+ Antworten
Seite 2063 von 2103 ErsteErste ... 1063156319632013205320602061206220632064206520662073 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51.551 bis 51.575 von 52556
  1. #51551
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.202
    'Gefällt mir' gegeben
    8.643
    'Gefällt mir' erhalten
    6.674

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    So etwas wie z.B. das "Schwalbe Montage-Fluid", was vermutlich nichts anderes als glorifizierte Seifenlauge ist? Oder noch was spezielleres?
    Genau die. Und ja natürlich, ist nur Seifenlauge. Bin ja aber Geek und brauche für alles ein spezielles Werkzeug, Spray, etc. Hab für meinen Grill auch Grillspray. Technik, Technik, Technik.

    Die Schwalbe Reifenheber habe ich auch. Finde die nicht so gut und hab mir mal ein teureres Werkzeug gegönnt, mit dem ging das besser und mir tun davon auch die Pfoten nicht so weh. Nennt sich Toppeak Reifenheberset Shuttle Lever 1.2

  2. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    D-Bus (26.03.2021), Dartan (26.03.2021)

  3. #51552
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.198
    'Gefällt mir' gegeben
    333
    'Gefällt mir' erhalten
    3.955

    Standard

    Wenn ich mich recht erinnere, hattest du doch - insbesondere vor den Hüftproblemen - recht regelmäßig 30- bis 60-Sekundenwiederholungen im Programm, oder Sascha? Dann sollte das 10er Renntempo über kurze Strecken doch kein Problem darstellen. Die TDLs fehlen bei dir (wie auch bei mir bis vor drei Wochen) natürlich noch zu einem ordentlichen 10er WK oder HM.
    Ich hab ja meine Strides, die ich abgesehen vom ersten pro Einheit recht hart laufe. Ach ja, in dem Zusammenhang: dank unserer Bergab-Vereins-Time-Trials und des Wegfalls offizieller WKs habe ich es innerhalb der letzten 12 Monate doch glatt geschafft, all-time-PBs über 1 km, 1 Meile, und 3 km aufzustellen.
    Nu werde ich aber langsam auf längere Einheiten umstellen, und die Rad-Intervalle reduzieren oder ganz wegfallen lassen, um beim 50er vielleicht doch noch eine Chance auf den vorletzten Platz zu haben.
    Inzwischen hat sich da nämlich nach all den Granaten endlich auch ein anderer Dicker angemeldet. Allerdings strebt er trotz der Höhenmeter glatt eine 4:30 an.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  4. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (26.03.2021), Dartan (26.03.2021), dkf (26.03.2021), leviathan (26.03.2021), Steffen42 (26.03.2021)

  5. #51553
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.211
    'Gefällt mir' gegeben
    4.139
    'Gefällt mir' erhalten
    6.423

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich recht erinnere, hattest du doch - insbesondere vor den Hüftproblemen - recht regelmäßig 30- bis 60-Sekundenwiederholungen im Programm, oder Sascha? Dann sollte das 10er Renntempo über kurze Strecken doch kein Problem darstellen. Die TDLs fehlen bei dir (wie auch bei mir bis vor drei Wochen) natürlich noch zu einem ordentlichen 10er WK oder HM.
    Ich hatte die kurzen schnellen Sachen bis zu den Hüftproblemen regelmäßig im Programm. Danach war ja erstmal Laufpause und dann natürlich nur locker Joggen und dann natürlich erstmal antesten bitte nicht schneller als 4:30 und jetzt durfte ich mal unter 4:20 laufen und Samstag sogar unter 4:00 Halleluja.

    Also über fast 3 Monate sehr wenig und jetzt langsam wieder den Speed erarbeiten. Iss halt so...

  6. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (26.03.2021), dkf (26.03.2021), Hagenthor (26.03.2021), leviathan (26.03.2021), Steffen42 (26.03.2021)

  7. #51554
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    258
    'Gefällt mir' gegeben
    701
    'Gefällt mir' erhalten
    542

    Standard

    Heute wollte ich eigentlich einen Tdl laufen, aber schon beim einwärmen habe ich gemerkt, dass die Beine noch zu müde sind. Also habe ich die Einheit spontan zu einem Dl2 entschärft. Auch das war durch die Vorbelastung der letzten Tage und Wochen einigermassen anstrengend. Aber das darf es ja auch sein, nächste Woche steht eine Regenerationswoche an

    Gesamt waren es 14km @4.05 min/km.

  8. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Antracis (26.03.2021), Dartan (26.03.2021), dkf (26.03.2021), leviathan (26.03.2021), Steffen42 (26.03.2021), Zemita (26.03.2021)

  9. #51555

    Im Forum dabei seit
    09.03.2019
    Ort
    MeckPomm
    Beiträge
    225
    'Gefällt mir' gegeben
    324
    'Gefällt mir' erhalten
    347

    Standard

    Ich habe meinen ersten Marathon in 3:41:16 geschafft!

    Ich werde später einen ausführlicheren Bericht schreiben, aber erstmal das Wichtigste in Kürze, angefangen mit der groben Pace alle 5 km (Bild vergrößern/anzeigen, um mehr Statistiken zu sehen):
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Marathon_2021_03_26.png 
Hits:	82 
Größe:	61,2 KB 
ID:	79460

    • Bis ca. Kilometer 30: grob mit 5:10/km Pace unterwegs und es fühlte sich einigermaßen leicht an
    • Kilometer 33-35: Versuch zu beschleunigen auf 5:00/km
    • Kilometer 37: Erster Einbruch
    • Ab ca. Kilometer 39-40: Stärkerer Einbruch und beinahe Wadenkrämpfe
    • Geleinnahme: Vor dem Rennen und bei Kilometern 11, 22, 32 und 37 ohne Probleme

    Bin ich zufrieden? Na klar! Sub3:40 wäre vielleicht mit Kämpfen und/oder leicht langsameren Start möglich gewesen, aber viel mehr, glaube ich, auch nicht.


    Persönliche Bestzeiten: 5k - 21:42 (01/2021), 10k - 44:55 (02/2020), HM - 1:38:04 (10/2019), M - 3:41:16 (03/2021)

  10. Folgenden 15 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dude_CL:

    alcano (26.03.2021), Antracis (26.03.2021), Catch-22 (26.03.2021), Dartan (26.03.2021), dkf (26.03.2021), emel (31.03.2021), feu92 (26.03.2021), Fjodoro (26.03.2021), Hagenthor (26.03.2021), kobold (28.03.2021), leviathan (26.03.2021), movingdet65 (26.03.2021), Rajazy (12.04.2021), Steffen42 (26.03.2021), voxel (26.03.2021)

  11. #51556
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    258
    'Gefällt mir' gegeben
    701
    'Gefällt mir' erhalten
    542

    Standard

    Zitat Zitat von Dude_CL Beitrag anzeigen
    Ich habe meinen ersten Marathon in 3:41:16 geschafft!
    Das ist ganz Stark gratuliere!

    So ganz alleine einen Marathon zu laufen ist echt heftig. Wünsche dir gute Erholung und bin schon gespannt auf den ausführlichen Bericht

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Dude_CL (26.03.2021)

  13. #51557
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.347
    'Gefällt mir' gegeben
    5.094
    'Gefällt mir' erhalten
    3.510

    Standard

    Zitat Zitat von Dude_CL Beitrag anzeigen
    Ich habe meinen ersten Marathon in 3:41:16 geschafft!
    Glückwunsch, ganz stark!

    Und wirklich schön diszipliniert gleichmäßig durchgelaufen! Da könnte sich so manch eine Person, die bei mir ständig im Spiegel auftaucht, eine Scheibe von abschneiden. (Die letzten 2-3km zählen da nicht. Wenn man sich da noch groß steigern kann, war man zuvor einfach zu langsam unterwegs. )

    Und uff, 424HM. Höhenmeter-korrigiert geht das mal sowas von als eine sub3:40 durch! Ich behaupte einfach mal dreist, im echten Wettkampf, so mit Mitläufern und Zuschauern, wäre das sogar stark Richtung 3:30h gegangen!

  14. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    dkf (26.03.2021), Dude_CL (26.03.2021), Hagenthor (26.03.2021), leviathan (26.03.2021)

  15. #51558

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    299
    'Gefällt mir' gegeben
    36
    'Gefällt mir' erhalten
    128

    Standard

    Herzlichen Glückwunsch, richtig tolle Leistung!!!
    Da kannst du dir etwas drauf einbilden, hoffe du bist stolz auf dich - verdient hättest du dir das auf alle Fälle!!

  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von feu92:

    Dude_CL (26.03.2021)

  17. #51559
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.202
    'Gefällt mir' gegeben
    8.643
    'Gefällt mir' erhalten
    6.674

    Standard

    Zitat Zitat von Hagenthor Beitrag anzeigen
    Das ist ganz Stark gratuliere!

    So ganz alleine einen Marathon zu laufen ist echt heftig. Wünsche dir gute Erholung und bin schon gespannt auf den ausführlichen Bericht
    +1

    Glückwunsch, tolle Leistung, Dude!

  18. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    dkf (26.03.2021), Dude_CL (26.03.2021)

  19. #51560
    Clean Heels Avatar von Unwucht
    Im Forum dabei seit
    05.02.2013
    Beiträge
    1.430
    'Gefällt mir' gegeben
    403
    'Gefällt mir' erhalten
    407

    Standard

    Zitat Zitat von Dude_CL Beitrag anzeigen
    Ich habe meinen ersten Marathon in 3:41:.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dude-very-cool.jpg 
Hits:	238 
Größe:	65,7 KB 
ID:	79462
    Let fitness naturally occur. Don't force it or chase times. - @stevemagness

  20. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Unwucht:

    dkf (26.03.2021), Dude_CL (26.03.2021), Hagenthor (26.03.2021), leviathan (26.03.2021), Steffen42 (26.03.2021)

  21. #51561
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.202
    'Gefällt mir' gegeben
    8.643
    'Gefällt mir' erhalten
    6.674

    Standard

    Passt wie Faust auf Auge. Heute kam der Nachfolger „Jesus Rolls“ auf AMZ raus. Soll cool sein.

  22. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Fjodoro (26.03.2021), leviathan (26.03.2021)

  23. #51562
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.720
    'Gefällt mir' gegeben
    5.480
    'Gefällt mir' erhalten
    3.860

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Glückwunsch, ganz stark!
    + 4

    Echt starke Leistung im Alleingang &
    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Höhenmeter-korrigiert geht das mal sowas von als eine sub3:40 durch! Ich behaupte einfach mal dreist, im echten Wettkampf, so mit Mitläufern und Zuschauern, wäre das sogar stark Richtung 3:30h gegangen!
    + 4

    PS
    wir sehen uns beim Rennsteiglauf
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer aus … (ich verrat‘ nicht den Ort ;o)
    liebte über die Maßen den Ausdauersport!!!
    Und während er lief,
    seine Frau rief…
    beim Nachbarn kurz an „ER ist wieder fort“

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Dude_CL (26.03.2021)

  25. #51563
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.720
    'Gefällt mir' gegeben
    5.480
    'Gefällt mir' erhalten
    3.860

    Standard

    PPS

    überlege grad, ob man den alten Faden nochmal hocholen sollte

    Schlag den Fischer - Seite 156 - Forum RUNNER’S WORLD

  26. #51564
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    744
    'Gefällt mir' gegeben
    483
    'Gefällt mir' erhalten
    1.883

    Standard

    Zitat Zitat von Hagenthor Beitrag anzeigen
    Das ist ganz Stark gratuliere!

    So ganz alleine einen Marathon zu laufen ist echt heftig. Wünsche dir gute Erholung und bin schon gespannt auf den ausführlichen Bericht
    Auch von mir Glückwünsche und dicken Respekt.
    So eine Leistung auf so einer Strecke (Höhenmeter) und das beim Marathon-Debut.

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Dude_CL (26.03.2021)

  28. #51565

    Im Forum dabei seit
    07.12.2020
    Beiträge
    273
    'Gefällt mir' gegeben
    167
    'Gefällt mir' erhalten
    211

    Standard

    Zitat Zitat von Dude_CL Beitrag anzeigen
    Ich habe meinen ersten Marathon in 3:41:16 geschafft!
    Bin zwar eigentlich stiller Mitleser hier. Aber bei so einer starken Leistung muss ich mich mal kurz aus der Deckung begeben: Ganz starke Leistung Dude! Glückwunsch, kannst mehr als stolz auf dich sein. Erster Marathon, Solo, und dann die Strecke...Wahnsinn.
    Fand dein Training schon schön konsequent, aber bei einer Solopremiere (und der Time-Trial Vorgeschichte) hätte ich das nicht erwartet.

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Fjodoro:

    Dude_CL (26.03.2021)

  30. #51566
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.198
    'Gefällt mir' gegeben
    333
    'Gefällt mir' erhalten
    3.955

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph83 Beitrag anzeigen
    Auch von mir Glückwünsche und dicken Respekt.
    So eine Leistung auf so einer Strecke (Höhenmeter) und das beim Marathon-Debut.
    +1

    Saubere Leistung, Marathon-Dude!

    Dann feier mal schön, das hast du dir verdient.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Dude_CL (26.03.2021)

  32. #51567

    Im Forum dabei seit
    09.03.2019
    Ort
    MeckPomm
    Beiträge
    225
    'Gefällt mir' gegeben
    324
    'Gefällt mir' erhalten
    347

    Standard

    Vor dem Rennen

    Aufgrund der wechselnden Wetterprognosen war nicht klar, wann der Lauf stattfinden würde. Ich hatte weiter mit Samstag geplant und dementsprechend das Training daran ausgerichtet, d.h. am Dienstag Intervalle in M-Tempo und Mittwoch Dauerlauf. Mittwoch Abend war dann eigentlich klar, dass nur der Freitag in Frage kommt, und am Donnerstag habe ich mich final für heute entschieden. Ich habe am Donnerstag einen kleinen Spaziergang mit anschließenden Minilauf und 4 x 100 m Steigerungen gemacht. Hätte ich mich früher entschieden, wäre der Mittwoch trainingsfrei gewesen und hätte den Lauf am Donnerstag auf 5 km ausgeweitet.

    Wetter & Kleidung

    Die Bedingungen waren echt gut. Bei 9 Grad gestartet, leichter Wind und ein paar Schleierwolken, so dass die Sonne nicht so gestört hat. Am Ende waren es 14 Grad und die Sonne hat sich dann auch mehr gezeigt. Gestartet bin ich in kurz und kurz, wobei ich noch Ärmlinge anhatte, da das erste Viertel durch ein Waldstück ging. Nach 10 km habe ich diese dann ausgezogen.

    Verpflegung & Begleitung

    Mein Vater hat mich auf dem Rad begleitet und mir nach Bedarf Gele, gesalzenes Wasser oder am Ende Cola gereicht. Von daher war ich nicht ganz allein und obwohl er mich nicht groß anfeuern musste, hat mir allein seine Anwesenheit geholfen auf den letzten schweren Kilometern nicht aufzugeben und ins Gehen zu verfallen.

    Das Zeitrennen

    Ich hatte auf den ersten Kilometern Probleme ein Gefühl für das Tempo zu bekommen. Der erste Kilometer war mit 5:02 zu schnell, aber ich konnte mich dann zum Glück rechtzeitig bremsen, aber es fühlte sich langsam und eher nach Dauerlauf als nach Rennen an. Mein Durchschnittspuls war auch nur leicht über 80%. Mit der Zeit habe ich dann ein besseres Gefühl bekommen. Die ersten 11 Kilometer waren dann recht unspektakulär und auch schnell vorüber ... außer, dass ich mich nach nicht einmal 2 km kurz verlaufen hatte. Es sollte der einzige Strecken-Fauxpas bleiben.

    Dann wurde es langsam hügeliger. Ich bin prinzipiell ein schlechter, d.h. langsamer, Bergabläufer. Dafür laufe ich Hügel recht fix hoch, so auch dieses Mal. Dementsprechend war die Pace auf dem zweiten Viertel immernoch recht konstant bei 5:10. Allerdings habe ich mich dazu entschieden bei sehr steilen und/oder langen Asntiegen Tempo rauszunehmen, um Kraft zu sparen. Der längste Anstieg war dann bei Kilometer 20 und 21. Das war der Teil, den ich bisher bei Wettkämpfen nur bergab gelaufen bin und den ich auch beim letzten 35er ausgelassen habe. Aber zum Glück empfand ich ihn nicht so schlimm. Damit war die Hälfte geschafft und ich hatte bereits 10 Minuten auf die Sub4 herausgelaufen. Ist heute eine Zeit unter 3:40 möglich?
    Jetzt kam der schwierigste Teil, den ich aber zum Glück kannte. Er beginnt trügerisch mit dem Herunterlaufen des besagten langen Anstieges, doch danach geht es bis Kilometer 32 oft auf und ab. Und es beginnt gleich mit dem schlimmsten Anstieg - den Hügel bei Zippelow (Kilometer 26-27). Man startet in einer Kurve und der Anstieg will nicht enden, da man die "Spitze" nicht sieht. Ich hätte gedacht, dass der lange Anstieg bei der Hälfte schlimmer sein könnte, aber nein - Zippelow bleibt der "Höhepunkt". Der Abschnitt hat dann ordentlich Kraft gekostet und ich war mir nicht mehr sicher, ob ich noch schneller laufen kann. Die Pace blieb aber weiterhin im Bereich 5:10-5:15. Bei Kilometer 32 war dann der letzte lange Anstieg geschafft und ich war mir da ziemlich sicher, dass der Lauf unter 4 Stunden bleiben wird.

    Das letzte Viertel war von der Strecke bis auf zwei Anstiege und eine Brücke am Ende relativ flach und gerade zu geeignet, um noch mal das Tempo zu erhöhen. Ich war mir zwar, wie vorher geschrieben, nicht sicher, ob ich noch Kraft dazu hatte, aber als ich dann mal wieder auf die Uhr geguckt habe und eine Pace von 4:55 angezeigt wurde, habe ich gedacht: "Versuch doch mal das Tempo um die 5:00/km zu halten." Das klappte auch für 2-3 Kilometer, doch dann fiel ich wieder auf das alte Tempo zurück und merkte, dass es immer schwieriger wurde. Ich habe bei Kilometer 37 mein letztes Gel eingenommen, doch das hat nicht mehr geholfen und die Pace ging weiter auf 5:20, teils 5:30, zurück. Dann folgten die letzten beiden Anstiege, die ich auch recht langsam gelaufen bin, und ich merkte die Waden mehr und mehr. Jetzt war es bis auf eine Brücke absolut topfflach und durch die asphaltierte Strecke sollte doch ein schnelles Tempo möglich sein. Aber als ich die Brücke runtergelaufen bin, merkte ich wie sich ein Krampf in meinen Waden anbahnte. Dementsprechend habe ich dann nicht nochmal versucht das Tempo aufzunehmen und war teils bei über 6:00/km. Spätestens dort (aber eigentlich schon bei Kilometer 37) war klar, dass ich heute nicht unter 3:40 laufen werde. Schlußendlich war ich aber doch sehr nah an den 3:40 und bin trotz der Probleme am Ende sehr zufrieden mit dem Lauf.
    Insbesondere, dass ich komplett durchgelaufen bin, war mir sehr wichtig, da Zeitrennen nicht meine Stärke sind und ich schon mehrere Rennen letztes und dieses Jahr vorzeitig beendet hatte. Wäre mein Vater heute nicht dabei gewesen, hätte es gut sein können, dass ich die letzten Kilometer teils gegangen wäre, da ich viel Vorsprung zu den Sub4 aufgebaut hatte.

    Falls es Fragen gibt, die beantworte ich (vielleicht) morgen. Abschließend bleibt mir nicht mehr zu sagen als: Vielen Dank für den Faden und insbesondere vielen Dank an die Teilnehmenden für die Untersützung und Tipps!
    Zuletzt überarbeitet von Dude_CL (26.03.2021 um 22:58 Uhr)


    Persönliche Bestzeiten: 5k - 21:42 (01/2021), 10k - 44:55 (02/2020), HM - 1:38:04 (10/2019), M - 3:41:16 (03/2021)

  33. Folgenden 14 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dude_CL:

    Antracis (27.03.2021), Bewapo (27.03.2021), Catch-22 (27.03.2021), Dartan (27.03.2021), dkf (26.03.2021), emel (31.03.2021), feu92 (27.03.2021), Hagenthor (27.03.2021), JBl (27.03.2021), jonny68 (28.03.2021), leviathan (26.03.2021), Major_Healey (29.03.2021), spaceman_t (27.03.2021), Steffen42 (26.03.2021)

  34. #51568
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.832
    'Gefällt mir' gegeben
    5.920
    'Gefällt mir' erhalten
    6.476

    Standard

    Tolle Leistung Dude

    Miss das mal an Deinem Ziel von vor ein paar Wochen. Das war schon eine richtig geile Vorbereitung und eine wirklich tolle Umsetzung in Deinem ganz privaten Rennen. Ich will mich hier Dart nochmal anschließen. Bei dem Höhenprofil und dann noch ohne Competition ist das sicher deutlich mehr als eine 3:40 wert. Bei einem flachen Marathon mit Feld wäre eine 3:30 sicher keine Illusion. Ist ja eine schönes Ziel für die nächste echte Option
    nix is fix

  35. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    dkf (26.03.2021), Dude_CL (26.03.2021), Steffen42 (26.03.2021)

  36. #51569
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.211
    'Gefällt mir' gegeben
    4.139
    'Gefällt mir' erhalten
    6.423

    Standard

    Glückwunsch, echt starke Leistung!

  37. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dude_CL (27.03.2021)

  38. #51570
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.247
    'Gefällt mir' gegeben
    648
    'Gefällt mir' erhalten
    514

    Standard

    Mit der Leistung bist Du in nicht allzu ferner Zukunft (Gesundheit und Beständigkeit vorausgesetzt) auch beim Fadentitel angekommen. Starke Vorbereitung und klasse Lauf!

  39. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von spaceman_t:

    dkf (27.03.2021), Dude_CL (27.03.2021)

  40. #51571
    Avatar von Zemita
    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    1.173
    'Gefällt mir' gegeben
    604
    'Gefällt mir' erhalten
    236

    Standard

    Sehr gut durchgezogen. Respekt !!!
    Glückwunsch zum ersten Marathon - genieß die schweren Beine und das Gefühl es geschafft zu haben !!!
    Z

  41. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Zemita:

    Dude_CL (27.03.2021)

  42. #51572
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.609
    'Gefällt mir' gegeben
    4.055
    'Gefällt mir' erhalten
    3.117

    Standard

    Klasse! Gratulation zum Solo Debüt. Das macht neugierig auf deinen ersten offiziellen Marathon. Wie es die anderen schon schrieben, da geht noch was!
    Tollen Vater hast du!

  43. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Dude_CL (27.03.2021)

  44. #51573
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.202
    'Gefällt mir' gegeben
    8.643
    'Gefällt mir' erhalten
    6.674

    Standard

    Heute ging es mir wie Christoph letztens. Mittendrin auf einer Landstraße ging der Graupel los. Der war schon schmerzhaft in Kombination mit dem von schräg vorne kommenden Wind. Dann war kurz Ruhe und dann war es schon fast Hagel, der tat dann *richtig* weh. Waren aber am Ende trotzdem schöne 22km Jogging mit guter Unterhaltung.

    Und bei Euch heute?

  45. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dartan (27.03.2021), dkf (27.03.2021), Hagenthor (27.03.2021)

  46. #51574
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    744
    'Gefällt mir' gegeben
    483
    'Gefällt mir' erhalten
    1.883

    Standard

    Oh man Steffen, sowas braucht man echt nicht, trotzdem toller Lauf.
    Hier erst 2 Stunden Zwift (Schnulligekurbel @150W).
    Gelaufen wird heute Nachmittag noch, wahrscheinlich mit ein paar Bergsprints.

  47. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Dartan (27.03.2021), dkf (27.03.2021), Hagenthor (27.03.2021), Steffen42 (27.03.2021)

  48. #51575
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.832
    'Gefällt mir' gegeben
    5.920
    'Gefällt mir' erhalten
    6.476

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Heute ging es mir wie Christoph letztens. Mittendrin auf einer Landstraße ging der Graupel los. Der war schon schmerzhaft in Kombination mit dem von schräg vorne kommenden Wind. Dann war kurz Ruhe und dann war es schon fast Hagel, der tat dann *richtig* weh. Waren aber am Ende trotzdem schöne 22km Jogging mit guter Unterhaltung.

    Und bei Euch heute?
    Ähnliches Spektakel. Lockerer Dauerlauf, der zumindest im Gesicht sehr schmerzhaft war. Glücklicherweise war der Lauf nur 5km lang. Daß ich in so einem Kontext, bei so einer kurzen Einheit, mal von "glücklicherweise" schreibe, muss ich mir wohl einrahmen
    nix is fix

  49. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (27.03.2021), Dartan (27.03.2021), dkf (27.03.2021), Hagenthor (27.03.2021), Steffen42 (27.03.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •