+ Antworten
Seite 2190 von 2218 ErsteErste ... 1190169020902140218021872188218921902191219221932200 ... LetzteLetzte
Ergebnis 54.726 bis 54.750 von 55428
  1. #54726
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.889
    'Gefällt mir' gegeben
    11.785
    'Gefällt mir' erhalten
    9.002

    Standard

    Heute gab es wieder einen längeren Lauf. Laut Plan irgendwas über 30km, da halte ich mich aber nicht dran.

    Waren dann 26km im langsamen Tempo. Sehr schön zu laufen, genau richtig. Hat alles gepasst.
    Gegen später noch Krafttraining. Rudern geht leider noch nicht mit der geprellten Rippe.

    Und Ihr so?

  2. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (25.09.2021), Dartan (25.09.2021), dkf (26.09.2021), leviathan (25.09.2021), movingdet65 (25.09.2021), RunODW (26.09.2021)

  3. #54727
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.646
    'Gefällt mir' gegeben
    6.180
    'Gefällt mir' erhalten
    4.373

    Standard

    Gute Besserung an Steffens Rippe! Und natürlich weiterhin auch an Heikos Rippen! (Habt Ihr eigentlich schonmal über so Ganzkörperpanzerung nachgedacht, vielliecht gibt's die ja im Doppelpack günstiger...? *duckundweg*)

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Und Ihr so?
    Nix spektakuläres, zwischen den ganze Carboloading nur mal schnell gute 5km in gemütlicher 5er Pace an der Spree rum gejoggt.

  4. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    leviathan (25.09.2021), movingdet65 (25.09.2021), Steffen42 (25.09.2021)

  5. #54728
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.780
    'Gefällt mir' gegeben
    7.582
    'Gefällt mir' erhalten
    8.060

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Rudern geht leider noch nicht mit der geprellten Rippe.

    Und Ihr so?
    Laufen geht leider noch nicht mit der geprellten Rippe
    Ich bin hier aber optimistisch für die nächsten Tage. Morgen werden es ja schon 2 Wochen.

    Dafür hatte ich heute eine tolle Einheit mit meinem Großen. Herrliches Wetter! War zwar ganz schön windig, aber die Sonne und der Blick auf den Thüringer Wald waren einfach sensationell. Er mit dem Rennrad und ich mit dem MTB. Wir waren schön entspannt knapp 65km unterwegs. Und wir konnten mal schön quatschen. Ich habe das sehr genossen. Am Ende hatten wir dennoch einen 28er Schnitt auf der Uhr. Wenn er so weitermacht, werden wir nächstes Jahr beide auf dem RR unterwegs sein. Sollte er dann aufs MTB wechseln müssen, werde ich wohl schamrot im Boden versinken. Gibt keine bessere Motivation am Ball zu bleiben

    @Matthias: wünsche Dir eine tolle Zeit in Berlin und morgen sind die Daumen gedrückt. Wird sicher ein geiles Rennen für Dich. Hau rein
    nix is fix

  6. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (25.09.2021), Dartan (25.09.2021), dkf (26.09.2021), Steffen42 (25.09.2021)

  7. #54729
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.889
    'Gefällt mir' gegeben
    11.785
    'Gefällt mir' erhalten
    9.002

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Laufen geht leider noch nicht mit der geprellten Rippe
    Ich bin hier aber optimistisch für die nächsten Tage. Morgen werden es ja schon 2 Wochen.
    Zwei Wochen schon? Oh weia. Laufen geht bei mir ganz ok. Darf nur den rechten Arm nicht so sehr schwingen und muss die Oberkörperhaltung stabil lassen. Sieht wahrscheinlich doof aus, aber das juckt mich nicht.

    Top, dass Du einen Sportskameraden im eigenen Haushalt hast. . Hab die Muckibudentrainings mit Sohnemann auch immer genossen.

  8. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (25.09.2021), Dartan (25.09.2021), dkf (26.09.2021), leviathan (25.09.2021)

  9. #54730
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.407
    'Gefällt mir' gegeben
    367
    'Gefällt mir' erhalten
    4.574

    Standard

    @Darth: viel Erfolg morgen!

    @Sascha: nachträglich viel Spaß! Sorry ich dachte, auch du wärest erst morgen dran.

    Gute Besserung, Heiko und Steffen.

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Und Ihr so?
    Blöde AS beruhigt sich nicht, und das jetzt, wo ich so langsam den Umfang raufschrauben wollte.

    Mache ich halt Saisonpause, und jogge 40 - 60 km pro Woche. Für März und Mai sind echte WKs geplant, nämlich die, die seit 2020 schon 3x ausgefallen sind.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  10. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (25.09.2021), Dartan (25.09.2021), leviathan (25.09.2021), Steffen42 (25.09.2021)

  11. #54731
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.889
    'Gefällt mir' gegeben
    11.785
    'Gefällt mir' erhalten
    9.002

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Blöde AS beruhigt sich nicht, und das jetzt, wo ich so langsam den Umfang raufschrauben wollte.
    Guten Besserung!

    Hast Du so ein Dehnbrett für die Wadendehnung? Ist sozusagen Treppenübung für Faule. Da stehe ich mindestens einmal pro Tag drauf. Seither nichts mehr mit Waden- oder Achillesproblemen.

    Von CEP gibt es auch spezielle Bandagensocken, die haben mir geholfen bei Fersenproblem bis hoch zu Achillessehne. Stellen nachts den Fuß ruhig.

  12. #54732
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.407
    'Gefällt mir' gegeben
    367
    'Gefällt mir' erhalten
    4.574

    Standard

    Lustig - ich hab gestern wieder angefangen, den Boot zu tragen. Da kann man einstellen, welchen Winkel man haben will. Und heute habe ich zum ersten Mal wieder getapt. 3x die Woche mache ich die Treppenübung; beide Beine zugleich, 18 kg in der Hand.

    Diesen Wackler (hab aber nur einen) könnte ich auch mal wieder probieren.
    Zuletzt überarbeitet von D-Bus (25.09.2021 um 21:55 Uhr)
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Steffen42 (25.09.2021)

  14. #54733
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.889
    'Gefällt mir' gegeben
    11.785
    'Gefällt mir' erhalten
    9.002

    Standard

    So einen Boot hatte ich mal probiert. Konnte ich nachts nicht aushalten. Diese Braces finde ich besser.
    Hast Du morgens Anlaufschmerzen?

  15. #54734
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.407
    'Gefällt mir' gegeben
    367
    'Gefällt mir' erhalten
    4.574

    Standard

    Anlaufschmerzen ja, und Abrollprobleme beim Gehen für die ersten paar Minuten. Hab oben noch zwei Links eingegeben. Schlafen damit geht.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  16. #54735
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.889
    'Gefällt mir' gegeben
    11.785
    'Gefällt mir' erhalten
    9.002

    Standard

    Bei Anlaufschmerzen ist es sicher nicht falsch, den Fuß nachts ruhigzustellen.

    Mein Dehnbrett finde ich nicht mehr. Gibt unter „slant board“ jede Menge Alternativen. Finde die Dehnung bei hohem Winkel besser als an der Treppe. Mit dem Oberkörper kann man dann weiter justieren.

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (25.09.2021)

  18. #54736
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.665
    'Gefällt mir' gegeben
    5.021
    'Gefällt mir' erhalten
    7.926

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    @Darth: viel Erfolg morgen!

    @Sascha: nachträglich viel Spaß! Sorry ich dachte, auch du wärest erst morgen dran.

    Gute Besserung, Heiko und Steffen.
    + 1 und Danke Holger und auch Dir gute Besserung. Blöde AS….


    Danke auch allen anderen fürs Daumendrücken und die guten Wünsche.





    Ja, der Spreewaldduathlon 2021. Corona-Edition in vielerlei Hinsicht. Der Termin heute war ja auch eine Corona-Verschiebung. Traditionell findet er eigentlich in der ersten Maiwoche statt. Berüchtigt als hartes Pflaster, da quasi der Saisonauftakt für alles, was in Berlin und Brandenburg Rang und Namen in Sachen Triathlon hat und die Strecken haben es auch in sich. 18-84-5km ist die Langstrecke, wo ich gestartet bin. Mir wurde schon von üblen Bodenverhältnissen (die Wettkampfausschreibung sprach von verschiedenen Waldwegen mit „abwechslungsreichem Untergrund ) und stets von vorne wehendem Wind sowie interessanten Asphaltvariationen vorgeschwärmt.

    Zuerst waren da aber die Mücken.

    Mir war das Problem zwar von einem 30jahre zurückliegendem Campingausflug lebhaft in Erinnerung, ich hatte aber zu dieser Jahreszeit nicht mehr mit so einer Plage gerechnet. Glücklicherweise konnte ich per Handy die noch in Anreise befindliche Frau v. M. vorwarnen, die dann unterwegs noch eine rettende Autandose erstand.

    Gestartet wurde als Rolling-Start, alle paar Sekunden wurde ein Läufer bzw. Läuferin des übersichtlichen Feldes auf die Laufstrecke geschickt. Meine Form glich einer Wundertüte. Ich war ja die letzte Woche leicht erkältet und hatte darüberhinaus keine Laufeinheit absolviert. Und in der Vorwoche ist mir ja bei einer langen Koppeleinheit übel das Licht ausgegangen, vielleicht ja auch schon Virusbedingt. Jedenfalls fühlte ich mich nicht mehr krank, aber sowohl körperlich als auch psychisch nur mässig gut drauf.

    Dann ging’s endlich auf die ersten 18km. Ich wollte mich ungefähr an meiner Pace der MItteldistanz von Gdynia orientieren, es wurde aber schnell klar, dass das auf dieser Strecke wenig Sinn machte. Wellige ziemlich stolperträchtige Waldwege und auch immer mal wieder feiner Sand. Carbonschuhwahl war vielleicht nicht ganz optimal. Ich lief mit Frau v. M. und einem anderen Läufer und wir pendelten uns auf den ersten Kilometern schnell um die 4:35 ein. Das lag so von Puls und Effort zwischen MRT und HMRT und fühlte sich mit dem Ausblick auf den langen Tag machbar an. Ich fühlte mich auf der ersten Hälfte des Laufes nur mäßig gut, es wurde aber ab Kilometer 9 auf der zweiten Runde besser. Die zweite Runde war unspektakulär, die Anstiege kamen aber nicht mehr so locker, wie in der ersten Runde. Wir blieben zusammen bis zum Ende, Frau v. M. war erste Frau. Ich hab noch bei km 7 und 14 jeweils ein Gel eingeworfen und dann waren wir auch schon in T1. Erster Lauf 18km @4:36 1h:22:14

    Wechsel verlief auch unspektakulär. Wetter war kühler als gedacht und sogar ab und an Nieselregen. Radschuhe an, Aerohelm auf, Startnummer nach hinten drehen und los. Auf dem Rad hab ich mich erstmal gut versorgt, was mit einem fast-HM in den Beinen und Aussicht auf weitere 3 Stunden Sport ratsam schien. Insgesamt hab ich mit Kohlenhydraten auch eher geklotzt als gekleckert. 2 Gele erster Lauf, 2 Liter Selbstmix + 2 Gele auf dem Rad und zu Beginn des letzten Laufes auch noch ein Gel. 285g insgesamt. Und hab ich auch gebraucht.

    Radstrecke war nicht gesperrt, aber verkehrsarm und gut ausgeschildert und teilweise mit Streckenposten. Am Anfang gabs noch eine legale Kolonne, aufgrund des kleinen langgezogenen Feldes bin ich aber quasi 70% alleine gefahren. Schade, weil auch 12 Meter Windschattenabstand helfen und sind auch mental ganz gut. Ich hab einen ganz guten Rhythmus gefunden und hatte mir vorgenommen, die Wattzahlen hochzuhalten, was ganz gut klappte. Gegenwind und teils auch ein Asphalt wie Bimsstein waren hart, aber ich fühlte mich die meiste Zeit ganz gut. Hab niemanden überholt, wurde aber auch bis auf zweimal am Anfang nicht überholt.

    So ab Kilometer 30 hab ich meine Waden gemerkt mit leichten Krampfanwandlungen und bekam Zweifel, ob das Pacing beim Laufen gut war. Hab mich dann weiter gut versorgt und versucht, möglichst gleichmässig zu fahren und Lastspitzen zu vermeiden und dachte mir so, das wird noch eine harte Nummer,
    Tatsächlich war dann aber die erste von zwei Radrunden um und das hat mich mental doch gepusht. Immerhin waren nicht so viele Jungs vor mir und Frau v. M. hatte ich auch abgehängt.

    Ich beschloss also, dass die Zeit fürs Leiden gekommen ist und hab nochmal gepusht. Und das ging tatsächlich, die Waden beruhigten sich und ich konnte die zweite Runde mit mehr Watt als die erste fahren. Gerade km 60-70 hab ich aber ziemlich gelitten und immer so innere Commitments gemacht, dass nach 5km lecker Kohlenhydrate konsumiert werden dürfen. Belohnung ist alles. Und ich versuchte zu ignorieren, dass ich noch laufen muss. Und mich einfach nur zu freuen, dass ich bald nicht mehr Radfahren muss.
    Dann endlich Vollbremsung, Absteigen und in T2 humpeln. 84km in 2h:23:21 @35 km/h (193W/197W NP)

    Die Beine waren ziemlich dicht, beim Schuhwechsel bekam ich einen Krampf im Oberschenkel, aber der ging dann glücklicherweise wieder weg. Ziemlich steifbeinig ging’s dann auf die Laufstrecke. Wenn sich jemand den abschließenden 5km Lauf, der zunächst natürlich erstmal einen leichten unebenen Anstieg hochging, als Schikane ausgedacht hatte, Gratulation: Sehr effektiv gelungen, das war wirklich mies.

    Mir ging’s auf dem ersten Kilometer dann auch ziemlich schlecht und ich freute mich eigentlich nur darauf, dass es bald vorbei ist. Ich hatte mich auf dem Rad auf den letzten 5km an einen Kollegen wieder herangearbeitet, der jetzt so 20 Meter Vorsprung hatte und ungefähr mein Tempo lief. Ich muss zugeben, mein Kampfgeist war zu diesem Zeitpunkt ziemlich erlahmt, allerdings wurde er schon nach ca. 900m deutlich langsamer und ich kam heran und er hat mich so wieder in den Fightmodus gebracht. Nach dem Motto, jeder Platz zählt, bin ich dann ran und vorbei. Ich konnte dann noch 3 weitere Läufer einsammeln, war ein ziemlich Gemetzel, weil da immer wieder mal einer anfing zu gehen und dann wieder versuchte, gegenzuhalten. Hab dann beim Überholen also auch immer angezogen, um mal gleich den mentalen Hammerschlag zu setzen. Sieht ja der überholte nicht, wie weh das tut, Hauptsache so tun, als wenns noch locker ginge.

    Kurz nach dem Wendepunkt kam mir dann Frau v. M. entgegen, war und blieb erste Frau (Herzlichen Glückwunsch!). Die Ziellinie sehen war echt wunderbar, ich hab auch echt nur gedacht, endlich vorbei. Definitiv härter gewesen, als die Mitteldistanz. 5km in 23min:12 @4:25. F#cking harter Stoff. Klingt jetzt vielleicht gar nicht schnell, aber den abschließenden Lauf haben dann auch nur 4 Sportler schneller hinbekommen, 3 davon standen auf dem Gesamtsiegtreppchen.

    Gesamtzeit war dann 4h:14:37. Gesamtwertung Platz 14 von 46 Startern Die AK 45 ist eine etwas undankbare Altersklasse mit Platz 8 von 13. Die Plätze 5-8 liegen innerhalb von 40 Sekunden.

    Fazit: Geiler Wettkampf, der 07.Mai.2022 steht schon im Kalender. Interessenten hier sind willkommen.

    Bin ich zufrieden ? Natürlich nur teilweise. Zufrieden tatsächlich mit der Radperformance, das war sicher meine Beste in diesem Jahr. Laufen war halt das, was am Ende einer langen Saison noch ging und der Wettkampfverlauf zeigt ja, dass ich mit dem Pacing richtig lag und beim zweiten Lauf hab ich mich nicht geschont. Platzierung ist halt nur Mitte bis hinten, aber ist halt auch eine ziemlich leistungsdichte Besetzung. Die meisten vor mir machen seit Jahren oder gar Jahrzehnten Triathlon, als Rookie muss ich halt kleinere Brötchen backen. Im nächsten Jahr dürfte aber sicher noch etwas mehr gehen. Gerade auf dem Bike gehen noch ein paar Watt und mit besserer Aerodynamik mehr km/h.

    Jetzt aber erstmal Saisonpause, geplant sind 3 Monate WK-Pause, dann vermutlich Wiedereinstieg mit dem Silvesterlauf.



    PS: Der 1 Platz in der AK 35 ging übrigens 10 Minuten langsamer weg, als meine Zeit. Scheiss Midlife-Crisis
    Zuletzt überarbeitet von Antracis (25.09.2021 um 22:52 Uhr)

  19. Folgenden 18 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    bastig (28.09.2021), Catch-22 (25.09.2021), Christoph83 (26.09.2021), Dartan (25.09.2021), Dirk_H (26.09.2021), dkf (26.09.2021), Dude_CL (26.09.2021), feu92 (25.09.2021), Hagenthor (26.09.2021), JBl (26.09.2021), kobold (26.09.2021), leviathan (26.09.2021), Matterno (28.09.2021), RunODW (26.09.2021), Steffen42 (25.09.2021), thrivefit (27.09.2021), todmirror (26.09.2021), voxel (26.09.2021)

  20. #54737
    Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    611
    'Gefällt mir' gegeben
    204
    'Gefällt mir' erhalten
    428

    Standard

    Herzlichen Glückwunsch, war doch ein top WK von dir!!
    Über mich:

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von feu92:

    Antracis (25.09.2021)

  22. #54738
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.889
    'Gefällt mir' gegeben
    11.785
    'Gefällt mir' erhalten
    9.002

    Standard

    Zitat Zitat von feu92 Beitrag anzeigen
    Herzlichen Glückwunsch, war doch ein top WK von dir!!
    +1

    Top gemacht, Herr Kollege!

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (25.09.2021)

  24. #54739
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.014
    'Gefällt mir' gegeben
    4.592
    'Gefällt mir' erhalten
    3.554

    Standard

    Danke für das Mitnehmen! Bekam richtig Gänsehaut.
    Und natürlich Glückwunsch zum WK und der tollen Saison!

  25. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Antracis (25.09.2021), dkf (26.09.2021)

  26. #54740
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    909
    'Gefällt mir' gegeben
    548
    'Gefällt mir' erhalten
    2.597

    Standard

    Glückwunsch, Sascha.
    Stark gekämpft und ein tolles Ergebnis bei so einem gut besetzten Wettkampf.
    Hattest ein echt tolles Wettkampfjahr, sowohl was die Ergebnisse anbelangt, aber auch den Spaß und die Freude am Triathlon. Freut mich richtig für Dich.

    So wie es aussieht, könnte es mit Rotterdam wirklich klappen.
    Da steht jetzt einiges auf der to-do Liste.
    -Wettkampfgewicht erreichen (zum Glück nur 2-3kg entfernt). Allerdings 1 Woche Urlaub dabei
    -Der Trainingsplan war für den Vivawest-Marathon eine Woche später ausgelegt. Muss jetzt schauen welche Woche ich streiche...
    Wahrscheinlich die nächste mit dem HM-Wettkampf, lieber nochmal 2 richtige LaLa vorm tapern
    -Schuhwahl: Endorphin Pro (bin ich zumindest schon in 4 Einheiten gelaufen: 3x ca. 20km, 1x 30km) oder der noch unbenutzte Vaporfly Next% (den ich dann die nächsten QTE/LaLa wohl mal testen muss; Tempo Next% war schon 5x im Einsatz)

  27. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Antracis (26.09.2021), Dartan (26.09.2021), voxel (26.09.2021)

  28. #54741

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    3.473
    'Gefällt mir' gegeben
    3.140
    'Gefällt mir' erhalten
    3.979

    Standard

    Gratulation Anti! Spitzenergebnis und Dir dabei schön selbst eingeschenkt!

    @Christoph: Ich würde Dir die Next Percent wärmstens empfehlen. Da kommt (außer Alphafly) kein anderer Schuh ran.

    PS: Laufschuhtest: https://www.youtube.com/watch?v=7Yu1JddCWLY
    Zuletzt überarbeitet von voxel (26.09.2021 um 08:18 Uhr)

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    Antracis (26.09.2021)

  30. #54742

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    3.473
    'Gefällt mir' gegeben
    3.140
    'Gefällt mir' erhalten
    3.979

    Standard

    Es ist der 26.09.2021 - die ganze Welt schaut nach Deutschland. Was passiert heute in Berlin? Wird es einen Wechsel an der Spitze geben?

    Wird Bekele wirklich Weltrekord laufen?
    Und wie schlägt sich Darth?
    Ich bin gespannt.

  31. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    Antracis (26.09.2021), Dartan (26.09.2021), dkf (26.09.2021)

  32. #54743
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.646
    'Gefällt mir' gegeben
    6.180
    'Gefällt mir' erhalten
    4.373

    Standard

    Zitat Zitat von voxel Beitrag anzeigen
    Wird Bekele wirklich Weltrekord laufen?
    Und wie schlägt sich Darth?
    Ich bin gespannt.
    Also eines steht zumindest schon mal fest: Bei mir dürfte das mit dem Weltrekord eher schwierig werden!

  33. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Antracis (26.09.2021), dkf (26.09.2021), leviathan (26.09.2021), Steffen42 (26.09.2021), todmirror (26.09.2021)

  34. #54744

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    3.473
    'Gefällt mir' gegeben
    3.140
    'Gefällt mir' erhalten
    3.979

    Standard

    Hey Dartan, keine Bange. Genieß das Rennen. Berlin hat immer so ein besonders trocken sonniges Wetter. Herrlich, hau rein!

  35. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    Dartan (26.09.2021)

  36. #54745

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    3.473
    'Gefällt mir' gegeben
    3.140
    'Gefällt mir' erhalten
    3.979

    Standard

    Wenn ich mir Bekele im Stream so anschaue, befürchte ich, dass das heute nicht klappt mit Weltrekord, vielleicht nicht einmal mit Sieg. Adola sieht lockerer aus.
    Was mich auch wundert, warum die die Tempomacher nicht in der V-Form einsetzen, wie es beim INEOS Projekt war. Die Forschung hat die Überlegenheit dieser V-Formation doch längst erwiesen.


    ...15 Sekunden schneller als WR nach 40min ist auch zu schnell

  37. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    movingdet65 (26.09.2021)

  38. #54746

    Im Forum dabei seit
    09.03.2019
    Ort
    MeckPomm
    Beiträge
    285
    'Gefällt mir' gegeben
    686
    'Gefällt mir' erhalten
    614

    Standard

    Ja, ich denke auch, dass es heute keinen neuen Weltrekord geben wird. Dafür ist es zu warm. Die Frage für mich ist, ob sie irgendwann Tempo rausnehmen und für das Ende Kräfte sparen oder ob es zu einem Einbruch bzw. "ins Ziel retten" kommt.

    Meine Woche: 42,46 km @ 5:17/km über 4 Einheiten. Am Dienstag war ich auf der Bahn und bin entspannte 6 x (400 m @ 4:30/km, 400 m Joggen) gelaufen. Der Rest waren wieder schnelle Dauerläufe.


    Persönliche Bestzeiten: 5k - 21:42 (01/2021), 10k - 44:55 (02/2020), HM - 1:38:04 (10/2019), M - 3:41:16 (03/2021)

  39. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dude_CL:

    Christoph83 (26.09.2021), dkf (26.09.2021), Hagenthor (26.09.2021), RunODW (26.09.2021), Steffen42 (26.09.2021)

  40. #54747
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.889
    'Gefällt mir' gegeben
    11.785
    'Gefällt mir' erhalten
    9.002

    Standard

    Heute mal wieder die Woche früh mit einem lockeren 10km Dauerlauf beendet, später gibt es noch ein Krafttraining.

    Wochenbericht (Woche 16/20 im Marathontrainingplan):

    7x Laufen 108,74 km@5:39/km/252 W
    3x Radfahren 76,88 km/2:20:03@169 W
    7x Krafttraining 3:49h
    1x Rudern 3,17 km/15:00@2:22/500m/123 W

    Gesamt 16:39h, TRIMP 840

    Mit Einschränkungen war es eine schöne Woche. QTE gab es nur eine auf dem Rad, beim Laufen konnte und wollte ich kein Tempo machen. Dienstag war der Sturz, seither tun mir die Rippen rechts weh. Ist beim Laufen nicht angenehm, aber auszuhalten. Beim Schlafen jedoch sehr nervig. Aber will nicht rumheulen, es gibt schlimmere Dinge.

    Wie vorhergesagt: es brauchte zwei Wochen, bis ich die eine Urlaubswoche mit eingeschränktem Umfang wieder kompensieren konnte:

    Name:  Bildschirmfoto 2021-09-26 um 10.48.52.png
Hits: 189
Größe:  29,5 KB

    Der erste Dip ist noch der von einer Kurzreise am Wochenende, den muss ich jetzt auch langsam wieder reinholen. Hab es schon mal gesagt, ich bewundere das, wie schnell Ihr wieder drin seid, ich bin es nicht. Aber egal, ich hab ja auch nichts vor.

    Euch einen schönen Restsonntag und eine gute Woche!

    P.S.: GEHT WÄHLEN.

  41. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Christoph83 (26.09.2021), dkf (26.09.2021), Dude_CL (26.09.2021), Hagenthor (26.09.2021), movingdet65 (26.09.2021)

  42. #54748
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    376
    'Gefällt mir' gegeben
    1.151
    'Gefällt mir' erhalten
    1.012

    Standard

    Steffen, Levi und D-Bus ich wünsche euch gute Besserung!

    Gratuliere Anti, das war wieder sehr stark!

    Von mir nur ein kurzer Statusbericht: ich war am Donnerstag wieder das erste mal laufen, mit der Laufgruppe. 40min locker mit 6x 30s schnell. Heute das erste mal meinen neuen Salomon S/Lab Sense 8 getestet, auf den Trails am Hausberg. Eigentlich ist es ein Wettkampf Trailschuh (190g ). Allerdings habe ich ihn für regnerische und verschneite Wintertrage zugelegt, für richtige Schlammschlachten. Heute im Regen hat er schonmal richtig Spass gemacht aber er war danach noch zu sauber. Das geht besser

    Die Hüfte wirkt schon etwas stabiler aber da ist noch viel Arbeit vor mir. Ich bleibe dran.

    Grüsse
    Nicolas

  43. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Christoph83 (26.09.2021), dkf (26.09.2021), Dude_CL (26.09.2021), leviathan (26.09.2021), movingdet65 (26.09.2021), Steffen42 (26.09.2021)

  44. #54749
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.889
    'Gefällt mir' gegeben
    11.785
    'Gefällt mir' erhalten
    9.002

    Standard

    Gute Besserung für die Hüfte, Hagenthor!

  45. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Hagenthor (26.09.2021)

  46. #54750
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.646
    'Gefällt mir' gegeben
    6.180
    'Gefällt mir' erhalten
    4.373

    Standard

    Erstmal nur kurz von Handy:

    Zunächst einmal vor Dank für‘s Daumendrücken hier, hat offenbar gewirkt!

    Zum Weltrekord hat es wie befürchtet nicht ganz gereicht, aber ansonsten ungefähr so gelaufen wie erwartet: Die ersten 30km total super und natürlich viel zu schnell unterwegs. Spätestens ab km 35 wurde es dann hart, sehr sehr hart…

    Aber den Vorsprung noch irgendwie über das Ziel gerettet, mit 3:09:27h PB um 85s verbessert und den Fluch der verdammten 3:10h endlich gebrochen! Somit absolut super total zufrieden!

  47. Folgenden 28 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Alcx (26.09.2021), Antracis (26.09.2021), bastig (28.09.2021), Bernd79 (26.09.2021), Bewapo (26.09.2021), Biene77 (26.09.2021), Catch-22 (26.09.2021), Christoph83 (26.09.2021), d'Oma joggt (26.09.2021), Dirk_H (26.09.2021), dkf (26.09.2021), Dude_CL (26.09.2021), feu92 (26.09.2021), Hagenthor (26.09.2021), Isse (26.09.2021), JBl (26.09.2021), jonny68 (26.09.2021), kobold (26.09.2021), lespeutere (26.09.2021), leviathan (26.09.2021), Matterno (28.09.2021), movingdet65 (26.09.2021), RunODW (26.09.2021), spaceman_t (26.09.2021), Steffen42 (26.09.2021), thrivefit (27.09.2021), todmirror (26.09.2021), voxel (26.09.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 18 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 18)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •