+ Antworten
Seite 761 von 1787 ErsteErste ... 26166171175175875976076176276376477181186112611761 ... LetzteLetzte
Ergebnis 19.001 bis 19.025 von 44675
  1. #19001
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.487
    'Gefällt mir' gegeben
    1.086
    'Gefällt mir' erhalten
    961

    Standard

    Zitat Zitat von Tomahawk Beitrag anzeigen
    Frau DKF, darf ich mit nach Hamburg und auf die tolle Liste kommen?
    Klaro, einfach eintragen ( das Kreuz an der RICHTIGEN Stelle machen )

    ähm, das Frau vorweg können se im Übrigen weglassen, weil dkf = "die kleine frau"
    (mehr als 1,52m Länge waren im Grundpaket leider nicht drin)

  2. #19002
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.811
    'Gefällt mir' gegeben
    2.523
    'Gefällt mir' erhalten
    2.588

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    I
    Wieviele Lalas 30+ habt ihr in den letzten 12 Wochen vor Eurer PB gemacht ?
    4 Stück, hier die letzten 10 Wochen vor Marathon Hamburg:

    27, 34, 30, 36 (best ever mit Susi im Stadion), 22, 26, 18, 32, 28, 21 und dann Marathon

    @Tom: Klasse, ich freue mich, dass du nach Hamburg kommst.

  3. #19003
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.487
    'Gefällt mir' gegeben
    1.086
    'Gefällt mir' erhalten
    961

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Wieviele Lalas 30+ habt ihr in den letzten 12 Wochen vor Eurer PB gemacht ?
    PB = Berlin 2014 = 6 Lalala ( darin 5 35er jeweils mit EB) und die liefe seinerzeit richtig gut Aber da dkf dem Anti die Tabelle hier schon mal, Boston & der mdm auch dazugekommen sind, und was ein richtiger ULTRA werden will, hier nochmal der Gesamtüberblick aller Ü30er seit der kleine gemeine Kampfhase läuft;
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ü30er Teil I.jpg 
Hits:	83 
Größe:	150,2 KB 
ID:	53325Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ü30er Teil II.jpg 
Hits:	100 
Größe:	100,7 KB 
ID:	53331
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-)

    Limerick der Woche...

    Es war mal ein Läufer aus Hettstedt,
    der fand Fahrtspiele in seinem Bett nett…
    Mit Pulsgurt und Uhr,
    machte der’s nur.
    (ach Mensch, wenn ich doch dem sin Adress hätt’ )


    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  4. #19004

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    2.846
    'Gefällt mir' gegeben
    1.209
    'Gefällt mir' erhalten
    2.268

    Standard

    Hier meine Übersicht der langen Läufe vor Frankfurt:
    04.09. 31
    11.09. 35,3
    19.09. 33,1
    25.09. 35,1
    03.10. 35
    09.10. morgens 20, abends 17
    14.10. 35,6
    Also 6 Läufe über 30 km und ein geteilter langer Lauf.

    Noch besser vorbereitet war ich für Mainz. Hier die Aufstellung:
    13.03. 27
    23.03. 28,2
    27.03. 32,4
    04.04. 31
    11.04. 35
    18.04 30,5
    24.04 35
    01.05. 35
    09.05. 35
    Danach habe ich mich gut vorbereitet gefühlt. So würde ich es nächstes Jahr wieder machen wollen.

  5. #19005
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.811
    'Gefällt mir' gegeben
    2.523
    'Gefällt mir' erhalten
    2.588

    Standard

    Also Susi, ich konnte deine Tabelle nicht kopieren, aber du kannst nicht nur Tom, sondern auf meine Verantwortung auch Huebi für Hamburg bitte eintragen.

  6. #19006
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.648
    'Gefällt mir' gegeben
    3.039
    'Gefällt mir' erhalten
    1.953

    Standard

    Ich bin mal so frei:


    JA nein Vielleicht
    andreas rennt X
    Antracis X
    B2R
    bastig X
    Dartan X
    D-Bus X ("sub 4")
    dkf 3:23
    Dude77 X
    Elefantino X
    Farhadsun X
    Hepp78 X
    Huebi X
    JBI
    Kappel
    Lexy
    McAwesome X
    mvm X
    Rumlaeufer
    Steffen42 X
    Tomahawk X
    tvaellen X
    jonny68
    voxel X

  7. #19007
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.811
    'Gefällt mir' gegeben
    2.523
    'Gefällt mir' erhalten
    2.588

    Standard

    Danke Matthias.

  8. #19008

    Im Forum dabei seit
    03.09.2012
    Beiträge
    1.843
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    21

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Ich bastle auch gerade an den letzte 12 Wochen vor HH. Auch wenns noch lange hin ist und ich flexibel bleiben will, ist es für mich wichtig eine Vorstellung zu entwickeln, wohin die nächsten Monate führen sollen.

    Aktuell grübel ich darüber, wieviel 30+-Lalas ich eigentlich brauche. Das Pfitzinger-38km-Experiment werde ich nicht wiederholen. Selbst wenn es eher Anlass als Ursache der Probleme war, hab ich deutlich gemerkt, dass das für mich ein sehr risikoreiches Tool ist, was ich nicht ohne Not verwenden möchte.

    Da ich aber die langen Läufe nicht zu spät machen will und die spezielle VP eher kurz gehalten werden soll (max. 12 Wochen), mal eine kurze Umfrage, wer Lust und Aufzeichnungen hat:

    Wieviele Lalas 30+ habt ihr in den letzten 12 Wochen vor Eurer PB gemacht ?

    Danke für Feedback!


    Anti

    PS: mvm braucht die Frage nicht zu beantworten.

    PPS: Heute 45min Krafttraining, so eine Art Ruhetag.
    7 + 1x28km. Hat leider nicht gerreicht. Der längste war aber nur 33km und MRT-Anteil war maximal 15km.
    Für HH plane ich MRT-Anteil >20km und LL bis 35km.

    PB: HM: 1:27:40(04/2017; mit Dixie)
    M: 2:58:58 (4/2017)
    5k: 19:45 (02/2015) Training
    10k: 40:36 (06/2015)
    Aktuell: 10k: 54:50

  9. #19009
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.487
    'Gefällt mir' gegeben
    1.086
    'Gefällt mir' erhalten
    961

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    dkf 3:23
    / Junger Padawan, DU lernen musst noch viel

    DU wissen noch nicht würglich um die Fähigkeiten und großen Pläne der kleinen frau, aka Kampfhase (UND du nicht dürfen von DIR schließen auf andere )

    Im Klartext; DAS
    dkf 3:23
    hat der Holger dahin geschrieben, Susi hat es stehen lassen, bzw. ergänzt mit ...

    Problem; dkf hat für 2017 ganz andere Pläne, und der Marathon in Hamburg wird "nur" einer von mehreren Vorbereitungs- und Trainingsmarathönnen für den thüringenULTRA am 05.07.2017. Das bedeutet, dass dkf diesen NICHT auf Bestzeit hintrainieren oder anlaufen wird. Nichtsdestotrotz kann ich mir sehr gut vorstellen, wenn die kleine frau das Training entsprechend aufbaut & gut umsetzen kann, diesen als Trainingslauf dennoch auf "near" 3h28 anzugehen, das wird sich ja zeigen....

    Zum Vergleich, 2015 beim Leipzig Marathon war es eine 3h42:27 in einer Peakwoche mit 119 WKm, Ziel war „near“ 3h45 (+/- 5min) die Durchschnitts Hf im Übrigen 83% Hfmax

    Ein reiner Trainingsmarathon in 3h23 ist jedoch mehr als unrealistisch
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-)

    Limerick der Woche...

    Es war mal ein Läufer aus Hettstedt,
    der fand Fahrtspiele in seinem Bett nett…
    Mit Pulsgurt und Uhr,
    machte der’s nur.
    (ach Mensch, wenn ich doch dem sin Adress hätt’ )


    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  10. #19010
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.648
    'Gefällt mir' gegeben
    3.039
    'Gefällt mir' erhalten
    1.953

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    / Junger Padawan, DU lernen musst noch viel
    Pfff, dem wachsamen Auge der kleinen Frau entgeht aber auch wirklich keine noch so kleine Modifikation der Liste. Aber einen Versuch war's wert...

    @me
    Um meine aktuell ungewohnt häufigen lauffreien Tage irgendwie rum zu bekommen, habe ich mich gestern - naiv wie ich bin - im Fitnessstudio bei einem Langhantel "Bodypump" Kurs eingetragen. Und nun ja, was soll ich sagen, bis vor dem Kurs dachte ich, dass ich eigentlich leidlich fit bin, aber jetzt weiß ich es besser. So nahe am muskulären Totalversagen war ich wohl noch nie, am Ende konnte ich kaum mehr stehen, meine Oberarmmuskeln haben noch den ganzen Abend leicht gezittert und heute habe ich mal wieder Ganzkörpermuskelkater. Insbesondere Ausfallschritte mit Extragewicht fand ich eine totale Killerübung, obwohl man ja meinen sollte, das gerade diese Muskeln vom Laufen ganz gut trainiert sein sollten.

  11. #19011
    Avatar von jonny68
    Im Forum dabei seit
    14.02.2012
    Ort
    Terlan -Südtirol - Italien
    Beiträge
    1.120
    'Gefällt mir' gegeben
    689
    'Gefällt mir' erhalten
    146

    Standard

    Junger Padawan,
    kannst du mich auch eintragen, wenn deine Arme wieder fit sind, und die Tastatur kein zu grosses Hindernis darstellt. Inzwischen mal unter "vielleicht".
    Danke

    Und meine Ü30 Läufe wollt ihr nicht wirklich wissen.
    JONNY

  12. #19012
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.648
    'Gefällt mir' gegeben
    3.039
    'Gefällt mir' erhalten
    1.953

    Standard


    JA nein Vielleicht
    andreas rennt X
    Antracis X
    B2R
    bastig X
    Dartan X
    D-Bus X ("sub 4")
    dkf 3:23
    Dude77 X
    Elefantino X
    Farhadsun X
    Hepp78 X
    Huebi X
    JBI
    jonny68 X
    Kappel
    Lexy
    McAwesome X
    mvm X
    Rumlaeufer
    Steffen42 X
    Tomahawk X
    tvaellen X
    voxel X

  13. #19013
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.495
    'Gefällt mir' gegeben
    3.240
    'Gefällt mir' erhalten
    2.778

    Standard

    Zitat Zitat von farhadsun Beitrag anzeigen
    @Steffen: Die 10 km in 4:02 sind in der Tat bekloppt, aber ich finde 5 x 1200m in 3:55 etwas zu wenig , 4 x 2 km in 3:55 passt für mich besser.
    Es wurden dann nur 4x1200@3:52 mit 3' TP. Und das heute und nicht wie geplant gestern. Manchmal bekommt man Entscheidungen auch abgenommen. Hatte Sonntag Nacht Magenverstimmung (erspare weitere Details) und gestern das Training ausgesetzt. Daher heute auch weniger gemacht, da der Wettkampf näher ist. Die Einheit lief aber doch ganz gut, Beine waren frisch und das totale Mistwetter hat mir nichts ausgemacht. Morgen noch 15km mit 2km@4:00, Donnerstag Pause und Freitag bisschen Laufbandgehopse.

    Und Frau Hase kann ruhig 3:23 in Hamburg angehen, das können Sie schaffen.

  14. #19014

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    2.846
    'Gefällt mir' gegeben
    1.209
    'Gefällt mir' erhalten
    2.268

    Standard

    Steffen das ist echt fett was Du für Zeiten ablieferst .-)

    @me:Ich war in der Mittagspause bei Schmuddelwetter draußen, 150er (Grundlagenphase)Puls im Durchschnitt und ich bin mit einer diebischen Freude durch den Regen gelaufen. Mit 4:19 auf 15km war die Pace auch gar nicht so schlecht. Im Gegensatz zur harten Marathonvorbereitung fühle ich mich fitter als vorher und hatte richtig Spaß dabei. So kann es die nächsten Monate weitergehen.

  15. #19015
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.487
    'Gefällt mir' gegeben
    1.086
    'Gefällt mir' erhalten
    961

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Hatte Sonntag Nacht Magenverstimmung (erspare weitere Details) und gestern das Training ausgesetzt.


    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Und Frau Hase kann ruhig 3:23 in Hamburg angehen, das können Sie schaffen.
    woher hat der Herr denn diese Erkenntnis und wie könnte der Weg dahin aussehen? WEIL dann könnte dkf das in den Trainingsplan einbauen, der keine marathonspezifische Vorbereitung für, kein Tapering vor & keine Regeneration nach HH vorsieht... dkf ist auch mit der Planung noch nicht ganz fertig, bisher steht erst das Grobgerüst (geplante Wkm, TE & WK) und hier gibt es noch einige Lücken zu füllen.

    Wenn man allerdings realistisch die bisherigen Bestzeiten, die ermittelte VO2max, anaerobe Schwelle und ggf. noch ein paar andere Optimalwerte des Kampfhasen heranzieht, dann ist der Versuch einer 3h23 leider nur auf Bestzeitkurs möglich, mit einer gezielten Vorbereitung auf Tag X.

    Und in Hamburg werde, kann & WILL ICH nicht voll laufen. Das würde Body, Beine & Birne überfordern, seine Tribut fordern...

    Der thüringenULTRA (Zitat "ein Ultralauf auf einem anspruchsvollen 100 km Rundkurs mit über 2150 Höhenmeter." ) ist & bleibt DER Hauptwettkampf in der ersten Jahreshälfte und das gesamte Training wird darauf hin aufgebaut... Na is ja noch ein bisschen Zeit (und nächstes Jahr ist auch noch ein Jahr)

    Apropos, jetzt ist es erst einmal an der Zeit, das ULTRA Jahr 2017 einzuläuten


    Herzliche Grüße@alle anonyme Sub3h20er
    das verrückte Huhn im Kampfhasenkostüm

  16. #19016
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.495
    'Gefällt mir' gegeben
    3.240
    'Gefällt mir' erhalten
    2.778

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    woher hat der Herr denn diese Erkenntnis
    Aufgrund meines ausgeprägten ADHS bringe ich leider nicht alle Planungen zusammen. Daher sei es mir nachgesehen.
    Der Ultra ist erst im Juli. Ziel doch sicherlich erstmal ankommen, oder? Wie es halt bei Ultras so ist. .
    Also noch gute 12 Wochen nach Hamburg, wenn ich richtig rechne. Mit entsprechend vielen leichten Lalas in Richtung Hamburg (die gerne auch mal markusmäßig länger sein sollten, dafür deutlich langsamer) und dafür aber vielen mittellangen und auch gerne mal schnelleren Tempodauerläufen traue ich Ihnen die 3:23 zu. Ohne, dass das Ziel Ultra verfehlt werden wird. Nach Hamburg dann erstmal 3-4 Wochen Regeneration und dann Fokus auf Ultra.

    3:23 hat eine Äquivalenzzeit von 44:00 auf 10km. Davon sind Sie doch nicht weit entfernt, oder? Ein Minütchen? Jetzt mal verletzungsfrei bisschen Gas geben können und dann wird das schon. Machen Sie sich mal nicht kleiner, als Sie es sind.

  17. #19017
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.168
    'Gefällt mir' gegeben
    1.983
    'Gefällt mir' erhalten
    3.416

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    @me
    :Insbesondere Ausfallschritte mit Extragewicht fand ich eine totale Killerübung, obwohl man ja meinen sollte, das gerade diese Muskeln vom Laufen ganz gut trainiert sein sollten.
    Ist halt die ideale Laufergänzungsübung. Ich hab letzte Saison zunächst sehr von solchen Killerkursen profitiert, als ich das dann zusammen mit den speziellen Q-Einheiten parallel trainiert habe, ging es bergab.

    Aber der Ausfallschritt mit Langhantel ist eine gute Übung fürs Laufen, kann man dann als einbeinige Kniebeuge fortsetzen. Vor allem trainiert man die gesamte stabilisierende Beinmuskulatur gleich mit.


    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen


    Der thüringenULTRA .... bleibt DER Hauptwettkampf in der ersten Jahreshälfte und das gesamte Training wird darauf hin aufgebaut... )
    Dann ist doch klar, dass der HH-Marathon als entsprechende Trainingseinheit eingebaut wird und erst in den Wochen kurz davor eine sinnvoll Pacevorgabe bestimmt werden kann.

    Und zur Ultravorbereitung und dem Trainingsprotokoll des Huhns: Die Trainingseinheiten würde ich glaube zeitlich nur als Triatlet hinbekommen - auf dem Rad. 4h Laufen wäre mir doch zu lang - da mache ich ja lieber nochmal einen 5er PB-Versuch - da geht noch was.


    @all: Danke für die Rückmeldungen mit den 30ern. Ich denke, ich werde mich da im guten Mittel einsortieren nach meinen bisherigen Erfahrungen. 38km waren mir definitiv zu viel, 2 x 35er sollten es wohl schon sein und dazu noch mind. 3-4 x 30-32. Das Ganze natürlich auf Basis von soliden 28ern. Aktuell ist mein Lala ja ein 14er.

    Dennoch heute morgen bei - 1 Grad 10km abgerissen mit LaufABC und 4 Bergsprints. Lief gut, vor allem kam ich um 5:00 Uhr erstaunlich fit aus dem Bett und hab mich bereits um 8:30 Uhr von Physiolinchen quälen lassen. Die hat sich gefreut, Training direkt vor Physio steigert Schmerzlevel und somit Unterhaltungswert.


  18. #19018
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.487
    'Gefällt mir' gegeben
    1.086
    'Gefällt mir' erhalten
    961

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Aufgrund meines ausgeprägten ADHS bringe ich leider nicht alle Planungen zusammen. Daher sei es mir nachgesehen.
    Nee, hat nüscht mit Planungen.. sondern erlaufenen Bestzeiten & der fehlenden Grundschnelligkeit der Dame zu tun, die so eine Zeit NICHT aus dem Ärmel schüttelt, weil die Unterdistancen wie so oft wesentlich mehr hergeben würden... Und dass der Focus nicht auf HH liegt hattich davor geschrieben

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Der Ultra ist erst im Juli. Ziel doch sicherlich erstmal ankommen, oder? Wie es halt bei Ultras so ist.
    ähm, nöö, die Dame will schon ihre Marathonzeit optimal auf die 100km umsetzen... Soll dkf den Faden zum Rennsteig SM nochmal vorzaubern.... dann weiß der Steffen (wieder) wie der Kampfhase tickt

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    3:23 hat eine Äquivalenzzeit von 44:00 auf 10km. Davon sind Sie doch nicht weit entfernt, oder?
    46:17 (Susi & die langen Kerls in Münster, die älteren unter uns werden sich erinnern ...) aber die sehe ich auch nicht als Basis, sondern die 1h38:33 im HM, auch in Münster, hatte ja geschrieben... auf Bestzeit, mit gezieltem Training wäre das machbar... und da sind wir wieder bei;

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Nach Hamburg dann erstmal 3-4 Wochen Regeneration und dann Fokus auf Ultra.
    Nette Idee, die wird nur leider nicht funktionieren ( "ich kenne meinen Körper")

  19. #19019
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.487
    'Gefällt mir' gegeben
    1.086
    'Gefällt mir' erhalten
    961

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Dann ist doch klar, dass der HH-Marathon als entsprechende Trainingseinheit eingebaut wird und erst in den Wochen kurz davor eine sinnvoll Pacevorgabe bestimmt werden kann.
    richtig erkannt... und jaha, eingebaut isser schon

  20. #19020
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.648
    'Gefällt mir' gegeben
    3.039
    'Gefällt mir' erhalten
    1.953

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Ist halt die ideale Laufergänzungsübung. Ich hab letzte Saison zunächst sehr von solchen Killerkursen profitiert, als ich das dann zusammen mit den speziellen Q-Einheiten parallel trainiert habe, ging es bergab.

    Aber der Ausfallschritt mit Langhantel ist eine gute Übung fürs Laufen, kann man dann als einbeinige Kniebeuge fortsetzen. Vor allem trainiert man die gesamte stabilisierende Beinmuskulatur gleich mit.
    Ja, gerade da ich meine Hauptdefizite aktuell ja im muskulären Bereich sehe, denke/hoffe ich, dass solche Kurse mir mal ganz gut tun. Aber spätestens wenn es dann mit dem Marathon Trainingsplan losgeht, werde ich für sowas eh keine Zeit & Kraft mehr haben.

    Mit den einbeinigen Kniebeugen muss ich mal schauen, vorerst bin ich mit den Ausfallschritten schon überfordert genug. Zwischenziel für nächste Woche: Wenigstens den ersten (von drei) Sätzen ohne Unterbrechung durchhalten....

  21. #19021
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.495
    'Gefällt mir' gegeben
    3.240
    'Gefällt mir' erhalten
    2.778

    Standard

    Zwift gibt es jetzt auch für Laufband-Läufer. Bestimmt was für den Doc (ernsthaft):

    https://www.dcrainmaker.com/2016/11/...g-running.html

    Meine Rollentrainerkollegen aus dem Verein schwören darauf, muss ein Heidenspaß sein. Ich hab leider eine zu alte Rolle (und einen strengen Finanzvorstand), daher kann ich nicht aus eigener Erfahrung berichten.

  22. #19022
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.442
    'Gefällt mir' gegeben
    177
    'Gefällt mir' erhalten
    1.916

    Standard

    Werde im nächsten Winter/Frühjahr weder Zeit zum Marathontraining noch zu einer Marathonreise haben. Manchmal muss man zu seinem Glück gezwungen werden.


    JA nein Vielleicht
    andreas rennt X
    Antracis X
    B2R
    bastig X
    Dartan X
    D-Bus X
    dkf lockerer Trainingslauf
    Dude77 X
    Elefantino X
    Farhadsun X
    Hepp78 X
    Huebi X
    JBI
    jonny68 X
    Kappel
    Lexy
    McAwesome X
    mvm X
    Rumlaeufer
    Steffen42 X
    Tomahawk X
    tvaellen X
    voxel X
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  23. #19023
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.168
    'Gefällt mir' gegeben
    1.983
    'Gefällt mir' erhalten
    3.416

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Mit den einbeinigen Kniebeugen muss ich mal schauen, vorerst bin ich mit den Ausfallschritten schon überfordert genug. Zwischenziel für nächste Woche: Wenigstens den ersten (von drei) Sätzen ohne Unterbrechung durchhalten....
    Man braucht ja ein Ziel.

    Aber tatsächlich ist das eine sinnvolle Ergänzung: Wenn die Ausfallschritte gut laufen, dann einfach gleiche Position wie beim Ausfallschritt, nur das hintere Bein auf dem Ballen erhöht abstellen (Bank, Kiste, Step) und dann vorne so runter, wie bei einer Kniebeuge (d.h. eigentlich geht man mit dem hinteren Knie runter und passt auf, das dass Vordere nicht nach vorne geht...). Ist wunderbar. Ich hab mich mittlerweile immerhin mit der 10Kg schweren Hantelstange zu 5Kg Zusatzgewicht gesteigert.

    Sehr gut sind auch Jumping Lunges als Tabata-Intervalle.


    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    ähm, nöö, die Dame will schon ihre Marathonzeit optimal auf die 100km umsetzen... Soll dkf den Faden zum Rennsteig SM nochmal vorzaubern.... dann weiß der Steffen (wieder) wie der Kampfhase tickt
    Hat der Lauf dafür nicht ein paar Höhenmeter zuviel ? Kenne mich beim Ultra nicht so aus, aber über 1000 klingt viel.

    Immerhin bin ich beruhigt, dass der Lauf im Hochsommer stattfindet und Sie nicht wieder Gefahr laufen, im kleinen Schwarzen bei 5 Grad zu erfrieren.

  24. #19024
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.648
    'Gefällt mir' gegeben
    3.039
    'Gefällt mir' erhalten
    1.953

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Sehr gut sind auch Jumping Lunges als Tabata-Intervalle.
    Hätte ich keinen so üblen Muskelkater in den Beinen, würde ich jetzt schreiend davonrennen...
    Zuletzt überarbeitet von Dartan (15.11.2016 um 16:11 Uhr)

  25. #19025
    Avatar von RennFuchs
    Im Forum dabei seit
    08.09.2012
    Beiträge
    3.201
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    44

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    @all: Danke für die Rückmeldungen mit den 30ern. Ich denke, ich werde mich da im guten Mittel einsortieren nach meinen bisherigen Erfahrungen. 38km waren mir definitiv zu viel, 2 x 35er sollten es wohl schon sein und dazu noch mind. 3-4 x 30-32. Das Ganze natürlich auf Basis von soliden 28ern. Aktuell ist mein Lala ja ein 14er.
    ich habe 2 30er gemacht (und einen 32er Lauf im MRT mit 10km Austraben - Bastig hat am selben Tag zufällig auch seinen längsten Lala absolviert, nur geringfügig schneller). Mein längster "mittelanger" Lauf war ca 14 km. Komisch, daß ich nicht sub3:20 geschafft habe

    @Dartan:
    Falls Du besagte einbeinige Kniebeuge halbwegs souverän schaffen solltest, hast du muskulär kein Defizit (ich schaffe rechts genau eine und links null).

    @all: Tabata in your face: ich kann das Sch***wort nicht mehr hören. Fast so eine Seuche wie einst die Burpees der freien Athleten.
    Gestern am Kiosk die "Aktiv Laufen" durchgeblättert. Bei Tabata sofort wieder ins Regal gelegt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •