+ Antworten
Seite 2089 von 2123 ErsteErste ... 1089158919892039207920862087208820892090209120922099 ... LetzteLetzte
Ergebnis 52.201 bis 52.225 von 53058
  1. #52201
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.435
    'Gefällt mir' gegeben
    5.302
    'Gefällt mir' erhalten
    3.711

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    (...) trotz der gewissen Vorbelastung (...)
    Also das ist jetzt aber schon wirklich ganz harte d-bus'sche Understatement-Schule...


    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Nachher dann wohl wieder ein 30er.
    Pläne sind ja bekanntlich dazu da geändert zu werden.

    Da ich im Gegensatz zur Vorwoche heute wirklich erstaunlich wenige Nachwirkungen vom TDL gestern gespürt habe, perfektes Laufwetter war und ich richtig gut ins Rollen gekommen bin, dachte ich mir zur Halbzeit der Wendepunktstrecke, ich könnte doch einfach noch ein bisschen weiter laufen um auf die 35km zu kommen. Zu den Zeitpunkt hat sich das wirklich wie eine gute Idee angehört, muss wohl am einsetzenden Sauerstoffmangel gelegen haben. Jedenfalls hatte ich auf den letzten 5km dann mehr als genug Zeit diese Entscheidung mühsamen Schritt für Schritt zu bereuen...

    Am Ende wurden es dann jedenfalls 35.0km, 177hm, 4:53/km und meine Beine sind jetzt ein klarer Fall für die (nicht vorhandene) Eistonne.

  2. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Antracis (24.04.2021), dkf (24.04.2021), Dude_CL (24.04.2021), Hagenthor (24.04.2021), leviathan (24.04.2021), movingdet65 (24.04.2021), Steffen42 (24.04.2021), Unwucht (24.04.2021)

  3. #52202
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    772
    'Gefällt mir' gegeben
    495
    'Gefällt mir' erhalten
    2.001

    Standard

    Der erste 35er nach längerer Zeit ist ja nie wirklich einfach am Ende. Kennt hier wohl jeder.

    Bei den aktuellen Temperaturen, kannst du die Beine nachts ausm Fenster hängen lassen. Da haste Eistonne

    Nach den 90min Zwift habe ich mir 2h Mittagspause gegönnt (und leider etwas viel gegessen...) und bin dann noch knapp 2h, bzw. 24,8km gelaufen. Insgesamt ein schöner Sport-Tag. Wird dann vom Umfang wohl nix mit Erholungswoche, aber wenn der Rest der Familie sich spontan aus dem Staub macht, muss man das natürlich ausnutzen
    Gerade bei ner Inzidenz von 160, wo die Schul- und Kita-Schließungen evtl. nur ein paar Tage entfernt sind... Da kommt die "Erholungswoche" vielleicht von ganz alleine.

  4. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Antracis (24.04.2021), Dartan (24.04.2021), RunODW (25.04.2021), Steffen42 (24.04.2021)

  5. #52203
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.256
    'Gefällt mir' gegeben
    339
    'Gefällt mir' erhalten
    4.137

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Am Ende wurden es dann jedenfalls 35.0km, 177hm, 4:53/km und meine Beine sind jetzt ein klarer Fall für die (nicht vorhandene) Eistonne.
    Dann tu dir den Gefallen, und mach morgen maximal 45 Minuten regenerativ, anstatt wieder draufzulegen und aus dem Doppeldecker einen Dreifachblock zu machen.

    Tapern! Eine sub-3 läuft sich schlecht mit kaputten Beinen.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  6. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Dartan (25.04.2021), dkf (25.04.2021), leviathan (24.04.2021), RunODW (25.04.2021), Steffen42 (24.04.2021)

  7. #52204
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.300
    'Gefällt mir' gegeben
    4.285
    'Gefällt mir' erhalten
    6.714

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Dann tu dir den Gefallen, und mach morgen maximal 45 Minuten regenerativ, anstatt wieder draufzulegen und aus dem Doppeldecker einen Dreifachblock zu machen.
    Heute ist doch wie immer Eissessen-Sonntag

  8. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (25.04.2021), dkf (25.04.2021), Steffen42 (25.04.2021), voxel (25.04.2021)

  9. #52205
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    772
    'Gefällt mir' gegeben
    495
    'Gefällt mir' erhalten
    2.001

    Standard

    Als Ersatz für die nicht vorhandene Eistonne.
    Finde ich persönlich auch deutlich sinnvoller

    Vorm Frühstück schon nen Stündchen gezwiftet. Heute Nachmittag wird sich dann noch ein Lauf dazugesellen.
    Was sportelt ihr so zum Wochenabschluss?

  10. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Dartan (25.04.2021), dkf (25.04.2021), movingdet65 (25.04.2021), Steffen42 (25.04.2021)

  11. #52206
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.762
    'Gefällt mir' gegeben
    5.830
    'Gefällt mir' erhalten
    4.003

    Standard

    Moin Männers ,

    dkf (moi) wird sich gleich auf dem Weg zu einem "Hügelfahrtspiel" in die Dölauer Heide aufmachen, und das dann heute versuchen auf ca. 20-22km auszubauen

    Gestern Abend dafür nach dem Gardening auch extra gaaanz brav nüscht weiter gemacht und die Rufe des Eselchens ignoriert,
    um die Energie hoffentlich für heute aufzusparen.

    PS
    im Grunde isses hier auch noch "vor dem Frühstück" ...
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer aus … (ich verrat‘ nicht den Ort ;o)
    liebte über die Maßen den Ausdauersport!!!
    Und während er lief,
    seine Frau rief…
    beim Nachbarn kurz an „ER ist wieder fort“

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  12. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Antracis (25.04.2021), Dartan (25.04.2021), movingdet65 (25.04.2021), RunODW (25.04.2021), Steffen42 (25.04.2021)

  13. #52207

    Im Forum dabei seit
    09.03.2019
    Ort
    MeckPomm
    Beiträge
    240
    'Gefällt mir' gegeben
    397
    'Gefällt mir' erhalten
    405

    Standard

    Wochentag Was? Gesamt Details
    Dienstag Wiederholungen
    6 x (200 m, 300 m Gehen und Traben)
    8,67 km @ 6:00/km 40,8 | 37,4* | 39,8
    41,4* | 38,8 | 37,1*
    Mittwoch Medium Long Run 15,02 km @ 5:23/km -
    Freitag Flotter Dauerlauf
    7 km @ 5:10/km
    11,73 km @ 5:13/km 7 km @ 5:04/km
    Samstag Dauerlauf 6,91 km @ 5:19/km -
    Sonntag Langer Lauf 18,83 km @ 5:26/km -
    Gesamt - 61,16 km @ 5:27/km -
    * wahrscheinlich falsche Bahnmarkierungen benutzt und somit keine "exakten" 200 m.

    Zu den Wiederholungen habe ich hier etwas geschrieben. Ich plane erstmal weiterhin einmal die Woche wenige, dafür aber schnelle Wiederholungen zu laufen. Nächste Woche will ich neben 200 m auch ein paar längere Wiederholungen im Bereich 300-400 m laufen.
    Der Medium Long Run am Mittwoch lief nicht ganz so gut, da zumindest der Durchschnittspuls höher als sonst war. Dafür war der lange Lauf heute echt gut. Langfristig werde ich den langen Lauf auf 21-22 km ausbauen und die Wochenkilometer auf maximal 70, sofern ich weiterhin Zugang zur Bahn habe und dementsprechend eher für kürzere Strecken trainieren kann.


    Persönliche Bestzeiten: 5k - 21:42 (01/2021), 10k - 44:55 (02/2020), HM - 1:38:04 (10/2019), M - 3:41:16 (03/2021)

  14. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dude_CL:

    Antracis (25.04.2021), Christoph83 (25.04.2021), Dartan (25.04.2021), dkf (25.04.2021), Hagenthor (25.04.2021), movingdet65 (25.04.2021), RunODW (25.04.2021), Steffen42 (25.04.2021)

  15. #52208
    Avatar von RunODW
    Im Forum dabei seit
    25.11.2019
    Beiträge
    188
    'Gefällt mir' gegeben
    322
    'Gefällt mir' erhalten
    426

    Standard

    Hallo liebe Lauffreundinnen und Lauffreunde,

    was ein geiles Wochenende, Sonne satt und letzten Freitag Tag frei genommen und die geliebte Kanu-Route bei bestem Wetterverhältnissen und mit richtig viel guter Laune runtergedüst. I love it, alle Untergründe, Trail dabei, Isar, Loisach, immer direkt am Fluss, auch mal kraxeln und weiter-weiter-weiter. Nach 32 km war dann so ein Außenverkauf mit Getränken und Eis Ecke Reichenbach und da ich immer in Alufolie (das es nüt klimpert, mitgedacht! bissi Geld dabei habe) mir ein Caretta Orange reingezogen. Mei, hat das geil geschmeckt, phänomenal, dabei stehe ich eigentlich mehr auf Capri von den Langn***, Caretta ist der Schöll** Ableger. In meiner Jugend war nur Capri angesagt, krass die Markengeilheit von damals kam mir echt in den Sinn beim Eis nuckeln. Sei's drum - einfach herrlich so ein Caretta-Teil nach 'nem längeren run. Heute nochmals 'n 25er draufgedeckelt und insgesamt dann die Woche:

    6 Lauftage | 98,4 km | 5:32 min/km | 74 HFMax | 847 TRIMP.

    Was Sonne und gutes Wetter doch so endorphin- und dopaminmäßig bei mir bewirkt.

    Habt noch einen feinen sonnigen Sonntag &

    Viele Grüße, RunODW

  16. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunODW:

    Antracis (25.04.2021), Christoph83 (25.04.2021), Dartan (25.04.2021), dkf (25.04.2021), Dude_CL (25.04.2021), Hagenthor (25.04.2021), Steffen42 (25.04.2021)

  17. #52209
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.300
    'Gefällt mir' gegeben
    4.285
    'Gefällt mir' erhalten
    6.714

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph83 Beitrag anzeigen
    .
    Was sportelt ihr so zum Wochenabschluss?
    Naja, ob man das noch Sporteln nennen darf, wird man streiten können. Corona-Tourismus-Programm sozusagen.

    Bei mir Abschluss meiner Kaffeefahrten -Woche, zusammen mit meiner Frau durchs Aprilwetter gekullert. 162km in 5h:52min, mit 150W Schnitt/162 W NP für die meisten hier zwar nicht mal regeneratives Beineausschütteln von der Leistung her, aber immerhin viel Bewegung an der frischen Luft mit insgesamt 860 Wochenkilometern/ 32,5h.

    Krass fand ich heute dann doch den Unterschied durch Windschatten und Stollenreifen und dickem Antiklops zur schlanken leichten Gattin auf Rennrad mit Aerofelgen und Tubeless-Slicks. Um die 50W weniger, auf meine Leistung bezogen war das ein Drittel.

    Nachher noch ein bisschen Stabi und dann leider ab Morgen wieder arbeiten.

  18. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Christoph83 (25.04.2021), Dartan (25.04.2021), dkf (25.04.2021), Hagenthor (25.04.2021), kobold (25.04.2021), movingdet65 (25.04.2021), RunODW (25.04.2021), Steffen42 (25.04.2021)

  19. #52210
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.471
    'Gefällt mir' gegeben
    9.233
    'Gefällt mir' erhalten
    7.047

    Standard

    Zitat Zitat von RunODW Beitrag anzeigen
    Caretta ist der Schöll** Ableger. In meiner Jugend war nur Capri angesagt, krass die Markengeilheit von damals kam mir echt in den Sinn beim Eis nuckeln.
    Es war ja nicht nur Markengeilheit, die Eise von Schö* waren ja auch deutlich schlechter. Kann mich noch gut an enttäuschte Gesichter erinnern, wenn man irgendwo ins Freibad ist und dann am Kiosk einem das blaue Logo entgegenschaute.
    Capri find ich auch top. Noch besser finde ich das Split, leider nur noch mit Maracuja zu bekommen und nicht wie früher mit Orange. Oder Brauner Bär oder Nogger oder oder oder...

    Aber zu meiner impfbedingt etwas mager ausgefallenen Woche.

    Wochenbericht (Woche 14/20 im 10kTP):

    5x Laufen 56,07 km@5:33/km/259 W
    2x Radfahren 66,10 km/2:03:44@167 W
    5x Krafttraining 2:41h
    Gesamt 10:06h, TRIMP 466

    Immerhin ging der Eff. VO2max wieder ein wenig nach oben. Mal sehen, was nach der zweitägigen Zwangspause übrig bleibt. Zumindest mal eine Impfung und das ist schon viel wert.

    Nächste Woche hole ich ein wenig nach und hab ein wirklich spannendes Programm vor mir. Da sind Einheiten dabei, die speziell in der Schweiz schon in der Vergangenheit Kopfschütteln ausgelöst haben, aber genau da freue ich mich drauf.

    In diesem Sinne ein leckeres Ed v Schleck (das Pop Orange war ehrlicherweise aber auch nicht verkehrt).

    Schönen Restsonntag und eine gute Woche!

  20. Folgenden 9 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (25.04.2021), Christoph83 (25.04.2021), Dartan (25.04.2021), dkf (25.04.2021), Dude_CL (25.04.2021), Hagenthor (25.04.2021), movingdet65 (25.04.2021), RunODW (25.04.2021), Unwucht (25.04.2021)

  21. #52211
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    772
    'Gefällt mir' gegeben
    495
    'Gefällt mir' erhalten
    2.001

    Standard

    So, vom Laufen zurück, direkt mal mein Wochenbericht:

    Tag Einheit Kommentar
    Montag Radtrainer 1:47h @173W 62% Hfmax GA1 (Tour of Watopia Stage 5)
    Dauerlauf 10km @4:40 68% Hfmax Easy
    Dienstag Radtrainer 45min @166 @4:22 57% Hfmax GA1
    Dauerlauf 13,6km @4:39 68% Hfmax Easy mit 6 Strides
    Mittwoch Radtrainer 45min @163W 59% Hfmax GA1
    Dauerlauf 10km @4:45 69% Hfmax Easy
    Donnerstag Dauerlauf 13,5km @4:42 68% Hfmax Easy
    Freitag Radtrainer 45min @171W 57% Hfmax GA1
    Dauerlauf 16,2km @4:21 72% Hfmax Easy
    Samstag Radtrainer 1:34h @175W 59% Hfmax GA1
    Dauerlauf 24,8km @4:40 69 Hfmax Easy
    Sonntag Radtrainer 1:10h @177W 59% Hfmax GA1
    Dauerlauf 13km @4:33 69% Hfmax Easy, letzte 3km progressiv (4:25, 4:18, 4:00)
    Gesamt 7x Laufen 101,1km @4:37 69% Hfmax 7:46h
    6x Radtrainer 6:48h @172W 59% Hfmax 201km & 2.495HM
    Gedsamtdauer: 14:34h
    Trimp: 862
    Kalorien: 9.335
    Eff. VO2Max: 65,79

    Von der geplanten Erholungswoche ist dann, bis auf das fehlen jeglicher Intensität, nicht viel übrig geblieben.
    Über 100 Lauf-km, 6x gedoppelt und zeitlich gesehen der zweithöchste Wochenumfang dieses Jahr. Das kann man sich nicht als Erholung schönreden, also lass ich es lieber. Durch kurzfristig viel Zeit zum trainieren und das doch schöne Wetter, ist es einfach mehr geworden als geplant. Aber wenigstens alles komplett locker.

  22. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Antracis (25.04.2021), Dartan (25.04.2021), dkf (25.04.2021), Dude_CL (25.04.2021), Hagenthor (25.04.2021), movingdet65 (25.04.2021), Steffen42 (25.04.2021)

  23. #52212
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    288
    'Gefällt mir' gegeben
    811
    'Gefällt mir' erhalten
    627

    Standard

    Wieder sehr schöne Wochen von euch!

    Heute konnte ich doppeln und damit doch noch sehr viel aus der Woche rausholen. Bis Freitag sah es wegen dem Muskelkater von Dienstag noch danach aus, als könnte ich diese Woche nicht wirklich viel trainieren. Aber beim Longjog gestern waren die Beine wieder super und ich habe mit gesamthaft 640 sogar den höchsten Wochen-TRIMP seit meiner Verletzungspause erreicht. Das schöne Wetter dieses Wochenende hat natürlich zusätzlich motiviert Die Woche zeigt für mich mal wieder, dass es immer sinnvoll ist nichts zu erzwingen

    Mo: 11km @4.47 66% HF-Max
    Di: 3x 1000m+200m
    Do: 9.5km @4.34 75% HF-Max
    Fr: 11km @4.59 70% HF-Max
    Sa: 24km 700hM @5.13 72% HF-Max
    So: 12.5km @4.53 68% HF-Max
    So: Rad 80min / 30km 500hM 67% HF-Max

    Laufen: 78km 1'000hM @4.52 71% HF-Max

    Ich wünsche allen noch einen schönen Sonntag!

    Grüsse
    Nicolas

  24. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Antracis (25.04.2021), Dartan (25.04.2021), dkf (25.04.2021), Dude_CL (25.04.2021), movingdet65 (25.04.2021), RunODW (25.04.2021), Steffen42 (25.04.2021)

  25. #52213
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    OWL
    Beiträge
    428
    'Gefällt mir' gegeben
    3.295
    'Gefällt mir' erhalten
    1.638

    Standard

    So, nach dem nötigen Regenerations-Schläfchen will ich mal das Ergebnis meines heutigen 31,1km-Solo-WKs` (für den virtuellen "Hermannslauf") posten:
    02:16:57h (4:24/km) bei 150HM. Bin natürlich nicht auf der Originalstrecke gelaufen (davon haben die Veranstalter auch abgeraten),- und auch nicht im Teuto sondern auf meiner üblichen LDL-Trainingsstrecke. Wobei ich aber mehrmals über diverse Brücken/Steigungen gelaufen bin, um wenigstens auf diese 150HM zu kommen (ist natürlich immer noch sehr wenig im Vergleich zur Originalstrecke). Ich war ja in der Vorbereitung kein einziges Mal im Teuto gelaufen, sondern immer auf relativ flacher/welliger Strecke & meist a. Asphalt,- da wäre es ja absurd gewesen, wenn ich heute plötzlich einen Berglauf gemacht hätte.
    Weiß noch nicht, was ich jetzt von dieser Zeit halten soll,- liegt auf jeden Fall mal wieder hinter meinen Erwartungen zurück,- also unter 2:15h hatte ich mir schon ausgerechnet. Da merkt man mal wieder, dass zwischen echten Wettkämpfen und Sololäufen eben doch ein himmelweiter Unterschied herrscht.
    Bedingungen waren heute nicht so schlecht: Recht kühl (8-9Grad) u. schwacher bis mässiger Wind (ca. 15-20km/h). Fies war wieder, dass der in der 2. Hälfte zugenommen hatte,- auf den langen, freiliegenden Landstrassen war der schon deutlich zu spüren und hat sich auf die Pace ausgewirkt,- allerdings längst nicht so stark wie noch vor 4 Wochen bei dem Halbmarathon.
    Muss auch nochmal überprüfen, wie genau bzw. ungenau das GPS war,- habe da noch gewisse Zweifel. Könnte wohl sein, dass ich evtl. doch etwas mehr gelaufen bin, als angegeben. Bin mir aber nicht sicher.
    Auf der Originalstrecke würde die Zeit zwar PB bedeuten,- aber dass kann man überhaupt nicht vergleichen, weil diese ja vom Profil her viel schwieriger ist. Da wäre heute wohl eher ne Zeit von höchstens 02:30h drin gewesen.
    Die Strecke, auf der ich heute gelaufen bin, würde ich eher mit der des Münster-Marathons vergleichen. Zum Vergleich: Dort lag ich bei meiner PB im Jahr 2019 bei 31,1km bei ca. 02:12,20h,- dies ist also meine eigentliche PB auf dieser Distanz.
    Muss die AK-Platzierung erst noch abwarten. Das Portal wird erst heute um 24:00h geschlossen (falls ich unter die ersten 3 der AK55 komme, hätte ich einen Startplatz für den echten Hermann am 10.10. gewonnen). Ganz unrealistisch ist dass nicht,- kann aber noch nicht einschätzen, wie stark die Konkurrenz nun war. Auf jeden Fall wohl nicht so stark wie beim echten Hermann.
    PB Marathon: 02:57,20h (Münster, Sept.2019) HM-Splits: 01:28,34 / 01:28,46; AK-Platz 6
    Hermannslauf April 2019: 02:18,59 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Halbmarathon: 01:25,10h (Nov. 2019, DJK-Halbmarathon Gütersloh)
    PB 10km: 39:00 (März 2020; Trainingslauf); 9,2km: 35:51 (Isselhorster Nacht)
    Ultra-Lauf: 74km mit ca. 1600HM in 8:10Std. (kein WK) Hermannsweg/Teutob. Wald (Mai 2020)
    Rothaarsteig-Trail-Marathon (835 Höhenmeter), Okt. 2019: 3:18:00h (AK-Platz 1; Gesamt-Platz 11)
    Sportliche Ziele 2020:
    10km sub 38min.; HM: sub 01:25h; Marathon: sub 2:55h; Hermannslauf sub 02:15h


    "Wenn du nicht anfängst, besser werden zu wollen, hörst du auf, gut zu sein!" (Martin Luther)

  26. Folgenden 9 Foris gefällt oben stehender Beitrag von movingdet65:

    Antracis (25.04.2021), Bernd79 (26.04.2021), Dartan (25.04.2021), dkf (25.04.2021), Dude_CL (25.04.2021), Hagenthor (25.04.2021), Rajazy (25.04.2021), RunODW (25.04.2021), Steffen42 (25.04.2021)

  27. #52214
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.435
    'Gefällt mir' gegeben
    5.302
    'Gefällt mir' erhalten
    3.711

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Heute ist doch wie immer Eissessen-Sonntag


    Leider scheint sich das nur mittlerweile rumgesprochen zu haben, und die schon fast sommerlichen Temperaturen werden auch nicht geholfen haben, also musste ich leider ewig für das Eis anstehen. Und manche Abschnitte der Radwege waren so dermaßen überfüllt, dass das eher Kolonnen- als Radfahren war. Daher habe ich die eh schon überschaubare geplante Route noch etwas gekürzt und bin mit 68.5km (358HM, 27.3km/h, 165W, 183 NP) auf noch nicht 75% von Antis kürzeste Tour diese Woche gekommen. Was für ein Glück das ich die #rotelaterne im Form des Garmin Varia eh schon fest an mein Rad montiert habe...

  28. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Antracis (25.04.2021), RunODW (25.04.2021), Steffen42 (25.04.2021)

  29. #52215
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.300
    'Gefällt mir' gegeben
    4.285
    'Gefällt mir' erhalten
    6.714

    Standard

    Geile Wochen!

    Noch mal in der Übersicht das Mini-Urlaubs-Trainingslager, nächste Woche vermutlich etwas Entlastung.

    Mo: Rad locker 134Km 5h:10min @133W/151W NP
    Di: Rad lang und easy 208km 7h:49 @139W/ 149W NP
    Mi: Rad sehr easy 132km 5:46h @104W/126W NP
    Do: Lauf GA1-Crescendo 1h @5:09 + 30min Stabi
    Fr: M: Lauf GA1-Crescendo 1h @5:07 A: Rad kurz und intensiver: 96km 3h:05 @163W/175W NP
    Sa: Rad easy 129km 4h:41 @153W/163W NP + 30min Stabi
    So: Rad länger 161km 5h:51 @ 150W/162W NP

    Rad 860km 32,5h
    Laufen 23,43km 2h
    Stabi & Co 1h
    Gewicht 72Kg
    TSS 999

  30. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Bernd79 (26.04.2021), Dartan (25.04.2021), dkf (25.04.2021), Dude_CL (25.04.2021), Hagenthor (26.04.2021), Steffen42 (25.04.2021), Unwucht (25.04.2021)

  31. #52216
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.300
    'Gefällt mir' gegeben
    4.285
    'Gefällt mir' erhalten
    6.714

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Daher habe ich die eh schon überschaubare geplante Route noch etwas gekürzt und bin mit 68.5km (358HM, 27.3km/h, 165W, 183 NP) auf noch nicht 75% von Antis kürzeste Tour diese Woche gekommen. Was für ein Glück das ich die #rotelaterne im Form des Garmin Varia eh schon fest an mein Rad montiert habe...
    Immerhin spiegelt die NP das Stop & Go gut wieder.

  32. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (25.04.2021), Steffen42 (25.04.2021)

  33. #52217
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.762
    'Gefällt mir' gegeben
    5.830
    'Gefällt mir' erhalten
    4.003

    Standard

    Zitat Zitat von movingdet65 Beitrag anzeigen
    Weiß noch nicht, was ich jetzt von dieser Zeit halten soll,- liegt auf jeden Fall mal wieder hinter meinen Erwartungen zurück,- also unter 2:15h hatte ich mir schon ausgerechnet. Da merkt man mal wieder, dass zwischen echten Wettkämpfen und Sololäufen eben doch ein himmelweiter Unterschied herrscht.
    Aaaalso zumindest dkf (moi) findet, dass der Det sich unter den Randbedingungen mit dieser Zeit erstmal nicht verstecken muss

    Ein kleines streichelsmiley für die Enttäuschung jedoch auch ein großes EXTRADAUMENHOCH für die mentale Stärke die man, wie bereits beim Solo Marathon & dem Solo SM... , aus dem Training und dem Lauf/den Läufen herauslesen kann.

    Apropos
    Zitat Zitat von movingdet65 Beitrag anzeigen
    Regenerations-Schläfchen
    Wie schaut es denn jetzt in den nächsten Tagen/Wochen mit Regeneration und der weiteren Trainingsgestaltung aus
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer aus … (ich verrat‘ nicht den Ort ;o)
    liebte über die Maßen den Ausdauersport!!!
    Und während er lief,
    seine Frau rief…
    beim Nachbarn kurz an „ER ist wieder fort“

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  34. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Antracis (25.04.2021), Steffen42 (25.04.2021)

  35. #52218
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.256
    'Gefällt mir' gegeben
    339
    'Gefällt mir' erhalten
    4.137

    Standard

    @Anti, 36 Stundenwoche....

    @Darth, du hast jetzt nicht wirklich auf deinen knallharten Doppelblock noch eine 2,5-Stundenfahrt mit Tempospritzen draufgesetzt, oder?

    @Det, meinen Glückwunsch, aber ja, iwie scheint die Lust raus zu sein.

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    Aaaalso zumindest dkf (moi) findet, dass der Det sich unter den Randbedingungen mit dieser Zeit erstmal nicht verstecken muss

    Ein kleines streichelsmiley für die Enttäuschung jedoch auch ein großes EXTRADAUMENHOCH für die mentale Stärke die man, wie bereits beim Solo Marathon & dem Solo SM... , aus dem Training und dem Lauf/den Läufen herauslesen kann.
    +1

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    Wie schaut es denn jetzt in den nächsten Tagen/Wochen mit Regeneration und der weiteren Trainingsgestaltung aus
    Ich mach weiterhin Pause, logo:
    Saisonpause Woche 1 (KW 16; 19.04. – 25.04.)
    Mo: mo langsame 8,28k; na 45' Hanteln
    Di: mo 55' Zwift @182 W mit 5x 7' @90 - 100% + 12,12k @5:35; mi 30' Reiten
    Mi: mo 15,0k @5:25 (TAG 500); mi 40' Reiten; na 45' Hanteln + Impfung 1
    Do: mo 60' Zwift @165 W mit 15x 1' @118 - 120%; na langsame 5,15k
    Fr: mo langsame 8,28k; mi 30' Reiten
    Sa: mo lockere 11,1k; na 70' Rad @155 W
    So: mo 21,21k @5:18; mi 40' Reiten
    Trimp 212 #rotelaterne
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  36. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Dartan (26.04.2021), Dude_CL (26.04.2021), leviathan (26.04.2021), Steffen42 (26.04.2021)

  37. #52219
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.435
    'Gefällt mir' gegeben
    5.302
    'Gefällt mir' erhalten
    3.711

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    @Darth, du hast jetzt nicht wirklich auf deinen knallharten Doppelblock noch eine 2,5-Stundenfahrt mit Tempospritzen draufgesetzt, oder?
    Also ich würde das jetzt eher als 2.5 Stunden gemütliches durch die Gegend rollen bezeichnen, mit extra-langer Eispause (>30min), Leistung bedingt durch überfüllte Radwege und Höhenprofil etwas schwankend, aber komplett ohne ernsthafte Leistungsspitzen. (z.B. Puls niemals über 78% HFmax)

  38. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Steffen42 (26.04.2021)

  39. #52220
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.923
    'Gefällt mir' gegeben
    6.105
    'Gefällt mir' erhalten
    6.636

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Also ich würde das jetzt eher als 2.5 Stunden gemütliches durch die Gegend rollen bezeichnen, mit extra-langer Eispause (>30min), Leistung bedingt durch überfüllte Radwege und Höhenprofil etwas schwankend, aber komplett ohne ernsthafte Leistungsspitzen. (z.B. Puls niemals über 78% HFmax)
    Bei meinen harten 10x30s im Rahmen der 90min Fahrten liege ich im Peak auch bei unter 80% HFmax. Selbst bei meiner Progression Fahrt bis 230W lag der Peak bei 80%. Und das war ordentliches Training und sicher keine Kaffeefahrt und auch nicht 2,5h. Du willst uns veralbern? Oder Du bist einfach unglaublich viel härter als wir - Chuck

    Draußen kann der Puls dann aber schon mal hochmarschieren. Aber auf 78%. Das passiert nicht mal so ausversehen.
    nix is fix

  40. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (26.04.2021), dkf (26.04.2021), Steffen42 (26.04.2021)

  41. #52221
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.762
    'Gefällt mir' gegeben
    5.830
    'Gefällt mir' erhalten
    4.003

    Standard

    @den Strolch;

    π * ca. 14Wochenstunden in
    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Saisonpause Woche 1 (KW 16; 19.04. – 25.04.)
    inklusive Streak
    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    (TAG 500)
    &
    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Impfung 1


    wosolldasnurnochhinführen


    PS
    Apropos Saisonpause, weitere Planung und so.... weil er doch neulich erst den tU
    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    vorgekramt hatte, und vor einiger Zeit schonmal indirekt danach frug
    Zitat Zitat von Strolch Beitrag anzeigen
    So nebenbei, was machen denn bei dir in der Ecke die Läufe an Absagungen, so Ende Juni/Anfang Juli?
    Zitat Zitat von Susi Beitrag anzeigen
    :gruebel2: Sofern der Strolch den hier meint ;
    Thüringen ULTRA - Willkommen (thueringenultra.de)

    ... aber das Jahr ist ja noch frisch
    Sofern die klitzekleine Möglichkeit besteht, dass es euch tatsächlich in der Zeit nach good old Germany verschlägt, und da die Gefahr der Absage nun nicht unbedingt klitzeklein ist... Wie wäre es, quasiersatzweise, mit einem betreuten Lauf über den Brocken

    PPS
    die Dame übt derzeit aufjedenfallschonmalsoeinganzkleinbissch en & der derzeitige, nichtvorhandene, Trainingsplan sagt;
    ->16.05.2021 "privater Rennsteigersatzlauf"
    ->13.06.2021 "privater Brockenlauf zum Streckentesten"
    -> 03./04.Juli ..vorsorglich mal noch nix vornehmen...
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer aus … (ich verrat‘ nicht den Ort ;o)
    liebte über die Maßen den Ausdauersport!!!
    Und während er lief,
    seine Frau rief…
    beim Nachbarn kurz an „ER ist wieder fort“

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  42. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Steffen42 (26.04.2021)

  43. #52222
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.762
    'Gefällt mir' gegeben
    5.830
    'Gefällt mir' erhalten
    4.003

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Draußen kann der Puls dann aber schon mal hochmarschieren. Aber auf 78%. Das passiert nicht mal so ausversehen.
    vllt. lag das auch nur an den Umständen, dasser dauernd Kolonne und/oder Touristenslalom fahren musste

    Da kann der Puls (zumindest bei nicht näher erwähnten Damen ) schonmal jenseits der 180 Bpm driften

  44. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Steffen42 (26.04.2021)

  45. #52223
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.435
    'Gefällt mir' gegeben
    5.302
    'Gefällt mir' erhalten
    3.711

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Bei meinen harten 10x30s im Rahmen der 90min Fahrten liege ich im Peak auch bei unter 80% HFmax. Selbst bei meiner Progression Fahrt bis 230W lag der Peak bei 80%. Und das war ordentliches Training und sicher keine Kaffeefahrt und auch nicht 2,5h. Du willst uns veralbern? Oder Du bist einfach unglaublich viel härter als wir - Chuck
    Ich kann nur sagen, dass ich die Fahrt absolut entspannt angegangen bin, die gefühlte Belastung, insbesondere muskulär, sich komplett vernachlässigbar angefühlt hat und keine Intervalle, Bergsprints, Segment-PB-Versuche o.ä. eingebaut waren. Und das mein persönliches Empfinden von "angenehm locker" offenbar anders ist als bei vielen anderen hier ist ja wirklich nichts neues, ist beim Laufen ja auch nicht anders. Ansonsten eben wohl letzteres.

    Aber sorry, auf die 500. Wiederholung dieser Diskussion habe ich heute echt keine Lust, nächste Woche dann wieder vielleicht...

  46. #52224
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.923
    'Gefällt mir' gegeben
    6.105
    'Gefällt mir' erhalten
    6.636

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    Da kann der Puls (zumindest bei nicht näher erwähnten Damen ) schonmal jenseits der 180 Bpm driften
    Ist ja bei einer HFmax von 280 kein Ding
    Muss ja zur Schrittfrequenz passen. Wobei das für Chuck sicher ein Problem wird
    nix is fix

  47. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    dkf (26.04.2021), Steffen42 (26.04.2021)

  48. #52225
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.923
    'Gefällt mir' gegeben
    6.105
    'Gefällt mir' erhalten
    6.636

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Aber sorry, auf die 500. Wiederholung dieser Diskussion habe ich heute echt keine Lust, nächste Woche dann wieder vielleicht...
    Darum ging es doch gar nicht. Es ging um die Argumentation, daß doch HFmax nur bei 78% lag. Und das ist nicht ohne, genau wie es 2,5h nicht sind. Daß so eine Fahrt nach dem Laufblock muskulär völlig ok ist, steht außer Frage. Das ist ja das schöne am Triathlon Training. Und wahrscheinlich ist das sogar besser als ein lockerer 60min Lauf. Man muss die Fahrt nur nicht noch kleiner schreiben als sie ist. Und für das HKS ist es eben doch eine ganz passable Belastung.
    nix is fix

  49. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    dkf (26.04.2021), Steffen42 (26.04.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 10 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 10)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •