+ Antworten
Seite 2080 von 2133 ErsteErste ... 10801580198020302070207720782079208020812082208320902130 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51.976 bis 52.000 von 53307
  1. #51976
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    291
    'Gefällt mir' gegeben
    818
    'Gefällt mir' erhalten
    638

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Definitiv, ich tue mir in dem Geschwindigkeitsbereich extrem schwer und habe dort kaum Erfahrung. Vermutlich kann man alle meine jemals gelaufenen Einheiten mit nenneswerten Paceanteil <3:30/km an einer Hand abzählen. Vermutlich deswegen ist auch mein Geschwindigkeitsgefühl in diesem Bereich noch sehr schlecht und das gleichmäßig Pacing somit miserabel. Wenn ich ganz ehrlich bin, kamen mir die beiden extra-schnellen 200er gar nicht anders vor als die langsameren, das war alles für mich gefühlt einfach "bekloppt schnell".
    Das kenne ich - nicht bei 200er Intervallen sondern bei "Sie fahren ... km/h" Anzeigetafeln. Da habe ich mir auch schon gedacht, ich beschleunige mal und schaue was rauskommt. Ich hatte dabei eigentlich das Gefühl gar nicht vollgas gelaufen zu sein und die Tafel hat 29 angezeigt. Also bin ich zurück getrabt und habe gedacht: jetzt vollgas und dann geht's sicher über 30. Gesprintet bin ich als wäre ein Tiger hinter mir her und ich hatte das Gefühl das wäre viel schneller als zuvor... herausgekommen ist 28

    Bei mir gabs heute Tempogefühlläufe mit der Laufgruppe. Dazu waren wir auf der Bahn und haben 45min lange jeweils über 2-4 Runden die Pace versucht zu laufen, welche uns vom Coach der Laufgruppe zugerufen wurde. Gewechselt haben wir jeweils zwischen 4.50, 3.50 und 3.30. Wobei die 4.50 teilweise ziemlich weit daneben waren. Die schnelleren Paces waren jeweils genau richtig oder eine Sekunde / Runde daneben. Kein sonderlich hartes Training, aber sehr kurzweilig und sicher auch sinnvoll für das Pacing im Training und Wettkämpfen

  2. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Dartan (15.04.2021), dkf (15.04.2021), Steffen42 (15.04.2021)

  3. #51977
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.460
    'Gefällt mir' gegeben
    5.396
    'Gefällt mir' erhalten
    3.758

    Standard

    Zitat Zitat von Hagenthor Beitrag anzeigen
    Bei mir gabs heute Tempogefühlläufe mit der Laufgruppe. Dazu waren wir auf der Bahn und haben 45min lange jeweils über 2-4 Runden die Pace versucht zu laufen, welche uns vom Coach der Laufgruppe zugerufen wurde. Gewechselt haben wir jeweils zwischen 4.50, 3.50 und 3.30. Wobei die 4.50 teilweise ziemlich weit daneben waren. Die schnelleren Paces waren jeweils genau richtig oder eine Sekunde / Runde daneben.
    Und puh, heftig starke Laufgruppe wenn da alle wiederholt mehrere Runden mit 3:30er Pace laufen können.

    P.S.
    Nachtrag zum Thema Muskelkater:
    24h und einmal "Beineausschütteln" später kann ich berichten, dass ich im Gegensatz zur Vorwoche mir diesmal keinen nennenswerten Muskelkater zugezogen habe.

  4. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Hagenthor (15.04.2021), Steffen42 (15.04.2021)

  5. #51978
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.773
    'Gefällt mir' gegeben
    5.962
    'Gefällt mir' erhalten
    4.041

    Standard Ansichten einer Unbedarften :)

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    P.S.
    Nachtrag zum Thema Muskelkater:
    24h und einmal "Beineausschütteln" später kann ich berichten, dass ich im Gegensatz zur Vorwoche mir diesmal keinen nennenswerten Muskelkater zugezogen habe.
    Wenn man keinen Muskelkater mehr bekommt, ist es an der Zeit, die nächste Stufe zu zünden
    -> is einfach ein Zeichen des Chassis von wegen kennich..., kalter Kaffee

    Notfalls muss man dann eine kleine Weile bei anderen, liebgewonnenen Gepflogenheiten den ein oder anderen Abstrich machen, um diese Hürde zu nehmen

    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer aus … (ich verrat‘ nicht den Ort ;o)
    liebte über die Maßen den Ausdauersport!!!
    Und während er lief,
    seine Frau rief…
    beim Nachbarn kurz an „ER ist wieder fort“

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  6. #51979
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.270
    'Gefällt mir' gegeben
    340
    'Gefällt mir' erhalten
    4.192

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Wie erwartet, ist damit mein Projekt 100/100 nach 21 Wochen zuende.
    Ja - das waren ja leider nur 77 km-chen in der letzten Woche.
    Na gut, Serien müssen irgendwann reißen, aber die 500 Tage Joggen (heute: Tag 494) will ich noch schaffen!

    Hier noch abschließend die Zusammenfassung:
    Name:  ultra_training_2021.jpg
Hits: 244
Größe:  150,4 KB

    Und im krassen Gegensatz zu dem jungen Draufgänger hier der weicheiige Aufbau der Lalas von Woche zu Woche;
    jeweils längster Lauf in km, Woche 1 – 22 (*: mit etwas Tempo drin):
    24,3 – 25,5 – 27,7 – 29,1 – 30,3* - 29,3* – 25,2 – 20,2 - 26,6 – 31,3 – 32,3 – 34,6 –
    21,1 – 30,3* - 35,4 – 31,1* – 33,3* – 22,2* – 36,4* – 38,4 – 31,3 – 15,2
    Größte Steigerungen waren von 25,5 auf 27,7 km (9%) und von 32,3 auf 34,6 km (7%).
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  7. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (16.04.2021), Dartan (16.04.2021), Hagenthor (16.04.2021), leviathan (16.04.2021), Steffen42 (15.04.2021)

  8. #51980
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.340
    'Gefällt mir' gegeben
    4.341
    'Gefällt mir' erhalten
    6.817

    Standard

    Beeindruckender Aufbau, Holger! Ja auch mit tollem Ergebnis.

    Naja, bei mir immerhin 3 Läufe diese Woche, davon keine QTE (die geplanten „Intervalle“ am So sind sowas wie 5 x 30/30, TSS also vermutlich nicht mal zweistellig ), längster Lauf gestern 1h:59min und es werden nicht mal 50 Wkm werden. Sollte mich vielleicht mal nach einem anderen Forum umschauen.

    Rad wird diese Woche auch eher wenig, vielleicht geht aber ja nächste Woche was, da hab ich Corona-Urlaub. Wetter ist natürlich „promising“

  9. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (16.04.2021), Hagenthor (16.04.2021), Steffen42 (16.04.2021)

  10. #51981
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    291
    'Gefällt mir' gegeben
    818
    'Gefällt mir' erhalten
    638

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Und puh, heftig starke Laufgruppe wenn da alle wiederholt mehrere Runden mit 3:30er Pace laufen können.
    Das Niveau der Laufgruppe ist wirklich hoch. Donnerstag ist aber jeweils nur das Nebentraining. Entsprechend waren wir gestern auch nur 4 Läufer, welche das schnellere Tempo gelaufen sind. Das Haupttraining ist immer am Intervall-Dienstag. Aktuell sind wir wegen Corona selten mehr als 15 Läufer. Ansonsten müssen wir die Gruppe aufteilen. Letzten Sommer waren wir teilweise 20-30 Läuferinnen und Läufer mit Zeiten auf 10km von 37.xx bis sub30. So kam mir das ein wenig vor als wäre ich in Iten

  11. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Antracis (16.04.2021), Dartan (16.04.2021), leviathan (16.04.2021), Steffen42 (16.04.2021)

  12. #51982
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.460
    'Gefällt mir' gegeben
    5.396
    'Gefällt mir' erhalten
    3.758

    Standard

    Zitat Zitat von Hagenthor Beitrag anzeigen
    Das Niveau der Laufgruppe ist wirklich hoch. Donnerstag ist aber jeweils nur das Nebentraining. Entsprechend waren wir gestern auch nur 4 Läufer, welche das schnellere Tempo gelaufen sind. Das Haupttraining ist immer am Intervall-Dienstag. Aktuell sind wir wegen Corona selten mehr als 15 Läufer. Ansonsten müssen wir die Gruppe aufteilen. Letzten Sommer waren wir teilweise 20-30 Läuferinnen und Läufer mit Zeiten auf 10km von 37.xx bis sub30. So kam mir das ein wenig vor als wäre ich in Iten
    Heftig!

    Ist die Gruppe von einem Leichtathletikverein raus, bzw. was für einen Einzugsbereich hat die so? Eventuell unterschätze ich die lokale Läuferszene hier bei mir gerade massiv, aber um überhaupt auf 30 Läufer in dieser Leistungsklasse zu kommen müsste man hier glaube ich schon einen recht großen Kreis auf die Karte malen.

    Die letzten Jahre bin ich hier auch des öfteren Intervalle in einer Laufgruppe gelaufen, das war schon immer toll. Das war aber "nur" ein vom lokalen Laufschuhladen organisiertes Zusammenkommen, zu Hochzeiten aber trotzdem bestimmt 30-40 Leute. Von den Leistungsklassen wild durchmischt, von 10k in 60min bis mindestens sub35 alles dabei. Das hat das durchführbare Programm zwar stark eingeschränkt (u.a. IVs stets nach Zeit statt nach Distanz), aber trotzdem, bzw. sogar genau deshalb, fand ich das immer ein super tolles Erlebnis. Vollkommen egal wie schnell man unterwegs war, man hat immer jemanden im ähnlichen Tempo gefunden an den man sich dran hängen kann. Und als sonst meist Sololäufer fand ich den sozialen Aspekt dabei auch toll, es ist einfach immer nett wenn man so die lokale Szene etwas kennenlernt und nach dem Training immer noch etwas plaudern kann.

    Seit letzten Herbst ist das aus offensichtlichen Gründen aber leider pausiert. Hach, ich hoffe wirklich sehr dass das bald wieder stattfinden kann...

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Hagenthor (16.04.2021)

  14. #51983
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.004
    'Gefällt mir' gegeben
    6.229
    'Gefällt mir' erhalten
    6.776

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Ja - das waren ja leider nur 77 km-chen in der letzten Woche.
    Na gut, Serien müssen irgendwann reißen, aber die 500 Tage Joggen (heute: Tag 494) will ich noch schaffen!
    Beeindruckend

    Und im krassen Gegensatz zu dem jungen Draufgänger hier der weicheiige Aufbau der Lalas von Woche zu Woche;
    jeweils längster Lauf in km, Woche 1 – 22 (*: mit etwas Tempo drin):
    24,3 – 25,5 – 27,7 – 29,1 – 30,3* - 29,3* – 25,2 – 20,2 - 26,6 – 31,3 – 32,3 – 34,6 –
    21,1 – 30,3* - 35,4 – 31,1* – 33,3* – 22,2* – 36,4* – 38,4 – 31,3 – 15,2
    Größte Steigerungen waren von 25,5 auf 27,7 km (9%) und von 32,3 auf 34,6 km (7%).
    Ich bin mir hier nicht sicher, was die sinnvollste Option ist. Ich halte die Prozentangaben eigentlich für nicht zielführend. Wenn jetzt jemand von 10 auf 11km steigern würde, wäre diese Steigerung ja schon größer als Deine maximale. Unter der Perspektive wäre der 11km Läufe ja fast schon Hasardeur

    Ich denke, daß man relativ schnell auf eine Distanz wechseln kann, die der Körper aus der Vergangenheit kennt. Wie lange das her sein darf, weiß ich auch nicht. Auf alte Niveaus sollte man aber schnell steigern können. Hier ist auch noch zu unterscheiden, ob man gleichzeitig die Intensität hochfährt. Das ist dann ein ganz anderer Hebel. Volumen oder Volumen je Einheit ist eine wichtige, aber eben auch nur eine Komponente.
    nix is fix

  15. #51984
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.340
    'Gefällt mir' gegeben
    4.341
    'Gefällt mir' erhalten
    6.817

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ich denke, daß man relativ schnell auf eine Distanz wechseln kann, die der Körper aus der Vergangenheit kennt. Wie lange das her sein darf, weiß ich auch nicht. Auf alte Niveaus sollte man aber schnell steigern können. Hier ist auch noch zu unterscheiden, ob man gleichzeitig die Intensität hochfährt. Das ist dann ein ganz anderer Hebel. Volumen oder Volumen je Einheit ist eine wichtige, aber eben auch nur eine Komponente.
    Ist vermutlich auch individuell nochmal unterschiedlich. Ich hab zum Beispiel einen Aufbau über Wochen im langen Lauf wie

    18-24-26-28-24-28-28-30-24-32-32-35

    immer problemlos vertragen. Bei der gleichzeitigen Steigerung von Umfang und Intensität, klassicherweise die recht schnelle Steigerung von 70-80Wkm auf 100+ und dazu (mehr/regelmäßiger) Intervalle/TDLs gings fast immer schief.

  16. #51985
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.004
    'Gefällt mir' gegeben
    6.229
    'Gefällt mir' erhalten
    6.776

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Ist vermutlich auch individuell nochmal unterschiedlich. Ich hab zum Beispiel einen Aufbau über Wochen im langen Lauf wie

    18-24-26-28-24-28-28-30-24-32-32-35

    immer problemlos vertragen.
    Ist es wahrscheinlich auch. Meine Steigerungen waren immer 15-25-35. Das war nie ein Problem. Das kam (fast) immer über die Intensität.
    nix is fix

  17. #51986
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    291
    'Gefällt mir' gegeben
    818
    'Gefällt mir' erhalten
    638

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Heftig!

    Ist die Gruppe von einem Leichtathletikverein raus, bzw. was für einen Einzugsbereich hat die so? Eventuell unterschätze ich die lokale Läuferszene hier bei mir gerade massiv, aber um überhaupt auf 30 Läufer in dieser Leistungsklasse zu kommen müsste man hier glaube ich schon einen recht großen Kreis auf die Karte malen.
    Genau, der Verein ist STB Leichtathletik und organisiert eine Laufgruppe mit 10 Leistungsgruppen wobei die erste und zweite Gruppe meistens gemeinsam laufen. Das Einzugsgebiet ist Stadt und Agglomeration Bern. Bei der Laufgruppe 1 (ca. ab sub35) ist das Einzugsgebiet etwas grösser. Sofern sie gerade kein anderes Programm haben trainieren da oftmals Leute aus dem Orientierungslauf-Kader mit. Entsprechend kann es mal sein, dass "nur" 5 Läufer gleichschnell oder schneller sind als ich und ein andermal sind es gegen 10 Läufer die Sub33 draufhaben

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Die letzten Jahre bin ich hier auch des öfteren Intervalle in einer Laufgruppe gelaufen, das war schon immer toll. Das war aber "nur" ein vom lokalen Laufschuhladen organisiertes Zusammenkommen, zu Hochzeiten aber trotzdem bestimmt 30-40 Leute. Von den Leistungsklassen wild durchmischt, von 10k in 60min bis mindestens sub35 alles dabei. Das hat das durchführbare Programm zwar stark eingeschränkt (u.a. IVs stets nach Zeit statt nach Distanz), aber trotzdem, bzw. sogar genau deshalb, fand ich das immer ein super tolles Erlebnis. Vollkommen egal wie schnell man unterwegs war, man hat immer jemanden im ähnlichen Tempo gefunden an den man sich dran hängen kann. Und als sonst meist Sololäufer fand ich den sozialen Aspekt dabei auch toll, es ist einfach immer nett wenn man so die lokale Szene etwas kennenlernt und nach dem Training immer noch etwas plaudern kann.

    Seit letzten Herbst ist das aus offensichtlichen Gründen aber leider pausiert. Hach, ich hoffe wirklich sehr dass das bald wieder stattfinden kann...
    Eventuell trainieren bei dir die ganz schnellen Läufer einfach auch weiter weg bei einem LA-Verein.
    Wir trainieren sehr oft auch nach Zeit. In den Trabpausen wird dann wieder gesammelt. Teilweise aber auch Runden oder natürlich Bahntraining. Der Soziale Aspekt ist wirklich cool. Da kann man sich mit gleich bekloppten austauschen. Aber ich kann mich in der Gruppe bei schnellen Trainings auch viel mehr überwinden noch ein bisschen mehr ans Limit zu gehen.
    Das ist schade, dass die Laufgruppen bei euch nicht mehr stattfinden... Haben sich denn auch keine Privaten Laufgemeinschaften mit 3-4 Personen gebildet?

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Dartan (16.04.2021)

  19. #51987
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.460
    'Gefällt mir' gegeben
    5.396
    'Gefällt mir' erhalten
    3.758

    Standard

    Zitat Zitat von Hagenthor Beitrag anzeigen
    Eventuell trainieren bei dir die ganz schnellen Läufer einfach auch weiter weg bei einem LA-Verein.
    Gut möglich. Die Laufgruppe war dann doch eher ein Sammelsurium aus mehr oder weniger ambitionierten Hobbyläufern ohne Vereinszugehörigkeit. Obwohl schon auch immer mal wieder einige der "richtig starken" Läufer der Gegend vorbei geschaut haben. Für die war das dann aber wohl eher so ein bisschen Zusatztraining neben deren eigentlichen Trainingsprogramm. Und Triathleten waren immer etliche dabei.

    Zitat Zitat von Hagenthor Beitrag anzeigen
    Aber ich kann mich in der Gruppe bei schnellen Trainings auch viel mehr überwinden noch ein bisschen mehr ans Limit zu gehen.
    Absolut. So in Gruppe wird man doch immer ganz anders mitgerissen und außerdem will man sich in Gemeinschaft ja auch keine Blöße geben. Da bin ich regelmäßig "per Unfall" Intervalle in Paces gelaufen, die ich mir alleine niemals zugetraut hätte. Je nach Trainingsziel birgt das natürlich auch die Gefahr grenzenlos zu überziehen. Aber mit der Gefahr konnte ich schon immer ganz gut leben...


    Zitat Zitat von Hagenthor Beitrag anzeigen
    Das ist schade, dass die Laufgruppen bei euch nicht mehr stattfinden... Haben sich denn auch keine Privaten Laufgemeinschaften mit 3-4 Personen gebildet?
    Gut möglich das da "im geheimen" noch was stattfindet. Da schlägt dann aber leider doch der Sololäufer-Aspekt und die Vereinslosigkeit bei mir durch und mir fehlt der Einblick in die Vereine. Und so ein größerer, vom Laufladen organisierter, öffentlicher Lauftreff ist in der aktuellen Zeit leider wirklich schwer durchführbar.

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Hagenthor (16.04.2021)

  21. #51988
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.340
    'Gefällt mir' gegeben
    4.341
    'Gefällt mir' erhalten
    6.817

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ist es wahrscheinlich auch. Meine Steigerungen waren immer 15-25-35. Das war nie ein Problem. Das kam (fast) immer über die Intensität.
    Wobei ich da auch immer im Hinterkopf habe, dass Du Deine Dauerläufe eine Minute schneller pro Kilometer läufst.

    Vermutlich sind die Sprünge in Laufzeiten verglichen wieder ähnlicher.

  22. #51989
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.270
    'Gefällt mir' gegeben
    340
    'Gefällt mir' erhalten
    4.192

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    18-24-26-28-24-28-28-30-24-32-32-35
    Ja - die 10%-Faustregel, ob beim Lala oder beim Wochenumfang, hat schon ihre Berechtigung, ist aber natürlich kein Gesetz.
    Auf meine 24 bin auch so schnell hoch...
    Mit bis zu 10%-Steigerungen kann man im übrigen natürlich auch sehr schnell hoch, wenn man wie wir mit 24 km beginnt:
    24 - 26,4 - 29 - 31,5 - 25 - 34 - 37 - 41 - ....

    Intensität und Umfang musste ich diesmal dummerweise auch parallel hochfahren, da ich eingangs (und auch wegen der Achilles) mit der Umfangsteigerung zu faul war. Deswegen (und auch wegen der Achilles) wurde es insgesamt recht wenig Intensität, selbst für meine Verhältnisse (kein Bahntraining, max. 12 km TDL).
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  23. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (16.04.2021), Steffen42 (16.04.2021)

  24. #51990
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.599
    'Gefällt mir' gegeben
    9.445
    'Gefällt mir' erhalten
    7.232

    Standard

    Habe heute 15km mit 7x1km@10kRT, TP 3' gemacht. War auch sehr ordentlich, ich bin gut entspannt in die Einheit gegangen und hab sie genossen.
    Positiv an dem Plan ist, dass ich jetzt nach knapp über der Hälfte des Plans diese Intervalle rund 10s/km schneller laufen kann. Bisschen negativ ist die fehlende Abwechslung. Bis jetzt mal endlich irgendwas, was kürzer ist als 1km, drankommt, vergehen da noch paar Wochen. Darth hat mich da angefixt, kann nix anderes sagen. Aber ich bin ja geduldig.

    Ansonsten heute letzter Urlaubstag, die Sonne scheint und ich hab ein hervorragendes Buch zu lesen.

  25. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dartan (16.04.2021), Hagenthor (16.04.2021)

  26. #51991
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.460
    'Gefällt mir' gegeben
    5.396
    'Gefällt mir' erhalten
    3.758

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Bis jetzt mal endlich irgendwas, was kürzer ist als 1km, drankommt, vergehen da noch paar Wochen.
    Kannst du nicht einfach deine Hügelsprints ein wenig zweckentfremden? Für's gute Gewissen kannst du ja einfach bei jeden Sprint einmal die Bordsteinkante hoch, das muss als Hügel doch genügen...

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Steffen42 (16.04.2021)

  28. #51992
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.599
    'Gefällt mir' gegeben
    9.445
    'Gefällt mir' erhalten
    7.232

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Kannst du nicht einfach deine Hügelsprints ein wenig zweckentfremden? Für's gute Gewissen kannst du ja einfach bei jeden Sprint einmal die Bordsteinkante hoch, das muss als Hügel doch genügen...
    Sind ja laut Experten keine Hügelsprints.

    (Und stehen so noch nicht mal im Plan)

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dartan (16.04.2021)

  30. #51993
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.270
    'Gefällt mir' gegeben
    340
    'Gefällt mir' erhalten
    4.192

    Standard

    Sonst wären sie als SPRINTS ja auch die QTE der Woche.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Steffen42 (16.04.2021)

  32. #51994
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.599
    'Gefällt mir' gegeben
    9.445
    'Gefällt mir' erhalten
    7.232

    Standard

    Ich kenne keine ordentliche Definition, was ein SPRINT eigentlich ist. Nebulös, das Ganze.

    Im Projekt arbeiten wir auch in Sprints. Die sind drei Wochen lang. Und jetzt?

  33. #51995
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.004
    'Gefällt mir' gegeben
    6.229
    'Gefällt mir' erhalten
    6.776

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Ich kenne keine ordentliche Definition, was ein SPRINT eigentlich ist. Nebulös, das Ganze.

    Im Projekt arbeiten wir auch in Sprints. Die sind drei Wochen lang. Und jetzt?
    Ich dachte auch an scrum
    Wobei die Definition dort wohl auch sehr unterschiedlich interpretiert wird
    Das hat häufig nichts mit Sprint, sondern vielmehr mit erfolglosem Orientierungslauf zu tun. Man sollte hier das Handwerk schon beherrschen. Und dann macht das Sinn. Das ist ähnlich beim Laufen. Schauen mal, was Wiki sagt:

    Als Sprint oder Kurzstreckenlauf bezeichnet man in der Leichtathletik und anderen Sportarten, in denen es auf das Zurücklegen einer Strecke in möglichst kurzer Zeit ankommt, jene Disziplinen, in denen die größtmöglichen Geschwindigkeiten erzielt werden, die der menschliche Organismus erlaubt.
    Und siehste, das bekommt eh keiner hin. Locker und 95% Effort ist bei den meisten deutlich schneller als hart und 100% effort. Man könnte auch sagen: Wo rohe Kräfte sinnlos walten

    Und genau das würde bei den meisten hier im Faden passieren. Von daher sollte das jeder so gestalten, daß er damit gut klar kommt. Und wenn man zu Beginn auch 95% nicht umsetzen kann, dann sind es eben erstmal 80% oder was auch immer. Ich halte diese strikten Definitionen für überhaupt nicht hilfreich. Wenn man dann eine sehr spezifische Anpassung erreichen will, dann macht das Sinn. Aber auch nur dann, wenn man für die Umsetzung in der Lage ist. Und dann kommt ja noch eine Komponente ins Spiel, die nicht zu unterschätzen ist. Für die meisten hier hat die Kombi aus 95% Spass in Verbindung mit 80% Nutzen einen deutlich höheren Wert als 50% Spaß und 95% Nutzen. Die 50% führen doch langfristig zu 0% Umsetzung und eben genau diesem Nutzen. Da muss man eben abwägen.
    nix is fix

  34. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dartan (16.04.2021), Hagenthor (16.04.2021), Steffen42 (16.04.2021)

  35. #51996
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.340
    'Gefällt mir' gegeben
    4.341
    'Gefällt mir' erhalten
    6.817

    Standard

    Ist alles immer Relativ. Es gibt ja auch die berühmten Triathleten-Sprints...also auf dem Rad so beim Ortsschildsprint von 29 auf 32 km/h beschleunigen und so.

  36. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (16.04.2021), Steffen42 (16.04.2021)

  37. #51997
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.004
    'Gefällt mir' gegeben
    6.229
    'Gefällt mir' erhalten
    6.776

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Ist alles immer Relativ. Es gibt ja auch die berühmten Triathleten-Sprints...also auf dem Rad so beim Ortsschildsprint von 29 auf 32 km/h beschleunigen und so.
    Ganz kurz aus dem Windschatten raus
    nix is fix

  38. #51998
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.599
    'Gefällt mir' gegeben
    9.445
    'Gefällt mir' erhalten
    7.232

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ganz kurz aus dem Windschatten raus
    Da schlägt das Posergen wieder gnadenlos zu.

  39. #51999
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.460
    'Gefällt mir' gegeben
    5.396
    'Gefällt mir' erhalten
    3.758

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Da schlägt das Posergen wieder gnadenlos zu.
    Das schlimmste sind immer noch diese "Sie fahren ..." Geschwindigkeitsanzeigeschilder. Wenn die beim Radfahren nur ein anzeigen, dann bin ich immer ganz .

  40. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Biene77 (16.04.2021), dkf (16.04.2021), Hagenthor (16.04.2021), Steffen42 (16.04.2021)

  41. #52000

    Im Forum dabei seit
    07.12.2020
    Beiträge
    322
    'Gefällt mir' gegeben
    226
    'Gefällt mir' erhalten
    277

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Ist alles immer Relativ. Es gibt ja auch die berühmten Triathleten-Sprints...also auf dem Rad so beim Ortsschildsprint von 29 auf 32 km/h beschleunigen und so.
    wieso auf dem Rad? siehe:

    Zitat Zitat von Hagenthor Beitrag anzeigen
    Das kenne ich - nicht bei 200er Intervallen sondern bei "Sie fahren ... km/h" Anzeigetafeln. Da habe ich mir auch schon gedacht, ich beschleunige mal und schaue was rauskommt. Ich hatte dabei eigentlich das Gefühl gar nicht vollgas gelaufen zu sein und die Tafel hat 29 angezeigt. Also bin ich zurück getrabt und habe gedacht: jetzt vollgas und dann geht's sicher über 30. Gesprintet bin ich als wäre ein Tiger hinter mir her und ich hatte das Gefühl das wäre viel schneller als zuvor... herausgekommen ist 28

  42. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Fjodoro:

    Antracis (16.04.2021), Dartan (16.04.2021), dkf (16.04.2021), Hagenthor (16.04.2021), Steffen42 (16.04.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 11 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 11)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •