+ Antworten
Seite 2020 von 2107 ErsteErste ... 10201520192019702010201720182019202020212022202320302070 ... LetzteLetzte
Ergebnis 50.476 bis 50.500 von 52671
  1. #50476
    Avatar von kappel1719
    Im Forum dabei seit
    27.05.2014
    Beiträge
    1.478
    'Gefällt mir' gegeben
    1.136
    'Gefällt mir' erhalten
    1.056

    Standard

    Japp, diese Schlussfolgerung mit dem Krafttraining habe ich auch für mich mitgenommen. So eine Nacht wie letzte Woche möchte ich nie wieder erleben.
    Auf anraten von Farhad habe ich auch eine ganz gute Inversionsbank im Warenkorb, an der ich mich abnutzen kann und auch werde.

    Die App würde ich mir gerne mal anschauen, habe schon Geld für deutlich Sinnloseres verpulvert. Danke schon mal.

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von kappel1719:

    Steffen42 (28.01.2021)

  3. #50477
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.232
    'Gefällt mir' gegeben
    8.730
    'Gefällt mir' erhalten
    6.722

    Standard

    Dennis, ich hatte die Kaia Rückentrainings-App. Die kostete rund 10€ im Monat und irgendwann haben die den Preis auf 100€ hochgesetzt. Absurd.
    Aber einige Krankenkassen zahlen einem diese App, einfach mal googeln. Die App an sich ist super, ich fand Erklärung und Übungen hervorragend.

  4. #50478
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.236
    'Gefällt mir' gegeben
    4.170
    'Gefällt mir' erhalten
    6.472

    Standard

    Dennis, auch an dieser Stelle hier nochmal gute Besserung!

    Bezüglich Frust bin ich dann mal ganz kleinlaut. Die kaputten Teile bei mir sind, auch wenn erstmal nicht lieferbar, doch prinzipiell alle austausch- und nachbestellbar. Da will ich mich mal nicht beklagen.

    Mal sehen, ob ich mich heute Abend für die Rolle motivieren kann, hilft ja nüscht, über verschüttete Milch zu jammern.

  5. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (28.01.2021), Steffen42 (28.01.2021)

  6. #50479
    Avatar von kappel1719
    Im Forum dabei seit
    27.05.2014
    Beiträge
    1.478
    'Gefällt mir' gegeben
    1.136
    'Gefällt mir' erhalten
    1.056

    Standard

    Ok, das ist natürlich mal ne Hausnummer. Krank. Hab sie mal geladen und die App sagt mir, dass meine Kasse da wohl nicht unterstützt. Aber ich werde trotzdem mal anrufen und nachfragen.

    Danke für den Tipp, Steffen.

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von kappel1719:

    Steffen42 (28.01.2021)

  8. #50480
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.232
    'Gefällt mir' gegeben
    8.730
    'Gefällt mir' erhalten
    6.722

    Standard

    Dennis, es gibt da noch zig andere Apps. Die kosten sicher nicht solche absurden Preise und können trotzdem was. Ich kenne die halt nicht.

  9. #50481

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    3.325
    'Gefällt mir' gegeben
    2.593
    'Gefällt mir' erhalten
    3.433

    Standard

    Oh nein Dennis, das hört sich ja übel an. Ich wünsche Dir dass Du alles wieder gut in den Griff bekommst. Steffen hat sich da ja sehr kompetent und ermutigend geäußert. Das scheint mir der richtige Weg. Viel Glück und Erfolg!

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    Steffen42 (28.01.2021)

  11. #50482
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.250
    'Gefällt mir' gegeben
    655
    'Gefällt mir' erhalten
    516

    Standard

    Nochmal zu den Sensoren: Hier werkelt auch der OH-1. Gleiches wie bei Dirk, bei tiefen Temperaturen unter langer Kleidung scheint er alle Jubeljahre mal Mist anzuzeigen, ansonsten aber sehr zuverlässig und vor allem viel bequemer als ein Gurt. Allerdings sehe ich den Vorteil noch viel mehr beim Laufen als beim Rad, da das Ding eben einfach nicht drückt und auch nicht durch verrutschen nervt (mein Hauptproblem bei den Brustgurten).
    Beim Indoor-Trainer ist der Brustgurt aber noch am erträglichsten, da zumindest ich dort am wenigsten in Bewegung im Oberkörper bin (draußen 'arbeite' ich doch mehr auf dem Rad) und dadurch die Rutschproblematik fast wegfällt.

    Der OH-1 verbindet sich übrigens nicht mit den älteren Studio-Fahrrädern (dummerweise nutzt mein in 2020 Heimtrainer trotz BT gerade das scheinbar als bevorzugte Verbindung zum Gurt), die Polar-Brustgurte aber schon.
    Toll am OH-1, man kann auch ohne Uhr/Device aufzeichnen, was den Vergleich zu einem parallel angelegte Gurt gut möglich macht. Auszulesen dann über die Polar-Software.

  12. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von spaceman_t:

    Hagenthor (28.01.2021), Steffen42 (28.01.2021)

  13. #50483
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    263
    'Gefällt mir' gegeben
    719
    'Gefällt mir' erhalten
    555

    Standard

    Zitat Zitat von spaceman_t Beitrag anzeigen
    Nochmal zu den Sensoren: Hier werkelt auch der OH-1. Gleiches wie bei Dirk, bei tiefen Temperaturen unter langer Kleidung scheint er alle Jubeljahre mal Mist anzuzeigen, ansonsten aber sehr zuverlässig und vor allem viel bequemer als ein Gurt. Allerdings sehe ich den Vorteil noch viel mehr beim Laufen als beim Rad, da das Ding eben einfach nicht drückt und auch nicht durch verrutschen nervt (mein Hauptproblem bei den Brustgurten).
    Beim Indoor-Trainer ist der Brustgurt aber noch am erträglichsten, da zumindest ich dort am wenigsten in Bewegung im Oberkörper bin (draußen 'arbeite' ich doch mehr auf dem Rad) und dadurch die Rutschproblematik fast wegfällt.

    Der OH-1 verbindet sich übrigens nicht mit den älteren Studio-Fahrrädern (dummerweise nutzt mein in 2020 Heimtrainer trotz BT gerade das scheinbar als bevorzugte Verbindung zum Gurt), die Polar-Brustgurte aber schon.
    Toll am OH-1, man kann auch ohne Uhr/Device aufzeichnen, was den Vergleich zu einem parallel angelegte Gurt gut möglich macht. Auszulesen dann über die Polar-Software.
    Danke auch für deine Rückmeldung

    Ich bin froh, dass auch dein Bericht zu dem Gerät sehr positiv ist - habs nämlich bereits bestellt. Im Gegensatz zum Brustgurt oder dem Dongle bringt der Sensor auch fürs Laufen grosse Vorteile mit sich. Wenn meine Erfahrungen auch so positiv ausfallen, könnte ich das Gerät sogar für Wettkämpfe anziehen. Einen Brustgurt würde ich definitiv nicht für einen Wettkampf anziehen

    Wie ich gelesen habe, kann das Gerät sogar beim Schwimmen aufzeichnen. Ich war ja sehr skeptisch, zumal es ein optischer Pulsmesser ist. Aber jetzt bin ich richtig gespannt

  14. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Dirk_H (28.01.2021), Steffen42 (28.01.2021)

  15. #50484
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.250
    'Gefällt mir' gegeben
    655
    'Gefällt mir' erhalten
    516

    Standard

    Ich glaub beim Schwimmen kannst Du ihn nicht mehr mit der Uhr koppeln, sondern nur intern speichern.
    Beim Laufen kann es wie gesagt im Winter ab und an mal zu Fehlern kommen, aber sehr selten. Ansonsten ist der Schrieb wirklich genau, nur ca. 10s zeitversetzt zum Gurt (sollte man bei IVs, Sprint usw beachten).

  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von spaceman_t:

    Hagenthor (29.01.2021)

  17. #50485
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.208
    'Gefällt mir' gegeben
    333
    'Gefällt mir' erhalten
    3.978

    Standard

    Gute Besserung, Dennis!

    Sascha, denk an deine 360 km - das wird schon!

    @me, gute Nachrichten: Sonntag und Montag Bauchgrimmen, Dienstag lange Zahnarztsitzung --> durfte also bis heute nur faul rumhängen, und bin zudem unter 70 kg gerutscht!
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  18. #50486
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.232
    'Gefällt mir' gegeben
    8.730
    'Gefällt mir' erhalten
    6.722

    Standard

    Heute war im Mannschaftszeitfahren Richmond UCI (2x) dran, insgesamt 32km. Wir waren zu fünft am Start und das hat mich extra gefreut. Irgendwann sind wir mal so viel, wie die starken Teams.

    Unschön war, dass die Losfee uns auf den letzten Startplatz in der Pen gesetzt hat. Wir durften also geschlagene 15 min nach Start warten, bis wir losfahren konnten. Wer den Kurs kennt, der ist weitgehend flach auf den ersten 12km und dann kommen drei sehr giftige Hügel. In Runde 1 konnten wir direkt zwei Teams vor uns kassieren, das dritte haben wir dann in Runde 2 geschnappt. Da konnte man auch die Unterschiede zwischen einem gut organisierten Team wie unserem und eher naja Teams sehen (also so wie wir in die Saison gestartet waren). Wir waren immer sehr kompakt unterwegs und bei den überholten Teams sah das eher nach Schlange aus.

    Ich fand das heute sehr hart im Vergleich, speziell die drei Hügelchen am Ende haben richtig den Zahn gezogen. Wir sind aber sehr gut durchgekommen, bin gespannt auf das Ergebnis. Einen Fahrer hatten wir dann in Runde 2 auf dem letzten Hügel zurücklassen müssen, das war zu derb für ihn. Aber es zählen ja auch nur die ersten 4.

    Jetzt gibt es Pizza Sucuk mit extra scharf, hab direkt die Bestellung rausgehauen.

    Morgen sind dann Laufintervalle (6x1km) auf dem Plan.

  19. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (29.01.2021), Dartan (29.01.2021), Dirk_H (28.01.2021), dkf (29.01.2021), Hagenthor (29.01.2021), leviathan (28.01.2021), voxel (29.01.2021), Zemita (29.01.2021)

  20. #50487
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.236
    'Gefällt mir' gegeben
    4.170
    'Gefällt mir' erhalten
    6.472

    Standard

    Liest sich super, Steffen. Pizza Sucuk

    Bei mir nach einigen Depri-Tagen jetzt langsam wieder optimistischer Modus.

    Gestern immerhin, nach 4 Tagen ohne Training, wieder auf der Rolle 1:15h.

    Mostly harmless, am volcano hab ich dann aber mal kurz Gas gegeben, zumindest soweit es meine Gesäßmuskulatur zugelassen hat. Bei zu viel Pedaldruck beschweren sich noch die Muskelansätze am Steißbein und teilweise der untere Rücken, hat aber mal wieder gut getan, sich etwas zu belasten.

    Heute morgen dann mit Tria-Steffi laufen 45 Minuten, mit lautem Jammern hab ich die auf 5:10 einbremsen können. Dabei zeigten sich des Linchens Interventionen wirksam, d.h. die Hüfte war komplett schmerzfrei- und lief wieder rund. Muss nur mit schnellen Beschleunigungen aufpassen und jetzt natürlich langsam wieder aufbauen.

    Die Hardwarelage in Sachen Rad ist natürlich weiterhin Mist, allerdings gibt's auch da zaghafte Hoffnung...vielleicht tue ich ja was unvernünftiges, soll ja bei Radfahrern und Rädern vorkommen.

    Vielleicht teste ich mal morgen, wie ich so aufs Gravelbike meiner Frau passe...die will nämlich bei den aktuellen Temperaturen nicht raus und fährt lieber Rolle...

  21. Folgenden 9 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Bernd79 (29.01.2021), Catch-22 (29.01.2021), Dartan (29.01.2021), Dirk_H (29.01.2021), dkf (29.01.2021), Hagenthor (29.01.2021), kappel1719 (30.01.2021), Steffen42 (29.01.2021), voxel (29.01.2021)

  22. #50488
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.232
    'Gefällt mir' gegeben
    8.730
    'Gefällt mir' erhalten
    6.722

    Standard

    So klingt das gleich viel besser, Anti! Bin gespannt, für welche unvernünftige Sache Du Dich entscheiden wirst? Gebrauchtes Liegerad in Aussicht?

    Bei mir heute - wie angekündigt - 6x1km. Hatte müde Beine vor dem Start und auch das Einlaufen war ein wenig zäh. An und für sich war die Einheit aber gelungen. Jetzt lege ich die Beine aber erstmal hoch, bzw. unter den Schreibtisch. Morgen dann langer Lauf, aber gemütliches Tempo.

  23. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dirk_H (29.01.2021), dkf (29.01.2021), voxel (29.01.2021)

  24. #50489
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.232
    'Gefällt mir' gegeben
    8.730
    'Gefällt mir' erhalten
    6.722

    Standard

    Huch, wir rutschen weiter ab. Demnächst stuft uns Runnersworld ab und wir bekommen nur noch ein Drittel der bisherigen Werbeeinnahmen. Das darf nicht passieren!

    Weil es nach Definition eine QTE war (TRIMP >100) berichte ich mal, dass ich wie angekündigt sehr gemütlich länger Laufen war (22km). Dafür dann heute Abend nur noch ein wenig Krafttraining.

  25. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (30.01.2021), Dartan (30.01.2021), Dirk_H (30.01.2021), dkf (30.01.2021), Hagenthor (30.01.2021), leviathan (30.01.2021), voxel (30.01.2021)

  26. #50490
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.236
    'Gefällt mir' gegeben
    4.170
    'Gefällt mir' erhalten
    6.472

    Standard

    Bei mir heute auch QTE (TSS 166) oder so. Bin zwei Stunden Zwift gefahren, u.a. Mit Epic KOM, Radiotower und KOM.

    Im Flachen locker, in den Anstiegen mit Zug so um 3 W/Kg, beim Radiotower eher 3,5 W/Kg. Wenns noch mehr Watt werden, merke ich die geprellte Rippe und Sprinten geht auch nicht, so ab 400W zieht es dann im Steißbein, aber immerhin ist Training möglich.

    Morgen werd ich mal wieder Laufen und vielleicht etwas Rad drauf koppeln. Next Week dann sicher wieder mit Trainingsplan.

  27. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (30.01.2021), Dirk_H (30.01.2021), dkf (30.01.2021), Hagenthor (30.01.2021), Steffen42 (30.01.2021), voxel (30.01.2021)

  28. #50491
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    263
    'Gefällt mir' gegeben
    719
    'Gefällt mir' erhalten
    555

    Standard

    Bei mir gabs heute morgen auch eine QTE (188 TRIMP). Auf Zwift habe ich einen Gruppen Longride gemacht: 100km Rad / 2h 50min bei 2.7 W/Kg

    Eigentlich wollte ich weniger Watt treten. Gruppendynamisch hat es sich so ergeben. Insgesamt ging es aber erstaunlich leicht. Erwartet habe ich, dass es zum Schluss strenger wird. Dank Banane und Riegel ging das jedoch ganz gut.

    Die nächste Rad-Einheit wird dann ein FTP-Stufentest am Mittwoch

  29. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Antracis (30.01.2021), Dartan (30.01.2021), Dirk_H (30.01.2021), dkf (30.01.2021), Steffen42 (30.01.2021), voxel (30.01.2021)

  30. #50492
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.232
    'Gefällt mir' gegeben
    8.730
    'Gefällt mir' erhalten
    6.722

    Standard

    Zitat Zitat von Hagenthor Beitrag anzeigen
    Bei mir gabs heute morgen auch eine QTE (188 TRIMP). Auf Zwift habe ich einen Gruppen Longride gemacht: 100km Rad / 2h 50min bei 2.7 W/Kg

    Eigentlich wollte ich weniger Watt treten. Gruppendynamisch hat es sich so ergeben. Insgesamt ging es aber erstaunlich leicht. Erwartet habe ich, dass es zum Schluss strenger wird. Dank Banane und Riegel ging das jedoch ganz gut.

    Die nächste Rad-Einheit wird dann ein FTP-Stufentest am Mittwoch
    Ganz stark, Hagenthor. Da steht ja einem Anführer unseres Gummibands beim nächsten Meetup nichts im Wege.

    Apropos: übernächsten Dienstag (9.2) wieder 19:00? Bin aber auch anderen Wochentagen gegenüber aufgeschlossen, außer Donnerstag, Ihr wisst warum.

  31. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    dkf (30.01.2021), Hagenthor (30.01.2021)

  32. #50493
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.232
    'Gefällt mir' gegeben
    8.730
    'Gefällt mir' erhalten
    6.722

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Bei mir heute auch QTE (TSS 166) oder so. Bin zwei Stunden Zwift gefahren, u.a. Mit Epic KOM, Radiotower und KOM.

    Im Flachen locker, in den Anstiegen mit Zug so um 3 W/Kg, beim Radiotower eher 3,5 W/Kg. Wenns noch mehr Watt werden, merke ich die geprellte Rippe und Sprinten geht auch nicht, so ab 400W zieht es dann im Steißbein, aber immerhin ist Training möglich.

    Morgen werd ich mal wieder Laufen und vielleicht etwas Rad drauf koppeln. Next Week dann sicher wieder mit Trainingsplan.
    Das klingt wirklich klasse und freut mich außerordentlich, dass Du wieder so in der Spur bist.
    Nach meinem Unfall hatte ich ähnliche Probleme mit den geprellten Stellen aber - auch wenn es doof klingt - das lief sich recht schnell raus. Irgendwann war es nur noch gelbgrün und beim Schlafen spürbar.

  33. #50494
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    263
    'Gefällt mir' gegeben
    719
    'Gefällt mir' erhalten
    555

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Ganz stark, Hagenthor. Da steht ja einem Anführer unseres Gummibands beim nächsten Meetup nichts im Wege.
    Danke dir Aber so stark wie ihr bin ich wohl nicht, bzw. sicher noch nicht stärker. Dafür fehlen mir einfach dir Radkilometer. Aber nach dem FTP-Test habe ich einen Anhaltspunkt, wo ich Radtechnisch stehe

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Apropos: übernächsten Dienstag (9.2) wieder 19:00? Bin aber auch anderen Wochentagen gegenüber aufgeschlossen, außer Donnerstag, Ihr wisst warum.
    Ich habe meistens Dienstags Intervalltraining mit der Gruppe. Aber am 9.2 kann ich da vermutlich Achillesmässig noch nicht teilnehmen. Insofern bin ich höchstwahrscheinlich dabei

  34. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    dkf (30.01.2021), Steffen42 (30.01.2021)

  35. #50495
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.232
    'Gefällt mir' gegeben
    8.730
    'Gefällt mir' erhalten
    6.722

    Standard

    Zitat Zitat von Hagenthor Beitrag anzeigen
    Danke dir Aber so stark wie ihr bin ich wohl nicht, bzw. sicher noch nicht stärker. Dafür fehlen mir einfach dir Radkilometer. Aber nach dem FTP-Test habe ich einen Anhaltspunkt, wo ich Radtechnisch stehe
    Also als Newbie über so eine lange Zeit soviel Watt zu treten ist schon beachtlich. Bin gespannt, was da am FTP-Test rauskommt.

    Mich könntest Du aktuell nach 100km vom Boden fegen, ich bin das schon ewig nicht mehr gefahren, maximal 60km am Stück. Mir geht es da auf dem Rad wie beim Laufen. Da ist das erste Mal 30km nach einer Weile auch unfassbar anstrengend.

  36. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Hagenthor (30.01.2021)

  37. #50496
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    746
    'Gefällt mir' gegeben
    484
    'Gefällt mir' erhalten
    1.898

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Apropos: übernächsten Dienstag (9.2) wieder 19:00? Bin aber auch anderen Wochentagen gegenüber aufgeschlossen, außer Donnerstag, Ihr wisst warum.
    Sieht erstmal gut aus.

  38. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Hagenthor (30.01.2021), Steffen42 (30.01.2021)

  39. #50497
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.724
    'Gefällt mir' gegeben
    5.526
    'Gefällt mir' erhalten
    3.884

    Standard Trittbrett fahren (und laufen)

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Weil es nach Definition eine QTE war (TRIMP >100)
    dann hatte die lahme Dame für diese Woche auch 2 QTE

    Gestern 9,99 km in 1h11:xx -> Pace könnter selbst ausrechnen TRIMP = 126 ( ca. 78% Hf max)
    Heute; 1h14:xx "der Esel, die Rolle & die kleine frau" 20min + 8x5min "angestrengt locker" ... TRIMP = 117 ( ca. 73% Hf max)

    Fühlt sich halt alles doch noch immer "relativ anstrengend" an, also absolut noch nix mit locker. Aber die gestrige, abendliche geschlitterte Schleichfahrt, hat sich zumindest wieder nach echtem Laufen angefühlt Pace war wurscht, hab unterwegs nicht mal auf die Garmina geschaut.

    Beim Radeln auf der Rolle brauchen auch eher die Hände (explizit die linke) die Pausen. Durch das verkrampfte Halten des Lenkers (Umfallschutz ) wird die Linke recht schnell taub & kribbelig. Ansonsten wird dkf davon wohl auch bald Unterarme wie Popeye bekommen...

    Morgen gibt es nochmal einen Ü10km Lauf + bisschen Minimukkis stählen, und dann ist erst mal Kassensturz für Januar.

    PS
    der 09.02. , 19.00 Uhr ist vorgemerkt, ob nun als Groupie der anonymen Sub -3h20er, falls das mit dem Zwift-mitgucken mal klappt oder einfach nur parallel-virtuell, wird sich zeigen (allein, aber nicht einsam )

    PPS
    Apropos Zwift und Co.
    -> hab einen HRM run, und der wird lustigerweise bei Zwift erkannt (sonst hat die Dame ja überhaupt keine passende Technik )
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer aus … (ich verrat‘ nicht den Ort ;o)
    liebte über die Maßen den Ausdauersport!!!
    Und während er lief,
    seine Frau rief…
    beim Nachbarn kurz an „ER ist wieder fort“

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  40. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Christoph83 (31.01.2021), Hagenthor (30.01.2021), Steffen42 (30.01.2021)

  41. #50498
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.724
    'Gefällt mir' gegeben
    5.526
    'Gefällt mir' erhalten
    3.884

    Standard

    PPPS

    Alle sub-3h20er steigern ihr Pensum stets langsam auf Rolle & Co.
    Außer Hagenthor -> DER sticht gleich mit der ersten Einheit auf Zwift aus der Masse hervor

  42. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Christoph83 (31.01.2021), Hagenthor (30.01.2021), Steffen42 (30.01.2021)

  43. #50499
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    263
    'Gefällt mir' gegeben
    719
    'Gefällt mir' erhalten
    555

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    PPPS

    Alle sub-3h20er steigern ihr Pensum stets langsam auf Rolle & Co.
    Außer Hagenthor -> DER sticht gleich mit der ersten Einheit auf Zwift aus der Masse hervor
    Ich dachte das ist normal, dass man ab und zu mal 100km(+) macht mit dem Rad. Dürfte ja so das Pendant zu einem 30km Lauf sein

    PS: Das habe ich noch vergessen mitzuteilen: die HF-Messung mit dem Polar OH1 hat sensationell funktioniert

  44. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Christoph83 (31.01.2021), dkf (30.01.2021), leviathan (31.01.2021), Steffen42 (30.01.2021)

  45. #50500
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    746
    'Gefällt mir' gegeben
    484
    'Gefällt mir' erhalten
    1.898

    Standard

    Gestern fand ich die Idee der Kinder in ihrem Spielraum zu schlafen noch lustig.
    Gerade dann realisiert, dass da ja auch das Zwift-Setup steht und ich jetzt mit trainieren warten muss, bis die wach sind...

  46. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    leviathan (31.01.2021), Steffen42 (31.01.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 4)

  1. Christoph83

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •