weder Fisch no Vogel!

  25. #25325
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.713
    'Gefällt mir' gegeben
    5.443
    'Gefällt mir' erhalten
    3.833

    Standard

    Zitat Zitat von Fusio Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Und natürlich kein Marathon, auch wenn sich das manche heimlich eingeredet haben.
    Hast du mich gerufen?? ...hier bin ich
    ein Seelenverwandter, na guck

    PS
    @den 42er; wir dürfen ja hier wohl noch träumen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •