+ Antworten
Seite 1964 von 1973 ErsteErste ... 96414641864191419541961196219631964196519661967 ... LetzteLetzte
Ergebnis 49.076 bis 49.100 von 49324
  1. #49076
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.019
    'Gefällt mir' gegeben
    3.971
    'Gefällt mir' erhalten
    2.645

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Darth, Dein Rad sieht schon unfassbar gut aus.
    Danke!
    Offen zugegeben war die Optik damals auch das Hauptkriterium bei der Auswahl. Das Aeroad sagt mir vom Design einfach total zu, und die movistar-Lackierung ist finde ich auch ein guter Kompromiss aus schlichter Eleganz, ohne dabei vollkommen langweilig zu sein. Und sind wir mal ehrlich, für jemanden in meiner Leistungsklasse sind irgendwelche minimalen Unterschiede in Gewicht, Aerodynamik und Technik am Ende vollkommen irrelevant und das einzige was am Ende zählt: Man muss das Rad lieben und so richtig Bock haben damit zu fahren!


    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Aber fast 5 Stunden Workout, und das im November? Sowas habe ich meinem Leben noch nie geschafft.
    Ach das geht schon. Und das war ja auch nicht vollkommen aus dem Nichts, ich habe mich bei der Raddistanz die letzten Wochen sogar leidlich konsequent gesteigert: 76km, 82km, 99km, (69 km), 112km, 120km, 130km
    Mal schauen wie weit ich die Serie noch fortführe...

    Und mit dem Wetter hatte ich bisher einfach immer unfassbares Glück. Gut, heute war schon eher kühl, aber letztlich mit der passenden Kleidung gut handhabbar. Bei Regen, Schnee, Sturm oder Temperaturen deutlich unter 0°C wäre ich dann aber auch raus. Ein weiterer Vorteil aktuell ist übrigens, dass die Radwege endlich mal schön frei sind.

  2. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Dirk_H (21.11.2020), dkf (21.11.2020), leviathan (21.11.2020), Steffen42 (21.11.2020)

  3. #49077

    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Beiträge
    1.970
    'Gefällt mir' gegeben
    1.790
    'Gefällt mir' erhalten
    1.942

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Danke!
    Das Aeroad sagt mir vom Design einfach total zu,
    +1 (ich hab das 2016er in matt rot)
    > die Aerodynamik ist dieses Jahr voll zum Tragen gekommen (hab ja immer einen Ventilator vor mir)

  4. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Dartan (21.11.2020), Steffen42 (21.11.2020)

  5. #49078
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.158
    'Gefällt mir' gegeben
    3.024
    'Gefällt mir' erhalten
    2.363

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Bei den Einheiten bin ich raus.
    DITO

    Susi war weder Radeln noch Joggen, und als einziges halbwegs "forderndes" Programm kannich zumindest was mit Akrobatik in Verbindung mit Pseudokrafttraining für die Arme anbieten;

    Gestern & heute jeweils einen kleinen "Baum" aus einem großen Baum herausgesägt (und im Anschluss zu Kleinholz verarbeitet ) Photobeweis anbei;

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kleines Apfelbäumchen 1.jpg 
Hits:	23 
Größe:	985,6 KB 
ID:	77086Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kleines Apfelbäumchen 2.jpg 
Hits:	21 
Größe:	436,0 KB 
ID:	77085

    PS
    morgen, so der "Plan" werden dann auch die Laufbeine mal wieder in Bewegung gesetzt
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Es war mal ein Läufer aus Cottbus,
    der lief am liebsten nur barfuß.
    Dann kam ein Moment,
    er hat wohl gepennt…
    und landete auf einem Kaktus

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  6. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Dartan (21.11.2020), Dirk_H (21.11.2020), Steffen42 (21.11.2020)

  7. #49079
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.158
    'Gefällt mir' gegeben
    3.024
    'Gefällt mir' erhalten
    2.363

    Standard

    PPS

    das Rad weckt schon wieder Begehrlichkeiten bei der unbedarften Dame
    (Vllt. sollte Selbige sich nächstes Jahr mal den Dirk als Kaufberater schnappen und die einschlägigen Läden hier unsicher machen )

  8. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Antracis (21.11.2020), Dartan (21.11.2020), Dirk_H (21.11.2020), farhadsun (21.11.2020), leviathan (21.11.2020), Steffen42 (21.11.2020)

  9. #49080
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.019
    'Gefällt mir' gegeben
    3.971
    'Gefällt mir' erhalten
    2.645

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    das Rad weckt schon wieder Begehrlichkeiten bei der unbedarften Dame
    (Vllt. sollte Selbige sich nächstes Jahr mal den Dirk als Kaufberater schnappen und die einschlägigen Läden hier unsicher machen )

  10. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    dkf (21.11.2020), leviathan (21.11.2020), Steffen42 (21.11.2020)

  11. #49081
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.756
    'Gefällt mir' gegeben
    3.258
    'Gefällt mir' erhalten
    5.017

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen


    Kleine lustige Episode am Rande: Bei meiner letzten Triathlon Vorbereitung bin ich in einem Forum gelandet, um mich zu informieren und Ideen zu sammel. Lustigerweise war dort ein Typ, der sehr interessante Diskussionsbeiträge geliefert hatte. Das hatte mir sehr gut gefallen und ich bin dem gefolgt. Dabei hatte ich eine Menge Spaß und auch Fortschritt. Der Typ ist heute Antis Trainer

    @Anti: das wollte ich Dir eh schonmal schreiben. Ich beobachte den Kollegen immer noch seit vielen Jahren und freue mich riesig über seine Entwicklung und natürlich auch über Eure/Deine
    Das ist echt eine lustige Geschichte.

    Aber echt krasses Training damals. Das könnte dem voxel gefallen bei der Mitteldistanzvorbereitung.

    @les: Danke für die Einblicke ins Schwimmen. Werden wir mal sehen.
    Planst Du eigentlich demnächst noch Triathlons, sofern Corona es zulässt ?

    @Darth: Das ist echt ein schönes Rad. Und ich finde auch, die Optik ist das wichtigste denn die Unterschiede sind schon sehr klein technisch. Gibt halt nur z.B. ausgesprochen lange Bikes oder so, die halt ggf. Nicht zu einem passen. Das neue Aeroad finde ich ja auch sehr geil. Finde ja die BMC-Maschinen auch sehr geil, auch wenn die zündhaft teuer sind. Zum Glück brauche ich aktuell kein Rennrad, ich werde dem CAAD erstmal neue Laufräder spendieren.

  12. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (21.11.2020), farhadsun (21.11.2020), Steffen42 (21.11.2020)

  13. #49082
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.019
    'Gefällt mir' gegeben
    3.971
    'Gefällt mir' erhalten
    2.645

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Das neue Aeroad finde ich ja auch sehr geil. Finde ja die BMC-Maschinen auch sehr geil, auch wenn die zündhaft teuer sind.
    Ja, ich kenne hier in der Gegend einige, die bevorzugt auf BMC Team- und Timemachines unterwegs sind, das sind schon wirklich auch hübsche Geschosse. Beim neuen Aeroad bin ich irgendwie noch unentschlossen, einerseits mag ich den "cleanen" Look mit innenverlegten Kabeln, aber anderseits kommt mir das Cockpit irgendwie so unpassend filigran klein vor.


    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Zum Glück brauche ich aktuell kein Rennrad, ich werde dem CAAD erstmal neue Laufräder spendieren.
    Pfft, was ist das denn für ein nicht-Argument, wer braucht schon wirklichen ein neues Rennrad?!? Das hat aber noch die wenigsten davon abgehalten die Sammlung trotzdem zu erweitern. Alternativ hat Canyon ja auch vor ein paar Tagen passend du deiner künftigen Triathlon-Karriere das neue Speedmax vorgestellt...

  14. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Antracis (21.11.2020), dkf (21.11.2020), farhadsun (21.11.2020)

  15. #49083

    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Beiträge
    1.970
    'Gefällt mir' gegeben
    1.790
    'Gefällt mir' erhalten
    1.942

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Und ich finde auch, die Optik ist das wichtigste denn die Unterschiede sind schon sehr klein technisch. Gibt halt nur z.B. ausgesprochen lange Bikes oder so, die halt ggf. Nicht zu einem passen.
    Naja, also mal abgesehen von der Sitzposition macht der Rahmen schon einen Unterschied. Das Aeroad ist brachial steif (was man mit etwas Gewicht erkauft). Du trittst also nichts in den Rahmen, sondern (fast) alles in den Vortrieb. Dafür bekommst du von unten auch alles ab. Das habe ich zu meinem Vorgänger-Rad schon recht deutlich gemerkt, positiv wie negativ.

  16. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Antracis (21.11.2020), Dartan (21.11.2020), farhadsun (21.11.2020)

  17. #49084
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    12.742
    'Gefällt mir' gegeben
    5.536
    'Gefällt mir' erhalten
    4.510

    Standard

    Wieviel Rennräder braucht man? Natürlich n+1, was denn sonst?

  18. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (21.11.2020), Dartan (21.11.2020), dkf (21.11.2020), farhadsun (21.11.2020), leviathan (21.11.2020)

  19. #49085
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.756
    'Gefällt mir' gegeben
    3.258
    'Gefällt mir' erhalten
    5.017

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Naja, also mal abgesehen von der Sitzposition macht der Rahmen schon einen Unterschied. Das Aeroad ist brachial steif (was man mit etwas Gewicht erkauft). Du trittst also nichts in den Rahmen, sondern (fast) alles in den Vortrieb. Dafür bekommst du von unten auch alles ab. Das habe ich zu meinem Vorgänger-Rad schon recht deutlich gemerkt, positiv wie negativ.
    So habe ich das nicht gemeint, sondern eher mit dem Unterschied bezüglich der Performance durch Aerowerte innerhalb einer „Bikeform“ Da wird sich dass auf unserem Niveau, die wir keine Langstreckenrennen mit 40+ km/h machen nicht wirklich signifikant bemerkbar machen, ob Du nun auf einem System Six von Cannondale, einer Timemaschine von BMC oder einem Aerorad sitzt, meine ich. Auch ob nun Ultegra oder DuraAce wird sicher eher in der Haltbarkeit über Jahre als in der akuten Performance bemerkbar machen

    Natürlich ist es eine komplett andere Nummer, wenn man auf z.B. ein gutes Endurance-Bike setzt, was nicht auf minimalen Windwiderstand getrimmt ist, sondern wo Sitzposition, Sattelstütze und auch Rahmen auf Komfort getrimmt sind und schön flexen.

    Wobei das Aeroad immer als sehr komfortabel unter den Aerobikes beschrieben wird, ich kann das aber nicht beurteilen. Aber vermutlich solltest Du Dich dann z.B. nicht auf ein BMC setzen.

    Beurteilen kann ich aber z.B. mein CAAD, wo mit 7 Bar jeder Teerflicken direkt ins Großhirn durchschlägt. Auf dem Grail mit 2 Bar und der Doppelfederblattstütze und dem Lenker war das heute mit Vollgas selbst auf einem unebenen Waldweg smoother.

    Hatte aber auf den langen Ausfahrten auch bei 230km mit dem CAAD kein Problem.

    @Darth: Ich finde das neue Speedmax schon sehr geil. Tatsächlich werde ich mir wohl eher eine Zeitfahrmaschine kaufen als ein neues Rennrad. Ich bin ja sonst mit Brommi, CAAD12 und dem Grail breit aufgestellt.

  20. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (21.11.2020), Dirk_H (21.11.2020), farhadsun (21.11.2020)

  21. #49086

    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Beiträge
    1.970
    'Gefällt mir' gegeben
    1.790
    'Gefällt mir' erhalten
    1.942

    Standard

    Dann habe ich das schlicht falsch verstanden.
    Aber wenn du dein CAAD hart findest, auch enn ich es nicht kenne, dann würdest du dich bei so einem Aero wundern.
    Was sagte da ei damaliger, älterer Vereinskollege: Die richtige Härte hast du, wenn du beim Fahren über eine Münze unterscheiden kannst, ob Kopf oder Zahl oben lagen.

  22. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Antracis (21.11.2020), Dartan (21.11.2020)

  23. #49087
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.756
    'Gefällt mir' gegeben
    3.258
    'Gefällt mir' erhalten
    5.017

    Standard

    Übrigens noch was Unschönes zum Thema Radfahren im Wald. Heute in einer einschlägigen Facebookgruppe gepostet, schöne Mountainbikerfalle, da hat sich jemand richtig Mühe gegeben und das sogar auf einem Waldweg, wo man auf jeden Fall fahren darf. Ich bin da auch schon lang, aber nicht heute.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	D7E6F69C-46FE-46F9-8B76-0AE01EFFF542.jpeg 
Hits:	48 
Größe:	310,7 KB 
ID:	77094

    Da ich oft auch sehr früh im Wald unterwegs bin, gerade damit ich mir nicht mit Fußgängern ins Gehege komme, würde ich mich ja echt mal freuen, den- oder diejenige zu erwischen. Reingetreten ist übrigens eine Joggerin.

  24. #49088

    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Beiträge
    1.970
    'Gefällt mir' gegeben
    1.790
    'Gefällt mir' erhalten
    1.942

    Standard

    Es gibt schon echt kranke Menschen!

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Steffen42 (22.11.2020)

  26. #49089
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.019
    'Gefällt mir' gegeben
    3.971
    'Gefällt mir' erhalten
    2.645

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    So habe ich das nicht gemeint, sondern eher mit dem Unterschied bezüglich der Performance durch Aerowerte innerhalb einer „Bikeform“ Da wird sich dass auf unserem Niveau, die wir keine Langstreckenrennen mit 40+ km/h machen nicht wirklich signifikant bemerkbar machen, ob Du nun auf einem System Six von Cannondale, einer Timemaschine von BMC oder einem Aerorad sitzt, meine ich.
    Ja, genau so war meine ursprüngliche Aussage auch gemeint.

    Die Steifheit vom Aeroad zu beurteilen fällt mir schwer, da mir Vergleichswerte fehlen. Im direkten Vergleich zu meinen Vorgänger-/Zweitrad, einem Canyon Endurace, ist der Unterschied schon erheblich. Aber keine Ahnung, ob das Endurace nun besonders flexibel ist oder das Aeroad besonders steif? Und den Vergleich zur Konkurrenz kann ich auch nicht treffen, da ich noch niemals auf einen anderen Rennrad als diesen beiden gesessen bin.

    Aber obwohl mir der Rahmen schon wirklich ziemlich steif vorkommt und man jedes Sandkorn auf der Straße spürt, muss ich zu meiner Überraschung sagen, dass ich das Teil irgendwie trotzdem unerwartet gemütlich finde. Anfangs hatte ich die Befürchtungen, dass ich die Impuls-Entscheidung mir als relativer Rennrad-Anfänger so eine Maschine zu kaufen , letztlich nur weil ich das Design toll finde, übel bereuen werde. Fast zwei Jahre später kann ich aber aus voller Überzeugung sagen: War eine sehr gute Entscheidung!

    @MTB-Falle
    Übel. Ich kann zwar durchaus den Unmut einiger Nachvollziehen, wenn irgendwelche MTBler abseits offizieller Wege ohne Rücksicht auf Verluste den Boden kaputt pflügen. Aber trotzdem ist das Auslegen solcher Fallen natürlich vollkommen unakzeptabel und gemeingefährlich! Und auf offiziellen Waldwegen natürlich erst recht.

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Steffen42 (22.11.2020)

  28. #49090
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.063
    'Gefällt mir' gegeben
    4.389
    'Gefällt mir' erhalten
    5.163

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    +1

    Aber fast 5 Stunden Workout, und das im November? Sowas habe ich meinem Leben noch nie geschafft.

    P.S. Bei mir tat nix weh. Logo, wenn ich schon mal über zwei Stunden durchhalte, dann kann ich doch nicht noch Qualität reinbringen!
    Für mich ist jeder Lauf über 2h ein langer Lauf. Das sind neben harten TDLs die härtesten Einheiten überhaupt und deutlich schlechter zu verdauen als 6x1000 oder so´n Kram

    5h auf dem Rad hatte ich wahrscheinlich auch nur sehr selten. Das ist aber deutlich weniger hart als 2h im Laufschuh. Das heftigste hier ist wohl eher die Langeweile. Und davon kann man sich sehr gut erholen.

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Die Steifheit vom Aeroad zu beurteilen fällt mir schwer, da mir Vergleichswerte fehlen. Im direkten Vergleich zu meinen Vorgänger-/Zweitrad, einem Canyon Endurace, ist der Unterschied schon erheblich. Aber keine Ahnung, ob das Endurace nun besonders flexibel ist oder das Aeroad besonders steif? Und den Vergleich zur Konkurrenz kann ich auch nicht treffen, da ich noch niemals auf einen anderen Rennrad als diesen beiden gesessen bin.
    Ich habe ja noch mein altes Cube Agree von 2004
    Allerdings liebe ich das Rad und es hat sich sehr angenehm gefahren. Die alte Campa Ausstattung hatte auch was. Jetzt ist das fast egal, weil es eh nur in der Tacx eingeklemmt ist. Draußen fahre ich nur noch mit dem MTB. Wenn ich Eure Räder so sehe, bekomme ich aber schon Lust

    Auf Triathlon-Szene kam letztlich mal ein Video, wo es um das optimale Trainingsbike ging. Das hatte mich aber eher bestätigt. Da war der Tenor, daß es auf jeden Fall pflegeleicht sein sollte und die Bequemlichkeit hat auch eine Rolle gespielt. Ich fand das sehenswert.
    nix is fix

  29. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dirk_H (22.11.2020), Steffen42 (22.11.2020)

  30. #49091
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    12.742
    'Gefällt mir' gegeben
    5.536
    'Gefällt mir' erhalten
    4.510

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Es gibt schon echt kranke Menschen!
    Verstehe was Du meinst, bin aber vorsichtig, so ein Verhalten zu pathologisieren. Das erlaubt nämlich die Ausrede, dass die nicht anders können, weil krankhaft.

    Das sind einfach eiskalte Verbrecher, nicht mehr, nicht weniger.

  31. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dirk_H (22.11.2020), dkf (22.11.2020), leviathan (22.11.2020)

  32. #49092
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.063
    'Gefällt mir' gegeben
    4.389
    'Gefällt mir' erhalten
    5.163

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Verstehe was Du meinst, bin aber vorsichtig, so ein Verhalten zu pathologisieren. Das erlaubt nämlich die Ausrede, dass die nicht anders können, weil krankhaft.

    Das sind einfach eiskalte Verbrecher, nicht mehr, nicht weniger.
    Da bin ich vollkommen bei Dir. Man sollte sowohl die Mountainbiker aus dem Spiel nehmen, die sich nicht an die Regeln halten. Die heizen das schlechte Klima auch deutlich an und gefährden andere. Das kann und darf aber keine Ausrede für solch kriminelle Handlungen sein. Da würde ich auch deutliche Strafen erwarten. Ich bin übrigens selbst mal in eine sehr blöde Situation gekommen. Ich hatte im Taunus mal so einen Kollegen erwischt. Da hatte ich dann auch etwas Glück. Leider bin ich da etwas ausfällig geworden und es gab einen kleine Auseindandersetzung. Das hat mir dann eine Anzeige wegen Körperverletzung eingebracht. Glücklicherweise gab es einen Zeugen, der gesehen hat, daß der Typ zuerst handgreiflich geworden ist und auch gesehen hat, daß der Typ dabei selbst ein wenig unglücklich in seiner Falle gelandet ist. Und glücklicherweise ist er dort auch nur einmal gelandet.
    Also wünscht Euch mal lieber nicht, daß Ihr jemanden erwischt. Das bringt nur Ärger

    Edit: ein weitaus größeres Ärgernis als die Mountainbiker sind m.E. die E-Biker. Die führen zu einer deutlich größeren Anzahl von Rädern in "unerwünschten" Terrains und viele von denen haben ihr Bike auch nicht im Griff. Und das bringt nochmal deutlich mehr Druck auf den Kessel. Ein Spaziergänger oder Wanderer unterscheidet dann auch nicht in seiner Wahrnehmung wie der jeweilige Typ dorthin kam. Es war ein sch... Mountainbiker.

    Die letzten beide Jahre am Gardasee waren an den echten Hotspots mehr e-Bikes als MTB anzutreffen. Da ist der Sport längst vom Event vertrieben worden. Das kann aber jeder machen wie er es für richtig hält. Krass fand ich, als diese Leute dann Trails runterfahren wollten. Da ist mir Angst und Bange geworden. ich bin dann teilweise am Berg noch schnell vorbei gehuscht und habe die Fahrer gewarnt, was auf sie zukommt. Da redest Du aber ins Leere. Ich bin dann schnell vorbei gehuscht, weil ich keinen Bock auf erste Hilfe hatte. Was hinter mir passiert, interessiert mich dann nicht. Und zwei Trails musste ich unterbrechen, weil so ein 100kg Typ unbedingt mit seiner Frau eine (für mich ziemlich krasse Abahrt) nach unten wollte. Dann ging es halt bald nicht vor und zurück. Natürlich kam es zum Crash. Ich habe dann geholfen und gebeten, daß sie doch das Bike nun schieben sollten. Das wäre gesünder. Die Strecke wird auf den nächsten 2km noch steiler und wird noch mehr Geröll haben. Keine Ahnung, ob sie das gemacht haben. Der Typ sah aber nicht so aus. Daß hier Wanderer auf die Barrikaden gehen, kann ich auch verstehen.
    Zuletzt überarbeitet von leviathan (22.11.2020 um 10:35 Uhr)
    nix is fix

  33. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dartan (22.11.2020), Dirk_H (22.11.2020), dkf (22.11.2020), Steffen42 (22.11.2020)

  34. #49093
    Avatar von RunODW
    Im Forum dabei seit
    25.11.2019
    Beiträge
    140
    'Gefällt mir' gegeben
    149
    'Gefällt mir' erhalten
    159

    Standard

    Hy friends,

    ich starte mal mit dem Wochenbericht:

    6 Laufeinheiten, davon 2 Qualitätseinheiten | 88 km | 4:59 min/km | 80 % HF | 885 TRIMP.

    Alles soweit okay, die Motiviation stimmt, mein feeling und ich dehne mich wieder vermehrt und ziehe meine Freundin bezüglich Yoga-Übungen zu Rate.

    Schönen Sonntag & Grüße, RunODW

  35. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunODW:

    Antracis (22.11.2020), Dartan (22.11.2020), Dirk_H (22.11.2020), dkf (22.11.2020), Steffen42 (22.11.2020)

  36. #49094
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.854
    'Gefällt mir' gegeben
    265
    'Gefällt mir' erhalten
    2.954

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    5h auf dem Rad hatte ich wahrscheinlich auch nur sehr selten. Das ist aber deutlich weniger hart als 2h im Laufschuh. Das heftigste hier ist wohl eher die Langeweile. Und davon kann man sich sehr gut erholen.
    5h Rad deutlich weniger hart als 2h Laufen?
    Als Läufer? Für mich sind 2h Rad (dieses Jahr 2x geschafft, max. etwa 2:15) härter als 2h Laufen (dieses Jahr vielleicht 40x, und 2-3x waren's über 3h). Gestern die 1:01 Radeln waren dann auch die längste Fahrt der Woche.
    So oder so, die 2h Laufen verbrauchen deutlich weniger Energie, und dürften auch weniger Trimp-Punkte bringen.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  37. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (22.11.2020), Steffen42 (22.11.2020)

  38. #49095
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.756
    'Gefällt mir' gegeben
    3.258
    'Gefällt mir' erhalten
    5.017

    Standard

    TSS betont ja wie TRIMP lange Einheiten überproportional, mal als Vergleich

    2h Lauf im Wald/Gelände von heute TSS 154
    4h Radfahrt vor 6 Wochen TSS 230
    4h Trainingsduathlon im Sommer 1h Laufen - 2h Rad - 1h Laufen TSS 312

    Ich finde aber, wie Levi, subjektiv zumindest eine lockere 3-4h Tour auf dem Rad nicht so hart wie einen lockeren 2h Lauf.

  39. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (22.11.2020), Dirk_H (22.11.2020), leviathan (22.11.2020)

  40. #49096
    Avatar von jonny68
    Im Forum dabei seit
    14.02.2012
    Ort
    Terlan -Südtirol - Italien
    Beiträge
    1.135
    'Gefällt mir' gegeben
    746
    'Gefällt mir' erhalten
    184

    Standard

    Hallo, schnell meine "tolle" Woche.
    Mo-Di-Mi gar nix, zwei Tage Durchfall und wirklich schlimme Kopfschmerzen, am Mittwoch immer noch nicht fit, aber ab zum Covid-Schnelltest, negativ. Also am Donnerstag Abend der erste Laufversuch der Woche, und natürlich gleich 7x1min. Das war keine gute Idee, ging auch nicht wirklich gut, aber zumindest musste ich keinen Zwischenstopp einlegen. Gestern dann der nächste Versuch, geplant 18 km joggen, da aber der Puls schon nach 3 km in ungeahnte Sphären entschwindete( 156 bei 6.00/km), hab ich es bei 10 km belassen, und das reichte dann auch locker.
    Und heute wieder nix, es bringt einfach nix so halbfit durch die Gegend zu schlürfen
    Eine Frage noch an die Radprofis hier, kennt ihr gute Seiten, wo man gebrauchte Rennräder finden kann. Irgendwie habt ihr mich hier so angefixt, dass ich im Frühjahr das auch mal testen will, obwohl ich vom Rennrad total keine Ahnung habe.
    P. S. Hatte noch nie ein Rennrad, fuhr aber seit den 80ern, und bis 2012 MTB, wo ich nach einem schlimmen Crash abgestiegen bin.
    JONNY

  41. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von jonny68:

    Dirk_H (22.11.2020), Steffen42 (22.11.2020)

  42. #49097

    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Beiträge
    1.970
    'Gefällt mir' gegeben
    1.790
    'Gefällt mir' erhalten
    1.942

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    5h Rad deutlich weniger hart als 2h Laufen?
    Als Läufer? Für mich sind 2h Rad (dieses Jahr 2x geschafft, max. etwa 2:15) härter als 2h Laufen (dieses Jahr vielleicht 40x, und 2-3x waren's über 3h).

    So oder so, die 2h Laufen verbrauchen deutlich weniger Energie, und dürften auch weniger Trimp-Punkte bringen.
    Komplett pauschalisieren kann man da nichts. Die meisten Leute werden aber auf dem Rad mit einer geringeren Intensität unterwegs sein als beim Laufen. Dadurch ist im breiten Mittel die gleiche Zeit auf dem Rad weniger intensiv als ein zeitlich identischer Lauf.
    Aber wie immer: kommt drauf an

    Aus meiner Woche aktuelle Beispiele:
    Freitag: 2h Rad @67% resultierte in TRIMP 127
    Sonntag: 1:43 Lauf @69% resultierte in 122 TRIMP
    Gefühlt: Freitag danach noch frisch, heute erstmal nen guten Mittagsschlaf eingelegt. Dazu hinkt der Vergleich von Indoor Rad mit Laufen etwas. Ich halte Indoor Rad für deutlich intensiver als Outdoor Rad. Zumindest ist das bei mir so. Ich fahre Indoor mit viel konstanterem Druck auf der Pedale und ohne Trittpausen, was man(ich) Outdoor so quasi nie hat. Und damit landet das dann deutlich näher am Laufen (aus meiner persönlichen Sicht).

    @Fallensteller&eBikes:
    Du hast natürlich recht, Steffen. Die Leute sid nicht krank im pathologischen Sinne. Es war trotzdem das erste was mir in den Sinn kam. Ich hab von sowas vorher noch nie gehört und frage mich was für Menschen so skrupellos schwerste Verletzungen bei anderen hervorrufen wollen bzw. in Kauf nehmen, nur weil sie etwas nervt!?!
    Und nervt: eBiker nerven mich auch. Hab zwar keine Erfahrungen mit den MTB eBikern, aber schon die normalen reichen mir. Ein nicht unerheblicher Teil hat die Dinger nicht ausreichend unter Kontrolle. Und weil sie -vermutlich erstmals im Leben- schnell unterwegs sind, verhalten sie sich als sein sie die Könige der Straße.

  43. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Dartan (22.11.2020), dkf (22.11.2020), leviathan (22.11.2020), Steffen42 (22.11.2020)

  44. #49098
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    12.742
    'Gefällt mir' gegeben
    5.536
    'Gefällt mir' erhalten
    4.510

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    @Fallensteller&eBikes:
    Du hast natürlich recht, Steffen. Die Leute sid nicht krank im pathologischen Sinne. Es war trotzdem das erste was mir in den Sinn kam. Ich hab von sowas vorher noch nie gehört und frage mich was für Menschen so skrupellos schwerste Verletzungen bei anderen hervorrufen wollen bzw. in Kauf nehmen, nur weil sie etwas nervt!?!
    Da reicht eine Autofahrt und Du siehst eine Menge von diesen Leuten. Speziell in Deutschland sind die stark verbreitet.

    Aber zu meinem Wochenbericht, meine QTE hatte ich ja bereits mehrfach und ausgiebig dargelegt so dass selbst D-Bus (mal) zufrieden sein müsste .

    Meine Woche:

    7x Laufen 87,59 km@5:32/km/264 W
    3x Radfahren 122,36 km/3:35:40 @173 W
    7x Krafttraining 3:57h

    Gesamt 15:37h, TRIMP 732

    Euch einen schönen Restsonntag und eine gute Woche!

  45. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dartan (22.11.2020), Dirk_H (22.11.2020), dkf (22.11.2020), leviathan (22.11.2020), RunODW (22.11.2020)

  46. #49099
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    582
    'Gefällt mir' gegeben
    435
    'Gefällt mir' erhalten
    1.230

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Ich finde aber, wie Levi, subjektiv zumindest eine lockere 3-4h Tour auf dem Rad nicht so hart wie einen lockeren 2h Lauf.
    Wobei das für draußen eher zutrifft, als wenn das Radfahren indoor stattfindet, wo man halt immer Druck aufs Pedal bringt. Draußen lässt man doch immer mal nen Stück rollen.
    Da das aber bei einer eher lockeren Tour ja nicht soviel Einfluss auf den Puls hat, spiegelt das der Trimp halt nicht wieder.

  47. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Dartan (22.11.2020), dkf (22.11.2020), leviathan (22.11.2020), Steffen42 (22.11.2020)

  48. #49100
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.854
    'Gefällt mir' gegeben
    265
    'Gefällt mir' erhalten
    2.954

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Ich finde aber, wie Levi, subjektiv zumindest eine lockere 3-4h Tour auf dem Rad nicht so hart wie einen lockeren 2h Lauf.
    Du bist ja auch Triathlet.
    Und Heiko, der Läufer, findet eine 5h Tour deutlich weniger hart als einen 2h Lauf.

    @me: 100k Joggen geschafft, 100 km Radeln noch nicht.

    Wir überlegen, ob wir das Reiten wegen des 10 cm-Schneefalls ausfallen lassen. Pro: ich könnte vorm Radeln ein Nickerchen machen. Con: hab diese Woche so oder so schon zuwenig gemacht.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  49. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Dartan (22.11.2020), dkf (22.11.2020), leviathan (22.11.2020), RunODW (22.11.2020), Steffen42 (22.11.2020)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 4)

  1. farhadsun

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •