+ Antworten
Seite 2104 von 2158 ErsteErste ... 11041604200420542094210121022103210421052106210721142154 ... LetzteLetzte
Ergebnis 52.576 bis 52.600 von 53945
  1. #52576

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    3.384
    'Gefällt mir' gegeben
    2.842
    'Gefällt mir' erhalten
    3.646

    Standard

    Ja Darth wenn vorher eine kürzere Distanz stattfindet werde ich versuchen eine zu machen. Ansonsten kann ich noch auf die Erfahrungen mit dem Schnuppertriathlon 2019 mit 500m schwimmen, 20km Radfahren und 5 km laufen, zurückgreifen.

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    Dartan (10.05.2021)

  3. #52577
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.518
    'Gefällt mir' gegeben
    5.630
    'Gefällt mir' erhalten
    3.912

    Standard

    Zitat Zitat von voxel Beitrag anzeigen
    Ja Darth wenn vorher eine kürzere Distanz stattfindet werde ich versuchen eine zu machen. Ansonsten kann ich noch auf die Erfahrungen mit dem Schnuppertriathlon 2019 mit 500m schwimmen, 20km Radfahren und 5 km laufen, zurückgreifen.
    Ah, ok, also hast du zumindest prinzipiell bei einem Triathlon mitgemacht, wohl besser als gar nichts.

    Nicht das ich da mit meiner Erfahrung von auch nur einer Jedermanns-Distanz wirklich mitreden kann, aber gerade die ganzen Abläufe und Dinge auf die man achten muss sind ja beim Triathlon doch erheblich komplexer als bei Laufen. Das zumindest schon einmal durchgemacht zu haben kann also sicher nicht schaden.

  4. #52578
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.452
    'Gefällt mir' gegeben
    4.544
    'Gefällt mir' erhalten
    7.130

    Standard

    Darth: Ich fand es heute schon auf dem Rad übel heiß, war sehr froh, nicht laufen zu müssen.

    War dann eine lockere Feierabendrunde, fast 2 Stunden wellig-hüglig mit 135W/ 165W NP. War nach dem doch härteren WE angemessen. Wenn ich groß bin, möchte ich dann auch mal, wie meine Trainings-Compagnera, lockere Feierabendrunden ballern mit 3 QOM und mehr Watt als ich, obwohl ihre FTP 50W niedriger ist, das ganze dann auf ner Anstrengungsskala von 1-10 als 3 gerated. Ich glaub, die Dame hat bezüglich Körpergefühl den gleichen Gendefekt wie Du.

    @Voxel: Klingt stark, ich drücke die Daumen und werd das spannend verfolgen. Mir macht Corona ja aktuell einen Strich durch den Triathlon. Ärgerlich, aber so isses. Hoffe, es wird wenigstens ein Duathlon im Spätherbst und dann aber nächstes Jahr Ironman Hamburg.
    Zuletzt überarbeitet von Antracis (10.05.2021 um 23:24 Uhr)

  5. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (11.05.2021), dkf (12.05.2021), Steffen42 (11.05.2021), voxel (11.05.2021)

  6. #52579
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.452
    'Gefällt mir' gegeben
    4.544
    'Gefällt mir' erhalten
    7.130

    Standard

    Heute morgen ging’s weiter, nach der letzten eher intensiven Woche diese Woche eher umfangsorientiert geplant. (war schon nicht nicht warm...) mit 1h locker Laufen gesamt @5:04, darin 4 x 500m Pickups um 4:10.

    Heute Abend noch bisserl Stabi.

  7. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (11.05.2021), Steffen42 (11.05.2021), voxel (11.05.2021)

  8. #52580
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    809
    'Gefällt mir' gegeben
    496
    'Gefällt mir' erhalten
    2.161

    Standard

    Zitat Zitat von voxel Beitrag anzeigen
    Ich war hier in den letzten Wochen etwas abstinent und gelobe Besserung.
    Dafür habe ich News dabei! Ich bin für den IRONMAN Frankfurt am 15.08.2021 gemeldet!

    Hab das letzte Woche noch über einen Reiseanbieter gebucht und mir bleiben jetzt noch knapp 3 Monate Vorbereitungszeit um die 186 km Radstrecke mit 2000 Höhenmeter mit meinem Rennrad anständig zu racen und vorher die 3,86km durchs Wasser zu pflügen und anschließend den Marathon in wahrscheinlich brütender Hitze zu rennen.
    Beim Schreiben kriege ich selber Angst . Fühle mich ein bisschen wie vor dem allerersten Marathon nur mit noch mehr Respekt.
    Die ganze Aktion ist so dermaßen 100%ig "typisch voxel". Das kann ja nur gut gehen. Richtig geil
    Bin auch schon tierisch gespannt auf dein Training und den Wettkampf.
    Da wir grob ähnliche Voraussetzungen haben und ich auch immer noch mit Triathlon liebäugel, werde ich das Ganze mit doppeltem Interesse verfolgen.

    @training:
    Heute entscheidet sich wohl ob eine weitere Entlastungswoche folgt...
    Gestern bei der Gartenarbeit hat mein rechter Fuß Bekanntschaft mit einem ziemlich schweren Betonklotz gemacht. Ist zwar mehr draufgekippt/gerutscht und nicht gefallen, aber der abendliche Lauf war dann doch eher schmerzhaft (nicht richtig schlimm, aber QTE wäre so nicht drin). Aktuell habe ich den Eindruck, dass es aber schon etwas besser ist und da ich gestern immerhin 13km laufen konnte, wird schon nix "richtig kaputt" sein.
    Bei dem Unfall hat sich auch gezeigt, wie so die Prioritäten im Unterbewusstsein eines Sportlers verteilt sind:
    Gedanke 1: Scheiße, Laufpause
    Gedanke 2: Schmerzen
    Gedanke 3: Hoffentlich nix ernsthaft kaputt (wegen Autofahren, Arbeiten etc.)
    Irgendwie schon bisschen bedenklich...

  9. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Antracis (11.05.2021), Dartan (11.05.2021), dkf (12.05.2021), leviathan (11.05.2021), Rolli (11.05.2021), spaceman_t (11.05.2021), Steffen42 (11.05.2021), voxel (11.05.2021)

  10. #52581

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    3.384
    'Gefällt mir' gegeben
    2.842
    'Gefällt mir' erhalten
    3.646

    Standard

    Christoph, ich wünsche Dir schnelle Besserung und Heilung. Das mit den Prioritäten kenne ich irgendwoher.

    Ich denke Triathlon wäre wirklich auch was für Dich. Umso mehr, da Du sowieso mehr Watt pro KG trittst und mehr und schneller läufst als ich.
    Aber wie auch immer, es wird ein spannender Sommer. Hoffen wir mal, dass die Inzidenzen weiter in die richtige Richtung gehen und die Behörden mitspielen.

  11. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    dkf (12.05.2021), leviathan (11.05.2021), Steffen42 (11.05.2021)

  12. #52582
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.319
    'Gefällt mir' gegeben
    700
    'Gefällt mir' erhalten
    558

    Standard

    Mal ne Frage an die Radler:
    Am Sonntag bei den warmen Temperaturen auch ne 2h Ausfahrt gemacht. Normal geht das maximal auf den Rücken, da hat die 5min Pause nach 35km aber wie erwartet geholfen und danach war kein Rücken mehr.
    Dafür war aber nach 40km auf einmal kein Saft mehr in den Beinen. Bissl Gegenwind aber nix schlimmes, aber ich hab einfach keinen Druck mehr auf die Pedale bringen können. Hatte ich noch nie. Die Strecke bin ich vor 3 Wochen noch bis Ende mit 190 Watt im Schnitt gefahren, wo ich am Ende auch lange im Wind ordentlich auf die Tube gedrückt habe (und konnte).
    Diesmal: bis 35km knapp über 180W im Schnitt (und das hat sich eigentlich bis dahin relativ locker angefühlt), ab dann bis 57km nur noch 126W im Schnitt, weil einfach nix mehr in den Pedalen ankam. Puls ging dann auch auf Spaziergangs-Niveau runter, das HKS war demzufolge eigentlich noch fit.
    Können 2 Wochen Pause (wobei 2 Läufe und 1h Trainer @150W diese Woche als Wiedereinstieg) die Fahrradform auch so eindellen (beim Laufen geht das bei mir tatsächlich recht fix)?
    Am Ende blieben trotzdem schöne 57km in herrlich warmen Wetter mit kleiner Dusche im 2. Drittel bei 156W Schnitt und 172W NP über. Hat Euch der Hammer-Mann auch schonmal so früh und unerwartet erwischt?

  13. #52583

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    3.384
    'Gefällt mir' gegeben
    2.842
    'Gefällt mir' erhalten
    3.646

    Standard

    Spaceman, klassisches "Bonking", Kohlenhydratmangel, Hypoglykämie. Ist mir auf dem Rad auch schon unerwartet passiert.

  14. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    Antracis (11.05.2021), Dartan (11.05.2021), Steffen42 (11.05.2021)

  15. #52584
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.452
    'Gefällt mir' gegeben
    4.544
    'Gefällt mir' erhalten
    7.130

    Standard

    Zitat Zitat von spaceman_t Beitrag anzeigen
    Hat Euch der Hammer-Mann auch schonmal so früh und unerwartet erwischt?
    Nee, ich fahr ja immer nur mit 126W los, damit das gar nicht erst passiert.

    Hitze finde ich auf dem Rad, im Gegensatz zum Laufen, relativ vernachlässigbar. Ansonsten ist die Frage halt eher die Vorbelastung der letzten Tage und der Ernährungszustand oder einfach schlechter Tag ?

  16. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (11.05.2021), Steffen42 (11.05.2021), voxel (11.05.2021)

  17. #52585
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.952
    'Gefällt mir' gegeben
    10.094
    'Gefällt mir' erhalten
    7.717

    Standard

    Zitat Zitat von voxel Beitrag anzeigen
    Spaceman, klassisches "Bonking", Kohlenhydratmangel, Hypoglykämie. Ist mir auf dem Rad auch schon unerwartet passiert.
    +1. Deshalb immer Riegel im Trikot und/oder Geld für den Bäcker/Tanke.

  18. #52586
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.452
    'Gefällt mir' gegeben
    4.544
    'Gefällt mir' erhalten
    7.130

    Standard

    Ja, wenn ich die 200er fahre, achte ich da auch immer auf gute Versorgung und die Trikottaschen sind voll. Wenn man da erst einmal im Verzug ists, wird's zäh.

    Ich würde auch immer mindestens ein Gel dabei haben, weil das am schnellsten da ankommt, wo es hin soll. Riegel hilft zwar auch, selbst im Notfall und auch schon psychologisch, aber den muss man eigentlich 90 Minuten vor dem Hungerast essen.

  19. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (11.05.2021), dkf (12.05.2021), Steffen42 (11.05.2021)

  20. #52587
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.319
    'Gefällt mir' gegeben
    700
    'Gefällt mir' erhalten
    558

    Standard

    Das komische ist, Hunger hatte ich nicht. Bin ja 1.5h nach dem Mittag los. Wärme sehe ich auch nicht als Faktor, waren keine 30 Grad und wenn geht das eher aufs HKS/Puls als auf die Kraft in den Beinen. Und die Strecke ist wie gesagt nicht ungewohnt.
    Vermutlich schlechter Tag, der schnelle Körper-nahe Temperaturwechsel (erst Sonne, Rückenwind, ab 40km dann bewölkt, kurz Regen und ich hab Tatsache auf Grund des Windes ne Zeit lang gefröstelt) könnte auch mit reingespielt haben. Wir beobachten mal und trainieren einfach mal wieder mehr

    PS: an den Riegel hatte ich erst gedacht, Aber die Schoko-Teile aus Fahrhads Riegel-Arsenal (beim letztjährigen Kreiseln abgestaubt) waren mir bei den Temps nicht geheuer. Und ich hatte ja gut gegessen und Geld dabei.
    PPS: Während der Fahrt hab ich 2 Radflaschen Wasser getrunken. Waren ja auch nur 2h. Und der Hammer kam bereits nach weniger als 90min. Normal komme ich bis dahin mit ner halben bis 3/4 Flasche und selbst nüchtern locker durch. Wie gesagt, vermute Kombi aus schlechtem Tag und dem plötzlichen Temp-Wechsel.
    PPPS: Zu Hause hatte ich dann doch Hunger (teils vermutlich aus Frust), es mussten dann noch 1 Erdbeer-Plunder und 1/4 Streuselschnecke dran glauben..noch direkt in den Radklamotten in eine Jacke verpackt
    Zuletzt überarbeitet von spaceman_t (11.05.2021 um 10:57 Uhr)

  21. #52588
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.952
    'Gefällt mir' gegeben
    10.094
    'Gefällt mir' erhalten
    7.717

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Ja, wenn ich die 200er fahre, achte ich da auch immer auf gute Versorgung und die Trikottaschen sind voll. Wenn man da erst einmal im Verzug ists, wird's zäh.
    200er fahre ich nicht, bin ja kein cand. Eisenmann.
    Hatte die Mauer aber durchaus auch schon nach 50km mit vollen Trikottaschen. Ziehe dann aber auch jederzeit ein Snickers und eine Cola von der Tanke dem Powerbar-Zeug vor. Oder noch besser, ein Berliner, yummie

  22. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (11.05.2021), Dartan (11.05.2021), leviathan (11.05.2021), spaceman_t (11.05.2021)

  23. #52589
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.518
    'Gefällt mir' gegeben
    5.630
    'Gefällt mir' erhalten
    3.912

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    War dann eine lockere Feierabendrunde, fast 2 Stunden wellig-hüglig mit 135W/ 165W NP. War nach dem doch härteren WE angemessen. Wenn ich groß bin, möchte ich dann auch mal, wie meine Trainings-Compagnera, lockere Feierabendrunden ballern mit 3 QOM und mehr Watt als ich, obwohl ihre FTP 50W niedriger ist, das ganze dann auf ner Anstrengungsskala von 1-10 als 3 gerated. Ich glaub, die Dame hat bezüglich Körpergefühl den gleichen Gendefekt wie Du.
    Passt doch perfekt:
    "Locker", also eine Basis-Anstrengung von 0, und für jeden der drei QOMs dann ein Punkt obendrauf.

    @Spaceman
    +1 zu Kohenhydratmangel
    Und zumindest ausreichend getrunken während der Fahrt? Das halte ich auch für äußerst wichtig. Ansonsten sehe ich das wie Anti, dass beim Rad die Temperaturen aufgrund des Fahrtwinds nur recht wenig Einfluss haben.

    @me
    Muskulär habe ich die Hitzeschlacht von Sonntag gestern doch noch etwas gespürt. Weniger schlimm als z.B. nach einem Marathon, aber doch stärker als nach den 30-35km Trainingsläufen der Vorwochen. Daher gestern nur 45min quasi-regenerativ Radtrainer. Und zumindest mein Kreislauf scheint das ganze wohl gut überstanden zu haben, denn der Puls war dabei sogar noch mal 2-3% niedriger als bei der selben Einheit in der Vorwoche. (58% bei 45' @138W NP)

  24. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Antracis (11.05.2021), spaceman_t (11.05.2021), Steffen42 (11.05.2021)

  25. #52590
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.518
    'Gefällt mir' gegeben
    5.630
    'Gefällt mir' erhalten
    3.912

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Ja, wenn ich die 200er fahre, achte ich da auch immer auf gute Versorgung und die Trikottaschen sind voll. Wenn man da erst einmal im Verzug ists, wird's zäh.

    Ich würde auch immer mindestens ein Gel dabei haben, weil das am schnellsten da ankommt, wo es hin soll. Riegel hilft zwar auch, selbst im Notfall und auch schon psychologisch, aber den muss man eigentlich 90 Minuten vor dem Hungerast essen.
    Mit richtig langen Kanten habe ich noch keine Erfahrung. Aber zumindest bei meinen 3-4 stündigen Ausfahrten bin ich bisher gut mit der Taktik gefahren, mindestens alle 60min vorsorglich einen größeren Riegel (Clif Bar) zu verzehren und natürlich stets ausreichend zu trinken.

  26. #52591
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.452
    'Gefällt mir' gegeben
    4.544
    'Gefällt mir' erhalten
    7.130

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Mit richtig langen Kanten habe ich noch keine Erfahrung. Aber zumindest bei meinen 3-4 stündigen Ausfahrten bin ich bisher gut mit der Taktik gefahren, mindestens alle 60min vorsorglich einen größeren Riegel (Clif Bar) zu verzehren und natürlich stets ausreichend zu trinken.
    Ja, die Cliffbar sind auch mein Favorit. An der Tanke geht Mars gut. Und ab Km 150, wie Steffen, Cola. 1,5 Liter. Hälfte auf Ex, Hälfte in die Radflaschen. Reicht dann für 25-30km.

  27. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (11.05.2021), Steffen42 (11.05.2021)

  28. #52592
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.452
    'Gefällt mir' gegeben
    4.544
    'Gefällt mir' erhalten
    7.130

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Passt doch perfekt:
    "Locker", also eine Basis-Anstrengung von 0, und für jeden der drei QOMs dann ein Punkt obendrauf.

  29. #52593
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.452
    'Gefällt mir' gegeben
    4.544
    'Gefällt mir' erhalten
    7.130

    Standard

    Apropos für interessierte: Gibt seit heute ein neues Gravel-Bike von Canyon...das Grizl...wie der Name andeutet, etwas näher beim Mountainbike im Vergleich zum Grail, das näher am Rennrad dran ist. Aber sieht geil aus...und ist lieferbar.

  30. #52594
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.518
    'Gefällt mir' gegeben
    5.630
    'Gefällt mir' erhalten
    3.912

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Apropos für interessierte: Gibt seit heute ein neues Gravel-Bike von Canyon...das Grizl...wie der Name andeutet, etwas näher beim Mountainbike im Vergleich zum Grail, das näher am Rennrad dran ist. Aber sieht geil aus...und ist lieferbar.
    Puh, was für 'nen Glück, ich finde die Lackierung hässlich, schont meinen Geldbeutel...

    Diese "Flecken"-Optik wirkt für mich irgendwie so, als wäre der komplette Rahmen total verdreckt und verkratzt. Ich stehe da irgendwie mehr auf eine "cleane" Optik.

  31. #52595
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.452
    'Gefällt mir' gegeben
    4.544
    'Gefällt mir' erhalten
    7.130

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Diese "Flecken"-Optik wirkt für mich irgendwie so, als wäre der komplette Rahmen total verdreckt und verkratzt. Ich stehe da irgendwie mehr auf eine "cleane" Optik.
    Naja, ich fand zumindest das mit der GRX DI-2 von der Lackierung ansprechend so in den dunklen Tönen. Erfahrungsgemäß kann ich sagen, dass auch ein Bike mit cleaner Optik nach ein paar Minuten nach mäßigen Wetter so aussieht.

    Aber Optik ist schon Wichtig, gab auch den Ausschlag bei meinem Grail

    Und schon gerade meinen Geldbeutel, weil ich das Speedmax in blau auch nicht so dolle finde...(erinnert mich auch immer so an P. Lange...)

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    dkf (12.05.2021)

  33. #52596
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.952
    'Gefällt mir' gegeben
    10.094
    'Gefällt mir' erhalten
    7.717

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Puh, was für 'nen Glück, ich finde die Lackierung hässlich, schont meinen Geldbeutel...
    +1. Entweder Rennrad oder Traktor. Beides geht nicht. Ich bleib da hart an den Regeln.

    Zurück zum Laufen. Heute ist ja Intervalldienstag. Angesagt waren 10x200m, TP 1'. Nach den 15x200, 5x200 dann die goldene Mitte. War toll und speziell der Aufbau der drei Einheiten war schön. Freitag dann die Königseinheit: 8x1km, TP 3'.

    Besonders gefreut hat mich als Technerd, dass die drei Einheiten laut Stryd nahezu identisch waren: 10,14 - 10,15 und 10,14km. Alles mit denselben Schuhen gelaufen (Endorphin Speed), Strecke identisch und Tempo hat sich natürlich leicht unterschieden im Mittel. Aber großartig. So muss Technik sein.

    Heute Abend dann noch bisschen Gekurbel auf der Rolle.

  34. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (11.05.2021), Dartan (11.05.2021), dkf (12.05.2021)

  35. #52597
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.452
    'Gefällt mir' gegeben
    4.544
    'Gefällt mir' erhalten
    7.130

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    +1. Entweder Rennrad oder Traktor. Beides geht nicht. Ich bleib da hart an den Regeln.
    Meist leihe ich diesen Regeljüngern immer meine Rahmenpumpe oder auch schon mal einen Schlauch, wenn sie mal wieder so gut mit ihrem Bike aussehen, dass sie nix dabei haben.

    Aber ernsthaft: Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten, aber Gravelbikes werden halt in der Regel dreckig und verstaubt und bekommen auch schneller mal Kratzer als Rennräder. Ich hänge meines halt auch nicht an die Wand, sondern fahre es regelmäßig auch bei stärkerem Regen im Wald. Da sieht man teilweise auch von der grellorangen Lackierung nicht mehr viel.

  36. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (11.05.2021), dkf (12.05.2021), Steffen42 (11.05.2021)

  37. #52598
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.518
    'Gefällt mir' gegeben
    5.630
    'Gefällt mir' erhalten
    3.912

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Naja, ich fand zumindest das mit der GRX DI-2 von der Lackierung ansprechend so in den dunklen Tönen. Erfahrungsgemäß kann ich sagen, dass auch ein Bike mit cleaner Optik nach ein paar Minuten nach mäßigen Wetter so aussieht.
    Joa, das gehört zumindest noch zu den besseren. Aber trotzdem finde ich diese "Flecken" die man im Zoom unter dem Canyon Schriftzug erkennen kann irgendwie komisch und deplaziert. Kann aber gut sein, dass das in real ganz anders wirkt und ist natürlich Geschmackssache. Und klar, natürlich sieht das Rad bei artgerechter Benutzung eh nach ein paar Minuten dreckig aus. Aber zumindest nach dem Saubermachen hätte ich dann trotzdem ganz gerne wieder eine cleane Optik, soll sich ja auch lohnen...


    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Aber Optik ist schon Wichtig, gab auch den Ausschlag bei meinem Grail
    Jup, war bei meinen Aeroad ja auch der entscheidende Faktor. Und dein oranges Grail finde ich z.B. auch richtig schick, das würde ich von der Optik so auch sofort nehmen.

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Meist leihe ich diesen Regeljüngern immer meine Rahmenpumpe oder auch schon mal einen Schlauch, wenn sie mal wieder so gut mit ihrem Bike aussehen, dass sie nix dabei haben.
    Zumindest einen Ersatzschlauch + CO2-Kartusche habe ich in meiner Satteltasche stets dabei. (Ist das denn zumindest noch Regelkonform? ) Einen Platten pro fahrt kann ich somit ab, also vorausgesetzt ich setze die Kartusche auf den ersten Versuch richtig an...

  38. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Steffen42 (11.05.2021)

  39. #52599
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.952
    'Gefällt mir' gegeben
    10.094
    'Gefällt mir' erhalten
    7.717

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Aber ernsthaft: Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten, aber Gravelbikes werden halt in der Regel dreckig und verstaubt und bekommen auch schneller mal Kratzer als Rennräder. Ich hänge meines halt auch nicht an die Wand, sondern fahre es regelmäßig auch bei stärkerem Regen im Wald. Da sieht man teilweise auch von der grellorangen Lackierung nicht mehr viel.
    Jeder wie er mag.

  40. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (11.05.2021)

  41. #52600
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.452
    'Gefällt mir' gegeben
    4.544
    'Gefällt mir' erhalten
    7.130

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen

    Zumindest einen Ersatzschlauch + CO2-Kartusche habe ich in meiner Satteltasche stets dabei. (Ist das denn zumindest noch Regelkonform? ) Einen Platten pro fahrt kann ich somit ab, also vorausgesetzt ich setze die Kartusche auf den ersten Versuch richtig an...
    Ich dachte , Satteltasche geht gar nicht nach den Regeln. Lieber alles ins Trikot stopfen und aussehen, wie Quasimodo.

    Und ne Truppe mit CO2-Kartuschen hatte ich neulich auch. Die hatten leider Tubeless und einen Platten mit viel Luftverlust. Leider hat sich beim Versuch, den Tubelessreifen mit der CO2-Kartusche aufzufüllen, die Dichtmilch in einen festen Klumpen verwandelt. Reifenheber, um zumindest den Klumpen rauszubekommen, war genauso wenig an Bord, wie ein Ersatzschlauch. War also ne längere Pause für mich, aber gewisse Entschädigung dabei zuzusehen, wie man so seine schwarzen POC-Klamotten einsaut, wenn man einen Tubelessreifen mit halbgeronnener Dichtmilch von einer 62mm Aerofelge zu ziehen sucht.

  42. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (11.05.2021), Steffen42 (11.05.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 8 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 7)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •