+ Antworten
Seite 2024 von 2075 ErsteErste ... 10241524192419742014202120222023202420252026202720342074 ... LetzteLetzte
Ergebnis 50.576 bis 50.600 von 51867
  1. #50576

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    3.293
    'Gefällt mir' gegeben
    2.487
    'Gefällt mir' erhalten
    3.337

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    beim Spaziergang unvermittelt lossprinten und dann sagen „Haha, hab Dich“.
    Gute Idee

  2. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    Dirk_H (05.02.2021), Steffen42 (05.02.2021)

  3. #50577
    Clean Heels Avatar von Unwucht
    Im Forum dabei seit
    05.02.2013
    Beiträge
    1.390
    'Gefällt mir' gegeben
    372
    'Gefällt mir' erhalten
    364

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Kohlehydratmangel und der "Mann mit dem Hammer"? Schieb doch mal ein Knäckebrot in den CD-Schacht und schau obs besser wird.
    Aaalter wieso sagst du das nicht vor einer Woche. Hab ja als Hobbyfahrer immer nur Banane dabei. Ließ sich nicht so gut in die CD Lade einlegen, kam ne riesen Sauerei bei raus.
    Let fitness naturally occur. Don't force it or chase times. - @stevemagness

  4. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Unwucht:

    Dirk_H (05.02.2021), dkf (05.02.2021)

  5. #50578
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.205
    'Gefällt mir' gegeben
    3.135
    'Gefällt mir' erhalten
    3.595

    Standard

    Zitat Zitat von Unwucht Beitrag anzeigen
    Aaalter wieso sagst du das nicht vor einer Woche. Hab ja als Hobbyfahrer immer nur Banane dabei. Ließ sich nicht so gut in die CD Lade einlegen, kam ne riesen Sauerei bei raus.
    Bananen ist echt unsinnig. Bei den vielen angebissene Äpfeln auf den Computern ist doch klar was man eigentlich nehmen soll. Echt toll, dass die Firma da die Anleitung gleich auf dem Gehäuse abbildet.
    Ich hatte halt nur gerade keinen Apfel da und auf meinem ist auch keiner abgebildet.

  6. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    dkf (05.02.2021), Steffen42 (05.02.2021)

  7. #50579
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.617
    'Gefällt mir' gegeben
    4.955
    'Gefällt mir' erhalten
    3.582

    Standard

    Auf dem Läbbi hier, vor mir, steht auch nix von Äpfeln, sondern was mit HP... inzwischen glaubich gaaanz fest, dass das heißt;
    Heul Ploßnicht also echt, der Kerl bringt das Kampfhoppel in der kleinen, sanften & geduldigen frau echt zum

    Scheint im Halbstundentakt zu vergessen, dasser eigentlich WLAN hat & wird gefühlt von Tag zu Tag lahmer (klingt irgendwie vertraut ) sachichdoch ->
    Zitat Zitat von vongesternerst Beitrag anzeigen
    Verschwörung der Geräte
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Es war mal ein Läufer aus Dorsten.
    (ich glaube sein Name war Thorsten)
    Der rasierte sich nie,
    und vom Bauch bis zum Knie,
    sprossen Haare, die sah’n aus wie Borsten

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Steffen42 (05.02.2021)

  9. #50580
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    719
    'Gefällt mir' gegeben
    477
    'Gefällt mir' erhalten
    1.783

    Standard

    Zitat Zitat von voxel Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ja die Form von Christoph ist echt monströs. Hier muss ein 2:3x er Marathon her oder ein Sub9 IRONMAN, oder beides :-).
    Das ist genau mein Ziel für einen Herbstmarathon dieses Jahr (da wird ja hoffentlich was stattfinden...).
    Der TDL war auch in normalen Schuhen (Adios 4) gelaufen, hab also noch bisschen Reserve mit "Schummelschuhen".
    Ausserdem brauchte ich in der letzten Woche doch die ein oder andere "Nervennahrung" und das Gewicht liegt aktuell wieder 5-6kg über Wettkampfgewicht (wird größtenteils Wasser/Ballast sein, der schnell wieder weg ist).

    Sub9 Ironman ist als "sportlicher Nichtschwimmer" illusorisch. Hab mal geschaut, was man da jeweils in den Disziplinen leisten muss.
    Laufen wäre im Bereich des Möglichen.
    Rad würde ein TT-Bike erfordern inkl. Gewöhnung an die optimale Sitzposition und noch einen Haufen Training, dann wäre das vielleicht erreichbar.
    Schwimmen kannste knicken, das lerne ich nicht mehr um auf das nötige Niveau zu kommen.
    Insgesamt wäre daher eine sub10 schon ein ambitioniertes Ziel.
    Aber ehrlich gesagt, reizen würde mich ne Langdistanz generell ja schon noch...

  10. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    dkf (06.02.2021), leviathan (06.02.2021), RunODW (06.02.2021), Steffen42 (06.02.2021), voxel (06.02.2021)

  11. #50581
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.651
    'Gefällt mir' gegeben
    5.643
    'Gefällt mir' erhalten
    6.173

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph83 Beitrag anzeigen
    Aber ehrlich gesagt, reizen würde mich ne Langdistanz generell ja schon noch...
    +1

    Zu allem was Du geschrieben hast. Das mit dem Marathon sehe ich als No Brainer. Wobei hier jeder weiß, daß etwas Glück immer dazugehört.

    In Bezug auf den Triathlon liege ich zwischen Euch. Der erste Gedanke war hier auch das Schwimmen. Da kann ich Dir aber mit gutem Gewissen sagen, daß man hier auf Lücke trainieren kann. Wenn Du einen guten Neo hast, kannst Du auch auf Lücke trainieren. Da kann man auch mit 1x die Woche ausschließlich über einen gute Armzug deutlich unter 70min schwimmen. Und dann bist Du eher im Bereich von 9:30.

    Aus eigener Erfahrung darf ich Dir aber sagen, daß Dir ein Neoverbot den Tag so richtig vermiesen wird
    "Auf Lücke" eben.
    nix is fix

  12. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (06.02.2021), Dirk_H (06.02.2021), Steffen42 (06.02.2021), voxel (06.02.2021)

  13. #50582
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    13.921
    'Gefällt mir' gegeben
    7.924
    'Gefällt mir' erhalten
    6.275

    Standard

    Schnell heute noch einen Mini-TDL mit 5km (eingebettet in 15km) abgerissen, bevor hier die Welt untergeht. So wie es aussieht, reißt morgen mein Streak. . Blitzeis bei Sturm ist schwierig.

  14. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dirk_H (06.02.2021), dkf (06.02.2021), Dude_CL (06.02.2021), leviathan (06.02.2021), RunODW (06.02.2021)

  15. #50583
    Avatar von RunODW
    Im Forum dabei seit
    25.11.2019
    Beiträge
    180
    'Gefällt mir' gegeben
    284
    'Gefällt mir' erhalten
    378

    Standard

    Classico 14er (km) meiner Lieblingsstrecke gerannt, passt. Gehe jetzt mit Freundin Wildschweine im Walderlebniszentrum schauen.

    Morgen dann ein 25 - 32 km Lauf angesagt, bin noch am Überlegen ob ich nach Starnberg oder Ammersee mit der S-Bahn raustuckere und dann die Strecke zurücklaufe. 1 x um den Ammersee wäre auch geil, fast ne Marathon-Distanz, sind da früher oft geradelt. Oder von Wolfratshausen retour. Gibt einige schöne Optionen. Schau'n mer mal, ich werde berichten.

    Grüße, RunODW

  16. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunODW:

    Antracis (06.02.2021), dkf (06.02.2021), Dude_CL (06.02.2021), Hagenthor (06.02.2021), leviathan (06.02.2021), Steffen42 (06.02.2021)

  17. #50584

    Im Forum dabei seit
    09.03.2019
    Ort
    MeckPomm
    Beiträge
    212
    'Gefällt mir' gegeben
    267
    'Gefällt mir' erhalten
    292

    Standard

    Ich habe den langen Lauf (~32 km) auf Grund der Wetterlage schon heute erledigt. Dabei 10 km mit vollem kalten Gegenwind und vereisten Wegen ...

    Ich glaube, wenn ich den Lauf morgen gemacht hätte, wäre ich als Eisstatue geendet.


    Persönliche Bestzeiten: 5k - 21:42 (01/2021), 10k - 44:55 (02/2020), HM - 1:38:04 (10/2019), M - 3:41:16 (03/2021)

  18. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dude_CL:

    Antracis (06.02.2021), Dirk_H (06.02.2021), dkf (06.02.2021), Hagenthor (06.02.2021), kobold (06.02.2021), Steffen42 (06.02.2021)

  19. #50585
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.112
    'Gefällt mir' gegeben
    3.950
    'Gefällt mir' erhalten
    6.110

    Standard

    Schöne Einheiten hier trotz prekärer Wetterlage und es wird ja nicht besser.

    Mir setzt beim Laufen immer noch die geprellte Rippe zu, aber immerhin kann da nix kaputt gehen und es heisst dann halt beim Laufen, Zähne zusammenbeißen. Bin die letzten Tage fleissig Rolle gefahren, draußen geht ja nicht, wobei ich eh kein Rad hätte.

    Heute dann Altherren-Grundlagentraining mit Koppeleinheit:

    45min Läufchen @5:25 + Zwift 1h:08 locker mit etwas Sweetspot (152W / 173W NP) + 45min Läufchen @5:22 + 20 Minuten Zugseiltraining

    Mit aufaddiertem 193 TSS wohl trotz Schnulli-Tempi eine Q-Einheit, hiermit pflichtgemäß berichtet.


  20. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dirk_H (06.02.2021), dkf (06.02.2021), Hagenthor (06.02.2021), Steffen42 (06.02.2021)

  21. #50586
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.112
    'Gefällt mir' gegeben
    3.950
    'Gefällt mir' erhalten
    6.110

    Standard

    Letztlich ist die Hüfte überstanden (braucht aber immer noch Linchen + Pflege) und der Radunfall hätte auch im Rollstuhl enden können. Also alles gut. Dennoch führt mir Trainingspeaks eindrucksvoll vor, dass der dadurch hakelige Januar den kompletten Aufbau November + Dezember gekostet hat.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	985271E7-9A15-42BE-AEBD-CEF5F657EBD0.png 
Hits:	32 
Größe:	456,8 KB 
ID:	78487


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	101A145F-DAEA-4111-A0E0-E71D0349D33F.png 
Hits:	24 
Größe:	680,2 KB 
ID:	78488




    Schon bitter. Immerhin ist die CTL nicht total im Keller und der Spreewaldduathlon ist auch schon abgesagt, also kein Grund zum Weinen, sondern weitermachen. Irgendwann kommt eine Form, die sich in einem Wettkampf unterbringen lässt.

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Steffen42 (06.02.2021)

  23. #50587
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.236
    'Gefällt mir' gegeben
    4.778
    'Gefällt mir' erhalten
    3.256

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Dennoch führt mir Trainingspeaks eindrucksvoll vor, dass der dadurch hakelige Januar den kompletten Aufbau November + Dezember gekostet hat.
    Tut es das?

    Was ich auf dem Diagramm erkennen kann:

    Nach den Unfall Mitte Januar hast du kurzzeitig dein Trainingspensum (aus gutem Grund natürlich!) stark zurückgefahren, daher ist deine Langzeit-Traininggsbelastung (CTL, "Fitness") etwas gesunken, deine Kurzzeit-Trainingsbelastung (ATL, "Müdigkeit") stark gesunken und die Differenz aus beiden (TSB, "Form") somit relativ stark gestiegen. Die letzten 1-2 Wochen hast du dein Pensum wieder angefangen hoch zu fahren, also ist dein ATL stark angestiegen, der Effekt auf den CTL ist aber noch überschaubar, und der TSB ist somit wieder stark abgesackt. In ein paar Wochen, wenn der kurzzeitige Trainingsausfall aus dem Zeitbereich des CTLs heraus gerutscht ist, sollten dann wieder alle Werte auf alten Niveau sein.

    Darüber wie schnell bzw. mit welcher Leistung du eine bestimme Strecke oder Zeitdauer laufen / fahren kannst, also das was ich eigentlich als "Form" bezeichnen würde, sagen diese Werte aber so aber direkt mal gar nichts aus.

    P.S.
    Habe ich eigentlich schon mal erwähnt, das ich die üblichen umgangssprachlichen Bezeichnungen für CTL/ATL/TSB, insbesondere die deutschen, als äußerst irreführend betrachte...?

  24. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Antracis (06.02.2021), Dirk_H (06.02.2021), leviathan (06.02.2021), Steffen42 (06.02.2021), voxel (07.02.2021)

  25. #50588
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.205
    'Gefällt mir' gegeben
    3.135
    'Gefällt mir' erhalten
    3.595

    Standard

    Ich warte auf den Schnee.
    Kommt noch nix, obwohl laut Wetterdienst und sogar Radar soll es gerade hier schneien. Eigentlich wollte ich morgen mal wieder ein bisschen in den Wald spielen gehen. Na schauen wir mal ob das vielleicht heut Nacht doch noch was wird.

    Heute 2. Runde Endorphin Speed (20km@4:19/km). Spaßschuh. Bleibt aber bei mir dabei, dass sich da eine Diskrepanz aus gefühlter Anstrengung und HF bildet. Keine Ahnung wie man das erkläre kann. Auf jeden Fall kann man mit dem fröhlich entspannt durch die Gegend hüpfen, während die Pumpe gut am Arbeiten ist. VO2max in Runalyze nicht von anderen Schuhen zu unterscheiden und letzte Woche ja sogar eher unterdurchschnittlich. Aber egal, Spaß machts und das zählt (gerade).
    Da hat Saucony was feines gebaut. Hat ja auch die halbe Welt schon vor mir festgestellt.
    Zuletzt überarbeitet von Dirk_H (06.02.2021 um 20:34 Uhr)

  26. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Hagenthor (06.02.2021), Steffen42 (06.02.2021)

  27. #50589
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.112
    'Gefällt mir' gegeben
    3.950
    'Gefällt mir' erhalten
    6.110

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen

    Nach den Unfall Mitte Januar hast du kurzzeitig dein Trainingspensum (aus gutem Grund natürlich!) stark zurückgefahren, daher ist deine Langzeit-Traininggsbelastung (CTL, "Fitness") etwas gesunken, deine Kurzzeit-Trainingsbelastung (ATL, "Müdigkeit") stark gesunken und die Differenz aus beiden (TSB, "Form") somit relativ stark gestiegen. Die letzten 1-2 Wochen hast du dein Pensum wieder angefangen hoch zu fahren, also ist dein ATL stark angestiegen, der Effekt auf den CTL ist aber noch überschaubar, und der TSB ist somit wieder stark abgesackt. In ein paar Wochen, wenn der kurzzeitige Trainingsausfall aus dem Zeitbereich des CTLs heraus gerutscht ist, sollten dann wieder alle Werte auf alten Niveau sein.
    Klar, trotzdem werd ich mit sanfter Steigerung, des Coaches Credo, sicher 4 Wochen brauchen, bis ich wieder die Fitness/CTL habe, die ich vorher schon in 2 Monaten erarbeitet hatte. Ich war ja im Juli bei knapp 80 und hab mich dann in 6 Monaten in diese Bereiche hochgekrümelt.



    Darüber wie schnell bzw. mit welcher Leistung du eine bestimme Strecke oder Zeitdauer laufen / fahren kannst, also das was ich eigentlich als "Form" bezeichnen würde, sagen diese Werte aber so aber direkt mal gar nichts aus.
    Ich finde die Werte gar nicht schlecht. Natürlich geht es um ein individuelles Trainingsniveau, also natürlich kann der eine mit einer „Fitness“ von 130 einen Marathon vielleicht in 3:30 laufen, ein anderer in 2:30. Aber es würde ja auch keinen Sinn machen, sich im Training nicht an irgendwelchen Wunschpaces zu orientieren sondern am individuellen Vermögen.



    P.S.
    Habe ich eigentlich schon mal erwähnt, das ich die üblichen umgangssprachlichen Bezeichnungen für CTL/ATL/TSB, insbesondere die deutschen, als äußerst irreführend betrachte...?
    Wenn man es mal verstanden hat, finde ich es eigentlich ganz passend. „Form“ meint halt eher den Grad der Erholung, der ist also entweder negativ im Sinne vom „belastet“ oder positiv „erholt“. Ich hab mal gelesen, ich glaube bei Joe Friel, dass der Begriff „Form“ aus dem Pferderennsport kommt. „Form“ war wohl ein Dokument, wo drauf stand, wie die Pferde sich in den letzten Rennen geschlagen haben. Kann aber auch sein, dass das Übersetzungskuddelmuddel gewesen ist.

    Jedenfalls sind die Werte natürlich vor allem nützlich, wenn man mit Ihnen Erfahrung gesammelt hat und individuell mit Leistungswerten und subjektivem Befinden abgleicht. Bei mir haut es z.B. ziemlich gut hin, wenn ich so bei Form bis Max. -10 bin, ist das reizwirksames aber nicht sehr ermüdendes Training. So ab -20 fühle ich mich schon ziemlich paniert.

    Genauso kann man halt mit Fitness und Fatigue seine Erfahrungen sammeln und das mit Verletzungen, guter Wettkampfform, guter oder zu geringer Trainingsbelastung in Verbindung bringen. Das ist dann natürlich noch keine Mathematik, aber man hat einen weiteren Leitfaden im Trainingspuzzle.

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Steffen42 (06.02.2021)

  29. #50590
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.236
    'Gefällt mir' gegeben
    4.778
    'Gefällt mir' erhalten
    3.256

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Heute 2. Runde Endorphin Speed (20km@4:19/km). Spaßschuh. Bleibt aber bei mir dabei, dass sich da eine Diskrepanz aus gefühlter Anstrengung und HF bildet. Keine Ahnung wie man das erkläre kann. Auf jeden Fall kann man mit dem fröhlich entspannt durch die Gegend hüpfen, während die Pumpe gut am Arbeiten ist. VO2max in Runalyze nicht von anderen Schuhen zu unterscheiden und letzte Woche ja sogar eher unterdurchschnittlich. Aber egal, Spaß machts und das zählt (gerade).
    Ganz so krass ist der Effekt zwar bei mir nicht, aber grundlegend kann ich den Effekt bei mir auch nachvollziehen und bestätigen. Die gefühlte muskuläre Beanspruchung scheint in so Platten-Plateau-Schuhen signifikant geringer zu sein (sowohl beim Lauf selbst, als auch bei den Nachwirkungen an Folgetagen nach richtig harten Läufen / WKs) und mein Geschwindigkeitsgefühl ist daher ziemlicher verdreht. Gerade bei eigentlich lockeren Läufen kann das ziemlich tückisch sein. Die exakten Paces sind jetzt willkürlich gewählt, aber bei mir endet das meist so: Ich nehme mir vor und habe das Gefühl 4:50/km zu laufen, laufe in Wirklichkeit aber 4:30/km und die tatsächliche Belastung dabei entspricht einer 4:40/km in "normalen" Schuhen.

    @Anti
    Ich will auch gar nicht behaupten, dass die ATL/CTL/TSB Werte nutzlos sind. Korrekt interpretiert sind die sicherlich ein guter Baustein zur Trainingssteuerung. Nur habe ich ich oft den Eindruck - das ist jetzt gar nicht unbedingt auf dich speziell bezogen, und es ist auch gut möglich dass ich zu viel in die Aussagen einiger herein interpretiere - dass es an der korrekten Interpretation dieser Werte oft scheitert. Zu oft habe ich den Eindruck, das der CTL Wert als alleiniger Indikator für den aktuellen Fitnessstand und den Trainingserfolg angesehen wird. Das der Wert meist einfach als "Fitness" bezeichnet wird, hilft dabei nicht unbedingt. Aber am Ende des Tages gibt der Wert halt nur an, wie hart man die letzten Wochen trainiert hat, trifft aber keine direkte Aussage über den Erfolg dieses Trainings.

  30. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Dirk_H (06.02.2021), Hagenthor (06.02.2021), Steffen42 (06.02.2021), voxel (06.02.2021)

  31. #50591
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    216
    'Gefällt mir' gegeben
    541
    'Gefällt mir' erhalten
    421

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Heute 2. Runde Endorphin Speed (20km@4:19/km). Spaßschuh. Bleibt aber bei mir dabei, dass sich da eine Diskrepanz aus gefühlter Anstrengung und HF bildet. Keine Ahnung wie man das erkläre kann. Auf jeden Fall kann man mit dem fröhlich entspannt durch die Gegend hüpfen, während die Pumpe gut am Arbeiten ist. VO2max in Runalyze nicht von anderen Schuhen zu unterscheiden und letzte Woche ja sogar eher unterdurchschnittlich. Aber egal, Spaß machts und das zählt (gerade).
    Da hat Saucony was feines gebaut. Hat ja auch die halbe Welt schon vor mir festgestellt.
    Nimmt mich wunder, was du nach einem Wettkampf zu dem Schuh meinst. Im Training pusht mich der Schuh zwar, aber ich könnte trotzdem nicht sagen, dass es Sauerstofftechnisch leichter ist. Richtig bemerkt habe ich den Effekt erst im Wettkampf. Typischerweise wird gegen Ende meine Schrittfrequenz höher bzw. das Tempo tiefer. Mit den Schuhen konnte ich die Schrittlänge über die gesamten 10km mehr oder weniger problemlos halten. Aber das sind sehr wackelige Beobachtungen. Habe den Schuh erst in 3 Trainings und einem Wettkampf getragen.

  32. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Dirk_H (06.02.2021), Steffen42 (06.02.2021)

  33. #50592
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.205
    'Gefällt mir' gegeben
    3.135
    'Gefällt mir' erhalten
    3.595

    Standard

    Könnte hinkommen, was du sagst. Ich war heute mit ~4:20 unterwegs und angefühlt hat sich das eher wie 4:30 (@Matthias). Puls war aber bei 4:20. Das ging aber muskulär über 20km und ich hätte so auch einfach noch ne Weile weiterlaufen können.. Danach war ich schon platt, aber halt nicht so wirklich von den Beinen. Ungewohnt.

    Wie auch immer. Der Schuh macht echt Spaß. Wobei halt nur, wenn man flotter läuft. Unter einem gewissen Tempo (Schrittfrequenz/Bodenkontaktzeit) ist er mir zu schwammig.
    Hab mir heute den Pro bestellt. mal sehen was der Unterschied in der Platte so ausmacht...also rein wissenschaftliches Interesse.

  34. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Hagenthor (06.02.2021), Steffen42 (06.02.2021)

  35. #50593
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.236
    'Gefällt mir' gegeben
    4.778
    'Gefällt mir' erhalten
    3.256

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Hab mir heute den Pro bestellt. mal sehen was der Unterschied in der Platte so ausmacht...also rein wissenschaftliches Interesse.
    Auf den Vergleich bin ich mal sehr gespannt. Ich persönlich kenne ja nur den Pro. Da ich den größeren Teil des Effektes aber auch beim Schaum anstelle der Platte sehe, denke ich dass der Unterschied nicht sonderlich groß sein wird. Aber mangels praktischer Erfahrung eben nur eine Vermutung. Und ich kenne bisher auch niemanden der sowohl den Speed als auch den Pro hat und somit direkt vergleichen kann.

  36. #50594
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.205
    'Gefällt mir' gegeben
    3.135
    'Gefällt mir' erhalten
    3.595

    Standard

    Ich würde den Effekt auch im Schaum und der "Geometrie" es Schuhs sehen und soweit ich das sehe unterscheiden sich Speed und Pro da ja wirklich nur in der Platte. Daher hat sich Saucony da -aus meiner bisherigen Sicht- auch mit dem Speed ein Kuckucksei ins Nest gelegt. Daher wird es mal interessant, da ich ja auch eher "Fraktion Schaum" bin und vielleicht liege ich daneben.

  37. #50595
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    13.921
    'Gefällt mir' gegeben
    7.924
    'Gefällt mir' erhalten
    6.275

    Standard

    Vielleicht ist das aber auch ein genialer Schachzug. Identischen Schuh Pro nennen und 30% mehr verlangen. Carbonplatte kostet vielleicht einen Euro mehr in der Herstellung. So manche Freaks (z.B. ich) kaufen den dann trotzdem. Werden ja keine Sekunden verschenkt.

    Wobei ich wahrscheinlich beim Alphafly landen werde.

  38. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dirk_H (06.02.2021)

  39. #50596
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.205
    'Gefällt mir' gegeben
    3.135
    'Gefällt mir' erhalten
    3.595

    Standard

    Ja, mir sagt Nike konzeptionell da auch eher zu, wenn es wirklich um das Limit geht. Keine Kompromisse.
    Wobei ich gespannt bin. Die sollen ja weicher sein und ich finde den Saucony bei langsamerem Tempo schon etwas schwammig. Wenn das stimmt, dann dürfte die Nikes -bei mir- erst bei noch höherem Tempo "richtig" einsetzen. Meine Tendenz wäre allerdings eher Vaporfly Next%. Nicht so hässlich, Gewicht und Sprengung.
    Happy Testing, ich bin gespannt!

  40. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Steffen42 (06.02.2021)

  41. #50597
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.117
    'Gefällt mir' gegeben
    310
    'Gefällt mir' erhalten
    3.733

    Standard

    Ich hab den Pro und den Next-% (wie Darth, oder hast du den 4%?). Werde vielleicht demnächst, wenn ich nicht mehr ganz so dick und außer Form bin (wird also noch laaange dauern), die innerhalb eines Laufes auf dem Laufband vergleichen. HF messen, ein paar Mal 4:20/km über 2 km laufen, in der Pause Schuh wechseln. Vielleicht 4x? 1x Pro, 2x Next-%, 1x Pro. Zwei Wochen danach dann umgekehrt.
    Dann das gleiche mit Next-% und Fastwitch oder 1400 oder so.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  42. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Dartan (07.02.2021), Steffen42 (06.02.2021), voxel (07.02.2021)

  43. #50598
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.236
    'Gefällt mir' gegeben
    4.778
    'Gefällt mir' erhalten
    3.256

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Ich hab den Pro und den Next-% (wie Darth, oder hast du den 4%?).
    Jup, als "Tier 1" Vertreter dieser Schuhklasse besitze ich den Vaporfly Next% und den Endorphin Pro. Da würde ich aus dem Bauch heraus den Next% als noch etwas schneller einschätzten, den Endorphin aber als signifikant alltagstauglicher, da nicht ganz so kompromisslos wie der Next% gebaut. Als "Tier 2" Vertreter habe ich außerdem noch den Hoka Carbon X (erste Generation), der sich zwar im Prinzip schon ganz ok läuft, aber im direkten Vergleich zu den Nike und Saucony keinen wirklichen Stich machen kann. Und außer Konkurrenz dann noch den Adizero Pro, den ich aufgrund des flacheren Aufbaus und der nicht ganz so weichen Sohle als eine komplett andere Schuhklasse klassifizieren würde.

    Irgendwelche systematischen Vergleiche habe ich aber zugegebenermaßen niemals durchgeführt, da hatte ich einfach nie die Zeit und Muße zu. Jetzt aktuell hätte ich zwar ausreichend Zeit, aber aus Lockdown-Technischen Gründen kein Laufband zur Verfügung...

  44. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Steffen42 (06.02.2021)

  45. #50599
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.117
    'Gefällt mir' gegeben
    310
    'Gefällt mir' erhalten
    3.733

    Standard

    Hier gab's schon einen Vergleich:

    Ergebnis: unentschieden, bei 3:25 min/km.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	malindi-elmore-shoe-chart.jpg 
Hits:	19 
Größe:	90,7 KB 
ID:	78507
    You can see that the values are nearly the same: 181.4 ml of oxygen per kilogram per kilometer in the Vaporflys, and 180.5 ml/kg/km in the Endorphins. A lower number is better, because it means you’re burning less energy to sustain the same pace. But in this case, the 0.5 percent difference is much smaller than the “smallest worthwhile change” (SWC), which is a statistical measure of how much running economy values tend to vary between different runners. It’s also smaller than the “typical error,” which is a statistical measure of how much running economy values tend to vary when you test the same runner under the same conditions over and over. So the Endorphins are a tiny bit better numerically, but statistically it’s a dead heat.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  46. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Dartan (07.02.2021), Dirk_H (07.02.2021), Hagenthor (07.02.2021), Steffen42 (07.02.2021), voxel (07.02.2021)

  47. #50600
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    13.921
    'Gefällt mir' gegeben
    7.924
    'Gefällt mir' erhalten
    6.275

    Standard

    Danke. Spricht ja für die Endorphin. Die sind mir auch sympathischer, irgendwie.
    Wäre noch interessant zu sehen, ob das auch bei längeren Teststrecken noch in Summe so bleibt oder ob da irgendwann die Nike davonziehen.

    Bin gespannt auf Deine Ergebnisse, Holger.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •