+ Antworten
Seite 2105 von 2124 ErsteErste ... 1105160520052055209521022103210421052106210721082115 ... LetzteLetzte
Ergebnis 52.601 bis 52.625 von 53080
  1. #52601
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.438
    'Gefällt mir' gegeben
    5.320
    'Gefällt mir' erhalten
    3.716

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Ich dachte , Satteltasche geht gar nicht nach den Regeln. Lieber alles ins Trikot stopfen und aussehen, wie Quasimodo.
    Dann bin ich wohl leider uncool. Aber gut, ich habe ja sogar noch die Ventilkappen drauf und eine Klingel, also ist bei mir wohl eh Hopfen und Malz verloren.

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Und ne Truppe mit CO2-Kartuschen hatte ich neulich auch. Die hatten leider Tubeless und einen Platten mit viel Luftverlust. Leider hat sich beim Versuch, den Tubelessreifen mit der CO2-Kartusche aufzufüllen, die Dichtmilch in einen festen Klumpen verwandelt. Reifenheber, um zumindest den Klumpen rauszubekommen, war genauso wenig an Bord, wie ein Ersatzschlauch. War also ne längere Pause für mich, aber gewisse Entschädigung dabei zuzusehen, wie man so seine schwarzen POC-Klamotten einsaut, wenn man einen Tubelessreifen mit halbgeronnener Dichtmilch von einer 62mm Aerofelge zu ziehen sucht.
    Also Reifenheber (+ Minitool) habe ich natürlich auch noch in der Satteltasche. Und zumindest das eine mal als ich unterwegs einen Schlauch wechseln musste, hat das mit der CO2-Kartusche sogar auf Anhieb perfekt funktioniert. Wie sich das jetzt mit meinen Tubless Reifen vertragen würde, keine Ahnung? Aber ich denke mal im Fall der Fälle würde ich da dann eh einen Schlauch einsetzen.

  2. #52602
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.480
    'Gefällt mir' gegeben
    9.251
    'Gefällt mir' erhalten
    7.064

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Dann bin ich wohl leider uncool. Aber gut, ich habe ja sogar noch die Ventilkappen drauf und eine Klingel, also ist bei mir wohl eh Hopfen und Malz verloren.
    Ja.

    Hast Du auch einen Rückspiegel? Und einen Fuchsschwanz (am Rad)?

  3. #52603
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.438
    'Gefällt mir' gegeben
    5.320
    'Gefällt mir' erhalten
    3.716

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Hast Du auch einen Rückspiegel? Und einen Fuchsschwanz (am Rad)?
    Zählt das Garmin Varia? Das ist ja quasi wie ein Rückspiegel.

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Steffen42 (11.05.2021)

  5. #52604
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.480
    'Gefällt mir' gegeben
    9.251
    'Gefällt mir' erhalten
    7.064

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Zählt das Garmin Varia? Das ist ja quasi wie ein Rückspiegel.
    Alles mit Elektronik drin ist ok. Meinte eher diese furchtbaren Spiegel, die man in die Lenkerenden steckt.

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dartan (11.05.2021)

  7. #52605
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.438
    'Gefällt mir' gegeben
    5.320
    'Gefällt mir' erhalten
    3.716

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Alles mit Elektronik drin ist ok. Meinte eher diese furchtbaren Spiegel, die man in die Lenkerenden steckt.
    Nee, das ginge ja gar nicht, dann hätte ich ja die ganze Zeit den Fuchsschwanz im Bild...

  8. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    dkf (12.05.2021), Steffen42 (11.05.2021)

  9. #52606
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.480
    'Gefällt mir' gegeben
    9.251
    'Gefällt mir' erhalten
    7.064

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Nee, das ginge ja gar nicht, dann hätte ich ja die ganze Zeit den Fuchsschwanz im Bild...
    In etwa so?

    https://inherne.net/wp-content/uploa...itragsbild.jpg

  10. #52607
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.438
    'Gefällt mir' gegeben
    5.320
    'Gefällt mir' erhalten
    3.716

    Standard

    Fast! Nur die Olympia-Verzierungen habe ich erstmal weggelassen, dafür bin ich einfach noch zu langsam.
    Zuletzt überarbeitet von Dartan (11.05.2021 um 14:25 Uhr)

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Steffen42 (11.05.2021)

  12. #52608

    Im Forum dabei seit
    09.03.2019
    Ort
    MeckPomm
    Beiträge
    240
    'Gefällt mir' gegeben
    400
    'Gefällt mir' erhalten
    405

    Standard

    Bei mir standen heute Wiederholungen an und zwar 2 x [3 x (200 m, 200 m GP + 100 m TP), 300 m, 200 m GP + 400 m TP].
    Es wurden

    40.0 s | 38.4 s | 38.6 s | 61.3 s
    40.5 s | 39.7 s | 38.8 s | 61.8 s

    Gefühlt war bei der zweiten Serie die Luft bei den 200ern raus, wobei die letzte 300 m Wiederholung wieder in Ordnung war. Ich weiß aber nicht genau woran es lag. War die Serienpause zu kurz? Schlechter Tag? 300 m lieber am Ende laufen wie vor zwei Wochen? Von den Zahlen her ist es nicht so schlimm, aber es fühlte sich halt nicht mehr so locker an.
    Es war aber nicht alles schlecht. Die erste Serie war gut und beide 300 m-Wiederholungen waren auch recht konstant vom Tempo gelaufen, also zumindest so, dass die ersten 200 m nicht unter 40 s gehetzt waren wie beim letzten Mal. Ich bin mir nicht sicher, ob ich nächste Woche lieber bei einer Distanz bleiben soll, also z.B. 8 x 200 m oder 6 x 300 m.


    Persönliche Bestzeiten: 5k - 21:42 (01/2021), 10k - 44:55 (02/2020), HM - 1:38:04 (10/2019), M - 3:41:16 (03/2021)

  13. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dude_CL:

    Dartan (11.05.2021), dkf (12.05.2021), Hagenthor (11.05.2021), movingdet65 (11.05.2021), Steffen42 (11.05.2021), voxel (11.05.2021)

  14. #52609
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.933
    'Gefällt mir' gegeben
    6.116
    'Gefällt mir' erhalten
    6.653

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Hast Du auch einen Rückspiegel? Und einen Fuchsschwanz (am Rad)?
    Der Fuchsschwanz? Geschenkt. Aber mit einem Rückspiegel beim Triathlon weiß wirklich jeder, daß Du ein Lutscher bist
    nix is fix

  15. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dartan (11.05.2021), Steffen42 (11.05.2021)

  16. #52610
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.256
    'Gefällt mir' gegeben
    339
    'Gefällt mir' erhalten
    4.144

    Standard

    Hmmm ich muss meine Domane noch aufrüsten. Noch ist sie jungfräulich mit Ventilkappen, aber ohne Satteltasche, Spiegel, Licht, Flaschenhalter etc.

    Vermutlich brauche ich das alles auch gar nicht. Im Dunkeln fahre ich eh nicht. Und für den Notfall hat sie schließlich Platz im Rahmen für Reifenheber, Schlauch, und CO2 (was ich aber auch noch nicht reingesteckt habe, da ich noch keinen passenden Ersatzschlauch habe). #wildnfree

    Ach ja, @voxel, gleich einen Ironman, war ja klar: immer schön langsam aufbauen. Und dann am Montagmorgen an Tag 1 gleich 120 km auf der Rolle.

    RE Ironman: mit dem (wohl nicht stattfindenden) IM im August geht's bei den Kollegen so langsam los.
    Sa: Rad 120 km mit 3x 20 min nah an ftp
    So: Lauf 30 km mit 8 km kontrolliert Tempo und 2 km "voll"
    Demnächst dann koppeln.

    Ich guck mir alles von weitem an, iss ja Saisonpause.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  17. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (11.05.2021), Dartan (11.05.2021), dkf (12.05.2021), Steffen42 (11.05.2021), voxel (11.05.2021)

  18. #52611
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.438
    'Gefällt mir' gegeben
    5.320
    'Gefällt mir' erhalten
    3.716

    Standard

    Zitat Zitat von Dude_CL Beitrag anzeigen
    Gefühlt war bei der zweiten Serie die Luft bei den 200ern raus, wobei die letzte 300 m Wiederholung wieder in Ordnung war. Ich weiß aber nicht genau woran es lag. War die Serienpause zu kurz? Schlechter Tag? 300 m lieber am Ende laufen wie vor zwei Wochen? Von den Zahlen her ist es nicht so schlimm, aber es fühlte sich halt nicht mehr so locker an.
    Hm, die 200er in der zweiten Serie waren im Schnitt doch gerade mal 666ms langsamer als in Serie eins? Beim Anspruch an die Gleichmäßigkeit an deiner Intervalle bist du aber schon eher perfektionistisch veranlagt, oder? Und das die zweite Serie gefühlt anstrengender ist, finde ich jetzt auch wenig überraschend. Im Gegenteil, würde dir die nicht schwererer oder gar leichter fallen, würde ich sagen: Streng dich mal ein bisschen an und geb Gas!

    Ansonsten würde ich auch den Einfluss des Wetters nicht unterschätzen. Auch wenn lang nicht mehr so warm ist wie am Sonntag, im Vergleich zu den Vorwochen ist's ja immer noch 10° wärmer und vor allem furchtbar schwül. Ein bisschen was an Leistung wird das auch gekostet haben.

  19. #52612

    Im Forum dabei seit
    09.03.2019
    Ort
    MeckPomm
    Beiträge
    240
    'Gefällt mir' gegeben
    400
    'Gefällt mir' erhalten
    405

    Standard

    Die erste Wiederholung verschlafe ich irgendwie immer bzw. brauche ich um reinzukommen. Aber zumindest die anderen beiden 200er wollte ich schon bestenfalls unter 39 s laufen. Das Wetter würde ich aber bei so kurzen Sachen nicht als Grund hernehmen. Naja, ist jetzt kein Beinbruch.

    Perfektionistisch bin ich aber bei Intervallen (nicht Wiederholungen!) auf der Bahn. Wenn ich merke, dass ich schneller als geplant bin, lasse ich zum Ende austrudeln, um die Zielzeit möglichst gut zu treffen.


    Persönliche Bestzeiten: 5k - 21:42 (01/2021), 10k - 44:55 (02/2020), HM - 1:38:04 (10/2019), M - 3:41:16 (03/2021)

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dude_CL:

    dkf (12.05.2021)

  21. #52613
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.933
    'Gefällt mir' gegeben
    6.116
    'Gefällt mir' erhalten
    6.653

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Ansonsten würde ich auch den Einfluss des Wetters nicht unterschätzen. Auch wenn lang nicht mehr so warm ist wie am Sonntag, im Vergleich zu den Vorwochen ist's ja immer noch 10° wärmer und vor allem furchtbar schwül. Ein bisschen was an Leistung wird das auch gekostet haben.
    Das sollte für schnellere und kurze Sachen eher von Vorteil sein.
    nix is fix

  22. #52614

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    3.342
    'Gefällt mir' gegeben
    2.716
    'Gefällt mir' erhalten
    3.500

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen

    RE Ironman: mit dem (wohl nicht stattfindenden) IM im August geht's bei den Kollegen so langsam los.
    Sa: Rad 120 km mit 3x 20 min nah an ftp
    So: Lauf 30 km mit 8 km kontrolliert Tempo und 2 km "voll"
    Demnächst dann koppeln.

    Ich guck mir alles von weitem an, iss ja Saisonpause.
    Also 20min nah an FTP fallen mir extrem schwer. 3x20min wären eine Königseinheit. Aber innerhalb eines 120er? Was ist das für ein Kollege?
    Und 30km am Tag danach? Da müsste ich mich noch gewaltig steigern...

  23. #52615
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.256
    'Gefällt mir' gegeben
    339
    'Gefällt mir' erhalten
    4.144

    Standard

    Zitat Zitat von voxel Beitrag anzeigen
    Also 20min nah an FTP fallen mir extrem schwer. 3x20min wären eine Königseinheit. Aber innerhalb eines 120er? Was ist das für ein Kollege?
    Und 30km am Tag danach? Da müsste ich mich noch gewaltig steigern...
    Das waren 90 - 95%. Und dann sein zweiter 30er in diesem Jahr. Er baut seit Oktober auf für den IM im August. Moment, ich spioniere mal kurz auf strava...
    ...
    Letzte vier Wochen im Schnitt 60 km Laufen und 189 km Rad. Nix gegen Anti oder dich.
    Zuletzt überarbeitet von D-Bus (11.05.2021 um 19:43 Uhr)
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  24. #52616

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    3.342
    'Gefällt mir' gegeben
    2.716
    'Gefällt mir' erhalten
    3.500

    Standard

    Danke D-Bus: Vergleichen ist ja der Anfang der Unzufriedenheit. Ich muss jetzt erstmal mein mental game auf den August Termin umstellen und ein erster 30er kann aber auch nicht schaden :-). Traditionell fange ich 3 Monate vorher damit an, damit ich die letzten 8 Wochen den Greifschen Countdown überlebe. Kann man den Countdown eigentlich mit Radtraining und Schwimmen kombinieren? Am besten an den 18km Dauerlauftagen

  25. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    Antracis (11.05.2021), Steffen42 (11.05.2021)

  26. #52617
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.304
    'Gefällt mir' gegeben
    4.288
    'Gefällt mir' erhalten
    6.725

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen

    Also Reifenheber (+ Minitool) habe ich natürlich auch noch in der Satteltasche. Und zumindest das eine mal als ich unterwegs einen Schlauch wechseln musste, hat das mit der CO2-Kartusche sogar auf Anhieb perfekt funktioniert. Wie sich das jetzt mit meinen Tubless Reifen vertragen würde, keine Ahnung? Aber ich denke mal im Fall der Fälle würde ich da dann eh einen Schlauch einsetzen.
    Das Problem ist halt, dass die Dichtmilch ja abdichtet, weil sich die Latexpartikel an der ausströmenden Luft am Reifen zusammenballen. Dass das auch passieren kann, wenn man mit einer CO2-Kartusche einen starken Luftstrom in den Reigen bringt, finde ich nachvollziehbar. Insofern sollte man einen Tubelessreifen, der dicht ist, aber bis dahin viel Luft verloren hat, meines Wissens lieber mit Pumpe auffüllen. Braucht aber wohl auch ein bisschen Pech, dass es wirklich verklumpt.

  27. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (11.05.2021), Steffen42 (11.05.2021)

  28. #52618
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.304
    'Gefällt mir' gegeben
    4.288
    'Gefällt mir' erhalten
    6.725

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Das waren 90 - 95%. Und dann sein zweiter 30er in diesem Jahr. Er baut seit Oktober auf für den IM im August. Moment, ich spioniere mal kurz auf strava...
    ...
    Letzte vier Wochen im Schnitt 60 km Laufen und 189 km Rad. Nix gegen Anti oder dich.
    Letzte 4 Wochen Laufschnitt: 42,9 km

    Letzter 30er Lauf: 31.08.2019

    Vermutlich läuft der Kollege auch im Schnitt deutlich schneller und fährt sicher mehr Watt, Du schriebst ja mal um die 4W/Kg FTP und nicht wie bei mir um die 3W/Kg. Radumfang bin ich etwas höher, aber wenn man die Brommikilometer abzieht, ist’s auch schon vorbei. Gut, dass ich in diesem Jahr keinen IM machen muss.

    Aber wie voxel schreibt, Vergleich ist der Anfang vom Unglück.



    Bei mir heute entspannt sportfreier Abend, da überraschend früher als Gedacht die Corona-Zweitimpfung bekommen. Mal sehen, vielleicht macht mich ja der Chip schneller.

    PS: 2019 bin ich auch Samstag 35km progressiv gelaufen @4:48 und Sonntag 200km im 28er Schnitt gefahren. Alles gar nicht so wild, geht trotzdem im WK dann für Schnullis wie mich eher darum, nicht letzter zu werden. Vorne sind andere.
    Zuletzt überarbeitet von Antracis (11.05.2021 um 20:56 Uhr)

  29. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (11.05.2021), voxel (11.05.2021)

  30. #52619
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.438
    'Gefällt mir' gegeben
    5.320
    'Gefällt mir' erhalten
    3.716

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Das Problem ist halt, dass die Dichtmilch ja abdichtet, weil sich die Latexpartikel an der ausströmenden Luft am Reifen zusammenballen. Dass das auch passieren kann, wenn man mit einer CO2-Kartusche einen starken Luftstrom in den Reigen bringt, finde ich nachvollziehbar. Insofern sollte man einen Tubelessreifen, der dicht ist, aber bis dahin viel Luft verloren hat, meines Wissens lieber mit Pumpe auffüllen. Braucht aber wohl auch ein bisschen Pech, dass es wirklich verklumpt.
    Hört sich plausibel an. Ich könnte mir auch vorstellen, dass die Temperatur dabei einen weiteren negativen Einfluss hat. Das expandierende CO2 wird ja eiskalt und vielleicht kann die Milch dabei dann sogar gefrieren? Aus dem Grund würde ich wohl einfach probieren, noch irgendwie mit nach Hause zu kommen. (Wie du ja auch schon festgestellt hast, hat der GP5000 auf den Felgen ja durchaus Notlaufeigenschaften ). Und wenn's wirklich gar nicht mehr geht, dann eben einen Schlauch rein und den mit der Kartusche aufpumpen.

    Ansonsten bei mir heute Beineauschütteln in Frustbewältigungspace. Bei angenehmen 15° und Wasserkühlung von oben – trotz deutlich mehr Höhenmeter, teils matschigen Waldwegen und Trailschuhen – laut runalyze heute mal so eben 8.5 VO2max Punkte mehr als am Sonntag...

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Steffen42 (11.05.2021)

  32. #52620
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.256
    'Gefällt mir' gegeben
    339
    'Gefällt mir' erhalten
    4.144

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Vermutlich läuft der Kollege auch im Schnitt deutlich schneller und fährt sicher mehr Watt, Du schriebst ja mal um die 4W/Kg FTP und nicht wie bei mir um die 3W/Kg. Radumfang bin ich etwas höher, aber wenn man die Brommikilometer abzieht, ist’s auch schon vorbei. Gut, dass ich in diesem Jahr keinen IM machen muss.
    Ist deine lange Fahrt nicht schon mehr als sein Wochenumfang?

    Davon abgesehen, läuft er langsamer als du. Von den PBs her sowieso, aber auch aktuell. Die 10k-Tempo z. B. gingen in 4:17/km wech - das kannst du besser.
    Aber ja, Rad-ftp etwa 3,9 W/kg.

    Schwimmen geht hier übrigens seit Anfang April nicht mehr...
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  33. #52621
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.304
    'Gefällt mir' gegeben
    4.288
    'Gefällt mir' erhalten
    6.725

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Ist deine lange Fahrt nicht schon mehr als sein Wochenumfang?
    Eine einzige lange Fahrt in diesem Jahr war länger als sein Wochenumfang, alle anderen langen Fahrten kürzer.

    Radkilometer hab ich aktuell die letzten 4 Wochen tatsächlich einen Schnitt von 500km/Woche, allerdings liegt das erstens an der Urlaubswoche, ist zweitens alles nur Schnulligekurbel und man darf fast jede Woche 100km Faltradpendeln abziehen.

    Davon abgesehen, läuft er langsamer als du. Von den PBs her sowieso, aber auch aktuell. Die 10k-Tempo z. B. gingen in 4:17/km wech - das kannst du besser.
    Klar, ob mir das im Ironman was nützt, darf aber bezweifelt werden. Da werden die Wenigsten auf den letzten 10km Marathon an ihre 1000er in 3:40 denken.

    Aber ja, Rad-ftp etwa 3,9 W/kg.
    Und damit werden letztlich die Wettkämpfe gewonnen, für Radkilometer gibts leider keine Platzierungen. Auch beim Ironman zählen die Prozente der FTP, sind dann halt nur 0,7x % über die Zeit.

    Ich hatte ja optimistisch vor, bei einem Duathlon hier mit 18-84-5 zu starten. Sagen wir’s so: Nachdem ich mir da neulich die Radzeiten in meiner Altersklasse angeschaut habe, ist es an der Zeit, ein neues Projekt auszusuchen. Das schaffe ich nicht mal mit Motor. Und vorletzter werden muss ja nicht sein.

  34. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Steffen42 (11.05.2021)

  35. #52622
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    288
    'Gefällt mir' gegeben
    811
    'Gefällt mir' erhalten
    627

    Standard

    Intervall-Dienstag heute auf der Bahn verbracht mit der Laufgruppe. Eine Pyramide stand auf dem Programm: 200-400-600-800-1000-1200-1000-800-600-400-200 TP 30s pro 200m

    Heute lief es mal wieder sehr gut. Ich bin bewusst relativ langsam angegangen. Die 400er bis zum 1200er waren alle in praktisch derselben Pace. Da habe ich mich noch nicht so richtig getraut schnell zu laufen zumal ich die Intervalle oft eher etwas schnell angehe. Aber danach wurde ich immer schneller und habe mich in den Pausen super erholt:
    200: 36s @3.00
    400: 1.19 @3.17
    600: 1.59 @3.18
    800: 2.39 @3.19
    1000: 3.21 @3.21
    1200: 3.59 @3.191000: 3.16 @3.16
    800: 2.33 @3.11
    600: 1.51 @3.04
    400: 1.10 @2.55
    200: 30 @2.30

    Ich hoffe mal es geht in diesem Stil weiter

    Grüsse
    Nicolas

  36. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Dartan (12.05.2021), dkf (12.05.2021), Dude_CL (12.05.2021), movingdet65 (12.05.2021), Rolli (12.05.2021), Steffen42 (11.05.2021), voxel (12.05.2021)

  37. #52623

    Im Forum dabei seit
    07.12.2020
    Beiträge
    307
    'Gefällt mir' gegeben
    212
    'Gefällt mir' erhalten
    263

    Standard

    Zitat Zitat von Hagenthor Beitrag anzeigen
    Intervall-Dienstag heute auf der Bahn verbracht mit der Laufgruppe. Eine Pyramide stand auf dem Programm: 200-400-600-800-1000-1200-1000-800-600-400-200 TP 30s pro 200m
    wow!

    unabhängig davon:

  38. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Fjodoro:

    Hagenthor (11.05.2021), Steffen42 (11.05.2021)

  39. #52624
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    288
    'Gefällt mir' gegeben
    811
    'Gefällt mir' erhalten
    627

    Standard

    Zitat Zitat von Fjodoro Beitrag anzeigen
    Also die TP war immer kummuliert auf die vorherige Distanz. Also nach den 200m gabs 30s nach den 400m 60s, nach 600m 90s usw.
    Immer nach 200 Metern pausieren wäre etwas kurios bei einer Pyramide

  40. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Steffen42 (11.05.2021)

  41. #52625
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.933
    'Gefällt mir' gegeben
    6.116
    'Gefällt mir' erhalten
    6.653

    Standard

    Zitat Zitat von voxel Beitrag anzeigen
    Kann man den Countdown eigentlich mit Radtraining und Schwimmen kombinieren? Am besten an den 18km Dauerlauftagen
    Das schaffst nicht mal Du. Du musst halt schauen, was am Ende wichtig ist. Und ganz vorn steht hier die Performance auf dem Rad. Mindestens eine key Session pro Woche sollte auf dem Rad und/oder mit Koppellauf verbunden sein. Meine Vorbereitung würde Dir auch ganz gut gefallen. Ich bin die letzten 8 Wochen einfach am Wochenende 120km Lotte gefahren und danach einen HM so schnell es noch ging gelaufen. Eine sachtere Steigerung wäre hier sicher sinnvoll. 12 Wochen hält man das nicht durch. 8 Wochen sind eigentlich schon zu lang dafür. Dann gab es in der Woche noch eine FTP Einheit auf dem Rad. Da bin ich einfach stumpf alles was geht zum Feldberg hochgefahren. Das war zeitlich eine typische Treshold Einheit. Der Rest war lockeres Laufen und ein- bis zweimal die Woche schwimmen. Ich bin aber über den ganzen Winter schon einmal die Woche Rad gefahren. Das war meine typische MTB tour mit knapp 100k. Und ich hatte hier immer einen 30er Schnitt angestrebt. Der Rest die Woche war lockeres Laufen.

    Vom Umfang und Intensität reicht das für eine wirklich gute Mitteldistanz. Auf der Langdistanz fehlen einfach ein paar km. Da fehlt dann etwas von Antis Trainingskomponenten. Das gute ist, daß Triathlon eine Laborsportart ist. Du kann unterwegs ausreichend KH nachfüllen, muss Dich nur einigermaßen zügeln. Ich denke, daß hier die ersten 60km auf dem Rad entscheiden, ob Dein Tag schön wird oder eben nicht.

    Ich finde Deine Anmeldung toll und freue mich für Dich. Halbdistanz hätte ich als sinnvoller empfunden. Bei beiden Distanzen spielt Schwimmen eine nebensächliche Rolle. Auf der MD hättest Du aber Deine ganze Power ausspielen können. Auf der anderen Seite kannst Du das bei der LD in Bezug auf die Leidensfähigkeit tun. Hau rein
    nix is fix

  42. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    dkf (12.05.2021), Hagenthor (12.05.2021), Steffen42 (12.05.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •