1. #41276
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.145
    'Gefällt mir' gegeben
    1.937
    'Gefällt mir' erhalten
    3.368

    Standard

    Frau Anti ist ja ambitionierter an den HM rangegangen als ihr fauler Gatte, gute Leistungsentwicklung im Training und verletzungsf/Schmerzfrei, PB schien möglich - bis heute. Gab dann beim letzten 4km Lauf viel Knacken im Knie und stechende Schmerzen. Ich vermute ein Plica-Syndrom, wird vermutlich ein DNS werden. So ist das Läuferleben, so wirklich Lust auf einen Start hab ich jetzt ehrlich gesagt auch nicht mehr. Werden wir sehen. Vorwarnungen gab es übrigens nur gestern auf den letzten Kilometern (etwas knacken, keine Schmerzen), davor war nüscht.

  2. #41277
    Avatar von Edd Laddix
    Im Forum dabei seit
    25.06.2014
    Beiträge
    906
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    73

    Standard

    Viel Spaß und Erfolg allen Wettkämpfern. Alcano, ich bin sehr gespannt. Aufgrund der suboptimalen Temperaturen würde ich nicht zu weit sub3 pushen. Aber das hast du sicherlich auch nicht vor. Gute Beine für alle.

  3. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Edd Laddix:

    lespeutere (07.04.2019), movingdet65 (06.04.2019)

  4. #41278
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    441
    'Gefällt mir' gegeben
    359
    'Gefällt mir' erhalten
    823

    Standard

    Zitat Zitat von alcano Beitrag anzeigen
    Optimal wären ca. 5-7° und bewölkt. Das hängt aber auch ein wenig vom Leistungsniveau und Geschlecht ab, je tiefer das Niveau, desto höhere Temperaturen (Unterschiede von 2-3°) scheinen optimal zu sein und die optimale Temperatur für Frauen scheint ca. 1° über derjenigen für Männer zu liegen. 5° mehr machen ca. 1% (längere Laufzeit) aus, 10° mehr dann eher 2-3%. Ich würde für Hannover also grob ca. 5 s/km draufrechnen.
    Ich sehe mich auch nicht als Hitzespezialist, ganz im Gegenteil. Ich hasse es bei mehr als 20 Grad intensiv zu laufen.
    Aber das die Temperatur soviel ausmacht, hätte ich nicht gedacht und denke bei mir passt das auch nicht wirklich.
    Bin meinen ersten Marathon im Juni 2016 bei ca. 25° gelaufen (Start 20, Ziel knapp 30). Ergebnis war da eine 2:59h und ich denke auch bei besten Bedingungen wäre höchstens eine 2:55h drin gewesen. Aber vielleicht vertue ich mich da auch...
    Wäre aber schlecht, dann hätte ich mich in 2 Jahren ja gar nicht verbessert (Düsseldorf 2018 2:51h)

  5. #41279

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    2.785
    'Gefällt mir' gegeben
    1.093
    'Gefällt mir' erhalten
    2.105

    Standard

    Hallo zusammen,
    ich schließe mich den guten Wünschen für morgen an!

    Wolfgang Du hast eine exzellente Vorbereitung hingelegt und ich wünsche Dir, dass Du in Rotterdam die wohlverdiente Ernte einfahren kannst. Ich erinnere mich gut an Rotterdam 2017, wo ich meine PB geholt hatte. Die Anreise ganz kurzfristig entschieden um 3 Uhr morgens und dann hatten wir den ersten warmen Tag des Jahres mit blauem Himmel Sonnenschein. Die Zuschauer, die vielen Mitläufer und die Strecke haben trotzdem ein relativ schnelles Laufen ermöglicht. Über die Brücken wird man durch die Stimmung getragen, am Ende ist es immer hart, aber in den Einzelduellen kann man sich noch für ein schnelles Finish motivieren. Viel Erfolg!

    Ebenso alcano, Du hast hier eine Mustervorbereitung hingelegt überlässt nichts dem Zufall. Ich wünsche Dir ein gelungenes Debut mit einer positiven Überraschung!

    Det und les: Lasst es krachen morgen! Ich war immer wieder beeindruckt von Euren Wochen. Gerade altersgemäß Topleistung! Ich wünsche euch das Allerbeste!

    Dennis läuft heute wohl einen 10er. Dir auch viel Erfolg!

    Ich hatte mich angemeldet und auch eine Entlastungswoche eingelegt. Das hat mir (mental) aber gar nicht gut getan, der Killerfokus ist verloren gegangen, ich hab zugenommen und ich hatte ständig Angst, nach dem 10er drei Tage nicht laufen zu können und so den wichtigen 35er mit EB am Wochenende zu verlieren und womöglich die erste Qualitätseinheit in der nächsten Woche obendrein. Außerdem hätte ich am Tag vor dem 10er auch pausieren müssen, wenn ich eine anständige Leistung beim Wettkampf erwarten wollte. Das waren zu viele Opfer.
    Also habe ich gestern beschlossen 10er doch sein zu lassen. Bin spät abends nochmal 15 gelaufen und quäle mich morgen über die 35. Die 10 kann ich immer alleine auf der Bahn machen.
    Interessanterweise habe ich durch das etwas lockere Training in den letzten Tagen eine Absenkung des Ruhepulses erlebt. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat die Uhr mehrmals nur 30 Schläge im Tief gemessen. Klare Anzeichen für zu viel Ruhe, dann geht's meinem Körper zu gut, das würde ihm so passen. Also jetzt heißt es wieder ranklotzen!

  6. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    bastig (08.04.2019), diagonela (08.04.2019), lespeutere (06.04.2019), movingdet65 (06.04.2019), tt-bazille (06.04.2019)

  7. #41280

    Im Forum dabei seit
    10.10.2016
    Beiträge
    695
    'Gefällt mir' gegeben
    1.473
    'Gefällt mir' erhalten
    1.032

    Standard

    Mein junger Freund, ich bin seit diesem Jahr M35...

  8. #41281
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.250
    'Gefällt mir' gegeben
    2.054
    'Gefällt mir' erhalten
    3.057

    Standard

    Die sehr unterschiedlichen Herangehensweisen haben diese Vorbereitung besonders interessant gemacht. Ich bin bei jedem einzelnen Starter hier im Faden sehr neugierig wie das ausgeht. Ich bin aber auch wirklich in jedem einzelnen Fall sehr optimistisch. Die Formentwicklungen waren beeindruckend. Und klar, bringt jeder so das eigene Gewürz in die Suppe. Der eine ist völlig diszipliniert am Plan, der nächste macht auf einmal alles anders und fügt dem eh schon anspruchsvollen Lauftraining noch ein paar Einheiten in der Badehose oder auf dem Rad hinzu, ein weiterer glänzt durch völlig verrückte Experimente...


    Bei Anti und Matthias finde ich die Ausgangssituation diesmal sehr interessant. Es gibt sicher Ambitionen. Aber es gibt keinen Druck. Egal, was passiert, beide können nur gewinnen

    Und lasst Euch alle nicht vom Wetter kirre machen. Egal an welcher Startlinie Ihr steht, alle dort haben die gleichen Bedingungen. Ich wünsche Euch viel Erfolg. Für die Marathonis darf sicher bis km 30 auch noch so etwas wie Spaß mitlaufen. Aber sorry... nicht wundern, wenn Ihr bei km 37 nicht mehr in Farbe sehen könnt und der Horizont verschwimmt. Dann seid Ihr voll on track

    Also haut rein
    nix is fix

  9. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    lespeutere (06.04.2019), movingdet65 (06.04.2019)

  10. #41282
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    831
    'Gefällt mir' gegeben
    667
    'Gefällt mir' erhalten
    212

    Standard

    Zitat Zitat von lespeutere Beitrag anzeigen
    Mein junger Freund, ich bin seit diesem Jahr M35...
    ich M40...
    jaja, die Zeit vergeht.

    Alles Gute den morgigen Läufern.
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  11. #41283
    Avatar von alcano
    Im Forum dabei seit
    06.05.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    4.542
    'Gefällt mir' gegeben
    417
    'Gefällt mir' erhalten
    1.352

    Standard

    Zitat Zitat von lespeutere Beitrag anzeigen
    Mein junger Freund, ich bin seit diesem Jahr M35...
    Warum startest du eigentlich aus Block B?

  12. #41284

    Im Forum dabei seit
    10.10.2016
    Beiträge
    695
    'Gefällt mir' gegeben
    1.473
    'Gefällt mir' erhalten
    1.032

    Standard

    Keine Ahnung. Vielleicht haben sie als Kriterien für Block A Teilnehmer der Landesmeisterschaft oder PB unter 3:00 h?

  13. #41285
    Avatar von alcano
    Im Forum dabei seit
    06.05.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    4.542
    'Gefällt mir' gegeben
    417
    'Gefällt mir' erhalten
    1.352

    Standard

    Ich bin jetzt übrigens in Hannover im Hotel, Startnummer ist abgeholt, Nationalität und Startblock geändert. Jetzt gleich noch Abendessen und dann gehts auch schon bald ins Bett (möchte spätestens um 9 schlafen, der Wecker steht auf 5, damit genug Zeit zwischen Frühstück und Wettkampf liegt).

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von alcano:

    movingdet65 (06.04.2019)

  15. #41286
    Avatar von alcano
    Im Forum dabei seit
    06.05.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    4.542
    'Gefällt mir' gegeben
    417
    'Gefällt mir' erhalten
    1.352

    Standard

    Zitat Zitat von lespeutere Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung. Vielleicht haben sie als Kriterien für Block A Teilnehmer der Landesmeisterschaft oder PB unter 3:00 h?
    Hättest einfach ändern lassen können. Kannst vermutlich immer noch.

  16. #41287

    Im Forum dabei seit
    10.10.2016
    Beiträge
    695
    'Gefällt mir' gegeben
    1.473
    'Gefällt mir' erhalten
    1.032

    Standard

    Ja, ich geh wohl nochmal hin

  17. #41288
    Avatar von alcano
    Im Forum dabei seit
    06.05.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    4.542
    'Gefällt mir' gegeben
    417
    'Gefällt mir' erhalten
    1.352

    Standard

    Bevor das vergessen geht: natürlich auch leviathan viel Erfolg morgen auf seiner Hausstrecke!

  18. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von alcano:

    Antracis (06.04.2019), Edd Laddix (06.04.2019), leviathan (06.04.2019)

  19. #41289

    Im Forum dabei seit
    10.10.2016
    Beiträge
    695
    'Gefällt mir' gegeben
    1.473
    'Gefällt mir' erhalten
    1.032

    Standard

    Zitat Zitat von alcano Beitrag anzeigen
    Bevor das vergessen geht: natürlich auch leviathan viel Erfolg morgen auf seiner Hausstrecke!
    +1

    @Levi, was die Wärme angeht und die gleichen Bedingungen für alle: das ist wohl ein bisschen der Unterschied zwischen Dir als so gut wie immer potentiellem Sieg- oder zumindest Treppchenläufer und zB mir morgen, der ich primär gegen mich und die Uhr laufe. Ob ich nun bei Wärme 30 s weniger verliere als die ersten 10 ist (leider ) recht belanglos.

    Immerhin jetzt Block A..

  20. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von lespeutere:

    Antracis (06.04.2019), leviathan (06.04.2019), movingdet65 (06.04.2019)

  21. #41290
    Avatar von alcano
    Im Forum dabei seit
    06.05.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    4.542
    'Gefällt mir' gegeben
    417
    'Gefällt mir' erhalten
    1.352

    Standard

    Zitat Zitat von lespeutere Beitrag anzeigen
    Immerhin jetzt Block A..
    "The idea that the harder you work, the better you're going to be is just garbage. The greatest improvement is made by the man or woman who works most intelligently." Bill Bowerman

    "It is remarkable how much long-term advantage people like us have gotten by trying to be consistently not stupid, instead of trying to be very intelligent." Charlie Munger

    "Don’t go there until you need to go there." Steve Magness

  22. #41291
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    279
    'Gefällt mir' gegeben
    2.097
    'Gefällt mir' erhalten
    906

    Standard

    Auch von mir danke für die guten Wünsche und die Ermutigungen für den WK. Meine Startnr.: 1722 (Block B). Habe bisher in dieser Woche auch so um die 30 lockere KM absolviert. DI. schon MRT-Intervalle u. danach ganz easy kürzere Einheiten zwischen 2 (heute) und maxim. 10km.
    Werde heute natürlich auch früher zu Bett gehen, da ich sehr früh raus muss (reise erst morgen an).
    Rothaarsteig-Trail-Marathon (835 Höhenmeter),Okt. 2019: 3:18:00h (AK-Platz 1)
    PB Marathon: 02:57,20h (Münster, Sept.2019) HM-Splits: 01:28,34 / 01:28,46
    Hermannslauf April 2019: 02:18,59 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Halbmarathon: 01:25,57 (März 2018, Paderborner Osterlauf)
    PB 10km: 39,27 (Juli 2017)
    Ziel HM: sub 01:25h; Ziel Marathon: sub 2:55h

    "And we ll` keep on fighting, till the end ..." (Freddie Mercury)

  23. #41292
    Avatar von Sisalbaum
    Im Forum dabei seit
    17.12.2013
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    55
    'Gefällt mir' gegeben
    169
    'Gefällt mir' erhalten
    68

    Standard

    Allen Startern morgen gute Beine und das erreichen der persönlichen Ziele!

    Ihr seid ja allesamt beeindruckend drauf, da wird doch die eine oder andere PB fallen.

    Ich werde in Hannover den HM laufen, aber durch meine Teilnahme am 6h Lauf in Münster hatte ich keine zielgerichtete Vorbereitung.
    Egal, ich mag Hannover, aus irgendeinem Grund ist das Wetter immer sehr schön (sprich zum Laufen zu warm).

    Ausserdem laufe ich wieder in Verkleidung,da bin ich mir auch nicht sicher, macht mich das schneller (viel Zuspruch und Anfeuerung) oder lenkt das mehr ab (viel Zuspruch und Anfeuerung) ;-). Und ja, ich gehe auch gleich ins Bett.

    Bis Morgen!
    ........................................ ........................................ ..................
    5 Km: 19:34 City Triathlon Bremen (Staffel) August 2018
    10 Km: 40:12 Sportscheck Nachtlauf Bremen Mai 2017
    HM: 1:28:50 Moormarathon Goldenstedt August 2018
    M: 3:14:11 Hamburg Marathon Apr. 2019

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Sisalbaum:

    lespeutere (07.04.2019)

  25. #41293
    Avatar von Zemita
    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    1.085
    'Gefällt mir' gegeben
    144
    'Gefällt mir' erhalten
    97

    Standard

    Lasst es morgen alle richtig krachen und holt alles raus was im Tank ist. Wünsche gute Beine viel Adrenalin, Quälbereitschaft und fragt Euch nicht warum, sondern sagt Euch „Ich darf es, ich will es und ich kann es !!!“
    Z

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Zemita:

    lespeutere (07.04.2019)

  27. #41294
    Friesisch herb Avatar von Ethan
    Im Forum dabei seit
    22.07.2012
    Ort
    Genf des Nordens
    Beiträge
    6.271
    'Gefällt mir' gegeben
    940
    'Gefällt mir' erhalten
    1.459

    Standard

    Moin. Oh, der Levi ist mir irgendwie durchgerutscht. Ich wünsche dir, Heiko, natürlich auch ein gutes Gelingen. Bevor die Wettkämpfer von der großen Bühne auf diese hier wechseln, noch schnell meine Woche:

    - 3x Schwimmen: 6800 m, davon 1x mit 50x 25 m (20'' Rest)
    - 7x Laufen: 95 km, mit 2x Q und 2x Recovery (45' Jogging)

    - Q1: 6x 1000 in 3:41
    - Q2: 3x 1500 @3:48 - 3:44 - 3:45 (400 TP) + 3x 200 in 35 - 37 - 38''

    Bin jetzt 10 Tage infolge gelaufen, teils aus der "Not" heraus (beruflich sowie Kurzurlaub), teils war mir danach. Einerseits ein schönes Gefühl, mal wieder eine Woche mit so vielen km auf dem Tacho zu haben - das hatte ich seit Jahren (!) nicht. Andererseits war es den Q-EInheiten nicht dienlich. Und andere Sachen (Rad und Kraft) sind unter den TIsch gefallen. Kurz noch zu den Qs:

    Q1 im Urlaub nüchtern vorm Frühstück. Beine waren müde von den vielen Lauftagen/km, und ich bin dann blind die Vorgabe (5k-pace) gelaufen. Bei der Auswertung total überrascht, dass es 3:41 waren. (Der letzte 1000-er sollte schneller, wurde er aber nicht, da gegen den Wind und die Beine nicht wollten. Oder anders gesagt: weil ich die ersten 5 Wdh zu schnell lief .)

    Q2 erneut mit müden Beinen los. Hatte dann gehofft, dass es ähnlich wie Q1 läuft, aber es fiel mir total schwer überhaupt ~3:45 zu halten. War kurz davor, die Einheit abzubrechen. War auch insgesamt müde. Hab deshalb schweren Herzens beschlossen, meine heutige Rennradfahrt abzusagen und dafür nur 45' regenerativ zu laufen. Besonders ärgerlich, da ich Freitag schon wegen Regen nicht konnte. Aber lag ja an mir und den Umständen, man kann halt nicht auf 2 Hochzeiten tanzen. Aber die Radblöcke kommen ja noch.
    „Wenn man gut durch geöffnete Türen kommen will, muß man die Tatsache achten, daß sie einen festen Rahmen haben." (Robert Musil)

  28. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Ethan:

    Antracis (07.04.2019), D-Bus (07.04.2019), Dartan (07.04.2019), diagonela (08.04.2019), lespeutere (07.04.2019), Rajazy (07.04.2019)

  29. #41295

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    1.679
    'Gefällt mir' gegeben
    1.875
    'Gefällt mir' erhalten
    953

    Standard

    Alcano steht bei 1:27:49 bei HM-Zwischenzeit :-)

  30. #41296

    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Beiträge
    1.533
    'Gefällt mir' gegeben
    1.175
    'Gefällt mir' erhalten
    1.236

    Standard

    Die Bedingungen waren echt brachial heute. Glückwunsch an alle Finisher!

    dkf läuft gleich noch den 10er. Die werden komplett gegrillt. Bitter.

  31. #41297
    Avatar von totti1604
    Im Forum dabei seit
    03.08.2006
    Beiträge
    969
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    55

    Standard

    Bin mal auf das Fazit von Alcano gespannt. War heftig die zweite Hälfte

  32. #41298
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.623
    'Gefällt mir' gegeben
    2.960
    'Gefällt mir' erhalten
    1.892

    Standard

    Bevor die Berichte der „echten“ Wettkämpfer eintreffen, schnell mein Kurzbericht:

    Es ist eine doch eher ernüchternde 1:33:29h geworden. Dass es aufgrund der Schmalspurvorbereitung keine PB wird, war absolut klar, aber eine Zeit um die 1:30h hatte ich eigentlich schon als realistisch angesehen. Aber irgendwie war das heute nicht mein Tag, viel zu warm (zumindest wenn 99% der Vorbereitung bei winterlichen Temperaturen stattfand), von Anfang an eher müde Beine, und da schnell klar war das die sub90 eh nichts wird auch leichte Motivationsprobleme beim Kampf um die goldenen Ananas das aller letzte Quäntchen Leistung aus mir heraus zu holen. Gerade beim letzten Punkt hat auch nicht geholfen, dass aus diversen Gründen mein Stryd vollkommen falsch kalibriert war (mir haben am Ende fast 500m gefehlt) und die Uhr mich noch viel langsamer gemacht hat, als ich eh schon war...

    Aber gut, das wichtigste ist aber sowieso: Ich hatte während des Lauf nicht den Ansatz irgendwelcher orthopädischen Probleme. Sieht also weiterhin danach aus, als wäre der Mist nun endgültig vorbei. So gesehen überwiegt am Ende also doch das positive.

    Viele Grüße, schon mal Glückwunsch an alle anderen Finisher und #NeverStop,
    Matthias

  33. Folgenden 20 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    alcano (07.04.2019), anikub (08.04.2019), Antracis (07.04.2019), bastig (08.04.2019), Bernd79 (07.04.2019), Catch-22 (07.04.2019), D-Bus (07.04.2019), diagonela (08.04.2019), Dirk_H (07.04.2019), emel (08.04.2019), Ethan (07.04.2019), farhadsun (08.04.2019), JBl (07.04.2019), jonny68 (07.04.2019), lespeutere (07.04.2019), Rajazy (07.04.2019), RunSim (08.04.2019), Sisalbaum (07.04.2019), thrivefit (07.04.2019), tt-bazille (11.04.2019)

  34. #41299

    Im Forum dabei seit
    10.10.2016
    Beiträge
    695
    'Gefällt mir' gegeben
    1.473
    'Gefällt mir' erhalten
    1.032

    Standard

    Für mich persönlich war heute ein guter Tag:

    alcano vor dem Start noch kurz gesprochen, was mir Selbstvertrauen verliehen hat. Im Ziel dann auch noch mal kurz, ich fand's schön, dass wir uns, wenn auch kurz, mal persönlich kennengelernt haben.

    Dann noch Dirk an der Strecke gesehen.

    Gelaufen bin ich 2:51:45 (1:25:25 / 1:26:20) und damit natürlich megazufrieden, 46. Mann, 15. AK M35, Frauen waren natürlich einige vor mir, somit wahrscheinlich so ca. 60. Gesamt.

  35. Folgenden 27 Foris gefällt oben stehender Beitrag von lespeutere:

    alcano (07.04.2019), anikub (08.04.2019), Antracis (07.04.2019), bastig (08.04.2019), Bernd79 (07.04.2019), Catch-22 (07.04.2019), D-Bus (07.04.2019), Dartan (07.04.2019), diagonela (08.04.2019), Dirk_H (07.04.2019), Edd Laddix (07.04.2019), emel (08.04.2019), Ethan (07.04.2019), farhadsun (08.04.2019), JBl (07.04.2019), jonny68 (07.04.2019), Kerkermeister (08.04.2019), leviathan (07.04.2019), movingdet65 (07.04.2019), Peters (08.04.2019), Rajazy (07.04.2019), Rolli (07.04.2019), RunSim (08.04.2019), Sisalbaum (07.04.2019), thrivefit (07.04.2019), todmirror (07.04.2019), tt-bazille (11.04.2019)

  36. #41300
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.145
    'Gefällt mir' gegeben
    1.937
    'Gefällt mir' erhalten
    3.368

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Bevor die Berichte der „echten“ Wettkämpfer eintreffen, schnell mein Kurzbericht:
    Dem schließe ich mich an:

    Bei mir waren es 1:33:12. Bin weder enttäuscht noch wirklich zufrieden, im Großen und Ganzen wie befürchtet. Vom Herzkreislaufsystem her wäre viel mehr drin gewesen, insofern hat mir heute die Wärme auch nicht zugesetzt, weil ich immer komfortabel unter der Schwelle laufen konnte. Vom Belastungsgefühl oberhalb der Beine war das flottes Joggen. Es fehlte aber einfach laufspezifische Kraft/Tempohärte, was bei weniger als 30 Wochenlaufkilometenr in den letzten 6 Monaten und nur einem „langen“ Lauf über 21km nicht verwundern darf. Vom Gewicht zu schweigen. Muskulär hab ich schon ab Km 8 kämpfen müssen und ab 15/16 gings dann brutal nach unten, meine vordere Oberschenkelmuskulatur ist ziemlich zerstört und fühlt sich eher nach Marathon an. Musste immer wieder dagegen ankämpfen, aus dem WK-Mode ins Joggen zu fallen und natürlich war es auch schwer, für so eine Zeit im Finish die letzten Reserven zu mobilisieren.


    Insofern mein zweitschlechtester Halbmarathon und VDOT sogar unter 48, nur beim Debüt war ich langsamer. . Ein Ziel des aktuellen Trainings war ja zu testen, wie weit ich mit wenig Laufumfang komme und das weiß ich jetzt. Wenn man schon mal 8 Minuten schneller war und diese Pace im Marathon gelaufen ist, tut das schon etwas weh, aber ich bin ja kein Läufer mehr, insofern geht das schon O.K.

    Jetzt schaue ich nach vorne und werde die Laufumfänge in den nächsten Monaten sanft anheben und auch die Lauflänge ausbauen und viel Radfahren. WK plane ich gezielt nicht mehr dieses Jahr, aber ein VDOT über 50 will ich schon nochmal erreichen und dazu muss ich ja noch irgendwas laufen.

    Edit: Les: Glückwunsch! Geiler Lauf, sehr gut bei den Bedingungen.

    @Matthias: Auch Glückwunsch, schön Dich getroffen zu haben.

    PS: Frau Anti konnte leider nicht starten, Knie war besser aber nicht ratsam, über 21km auszubelasten. First-World-Problems, aber dennoch scheiße.
    Zuletzt überarbeitet von Antracis (07.04.2019 um 14:09 Uhr)

  37. Folgenden 20 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    alcano (07.04.2019), anikub (08.04.2019), bastig (08.04.2019), Bernd79 (07.04.2019), Catch-22 (07.04.2019), D-Bus (07.04.2019), Dartan (07.04.2019), diagonela (08.04.2019), Dirk_H (07.04.2019), emel (08.04.2019), Ethan (07.04.2019), farhadsun (08.04.2019), JBl (07.04.2019), Kerkermeister (08.04.2019), lespeutere (07.04.2019), leviathan (07.04.2019), Rajazy (07.04.2019), RunSim (08.04.2019), Sisalbaum (07.04.2019), tt-bazille (11.04.2019)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 6 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 5)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •