+ Antworten
Seite 2120 von 2184 ErsteErste ... 11201620202020702110211721182119212021212122212321302170 ... LetzteLetzte
Ergebnis 52.976 bis 53.000 von 54598
  1. #52976
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    844
    'Gefällt mir' gegeben
    511
    'Gefällt mir' erhalten
    2.312

    Standard

    @Det: saubere Woche wieder einmal. Mach aber wirklich auch mal was lockerer bei der Form die du schon hast. Sind ja nochn paar Wochen bis Münster. Gerade auch die LaLas läufst du ja auch immer recht intensiv zum Ende hin, oder täuscht da der Pulsbereich den du angibst? Wie lange liegst du z.B. bei über 80%?

    So, hier jetzt meine Woche:

    Tag Einheit Kommentar
    Montag Radtrainer 1:30h @188W 63% Hfmax GA1
    Dauerlauf 13,5km @4:41 69% Hfmax Easy
    Dienstag Radtrainer 45min @170W 64% Hfmax GA1
    Dauerlauf 16,2km @4:42 73% Hfmax Easy
    Mittwoch Radtrainer 45min @122W 57% Hfmax Regenerativ (nach Impfung)
    Donnerstag Dauerlauf 13,5km @4:40 69% Hfmax GA1
    Radtrainer 1:53h @204W 68% Hfmax GA1 mit 10min Sweetspot @270W
    Freitag Dauerlauf 18,2km @4:31 69% Hfmax Easy (Koppeln 1/2)
    Radtrainer 45min @184W 65% Hfmax GA1 (Koppeln 2/2)
    Samstag Radtrainer 1:00h @174W 59% Hfmax GA1
    Dauerlauf 16,3km @4:38 70% Hfmax Easy
    Sonntag Radtrainer 1:21h @149W 57% Hfmax GA1
    Langer Lauf 36,5km @4:18 74% Hfmax Easy
    Gesamt 6x Laufen 111,3km @4:30 71% Hfmax 8:21h
    7x Radtrainer 8:01h @175W 62% Hfmax 234km & 3.313HM
    Gedsamtdauer: 16:22h
    Trimp: 1.079
    Kalorien: 11.781

    War dann am Ende doch sehr umfangreich (zweithöchster Wochenumfang ever), da ich Montag und Dienstag vor der Covid-Impfung einfach noch gut Training unterbringen wollte, falls die Tage danach nur wenig geht.
    Impfung dann sehr gut vertragen. Trotzdem Mittwoch nur Schongang. Ab Donnerstag dann wieder normal trainiert, abends bisschen Intensität auf dem Rad, aber auch wenig und unterhalb der Schwelle.
    Heute dann den LaLa um ein paar km ausgeweitet, bei etwas schnellerer Pace als die letzten 30er. Puls aber vollkommen im grünen Bereich.

  2. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Dartan (07.06.2021), dkf (06.06.2021), Dude_CL (06.06.2021), Hagenthor (07.06.2021), movingdet65 (06.06.2021), Steffen42 (06.06.2021), voxel (08.06.2021)

  3. #52977
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.559
    'Gefällt mir' gegeben
    4.786
    'Gefällt mir' erhalten
    7.563

    Standard

    Moin, ich werd wegen dem kurzen Trainingslager wohl zusammen mit der nächsten Woche posten, schon aus Zeitgründen. Muss jetzt pennen.

    Nur kurz: Diese Woche 414 km Rad, 62km Laufen, 4400m Schwimmen.

    Heute Morgen mit Frau v. M. etwas am Freiburger Schlossberg eskaliert, was ihr schon mal die erste Strava-Krone und 3 zweite Plätze, trotz mehrfachem Verlaufen, brachte. Ich hab immerhin 2 TopTen-Platzierungen gerissen.

    Danach dann in starker 12er Gruppe 150km in knapp 5h gefahren. Den Rhein runter nach Frankreich. 40 km/h gegen den Wind war Spaß pur. Hinten 100W, vorne 270.

    Morgen um 7:30 Uhr gehts mit Läufchen weiter, Frau von M. Will noch ein Krönchen und ich darf assistieren. Danach gehts dann zur Erholung mit dem Rad hoch ins den Schwarzwald.

  4. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (07.06.2021), dkf (07.06.2021), Hagenthor (07.06.2021), Steffen42 (06.06.2021), voxel (08.06.2021)

  5. #52978
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.488
    'Gefällt mir' gegeben
    7.087
    'Gefällt mir' erhalten
    7.572

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Heute Morgen mit Frau v. M. etwas am Freiburger Schlossberg eskaliert, was ihr schon mal die erste Strava-Krone und 3 zweite Plätze, trotz mehrfachem Verlaufen, brachte. Ich hab immerhin 2 TopTen-Platzierungen gerissen.

    Danach dann in starker 12er Gruppe 150km in knapp 5h gefahren. Den Rhein runter nach Frankreich. 40 km/h gegen den Wind war Spaß pur. Hinten 100W, vorne 270.

    Morgen um 7:30 Uhr gehts mit Läufchen weiter, Frau von M. Will noch ein Krönchen und ich darf assistieren. Danach gehts dann zur Erholung mit dem Rad hoch ins den Schwarzwald.
    Hinterzarten?
    nix is fix

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (07.06.2021)

  7. #52979
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    OWL
    Beiträge
    481
    'Gefällt mir' gegeben
    3.631
    'Gefällt mir' erhalten
    1.905

    Standard

    [QUOTE=Christoph83;2701174]@Det: saubere Woche wieder einmal. Mach aber wirklich auch mal was lockerer bei der Form die du schon hast. Sind ja nochn paar Wochen bis Münster. Gerade auch die LaLas läufst du ja auch immer recht intensiv zum Ende hin, oder täuscht da der Pulsbereich den du angibst? Wie lange liegst du z.B. bei über 80%?

    Ja, das Gefühl habe ich jetzt auch schon etwas länger, in nächster Zeit erstmal etwas lockerer zu trainieren (auch wenn es schwerfällt) und die QTEs` noch nicht so auszureizen. Entlastungswochen sind ja eben auch sehr wichtig.
    Also genau hatte ich jetzt nicht drauf geachtet, aber spätestens ab den letzten 10-12km des LDL läuft es dann schon knapp über die 80%,- ist halt immer auch mein Ehrgeiz, die 2. Hälfte deutlich schneller zu absolvieren als die Erste (wobei das oft auch ganz wie von selbst läuft, ohne dass ich da jetzt groß Druck machen würde).
    PB Marathon: 02:57,20h (Münster, Sept.2019) HM-Splits: 01:28,34 / 01:28,46; AK-Platz 6
    Hermannslauf April 2019: 02:18,59 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Halbmarathon: 01:25,10h (Nov. 2019, DJK-Halbmarathon Gütersloh)
    PB 15km: 58:46 Min. (Sololauf) 31.12.20
    PB 10km: 39:00 (März 2020; Trainingslauf); 9,2km: 35:51 (Isselhorster Nacht)
    Ultra-Lauf: 74km mit ca. 1600HM in 8:10Std. (kein WK; Solo) Hermannsweg/Teutob. Wald (Mai 2020)
    Rothaarsteig-Trail-Marathon (835 Höhenmeter), Okt. 2019: 3:18:00h (AK-Platz 1; Gesamt-Platz 11)
    Sportliche Ziele 2021:
    10km sub 38min.; HM: sub 01:25h; Marathon: sub 2:55h; Hermannslauf sub 02:15h


    "Wenn du nicht anfängst, besser werden zu wollen, hörst du auf, gut zu sein!" (Martin Luther)

  8. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von movingdet65:

    Dartan (07.06.2021), dkf (07.06.2021), leviathan (06.06.2021)

  9. #52980
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    335
    'Gefällt mir' gegeben
    1.040
    'Gefällt mir' erhalten
    881

    Standard

    Mein Highlight letzer Woche war der 16km Tdl (Virtueller Wettkampf) am Samstag. Auch sonst bin ich wieder ziemlich zufrieden. Sonntag wollte ich eigentlich noch aufs Rad, allerdings ist meine Oberschenkelmuskulatur etwas verspannt und ich muss schauen, dass das bis zum Intervall-Dienstag wieder einigermassen in Ordnung ist.

    Mo: 11km @4.41 Ø69% HF-Max
    Di: 4x (1600+400)
    Do: 17.5km @4.45 Ø72% HF-Max
    Fr: 11.5km @4.54 Ø71% HF-Max
    Sa: 16km 180hM @3.41 Ø86% HF-Max
    So: 7km @5.42 Ø64% HF-Max

    Gesamt: 81km 590hM @4.34
    TRIMP: 603

    Die kommende Woche möchte ich eigentlich nochmal ähnlich grossen Umfang hinlegen. Aber jenachdem wie sich meine Muskulatur erholt, muss ich schon ab Mittwoch die Regenerationsphase einläuten.

    Aktuell bin ich mir etwas am überlegen, wie ich mein Training für den Jungfraumarathon gestalten soll. Einfach einen Trainingsplan abarbeiten wird aus folgenden Gründen etwas schwierig: es ist ein Berglauf, der Dienstag ist jeweils vorgegeben und ich kann noch keine Umfänge von über 100wkm abspulen. Insofern habe ich mir mal folgende Grob-Planung ausgedacht:
    Juni: weiterfahren wie gehabt, möglichst noch etwas km steigern. (80-90wkm)
    Juli: Fokus Berglauf-/Traillauf Block Training mit langen lockeren Läufen/Wanderungen ins hochalpine Gelände. (85-95wkm 2'000-3'000hM)
    August: Training auf Jungfraumarathonspezifischem Terrain (erst flach dann Bergauf) mit intensiveren Longjogs. (90-100wkm 1'500-2'000hM)
    September: Tapering, 11. September Wettkampf

    Für Änderungsvorschläge bin ich offen

    Wünsche allen einen guten Start in die Woche.

    Beste Grüsse
    Nicolas

  10. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Dartan (07.06.2021), dkf (07.06.2021), Dude_CL (07.06.2021), movingdet65 (07.06.2021), Steffen42 (07.06.2021)

  11. #52981
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.559
    'Gefällt mir' gegeben
    4.786
    'Gefällt mir' erhalten
    7.563

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Hinterzarten?
    Nee, Schauinsland. Geht von Freiburg direkt in 1000Hm Antstieg rein und damit es nicht zu wenig bekloppt ist, sind wir gerade noch vorher den Schlossberg hoch gelaufen und haben uns dort oben um ein 800m Stravasegment geprügelt.


    Bei mir immerhin zweitschnellste Zeit overall auf Strava, musste mich nur dem neuen KOM geschlagen geben, der 10s vor mir einlief. Aber Stefan ist 2:40 Marathoni und 34er Läufer auf 10k, damit kann ich leben.

    Übler ist da schon, dass das GPS von Frau v. M. Versagt hat und das Segment nicht erkannt wurde....d.h. Ich muss das die Tage nochmal mit ihr laufen.

  12. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (07.06.2021), dkf (07.06.2021), leviathan (07.06.2021), Steffen42 (07.06.2021)

  13. #52982
    Clean Heels Avatar von Unwucht
    Im Forum dabei seit
    05.02.2013
    Beiträge
    1.513
    'Gefällt mir' gegeben
    466
    'Gefällt mir' erhalten
    476

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Übler ist da schon, dass das GPS von Frau v. M. Versagt hat und das Segment nicht erkannt wurde....d.h. Ich muss das die Tage nochmal mit ihr laufen.
    Netter Trick .
    Ich denke langsam möglicherweise bist du vielleicht ihr Versuchsobjekt?

    Selbst: DL für Luschen 20,97 km, Strecke+Distanz zuletzt 2016 gelaufen und zwar 13 s/km schneller. 2013 sogar 40-50 s/km dabei waren die letzen 5 sogar versucht progressiv
    Let fitness naturally occur. Don't force it or chase times. - @stevemagness

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Unwucht:

    dkf (07.06.2021)

  15. #52983
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.861
    'Gefällt mir' gegeben
    6.752
    'Gefällt mir' erhalten
    4.342

    Standard kopieren & zitieren

    Zitat Zitat von Unwucht Beitrag anzeigen
    Selbst: DL für Luschen 20,97 km, Strecke+Distanz zuletzt 2016 gelaufen und zwar 13 s/km schneller. 2013 sogar 40-50 s/km dabei waren die letzen 5 sogar versucht progressiv
    *streichelsmiley* &

    schreibt die, die gestern auf der 26km Runde zum Petersberg auch irgendwie nur sich selbst hinterher gelaufen ist
    Zusatzzitat aus Strava (das ging an ein nettes Kerlchen, das schrub "...dafür kann ich keinen Brocken rocken" )

    Macht nücht, WEIL dkf eigentlich auch nicht mehr, die tut nur noch so ;-) ... Die eigentliche PB steht da mit 4h05:xx auf der Marathondistanz (HGL) .... alles jetzt ist nur noch sichselbsverarschen
    Aber wie unser D.O.C.G. immer schrub; das wird schon
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer aus … (ich verrat‘ nicht den Ort ;o)
    liebte über die Maßen den Ausdauersport!!!
    Und während er lief,
    seine Frau rief…
    beim Nachbarn kurz an „ER ist wieder fort“

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  16. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Dartan (07.06.2021), leviathan (07.06.2021), Steffen42 (07.06.2021), Unwucht (07.06.2021), voxel (08.06.2021)

  17. #52984
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.488
    'Gefällt mir' gegeben
    7.087
    'Gefällt mir' erhalten
    7.572

    Standard

    Ich habe die umfangreichste Woche seit 2006 hinter mir.

    5x 50min Laufen (davon 1x profiliert und 1x mit 5 Strides)
    4x MTB easy (75min bis 90min)
    1x 90min Rolle mit 5x30s @ 450W
    1x 90min Rolle mit 10x30s @ 430W
    1x 2:15H Rolle easy

    Die Läufe lagen alle bei ca. 60% HRR, Die meisten Radfahrten deutlich tiefer. Dafür kommt das Laufgefühl zurück. Ist schon toll. Hoffentlich geht es weiter aufwärts. Die Radvolumina werde ich weiter zurückfahren. Das ist schon heftig. Diese Woche TSS von 900, Trimp ist deutlich niedriger. Das liegt am niedrigen Puls.
    nix is fix

  18. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (07.06.2021), Dartan (07.06.2021), dkf (07.06.2021), Dude_CL (07.06.2021), Hagenthor (07.06.2021), Steffen42 (07.06.2021), voxel (08.06.2021)

  19. #52985
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.378
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    4.499

    Standard

    Bin leider verletzungsbedingt raus, noch bevor ich mit dem 5k-Training anfangen konnte. Anscheinend brauche ich doch wieder ein paar sehr ruhige Wochen, in denen ich vielleicht so langsam das Radfahren ausdehnen kann. Gestern habe ich sogar erstmals in diesem Jahr über zwei Stunden geschafft!
    Nach einer Woche Joggens fühlte ich am Donnerstag nach ein paar Strides auf einmal einen heftigen Stich mitten in der Wade des guten (rechten) Beins, so dass ich humpelnd nach Hause gehen musste. Inzwischen geht langsames Joggen für ein paar km recht gut, und auch das Radfahren klappt, wenn ich bergauf nicht allzu sehr drücken muss. Also wohl kein Muskelriss, hoffentlich… Nachher geht’s dann zum Chiro.

    Reha-Woche 1 (KW 22; 31.05. – 06.06.)
    Mo: mo lockere 10,1k; + 67' Rad @153 W (NP 158 W); mi 45' Reiten
    Di: mo 14,14k @5:15 mit 6 Steigerungen; na 45' Hanteln
    Mi: mo 10,10k @5:15; + 79' Rad @122 W (NP 127 W); mi 45' Reiten
    Do: mo 6,6k @5:13, darin Lauf-ABC + 6 Steigerungen – Abbruch; na 45' Hanteln
    Fr: mo langsame 5,5k; + 73' Rad @140 W (NP 140 W); mi 45' Reiten
    Sa: mo 51' Zwift @162 W (NP 164 W); na 45' Hanteln
    So: mo 129' Rad @135 W (NP 142 W); mi 30' Reiten; na 6,5k @5:50
    TSS 22
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  20. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (07.06.2021), Dude_CL (07.06.2021), leviathan (07.06.2021), Steffen42 (07.06.2021)

  21. #52986
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.400
    'Gefällt mir' gegeben
    10.918
    'Gefällt mir' erhalten
    8.334

    Standard

    Gute Besserung, D-Bus! Mit Wadenproblemen kenne ich mich ja leider zu gut aus.

    Muskelriss würde ich als Ferndiagnose ausschließen, wenn lockeres Joggen geht. Das ging bei mir damals gar nicht. Alles Gute!

  22. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    D-Bus (07.06.2021), leviathan (07.06.2021), voxel (08.06.2021)

  23. #52987
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.488
    'Gefällt mir' gegeben
    7.087
    'Gefällt mir' erhalten
    7.572

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Bin leider verletzungsbedingt raus, noch bevor ich mit dem 5k-Training anfangen konnte. Anscheinend brauche ich doch wieder ein paar sehr ruhige Wochen, in denen ich vielleicht so langsam das Radfahren ausdehnen kann. Gestern habe ich sogar erstmals in diesem Jahr über zwei Stunden geschafft!
    Erstmal gute Besserung! Ich würde zumindest einen Muskelfaserriss nicht ausschließen. Und dafür hast Du ganz schön viel gemacht. Sei vorsichtig. Bis zur Diagnose würde ich auch umfangsseitig auf die Bremse treten und gar nicht laufen. Denk dran. Ich hatte einen Muskelbündelriss im Bizeps Femoris und habe es nicht realisiert. Geht ja doch irgendwie... war eine meiner weniger sinnvollen Ideen. Solltest Du nicht kopieren
    nix is fix

  24. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    D-Bus (07.06.2021), dkf (07.06.2021)

  25. #52988
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.378
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    4.499

    Standard

    Danke - ich sehe das mal hoffnungsvoll so, dass ich nicht zuviel gemacht habe, solange es von Tag zu Tag besser wird. Bisher klappt das...

    Wenn der Chiro mich aber zur Schnecke machen sollte, werde ich aber gehorsamst erstma pausieren.

    Samstag fehlt natürlich noch der Jog: langsame 6,1k nach Zwiften.

    Beachte die dreiste Steigerung: 5,5 - 6,1 - 6,5 km.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  26. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (07.06.2021), leviathan (07.06.2021), Steffen42 (07.06.2021), voxel (08.06.2021)

  27. #52989
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.400
    'Gefällt mir' gegeben
    10.918
    'Gefällt mir' erhalten
    8.334

    Standard

    Hast Du Kompressionsstrümpfe? Ich fand das immer ganz hilfreich bei Wadenproblemen in der ersten, akuten, Phase. Sowohl beim Laufen als auch mal nebenher.

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    voxel (08.06.2021)

  29. #52990
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.378
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    4.499

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Hast Du Kompressionsstrümpfe? Ich fand das immer ganz hilfreich bei Wadenproblemen in der ersten, akuten, Phase. Sowohl beim Laufen als auch mal nebenher.
    Ja, guter Punkt, habe ich die ersten 24 Stunden oder so getragen. Dann wurde mir das aber zu warm bei den derzeitig schwülen 32 Grad.

    Vielleicht tape ich gleich wieder... Farhad würde es freuen.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  30. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    dkf (07.06.2021), leviathan (07.06.2021), Steffen42 (07.06.2021), voxel (08.06.2021)

  31. #52991
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.400
    'Gefällt mir' gegeben
    10.918
    'Gefällt mir' erhalten
    8.334

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Vielleicht tape ich gleich wieder... Farhad würde es freuen.
    Er liest ja offenbar nicht mit, und wenn doch, trägere ich ihn gleich mal .
    Die Taperei fand ich jetzt nicht so hilfreich. Besser war bei mir die von Levi vorgeschlagene Massagetechnik. Kaputtes Bein mit Knöchel auf Knie des gesunden Beins legen. Mit Daumen und Zeigefinger mittig die Außenkante fest drücken und dabei den Fuß kreisen. Nach ein paar Sekunden ein Stück weiter oben drücken. Und das ein paar Mal wiederholen und alle paar Stunden erneut.

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    voxel (08.06.2021)

  33. #52992
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.582
    'Gefällt mir' gegeben
    5.897
    'Gefällt mir' erhalten
    4.142

    Standard

    Huhu,

    puh, hier kommt man ja schon wieder gar nicht nach.

    Zunächst einmal gute Besserung an Holger!

    Ansonsten @Heiko "Das liegt am niedrigen Puls" ... alternativ auch einfach am zu niedrig eingestellten FTP Wert. Natürlich viel Spaß @Anti beim auf dem Berg um die Wette sprinten und beim durch den Schwarzwald ziehen lassen. Ich war ja ganz überrascht, dass das ein "echtes" Traingslager ist und nicht einfach nur ein sportlicher Solo-Urlaub. Glückwunsch @Nicolas zum wahnwitzig schnellen (virtuellen) Wettkampf! Christoph mit gewohnt krassen Umfängen trotz Impfung! Det wieder mit mehr QTEs als die Polizei erlaubt Steffen hat seinen - durch tägliches Krafttraining und fast tägliches Radfahren nur minimal verschärften - 10er Plan gut überstanden, der Dude bolzt Intervalle als gäbe es kein Morgen und Basti läuft mal spontan einen 3:02er Solo-Marathon.

    => Also eigentlich fast alles wie immer hier.

    @me
    Tag Was Details Anmerkungen
    Mo: Laufen 9.1km @5:13/km (156HM) Beineausschütteln
    Di: Radtrainer 18.4km @24.4km/h (208HM)
    45:10min @135W / 138W NP
    Regenerativ
    Mi: Laufen 9.7km @5:49/km (81HM) mit
    2x[4x200m] mit (200m GP+200m TP), 400m TP Satzpause
    Im Schnitt 35.2s (2:56/km)
    Do: Rad 135.6km @29.0km/h (787HM)
    4:40h @167W / 186W NP
    Eisessen mit kleinen Umweg
    Fr: Radtrainer 21.3km @28.4km/h (185HM)
    45:06min @135W / 138W NP
    Regenerativ
    Sa: Laufen 21.3km @4:50/km (187HM) Feuchter Halbmarathon
    (modifizierte Strecke mit ~25HM extra)
    So: Rad
    +
    Laufen
    34.4km @29.7km/h (383HM)
    1:09h @200W / 221W NP
    +
    15.6km @4:50/km (148HM)
    (mehr oder weniger) Koppeltraining
    (~30min Pause)
    ==> Laufen 55.7km (4:42h, 5:04/km, 4x)
    Radtrainer 39.7km (1:30h, 135W, 2x)
    Rad 170.0km (5:49h, 188W, 2x)
    12:02h - 1106 TRIMP - 812 TSS

    Anfang der Woche stand wie immer nur Schonprogramm an. Mittwoch dann wieder die üblichen 200er-Wiederholungen, über die ich ja schon berichtet hatte. Donnerstag wollte der Feiertag bei Traumwetter dann ausgenutzt werden. Somit habe ich mich daran gemacht, meinen persönlichen Rad-Distanzrekord mal etwas auszubessern. Da das doch leichte Spuren in den Beinen hinterlassen hat, musste der Tempo-Freitag dafür diesmal komplett ausfallen. Das Wochenende war dann vom sehr unstetigen Wetter geprägt. Also Samstag statt Rad nur gelaufen und dabei zunächst mit der Schwüle gekämpft, nur um mir dann auf der zweiten Hälfte eine kostenlose Dusche abzuholen. Sonntag habe ich dann ein regenfreies Fenster genutzt um doch zumindest mal 'ne Stunde Rad zu fahren. Und anschließend dann spontan noch einen Koppellauf dran gehängt. Mangels Triathlon-Ambitionen weiß ich zwar nicht so recht, was konkret mir das gerade bringen könnte, aber ich hatte einfach Lust drauf.

    Schönen Start in die Woche,
    Matthias

  34. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Dude_CL (07.06.2021), Hagenthor (07.06.2021), leviathan (07.06.2021), Steffen42 (07.06.2021), voxel (08.06.2021)

  35. #52993
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.488
    'Gefällt mir' gegeben
    7.087
    'Gefällt mir' erhalten
    7.572

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Er liest ja offenbar nicht mit, und wenn doch, trägere ich ihn gleich mal .
    Die Taperei fand ich jetzt nicht so hilfreich. Besser war bei mir die von Levi vorgeschlagene Massagetechnik. Kaputtes Bein mit Knöchel auf Knie des gesunden Beins legen. Mit Daumen und Zeigefinger mittig die Außenkante fest drücken und dabei den Fuß kreisen. Nach ein paar Sekunden ein Stück weiter oben drücken. Und das ein paar Mal wiederholen und alle paar Stunden erneut.
    Bei einer Myogelose oder einem Hartspann ist das sicher eine gute Idee. Wenn etwas kaputt sein sollte eher nicht. Das würde ich lieber vorab klären.
    nix is fix

  36. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Steffen42 (07.06.2021)

  37. #52994
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.488
    'Gefällt mir' gegeben
    7.087
    'Gefällt mir' erhalten
    7.572

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Ansonsten @Heiko "Das liegt am niedrigen Puls" ... alternativ auch einfach am zu niedrig eingestellten FTP Wert.
    Wo Du Recht hast, hast Du Recht

    Daß die eingestellte FTP von 250W Unsinn ist, sehe ich ein. Da glaube ich auch nicht mehr dran.
    nix is fix

  38. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dartan (07.06.2021), Steffen42 (07.06.2021), voxel (08.06.2021)

  39. #52995
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.378
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    4.499

    Standard

    Hi Dart,

    das war ja mal fast vernünftig bei deinen Maßstäben:
    Mo: locker
    Di: regenerativ
    Mi: QTE
    Do: QTE
    Fr: regenerativ
    Sa: qTE
    So: QTE

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    1:09h @200W / 221W NP
    Sonntag habe ich dann ein regenfreies Fenster genutzt um doch zumindest mal 'ne Stunde Rad zu fahren. Und anschließend dann spontan noch einen Koppellauf dran gehängt.
    Glaubst du eigentlich immer noch, dass dein FTP nicht weit über 260 W liegt? Ansonsten hättest du ja mal so eben nebenbei 69 Minuten bei 221/260 = 85% geschafft, was kaum vorstellbar ist, insbesondere nicht mit 15.6km @4:50/km (148HM) hinterher und der qTE des Vortags.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  40. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Dartan (07.06.2021), Steffen42 (07.06.2021)

  41. #52996
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.582
    'Gefällt mir' gegeben
    5.897
    'Gefällt mir' erhalten
    4.142

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Glaubst du eigentlich immer noch, dass dein FTP nicht weit über 260 W liegt? Ansonsten hättest du ja mal so eben nebenbei 69 Minuten bei 221/260 = 85% geschafft, was kaum vorstellbar ist, insbesondere nicht mit 15.6km @4:50/km (148HM) hinterher und der qTE des Vortags.
    Nein, glaube ich immer noch nicht. (Habe aber auch weiterhin wenig Motivation, meinen genauen aktuellen FTP auszutesten.)

    Die Fahrt war leistungsmäßig eher am oberen Ende, sehr viel mehr wäre da nicht mehr gegangen. Und beim anschließenden Lauf hatte ich auch - trotz der immerhin 30min Pause - ganz klar mit Koppellauf-typischen Symptomen zu kämpfen, also u.a. ein fürchterlich "schiefes" unrundes Laufgefühl. Das werte ich als klares Zeichen, dass die Radfahrt zuvor muskulär wirklich eher fordernd war.

    edit
    Genau genommen war das ein Versuch, endlich mal bei einer Radfahrt von Haustür zu Haustür einen Gesamtschnitt >30.0km/h zu erreichen. Hat aber wieder nicht geklappt, das Höhenprofil hier macht mich echt fertig...

  42. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Steffen42 (07.06.2021), voxel (08.06.2021)

  43. #52997
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.378
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    4.499

    Standard

    Na sagen wir mal so: deine Gesamtwattzahlen ähneln denen hier vor Ort, deren ftp um die 280 - 300 W liegt. Die fahren dann aber auch mal so Einheiten wie 10x 2' @300 - 320 W, was du wohl noch nie versucht hast.
    Ist ja beim Laufen ähnlich - deine Gesamtpaces ähneln denen hier vor Ort mit Marathonzeiten um die 2:50. Die laufen dann aber auch mal 12 km @3:55 im Training...
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  44. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Dartan (07.06.2021), dkf (07.06.2021), Steffen42 (07.06.2021), voxel (08.06.2021)

  45. #52998
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.582
    'Gefällt mir' gegeben
    5.897
    'Gefällt mir' erhalten
    4.142

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Na sagen wir mal so: deine Gesamtwattzahlen ähneln denen hier vor Ort, deren ftp um die 280 - 300 W liegt. Die fahren dann aber auch mal so Einheiten wie 10x 2' @300 - 320 W, was du wohl noch nie versucht hast.
    Ist ja beim Laufen ähnlich - deine Gesamtpaces ähneln denen hier vor Ort mit Marathonzeiten um die 2:50. Die laufen dann aber auch mal 12 km @3:55 im Training...
    Ernsthaft, 280W bin ich z.B. dieses Jahr noch keine 5 Minuten am Stück gefahren. Und wenn ich mal 3-4min in dem Bereich unterwegs war, muss ich aufpassen dass ich nicht vor Entkräftung vom Rad falle. Nie und nimmer ist das auch nur annähernd mein FTP...

    Die Gesamtwattzahlen / Gesamtpaces sind bei mir im Vergleich zu den meisten anderen Leuten eben grob irreführend, da ich fast ausschließlich im flotteren "Wohlfühlbereich" unterwegs bin und mir langsames oder gar regeneratives Zeugs fast komplett spare. Also quasi das Gegenteil von polarisierten Training. Und außerdem sollte man auch immer mit einbeziehen, dass meine Umfänge nicht sonderlich hoch sind. Wenn ich anstelle der aktuellen 50WKM >100WKM laufen würde, dann wäre meine Gesamtpace garantiert auch deutlich langsamer...

    Kann auch gut sein, dass ich ein gewisses Talent dazu habe besonders lange im 80-90% Bereich unterwegs zu sein. Und da ich das ständig mache, wird mein Körper dort auch einfach gut trainiert und recht effizient unterwegs sein. Daraus zu schließen, dass ich auch viel schneller könnte, ist aber ein Fehler. Sobald ich auch nur etwas schneller als gewohnt unterwegs bin, geht es rasant abwärts, sowohl beim Laufen als auch beim Rad.

    Und wie schon oft geschrieben, ich will nicht behaupten dann mein Training so sonderlich zielführend oder effizient ist. Zumindest scheine ich es aber gut zu vertragen, ich kann meine Form zumindest dauerhaft auf einem brauchbaren Niveau halten und vor allem macht es mir Spaß! Daher sehe ich aktuell auch keinen akuten Grund, irgendwas grundlegendes daran zu ändern.

  46. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Steffen42 (07.06.2021)

  47. #52999
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.378
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    4.499

    Standard

    Ich will dich doch gar nicht (mehr) ändern, Matthias. Nur etwas Realismus wäre vorteilhaft... dann wären auch für dich zwift-Workouts harte Workouts und nicht aktive Erholung, und deine Trimp/TSS-Werte würden auch besser passen.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  48. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Steffen42 (07.06.2021)

  49. #53000
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.582
    'Gefällt mir' gegeben
    5.897
    'Gefällt mir' erhalten
    4.142

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Ich will dich doch gar nicht (mehr) ändern, Matthias. Nur etwas Realismus wäre vorteilhaft... dann wären auch für dich zwift-Workouts harte Workouts und nicht aktive Erholung, und deine Trimp/TSS-Werte würden auch besser passen.


    Das letzte mal das ich ein richtiges Zwift-Workout gefahren bin (über 2 Monate her) war das ein paar mal das Aerobic Threshold Development, was ich meist als Mittelding zwischen locker und hart bezeichnet habe, was auch genau zur offiziellen Beschreibung passt. ("... intensity is kept lower ...", "... due to the relatively low intensity ... ", "... great training impacts with a lower level of strain ..."). Die letzten Male als ich Zwift-Workouts gefahren bin, die auch fordernd sein sollen, fand ich die meist sogar überhart oder bin dabei sogar übel eingebrochen.

    Und meine TRIMP/TSS Werte passen aktuell doch eigentlich sogar einigermaßen gut zusammen? Wenn überhaupt deuten die darauf hin, dass mein FTP & Schwellentempo zu optimistisch gewählt ist, da TRIMP > TSS?

  50. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Steffen42 (07.06.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 23 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 23)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •