+ Antworten
Seite 1716 von 1767 ErsteErste ... 7161216161616661706171317141715171617171718171917261766 ... LetzteLetzte
Ergebnis 42.876 bis 42.900 von 44164
  1. #42876
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.397
    'Gefällt mir' gegeben
    164
    'Gefällt mir' erhalten
    1.796

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Das sieht extrem vielseitig aus. Das ist vielleicht jetzt nicht das Optimum um in eine gigantische Laufform zu ´kommen. Ich würde aber nicht ausschließen, daß es das Optimum als Vorbereitung auf ein solches Programm sein könnte. Dazu kommt, daß Du schon so lange dabei bist, daß ein Reset nicht nachteilig sein muss.
    Hmm, vielleicht, jetzt müssten "nur" noch die Achillessehne heilen, 5 - 6 kg runter, und 2 - 3 der Radstunden gegen Laufstunden ausgetauscht werden.

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Wow. Entweder Du schätzt Dich viel zu pessimistisch ein oder Du hast Deinen Plan nicht ein wenig überzogen, sondern nach einem vollkommen anderen Plan trainiert
    Nun, vor einem Jahr hat Matthias den 2:59-Plan überzogen, und jetzt den 3:09-Plan. D.h., zumindest trainieren wir derzeit langsamer.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  2. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (15.07.2019), leviathan (15.07.2019)

  3. #42877
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.621
    'Gefällt mir' gegeben
    2.937
    'Gefällt mir' erhalten
    1.883

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Wow. Entweder Du schätzt Dich viel zu pessimistisch ein oder Du hast Deinen Plan nicht ein wenig überzogen, sondern nach einem vollkommen anderen Plan trainiert
    Nun ja, man wird ja bescheiden mit seinen Zielen. Nachdem ich jetzt 4x an der der sub3:10 gescheitert bin, wäre es wohl doch etwas vermessen sich gleich wieder ein höheres Ziel zu setzten...

    Vor allem da ich aktuell definitiv klar schlechter in Form bin als zum entsprechenden Zeitpunkten der vorherigen Vorbereitungen. Meine Hoffnung ist ja, dass sich die Form noch entsprechend steigert und ich dann pünktlich zum Marathon am Peak bin. Bisher war es ja eher so, dass ich in den ersten Wochen der eigentlichen M-Vorbereitung, wenn nicht sogar davor, am Formhöhepunkt war und es dann nicht geschafft habe, die Form lange genug zu halten.

    Und ja, die MLRs waren definitiv nicht "ein wenig" sondern "absolut massiv" überzogen, das will ich gar nicht abstreiten. Daher habe ich mir ja jetzt auch vorgenommen, bei den nächsten MLRs doch wieder mehr auf die Pace zu achten und maximal "ein wenig" zu überziehen.

  4. #42878
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.397
    'Gefällt mir' gegeben
    164
    'Gefällt mir' erhalten
    1.796

    Standard

    Versuch doch mal, nur so zwecks Abwechslung, bis zum Marathon überhaupt nichts zu überziehen, und die Paces zudem je nach Wetter und Kurs zu verlangsamen.

    P.S. Nur mal so zum Vergleich, die jeweils besten Einheiten, die ich vor meiner ersten 3:10* schaffte (als Exjogger lebe ich ja in der Vergangenheit):
    7x 800 @3:51
    8x 1000 @4:02
    2x 4,8k @4:16
    3x 5k @4:21
    16,1k @4:23
    21,1k @4:27 (HM-Wk im geplanten MRT)
    37,3k @5:04 (völlig überzogen )

    (*: Ist über 10 Jahre her, und es war eine 3:10:00,6. )
    Zuletzt überarbeitet von D-Bus (15.07.2019 um 16:30 Uhr)
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  5. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    hepp78 (16.07.2019), Tvaellen (15.07.2019)

  6. #42879
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.250
    'Gefällt mir' gegeben
    2.048
    'Gefällt mir' erhalten
    3.057

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Meine Hoffnung ist ja, dass sich die Form noch entsprechend steigert und ich dann pünktlich zum Marathon am Peak bin.
    Das ist doch ein schönes Ziel und Holgers Vorschlag könnte der Weg sein.
    nix is fix

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    D-Bus (15.07.2019)

  8. #42880
    Avatar von RennFuchs
    Im Forum dabei seit
    08.09.2012
    Beiträge
    3.196
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    44

    Standard

    Servus in die Runde,

    ich bin dann mal wieder da (seit knapp 2 Jahren RW-Forum Abwesenheit).

    So, jetzt muss ich nur eben schnell die paar verpassten Beiträge nachlesen.

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RennFuchs:

    movingdet65 (16.07.2019)

  10. #42881
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    276
    'Gefällt mir' gegeben
    2.077
    'Gefällt mir' erhalten
    883

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Läufst Du an der Dalke und dann Rhedaer-Forst?
    Ja, ich starte immer am Berufskolleg Wiesenstr. und dann über Herzebrocker (muss man ja momentan wg. d. fehlenden Brücke) ... dann erst an d. Dalkeauen entlag u. durch den Rhedaer Forst,- erst grosse Runde am Bänisch-See vorbei, dann Richtung Kiebitzhof und bei Hof Kollmeyer vorbei u. dann die lange Emsstr. (wo auch der Dalkelauf stattfindet) zurück,- wieder Bänischsee u. dann später links ab Richtung Pixel ... nochmal längere Schleife praktisch um Pixel herum. Um auf die 36km zu kommen, muss ich aber nochmal 2 Zusatzschleifen machen 1x. auf dem Gelände der Westfälischen Klinik u. dann nochmal ne Runde bei Kollmeyer vorbei u. dann wieder Herzebrocker u. zurück ...
    Hermannslauf April 2019: 02:18,59 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Marathon: 02:57,20h (Münster, Sept.2019) HM-Splits: 01:28,34 / 01:28,46
    PB Halbmarathon: 01:25,57 (März 2018, Paderborner Osterlauf)
    PB 10km: 39,27 (Juli 2017)
    Ziel HM: sub 01:25h; Ziel Marathon: sub 2:55h

    "And we ll` keep on fighting, till the end ..." (Freddie Mercury)

  11. #42882
    Avatar von RennFuchs
    Im Forum dabei seit
    08.09.2012
    Beiträge
    3.196
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    44

    Standard

    Zitat Zitat von RennFuchs Beitrag anzeigen
    jetzt muss ich nur eben schnell die paar verpassten Beiträge nachlesen.
    ... erledigt. :-)

    Ich benötige dennoch eine kurze Zusammenfassung:

    Wer läuft dieses Jahr Berlin, wer Frankfurt?
    (der Rest ergibt sich mir aus dem Kontext)
    was willste machen, nützt ja nichts

  12. #42883
    Avatar von Gaertda
    Im Forum dabei seit
    05.03.2018
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    169
    'Gefällt mir' gegeben
    79
    'Gefällt mir' erhalten
    269

    Standard

    Ich laufe in Berlin

    Evtl. werde ich hier von meinen Trainingswochen berichten und den anderen Thread stilllegen ��
    #workinprogress
    5km 16:16 - 10km 32:36 - 21,1km 1:14:33

  13. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Gaertda:

    movingdet65 (16.07.2019), tt-bazille (16.07.2019)

  14. #42884
    Coxarthrose Avatar von tt-bazille
    Im Forum dabei seit
    01.05.2012
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    1.288
    'Gefällt mir' gegeben
    1.993
    'Gefällt mir' erhalten
    1.749

    Standard

    Zitat Zitat von Gaertda Beitrag anzeigen
    Evtl. werde ich hier von meinen Trainingswochen berichten und den anderen Thread stilllegen ��
    Das wäre sehr interessant.

    Du passt mit deinen Zeiten hier genauso gut wie alle anderen zum Thread-Titel.


    Wie geht es deinem Trainer? Ich hoffe, er hat sich beim City Run in Münster nicht groß verletzt bei seinem Sturz.

    5km (2019): 18:21 || 10km (2019): 37:16 || HM (2019): 01:22:06 || M (2019): 02:51:35

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tt-bazille:

    Antracis (16.07.2019)

  16. #42885
    Coxarthrose Avatar von tt-bazille
    Im Forum dabei seit
    01.05.2012
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    1.288
    'Gefällt mir' gegeben
    1.993
    'Gefällt mir' erhalten
    1.749

    Standard

    Zitat Zitat von RennFuchs Beitrag anzeigen
    Ich benötige dennoch eine kurze Zusammenfassung:


    Wer läuft dieses Jahr Berlin, wer Frankfurt?
    (der Rest ergibt sich mir aus dem Kontext)
    Berlin:

    Gaertda
    hepp78 (?, ansonsten Ersatz-Marathon, wenn kein Startplatz)

    Frankfurt:

    Dartan
    alcano

    München:

    leviathan (ist das noch aktuell oder aufgrund der Rippe komplett gestrichen?)

    Münster:

    movingdet65
    Christoph83
    D-Bus (?)
    dkf (?)
    tt-bazille

    Bremen:

    Ethan
    Ich glaube, ungefähr so war das, oder?

    5km (2019): 18:21 || 10km (2019): 37:16 || HM (2019): 01:22:06 || M (2019): 02:51:35

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tt-bazille:

    RennFuchs (16.07.2019)

  18. #42886
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.250
    'Gefällt mir' gegeben
    2.048
    'Gefällt mir' erhalten
    3.057

    Standard

    Zitat Zitat von alcano Beitrag anzeigen
    Bei den Topläufern lief das dann im Endeffekt auf täglich 1 h joggen hinaus (außer am Tag des langen Laufs). Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass das ein oft übersehener und unterschätzter Teil des Lydiard-Programms ist.

    In den Anmerkungen schreibt Nobby Hashizume zudem:

    Da bin ich echt noch unsicher, wie ich das handhaben werde. Vermutlich wird es im Endeffekt darauf hinauslaufen, dass ich einfach dann joggen gehe, wenn es zeitlich am besten passt.
    Das habe ich gestern mal probiert. Nach dem langen Lauf am Sonntag ging es gestern über Mittag auf eine 16km Runde im Wald mit 320HM. Die Hamstrings waren ganz schön angeschossen. Also locker los und es ging viel besser als gedacht. Knapp 5h später die gleiche Runde. Diesmal war muskulär alles ok, dafür war ich irre müde. Die Zeit hat sich um 16s auf die gesamte Strecke unterschieden. Am Ende war ich aber ganz schön angeschossen. Und heute bin ich auch leicht erschöpft. Mal schauen, was Lust und Laune heute so sagen. Auf jeden Fall wird eine flache Einheit dabei sein.

    Zitat Zitat von tt-bazille Beitrag anzeigen
    [München:

    leviathan (ist das noch aktuell oder aufgrund der Rippe komplett gestrichen?)
    Ist gestrichen, aber nicht wegen der Rippe, sondern wegen des in Summe langen Trainingsausfalls. Die Rippe hindert beim Laufen gar nicht mehr, auch wenn ich noch nicht voll belasten darf.

    Zitat Zitat von Gaertda Beitrag anzeigen
    Evtl. werde ich hier von meinen Trainingswochen berichten und den anderen Thread stilllegen ��
    Herzlich willkommen

    Ich bin sehr gespannt wie Du Deine tollen Unterdistanzleistungen auf die längere Strecke umsetzen kannst. Dein aktuelles Training sieht diesbezüglich gut abgestimmt aus
    nix is fix

  19. #42887
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.621
    'Gefällt mir' gegeben
    2.937
    'Gefällt mir' erhalten
    1.883

    Standard

    Zitat Zitat von tt-bazille Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ungefähr so war das, oder?
    Kleines Update nach meinem Wissensstand, aber zugegebenermaßen habe ich da auch gerade nicht den vollen Überblick:

    Berlin:

    Gaertda
    Dartan
    Tvaellen (?)
    hepp78 (?, ansonsten Ersatz-Marathon, wenn kein Startplatz)

    Frankfurt:

    alcano
    diagonela (?)
    Dartan (vielleicht, als Spaß-WK/Pacemaker/Staffel o.ä.)

    Münster:

    movingdet65
    Christoph83
    D-Bus (?)
    dkf (?)
    tt-bazille

    Bremen:

    Ethan

  20. #42888
    Avatar von RennFuchs
    Im Forum dabei seit
    08.09.2012
    Beiträge
    3.196
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    44

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Kleines Update nach meinem Wissensstand, aber zugegebenermaßen habe ich da auch gerade nicht den vollen Überblick:

    Berlin:

    Gaertda
    Dartan
    Tvaellen (?)
    hepp78 (?, ansonsten Ersatz-Marathon, wenn kein Startplatz)

    Frankfurt:

    alcano
    diagonela (?)
    Dartan (vielleicht, als Spaß-WK/Pacemaker/Staffel o.ä.)
    Rennfuchs

    Münster:

    movingdet65
    Christoph83
    D-Bus (?)
    dkf (?)
    tt-bazille

    Bremen:

    Ethan
    Danke euch!
    habe die Auflistung angepasst
    was willste machen, nützt ja nichts

  21. #42889

    Im Forum dabei seit
    06.11.2016
    Beiträge
    1.110
    'Gefällt mir' gegeben
    3.346
    'Gefällt mir' erhalten
    2.141

    Standard

    Huhu ,

    endlich schaff ich`s auch mal wieder hier reinzuschauen. Nachdem die vergangenen Wochen privat (also genau genommen imkerlich) wie beruflich die stressigsten meines Lebens waren, wird es jetzt mal wieder etwas ruhiger werden und wieder nur der "normale Wahnsinn" stattfinden. Ich bin hier leider überhaupt nicht mehr zum Lesen gekommen, geschweige denn zum Schreiben.

    Läuferisch gibt es nicht so viel zu berichten von mir. Ich hätte mir in den letzten Wochen gerne mehr Zeit dafür erhofft, vorallem für Kraft- und Stabitraining, aber das war leider nicht drin. Ich hab aber wenigstens das Minimum an lockeren Läufen untergebracht. Waren meist so zwischen 30 und 40 Wkm, 3-4 mal pro Woche zwischen 7 und 13 km.
    Bei den ersten Läufen nach meiner Pause war ich überrascht, wie leicht und locker es sich anfühlt und das auch noch bei einem deutlich höheren Grundtempo als sonst. Da ich aber stressbedingt verhältnismäßig wenig Schlaf in den letzten zwei Wochen abbekommen habe, waren die letzten Läufe geschwindigkeitsmäßig wieder in meinem alten "Normaltempo" und die Lockerheit war leider verfolgen.
    Ab dieser Woche möchte ich jetzt wieder mehr und länger laufen. Muss ich ja auch , denn schließlich sind es nur noch knapp 15 Wochen bis Frankfurt. Aber noch bin ich guter Dinge, dass das reicht.

    Ich hoffe sehr, dass es bei euch allen auch läuft und das Lazarett leer ist.... Ich muss in ner ruhigen Minute erstmal Nachlese betreiben und mich wieder auf den aktuellen Stand bringen.

    Seid alle lieb gegrüßt.

  22. Folgenden 10 Foris gefällt oben stehender Beitrag von diagonela:

    Antracis (16.07.2019), bastig (16.07.2019), Catch-22 (16.07.2019), Dartan (16.07.2019), Ethan (16.07.2019), hepp78 (16.07.2019), JBl (16.07.2019), movingdet65 (16.07.2019), tt-bazille (16.07.2019), Tvaellen (16.07.2019)

  23. #42890
    Avatar von bastig
    Im Forum dabei seit
    17.07.2013
    Beiträge
    960
    'Gefällt mir' gegeben
    2.395
    'Gefällt mir' erhalten
    533

    Standard

    Ich bin immer wieder erstaunt wieviel Kilometer die meisten hier Woche für Woche laufen!
    Letzte Woche waren es bei mir 70 WM und die Woche davor 17 WKM.

    Interessante Wettkampfliste. Geplant ist bei mir auch Frankfurt (wäre dann mein erster großer Stadtmarathon)....nur langsam sollte ich wohl mal etwas ernsthafter trainieren...

  24. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bastig:

    Antracis (16.07.2019), Catch-22 (16.07.2019), diagonela (17.07.2019), Ethan (16.07.2019), hepp78 (16.07.2019), movingdet65 (16.07.2019), tt-bazille (16.07.2019), Tvaellen (16.07.2019)

  25. #42891
    Avatar von hepp78
    Im Forum dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    1.458
    'Gefällt mir' gegeben
    978
    'Gefällt mir' erhalten
    771

    Standard

    Zitat Zitat von Ethan Beitrag anzeigen
    Sven, beziehst du deine Pläne abomäßig von McMillan, oder woher stammen die? Dein Training gefällt mir nämlich, und das wäre auch was für mich - im nächsten Jahr.
    Ich orientiere mich grob an McMillan und passe den Plan meinen Erfahrungen und Wünschen bzgl. Training an. Ich war ein halbes Jahr im Run Team von McMillan. War ganz nett, da man ihm auch Fragen stellen konnte und auch immer recht schnell eine Antwort bekam. Am interessantesten war aber, dass man Zugriff auf seine ganzen Pläne hatte von 800m bis Marathon. Die hab ich mir natürlich vor Beendigung auch noch archiviert (-:


    Zitat Zitat von tt-bazille Beitrag anzeigen
    Auch Sven. Deine Wochen finde ich echt beeindruckend.
    Zitat Zitat von Ethan Beitrag anzeigen
    Sehr schöne Wochen von Sven, Christoph und Jens. Das wird richtig spannend mit euch.
    Im vorigen Sommer hatte ich ja auch einen guten Aufbau und dann hat der Körper im September auf einmal PingPong mit mir gespielt. Was da genau los war weiß ich bis heute nicht. Auf jeden Fall wollte ichs dann erzwingen und promt kam die Verletzung. Deswegen bin ich auch nur vorsichtig optimistisch. Ich sehe das alles recht nüchtern und freue mich dass es wenigstens trainingsmäßig aktuell recht rund läuft. Kann sich ja auch schnell ändern.

    5000 m - 18min59s VDOT 52,9 (20.04.2018)
    10 km - 37min19s VDOT 56,3 (19.03.2017)
    Stundenlauf - 15480 m - VDOT 55,6 (03.06.2016)
    Halbmarathon - 1h22min58s VDOT 56,0 (22.10.2017)
    Marathon - 2h56min31s - VDOT 54,8 (18.10.2015)


    BLOG
    - WETTKÄMPFE


  26. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von hepp78:

    Antracis (16.07.2019), Catch-22 (16.07.2019), diagonela (17.07.2019), Ethan (16.07.2019), movingdet65 (16.07.2019), Tvaellen (16.07.2019)

  27. #42892
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.397
    'Gefällt mir' gegeben
    164
    'Gefällt mir' erhalten
    1.796

    Standard

    Berlin:
    Gaertda
    Dartan
    Tvaellen (?)
    hepp78 (?, ansonsten Ersatz-Marathon, wenn kein Startplatz)

    Frankfurt:
    alcano
    diagonela (?)
    Dartan (vielleicht, als Spaß-WK/Pacemaker/Staffel o.ä.)
    Rennfuchs

    Münster:
    movingdet65
    Christoph83
    D-Bus (Training für JFK)
    dkf (?)
    tt-bazille

    Bremen:
    Ethan

    Zitat Zitat von bastig Beitrag anzeigen
    Ich bin immer wieder erstaunt wieviel Kilometer die meisten hier Woche für Woche laufen!
    Letzte Woche waren es bei mir 70 WM und die Woche davor 17 WKM.
    Dich kriegen wir auch noch.

    Zitat Zitat von hepp78 Beitrag anzeigen
    Ich orientiere mich grob an McMillan und passe den Plan meinen Erfahrungen und Wünschen bzgl. Training an. Ich war ein halbes Jahr im Run Team von McMillan. War ganz nett, da man ihm auch Fragen stellen konnte und auch immer recht schnell eine Antwort bekam.
    +1
    (2012 war ich im Lemon-Team.)

    Zitat Zitat von hepp78 Beitrag anzeigen
    Im vorigen Sommer hatte ich ja auch einen guten Aufbau und dann hat der Körper im September auf einmal PingPong mit mir gespielt. Was da genau los war weiß ich bis heute nicht. Auf jeden Fall wollte ichs dann erzwingen und promt kam die Verletzung. Deswegen bin ich auch nur vorsichtig optimistisch. Ich sehe das alles recht nüchtern und freue mich dass es wenigstens trainingsmäßig aktuell recht rund läuft. Kann sich ja auch schnell ändern.
    Das wird schon.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  28. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Catch-22 (16.07.2019), Ethan (16.07.2019), hepp78 (17.07.2019), movingdet65 (16.07.2019), Tvaellen (16.07.2019)

  29. #42893
    Friesisch herb Avatar von Ethan
    Im Forum dabei seit
    22.07.2012
    Ort
    Genf des Nordens
    Beiträge
    6.261
    'Gefällt mir' gegeben
    918
    'Gefällt mir' erhalten
    1.430

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    ... und sich mittlerweile die - von Pfitzinger ja durchaus beabsichtigte - Grundermüdung einstellt.
    Schreibt Pfitzinger explizit etwas zur "beabsichtigte[n] Grundermüdung"?


    Heiko, wie erging es dir heute nach dem Double-Run-Day? Und schade mit München.

    Sandra, schön von dir zu lesen. Hoffe, die Bienen gönnen dir etwas Ruhe.

    @me
    Heute gab's einen schönen gesteigerten Lauf: 18,2 km @4:40 mit 20' @4:05. Fühlte sich super locker an.
    „Wenn man gut durch geöffnete Türen kommen will, muß man die Tatsache achten, daß sie einen festen Rahmen haben." (Robert Musil)

  30. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Ethan:

    Antracis (16.07.2019), Catch-22 (16.07.2019), diagonela (17.07.2019), hepp78 (17.07.2019), movingdet65 (16.07.2019), tt-bazille (16.07.2019), Tvaellen (16.07.2019)

  31. #42894
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.519
    'Gefällt mir' gegeben
    1.333
    'Gefällt mir' erhalten
    2.224

    Standard

    auch von mir mal wieder ein paar Zeilen, auch im Hinblick auf die Tabelle mit den Startern.

    Bei mir ist im Moment "tote Hose" im Hinblick auf Marathon, keine Motivation für lange Läufe, kein Bock darauf, den Sommer nur mit Lauftraining zu verbringen. Ja, ich habe einen Startplatz für Berlin, aber ich werde ihn vermutlich nicht nutzen.
    Seit der erfolgreich verlaufenen Zugspitze ist der Drop fürs erste gelutscht, es wird zwar weiterhin gelaufen, auch gerne schnell (Levi hat es oben ja schon geschrieben, er hat mich bei 2 km Intervallen im Wald "erwischt"), aber nicht gerne lang. Zu 90-100 km Woche für Woche (und die brauche ich, um schnell zu sein) müsste ich mich zwingen und das macht keinen Sinn, wenn man schon vor dem Start keine Lust hat.

    Vorrangiges Ziel ist jetzt erst mal ein Triathlon Mitte August, kein extremer, sondern eher kurz und knackig (1-54-10), dafür trainiere ich im Moment, viel Rad, einiges an Schwimmen und daneben noch läuferisch ein 10 km Plan von stryd mit durchschnittlich 50 km die Woche für das schnelle Finish. Nach dem Schwimmen werde ich das Feld vermutlich erst mal vor mir her treiben , aber wenn ich den cut-off schaffe, bin ich mir ziemlich sicher, dass am Ende des Tages die Platzierung besser sein wird als die nach dem Schwimmen. 'Daran schließen sich 2 Wochen Urlaub an und in diesen zwei Wochen werde ich dann entscheiden, was ich ab September mache. Wieder ein Marathon? wenn, ja wo? Frankfurt? Ausland? vielleicht nur ein halber irgendwo oder sogar ein Trail Ultra? Die Triasaison geht ja im September ziemlich schlagartig zu ende, einfach weil das Wasser zu kalt wird, daher hat sich das Thema dann bis 2020 erst mal gegessen. Aber das ist im MOment eine ziemlich undurchsichtige Wolke, bei der ich nicht weiß, was am Ende raus kommt.
    Bislang kam noch jedes Jahr die Marathon Motivation irgendwann zurück, für Berlin wird es nicht (mehr) reichen, da könnte ich allenfalls einen Sightseeing Lauf machen und so spannend finde ich Berlin dann nicht bzw. ich kenne es zu gut. Und wenn die Motivation nicht mehr wieder kommt für 2019, dann ist sie eben nicht mehr da.

  32. Folgenden 9 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Tvaellen:

    Antracis (16.07.2019), bastig (17.07.2019), Catch-22 (16.07.2019), diagonela (17.07.2019), Ethan (16.07.2019), hepp78 (17.07.2019), leviathan (16.07.2019), movingdet65 (16.07.2019), tt-bazille (17.07.2019)

  33. #42895
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.140
    'Gefällt mir' gegeben
    1.925
    'Gefällt mir' erhalten
    3.347

    Standard

    Zitat Zitat von Ethan Beitrag anzeigen

    Sandra, schön von dir zu lesen. Hoffe, die Bienen gönnen dir etwas Ruhe.
    +1

    Vermutlich gelten im Bienenvolk fleissige Sandras als geflügeltes Wort und werden als Fleißsandras ins Heftchen in der Schule geklebt.

    @me
    Heute gab's einen schönen gesteigerten Lauf: 18,2 km @4:40 mit 20' @4:05. Fühlte sich super locker an.
    Beneidenswert. Starke Einheit , vor allem wenn kaum angestrengt.

    Lustigerweise bin ich heute auch einen 18er mit etwas Tempo gelaufen. Im Schnitt natürlich langsamer @5:00 (fairerweise sei ein LaufABC erwähnt, dass ich nicht rausgestoppt habe, um Runalyze nicht dabei zu stören, weiter eine wagerechte Linie zu ziehen...) und dann hab ich 5 x 2000m "flott" eingebaut. Die gingen so @4:13-4:14 weg. Super locker war allerdings höchstens das Einlaufen, allerdings würde ich mich trauen, von "kontrolliert flottem Tempo" zu sprechen.

    Für einen Radmoppel doch gar nicht so schlecht. Morgen dann aber wieder Ende strukturierter Trainingsambitionen, bevors zu ernsthaft wirkt und wieder Joggen und Radeln.


    #neverstop
    Zuletzt überarbeitet von Antracis (16.07.2019 um 22:22 Uhr)

  34. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    bastig (17.07.2019), diagonela (17.07.2019), hepp78 (17.07.2019), tt-bazille (17.07.2019)

  35. #42896
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.250
    'Gefällt mir' gegeben
    2.048
    'Gefällt mir' erhalten
    3.057

    Standard

    Zitat Zitat von Ethan Beitrag anzeigen
    Heiko, wie erging es dir heute nach dem Double-Run-Day?
    Der Trainer hat gesagt, daß ich einfach das machen soll, was mir Spaß macht. Genau das habe ich gemacht

    Am Tag nach dem langen Lauf ging es in der Mittagspause auf einen 16er mit 320HM und abends bin ich die gleiche Runde nochmal gelaufen. Ich war ganz schön platt. Heute dann in der Mittagspause 15km flach und anschließend noch 4 sehr schnelle Strides. Obwohl ich müde war, ging das erstaunlich gut. Am Abend gab es wieder 16km mit 320HM im Gelände. Folgend mal meine Notiz:

    Bin bewusst sehr langsam gelaufen. So habe ich mich unterwegs sehr gut und entspannt gefühlt. Ein ganz klein wenig geringere Intensität ist wohl notwendig, um ein höheres Volumen zu verarbeiten. Wahrscheinlich kann ich das dennoch nicht aufrecht erhalten, weil ich einfach nicht soviel essen kann.
    Ich bin die letzten drei Tage 96km gelaufen. Das geht und wenn man die Intensität ein wenig drosselt, ist das scheinbar völlig ok. Allerdings ist es sehr anstrengend und für mich nahezu unmöglich die notwendige Kalorienmenge aufzufüllen. An sich hätte ich große Lust, daß mal eine Woche durchzuziehen. Aber irgendwie muss man ganz schön viel wieder auffüllen. Und das schaffe ich noch nicht.
    nix is fix

  36. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    hepp78 (17.07.2019)

  37. #42897
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.140
    'Gefällt mir' gegeben
    1.925
    'Gefällt mir' erhalten
    3.347

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen

    Allerdings ist es sehr anstrengend und für mich nahezu unmöglich die notwendige Kalorienmenge aufzufüllen. An sich hätte ich große Lust, daß mal eine Woche durchzuziehen. Aber irgendwie muss man ganz schön viel wieder auffüllen. Und das schaffe ich noch nicht.
    Das ist jetzt tatsächlich mal einer der raren Momente, wo ich mir anmaßen würde, mich auf eine Challenge einzulassen. Ich glaube, im Auffüllen bin ich satisfaktionsfähig!

  38. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    bastig (17.07.2019), hepp78 (17.07.2019), tt-bazille (17.07.2019), Tvaellen (17.07.2019)

  39. #42898
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.250
    'Gefällt mir' gegeben
    2.048
    'Gefällt mir' erhalten
    3.057

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt tatsächlich mal einer der raren Momente, wo ich mir anmaßen würde, mich auf eine Challenge einzulassen. Ich glaube, im Auffüllen bin ich satisfaktionsfähig!
    Naja, eine Lösung habe ich. Ich trinke abends zum Essen drei Bier. Unglücklicherweise vertrage ich nur zwei
    nix is fix

  40. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (16.07.2019)

  41. #42899
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.319
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    563
    'Gefällt mir' erhalten
    1.154

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ich bin die letzten drei Tage 96km gelaufen.
    Und Du nennst das POL?
    Ich nenne das HVT.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  42. #42900
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.250
    'Gefällt mir' gegeben
    2.048
    'Gefällt mir' erhalten
    3.057

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Und Du nennst das POL?
    Ich nenne das HVT.
    POL at it´s best. 100% locker und nur 0% intensiv

    Mal im Ernst. Ich war jetzt lange draußen und habe nicht strukturiert trainiert. Ich könnte jetzt nicht gleichzeitig Volumen und Intensität anheben. Daher bringe ich mich gerade in die Lage dies überhaupt machen zu können. Und viele lockere Läufe mit vielleicht ein paar Anteilen im moderaten Bereich sowie Strides schaffen genau diese Voraussetzung. Da ich diese Woche relativ viel Zeit habe (Kinder und ich bei meinen Eltern) und meine Frau wegen Dienst zu Hause kann ich wirklich ein wenig experimentieren.

    Übrigens würde ich POL nach der letzten Erfahrung etwas anders gestalten. Der Anteil an intensivem Training wäre deutlich unter 20%. Und die Einheiten selbst würde ich auch weniger aggressiv gestalten. Ich empfinde die Intervalleinheiten als eine so scharfe Waffe, daß man hier mit sehr wenig sehr weit kommt.

    Und gerade ein vorabgeschaltetes HVT oder auch ein paar moderate Einheiten heben einen ja bereits auf ein Niveau, auf dem Du fast alles in Grund und Boden läufst. Und dann darauf noch etwas Intensität und die Post geht ab. Also theoretisch hab ich´s voll im Griff

    Ich würde einfach auch gern mal ein paar km mehr laufen. Einfach nur um zu sehen, ob das geht, ob ich mich einigermaßen gut davon erhole und ob es einen positiven Effekt hat. Das gilt insbesondere unter der Berücksichtigung, daß dies nur ein kurzer Block ist.
    nix is fix

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 8 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 7)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •