Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 1501 von 1563 ErsteErste ... 5011001140114511491149814991500150115021503150415111551 ... LetzteLetzte
Ergebnis 37.501 bis 37.525 von 39060
  1. #37501
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.452
    'Gefällt mir' gegeben
    962
    'Gefällt mir' erhalten
    870

    Standard

    @die Berliner Gang im Allgemeinen;
    Dartan, Dirk, Sisalbaum & Peters; wünsche beste Bedingungen und gute Beine, sowie zumindest am Anfang einen klaren Verstand der euch leitet, bis der Autopilot gefahrlos übernehmen kann. Viel Erfolg (und Spaß soweit mit den Zielen vereinbar ) bei eurem Vorhaben AUF der Strecke

    Ser Anti; Viel Spaß (und mehr noch Erfolg ) beim Vorhaben AN der Strecke


    @Dartan im Speziellen;
    DAS
    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von tt-bazille Beitrag anzeigen
    Immer dran denken schön defensiv angehen und werft die Renntaktik nicht gleich am Start über Bord.
    Also auf so eine Idee würde ich doch niemals kommen! 😇 (von 200m nach dem Start hat ja niemand was geschrieben... )
    nennt man (glaub ich) eine sich selbst erfüllende Prophezeiung

  2. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Dartan (14.09.2018), voxel (14.09.2018)

  3. #37502
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.127
    'Gefällt mir' gegeben
    118
    'Gefällt mir' erhalten
    1.329

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Wie ich allerdings mit Brunch+Nickerchen+Bierpause <3:20h laufen soll, ist mir noch unklar. Dafür bräuchte ich mal eine detailliertere Rennstrategie, bitte!
    Na, 4:20 Pace ist dir doch zu langsam. Brunch: 10 min; Nickerchen: 10 min; Bier: 5 min -> 25 min insgesamt. 3:19 - 0:25 = 2:54, d.h. 4:07 min/km.
    Zur Rennstrategie: so wie Darth wohl laufen wird (s. unten), nur halt alles 16 s/km schneller.

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    @Dartan im Speziellen;
    Wenn wir Darth weiter so ärgern, wird er absichtlich einen progressiven Lauf hinlegen, um es uns allen zu zeigen:
    2,2 km Warmlaufen @4:40 -> 10:15
    10 km @4:30 -> 45:00
    10 km @4:25 -> 44:10
    10 km @4:20 -> 43:20
    10 km @4:15 -> 42:30
    Macht, Moment, 3:05:15 oder so.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  4. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Dartan (14.09.2018), tt-bazille (15.09.2018)

  5. #37503
    Avatar von jonny68
    Im Forum dabei seit
    14.02.2012
    Ort
    Terlan -Südtirol - Italien
    Beiträge
    1.100
    'Gefällt mir' gegeben
    455
    'Gefällt mir' erhalten
    105

    Standard

    @die Berliner Gang im Allgemeinen;
    Dartan, Dirk, Sisalbaum & Peters; wünsche beste Bedingungen und gute Beine, sowie zumindest am Anfang einen klaren Verstand der euch leitet, bis der Autopilot gefahrlos übernehmen kann. Viel Erfolg (und Spaß soweit mit den Zielen vereinbar ) bei eurem Vorhaben AUF der Strecke

    Ser Anti; Viel Spaß (und mehr noch Erfolg ) beim Vorhaben AN der Strecke
    Da will ich mich doch gleich mal anschliessen, viel Glück, viel Spass und never give up!!!
    Eure Nummern sind in den Favoriten gespeichert, also kann ja nix mehr schiefgehen.

    @me, ich nähere mich langsam den 50- 60 Wkm, wie von Holger vorgeschlagen, und damit es leichter geht, habe ich mir die Fenix 5 Saphir gebraucht gekauft. Bin noch im Kennenlern-Modus unterwegs, bis ich da alles finde und verstehe, wird wahrscheinlich Weihnachten.
    JONNY

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von jonny68:

    Dartan (14.09.2018)

  7. #37504
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.485
    'Gefällt mir' gegeben
    1.720
    'Gefällt mir' erhalten
    1.832

    Standard

    Zitat Zitat von Sisalbaum Beitrag anzeigen
    Was hat Sie denn für einen BMI? Ich habe gerade nachgeschaut, ich habe aktuell 17,3
    Ich muss essen... ich muss Muskeln aufbauen... ich muss Spaß haben...
    Form ist wohl ganz gut, ich strebe mit berechtigten Hoffnungen eine neue PB an.
    Es ist ein Wunder, dass du übersehen wirst mit deinem BMI 17😈, auch dir wünsche ich ein tolles absolut windstilles😊 Rennen, nicht dass du verweht wirst.

  8. #37505

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    2.331
    'Gefällt mir' gegeben
    542
    'Gefällt mir' erhalten
    1.085

    Standard

    Euch Vieren Sisal, Peters, Dirk und Darth wünsche ich das Allerbeste!

    Dirk trotz Erkältung steckt soviel in Dir drin. Deine Trainingsläufe im Frühsommer waren sehr eindrucksvoll, Deine hohen Wochenkilometer und die Form die Du erreicht hattest zeigen, dass Du noch ganz große Marathons laufen kannst. Ich bin sicher, dass Du schon am Sonntag in Berlin schon eine gute Marke setzen kannst und aufhorchen lassen wirst. Die Kilometer stecken schließlich in Dir drin und Dein Körper hat schon gelernt lange schnell zu laufen.

    Auch bei Dir Matthias rechne ich mit einer positiven Überraschung! Lass Dich hier nicht ärgern. Das Greif Training mit den EBs hat dich sehr gut vorbereitet auf eine schnelle zweite Hälfte.
    Peters nimmt auf jeden Fall locker die Sub3 nebenbei mit. Deine Pulswerte beim lockeren Lauf sprechen eher für eine 2:55.
    Sisalbaum braucht nur den Windschatten zu suchen und sich vom Sog ins Ziel tragen lassen :-)

    Alles gute und haut rein!

  9. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    Dartan (14.09.2018), Dirk_H (14.09.2018), jonny68 (14.09.2018)

  10. #37506
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.418
    'Gefällt mir' gegeben
    2.124
    'Gefällt mir' erhalten
    1.375

    Standard

    Noch eine schnelle Frage an die Experten hier:

    Auch wenn ich noch immer nicht davon überzeugt bin, dass fehlende Kohlenhydrate bei meinen letzten Marathon-Versuchen ein Problem waren, habe ich mir diesmal trotzdem vorgenommen mit Gels zu laufen. Im Training hat mein Magen stets mitgespielt, also gehe ich einfach mal davon aus (bzw. ich hoffe ), dass ich die gut vertrage. Die Frage ist nun, wie über das Rennen verteilt sollte man die Gels am besten zu sich nehmen? So spontan hätte ich ja gesagt, eher gegen Ende wenn die KH knapp werden, also z.B. bei km25, km30 und km35? Wenn ich aber etwas drüber nachdenke, dürfte es doch eigentlich mehr Sinn machen die möglichst gleichmäßig über das gesamte Rennen zu verteilen, also auch schon wenige km nach Start das erste Gel zu sich zu nehmen? So hat der Körper mehr Zeit die KH aufzunehmen, und genügend Platz dafür in den KH-Speichern sollte ja eigentlich schon kurz nach Start direkt wieder sein? Machst das so Sinn, oder habe ich da irgendwo einen groben Denkfehler?

  11. #37507

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    2.331
    'Gefällt mir' gegeben
    542
    'Gefällt mir' erhalten
    1.085

    Standard

    Ja Dartan, ruhig früh im Rennen dass auch noch was ankommt im del Muskeln und zu der zeit wo das System noch nicht am Limit läuft.

  12. #37508

    Im Forum dabei seit
    06.05.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    3.915
    'Gefällt mir' gegeben
    225
    'Gefällt mir' erhalten
    625

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Die Frage ist nun, wie über das Rennen verteilt sollte man die Gels am besten zu sich nehmen? So spontan hätte ich ja gesagt, eher gegen Ende wenn die KH knapp werden, also z.B. bei km25, km30 und km35? Wenn ich aber etwas drüber nachdenke, dürfte es doch eigentlich mehr Sinn machen die möglichst gleichmäßig über das gesamte Rennen zu verteilen, also auch schon wenige km nach Start das erste Gel zu sich zu nehmen? So hat der Körper mehr Zeit die KH aufzunehmen, und genügend Platz dafür in den KH-Speichern sollte ja eigentlich schon kurz nach Start direkt wieder sein?
    Wie hast du das im Training jeweils gemacht? Wie viele Gels, wie lange Abstände, bei welchen Einheiten? Und wie viele Gels willst du während des Marathons nehmen? Hast du im Training Carbloading mit Gels mit intensiven (langen) Einheiten kombiniert?

    Grundsätzlich gilt:
    - das erste Gel kannst du schon 5-15 min vor dem Start nehmen (falls keine Hydrogels: Wasser dabei haben, deshalb auch später natürlich immer kurz vor Verpflegungsstelle nehmen und mit Wasser runterspülen, nicht mit KH-Getränken)
    - danach etwas abhängig davon, was du gewohnt bist: nicht mehr als 60 g Kohlenhydrate pro Stunde (lieber weniger - außer du hättest das regelmäßig geübt), dazu zählen logischerweise auch Getränke (da im Idealfall auch nur, was du geübt hast)
    - je früher im Rennen, desto weniger gestresst der Körper -> weniger Probleme (wobei auch hier: nicht zu viel in zu kurzer Zeit nehmen sondern lieber etwas verteilen, auch wieder abhängig davon, was du gewohnt bist)
    - du verbrauchst die KH von Anfang an deutlich schneller, als du sie aufnehmen kannst
    "The idea that the harder you work, the better you're going to be is just garbage. The greatest improvement is made by the man or woman who works most intelligently."
    Bill Bowerman

    "It is remarkable how much long-term advantage people like us have gotten by trying to be consistently not stupid, instead of trying to be very intelligent."
    Charlie Munger

    "Don’t go there until you need to go there."

    Steve Magness

  13. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von alcano:

    Antracis (14.09.2018), Dartan (14.09.2018)

  14. #37509

    Im Forum dabei seit
    10.10.2016
    Beiträge
    537
    'Gefällt mir' gegeben
    995
    'Gefällt mir' erhalten
    674

    Standard

    Gute Beine und viel Erfolg an die Berlin-Starter!

    Daumen sind gedrückt und Nummern gespeichert.

    Das wird was!

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von lespeutere:

    Dartan (14.09.2018)

  16. #37510
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.418
    'Gefällt mir' gegeben
    2.124
    'Gefällt mir' erhalten
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von alcano Beitrag anzeigen
    Wie hast du das im Training jeweils gemacht? Wie viele Gels, wie lange Abstände, bei welchen Einheiten? Und wie viele Gels willst du während des Marathons nehmen? Hast du im Training Carbloading mit Gels mit intensiven (langen) Einheiten kombiniert?
    Zunächst viel dank für die ausführliche Antwort!

    Sonderlich ausgiebig oder systematisch habe ich das zugegebenermaßen im Training nicht geübt. Ein paar mal bei ‘nem TDL willkürlich in der Mitte ein Gel, beim letzten 35er jeweils eins bei ~km20 und 28. Ein ausgeprägtes Carboloading habe ich vor den Läufen nicht gemacht, aber wirklich nüchtern waren die auch wieder nicht. Da ich aber nicht mal den Ansatz von Problemen hatte, und auch bei vergangenen Marathons mit vereinzelten Gels (wenn mal zufällig eins gereicht wurde) keine Probleme hatte, bin ich leidlich optimistisch. Und wie schon bei der Vorbereitung sehe ich das ganze aktuell eh primär als Experimentier-Phase, also wann wenn nicht jetzt ausprobieren?

    Wie viele Gels, da habe ich mich noch nicht final festgelegt, ich denke mal so 3 bis 4? Mangels Erfahrung sollte ich es vermutlich nicht gleich komplett übertreiben.

    Ich nehme also mit, einfach gleichmäßig über das gesamte Rennen verteilen, evt, sogar schon eins vor dem Start und immer genug trinken (sind aber eh Hydro-Gels). An das Stunden-Limit werde ich wohl eh nicht kommen, bei 24g KH pro Gel bräuchte ich da wohl einen persönlichen Gel-Sherpa zum Transport...

  17. #37511
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    14.545
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    204
    'Gefällt mir' erhalten
    402

    Standard

    Zitat Zitat von alcano Beitrag anzeigen
    Wie hast du das im Training jeweils gemacht? Wie viele Gels, wie lange Abstände, bei welchen Einheiten? Und wie viele Gels willst du während des Marathons nehmen? Hast du im Training Carbloading mit Gels mit intensiven (langen) Einheiten kombiniert?

    Grundsätzlich gilt:
    - das erste Gel kannst du schon 5-15 min vor dem Start nehmen (falls keine Hydrogels: Wasser dabei haben, deshalb auch später natürlich immer kurz vor Verpflegungsstelle nehmen und mit Wasser runterspülen, nicht mit KH-Getränken)
    - danach etwas abhängig davon, was du gewohnt bist: nicht mehr als 60 g Kohlenhydrate pro Stunde (lieber weniger - außer du hättest das regelmäßig geübt), dazu zählen logischerweise auch Getränke (da im Idealfall auch nur, was du geübt hast)
    - je früher im Rennen, desto weniger gestresst der Körper -> weniger Probleme (wobei auch hier: nicht zu viel in zu kurzer Zeit nehmen sondern lieber etwas verteilen, auch wieder abhängig davon, was du gewohnt bist)
    - du verbrauchst die KH von Anfang an deutlich schneller, als du sie aufnehmen kannst
    +1
    So empfehle ich das auch. Bei 35km bringt das nichts mehr.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  18. #37512

    Im Forum dabei seit
    06.05.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    3.915
    'Gefällt mir' gegeben
    225
    'Gefällt mir' erhalten
    625

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Ich nehme also mit, einfach gleichmäßig über das gesamte Rennen verteilen, evt, sogar schon eins vor dem Start und immer genug trinken (sind aber eh Hydro-Gels).
    Wobei ich vermutlich eher bei km 0 (also 10-15' vor dem Start), 10, 20, 30 (oder 0, 5, 15, 25) als bei 5, 15, 25, 35 jeweils eins nehmen würde, bzw. bei Hydro-Gels ca. alle 40-45' (z.B. -10', 30', 70', 110' bei einer Zielzeit um 3 h).

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    An das Stunden-Limit werde ich wohl eh nicht kommen, bei 24g KH pro Gel bräuchte ich da wohl einen persönlichen Gel-Sherpa zum Transport...
    Das Volumen ist für mich (neben dem Geschmack) der Hauptgrund, keine Hydro-Gels zu benutzen.
    "The idea that the harder you work, the better you're going to be is just garbage. The greatest improvement is made by the man or woman who works most intelligently."
    Bill Bowerman

    "It is remarkable how much long-term advantage people like us have gotten by trying to be consistently not stupid, instead of trying to be very intelligent."
    Charlie Munger

    "Don’t go there until you need to go there."

    Steve Magness

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von alcano:

    Dartan (15.09.2018)

  20. #37513
    Avatar von kappel1719
    Im Forum dabei seit
    27.05.2014
    Beiträge
    1.284
    'Gefällt mir' gegeben
    472
    'Gefällt mir' erhalten
    413

    Standard

    So, dann auch mal noch von mir ganz viel Erfolg für die Berliner Fraktion. Matthias, Peters, Dirk und Sisal Haut rein. Wünsch euch gute Beine.

    Wer weiß, vielleicht macht uns Anti spontan den Steffen und startet spontan und sackt die Sub-3 ein ;)

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von kappel1719:

    Dartan (15.09.2018)

  22. #37514
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    2.716
    'Gefällt mir' gegeben
    1.060
    'Gefällt mir' erhalten
    2.102

    Standard

    Zitat Zitat von kappel1719 Beitrag anzeigen

    Wer weiß, vielleicht macht uns Anti spontan den Steffen und startet spontan und sackt die Sub-3 ein ;)
    Sub4 wäre mit der aktuellen Laufform schon eine Herausforderung.

    @Gele: Ich würde auch den ersten Teil des WK nutzen und KH dadurch einsparen. 1 Gel unmittelbar vor dem Start und dann alle 30-45min 1 Gel. Irgendwann gehts dann ggf. nicht mehr.
    Zuletzt überarbeitet von Antracis (14.09.2018 um 23:44 Uhr)

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (15.09.2018)

  24. #37515
    Avatar von JBl
    Im Forum dabei seit
    30.11.2009
    Beiträge
    1.394
    'Gefällt mir' gegeben
    979
    'Gefällt mir' erhalten
    505

    Standard

    Zitat Zitat von voxel Beitrag anzeigen
    Euch Vieren Sisal, Peters, Dirk und Darth wünsche ich das Allerbeste!

    ...

    Alles gute und haut rein!
    Da schließ ich mich an
    Viele Grüße

    Jürgen

    "... its aint over till
    it's over ..."
    "... es ist nicht vorbei,
    bevor es vorbei ist ..."

    -Zitat: Rocky Balboa-

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JBl:

    Dartan (15.09.2018)

  26. #37516

    Im Forum dabei seit
    06.11.2016
    Beiträge
    791
    'Gefällt mir' gegeben
    1.938
    'Gefällt mir' erhalten
    1.027

    Standard

    Hallöchen miteinander,

    wollte mich auch mal wieder bei euch melden.

    Bin zwar in den letzten Tagen nicht mal zum Lesen gekommen, aber bevor unsere Marathonis starten möchte ich ihnen meine allerbesten Wünsche mit auf den Weg schicken.

    Aber nun erstmal noch der Reihe nach:

    Meine Glückwünsche an unsere Münster-Finisher stehen noch aus. Wird jetzt aber nachgeholt.
    Jens, Markus und Det, meinen herzlichen Glückwunsch noch zu eurer Leistung am vergangenen Sonntag. Leider hat sich nicht bei allen die absolute Zufriedenheit eingestellt.
    Markus, läuft manchmal leider nicht so wie erhofft. Haben wir alle schon die leidvolle Erfahrung machen müssen. Aber dennoch gefinisht. Nun erstmal viel Spaß mitm Rad.
    Det, sehr starkes Ergebnis. Klasse! Jens, mit der Vorgeschichte und deinen gesundheitlichen Problemen ist das eine wirklich super Leistung.

    Nun hoffe ich aber, dass für unsere Berlin-Starter alles passt, ihr gute Bedingungen habt und ihr alles abrufen könnt, was in euch steckt. Matthias, Dirk, Peters und Sisal, ich wünsche euch alles Gute, bestes Durchkommen, viel Erfolg und vor allem Spaß.
    Ich werd an euch denken und euch quasi telepathisch unterstützen.


    Zu allen anderen kann ich leider grad nix sagen, dazu muss ich erstmal Nachlese betreiben. Aber wenigstens die allerliebsten Grüße von mir an euch alle.




    Was mein Training angeht, gibt's leider immer noch keine besonders tollen Fortschritte. Mehr als dreimal wöchentlich 7 km, vereinzelt maximal 10 km, gehen leider immer noch nicht. Aber wir arbeiten weiter daran und ich glaub immer noch dran, dass wir auf dem richtigen Weg sind und es bald wieder aufwärts geht.
    Bin öfters mit dem Rad unterwegs und das geht zum Glück beschwerdefrei.


    Schönes Wochenende.


    Liebe Grüße


    Sandra

  27. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von diagonela:

    Antracis (15.09.2018), Dartan (15.09.2018), lespeutere (15.09.2018), Rajazy (15.09.2018), tt-bazille (15.09.2018)

  28. #37517
    Avatar von hepp78
    Im Forum dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    1.379
    'Gefällt mir' gegeben
    595
    'Gefällt mir' erhalten
    470

    Standard

    Alles Gute den Berlin Startern. Macht was draus. Auch möchte ich den Münster Startern noch gratulieren und vor allem Jens alles Gute wünschen nach dieser Diagnose. Sei optimistisch und wähle auch einen Arzt der nicht nur Kompetent ist sondern auch so ein Optimist oder Motivator wie Farhad. Solche Ärzte gibt es leider viel zu wenig was man bei der mangelnden Eigenverantwortung ihrer Patienten aber auch teilweise nachvollziehen kann.

    Und dieser Post Workout Snack ist nur für Steffen.

    https://www.facebook.com/insiderpres...rkout%20burger

    5000 m - 18min59s VDOT 52,9 (20.04.2018)
    10 km - 37min19s VDOT 56,3 (19.03.2017)
    Stundenlauf - 15480 m - VDOT 55,6 (03.06.2016)
    Halbmarathon - 1h22min58s VDOT 56,0 (22.10.2017)
    Marathon - 2h56min31s - VDOT 54,8 (18.10.2015)


    BLOG
    - WETTKÄMPFE


  29. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von hepp78:

    Dartan (15.09.2018), tt-bazille (15.09.2018)

  30. #37518
    Avatar von schnellerwerden
    Im Forum dabei seit
    26.10.2016
    Ort
    Detmold
    Beiträge
    141
    'Gefällt mir' gegeben
    14
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard er lebt noch !

    Hallo !

    Bin ich hier noch richtig in dem Faden, in dem es um 3-4 Mal die Woche radfahren 🚴*♂️ geht 😆?

    Sorry, ich habe sehr lange nichts von mir hören lassen, habe aber regelmäßig mit euch mitgefiebert, mich bei euren Erfolgen total mitgefreut und bei euren Enttäuschungen und Verletzungen mitgelitten wie ein treuer Hund!

    Morgen wäre ich eigentlich auch in Berlin gestartet, aber leider plagt mich seit längerem eine Plantarsehnenentzündung, die ich nicht in den Griff bekomme😩. Spätestens 12 Wochen vorher, zum Start des intensiven Trainingsplans, wollte ich eigentlich wieder aktiv mit euch mitdiskutieren, von euch lernen und mit euch Spaß haben, aber die Verletzung hat mich wirklich so sehr gefrustet, dass ich nie die Muße und den Antrieb hatte hier mitzuschreiben . Auch beruflich war ich lange Zeit auch noch total am Anschlag.

    Der Frust war so groß, dass ich mir dann ein schnelles Rennrad kaufen musste, ihr habt mich infiziert, ihr seid Schuld, euch habe ich es zu verdanken, dass ich eine echt geile Alternative zum laufen gefunden habe!
    Jetzt bin ich trotz DNS gerade mit meiner Frau auf dem Weg nach Berlin, um dort stattdessen ein schönes, verlängertes Wochenende zu erleben und euch für eure neuen PBs anzufeuern. Matthias, Dirk, Peters, Sisalbaum, reißt euch zusammen, geht taktisch klug in das Rennen und quält zum Rennende so, dass es kaum noch auszuhalten ist! Haut richtig einen raus !!

    Trefft ihr oder weitere, passive Teilnehmer euch vorher oder anschließend? Ich würde mich freuen euch zu sehen, falls ihr Lust habt schickt mir ne PN.

    LG Erwin
    Zuletzt überarbeitet von schnellerwerden (15.09.2018 um 12:35 Uhr)

  31. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von schnellerwerden:

    Dartan (15.09.2018), zimbo68 (16.09.2018)

  32. #37519
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.485
    'Gefällt mir' gegeben
    1.720
    'Gefällt mir' erhalten
    1.832

    Standard

    Zitat Zitat von schnellerwerden Beitrag anzeigen
    Bin ich hier noch richtig in dem Faden, in dem es um 3-4 Mal die Woche radfahren ��*♂️ geht ��? ...

    Der Frust war so groß, dass ich mir dann ein schnelles Rennrad kaufen musste, ihr habt mich infiziert, ihr seid Schuld, euch habe ich es zu verdanken, dass ich eine echt geile Alternative zum laufen gefunden habe!
    Definitiv, habe ich auch gesagt, genieße das Rennradfahren, und ein comeback beim Laufen wird durch das Radfahren auf jeden Fall erleichtert.

    Apropos Plantarsehnenproblem, hier haben wir das Thema schon oft besprochen, es ist mühsam, aber machbar, es in den Griff zu bekommen. Gute besserung weiterhin.

  33. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von farhadsun:

    schnellerwerden (15.09.2018)

  34. #37520
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    2.716
    'Gefällt mir' gegeben
    1.060
    'Gefällt mir' erhalten
    2.102

    Standard

    Da ich ja kein Rad habe, hab ich heute 45min ein lockeres Spinningprogramm durchgezogen und bin dann noch 16km mit einem Lauftreff mitgelaufen. Zwischendurch die Wartezeit mit LaufABC vertrieben.

    Heute Abend gehts noch zum Krafttraining.

  35. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (15.09.2018)

  36. #37521
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    2.716
    'Gefällt mir' gegeben
    1.060
    'Gefällt mir' erhalten
    2.102

    Standard

    Zitat Zitat von hepp78 Beitrag anzeigen

    Und dieser Post Workout Snack ist nur für Steffen.

    https://www.facebook.com/insiderpres...rkout%20burger
    „...Feeds 6 People...“

    Die haben noch keine Ausdauersportler essen sehen.

  37. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (15.09.2018)

  38. #37522
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.418
    'Gefällt mir' gegeben
    2.124
    'Gefällt mir' erhalten
    1.375

    Standard

    Huhu,

    vielen Dank für das ganze Daumendrücken nochmal, ich hoffe ich kann das morgen dann auch entsprechend umsetzten!

    Da ich morgen vermutlich mit anderen Dingen beschäftigt sein werde, und #OrdnungMussSein , hier noch schnell mein vorläufiger Wochenbericht:

    Frei nach Greif Countdown 2008 Gruppe 6, Woche 8/8:

    Tag Soll (Original nach Greif) Ist Anmerkungen
    Mo: 4x2000m im MRT
    mit je 1600m Trabpause
    14.4km @4:55 mit
    4x2000m @4:25/km (1200m TP)
    4:25 | 4:25 | 4:25 | 4:25
    Di: 12-15km extensiver Dauerlauf
    (45-60s langsamer als MRT)
    12.6km @5:12
    Mi: 5x1000m im MRT
    mit je 1000m Trabpause
    11.9km @5:00 mit
    5x1000m @4:25/km (1000m TP)
    4:24 | 4:24 | 4:26 | 4:24 | 4:25
    Do: Pause Radtrainer 13.1km @30.6km/h
    (25:37min @118W)
    extrem locker
    Fr: 5-6km extensiver Dauerlauf
    (45-60s langsamer als MRT)
    -
    Sa: 2x 1-2km regenerativer Dauerlauf 5.6km @8:26
    (selbst ohne Pausen >7:00/km)
    „Janz langsam!“ Frühstückslauf
    So: Marathon <TBD>
    ==> 44.4km Laufen | 13.1km Rad | 4:28h

    Das einzig Interessante waren wohl die beiden MRT-Intervall-Einheiten: Eigentlich schreibt Greif, man soll die Intervalle "blind" laufen, also versuchen sein MRT zu treffen ohne dabei auf die Uhr zu schauen. Da ich dank Stryd aber auch während des WKs (theoretisch) die Möglichkeit habe, meine Pace ziemlich direkt zu überprüfen, habe ich stattdessen voll auf Uhr und Laufbahn gesetzt und dafür probiert, die Pace wirklich mal so exakt wie möglich zu treffen. Und im Großen und Ganzen hat das sogar erstaunlich gut geklappt. Innerhalb der IVs waren leider doch ein paar vereinzelte Ausreißer-Halbrunden dabei, bei denen die Abweichung etwas größer war, aber alles noch halbwegs im Rahmen.

    Schönes Wochenende und ein gutes Rennen den anderen Berlin-Startern hier! Immer daran denken: #NeverStopBeforeTheFinishLine,
    Matthias

  39. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Bernd79 (15.09.2018), diagonela (17.09.2018), Dirk_H (15.09.2018), lespeutere (15.09.2018), Rajazy (15.09.2018), thrivefit (15.09.2018), tt-bazille (17.09.2018)

  40. #37523

    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Beiträge
    904
    'Gefällt mir' gegeben
    848
    'Gefällt mir' erhalten
    807

    Standard

    Viel Glück, Spaß, und heiles durchkommen Matthias...und allen Weiteren.

    Ich treffe mich morgen mit Peters in Block C. Die waren da recht emotionslos am Helpdesk zum Ummelden. Peters haben sie direkt umgemeldet und als sie mich in Block E vorschieben wollten, habe ich noch kurz etwas genölt und auch ein C Klebchen bekommen.
    Mit dem Klebchen finde ich echt geil. Das könnte man sich auch problemfrei selber ausdrucken.

    Naja, ich werd dann mal so 10km Wade und Puls um Erlaubnis fragen und dann schauen wir mal. In C sollte ich aber kein großes Hindernis abgeben, sollte ich das Tempo drosseln. Hauptsache es hält alles gute 42km.

    Allen nicht-WKern einen schönen Sonntag und -wie bereits oben- allen WKern viel Spaß&Erfolg.

  41. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Bernd79 (15.09.2018), Dartan (15.09.2018), diagonela (17.09.2018), lespeutere (15.09.2018), Rajazy (15.09.2018), tt-bazille (17.09.2018)

  42. #37524
    Einer der Normalen Avatar von mvm
    Im Forum dabei seit
    22.10.2007
    Beiträge
    2.808
    'Gefällt mir' gegeben
    659
    'Gefällt mir' erhalten
    700

    Standard

    So, ich bin (wie so oft) verdammt spät dran, aber
    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    Dartan, Dirk, Sisalbaum & Peters; wünsche beste Bedingungen und gute Beine,
    dem schließ ich mich nochmal schnell an. Alles Jute morgen!

    Da ich heute noch etwas Abndprogramm habe, werde ich den marathon zumindest nicht live verfolgen können. Aber der Festplattenrekorder ist programmiert. Also macht dem Faden keine Schande und lauft ein wenig schneller als ich...
    Bleibt gesund und unvernünftig (Markus 16, 1-6)

    Garmin Connect
    (Ich freue mich immer über Kontaktanfragen bei Garmin Connect. Aus aktuellem Anlaß bitte ich Euch aber, mir vorher eine kurze Nachricht zu schreiben. Ich möchte doch wenigstens wissen, wen ich da hinzufüge. Danke!)

  43. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von mvm:

    Dartan (15.09.2018)

  44. #37525
    Avatar von hepp78
    Im Forum dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    1.379
    'Gefällt mir' gegeben
    595
    'Gefällt mir' erhalten
    470

    Standard

    Wochenrückblick (10.09.2018 - 16.09.2018)

    Vorbereitung Dresden Marathon Woche 15 von 20
    (Marathontraining Woche 7 von 10)

    121,33 km @ 5:09 min/km = 10h24min12s running + ca. 5h core, strength, stretch & roll

    Montag

    Früh
    Lockerer Dauerlauf 21,25 km
    4:58 min/km, 70% Ø HF, 74% max HF, +94m/-94m
    Das ging heute schon wieder etwas besser.

    Dienstag
    Früh
    Langsamer Dauerlauf 14,05 km
    5:24 min/km, 67% Ø HF, 72% max HF, +35m/-35m

    Mittwoch
    Früh
    Tempodauerlauf 13 km + Ein- und Auslaufen (18,59 km)
    Einlaufen mit 3x10s Strides: 3,54 km @ 5:44 min/km, 68% Ø HF, 78% max HF, +18m/-16m
    TDL: 13 km @ 4:15 min/km, 84% Ø HF, 88% max HF, +47m/-46m
    Auslaufen: 2,04 km @ 5:40 min/km, 69% Ø HF, 85% max HF, +1m/-4m
    Gesamt: 18,59 km @ 4:41 min/km, 78% Ø HF, 88% max HF, +64m/-64m

    Ging nicht schneller aber immerhin ohne jegliche Probleme.

    Donnerstag
    Früh
    Langsamer Dauerlauf 8,40 km
    5:29 min/km, 68% Ø HF, 74% max HF, +30m/-30m

    Freitag
    Früh
    Lockerer Dauerlauf 15,21 km
    5:00 min/km, +54m/-54m
    Pulsgurt vergessen.

    Samstag
    Früh
    Langer Progressiver Dauerlauf 35,24 km mit 29,16 km langsam/locker, 4 km schnell und 2,08 km Auslaufen
    29,16 km @ 5:28 min/km, 72% Ø HF, 79% max HF, +108m/-106m
    4 km @ 4:05 min/km, 88% Ø HF, 91% max HF, +27m/-27m
    2,08 km @ 5:48 min/km, 76% Ø HF, 89% max HF, +6m/-9m
    Gesamt @ 5:19 min/km, 74% Ø HF, 91% max HF, +141m/-141m

    Hätte ich nicht gedacht, dass ich den schnellen wenn auch mit 4 km kurzen Teil in 4:05/km hinbekomme, nach dem allgemeinen Leistungsabfall. Viel länger wäre das aber auch nicht gegangen.

    Sonntag
    Früh
    Langsamer Dauerlauf 8,59 km
    5:22 min/km, 66% Ø HF, 73% max HF, +31m/-31m

    5000 m - 18min59s VDOT 52,9 (20.04.2018)
    10 km - 37min19s VDOT 56,3 (19.03.2017)
    Stundenlauf - 15480 m - VDOT 55,6 (03.06.2016)
    Halbmarathon - 1h22min58s VDOT 56,0 (22.10.2017)
    Marathon - 2h56min31s - VDOT 54,8 (18.10.2015)


    BLOG
    - WETTKÄMPFE


  45. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von hepp78:

    bastig (16.09.2018), diagonela (17.09.2018), jonny68 (16.09.2018), lespeutere (16.09.2018), tt-bazille (17.09.2018)

+ Antworten
Seite 1501 von 1563 ErsteErste ... 5011001140114511491149814991500150115021503150415111551 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft