1. #47826
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.726
    'Gefällt mir' gegeben
    5.560
    'Gefällt mir' erhalten
    3.896

    Standard Pseudo time trial "Susi und die schnellen Jungs" 😁

    N'Abend Männers,

    dank Strava habbich ein paar der Daten der Jungs schon gesehen & für die Greetings

    Darüber hinaus, dkf aka dvh aka Susi hat sich punkt 18.00 Uhr auf den kleinen alten Pseudominiaturrenndrahtesel gesetzt und ist, so schnell wie wir zwei das hat können auf eine "möglichst flache, recht schwach frequentierte & nur von wenigen Ampeln durchmischte"... Strecke gegangen, hat nach ca. 25min eine Pendelstrecke anvisiert -... ist diese quasi so schnell es geht her und hin... und nach 1er Stunde wieder auf den Rückweg gerollert.

    Zwischenzeit habbich 2x nach je 30min abgedrückt und nach 1h20 waren wir widder hier und haben immerhin 30km in der Zeit hinbekommen (für uns ist das schnell )

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Susi und die schnellen Jungs.JPG 
Hits:	31 
Größe:	113,6 KB 
ID:	76210
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Susi und die schnellen Jungs Hf.JPG 
Hits:	13 
Größe:	27,5 KB 
ID:	76211
    Pseudo time trial "Susi und die schnellen Jungs"




    Danach, zur Feier des Abends sozusagen auf zur Dönerverkaufsstelle um die Ecke und nun steht, ähm stand eine große Dönerpizza vor der kleinen Frau (für eine ausgewogene Kalorienbilanz müsste die Dame zwar wohl mindestens 3 solche Runden, aber isdochmirwurscht )

    Mahlzeit & never stop!
    Zuletzt überarbeitet von dkf (11.09.2020 um 20:37 Uhr) Grund: siehe Ergänzung von Edit;
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer aus … (ich verrat‘ nicht den Ort ;o)
    liebte über die Maßen den Ausdauersport!!!
    Und während er lief,
    seine Frau rief…
    beim Nachbarn kurz an „ER ist wieder fort“

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  2. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Antracis (11.09.2020), Biene77 (11.09.2020), D-Bus (12.09.2020), Dartan (11.09.2020), Dirk_H (11.09.2020), leviathan (11.09.2020), Steffen42 (11.09.2020), voxel (12.09.2020)

  3. #47827
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    748
    'Gefällt mir' gegeben
    484
    'Gefällt mir' erhalten
    1.909

    Standard

    Super, dass euer Meetup so gut geklappt hat. Hoffentlichkann ich nächstes Mal dabei sein.
    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Habe heute gelernt, dass voxel den Freitag sehr unkatholisch zubringt und große Mengen Fleisch vertilgt.
    Nicht nur voxel
    Hier gab es Iberico-Nackensteaks in 3 verschiedenen Würz-Varianten von der Feuerplatte: Kaffee-Rub, Apfel-Rub & Apfel BBQ-Sauce, Rauchsalz & fermentierter Pfeffer.
    Dazu Faltenbrot mit BBQ-Bacon-Butter.

    Einen kleinen Teil der Kalorien immerhin heute Vormittag beim 16km DL schon im voraus abtrainiert.

  4. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Antracis (12.09.2020), leviathan (12.09.2020), Steffen42 (11.09.2020), voxel (12.09.2020)

  5. #47828
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.247
    'Gefällt mir' gegeben
    4.183
    'Gefällt mir' erhalten
    6.515

    Standard

    Ich konnte mich leider erst kurz vor 20:00 Uhr einloggen. Aber der Hinweis von Holger, dass man auch Workouts in Gummibandgruppen fahren kann, ist kein schlechter. Vielleicht demnächst mal.

    Jetzt mal das schöne Wetter auf dem Rad ausnutzen...

  6. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dirk_H (12.09.2020), kobold (12.09.2020), leviathan (12.09.2020), Steffen42 (12.09.2020)

  7. #47829

    Im Forum dabei seit
    10.10.2016
    Beiträge
    726
    'Gefällt mir' gegeben
    1.521
    'Gefällt mir' erhalten
    1.121

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Ich konnte mich leider erst kurz vor 20:00 Uhr einloggen. Aber der Hinweis von Holger, dass man auch Workouts in Gummibandgruppen fahren kann, ist kein schlechter. Vielleicht demnächst mal.

    Jetzt mal das schöne Wetter auf dem Rad ausnutzen...
    Ich hab's gestern versucht, wollte meinen optionalen Endurance Free Ride so direkt zählen lassen, was aber irgendwie nicht geklappt hat. Ich hatte schon vor dem Starten von Zwift per Companion App zugesagt, habe in Zwift das Workout gestartet und mich dann zu Steffen beamen lassen.

    Hatte den Eindruck, damit Holgers Protokoll gefolgt zu sein, aber irgendwie hat es nicht funktioniert.

  8. #47830
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.254
    'Gefällt mir' gegeben
    8.775
    'Gefällt mir' erhalten
    6.754

    Standard

    Wir hatten das im Vereinstraining so gemacht wie Holger geschrieben hat. Zum Meetup, Workout auswählen, losfahren.
    Wahrscheinlich geht es nicht, wenn man bereits im Workout ist und dann erst zum Meetup wechselt.

  9. #47831
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.210
    'Gefällt mir' gegeben
    334
    'Gefällt mir' erhalten
    3.994

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Wir hatten das im Vereinstraining so gemacht wie Holger geschrieben hat. Zum Meetup, Workout auswählen, losfahren.
    Wahrscheinlich geht es nicht, wenn man bereits im Workout ist und dann erst zum Meetup wechselt.
    Ja, die Reihenfolge ist wichtig.

    @me: heute wieder abgekackt, und bei 5:20 Pace mit der Truppe nicht mithalten können. Die wahre rote Laterne halt.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  10. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (12.09.2020), Dirk_H (12.09.2020), leviathan (12.09.2020), Steffen42 (12.09.2020)

  11. #47832
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.302
    'Gefällt mir' gegeben
    3.229
    'Gefällt mir' erhalten
    3.730

    Standard

    Da ich kein Radeln mehr gewohnt bin und mit der gestrigen Tour auch meinen Ruhetagrythmus durchbrochen habe, bin ich heute mit Matschbeinen losgelaufen.

    Nachdem ich so bei 8km bereits stark ans nach Hause joggen gedacht habe, ging es dann irgendwie und es sind 26,6km@4:46min/km geworden (Puls unbekannt, da Amoktag des Pulsgurtes, aber konsequent unter VT1) .

    Seitdem ich zurück bin vegetiere ich aber eher so rum. Und mit der Feststellung, dass das doch irgendwie mal lockerer ging, habe ich mal die Daten gewälzt und durfte feststellen, dass ich seit Feb 2018 keinen >25km Lauf mehr gemacht habe.

  12. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Antracis (12.09.2020), leviathan (12.09.2020), Steffen42 (12.09.2020)

  13. #47833
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.254
    'Gefällt mir' gegeben
    8.775
    'Gefällt mir' erhalten
    6.754

    Standard

    Wow, Dirk. Ich war heute nach 20km (deutlich langsamer) schon sehr müde.
    Und 5km mehr hätten mich direkt einschlafen lassen. Auch wenn sich 5km nicht viel anhören, für mich sind die sehr anstrengend beim ersten Mal nach langer Zeit. Brauche da mit Sicherheit 2-3 von der Distanz bis sich das wieder ok anfühlt.

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dirk_H (12.09.2020)

  15. #47834
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.302
    'Gefällt mir' gegeben
    3.229
    'Gefällt mir' erhalten
    3.730

    Standard

    Du unterschlägst aber freundlich, dass du gestern einen TDL gelaufen bist und danach noch ~1,5-fach länger geradelt bist als ich....und wer weiß was du gestern und heute noch so alles gemacht hast (vermutlich ne 2h Zwift-Fahrt vor dem 20km Lauf).

  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Steffen42 (12.09.2020)

  17. #47835
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.210
    'Gefällt mir' gegeben
    334
    'Gefällt mir' erhalten
    3.994

    Standard

    Natürlich unterschlägt Steffen so einiges, aber nichtsdestotrotz, 26,6km@4:46min/km zwei Tage nach 23km@4:40 können sich schon sehen lassen, insbesondere wenn das der erste 25+ Lauf seit 2018 war!
    Schon fast Darth-like.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  18. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (12.09.2020), Dirk_H (12.09.2020), dkf (12.09.2020), leviathan (12.09.2020), Steffen42 (12.09.2020)

  19. #47836
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.726
    'Gefällt mir' gegeben
    5.560
    'Gefällt mir' erhalten
    3.896

    Standard

    tja, dem Holger entgeht nix

    allerdings ist Susi auch noch auf die Auflösung des Meisters der Unterschlagung, ähm des Underststements gespannt... Wer weiß, was sich, in der Gesamtheit der Woche betrachtet hinter;
    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    @me: heute wieder abgekackt, und bei 5:20 Pace mit der Truppe nicht mithalten können. Die wahre rote Laterne halt.
    verbirgt.

    PS
    die Dame selbst will nun morgen nochmals die Runde zum Petersberg angehen (ähm laufen) und hat die spaßige Idee, ob der fehlenden Höhenmeter + Gewöhnung die kleine Runde oben zum Plateau auf dem Petersberg 3x rauf/runter - rauf/runter - rauf/runter laufen, ehe es dann auf den Rückweg geht...
    mal sehen, sollten dann in etwa 28km auf der Habenseite stehen
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer aus … (ich verrat‘ nicht den Ort ;o)
    liebte über die Maßen den Ausdauersport!!!
    Und während er lief,
    seine Frau rief…
    beim Nachbarn kurz an „ER ist wieder fort“

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  20. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    leviathan (12.09.2020), Steffen42 (12.09.2020)

  21. #47837
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.247
    'Gefällt mir' gegeben
    4.183
    'Gefällt mir' erhalten
    6.515

    Standard

    Bei mir morgen natürlich nur wieder 2h locker im GA1 tschoggn, heute immerhin 3 1/2 h Spazierfahrt zum Bäcker, quasi Kalorienneutrales Training. Außer 4 Sprints und einigen kurzen Hügeln war auch nix zu tun, Motto der Woche war „etwas Entlastung“. Bisher auch nur knapp 800 TSS. #rote Laterne

  22. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    leviathan (12.09.2020), Steffen42 (12.09.2020), voxel (13.09.2020)

  23. #47838
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.247
    'Gefällt mir' gegeben
    4.183
    'Gefällt mir' erhalten
    6.515

    Standard

    Bevor die TdF in den Grand Colombier einbiegt, noch schnell meine Woche. Es gab wie gesagt „etwas Entlastung“. Da ich diese Woche 2 Tage Hintergrunddienste hatte und deshalb Nachts öfters mal telefonieren musste, hat das ganz gut gepasst.

    Ziemlich viel Rad, aber alles ziemlich moderat. Das ich auf dem Rad stärker geworden bin, hab ich vor allem am Samstag gemerkt. Das war größtenteils sehr locker, aber ich kann halt auch mal den Gang an den üblichen Hügeln und Wellen stehen lassen, ohne dass das die Beine beeindruckt oder die Kadenz sinkt. Auch wieder 4 Sprints gefahren. Laufen geht für die niedrigen Umfänge auch gerade ganz O.K. Der TSS ist sicherlich etwas zu hoch Berechnet, weil die aktuellen Leistungswerte veraltet sind, aber das ist quasi einkalkuliert. Geht also weiter aufwärts, mal sehen was so die nächsten Wochen bringen.


    Di: 45min Jogging @5:41
    Mi: Zwift 1:45h Lockeres Hügelprogramm @154W/ 160W NP
    Do: DL GA1 70min @5:25 mit am Ende 10min @4:40
    Fr: Zwift 1:16h 6 Intervalltreppen 168W/183W NP
    Sa: Rad locker 102km (3:38h) @146W/173W NP
    So: Lockerer Lauf 2h @5:13


    Rad 323km (107km Brommi)
    Laufen 44km
    956 TSS
    Zuletzt überarbeitet von Antracis (13.09.2020 um 16:39 Uhr)

  24. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    D-Bus (13.09.2020), Dirk_H (13.09.2020), dkf (13.09.2020), leviathan (13.09.2020), movingdet65 (13.09.2020), Steffen42 (13.09.2020), voxel (13.09.2020)

  25. #47839
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.254
    'Gefällt mir' gegeben
    8.775
    'Gefällt mir' erhalten
    6.754

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Natürlich unterschlägt Steffen so einiges,
    Nope, da muss ich Dich enttäuschen. Das ist die vollständige und bittere Wahrheit, meine Woche:

    7x Laufen 85,63 km@5:34/km/261 W
    3x Radfahren 121,09 km/3:45:45@195 W
    7x Krafttraining 3:41h
    Gesamt: 15:23h, TRIMP 819


    @Anti: TSS von fast 1000 ist eine Entlastungswoche. Ja nee, is klar.

    Euch einen schönen Restsonntag und eine gute Woche!

    P.S.: Streak von 36, unglaublich.

  26. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (13.09.2020), D-Bus (13.09.2020), Dirk_H (13.09.2020), dkf (13.09.2020), leviathan (13.09.2020), movingdet65 (13.09.2020)

  27. #47840
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    OWL
    Beiträge
    419
    'Gefällt mir' gegeben
    3.222
    'Gefällt mir' erhalten
    1.585

    Standard

    Hallo zusammen!
    Habe meinen Erholungs-Schlaf nach dem harten 35er heute hinter mir und kann nun meine Woche posten:
    Wo. 5/8 frei nach dem Greif-Countdown:
    MO.: 6km Recovery. Sehr entspannend u. gemütlich ohne Uhr
    DI.: 15km@4:56/km (GA1, ca. 65-74%HF)
    MI.: Langintervalle: 3 x 4000M im HM-RT bis maxim. Schwelle. Schnitt 3:54/km (auf Asphalt). 4-5Min. TPs`
    DO.:13km@5:12/km (63-70%HF)
    FR.: 17km@4:46/km (65-83%HF) Progr. GA1,- 2.Hälfte deutlich gesteigert bis zuletzt MRT & 5%
    SA.: 15km@4:54(km (65-75%HF)
    SO.: 35km LDL@4:51/km (63-87%HF) 1. Hälfte 5:04/km; 2.Hälfte 4:38/km. 130HM, ca. 85% auf Asphalt
    Gesamt 122km
    Den Test-HM vom letzten Sonntag schien ich ganz gut verkraftet zu haben. Habe aber dennoch die nä. QTE um einen Tag nach hinten verlegt. Die Langintervalle haben dann ganz ordentlich geklappt,- Pace etwa 10 bis 15 Sek./km schneller als MRT ganz gut getroffen. Die Pausen natürlich etwas länger als üblich (hier ist Greif ja auch sehr großzügig und mild!).
    FR. dann bewusst noch kein TDL (der wäre zu diesem Zeitpunkt zu hart gewesen u. stand auch nicht im Plan), sondern ein leicht progressiver GA 1, der in d. 2. Hälfte deutlich gesteigert wurde (bis zuletzt 4:18/km).
    Heute den 35er LDL wie so oft mit ziemlich schweren Beinen (wen wunderts`!) gestartet,- aber nach ca. 4km lief es schon wieder runder und ich näherte mich allmählich dem 5er-Schnitt u. ab KM 16 dann unter 4:55/km bis 4:45. Dann ab KM24 die geforderte 12km-EB gestartet. Die ersten KM in 4:22 waren noch im Soll,- aber dann schien die HF doch zu hoch zu gehen,- zumal ich nun auch in die Mittagswärme rein kam (bis ca. 24 Grad) u. die Pace sackte wieder ab auf über 4:30/km,- zum Teil sogar bis über 4:40/km,- da spürte ich doch einen erheblichen Substanzverlust, u. auch muskulär wurde es nun immer heikler. Vom Gefühl her näherte ich mich schon bedrohlich den 90%HF u. wollte daher nich mehr auf Biegen und Brechen das Tempo halten, sondern lieber die geforderten 35km zuende bringen. Gelang dann auch noch mit letzten Willen u. beinahe schon auf der letzten Rille.
    Letztlich war der Gesamtschnitt aber doch ganz o.k.
    Hoffe, dass dann die 15km-EB in der Königs-Einheit nächsten Sonntag wieder besser läuft.
    Gewicht direkt nach Lauf: 58kg. Demnächst geht es aber sicher wieder über die 60er-Marke.
    Rothaarsteig-Trail-Marathon (835 Höhenmeter), Okt. 2019: 3:18:00h (AK-Platz 1; Gesamt-Platz 11)
    PB Marathon: 02:57,20h (Münster, Sept.2019) HM-Splits: 01:28,34 / 01:28,46; AK-Platz 6
    Hermannslauf April 2019: 02:18,59 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Halbmarathon: 01:25,10h (Nov. 2019, DJK-Halbmarathon Gütersloh)
    PB 10km: 39:00 (März 2020; Trainingslauf); 9,2km: 35:51 (Isselhorster Nacht)
    Ultra-Lauf: 74km mit ca. 1600HM in 8:10Std. (kein WK) Hermannsweg/Teutob. Wald (Mai 2020)

    Sportliche Ziele 2020:
    10km sub 38min.; HM: sub 01:25h; Marathon: sub 2:55h;


    "Wenn du nicht anfängst, besser werden zu wollen, hörst du auf, gut zu sein!" (Martin Luther)

  28. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von movingdet65:

    D-Bus (13.09.2020), dkf (13.09.2020), leviathan (13.09.2020), Steffen42 (13.09.2020)

  29. #47841
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.210
    'Gefällt mir' gegeben
    334
    'Gefällt mir' erhalten
    3.994

    Standard

    Anti:
    Mi: Hügelprogramm
    Do: Endbeschleunigung
    Fr: Intervalltreppen
    Sa: Rad locker 102km (3:38h) mit Sprints
    So: mittellang



    Steffen: ist TRIMP 819 mehr oder weniger als TSS 956?

    Det: klasse Intervalle und 35er!

    Tja, und der Dicke? Insgesamt (!) wieder weniger geradelt als Anti am Samtag. über 10 kg schwerer als Det, und faulerweise weniger gelaufen. #rotelaterne
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  30. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (13.09.2020), movingdet65 (13.09.2020), Steffen42 (13.09.2020)

  31. #47842
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.726
    'Gefällt mir' gegeben
    5.560
    'Gefällt mir' erhalten
    3.896

    Standard

    Zitat Zitat von movingdet65 Beitrag anzeigen
    Heute den 35er LDL wie so oft mit ziemlich schweren Beinen (wen wunderts`!) gestartet,- aber nach ca. 4km lief es schon wieder runder und ich näherte mich allmählich dem 5er-Schnitt u. ab KM 16 dann unter 4:55/km bis 4:45. Dann ab KM24 die geforderte 12km-EB gestartet. Die ersten KM in 4:22 waren noch im Soll,- aber dann schien die HF doch zu hoch zu gehen,- zumal ich nun auch in die Mittagswärme rein kam (bis ca. 24 Grad) u. die Pace sackte wieder ab auf über 4:30/km,- zum Teil sogar bis über 4:40/km,- da spürte ich doch einen erheblichen Substanzverlust, u. auch muskulär wurde es nun immer heikler. Vom Gefühl her näherte ich mich schon bedrohlich den 90%HF u. wollte daher nich mehr auf Biegen und Brechen das Tempo halten, sondern lieber die geforderten 35km zuende bringen. Gelang dann auch noch mit letzten Willen u. beinahe schon auf der letzten Rille.
    Letztlich war der Gesamtschnitt aber doch ganz o.k.
    Hoffe, dass dann die 15km-EB in der Königs-Einheit nächsten Sonntag wieder besser läuft.
    war ganz sicher die richtige Entscheidung und für den nächsten Sonntag sind die Daumen schon mal gedrückt.

    PS
    für Steffens Woche reicht ein einzelnes DAS GEFÄLLT DKF nicht, aber man (frau) kann ja leider nur einmal auf den Button hüpfen

    Und Ser Anti beeindruckt mit einer Entlastungswoche, dass dkf schon fast Angst bekommt, wasser macht, wenner würglich mal trainiert

  32. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Antracis (13.09.2020), leviathan (13.09.2020), movingdet65 (13.09.2020), Steffen42 (13.09.2020), voxel (13.09.2020)

  33. #47843
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.726
    'Gefällt mir' gegeben
    5.560
    'Gefällt mir' erhalten
    3.896

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Tja, und der Dicke? Insgesamt (!) wieder weniger geradelt als Anti am Samtag. über 10 kg schwerer als Det, und faulerweise weniger gelaufen. #rotelaterne
    nüscht, die holt sich dkf

  34. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Steffen42 (13.09.2020)

  35. #47844
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.210
    'Gefällt mir' gegeben
    334
    'Gefällt mir' erhalten
    3.994

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    nüscht, die holt sich dkf
    Meinste? Wieviel davon trifft denn auf dich zu?

    1) insgesamt (!) wieder weniger geradelt als Anti am Samtag,
    2) über 10 kg schwerer als Det.
    3) faulerweise weniger gelaufen als Det.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  36. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    dkf (13.09.2020), movingdet65 (13.09.2020), Steffen42 (13.09.2020)

  37. #47845
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.254
    'Gefällt mir' gegeben
    8.775
    'Gefällt mir' erhalten
    6.754

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Steffen: ist TRIMP 819 mehr oder weniger als TSS 956?
    Weniger. Deutlich. 20%. TRIMP und TSS werden ja fast gleich berechnet:
    https://help.trainingpeaks.com/hc/en...-TSS-Explained

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Det: klasse Intervalle und 35er!
    +1. Was Det hier jede Woche vorlegt ist schon nicht mehr feierlich. Hervorragend.

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Tja, und der Dicke? Insgesamt (!) wieder weniger geradelt als Anti am Samtag. über 10 kg schwerer als Det, und faulerweise weniger gelaufen. #rotelaterne
    Finde ich jetzt nicht so nett, wie Du meine Woche kommentierst. Wie war denn jetzt Deine?

  38. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    D-Bus (13.09.2020), dkf (13.09.2020), movingdet65 (13.09.2020)

  39. #47846
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.210
    'Gefällt mir' gegeben
    334
    'Gefällt mir' erhalten
    3.994

    Standard

    3:45 sind aber mehr als 3:38.

    Meine Woche: 3:15 - natürlich wieder alles unter 160 W

    Geh gleich hanteln, damit es nicht zu mickrig aussieht. Ach nee, das nützt jetzt auch nix mehr.


    (P.S. Hab faulerweise bereits das Reiten ausfallen lassen, aber gehantelt wird noch. Tschakka!)
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  40. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (13.09.2020), leviathan (13.09.2020), Steffen42 (13.09.2020), voxel (13.09.2020)

  41. #47847
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.726
    'Gefällt mir' gegeben
    5.560
    'Gefällt mir' erhalten
    3.896

    Standard Woche 7 nach Wiederauferstehung oder -3 bis Brocken

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Meinste? Wieviel davon trifft denn auf dich zu?
    kommt in etwa auf das;
    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    1) insgesamt (!) wieder weniger geradelt als Anti am Samtag,
    2) über 10 kg weiniger als Det.
    3) faulerweise weniger gelaufen als Det.
    Hier die Gewinnzahlen aus der Challenge #rotelaterne von Susi;

    Mo 11,11 km @6:26 min/km Ampel-Intervall-Fahrtspiel I+II
    (in den Garten, bisschen dies und das und widder heeme)
    Di 5,64 km @6:00 min/km bisschen Beinchen lockern, darin 5 kleine Steigerungen
    + abends 35 min Ball- & Rollenspiele
    Mi 9,11 km @6:26 min/km Km sammeln & gleichzeitig die Strecke für einen zukünftigen
    5km TDL ablaufen/anmessen
    Do nix Lauf ausfallen lassen, dem rechten Fuß zu liebe,
    stattdessen nur abends 2x15min SM-Spiele spezial
    Fr Rad 30km Pseudo time trial @22,8 km/h tagsüber Gardening
    + abends imaginäre Begleitrunde der radelnden sub-3h20er
    Sa Rad -> knapp 7km regeneratives Radeln I
    <- knapp 7km regeneratives Radeln II
    tagsüber Gardening
    + abends 50 min Ball- & Rollenspiele
    So 29,50 km @nichtderredewert, aber immerhin sub-3h30 Petersberglauf III ,
    mit mühsam zusammengestoppelten 300HM

    4x Laufen = 55,36 km (6:13:18 h:m:s) #rotelaterne
    3x Radeln = 52,59 km (2:31:39 h:m:s)
    #rotelaterne

    Noch kurz zum heutigen langen Lauf;

    Aaalso heute nochmals die Strecke zum Petersberg in Angriff genommen, hat sich bereits auf dem zweiten 3km Split gezeigt, dass die langsamer wird. Hier kam auch dann die Idee, anders als sonst, exakt die gleiche, holperige & wellige Strecke für den Rückweg zu nehmen. Die eigentlich sonst immer für den Rückweg vorgesehene Strecke läuft sich wesentlich besser/einfacher (alles schön langgezogen, quasi fast flach & somit nur noch moderat „talwärts“ dazu viel Asphalt zum Rollen)

    Wollte diesmal aber wirklich bewusst den schwereren Weg zurücknehmen, an eine ordentlichen Pace war in Anbetracht der Entwicklung unterwegs eh nicht mehr zu denken.

    Bis zum Bergweg auf dem Petersberg war die Runde also bereits gefühlt anstrengender & in echt auch langsamer als letzte Woche, aber immerhin durchgelaufen, ohne Gehmomente … Auf dem mit Katzenköpfen gepflasterten Stück des Bergweges dann der geplante Gehmoment, weiter hochlaufen bis zur Kapelle, auf der anderen Seite die „Serpentinenstraße“ wieder (is soeinganzkleinbisschen wie die Brockenstraße en miniature)

    Das Ganze dann 3mal, die Runden habe ich auch separat in der Uhr -> Je 1,25km @8:06 / 7:24 / 7:22 min/km…

    Bis hierhin soweit gut, die letzte nicht die langsamste, immerhin (damit ganz zufrieden bin )

    Dann wie gewollt auf den nun ziemlich holperige Rückweg, nochmal jede Menge Katzenköpfe, Schotter & ausgewaschene Rinnen zum Laufen… natürlich nix mit EB, die Gumminbeine der kleinen Frau heute dann auch gefühlt extraschlapp & so gab es dann auf dem welligen Gelände in diesen ausgetretenen Pfaden zwischen Km 23 und 26 dann ein ausgiebiges Stück Wanderung selbst talwärts war hier wirklich kein Anlaufen mehr möglich, das ganze Kartenhaus für den Moment dann doch zu wackelig

    Auf den letzten 3km Asphalt zumindest nochmal Laufen @6:29 min/km, am Ende standen immerhin 29,50km auf der Uhr und dkf fix und fertch am MINI …

    Fazit – auch wenn die Dame sich in Sachen Pace, grade nach der kleinen ungeplanten Pause, mit weniger Wochenkilometern in den Beinen heute etwas mehr erhofft hatte, mit der Gesamtstrecke des Laufes ist dennoch eine weitere Hürde genommen (und diese lustigen Runden oben auf dem Petersberg hättich, ohne Rückweg gefühlt auch noch paarmal machen wollen )

    @liebe Alle, einen schönen Restsonntagabend & eine noch bessere Woche
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer aus … (ich verrat‘ nicht den Ort ;o)
    liebte über die Maßen den Ausdauersport!!!
    Und während er lief,
    seine Frau rief…
    beim Nachbarn kurz an „ER ist wieder fort“

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  42. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Antracis (13.09.2020), D-Bus (13.09.2020), Dirk_H (13.09.2020), leviathan (13.09.2020), movingdet65 (13.09.2020), Steffen42 (13.09.2020)

  43. #47848

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    3.325
    'Gefällt mir' gegeben
    2.600
    'Gefällt mir' erhalten
    3.433

    Standard

    Nabend zusammmen, tolle Wochen von euch.
    det, mich freut besonders, dass Du Deinen Halbmarathon gut verkraftet hast und wieder so eine gute Woche hingelegt hast.
    Der TSS oder Trimp von Anti ist extrem beeindruckend und von Steffens Fähigkeiten konnte ich mich persönlich überzeugen, als er uns alle im Bergsprint am Freitag abgehängt hat. War eine coole Sache.
    Tolle Truppe hier!
    Meine Woche:
    Radfahren 318 km
    Laufen 12 km

    PS: Weiß jemand was INEOS dieses Jahr falsch gemacht hat? Haben die ein neues Traingskonzept? Froome und Thomas sind gar nicht erst nach Frankreich mitgekommen und Bernal hat heute kräftig Federn lassen müssen.

  44. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    Antracis (13.09.2020), D-Bus (13.09.2020), Dirk_H (13.09.2020), dkf (13.09.2020), movingdet65 (13.09.2020), Steffen42 (13.09.2020)

  45. #47849
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.210
    'Gefällt mir' gegeben
    334
    'Gefällt mir' erhalten
    3.994

    Standard

    Voxel: beim Radeln haust du ja ganz schön rein, aber das Laufen ist, nun ja, ausbaufähig!

    Susi: sieht doch gut aus (vom Fuß mal abgesehen): Fahrtspiel - Steigerungen - time trial - langer Lauf mit Hügeln.
    Was macht der Fuß?
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  46. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    leviathan (13.09.2020)

  47. #47850

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    3.325
    'Gefällt mir' gegeben
    2.600
    'Gefällt mir' erhalten
    3.433

    Standard

    Holger, das stimmt. Und jetzt wo du es ansprichst kann ich noch ein paar unterschlagene Infos nachliefern...

    Ich hatte ja schon öfter geschrieben, dass ich mich nur auf eine Sportart konzentrieren kann. Dass es aber so schlimm ist, hätte ich nicht gedacht.
    Ich habe beim Laufen ein regelrechtes Debakel erlebt. Als ob ich das Laufen verlernt hätte. Ich komme in keinen Rythmus. Die ersten 10km konnte ich mit viel Anstrengung und zwei, drei Pausen einen 5er Schnitt halten. Dann ging die Pace nochmal nach unten. Dazu habe ich leichte Schmerzen im unteren Bauchbereich. Als ob die Körpermitte nicht genug Stabilisierung für die Laufbewegung leisten kann.
    Wenn ich meinen Schatten beobachte sieht der Laufstil furchbar aus, die Schrittlänge ist dramatisch zurückgegangen.
    Mein Körper hat sich komplett aufs Radeln umgestellt. Meine Beine werden immer dicker und steifer. Wenn das so weitergeht wird das nix mehr mit Triathlon...

    Aber ich will mich nicht beschweren, mir macht das Radeln derzeit einfach Spaß und ich liebe meinen neuen Kickr Core. Ich freue mich schon auf morgen früh, dass ich vor der Arbeit einfach mal 2 Stunden trainieren kann, echt entspannend und das Highlight des Tages.

    "Use it or lose it" ist echt ein schlauer Spruch. Ich hoffe einfach mal, dass ich, wenn ich ein paar Wochen jeden Tag laufe, alles wieder wie vorher wird.

  48. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    Antracis (13.09.2020), Steffen42 (13.09.2020)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •