+ Antworten
Seite 2083 von 2133 ErsteErste ... 1083158319832033207320802081208220832084208520862093 ... LetzteLetzte
Ergebnis 52.051 bis 52.075 von 53305
  1. #52051
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    291
    'Gefällt mir' gegeben
    818
    'Gefällt mir' erhalten
    638

    Standard

    Alles gute zum Geburtstag Steffen

    Zitat Zitat von Christoph83 Beitrag anzeigen
    Eff. VO2max steigt auch weiterhin stetig und die lockeren Läufe fühlen sich immer leichter an. VO2max aktuell 4 Punkte über dem Wert vom letzten A-Wettkampf (Münster Marathon 2019). Damals lag die Prognose goldrichtig (nur 6s Unterschied zur tatsächlichen Zeit). Aktuelle Prognose: 2:33:45h (ja man darf noch träumen... aber unter 2:40h würde ich mit einer guten Marathonvorbereitung für möglich halten)
    Fantastische Entwicklung! Beeindruckend wie sich das Schnelligkeitstraining bei dir auswirkt.
    Ich finde diese Prognose gar nicht so unrealisitisch. Natürlich nicht aus dem aktuellen Training heraus. Aber wenn du den neugewonnenen Grundspeed in einen Marathon-Trainingsplan umsetzt, liegt sub 2.35 plötzlich drin. Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt auf deine Ergebnisse

  2. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Antracis (19.04.2021), Dartan (19.04.2021), dkf (19.04.2021), leviathan (19.04.2021), movingdet65 (19.04.2021), Steffen42 (19.04.2021)

  3. #52052
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.338
    'Gefällt mir' gegeben
    4.340
    'Gefällt mir' erhalten
    6.815

    Standard

    Wirklich starke Wochen:

    @Levi, Du machst das beste aus der Situation. Christoph und Det legen eine beeindruckende Formentwicklung hin und Dude kommt langsam wieder ins Training rein. Alle anderen sind auch fleissig.

    Bei mir jetzt 4-5 Stunden Schnulligekurbel durch Brandenburg...Konjunkturprogramm für die Backwirtschaft.

    PS: Ganz vergessen Steffen

  4. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (19.04.2021), dkf (19.04.2021), Hagenthor (19.04.2021), movingdet65 (19.04.2021), Steffen42 (19.04.2021)

  5. #52053
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.460
    'Gefällt mir' gegeben
    5.395
    'Gefällt mir' erhalten
    3.758

    Standard

    Huhu,

    Happy Birthday @Steffen !

    Wie üblich klasse und krasse Wochen hier! Umfänge das einem schwindlig wird, beeindruckende Formentwicklungen u.a. bei Christoph, weiterhin schön abwechslungsreiches Training bei Anti (und wenn die Tria-Stef zurück in Berlin ist, klappt's bestimmt auch wieder mit dem Ballern ), Levi führt seinen Langzeitbelastungstest des Radtrainers fort, wenn Voxel was von "bisschen der Ehrgeiz gepackt" schreibt, wird mir sowieso Angst und Bange , Det wird seinen Solo-30er garantiert rocken . Und last but not least natürlich Holgers ultra lang geratener GA1 Lauf!


    Meine Woche:

    Tag Was Details Anmerkungen
    Mo: Laufen 9.2km @4:57/km (160HM) Beineausschütteln
    Di: Radtrainer 22.6km @30.0km/h (181HM)
    45:08min @135W / 138W NP
    regenerativ
    Mi: Laufen 12.6km @5:02/km (98HM) mit
    4x200m + 4x400m + 4x200m, 400m TP
    36s|38s|36s|38s ~ 83s|82s|85s|87s ~ 40s|39s|38s|39s
    Do: Laufen 9.1km @4:58/km (153HM) Beineausschütteln
    Fr: Laufen 13.0km @4:21/km (153HM) Vaporfly Next% 2 einlaufen
    Sa: Laufen 30.6km @4:50/km (174HM) Ultra-Halbmarathon
    So: Rad 58.9km @28.2km/h (508HM)
    2:05h @175W / 190W NP
    Eisdielen Konjunkturprogramm
    ==> Laufen 74.4km (5:58h, 4:49/km, 5x)
    Radtrainer 22.6km (0:45h, 135W, 1x)
    Rad 58.9km (2:05h, 184W, 1x)
    8:48h - 918 TRIMP - 674 TSS

    Über die Kerneinheiten hatte ich ja jeweils schon berichtet. Anfang der Woche erstmal nur ganz locker und Mittwoch dann die viel diskutierten Intervalle. Freitag dann das außerplanmäßige Einlaufen der Vaporfly Next% 2, wie üblich komplett nach Gefühl ohne auf die Uhr zu schauen gelaufen, am wirklich ganz oberen Anschlag von "angenehm flott". Vom Tempo war ich dann trotzdem positiv überrascht, das dürfte sogar mein schnellster nicht-WK-artiger Lauf aller Zeiten gewesen sein. (Mangels Ein- oder Auslaufen, der Mittelteil irgendwelcher TDLs war natürlich oft flotter.) Und wirklich überrascht hat mich, dass ich auf einem meiner Strava-Haus-Segmente (70HM auf 2.6km, >150 mal gelaufen!) komplett unverhofft eine deutliche persönliche Bestzeit erlaufen konnte.

    Der 30er am Folgetag war dann weniger spaßig. Aus komplett unerfindlichen Gründen waren meine Beine irgendwie nicht so richtig frisch. Interessant fand ich aber, dass die Beine zwar von Kilometer 1 an müde waren, es aber über die Distanz nicht schlimmer wurde. Das waren quasi 30km durchgehend mit dem Gefühl in den Beinen, dass ich ansonsten nur auf km 25 - 30 entsprechender Läufe habe.

    Gestern dann einfach nur ein wenig gemütliches Konjunkturprogramm für die unterfränkischen Eisdielen.

    Never stop, denn jetzt aufhören wäre doch auch irgendwie doof,
    Matthias

    P.S:
    Zitat Zitat von voxel Beitrag anzeigen
    Übrigens die gleichen, die heute Eliud anhatte.
    Der hatte doch garantiert die Alphafly und nicht die Vaporfly an, oder? Ich meine wenn jetzt schon Eliud himself die Vaporfly bevorzugen würde, das wäre ja schon arg peinlich für die Alphafly...
    Zuletzt überarbeitet von Dartan (19.04.2021 um 11:19 Uhr)

  6. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Antracis (19.04.2021), dkf (19.04.2021), Dude_CL (19.04.2021), Hagenthor (19.04.2021), movingdet65 (19.04.2021), Steffen42 (19.04.2021)

  7. #52054
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.004
    'Gefällt mir' gegeben
    6.229
    'Gefällt mir' erhalten
    6.775

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Happy Bithday @Steffen !
    Na und wie. Ich hoffe Steffen feiert gebührend und muss den Intervalldienstag nicht auf Mittwoch verlegen

    Schöne Woche Matthias

    Insbesondere die Kombi von TDL und Lala finde ich gut.

    Levi führt seinen Langzeitbelastungstest des Radtrainers fort
    Eine der besten Investitionen in meinem Leben. Das kann ich definitiv sagen.
    nix is fix

  8. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dartan (19.04.2021), dkf (19.04.2021), Hagenthor (19.04.2021), Steffen42 (19.04.2021)

  9. #52055
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.004
    'Gefällt mir' gegeben
    6.229
    'Gefällt mir' erhalten
    6.775

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph83 Beitrag anzeigen
    Eff. VO2max steigt auch weiterhin stetig und die lockeren Läufe fühlen sich immer leichter an. VO2max aktuell 4 Punkte über dem Wert vom letzten A-Wettkampf (Münster Marathon 2019). Damals lag die Prognose goldrichtig (nur 6s Unterschied zur tatsächlichen Zeit). Aktuelle Prognose: 2:33:45h (ja man darf noch träumen... aber unter 2:40h würde ich mit einer guten Marathonvorbereitung für möglich halten)
    Die 2:33 ist sicher noch nicht realisierbar. Das ist aber nur eine Frage der Zeit und natürlich zum großen Teil Deines Fleißes und Deiner Disziplin. Das kleine Quäntchen notwendigen Glücks hast Du Dir auf jeden Fall verdient. Meine Daumen sind gedrückt
    nix is fix

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dartan (19.04.2021)

  11. #52056
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.270
    'Gefällt mir' gegeben
    340
    'Gefällt mir' erhalten
    4.192

    Standard

    Happy Birthday Steffen!

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Schöne Woche Matthias

    Insbesondere die Kombi von TDL und Lala finde ich gut.
    +1

    Bis auf den überflüssig harten Sonntag war das eine richtg vernünftige Woche! Na gut, das sog. Beineausschütteln hätte ruhig 30 - 50 s/km langsamer sein dürfen, aber ok.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  12. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Dartan (19.04.2021), dkf (19.04.2021), leviathan (19.04.2021), Steffen42 (19.04.2021)

  13. #52057
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.004
    'Gefällt mir' gegeben
    6.229
    'Gefällt mir' erhalten
    6.775

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Bis auf den überflüssig harten Sonntag war das eine richtg vernünftige Woche! Na gut, das sog. Beineausschütteln hätte ruhig 30 - 50 s/km langsamer sein dürfen, aber ok.
    Jetzt sei nicht so kleinlich. Das war doch keine mittellange Ausfahrt. Es war wahrscheinlich eher ein Intervalltraining mit zwei relativ lockeren 60min Abschnitte mit einer lange Pause zwischendrin. Und in dieser Pause ist die Kalorienbilanz wahrscheinlich sogar ins positive gedreht. Das sollten wir durchgehen lassen. Mensch Holger... wir schreiben hier über Matthias
    nix is fix

  14. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dartan (19.04.2021), dkf (19.04.2021), Hagenthor (19.04.2021), Steffen42 (19.04.2021)

  15. #52058
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.460
    'Gefällt mir' gegeben
    5.395
    'Gefällt mir' erhalten
    3.758

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Bis auf den überflüssig harten Sonntag war das eine richtg vernünftige Woche! Na gut, das sog. Beineausschütteln hätte ruhig 30 - 50 s/km langsamer sein dürfen, aber ok.

    Also irgendwas mache ich falsch. Bei meinen ganzen Wochen die ich eigentlich als relativ harmlos empfinde werde ich geschimpft wie bekloppt die doch sind. Und kaum mache ich mal eine Woche die selbst ich als (übertrieben?) hart empfinde (ja, diesmal sehe selbst ich mindestens drei QTEs ), werde ich für eine (mehr oder weniger) "vernünftige Woche" gelobt?

  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    leviathan (19.04.2021)

  17. #52059
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.004
    'Gefällt mir' gegeben
    6.229
    'Gefällt mir' erhalten
    6.775

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Also irgendwas mache ich falsch. Bei meinen ganzen Wochen die ich eigentlich als relativ harmlos empfinde werde ich geschimpft wie bekloppt die doch sind. Und kaum mache ich mal eine Woche die selbst ich als (übertrieben?) hart empfinde (ja, diesmal sehe selbst ich mindestens drei QTEs ), werde ich für eine (mehr oder weniger) "vernünftige Woche" gelobt?
    Machst Du nicht. Auf dem Papier liest sich das wirklich easy. Es ist halt schwer von außen einzuschätzen wie hart die ungewohnte Belastung vom Dienstag war. Dann war der Freitag nicht ohne und am Folgetag gab es kein Ausruhen. Das kann man als unangenehmer empfinden als jeden Tag fast Vollgas. Letztendlich ist es aber so, daß Du immer Recht hast, wenn Du schreibst und selbst spürst, daß die Woche hart war. So weit so gut. Nun kommt die schlechte Nachricht. Das bedeutet nicht, daß die Wochen davor nicht auch zu hart waren, nur weil Du das nicht wahrgenommen hast
    nix is fix

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dartan (19.04.2021)

  19. #52060
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.270
    'Gefällt mir' gegeben
    340
    'Gefällt mir' erhalten
    4.192

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Jetzt sei nicht so kleinlich. Das war doch keine mittellange Ausfahrt. Es war wahrscheinlich eher ein Intervalltraining mit zwei relativ lockeren 60min Abschnitte mit einer lange Pause zwischendrin. Und in dieser Pause ist die Kalorienbilanz wahrscheinlich sogar ins positive gedreht. Das sollten wir durchgehen lassen. Mensch Holger... wir schreiben hier über Matthias
    Hey, ich schrieb doch "aber ok" - mehr Lob gibt's von mir fast nie.

    Zudem waren es über zwei Stunden Fartlek am Tag nach dem Doppelpack (Freitag TDL, Sonntag lang). Bei 2x 1 h locker hätte ich gar nix gesagt.

    @Matthias, genau, 3 QTE (Intervalle/TDL/lang) a la Greif/Det. Plus die Sonntagsradfahrt, die für deine Verhältnisse fast locker war. Also "nur" 3,5 QTE anstatt der sonst üblichen 5 - 6.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  20. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (19.04.2021), Dartan (19.04.2021), dkf (19.04.2021), leviathan (19.04.2021)

  21. #52061
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.460
    'Gefällt mir' gegeben
    5.395
    'Gefällt mir' erhalten
    3.758

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Machst Du nicht. Auf dem Papier liest sich das wirklich easy. Es ist halt schwer von außen einzuschätzen wie hart die ungewohnte Belastung vom Dienstag war. Dann war der Freitag nicht ohne und am Folgetag gab es kein Ausruhen. Das kann man als unangenehmer empfinden als jeden Tag fast Vollgas. Letztendlich ist es aber so, daß Du immer Recht hast, wenn Du schreibst und selbst spürst, daß die Woche hart war. So weit so gut. Nun kommt die schlechte Nachricht. Das bedeutet nicht, daß die Wochen davor nicht auch zu hart waren, nur weil Du das nicht wahrgenommen hast
    Stimmt schon, von TRIMP und TSS sticht diese Woche ja auch nicht besonders hervor. Gefühlt war diese Woche aber wirklich nicht ohne, da eine Menge Reize zusammengekommen sind, die ich so aktuell so nicht mehr gewohnt bin. (kurze IVs, Tempolauf schneller als MRT, langer Lauf der den Namen auch verdient)

  22. #52062
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.270
    'Gefällt mir' gegeben
    340
    'Gefällt mir' erhalten
    4.192

    Standard

    @me, der Vollständigkeit halber: mal wieder noch mehr rausgenommen. Zudem 0 Intensität.
    Wenigstens habe ich eine gute Ausrede beim Reiten. Am Vorsonntag (11.4.) haben wir den Pferdestall gewechselt, so dass tagelang die Pferde zum Reiten viel zu aufgeregt waren. Dienstag z. B. konnten wir die kaum bändigen, als ein Rasenmäher anging. Ach ja, damit habe ich mich dort gut eingeführt: jetzt bin ich da als der humpelnde Opa mit den wilden Haaren bekannt.
    Erst Samstag haben wir uns zum ersten Mal dort kurz raufgetraut.

    Ultrajogging Woche 8/8 (KW 15; 11.04. – 18.04.)
    Mo: mo 5,55k @5:28
    Di: mo 50,01k @5:13
    Mi: mo langsame 5,1k; na 45' Hanteln
    Do: mo 8,89k @5:37; na 20' Zwift @140 W
    Fr: mo 10,10k @5:13
    Sa: mo lockere 5,5k; mi 20' Reiten; na 45' Hanteln
    So: mo 15,51k @5:09; mi 25' Reiten; na 73' Rad @156 W
    Trimp 222 #rotelaterne

    Schlechte Nachrichten:
    1) Morgen müssen wir testweise als WK-Vorbereitung die Alpen hochfahren!
    2) Ugh. Das schreibe ich lieber nicht.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  23. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (19.04.2021), Dartan (19.04.2021), Dude_CL (19.04.2021), leviathan (19.04.2021), Steffen42 (19.04.2021)

  24. #52063
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.004
    'Gefällt mir' gegeben
    6.229
    'Gefällt mir' erhalten
    6.775

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    @me, der Vollständigkeit halber: mal wieder noch mehr rausgenommen. Zudem 0 Intensität.
    Das hast Du Dir diese Woche(n) aber auch verdient. Ich überlege übrigens schon wie ich dieses seichte Radtraining aufs Laufen übertragen kann. Da gehört natürlich viel Disziplin dazu. Vielleicht zahlt sich der Ansatz ja trotzdem aus. Eigentlich bin ich mir sogar sicher.

    #auf der Suche nach dem ERG MODE fürs Laufen
    nix is fix

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    dkf (19.04.2021)

  26. #52064
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.460
    'Gefällt mir' gegeben
    5.395
    'Gefällt mir' erhalten
    3.758

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    #auf der Suche nach dem ERG MODE fürs Laufen
    Laufband? Ist natürlich nichts exakt das selbe, aber bei konstanter Pace und Steigung bleibt ja auch die Leistung konstant. Und generell muss man das Laufen auf Laufband natürlich mögen. Einen längerer, gleichmäßiger Lauf auf Laufband wäre für mich die totale mentale Folter...

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    leviathan (19.04.2021)

  28. #52065
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.004
    'Gefällt mir' gegeben
    6.229
    'Gefällt mir' erhalten
    6.775

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Laufband? Ist natürlich nichts exakt das selbe, aber bei konstanter Pace und Steigung bleibt ja auch die Leistung konstant. Und generell muss man das Laufen auf Laufband natürlich mögen. Einen längerer, gleichmäßiger Lauf auf Laufband wäre für mich die totale mentale Folter...
    Das war etwas ironisch gemeint. Die Frage ist eher, wie schafft man es draußen so diszipliniert zu laufen wie man auf der Rolle fährt. Und es ist auch einfach schön im Wald und im hügeligen Terrain unterwegs zu sein. Das macht das Laufen letztendlich so attraktiv. Und natürlich will ich eben genau darauf nicht verzichten. Letztendlich stellt sich nicht die Frage nach dem ERG Mode, sondern nach einem sinnvollen Kompromiss.
    nix is fix

  29. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dartan (19.04.2021), dkf (19.04.2021)

  30. #52066
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.270
    'Gefällt mir' gegeben
    340
    'Gefällt mir' erhalten
    4.192

    Standard

    Die neueren Laufbänder kann man ja sogar programmieren, aber ja, wie Darth schon schrub...

    Ansonsten, auch eher theoretisch, kann man ja den meisten Uhren einen Wunschpacebereich vorgeben. Wirst du zu schnell, geht das Gefiepse los.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  31. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    dkf (19.04.2021), leviathan (19.04.2021)

  32. #52067
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.460
    'Gefällt mir' gegeben
    5.395
    'Gefällt mir' erhalten
    3.758

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Die Frage ist eher, wie schafft man es draußen so diszipliniert zu laufen wie man auf der Rolle fährt.
    Ok, da bin nun wirklich der denkbar schlechteste Ansprechpartner für...

  33. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    dkf (19.04.2021)

  34. #52068
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.773
    'Gefällt mir' gegeben
    5.962
    'Gefällt mir' erhalten
    4.041

    Standard

    also Susi wollte euch hier eigentlich nich mit ihrer #nichtderrredewertwoche langweilen... und hatte sich auf's Bauklötzestaunen , bisschenneidischgucken & auchhabenwollen beschränkt. Nach dem Post von Holgi könnt'ich das ja noch nachholen, allein um ihm diese Funzel wieder abzujagen...

    Nuja, ichüberlegenoch
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer aus … (ich verrat‘ nicht den Ort ;o)
    liebte über die Maßen den Ausdauersport!!!
    Und während er lief,
    seine Frau rief…
    beim Nachbarn kurz an „ER ist wieder fort“

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  35. #52069
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.004
    'Gefällt mir' gegeben
    6.229
    'Gefällt mir' erhalten
    6.775

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Die neueren Laufbänder kann man ja sogar programmieren, aber ja, wie Darth schon schrub...

    Ansonsten, auch eher theoretisch, kann man ja den meisten Uhren einen Wunschpacebereich vorgeben. Wirst du zu schnell, geht das Gefiepse los.
    Ich finde beim Laufen die Pulsmessung geeigneter. Die Frage wird eher sein, wie langsam ist langsam langsam genug.

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Ok, da bin nun wirklich der denkbar schlechteste Ansprechpartner für...
    Das wollte ich erst schreiben, habe es mir aber verkniffen
    nix is fix

  36. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    dkf (19.04.2021)

  37. #52070
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.773
    'Gefällt mir' gegeben
    5.962
    'Gefällt mir' erhalten
    4.041

    Standard

    @Heiko; dkf (moi) könnte sich als Laufpartner für 1en oder 2 Läufe die Woche empfehlen dannwirddaswas

  38. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    leviathan (19.04.2021)

  39. #52071
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.460
    'Gefällt mir' gegeben
    5.395
    'Gefällt mir' erhalten
    3.758

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ich finde beim Laufen die Pulsmessung geeigneter. Die Frage wird eher sein, wie langsam ist langsam langsam genug.
    Theoretisch sollte sich die Leistungsanzeige vom Stryd ganz gut zum steuern eignen, gerade auf welligen Terrain. Da ich selbst auf die Anzeige nie achte habe ich keine Erfahrung danach zu Steuern. Aber zumindest im Nachhinein betrachtet kommen mir die Werte einigermaßen plausibel vor. Aber Steffen orientiert sich aktuell doch glaub ich z.B. daran?

  40. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Steffen42 (19.04.2021)

  41. #52072
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.004
    'Gefällt mir' gegeben
    6.229
    'Gefällt mir' erhalten
    6.775

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Theoretisch sollte sich die Leistungsanzeige vom Stryd ganz gut zum steuern eignen, gerade auf welligen Terrain. Da ich selbst auf die Anzeige nie achte habe ich keine Erfahrung danach zu Steuern. Aber zumindest im Nachhinein betrachtet kommen mir die Werte einigermaßen plausibel vor. Aber Steffen orientiert sich aktuell doch glaub ich z.B. daran?
    Ich finde die sehr direkte Reaktion hier nachteilig. Wenn der Puls bei 60% steht, weißt Du, daß alles ok ist. Geht er auf 65% bist Du zu schnell und nimmst raus. Die Beispiele sind einfach gewürfelt. Bei der Leistung musst Du immer den Blick auf der Uhr haben. Das wäre mir zu anstrengend.
    nix is fix

  42. #52073
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    291
    'Gefällt mir' gegeben
    818
    'Gefällt mir' erhalten
    638

    Standard

    Christophs steigende Formkurve hat mich dazu verleitet, meine eigene Entwicklung etwas genauer zu betrachten. Verglichen mit anderen Runalyze Formkurven, welche ich in diesem Forum gesehen habe, sieht meine ziemlich wellig und unkonstant aus. Interessant sind für mich vorallem die letzten 12 Monate. 2019 habe ich noch nicht soviel trainiert und bin nur auf gut 1'000 Jahreskilometer gekommen.

    Ich habe einige Punkte, welche für mich interessant erscheinen herausgepickt und versucht meine Erkenntnisse daraus zu ziehen. Die Nummern sind jeweils auch im Formdiagramm vermerkt.

    1. Am 08. August 2020 habe ich für mich einen 100km Ultratrail gemacht. Das Projekt entstand eigentlich wegen mangelnder anderer Ziele. Allerdings hat sich das zum ultimativen Formbooster entwickelt. In den darauffolgenden 3 Wochen ist die Vo2Max um 3 Punkte gestiegen.

    2. Am 06. September 2020 bin ich meine Pb über 10km gelaufen. In den darauffolgenden 2 Wochen konnte ich meine Form halten bzw. sogar noch leicht steigern bevor es massiv bergab ging.

    3. Ab dem 6. Oktober 2020 musste ich für 10 Tage in Quarantäne weil ein Mitarbeiter positiv auf Covid getestet wurde. Nach der Quarantäne hatte ich einen massiven Leistungsverlust. Bisher habe ich gedacht das wäre auf die trainingsfreien Tage zurückzuführen. Allerdings hat sich dieser Formverlust bereits zuvor angedeutet. Kommt dazu, dass es 10 Vo2Max Punkte in weniger als zwei Wochen waren, welche ich verlor. Üblicherweise müsste ja die Fitness danach schnell wieder zurückkommen, kam sie aber nicht. Also hat es wohl doch eine andere Ursache. Kälte? Infekt? Über dem Zenit? Ich denke das kann ich erst in ein bis zwei Jahren genau sagen.

    4. Ab dem 9. Januar 2021 musste ich aufgrund meiner Achillessehne eine Laufpause einlegen gefolgt von eher Homöopathischen Trainingsreizen. Trotzdem ist die Form regelrecht in die Höhe geschossen. Die Trainings fielen mir wesentlich leichter und auch die Vo2Max ist in 2 Wochen um 4 Punkte gestiegen. Das ist auch wieder ein Hinweis darauf, dass die Wochen bzw. Monate davor etwas nicht gut war.

    Zusammenfassend kann ich feststellen, dass vermutlich grosse Umfänge bei geringer Intensität ein wichtiger Faktor sind um meine Leistung zu steigern. Aufgrund der kurzfristigen Entwicklung nach dem 10km Wettkampf, gehe ich zudem davon aus, dass sich Tempodauerläufe positiv auf die Form auswirken. Keine ausserordentliche Entwicklung ist zu erkennen durch meinen Beitritt zur Laufgruppe (ca. Juni) und den damit verbundenen hochintensiven Intervallen jede Woche. Ein intensives Intervall pro Woche müsste also weiterhin ausreichend sein.
    Leider kann ich nicht definieren was genau das Problem nach der Quarantäne war. Aber das werde ich vermutlich im Laufe des nächsten Winters herausfinden.

    Und das Fazit ist wie so oft: weitermachen!

    Name:  Runalyze_num.jpg
Hits: 84
Größe:  256,5 KB

  43. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    dkf (19.04.2021), feu92 (19.04.2021), Fjodoro (19.04.2021), leviathan (19.04.2021), Steffen42 (19.04.2021)

  44. #52074
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.004
    'Gefällt mir' gegeben
    6.229
    'Gefällt mir' erhalten
    6.775

    Standard

    Das sieht top aus und erst Recht mit dem Aufwand. Da ist noch reichlich Raum für Entwicklungen und noch viele Pfeile im Kächer

    Bei mir ist die Wahrheit natürlich, daß ich erstmal wieder in eine Verfassung kommen muss, daß ich erstens ein vernünftiges Laufvolumen abspulen kann und zweitens, daß ich auch wieder schnell laufen kann. Ich sollte vielleicht nicht vergessen, daß ich aktuell gar nicht laufe

    Und mal in Bezug aufs Radfahren muss man auch die Kirche im Dorf lassen. Die FTP ist vielleicht bei knapp über 4W/kg. Das ist sicher nicht in einem Leistungsbereich, der mich beim Laufen zufrieden stellen würde. Was mich hier von der Denke her eher angetrieben hat, war die positive Entwicklung über einen längeren Zeitraum.
    nix is fix

  45. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    dkf (19.04.2021), Hagenthor (19.04.2021)

  46. #52075
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.598
    'Gefällt mir' gegeben
    9.444
    'Gefällt mir' erhalten
    7.232

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Bei der Leistung musst Du immer den Blick auf der Uhr haben. Das wäre mir zu anstrengend.
    Musst Du nicht. Zumindest auf der Apple Watch kann man die Stryd-App so einstellen, dass sie unter- und oberhalb einer festen Leistung alarmiert. Dabei ist der Toleranzbereich auch konfigurierbar.
    Vermutlich gibt es das bei Garmin auch. Weiß ich aber nicht.

    Edit: bei Garmin wegen Systemlimitierungen nur bei Workouts über die Stryd-App. Wäre grundsätzlich für Dauerläufe auch kein Problem.

    https://support.stryd.com/hc/en-us/articles/360010808494-Can-I-set-power-alerts-on-my-Garmin-watch-

  47. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    leviathan (19.04.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 11 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 10)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •