+ Antworten
Seite 1887 von 1891 ErsteErste ... 88713871787183718771884188518861887188818891890 ... LetzteLetzte
Ergebnis 47.151 bis 47.175 von 47269
  1. #47151
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.513
    'Gefällt mir' gegeben
    2.687
    'Gefällt mir' erhalten
    4.224

    Standard

    Zitat Zitat von farhadsun Beitrag anzeigen
    Nicht schlecht, bei mir waren es eben knapp 80 km kreuz und quer durch die Stadt und Umland.


    Ich durfte ja nur 3:30h fahren, also hab ich, lahm wie ich bin, nur knapp 100km geschafft. Nennen wirs mal mittleres GA1 (152W im Schnitt, 177W NP). Bin noch insgesamt 4 längere Brückensprints gefahren, quasi Vollgas, allerdings im Sitzen. Immerhin Segments-PB.

    Morgen tatsächlich wieder mal laufen!

  2. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    dkf (01.08.2020), Ethan (01.08.2020), farhadsun (01.08.2020), leviathan (01.08.2020), Steffen42 (01.08.2020)

  3. #47152
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    12.070
    'Gefällt mir' gegeben
    4.139
    'Gefällt mir' erhalten
    3.551

    Standard

    Na top! Noch rechtzeitig vor der Idiotenparade geschafft?

    In diesem Sinne Entschuldigung, dass wir Euch unsere Schlechtesten schicken. Wir wollen die auch nicht wieder, schickt die weiter - viel weiter - nach Osten!

  4. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (01.08.2020), Ethan (01.08.2020), farhadsun (01.08.2020), kobold (01.08.2020), leviathan (01.08.2020), movingdet65 (01.08.2020)

  5. #47153
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    499
    'Gefällt mir' gegeben
    405
    'Gefällt mir' erhalten
    973

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Nicht verzagen, Jan! Wir können doch mal zusammen mit Christoph durch die ostholländischen Berge brettern.
    Gerne, aber da sollte ich vielleicht mal wieder anfangen draußen zu fahren. Brauche nachher noch Stützräder als Ersatz für den Radtrainer
    Hoffentlich finde ich das Hinterrad überhaupt noch...

  6. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Antracis (01.08.2020), Dartan (03.08.2020), dkf (01.08.2020), Ethan (01.08.2020), farhadsun (01.08.2020), kobold (01.08.2020), leviathan (01.08.2020), Steffen42 (01.08.2020)

  7. #47154
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    12.070
    'Gefällt mir' gegeben
    4.139
    'Gefällt mir' erhalten
    3.551

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph83 Beitrag anzeigen
    Gerne, aber da sollte ich vielleicht mal wieder anfangen draußen zu fahren. Brauche nachher noch Stützräder als Ersatz für den Radtrainer
    Hoffentlich finde ich das Hinterrad überhaupt noch...
    Wir können auch warten bis es Holland als Strecke bei Zwift gibt. So richtig optimistisch bin ich da aber nicht

  8. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (01.08.2020), dkf (01.08.2020), Ethan (01.08.2020), farhadsun (01.08.2020)

  9. #47155
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.513
    'Gefällt mir' gegeben
    2.687
    'Gefällt mir' erhalten
    4.224

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph83 Beitrag anzeigen
    Hoffentlich finde ich das Hinterrad überhaupt noch...

  10. #47156
    Friesisch herb Avatar von Ethan
    Im Forum dabei seit
    22.07.2012
    Ort
    Genf des Nordens
    Beiträge
    6.492
    'Gefällt mir' gegeben
    1.274
    'Gefällt mir' erhalten
    1.826

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Nicht verzagen, Jan! Wir können doch mal zusammen mit Christoph durch die ostholländischen Berge brettern.
    Sehr gerne! Bin schon auf Christophs Dreirad (Stützräder ohne Hinterrad) gespannt.

    Sauber, Anti. Und: Viel Spaß beim Laufen morgen.

    Bei mir war heute Morgen der 90-minütige "Lala" sehr zeitig angesetzt, da um 9 Uhr - der als Recovery-Einheit getarnte - Radausflug (61 km) mit der Familie anstand. Oder umgekehrt. Wie dem auch sei, Carboloading (Nudeln, Kuchen u. Eis) hat funktioniert. Btw: Nachdem ich zwischenzeitlich in der sportfreien Zeit die 76 kg überschritten hatte (; Christoph ), bin ich nun knapp unter 73 kg. Immerhin.

    P.S. Heute, beim Radausflug, sehr neidisch einem Triathleten beim Radtraining zugeschaut.
    „Wenn man gut durch geöffnete Türen kommen will, muß man die Tatsache achten, daß sie einen festen Rahmen haben." (Robert Musil)

  11. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Ethan:

    Antracis (01.08.2020), dkf (01.08.2020), farhadsun (01.08.2020), movingdet65 (01.08.2020), Steffen42 (01.08.2020)

  12. #47157
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    499
    'Gefällt mir' gegeben
    405
    'Gefällt mir' erhalten
    973

    Standard

    Zitat Zitat von Ethan Beitrag anzeigen
    Sehr gerne! Bin schon auf Christophs Dreirad (Stützräder ohne Hinterrad) gespannt.
    Also wenn ich die Laufräder der Kinderfahrräder....
    Hab da schon ein paar Ideen

    Hinterrad steht natürlich in direkter Nähe zum Trainer und "zur Not" wird das eigentliche "Haupt-Rennrad" genommen. An dem fehlen allerdings gerade die (Leistungsmess-) Pedale... Aber irgendwas ist ja immer.

    Und damit ich von unserer zahlenden Kundschaft nicht angepöbelt werde noch was zum Thema Laufen:
    Gestern der erste Lauf ohne Muskelkater/schwere Beine. Das bisschen Gesprinte am Montag hat sich doch ordentlich ausgewirkt.

  13. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Antracis (02.08.2020), Dartan (03.08.2020), Ethan (02.08.2020), farhadsun (02.08.2020), Steffen42 (02.08.2020)

  14. #47158
    Friesisch herb Avatar von Ethan
    Im Forum dabei seit
    22.07.2012
    Ort
    Genf des Nordens
    Beiträge
    6.492
    'Gefällt mir' gegeben
    1.274
    'Gefällt mir' erhalten
    1.826

    Standard

    Schnell meine Woche einschieben, bevor die Sportler sich die Klinke in die Hand geben ...

    Mo: 30' Kraft (müde nach Rad"urlaub")
    Di: 30' Kraft + 7 km Laufband @10,5 km/h (weniger müder)
    Mi: 60' jog; mittags 30' Kraft
    Do: 69' jog; mittags 30' Kraft
    Fr: 82,6 km RR @30, 4 km/h (vormittags)
    Sa: 90' jog (morgens)
    So: /

    Von Mo-Fr ab mittags (13 Uhr) nichts mehr gegessen. Die erste Einheit am Folgetag also immer nüchtern.

    4. Wiedereinstiegswoche, wenn man die Radtour-Woche mitzählt. Bin ganz zu frieden, so langsam komm ich wieder rein. Ziel bleibt weiterhin, die nächsten Monate möglichst eine gute Basis zu entwickeln, um dann - sobald es mir möglich ist - ins strukturierte Training einsteigen. Bis dahin genieße ich die "freie" Zeit.
    „Wenn man gut durch geöffnete Türen kommen will, muß man die Tatsache achten, daß sie einen festen Rahmen haben." (Robert Musil)

  15. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Ethan:

    Antracis (02.08.2020), dkf (02.08.2020), farhadsun (02.08.2020), leviathan (02.08.2020), Steffen42 (02.08.2020)

  16. #47159
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    12.070
    'Gefällt mir' gegeben
    4.139
    'Gefällt mir' erhalten
    3.551

    Standard

    Für eine Wiedereinstiegswoche doch wunderbar, Jan!

    Meine Woche ist schnell erzählt:

    4x Laufen 44,32 km@5:28/km/265 W
    3x Krafttraining 2:59h
    Gesamt 7:01h

    Schönen Restsonntag und eine gute Woche!

  17. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (02.08.2020), dkf (02.08.2020), farhadsun (02.08.2020), leviathan (02.08.2020), movingdet65 (02.08.2020)

  18. #47160
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.627
    'Gefällt mir' gegeben
    1.447
    'Gefällt mir' erhalten
    1.247

    Standard

    Mahlzeit Männers,

    dkf war heute dann also, wie unter der Woche hier ausgehandelt
    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    ca. 2h
    unterwegs hat aber weeesentlich weniger Km dafür gebraucht als z.b. Levi,
    DAS muss mir hier erstmal einer nachmachen

    Nawieauchimmer, heute jedenfalls eine schöne flache Runde gesucht, mit etwas Asphalt, ein paar wurzeligen Single-Trails, wenn man das bei uns hier so nennen darf, geschotterten Parkwege entlang der Rabeninsel & ganz bewusst die letzten 9 Km nur noch Asphalt, um die Beinchen etwas laufen zu lassen
    Undsoganznebenbei die meiste Zeit im Regen unterwegs, und damit auch die meiste Zeit kaum Leute unterwegs (ich liebe es )

    Ansonsten die, nennen wir sie jetzt mal „Woche 1 nach Wiederauferstehung“ in Zahlen;

    Mo 4,02 km @6:11 min/km + abends 30 min Rollenspiele
    Di 7,39 km @7:27 min/km Zum Teil mit einem Teil der "Laufgruppe der SaaleDogs" & am Ende allein noch 1,5km "EB" @5:29 min/km
    Mi 5,55 km Blümchengießen @6:16 min/km darin 3 Steigerungen (zwischen 4:29 <-> 5:02)
    + abends 30 min Rollenspiele
    Do 9,90 km Minicrescendo
    je 3km @ 6:34 / 5:57 / 5:39 min/km
    Fr nix nur ca. 6h Gardening
    Sa I 6,00 km @6:11 min/km Bisschen Beinchenlockern , darin 6 Steigerungen (zwischen 4:21 <-> 5:03)
    Sa II -> knapp 7km regeneratives Radeln I
    <- gut 7km regeneratives Radeln II
    dazwischen bisschen abgespecktes Gardening
    + abend 30min Rollenspiele
    So 19,00 km 2h Planloslaufen @6:19
    Summe 51,86 km

    Nächste Woche wird dkf dann auch mal wieder etwas Tempo antesten & am Sonntag gern in den Km die 2x,xx stehen haben, dann auch wieder mit ein paar Hügeln, also das was man hier so darunter versteht, schau ma mal
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-)

    Limerick der Woche...

    Ein Laufanfänger aus Leimen,
    machte das Lauf ABC nur im Geheimen!
    Hoffte, dass keiner ihn sieht,
    doch wie es geschieht…
    Jetzt steht es hier, in diesem Reimen

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  19. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Antracis (02.08.2020), Dartan (03.08.2020), Ethan (03.08.2020), farhadsun (02.08.2020), leviathan (02.08.2020), movingdet65 (02.08.2020), Steffen42 (02.08.2020), voxel (02.08.2020)

  20. #47161
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.627
    'Gefällt mir' gegeben
    1.447
    'Gefällt mir' erhalten
    1.247

    Standard

    Nachtrag

    Susi braucht jetzt unbedingt erst mal einen Kaffee , beim Lesen von
    Zitat Zitat von Ethan Beitrag anzeigen
    Von Mo-Fr ab mittags (13 Uhr) nichts mehr gegessen
    hat der Kopf der kleinen Frau erst mal reininterpretiert, das Jan von Montag bis Freitag nichts gegessen hat und dann quasi Freitag 13.00 Uhr nüchtern losgelaufen ist

  21. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    farhadsun (02.08.2020), Steffen42 (02.08.2020)

  22. #47162
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    7.413
    'Gefällt mir' gegeben
    3.314
    'Gefällt mir' erhalten
    4.231

    Standard

    Wow, drei tolle Wochen am Stück und für mich:

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    dkf war heute dann also, wie unter der Woche hier ausgehandelt unterwegs
    die Motivation meine Woche heute abend auch noch vernünftig zu Ende zu bringen

    das Jan von Montag bis Freitag nichts gegessen hat und dann quasi Freitag 13.00 Uhr nüchtern losgelaufen ist
    Das hat mich auch irritiert. Dann dachte ich, daß 5 Bier ja auch ne Mahlzeit sind. Nur ist man dann eben nicht mehr:

    nüchtern
    Aber dann dachte ich mir so... naja mit 76kg Kampfgewicht, sollte man bis zum Folgetag wieder auf der Höhe sein. Außerdem sind die Friesen ja hart im Nehmen
    nix is fix

  23. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (02.08.2020), dkf (02.08.2020), farhadsun (02.08.2020), movingdet65 (02.08.2020), Steffen42 (02.08.2020)

  24. #47163
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.690
    'Gefällt mir' gegeben
    230
    'Gefällt mir' erhalten
    2.466

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Ich durfte ja nur 3:30h fahren, also hab ich, lahm wie ich bin, nur knapp 100km geschafft. Nennen wirs mal mittleres GA1 (152W im Schnitt, 177W NP). Bin noch insgesamt 4 längere Brückensprints gefahren, quasi Vollgas, allerdings im Sitzen. Immerhin Segments-PB.
    Oi, “nur” 3:30 in einer Einheit, noch dazu mit 4x Vollgas drin? Oh weh, das ist mehr als mein Wochenpensum. #rotelaterne

    Und der Friese über 80 km in der ersten Einheit?? Ich bau seit Monaten auf, und bin immer noch nicht bei 65 km angelangt.

    @Susi, es geht aufwärts!

    @me, tja, eigentlich wollte ich ja langsam aufbauen, aber es wurde wieder natürlich wieder weniger als in der Vorwoche.
    So wird das nix.

    Saaanfter Wiedereinstieg: Woche 3 (ab 27.07.)
    1) 101 km Joggen (7 Einheiten, alle langsamer als "Beine ausschütteln" und unter 2,5 Stündchen)
    2) 3:20 Rad (3 Einheiten, alle regenerativ unter 160 W)
    3) 4:00 Kraft (4 Einheiten), alle im Keller
    4) 2:30 Reiten (3 Einheiten)
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  25. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (02.08.2020), Dartan (03.08.2020), dkf (02.08.2020), Ethan (03.08.2020), farhadsun (02.08.2020), leviathan (02.08.2020), movingdet65 (02.08.2020), Steffen42 (02.08.2020)

  26. #47164
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.627
    'Gefällt mir' gegeben
    1.447
    'Gefällt mir' erhalten
    1.247

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    @me, tja, eigentlich wollte ich ja langsam aufbauen, aber es wurde wieder natürlich wieder weniger als in der Vorwoche.
    So wird das nix.


    wurde denn wenigstens mehr als
    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    26,62 km geschafft
    und damit die
    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    letzte Zwischenstufe
    vor dem ersten Ü30er ?

  27. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    leviathan (02.08.2020), Steffen42 (02.08.2020)

  28. #47165
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    9.690
    'Gefällt mir' gegeben
    230
    'Gefällt mir' erhalten
    2.466

    Standard

    So grade eben noch.
    28,28 km @5:17, aber natürlich recht flach.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  29. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (02.08.2020), farhadsun (02.08.2020), movingdet65 (02.08.2020), Steffen42 (02.08.2020)

  30. #47166
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.627
    'Gefällt mir' gegeben
    1.447
    'Gefällt mir' erhalten
    1.247

    Standard

    Na also
    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    es geht aufwärts!
    wenn auch
    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    recht flach
    um das Wortspiel mal zu gestatten , aber immerhin

  31. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Antracis (02.08.2020), D-Bus (02.08.2020), Steffen42 (02.08.2020)

  32. #47167
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.087
    'Gefällt mir' gegeben
    3.160
    'Gefällt mir' erhalten
    3.132

    Standard

    Tolle Wochen von Jan, Steffen, Susi und Holger, der wohl den Streak und die 100-er Wochen beibehalten will.

    Dann traue ich auch mal so was wie einen richtigen Wochenbericht zu schreiben, vorerst wohl zum letzten mal, da ab nächste Woche ich wohl deutlich mehr um die Ohren haben werde und kürzer treten muss.

    Mo: Pause
    Di: Stadion, 10 km @4:51 (schnellster Lauf seit langem, mit 4.22 auf dem letzten km), 3 km @5.26
    Mi: Meghan, 40 km in 1:09 (Widerstand runter und Frequenz hoch)
    Do: Alster, 2 km EL+AL, 14 km @ 5:19
    Fr: Lisa, 80 km @ 26,2 km/h in und um Hamburg (Viel Verkehr)
    Sa: Stadion, 10 km @ 5:13, 1 x 400 m 3:58, 1 x 200 m @ 3:35, 1 km @6:06
    So: Lisa, 150 km @ 28,1 (ziemlich windig, aber irgendwie haben die Beine gut funktioniert)
    Gesamt. 41 km Laufen und 271 km Rad, Dehn- und Kraftübungen 5 mal abends

    Never stop

  33. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von farhadsun:

    Antracis (02.08.2020), Dartan (03.08.2020), dkf (02.08.2020), Ethan (03.08.2020), movingdet65 (02.08.2020), Steffen42 (02.08.2020)

  34. #47168
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.513
    'Gefällt mir' gegeben
    2.687
    'Gefällt mir' erhalten
    4.224

    Standard

    @Jan: Schöne fortlaufende Einstiegswoche, das wird.

    @Steffen: Quasi Entlastungswoche

    @dkf: Et looft langsam aber sicher!

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Oi, “nur” 3:30 in einer Einheit, noch dazu mit 4x Vollgas drin? Oh weh, das ist mehr als mein Wochenpensum. #rotelaterne
    Naja, manche hier fahren halt noch deutlich länger. ( *auffarhadzeig* )

    Aber ist doch schön, dass Du mit +100k überhaupt noch Rad unterbekommst

    Meine Lauf“umfänge“ krebsen ja aktuell bei 40km/Woche rum...


    Bei mir fing die Posturlaubswoche mit dem geplanten Ruhetag an, der Dienstag war allerdings mit beruflichem Chaos so voll, dass diesem der geplante 45min Lauf zum Opfer fiel.
    Dafür bin ich dann am Mittwoch mal länger unter der Woche Radgefahren und hab für meine Verhältnisse auch mal kurz Gas gegeben. Das „Two-Minute-Fire“ hat echt Spaß gemacht!
    Alles weitere war im Wesentlichen locker mit ganz kurzen Intensitäten. Der Lauf am Sonntag auch auf 90min gekürzt, um die muskuläre Belastung etwas zu senken, nächste Woche soll wieder mehr werden.






    Mo: -
    Di: -
    Mi: Rad 2:37h (77km) mit 2 x (11 x 30s @ca. 400W, 2min locker), insgesamt @160W im Schnitt, 201W NP
    Do: 45min lockerer DL @5:29 A: 20min Stabi
    Fr: 45min lockerer DL @5:20 mit 6 x 1min @knapp unter 4:00, 1min locker
    Sa: Rad 102km (3:37h) @150W/177W NP mit 4 längeren Brückensprints
    So: MLR 17,6km @5:21 mit 4 x 1min @3:40, 3min locker A: 20min Stabi

    Rad 250km (71km Brommi mit diese Woche 2 x Platten )
    Laufen 35km
    75,1Kg

    Edit: @Farhad, klasse Woche. Rad top und Laufen kommt auch langsam -so soll’s sein - ins Spiel
    Zuletzt überarbeitet von Antracis (02.08.2020 um 18:39 Uhr)

  35. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (03.08.2020), dkf (02.08.2020), Ethan (03.08.2020), farhadsun (02.08.2020), leviathan (02.08.2020), movingdet65 (02.08.2020), Steffen42 (02.08.2020)

  36. #47169
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    OWL
    Beiträge
    357
    'Gefällt mir' gegeben
    2.641
    'Gefällt mir' erhalten
    1.208

    Standard

    Also ich musste da auch zweimal lesen, was Jan da schrub: "Mo. bis FR. ab mittags 13h nichts gegessen..." Meinen Respekt für diese Disziplin,- das könnte ich glaube ich nicht so durchhalten (habe ich momentan aber auch gar nicht nötig,- bin etwa auf Wettkampfgewicht, heute vor dem LaLa 61,3kg,- direkt danach dann 58,4 und jetzt nach dem Essen wohl ca. 59,7.
    Heute den LDL wieder mit den vom "Vater Greif" (Gott hab' ihn selig) ja rigoros geforderten 35km absolviert und am Ende genau im 5er-Schnitt beendet (Zeit 2:55,13h). 1. Hälfte 5:09/km; 2.Hälfte 4:51/km mit ca. 3km moderater EB (nicht ganz MRT). Das deutet eigentlich schon auf einen möglichen Marathon in ca. 3Std. hin,- will mich aber noch nicht zu früh freuen.
    Die Woche:
    MO.: Laufpause (wie fast immer)
    DI.: Bahntraining: 7 x 1000M. mit ca. 3Min. TPs`,- Schnitt 3:44/km (10k-Tempo; bei mässigen bis frischen Wind)
    MI.: GA1: 16km@5:08/km (62 - 70%HF)
    DO.: Recovery: 11,5km joggen in ca. 5:50/km
    FR.: TDL: 15km@4:22/km (near MRT); bei ca. 28 Grad. Strecke ca. 60% Asphalt, 40% Wanderwege; flach
    SA.: 10km@5:26/km (fing erst ganz zäh an: die ersten 3km über 6er-Schnitt,- danach wurde es dann aber immer zügiger bis 5:03/km)
    SO.: LDL: 35km@5:00/km (leicht progressiv, 1.Hälfte 5:09/km; 2. Hälfte 4:51/km); Strecke ca. 85%Asphalt; 125HM; ca. 24 Grad
    Gesamt: 105km
    DI. wollte ich zunächst sogar 8 bis 10x 1000M. abreissen,- aber mit Rücksicht auf meine Orthopädie habe ichs' dann bei 7x bewenden lassen, zumal ich das Gefühl hatte, dass da die Luft schon allmählich raus war. Tempo für 10k ganz o.k.,- ist aber sicher noch steigerungsfähig.
    Beim TDL am Freitag war es dann so richtig mollig warm,- insofern war die Pace ganz angemessen (unter normalen Bedingungen wäre ich damit aber nicht zufrieden gewesen!). Gegen Ende wurden die Beine dann auch ziemlich schwer. Mal wieder richtig schön geschwitzt.
    Heute den LDL hatte ich ja schon anfangs erwähnt. Mein Plan ist jetzt, am 6.09. einen Trainings-Marathon zu laufen (eher moderat) und 4 Wochen später am 04.10. dann einen Marathon am Limit. Ich liebäugle jetzt mit Bremen,- der ist noch nicht abgesagt worden. Angemeldet bin ich aber noch nicht. Mir wäre schon etwas mulmig dabei bei diesem strengen Hygienekonzept mit den ganzen Einschränkungen. Evtl. wird es dann also doch ein Solo-Marathon. Mal schaun'
    Rothaarsteig-Trail-Marathon (835 Höhenmeter), Okt. 2019: 3:18:00h (AK-Platz 1; Gesamt-Platz 11)
    PB Marathon: 02:57,20h (Münster, Sept.2019) HM-Splits: 01:28,34 / 01:28,46; AK-Platz 6
    Hermannslauf April 2019: 02:18,59 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Halbmarathon: 01:25,10h (Nov. 2019, DJK-Halbmarathon Gütersloh)
    PB 10km: 39:00 (März 2020; Trainingslauf); 9,2km: 35:51 (Isselhorster Nacht)
    Ultra-Lauf: 74km mit ca. 1600HM in 8:10Std. (kein WK) Hermannsweg/Teutob. Wald (Mai 2020)

    Sportliche Ziele 2020:
    10km sub 38min.; HM: sub 01:25h; Marathon: sub 2:55h;

    "And we ll` keep on fighting, till the end ..." (Freddie Mercury)

  37. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von movingdet65:

    Dartan (03.08.2020), dkf (02.08.2020), Ethan (03.08.2020), farhadsun (02.08.2020), leviathan (02.08.2020), Steffen42 (02.08.2020)

  38. #47170
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.087
    'Gefällt mir' gegeben
    3.160
    'Gefällt mir' erhalten
    3.132

    Standard

    Zitat Zitat von movingdet65 Beitrag anzeigen
    DI. wollte ich zunächst sogar 8 bis 10x 1000M. abreissen,- aber mit Rücksicht auf meine Orthopädie habe ichs' dann bei 7x bewenden lassen, ...
    Ich dachte jetzt kommt mit Rücksicht auf Levi's Nerven

    Super Woche sowieso.

  39. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von farhadsun:

    dkf (02.08.2020), leviathan (02.08.2020), movingdet65 (02.08.2020), Steffen42 (02.08.2020)

  40. #47171
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.627
    'Gefällt mir' gegeben
    1.447
    'Gefällt mir' erhalten
    1.247

    Standard

    Zitat Zitat von movingdet65 Beitrag anzeigen
    Mein Plan ist jetzt, am 6.09. einen Trainings-Marathon zu laufen (eher moderat) und 4 Wochen später am 04.10. dann einen Marathon am Limit. Ich liebäugle jetzt mit Bremen,- der ist noch nicht abgesagt worden. Angemeldet bin ich aber noch nicht. Mir wäre schon etwas mulmig dabei bei diesem strengen Hygienekonzept mit den ganzen Einschränkungen. Evtl. wird es dann also doch ein Solo-Marathon. Mal schaun'
    Hallo Det

    Die Entscheidung für den 04.10.2020, ob en Masse oder Solo, ist wirklich eine schwere Kiste die man da mit sich rumschleppt *streichelsmiley*

    Ist schon eine Weile her (Frühjahr 2013) da ist dkf auch 2 mehroderweniger Solo Marathönne hintereinander gelaufen
    Über uns kam ja seinerzeit das Hochwasser und der Himmelswegelauf für den dkf, auf Basis des Greif CD, trainiert hat, fiel quasi in selbiges, wurde abgesagt ...

    Der letzte 35er mit 15km EB am 02.06.2013 war damals auch dkf ihr letzter echter Trainingslauf, danach hieß es bei uns tagelang Sandsäcke schleppen & stapeln, später Sandsäcke wieder abbauen ... und die Keller entrümpeln, also selbst wenn der M doch stattgefunden hätte, wäre dkf da wahrscheinlich nicht gestartet.

    Najedenfalls an dem Wochenende, an dem der Himmelswegelauf stattgefunden hätte, konkret am 16.06.2013 ist dkf dann allein, aber nicht einsam, auf einen
    Zitat Zitat von dkf by Garmin
    persönlichen "Ersatzlauf" für den "Wettlauf zu den Sternen"...
    gegangen.

    Zeit = 42,2km @ 4:06:21

    Abends kamen zufällig meine (heutige) Lauffreundin Sanne und ihr Mann am Fenster vorbei, währen dkf, draußen auf dem Fensterbrett saß und den Abend genas, ähm genoss ... ich kannte die beiden damals seit 2011 vom Sehen & miteinander quatschen bei unserer Heidelaufserie... auf jeden Fall kam man ins Gespräch, dkf hat den beiden von ihrem Solo-Marathon erzählt, und Frank meinte, er sucht noch nach einer großen Runde vor dem thüringenUltra, und ob ich mir vorstellen könnte klar konntich, hab mich sowas von gebauchpinselt gefühlt, dass ein gestandener Ultra diese, MEINE Runde um Halle mitlaufen wollte

    Najedenfalls sind wir dann am 30.06.2013 zu zweit die Runde nochmal gelaufen

    Zeit = 42,2km @ 3:58:42


    PS
    DAS sind die Dinge, die man am Ende nicht mehr vergisst, die im Gedächtnispalast einen besonderen Raum einnehmen
    Undsoganznebenbei, seit dem Tag hat dkf die beiden geduzt & mit Sanne bin ich seitdem und bis heute befreundet
    Zuletzt überarbeitet von dkf (02.08.2020 um 19:42 Uhr)
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-)

    Limerick der Woche...

    Ein Laufanfänger aus Leimen,
    machte das Lauf ABC nur im Geheimen!
    Hoffte, dass keiner ihn sieht,
    doch wie es geschieht…
    Jetzt steht es hier, in diesem Reimen

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  41. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    Antracis (02.08.2020), farhadsun (02.08.2020), movingdet65 (02.08.2020), Steffen42 (02.08.2020)

  42. #47172
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.513
    'Gefällt mir' gegeben
    2.687
    'Gefällt mir' erhalten
    4.224

    Standard

    Zitat Zitat von movingdet65 Beitrag anzeigen
    Heute den LDL hatte ich ja schon anfangs erwähnt. Mein Plan ist jetzt, am 6.09. einen Trainings-Marathon zu laufen (eher moderat) und 4 Wochen später am 04.10. dann einen Marathon am Limit. Ich liebäugle jetzt mit Bremen,- der ist noch nicht abgesagt worden. Angemeldet bin ich aber noch nicht. Mir wäre schon etwas mulmig dabei bei diesem strengen Hygienekonzept mit den ganzen Einschränkungen. Evtl. wird es dann also doch ein Solo-Marathon. Mal schaun'
    Hast Du positive Erfahrungen mit einem Trainingsmarathon vor dem eigentlichen WK ? Ich frag nur, weil die Erfahrungen (wenn man das Ergebnis des Hauptwettkampfes betrachtet), in diesem Faden meiner Erinnerung nach überwiegend Negativ sind. Ich selbst Bin niemals im Training 42k gelaufen und auch nie einen B-WK-M vor dem Haupt-M, bin aber einmal 38km im Training gelaufen einige Wochen vor dem WK, würde ich heute auch nicht mehr machen (kostet viel, bringt wenig und sehr gefährlich für mich). Nun hast Du eine beeindruckende Konstanz im Training und sowohl bezüglich der Umfänge als auch der langen Läufe. Dennoch kommt nach fest ab.

  43. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    leviathan (02.08.2020)

  44. #47173
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.627
    'Gefällt mir' gegeben
    1.447
    'Gefällt mir' erhalten
    1.247

    Standard


    aaaalso zum Einen; dkf weiß, dass der Hunbschraubindianer im Herbst 2016 damit positive Erfahrung machen konnte
    MüMa hop (ode eher hot ) -> MDM TOP inkl. PB!!!

    Naja und das Kampfhoppel indirekt ooch, im Frühjahr 2014 ;

    27.04.2014 Oberelbe-Marathon -> 4:04:40
    (sollte, im Übrigen mit dem o.ag Ultra der dort immer den 4h Pacer macht, eigentlich eine sub-4 werden, allerdings gab es etwa bei km 38 auf den Elbwiesen einen ca. 8Min dauernden Stopp als "Ersthelfer"... solange hat es gedauert, bis der Rettungswagen da war... und danach eine 4km EB @5:00 min/km )

    17.05.2014, 43,5km/Marathon beim Rennsteiglauf "Laufe so schnell du kannst" -> 3:53:26
    (will sagen, der war auch auf Bestzeit trainiert, und vom Gefühl her TOP! (laut greifschem Höhen- etc. Umrechner glaub ich mich zu erinnern, das das in etwa einer flachen 3h31 entsprochen hätte, gefühlt für dkf im Übrigen eher einer sub 3h35 soweit ich mich erinnere )


    entspricht im Übrigen auch dem "greifschen" Gedanken, entweder HM volle Lotte oder abgespeckter/moderater M 4 Wochen vor Tag X

  45. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    farhadsun (02.08.2020), movingdet65 (02.08.2020)

  46. #47174
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.513
    'Gefällt mir' gegeben
    2.687
    'Gefällt mir' erhalten
    4.224

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    entspricht im Übrigen auch dem "greifschen" Gedanken, entweder HM volle Lotte oder abgespeckter/moderater M 4 Wochen vor Tag X
    Wobei HM volle Lotte aus meiner Sicht einen Edel-Trainingsreiz setzt, weiterhin sichert man sich damit ggf. Schon mal einen Lohn der Trainingsmühen, falls der Haupt-Wk nix wird. Hingegen bezweifle ich, ob der (Trainings)marathon 15-20min langsamer als Ziel-WK signifikant andere Reize setzt und wirklich benötigt wird, wenn man 2 oder mehr 35er Läufe in der Vorbereitung hat - bei hohen Nebenkosten.

    Ist aber natürlich wichtig zu hören, dass Frau dkf und Hubschrauberindianer damit gut gelaufen sind.

  47. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    farhadsun (02.08.2020)

  48. #47175
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.627
    'Gefällt mir' gegeben
    1.447
    'Gefällt mir' erhalten
    1.247

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Wobei HM volle Lotte aus meiner Sicht einen Edel-Trainingsreiz setzt, weiterhin sichert man sich damit ggf. Schon mal einen Lohn der Trainingsmühen, falls der Haupt-Wk nix wird.
    naja, leider isses mit echten HM WK derzeit auch nicht so üppig

    Klar kann man sich bis zu einem gewissen Maß auch in einem Solo-Trainings HM "quälen" ... aber so ein klitzekleines Quentchen, das gewisse Etwas , fehlt am Ende doch, und so ist der Edel-Trainingsreiz, dann vllt. auch nur noch halb so edel, und dazu noch ein "vertanes" Wochenende inkl. dem Mini-Tapering drumherum .... und ein fehlender langer Lauf

    dasnurmalsonochganznebenbei ....

  49. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dkf:

    movingdet65 (02.08.2020)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 7 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 6)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •