+ Antworten
Seite 2103 von 2154 ErsteErste ... 11031603200320532093210021012102210321042105210621132153 ... LetzteLetzte
Ergebnis 52.551 bis 52.575 von 53829
  1. #52551
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    OWL
    Beiträge
    441
    'Gefällt mir' gegeben
    3.398
    'Gefällt mir' erhalten
    1.716

    Standard

    Heute habe ich das Top-Wetter richtig genutzt und einen (gemässigten) Trainings-Duathlon absolviert: Mit dem Rad nach Bielefeld (ca. 20km) und dann ab Sparrenburg auf dem Hermannsweg bis Oerlinghausen und zurück (24,5km@5:38/km bei 580HM). Dann Trinkpause (die war auch nötig bei der Wärme!) an der Promenade und mit dem Rad wieder zurück (also 40kmRad & 25km Laufen).
    Es war der erste Berglauf auf der Hermannslauf-Originalstrecke seit 1 Jahr !!! Vor genau 1 Jahr bin ich dort ja den heftigen Ultra (74km) gelaufen,- u. danach hatte ich erstmal die Schn... voll von Bergläufen. Heute habe ich aber gemerkt, dass mir diese Trail-Läufe inzwischen doch gefehlt haben und ich habe es ziemlich genossen. Musste dabei aber höllisch aufpassen, dass bei den harten Steigungen der Puls nicht durch die Decke ging (die ungewohnte Wärme,- ca. 23-26Grad) kam ja noch hinzu.
    Insgesamt bin ich dann ganz ordentlich durchgekommen,- auch wenn es noch ziemlich ungewohnt war. Ich spielte kurz mit dem Gedanken, noch über den Tönsberg zu laufen- aber das wäre heute zu heftig gewesen. Also nur bis Oerlinghausen-Ortsmitte und dann Kehrtwende.
    Auf dem Rückweg musste ich an den giftigsten Steigungen (Lämershagener Treppen etc.) auch mal kurz gehen,- was aber keine Schande ist.
    Die letzten KM waren ganz schön hart, obwohl ich nur wenig forciert hatte. Dann musste ich mich erstmal auf die Wiese an der Promenade werfen
    Hier die Woche:
    MO.: 16km Recovery (ca. 5:40/km)
    DI.: Pause
    MI.: Pause
    DO.: 6km Recovery
    FR.: 15,5km@4:34/km (70-82%HF)
    SA.: 9km Recovery (ca. 5:45/km)
    SO.: 24,5km langer Berglauf (580Hm) im Teuto@5:38/km & 40km Rad (ca. 21km/h) (mit Trekking-Bike) 60-85%HF (nur an d. Steigungen)
    Gesamt: 74km Laufen /40km Rad (das tägliche Radfahren zum Arbeitsplatz nicht mitgerechnet)
    (Gewicht heute direkt nach der Koppel-Einheit prompt runter auf 60,5kg,- heute abend aber wieder ca. 61,5-62kg)
    PB Marathon: 02:57,20h (Münster, Sept.2019) HM-Splits: 01:28,34 / 01:28,46; AK-Platz 6
    Hermannslauf April 2019: 02:18,59 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Halbmarathon: 01:25,10h (Nov. 2019, DJK-Halbmarathon Gütersloh)
    PB 15km: 58:46 Min. (Sololauf) 31.12.20
    PB 10km: 39:00 (März 2020; Trainingslauf); 9,2km: 35:51 (Isselhorster Nacht)
    Ultra-Lauf: 74km mit ca. 1600HM in 8:10Std. (kein WK; Solo) Hermannsweg/Teutob. Wald (Mai 2020)
    Rothaarsteig-Trail-Marathon (835 Höhenmeter), Okt. 2019: 3:18:00h (AK-Platz 1; Gesamt-Platz 11)
    Sportliche Ziele 2021:
    10km sub 38min.; HM: sub 01:25h; Marathon: sub 2:55h; Hermannslauf sub 02:15h


    "Wenn du nicht anfängst, besser werden zu wollen, hörst du auf, gut zu sein!" (Martin Luther)

  2. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von movingdet65:

    Dartan (09.05.2021), Dude_CL (09.05.2021), Hagenthor (09.05.2021), JBl (09.05.2021), Steffen42 (09.05.2021)

  3. #52552
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.507
    'Gefällt mir' gegeben
    5.592
    'Gefällt mir' erhalten
    3.885

    Standard

    Nur kurz vor mir, Wochenbericht etc dann wohl erst morgen:

    Leider ist der "World For Life World Run" für mich ziemlich genau so ausgegangen, wie es der Blick auf den Wetterbericht hat befürchten lassen: Totaler Hitze-KO.

    Anfangs lief es eigentlich ganz ordentlich, die ersten beiden Kilometer waren (wenig überraschend ) mir ~4:10 sogar klar zu schnell, danach habe ich dann aber recht ordentlich auf meine anvisierte Zielpace von knapp 4:30 eingependelt. So ungefähr bis km 15 hat das dann auch gut geklappt, aber spätestens dann hat das Wetter voll zugeschlagen und mit meiner Leistung ging es steil abwärts. Die Temperatur von so geschätzten 27°C, und vor allem die pralle Mittagssonne (Start um 13:00h... ) wären ja schon immer immer eher grenzwertig, aber zum jetzigen Zeitpunkt ohne jegliche Hitzeadapation echt tödlich. Ich meine, ich bin ein Großteil beim Trainingsläufe langärmlig bei einstelligen Temperaturen gelaufen... Und das mit der Verpflegung hat auch nur halb geklappt, von zwei geplanten Übergabepunkten hat nur einer funktioniert, so dass ich als einzige Verpflegung eine 0.5l Wasserflasche bei km 20 hatte. Jedenfalls ging es von km 15 an dann stetig abwärts, und ab der Halbmarathonmarke war ich dann komplett "gebrochen" und musste sogar regelmäßige Gehpausen einlegen. Am Ende hat mich das Catcher Car dann nach 2:28h und 30.6km (4:51/km) erlöst, davon zumindest die ersten 15km mit 4:27/km.

    Weiterhin habe ich mir im Laufe der Woche im totalen Mistwetter als zusätzliches Handicap auch offenbar noch eine kleine Erkältung eingefangen. Absolut nichts dramatisches und ich hatte ich nicht den Eindruck, dass die heute einen großen Einfluss auf meine Leistung hatte, aber geholfen hat die zumindest bestimmt auch nicht.

    Ob ich bei besseren Bedingungen heute mein Traumziel vom Marathon in 4:30er Pace erreicht hätte? Schwer zu sagen, mein Bauchgefühl sagt eher nein, aber zumindest wäre ich garantiert deutlich näher dran gekommen.

    Naja, was solls, das Leben geht weiter, also trotzdem #neverstop und noch einen schön sonnigen Restsonntag,
    Matthias

  4. Folgenden 11 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Antracis (09.05.2021), Bewapo (09.05.2021), Catch-22 (09.05.2021), dkf (09.05.2021), Dude_CL (09.05.2021), Hagenthor (09.05.2021), JBl (09.05.2021), Jogging-Rookie (09.05.2021), movingdet65 (09.05.2021), Steffen42 (09.05.2021), todmirror (11.05.2021)

  5. #52553
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.847
    'Gefällt mir' gegeben
    9.962
    'Gefällt mir' erhalten
    7.597

    Standard

    Respekt vor der tollen Leistung. Da solltest Du Dich nicht grämen, Darth. Nach ein paar wenigen Tagen im März (wenn ich mich richtig erinnere), war heute der erste Tag nach langer Zeit mal wieder richtig warm. Ohne Gewöhnung hart und selbst mit Gewöhnung sehr belastend. Da kann niemand aus dem Stand Topleistung bringen. Bin heute mit 10% mehr Puls bei selber Pace wie vor einer Woche gelaufen.
    Dass Du natürlich *gnadenlos* am Anfang überpaced hast, hatte ich bereits letzte Woche prognostiziert. War aber auch nicht schwer

  6. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (09.05.2021), Dartan (09.05.2021), JBl (09.05.2021)

  7. #52554
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.802
    'Gefällt mir' gegeben
    6.250
    'Gefällt mir' erhalten
    4.125

    Standard Kopieren & zitieren...

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Respekt vor der tollen Leistung.

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Dass Du natürlich *gnadenlos* am Anfang überpaced hast, hatte ich bereits letzte Woche prognostiziert. War aber auch nicht schwer
    ohne DAS, wär er auch nicht unser Dartan (jong)

    Ansonsten, klitzekleines "Trösterli", Kopie von Nebenan...
    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    @die drei Wings for Life Läufer;

    Zum Einen Glückwunsch den beiden Finishern & sowieso für's Mitmachen

    und damit eure Teilnahme & Anstrengung sich sozusagen doppelt "bezahlt" macht, hat dkf eben die Summe aus euren 3 Läufen + noch die Km von unserem Dartan (jong ) bei den sub-3h20er ... in einem Betrag direkt an Wings for Life gespendet

    In diesem Sinne;
    Name:  WFL thanks.PNG
Hits: 226
Größe:  302,6 KB
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer aus … (ich verrat‘ nicht den Ort ;o)
    liebte über die Maßen den Ausdauersport!!!
    Und während er lief,
    seine Frau rief…
    beim Nachbarn kurz an „ER ist wieder fort“

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  8. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Bewapo (09.05.2021), Dartan (09.05.2021), Dude_CL (10.05.2021), Hagenthor (09.05.2021), JBl (09.05.2021), movingdet65 (09.05.2021), RedDesire (09.05.2021), Steffen42 (09.05.2021)

  9. #52555
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.507
    'Gefällt mir' gegeben
    5.592
    'Gefällt mir' erhalten
    3.885

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Bin heute mit 10% mehr Puls bei selber Pace wie vor einer Woche gelaufen.
    Dürfte bei mir nicht viel anders gewesen sein. Selbst wenn man nur die ersten 20km vor den ersten Gehpausen anschaut, war z.B. mein runalyze eff. VO2max Wert heute knapp 4 Punkte unter meinen aktuellen Schnitt und fast 6 Punkte unter dem Schnitt der Vorwoche.

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Steffen42 (09.05.2021)

  11. #52556
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    299
    'Gefällt mir' gegeben
    858
    'Gefällt mir' erhalten
    665

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Dude II.: Schöne Entlastungswoche.
    +1

    @Anti: Wieder eine Wahnsinnstour! Den Powernap hast du dir mehr als verdient

    @Steffen: Fast 100km laufen und es als Entlastungswoche bezeichnen. Einfach nur bekloppt Aber Geil!

    @Det: Super Duathlon den du absolviert hast. Ich kann dich sehr gut verstehen: einerseits, dass du nach dem heftigen Ultra nicht mehr so Lust auf Bergläufe hattest aber auch, dass es dich heute gereizt hat noch einen Hügel draufzusetzen. Aber gut hast du es nicht getan. Sonst hättest du plötzlich die Schn... wieder voll gehabt und auch sonst eine schöne Woche

    @Dartan: Glückwunsch zu dieser super Leistung! Das war heute wirklich nicht einfach. Der Marathon @4.30 kommt dann im Herbst

    @me: Meine Woche war bis zum Wochenende relativ dürftig. Am Dienstag mies gefühlt und nach dem Dauerlauf am Donnerstag war der Zeh blutig. Aber auf jede schlechte Phase folgt auch wieder eine gute: mit der Radtour gestern und dem Longjog heute habe ich das Wetter super genutzt. Das werde ich wahrscheinlich den Sommer über ein bisschen so weiterführen: unter der Woche lieber etwas zurücknehmen (ausser am Intervall-Dienstag) und dafür am Wochenende die Zeit und Energie für Touren aufwenden worauf ich wirklich Lust habe. Auch wenn ich dafür mal 4-5h unterwegs bin.

    Mo: 7.7km @4.34 Ø68% HF-Max
    Di: 10.6km @4.50 Ø71% HF-Max
    Do: 11km @4.28 Ø74% HF-Max
    Sa: MTB - 41km 950hM - 2h 30min Ø64% HF-Max
    So: 28km 700hM @5.53 Ø72% HF-Max

    Laufen: 58km 1'100hM @5.14 Ø71% HF-Max
    TRIMP: 611

  12. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Antracis (09.05.2021), Dartan (09.05.2021), dkf (10.05.2021), Dude_CL (09.05.2021), JBl (09.05.2021), movingdet65 (09.05.2021), Steffen42 (09.05.2021)

  13. #52557
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    OWL
    Beiträge
    441
    'Gefällt mir' gegeben
    3.398
    'Gefällt mir' erhalten
    1.716

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Respekt vor der tollen Leistung. Da solltest Du Dich nicht grämen, Darth. Nach ein paar wenigen Tagen im März (wenn ich mich richtig erinnere), war heute der erste Tag nach langer Zeit mal wieder richtig warm. Ohne Gewöhnung hart und selbst mit Gewöhnung sehr belastend. Da kann niemand aus dem Stand Topleistung bringen. Bin heute mit 10% mehr Puls bei selber Pace wie vor einer Woche gelaufen.
    Dass Du natürlich *gnadenlos* am Anfang überpaced hast, hatte ich bereits letzte Woche prognostiziert. War aber auch nicht schwer
    + 1
    Das kann ich nur unterstreichen,- ich glaube, ich wäre da heute auch ziemlich eingebrochen,- das Problem war heute tatsächlich, das die Wärme so jäh und heftig aufgekommen ist und man sich in den Wochen &Tagen davor kaum richtig drauf einstellen konnte. Habe ich heute ja auch zu spüren bekommen, der Puls war wesentlich höher als normal ...
    Bin mir auch sicher, dass Matthias von seinen Trainingsleistungen her einen Marathon mit noch deutlich besserer Pace als 4:30/km finishen kann ...
    PB Marathon: 02:57,20h (Münster, Sept.2019) HM-Splits: 01:28,34 / 01:28,46; AK-Platz 6
    Hermannslauf April 2019: 02:18,59 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Halbmarathon: 01:25,10h (Nov. 2019, DJK-Halbmarathon Gütersloh)
    PB 15km: 58:46 Min. (Sololauf) 31.12.20
    PB 10km: 39:00 (März 2020; Trainingslauf); 9,2km: 35:51 (Isselhorster Nacht)
    Ultra-Lauf: 74km mit ca. 1600HM in 8:10Std. (kein WK; Solo) Hermannsweg/Teutob. Wald (Mai 2020)
    Rothaarsteig-Trail-Marathon (835 Höhenmeter), Okt. 2019: 3:18:00h (AK-Platz 1; Gesamt-Platz 11)
    Sportliche Ziele 2021:
    10km sub 38min.; HM: sub 01:25h; Marathon: sub 2:55h; Hermannslauf sub 02:15h


    "Wenn du nicht anfängst, besser werden zu wollen, hörst du auf, gut zu sein!" (Martin Luther)

  14. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von movingdet65:

    Dartan (09.05.2021), dkf (10.05.2021), Steffen42 (09.05.2021)

  15. #52558
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.430
    'Gefällt mir' gegeben
    4.504
    'Gefällt mir' erhalten
    7.067

    Standard

    Tolle Wochen wieder. Kann mich nur der Zusammenfassung von Hagenthor anschließen.

    Und tolle Leistung von Darth

    Meine Schandtaten hab ich ja schon gepostet. Diese Woche war ziemlich viel Intensität. Aber irgendwas iss ja immer.
    Jetzt muss ich noch bald einen CP-20 Test Laufen, damit ich den TSS wieder unter 1000 kriege.



    Mo: GA1-Crescendo 57min DL @5:08 (4:25-4:51)
    Di: 40min Stabi + MLR 1h:25 @5:11 mit 4 x 500m um 4:30
    Mi: Zwift locker 1h:48 (148W/ 169W NP)
    Do: Langer Lauf locker GA1 1h:56min @4:58
    Fr: Locker Zwift 1h:14 @169W /175 W NP + 40min Stabi
    Sa: Trainingsduathlon HIIT-Pyramide (5 x30s und 90/60/30) 40 min @4:57 + 2,5h Rad mit 4 x 2 min und 5 x 30s + 45min Lauf @4:46 mit 10min EB moderat @4:15
    So: Rad lang mit Intervallen 4 x 1min @FTP und 4 x 5 min @FTP (137km/4h:31 @155W/172 W NP) + 35min Stabi

    Rad: 407km (110km Brommipendeln) 15,5h
    Laufen 69km 5,5h
    1,5h Stabi
    TSS 1231
    71Kg

    Never Stop!

  16. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (09.05.2021), dkf (10.05.2021), Dude_CL (10.05.2021), Hagenthor (10.05.2021), JBl (10.05.2021), movingdet65 (10.05.2021), Steffen42 (10.05.2021)

  17. #52559
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.328
    'Gefällt mir' gegeben
    353
    'Gefällt mir' erhalten
    4.354

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Tolle Wochen wieder. Kann mich nur der Zusammenfassung von Hagenthor anschließen.
    +1

    Und bei dir geht's jetzt richtig ab!

    @Darth - das is natürlich ärgerlich mit dem Wetter, tut mir echt leid.

    @me, schnell unauffällig hier reingesetzt, während alle schlafen…
    Sanfter Wiedereinstieg; man will ja weder Intensität noch Umfang zu schnell hochfahren.
    Aufbauwoche 1 (KW 18; 03.05. – 09.05.)
    Mo: mo 45' Hanteln; mi 45' Reiten; na langsame 8,8k
    Di: mo 16,16 km @4:54, darin 3 Steigerungen + 8k @4:25 + 3 Steigerungen; na 50' Zwift @193 W (NP 198 W) mit 4x (5' @94%/5' @89%)
    Mi: mo langsame 8,28k; mi 45' Reiten; na 45' Hanteln
    TAG 515: mo 15,15k @5:15, darin Lauf-ABC + 5 Steigerungen; na 30' Zwift @154 W (NP 169 W)
    Fr: mo 10,10k @5:26; na 8,88k @5:15 + 45' Hanteln
    Sa: mo 13,13k @5:27; mi 45' Reiten; na 50' Zwift @161 W (NP 163 W)
    So: mo 25,25k @5:09; na 100' Rad @161 W (NP 165 W)

    Immerhin habe ich heute endlich die 2000 Jahreskm vollgemacht, zufälligerweise sowohl beim Laufen (2010 km) als auch beim Radfahren (2006 km).
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  18. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Dartan (10.05.2021), dkf (10.05.2021), Dude_CL (10.05.2021), Hagenthor (10.05.2021), JBl (10.05.2021), movingdet65 (10.05.2021), Steffen42 (10.05.2021)

  19. #52560
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    804
    'Gefällt mir' gegeben
    496
    'Gefällt mir' erhalten
    2.135

    Standard

    Zitat Zitat von Hagenthor Beitrag anzeigen
    +1

    @Anti: Wieder eine Wahnsinnstour! Den Powernap hast du dir mehr als verdient

    @Steffen: Fast 100km laufen und es als Entlastungswoche bezeichnen. Einfach nur bekloppt Aber Geil!

    @Det: Super Duathlon den du absolviert hast. Ich kann dich sehr gut verstehen: einerseits, dass du nach dem heftigen Ultra nicht mehr so Lust auf Bergläufe hattest aber auch, dass es dich heute gereizt hat noch einen Hügel draufzusetzen. Aber gut hast du es nicht getan. Sonst hättest du plötzlich die Schn... wieder voll gehabt und auch sonst eine schöne Woche

    @Dartan: Glückwunsch zu dieser super Leistung! Das war heute wirklich nicht einfach. Der Marathon @4.30 kommt dann im Herbst
    +1

    Und deine Woche hat doch mit dem Sonntag auch einen tollen Abschluss gehabt.

    Das Wetter gestern war wirklich nicht wettkampftauglich. Laut Aufzeichnungen war es, zumindest hier, Ende März das letzte Mal über 20 Grad. Das auch nur so gerade eben und für 2 Tage. Danach dümpelte die Temperatur eher so um 10 Grad, um dann gestern auch über 25 zu schießen. Dazu kam dann hier auch noch ein frischer Wind (Stärke 4-5) und Schwüle durch die Gewitter (die zum Glück zum größten Teil knapp an uns vorbeigezogen sind)
    Mein lauf gestern hatte auch so 5-6 VO2Max-Punkte unter Durchschnitt. Dazu die Frage: Nehmt ihr solche Läufe aus der Berechnung raus?

    @training:

    Tag Einheit Kommentar
    Montag Dauerlauf 13,5km @4:43 68% Hfmax Easy
    Dienstag Dauerlauf 10km @4:41 68% Hfmax Easy
    Mittwoch Dauerlauf 13,5km @4:30 71% Hfmax Easy
    Donnerstag Dauerlauf 10km @4:41 65% Hfmax Easy
    Freitag Dauerlauf 13,1km @4:29 70% Hfmax Easy
    Samstag Radtrainer 1:01h @131W 53% Hfmax Recovery
    Dauerlauf 13,5km @4:37 Easy, keine (gescheite) Hf-Messung
    Sonntag Dauerlauf 18,4km @4:42 74% Hfmax Easy
    Gesamt 7x Laufen 92km @4:38 70% Hfmax 7:05h
    1x Radtrainer 1:01h @131W 53% Hfmax 35km & 110HM
    Gedsamtdauer: 8:06h
    Trimp: 569
    Kalorien: 5.262

    Dieses Mal wirklich eine Entlastungswoche, da fast komplett aufs Rad verzichtet und keine Intensitäten.
    Bin mit dem Leistungsniveau sehr zufrieden. Bis auf Donnerstag war es jeden Tag gut windig.
    Samstag hatte ich den Pulsgurt vergessen und die optische Messung der FR945 konnte man natürlich vergessen.
    Bin die zweite Hälfte angeblich mit ca. MRT-Puls bei 4:30er Pace gelaufen
    Das wird sich beides diese Woche ändern. Wird wohl auch wieder auf die Bahn gehen, die ist seit heute wieder geöffnet.

  20. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Dartan (10.05.2021), dkf (10.05.2021), Dude_CL (10.05.2021), Hagenthor (10.05.2021), JBl (10.05.2021), movingdet65 (10.05.2021), Steffen42 (10.05.2021)

  21. #52561
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.847
    'Gefällt mir' gegeben
    9.962
    'Gefällt mir' erhalten
    7.597

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph83 Beitrag anzeigen
    Nehmt ihr solche Läufe aus der Berechnung raus?
    Nein. Nur wenn der HF-Messer komplett gesponnen hat. Das kam vielleicht zwei mal bisher vor.

    Schöne Entlastungswoche!

  22. #52562
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    299
    'Gefällt mir' gegeben
    858
    'Gefällt mir' erhalten
    665

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph83 Beitrag anzeigen
    Mein lauf gestern hatte auch so 5-6 VO2Max-Punkte unter Durchschnitt. Dazu die Frage: Nehmt ihr solche Läufe aus der Berechnung raus?
    Grundsätzlich nicht. Meine Schwankungen sind aber wesentlich grösser als bei dir. Bei mir liegen die Werte bei flachen Läufen zwischen 58 und 67 Vo2Max-Punkten je nach Tagesform. Bei dir habe ich gesehen ist der Wert relativ konstant zwischen 65 und 67. Also würde ich an deiner Stelle den Lauf aus der Berechnung rausnehmen.

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    dkf (10.05.2021)

  24. #52563
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.802
    'Gefällt mir' gegeben
    6.250
    'Gefällt mir' erhalten
    4.125

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph83 Beitrag anzeigen
    Nehmt ihr solche Läufe aus der Berechnung raus?
    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Nein. Nur wenn der HF-Messer komplett gesponnen hat.
    Normalerweise hält Susi es da wie der Steffen

    Da das Kartenhaus derzeit aber noch soooo filigran ist, habbich diese Woche die beiden aus der Art geschlagenenen Läufe (Mittwoch das windzerzauste Hügel-FS und gestern die 15km "Dress Rehearsal" ) doch rausgenommen . Wäre einfach zu deprimierend gewesen mit den zwei Zahlen:

    Nurmalso;
    Strecke Dauer Pace Hm Ø HF max. HF VO2max TRIMP Trittfrequenz Leistung
    04.05 Di TDL 11,95 km 01:07:18 5:38/km 28 m 84 % 92 % 42 162 200 spm 152 W
    05.05 Mi FS 11,11 km 01:15:29 6:48/km 217 m 76 % 90 % 39,27 134 188 spm 134 W
    07.05 Fr DL 7,77 km 51:54 6:41/km 12 m 73 % 84 % 41,57 76 192 spm 127 W
    09.05 So DL 15,15 km 01:33:37 6:11/km 89 m 82 % 96 % 38,69 207 194 spm 138 W
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer aus … (ich verrat‘ nicht den Ort ;o)
    liebte über die Maßen den Ausdauersport!!!
    Und während er lief,
    seine Frau rief…
    beim Nachbarn kurz an „ER ist wieder fort“

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  25. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Catch-22 (10.05.2021), Dartan (10.05.2021), Dude_CL (10.05.2021), Hagenthor (10.05.2021), JBl (10.05.2021), Steffen42 (10.05.2021)

  26. #52564
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.507
    'Gefällt mir' gegeben
    5.592
    'Gefällt mir' erhalten
    3.885

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph83 Beitrag anzeigen
    Das Wetter gestern war wirklich nicht wettkampftauglich.
    Ja, definitiv nicht. Gewitter waren bei mit zum Glück weit und breit keine, aber Wind kam auch noch etwas hinzu. Nicht extrem, aber gerade so, dass er auf der zweiten Hälfte, bei Sonne von vorne, ziemlich exakt von hinten gekommen ist und wohl ziemlich genau meiner Laufgeschwindigkeit entsprochen hat. Sprich, keinerlei kühlender "Fahrtwind" in der glühenden Sonne.

    Ein wenig beruhigend ist, wenn auch trotzdem nur ein schwacher Trost, dass es gestern wohl wirklich jeden so ging. Ausnahmslos alle Leute die ich kenne oder auf Strava verfolge haben gestern deutlich weniger als geplant geschafft und hat es am Ende vollkommen zerlegt. In meinem kleinen Team hier bin ich trotzdem noch immerhin auf Platz 4 von 38, einige Leute die ich auf einem ähnliche Niveau sehe haben klar weniger Kilometer, zwei Leute die ich stärker als mich einschätze trotzdem nur 3km mehr. Und der eine, der die 42km mit 4:24/km geschafft hat, hat u.a. eine HM-PB von 1:18h aufzuweisen...


    Zitat Zitat von Hagenthor Beitrag anzeigen
    Der Marathon @4.30 kommt dann im Herbst
    Sofern der Berlin-Marathon (oder wenigstens der Frankfurt-Marathon) stattfinden sollte das dann sowieso.

    Ansonsten muss ich mal schauen wie mein Körper die gestrige Hitzeschlacht verarbeitet bekommt. Sofern die Beine das hergeben spiele ich durchaus mit den Gedanken meine aktuelle Form zu nutzen und in ein paar Wochen, bei hoffentlich besseren Bedingungen, noch mal einen Marathon, oder zumindest irgendeine WK-Distanz, als Time Trial zu probieren.

  27. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Antracis (10.05.2021), dkf (10.05.2021), Hagenthor (10.05.2021), Steffen42 (10.05.2021)

  28. #52565
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.802
    'Gefällt mir' gegeben
    6.250
    'Gefällt mir' erhalten
    4.125

    Standard Nachtrag...

    Die Splits des leicht welligen Laufes gestern waren im Übrigen soeinganzkleinwenig an den ersten Teil des hügeligen HM letztes Jahr angelehnt;

    dkf für dsr ✌ HM beim 48. gmrl (@home);
    Distanz Zeit Pace
    1. 3,00 km 19:42 6:34/km
    2. 3,00 km 18:42 6:14/km
    3. 3,00 km 18:19 6:06/km
    4. 1,58 km 10:07 6:24/km
    5. 3,00 km 17:17 5:46/km
    6. 3,00 km 16:52 5:37/km
    7. 3,00 km 15:33 5:11/km
    8. 1,52 km 07:03 4:38/km
    Average (total) 5:51/km
    1./2. Rennhälfte
    10,55 km 01:06:36 6:19/km
    10,53 km 56:50:00 5:24/km

    Die Idee war 6:34 / 6:10 / 6:00 / 6:24 (darin kommt die Himmelsleiter) / 5:40 / Rest AL
    (d.h. Im Prinzip alles ein bisschen schneller ) Geworden isses gestern dann das;

    Distanz Zeit Pace
    1. 3,00 km 19:37 6:32/km
    2. 3,00 km 18:23 6:08/km
    3. 1,55 km 09:15 5:58/km
    4. 2,67 km* 17:05 6:24/km
    5. 3,00 km 16:45 5:35/km
    6. 1,93 km 12:32 6:30/km
    *nach der Himmelsleiter habbich tatsächlich das restliche Stück durch die Heide benötigt,
    um hier überhaupt wieder auf die 6:24 zu kommen

    Ob die bessere Grundlage ausreicht, den Lauf annähernd gleich, bzw. schneller zu meistern... we will see 🤔 der Infekt hatte doch eine Menge Kohlen gekostet.
    Also dann, @liebe Alle, WEITERMACHEN - never stop! - gib niemals auf ...

    PS
    Susi sagt (und Edit schreibt)
    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Sofern der Berlin-Marathon (oder wenigstens der Frankfurt-Marathon) stattfinden sollte das dann sowieso.

    Ansonsten muss ich mal schauen wie mein Körper die gestrige Hitzeschlacht verarbeitet bekommt. Sofern die Beine das hergeben spiele ich durchaus mit den Gedanken meine aktuelle Form zu nutzen und in ein paar Wochen, bei hoffentlich besseren Bedingungen, noch mal einen Marathon, oder zumindest irgendeine WK-Distanz, als Time Trial zu probieren.
    Geenau ;
    WEITERMACHEN - never stop! - gib niemals auf ...
    Zuletzt überarbeitet von dkf (10.05.2021 um 10:54 Uhr) Grund: Siehe Ergänzung von Edit..

  29. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Catch-22 (10.05.2021), Dartan (10.05.2021), Hagenthor (10.05.2021), JBl (10.05.2021), movingdet65 (10.05.2021), Steffen42 (10.05.2021)

  30. #52566
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.507
    'Gefällt mir' gegeben
    5.592
    'Gefällt mir' erhalten
    3.885

    Standard

    Der Vollständigkeit halber hier noch schnell meine Woche:

    Tag Was Details Temperatur Anmerkungen
    Mo: Laufen 9.1km @5:12/km (159HM) 10° C Beineausschütteln
    Di: Radtrainer 19.2km @25.5km/h (206HM)
    45:09min @135W / 138W NP
    - regenerativ
    Mi: Laufen 12.2km @4:50/km (107HM) mit
    5x1000m @4:28 mit 1000m TP
    6° C, Regen, stürmisch Zieltempo üben
    Do: Radtrainer 23.0km @30.5km/h (181HM)
    45:12min @134W / 138W NP
    - regenerativ
    Fr: Laufen 9.8km @5:31/km (164HM) 8° C Beineausschütteln + 4 Strides
    Sa: Rad 52.2km @26.9km/h (208HM)
    1:57h @148W / 166W NP
    15° C bewölkt Eisdielen Konjunkturprogramm
    So: Laufen 30.6km @4:51/km (49HM) >25° C, wolkenfrei Wings For Life World Run
    ==> Laufen 61.7km (5:08h, 5:00/km, 4x)
    Radtrainer 42.2km (1:30h, 135W, 2x)
    Rad 52.5km (1:57h, 160W, 1x)
    8:45h - 888 TRIMP - 555 TSS

    Für meine Verhältnisse eine stark ausgeprägte Tapering-Woche. Als einziges bisschen Qualität am Mittwoch die an Greif angelehnten 1000er IVs in MRT, ansonsten wirklich alles ziemlich locker.

  31. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Antracis (10.05.2021), dkf (10.05.2021), Dude_CL (10.05.2021), Hagenthor (10.05.2021), JBl (10.05.2021), leviathan (10.05.2021), movingdet65 (10.05.2021), Steffen42 (10.05.2021)

  32. #52567
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.328
    'Gefällt mir' gegeben
    353
    'Gefällt mir' erhalten
    4.354

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Für meine Verhältnisse eine stark ausgeprägte Tapering-Woche. Als einziges bisschen Qualität am Mittwoch die an Greif angelehnten 1000er IVs in MRT, ansonsten wirklich alles ziemlich locker.
    In der Tat.

    Aber hattest du am Samstag wegen des Wetters schon aufgegeben? Eine 2-Stundeneinheit plus Eis anstatt 20 Minuten Joggen mit Strides + KH ist ja nicht grade die Standardeinheit am Vortag, vom KH-Loading ganz zu schweigen.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  33. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    leviathan (10.05.2021)

  34. #52568
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.221
    'Gefällt mir' gegeben
    6.636
    'Gefällt mir' erhalten
    7.154

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Aber hattest du am Samstag wegen des Wetters schon aufgegeben? Eine 2-Stundeneinheit plus Eis anstatt 20 Minuten Joggen mit Strides + KH ist ja nicht grade die Standardeinheit am Vortag, vom KH-Loading ganz zu schweigen.
    Ob die Beine dann so richtig schön als Sprungfeder agieren können, ist auch fraglich

    Meine letzte Woche war etwas verkürzt. Wie immer war fast alles im GA1 Bereich. Die meisten würden das Rekom nennen. Dazu kam eine Einheit mit 5x30s hart mit 4min locker dazwischen. Direkt vor dem Impfen gab es noch eine Progression Einheit. Da waren die letzten zwei Stufen moderat, also über GA1. Freitag ging dann nix. Dem habe ich mich gebeugt. Samstag war ich dann das erste mal 45min joggen. Das ging wirklich gut. Und abends bin ich nochmal 35km aufs MTB. Sonntag gab es eine längere Runde von über 2h auf dem MTB. Das war schon ziemlich warm, aber auch sehr windig. Gerade auf den Höhen hat es mich fast weggeblasen.

    Heute Mittag gab es wieder 45 min Jogging. Das habe ich auch sehr deutlich gemerkt. Die VO2max war aber nicht soviel anders. Ein halber Punkt hat gefehlt. Aber nach 30min ging der Puls schon 2 bis 3 Schläge nach oben. Danach gab es noch ein paar Sprünge. Die haben zwar Spaß gemacht, ich werde aber sicher noch etwas davon haben. Und heute Abend geht es hoffentlich nochmal für max. 90min aufs MTB. Letzte Woche übrigens 2x30min und 1x45min laufen gewesen. Diese Woche plane ich sogar 4x. Ist zwar eine sehr ungewohnte Bewegung, aber schön. Und so wie heute ist es einfach am geilsten. Strahlend blauer Himmel und Sonne. Für einen langen Lauf wäre der Tag sicher auch nicht mein Favorit. Aber für ne Stunde, was gibt es schöneres
    nix is fix

  35. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dartan (10.05.2021), Hagenthor (10.05.2021), Steffen42 (10.05.2021)

  36. #52569
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.507
    'Gefällt mir' gegeben
    5.592
    'Gefällt mir' erhalten
    3.885

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Aber hattest du am Samstag wegen des Wetters schon aufgegeben? Eine 2-Stundeneinheit plus Eis anstatt 20 Minuten Joggen mit Strides + KH ist ja nicht grade die Standardeinheit am Vortag, vom KH-Loading ganz zu schweigen.
    Komplett ideal war die Radfahrt sicher nicht, und vor einem A-Wettkampf hätte ich das so auch garantiert nicht gemacht. Aber immerhin war das wirklich durchgehend ohne merkliche Anstrengung gefahren, ich habe die kürzeste und vorallem flachst-möglichste Route zur Stamm-Eisdiele gewählt, die Kalorien-Bilanz der Einheit dürfte positiv gewesen sein und auch am restlichen Samstag habe ich mehr als genug Kohlehydrate zu mir genommen.

    edit
    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ob die Beine dann so richtig schön als Sprungfeder agieren können, ist auch fraglich
    Dafür habe ich doch eh die Carbon-Schuhe...

  37. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Antracis (10.05.2021), Steffen42 (10.05.2021)

  38. #52570
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.221
    'Gefällt mir' gegeben
    6.636
    'Gefällt mir' erhalten
    7.154

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Komplett ideal war die Radfahrt sicher nicht, und vor einem A-Wettkampf hätte ich das so auch garantiert nicht gemacht.
    Sehr charmant umschrieben. Einfacher wäre das Sch... Wort. Das würde es auf den Punkt bringen

    Dafür habe ich doch eh die Carbon-Schuhe...
    Die kommen ja on top. Das ist (bei Dir wäre) der free lunch (gewesen). Also bei den Läufern, die sich ansonsten gut auf den Wettkampf vorbereiten
    Ist aber auch nicht schlimm. Der eine oder andere dachte halt, daß Dir der Lauf wichtig wäre. Das habe ich (und Holger scheinbar auch) einfach falsch interpretiert.
    nix is fix

  39. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Steffen42 (10.05.2021)

  40. #52571
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.328
    'Gefällt mir' gegeben
    353
    'Gefällt mir' erhalten
    4.354

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ist aber auch nicht schlimm. Der eine oder andere dachte halt, daß Dir der Lauf wichtig wäre. Das habe ich (und Holger scheinbar auch) einfach falsch interpretiert.
    +1

    Aber gut, bei sonnigen 24 Grad am Start o. ä., von virtuell ganz zu schweigen, kann man sich auch schon am Vortag etwas gehen lassen...

    Ich war auch nur mäßig konsequent bei meinen letzten 7 Tagen (virtuell, blöder Kurs, untrainiert, zu dick, und ein Duathlon am Horizont):

    Mi: mo 13,3k, darin Lauf-ABC + 6 Steigerungen; mi 45' Reiten
    Do: mo 12,12k @4:51, darin 3 Steigerungen + 5k @4:21; na 70' Rad @178 W mit 19:18 @107%
    Fr: mo lockere 5,5k; na 45' Hanteln
    Sa: mo 15,15k @5:15 + 78' Rad @162 W; mi 45' Reiten
    So: mo 11,1k, darin 6 Steigerungen
    Mo: mo 5,55k @5:28
    Di: mo 50,01k @5:13

    Alles unterstrichene hätte ich bei einem echten A-WK weggelassen. Immerhin waren die letzten zwei Tage vorm Wk konsequent.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  41. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Steffen42 (10.05.2021)

  42. #52572

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    3.381
    'Gefällt mir' gegeben
    2.841
    'Gefällt mir' erhalten
    3.631

    Standard

    Hallo zusammen,
    hier ist wie immer so viel los, dass ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll.
    Die Charityläufe von Jürgen mit Megaumfang und von Darth. Die Duathlons am laufenden Band von Anti oder det und D-Bus oder die normalen Lauftrainings von allen anderen, wobei doch immer mehr harte Radeinheiten dabei sind.

    Ich war hier in den letzten Wochen etwas abstinent und gelobe Besserung.
    Dafür habe ich News dabei! Ich bin für den IRONMAN Frankfurt am 15.08.2021 gemeldet!

    Hab das letzte Woche noch über einen Reiseanbieter gebucht und mir bleiben jetzt noch knapp 3 Monate Vorbereitungszeit um die 186 km Radstrecke mit 2000 Höhenmeter mit meinem Rennrad anständig zu racen und vorher die 3,86km durchs Wasser zu pflügen und anschließend den Marathon in wahrscheinlich brütender Hitze zu rennen.
    Beim Schreiben kriege ich selber Angst . Fühle mich ein bisschen wie vor dem allerersten Marathon nur mit noch mehr Respekt.

    In den letzten Wochen habe ich fleißig swim, bike and run betrieben. Natürlich lange nicht so viel wie Anti, aber meinen Umständen entsprechend.
    Der April stand im Zeichen des Schwimmens. Ich wollte es erzwingen, besser im Kraulen zu werden. Getreu dem Motto: Einen Triathlon gewinnt man nicht beim Schwimmen, aber kann ihn dabei verlieren.
    Und das kurze Zeitfenster bis zur erneuten Schließung des Bades habe ich ausgenutzt.
    Ich hab am laufenden Band 50m und 25m Intervalle gemacht, je nachdem welche Bahn frei war, so schnell ich konnte. Das hat ganz gut geklappt. Bin ich Anfang April noch langsamer als 2:20min/100m auf 500m geschwommen, habe ich mich auf 1:5x/100m gesteigert.
    Jetzt ist das Bad seit Anfang Mai wieder zu, aber ich bin zuversichtlich, dass die Inzidenzen nächste Woche eine erneute Öffnung erlauben. Dann müssen nochmal Sekunden weichen.
    Darunter hat das Laufen und Radfahren etwas gelitten (irgendwo muss ich ja Anfahrt /Abfahrt etc. rausschneiden). Dafür habe ich letzten Freitag und heute eine 3 Stunden Einheit auf dem Trainer gemacht und immer mal kürzere Sachen auf dem Rad (neue Lieblingseinheit "Lionel Sanders Intervals") und mit Hitzetraining mit ohne Ventilator dafür mit Fieberthermometer experimentiert. Interessanterweise geht die Körpertemperatur nach einer Stunde nicht weiter hoch. Das muss ich ein andermal weiter ausführen.

    Ansonsten alles beim alten, außer dass ich mein Gewicht auf 69kg drücken konnte. Die Höhenmeter nördlich von Frankfurt sind da schon eine Zusatzmotivation. Auch wenn mir Berge gar nicht so liegen und ich lieber 4.40 Stunden Aeroposition im dicken Gang durchgedrückt hätte.

    Also es geht immer weiter. Never stop! Oder getreu dem Motto von IRONMAN: #ANYTHING IS POSSIBLE (oder war das Toyota :-)

  43. Folgenden 10 Foris gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    Antracis (10.05.2021), Christoph83 (11.05.2021), Dartan (10.05.2021), dkf (10.05.2021), Hagenthor (10.05.2021), JBl (10.05.2021), jonny68 (12.05.2021), leviathan (11.05.2021), spaceman_t (11.05.2021), Steffen42 (10.05.2021)

  44. #52573

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    3.381
    'Gefällt mir' gegeben
    2.841
    'Gefällt mir' erhalten
    3.631

    Standard

    Was denkt Ihr: Ist am 15.08.
    Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

  45. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    Antracis (10.05.2021)

  46. #52574
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.847
    'Gefällt mir' gegeben
    9.962
    'Gefällt mir' erhalten
    7.597

    Standard

    Bin gespannt. Prognose finde ich sehr schwer und ich lag mehrfach bei Vereinskollegen (bei denen ich das Training verfolgt habe) komplett daneben.

  47. #52575
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.507
    'Gefällt mir' gegeben
    5.592
    'Gefällt mir' erhalten
    3.885

    Standard

    Ich drücke auf jeden Fall die Daumen!

    Heftig finde ich ja, dass du direkt mit einer Langdistanz einsteigst. Oder planst du vorher noch irgendwann eine kürze Distanz "zum eingewöhnen" einzuschieben? (Dürfte aber mangels Auswahl an Veranstaltungen wohl schwierig werden?)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •