+ Antworten
Seite 2143 von 2188 ErsteErste ... 1143164320432093213321402141214221432144214521462153 ... LetzteLetzte
Ergebnis 53.551 bis 53.575 von 54687
  1. #53551
    Avatar von Hagenthor
    Im Forum dabei seit
    23.09.2019
    Beiträge
    337
    'Gefällt mir' gegeben
    1.043
    'Gefällt mir' erhalten
    883

    Standard

    @Levi: freut mich sehr, dass es bei dir vorwärts geht!
    @Anti: super, dass die Verletzung nicht so schlimm ist. Wünsche dir weiterhin gute Besserung und gut Schwumm

    @me: Ich habe gestern über eine App von der Krankenkasse Kontakt zu einem Sportarzt aufgenommen. Nach nichteinmal 15 Minuten Telefongespräch hat er mir 9 Sitzungen Physiotherapie verschrieben. Das hat mich sehr erstaunt zumal ich befürchtet habe, dass ein Arztbesuch in einem langwierigen Untersuchungsprozess endet.

    Nun habe ich mich in einem Sport-Physiozentrum angemeldet und kann am Samstag in einer Woche zum ersten Termin. Da bin ich froh drum. Nach dem Austausch letzter Woche habe ich mich ein wenig verunsichert gefühlt und wusste nicht so recht, wo ich anfangen soll. Insofern ist es für mich super, wenn mal jemand profesionelles ein Auge darauf wirft. So kann ich hoffentlich auch langfristig meine Verletzungsanfälligkeit reduzieren.

    Von der läuferischen Seite habe ich gesehen, dass der Jungfraumarathon mit leicht abgeänderter Streckenführung stattfindet. Ein optimales Ergebnis liegt durch den Trainingsrückstand sicher nicht drin. Aber sofern ich ein paar Berge hochlaufen / gehen kann und bis ende August schmerzfrei bin nehme ich natürlich trotzdem Teil. Die Distanz und Höhenmeter an sich sollten für mich ja relativ problemlos gehen.

    Grüsse
    Nicolas

  2. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Hagenthor:

    Dartan (07.07.2021), Dirk_H (07.07.2021), dkf (07.07.2021), leviathan (07.07.2021), movingdet65 (07.07.2021), RunODW (09.07.2021), Steffen42 (07.07.2021)

  3. #53552
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.381
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    4.507

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Bei mir gibt's auch Good News. Mein Sportdoc hat keine Hinweise für eine Kniebinnenverletzung gesehen. (mittlerweile) nur noch leichte Reizung der Sehnenansätze außen. Manuelle Therapie und noch etwas Entlastung. Ist auch heute nochmal deutlich besser, ggf. Freitag oder Samstag erster Laufversuch. Im Zweifel einen Tag später!

    Und ihr so ?
    Sehr schön, Sascha, freut mich für dich!

    Gestern war ja Intervalldienstag. Mein Reha-Plan sagte: 4x (3' @5:30 / 1' @9:00)
    Das hat dann auch fast im Sinne des Fadens halbwegs hingehauen.

    Name:  faden.jpg
Hits: 336
Größe:  46,0 KB


    Gleich zum Chiro, Mecker abholen.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  4. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (07.07.2021), Dartan (07.07.2021), Dirk_H (07.07.2021), dkf (07.07.2021), Dude_CL (08.07.2021), leviathan (07.07.2021), Steffen42 (07.07.2021)

  5. #53553

    Im Forum dabei seit
    25.04.2013
    Beiträge
    3.410
    'Gefällt mir' gegeben
    2.930
    'Gefällt mir' erhalten
    3.791

    Standard

    Hey Anti, ich freue mich sehr über die Good News von Dir! Jede Vorbereitung ist anders, aber immer begleitet von Höhen und Tiefen und Auf und Abs.
    Die Laufpause hat Dir bestimmt gutgetan und bald startet der Angriff. Kraulschwimmen musst Du sowieso lernen, da war der Crashkurs auch nicht verkehrt. 2:10er Tempo ist doch gar nicht schlecht.
    Ich bin auch nicht viel schneller und ich habe ein paar Monate Vorsprung :-). Übrigens stagniert mein Tempo im Kraulschwimmen trotz Kurs. Ich hab jetzt wohl eine bessere Technik, aber bin nicht schneller :-(. Und die Zeit vergeht viel zu schnell...

    Meine Aeroposition auf dem Rad muss noch optimiert werden, aber ich bin zu blöd um Fahrradanpassungen in größerem Umfang selbst vornehmen zu können. Und dann hat es ständig geregnet die letzten Tage. Nicht optimal für Aerotests. Längere Einheiten wollte ich auch noch einige machen... Also wie immer. Einfach weitermachen! oder #never stop

  6. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von voxel:

    Antracis (07.07.2021), Dartan (07.07.2021), dkf (08.07.2021), leviathan (07.07.2021), Steffen42 (07.07.2021)

  7. #53554
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.577
    'Gefällt mir' gegeben
    4.819
    'Gefällt mir' erhalten
    7.611

    Standard

    Danke für die guten Wünsche!

    Zitat Zitat von voxel Beitrag anzeigen
    Hey Anti, ich freue mich sehr über die Good News von Dir! Jede Vorbereitung ist anders, aber immer begleitet von Höhen und Tiefen und Auf und Abs.
    Indeed...richtig glatt läufts wohl nie.

    Die Laufpause hat Dir bestimmt gutgetan und bald startet der Angriff.
    Ja, das Knie hat heute nochmal einen Sprung gemacht hin zum Besseren. Vermutlich werd ich morgen noch nicht laufen, aber dann Samstag.

    Kraulschwimmen musst Du sowieso lernen, da war der Crashkurs auch nicht verkehrt. 2:10er Tempo ist doch gar nicht schlecht.
    Ich bin auch nicht viel schneller und ich habe ein paar Monate Vorsprung :-). Übrigens stagniert mein Tempo im Kraulschwimmen trotz Kurs. Ich hab jetzt wohl eine bessere Technik, aber bin nicht schneller :-(. Und die Zeit vergeht viel zu schnell...
    Ja, ich hab da jetzt ziemlich schnell gelernt, andererseits stehe ich Ausdauermäßig natürlich wieder am Anfang. D.h. aktuell schwimme ich nur 50er und 100er sind schon eine Herausforderung. Aber die Kraftausdauer kann ich ja jetzt dann noch in 4 Wochen aufbauen.

    Wundert mich, dass Du mit besserer Technik nicht schneller bist.

    Bei mir ist es zum Beispiel so: Wenn ich ausgeruht locker flott und so technisch sauber wie (mir )möglich schwimme, lande ich bei 50m so knapp über einer Minute. Wenn ich reinprügel, als wäre der weiße Hai hinter mir her, werden das vielleicht nur 5-6 Sekunden weniger, aber der Effort ist gefühlt verdoppelt. Liegt vermutlich daran, dass ich den Wasserwiderstand durch schlechte Technik potenziere. Ist halt nicht so wie Rad, wo Du einfach reinhaust und Kurbel und Kette erledigen den Rest.


    Meine Aeroposition auf dem Rad muss noch optimiert werden, aber ich bin zu blöd um Fahrradanpassungen in größerem Umfang selbst vornehmen zu können. Und dann hat es ständig geregnet die letzten Tage. Nicht optimal für Aerotests. Längere Einheiten wollte ich auch noch einige machen... Also wie immer. Einfach weitermachen! oder #never stop
    Ja, man müsste mehr Zeit haben.

    Bin aber weiter fleissig: gestern Nachmittag schwimmen und danach noch 2h:15 Rolle. War härter als erwartet mit vielen kürzeren Sweetspot und FTP-Sachen (164W/177W NP).

    Heute morgen dann wieder geschwommen und nachmittags länger Rad.

    Morgen war ggf. erster Lauf geplant, ich werde mich aber wohl schweren Herzens für Safety First entscheiden....lieber noch einen Tag warten, statt wieder eine Woche Pause.


  8. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (08.07.2021), dkf (08.07.2021), Steffen42 (08.07.2021), voxel (08.07.2021)

  9. #53555
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    4.597
    'Gefällt mir' gegeben
    5.938
    'Gefällt mir' erhalten
    4.176

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Wenn ich reinprügel, als wäre der weiße Hai hinter mir her, werden das vielleicht nur 5-6 Sekunden weniger, aber der Effort ist gefühlt verdoppelt. Liegt vermutlich daran, dass ich den Wasserwiderstand durch schlechte Technik potenziere. Ist halt nicht so wie Rad, wo Du einfach reinhaust und Kurbel und Kette erledigen den Rest.
    Vom Niveau her nicht wirklich zu vergleichen, aber meine Erfahrungen bei den Brustschwimm-Versuchen vor meinem Jedermann-Triathlon damals waren ganz ähnlich: Der Unterschied zwischen "ganz gemütlich" und "all out" waren keine 10s/100m. Durch die katastrophale Technik und die miserable Wasserlage war ich einfach nicht in der Lage, die zusätzliche Energie in nennenswerten Vortrieb zu verwandeln. Beim Triathlon bin ich das Schwimmen daher dann auch bewusst locker angegangen. Mich für die 30-60s vollkommen zu verausgaben hätte keinerlei Sinn ergeben. Dadurch dass ich beim Radfahren dann noch gut erholt war, habe ich garantiert ein vielfaches der Zeit wieder rein geholt.

    @Training
    Nachdem ein lockerer Testlauf am Dienstag problemlos verlief, stand bei mir gestern wieder der Laufgruppen-Intervallmittwoch an:

    9.0km @5:17 mit 10x(2' flott @3:38/km + 90'' GP)
    [3:31/km 3:38 3:35 3:35 3:35 3:35 3:39 3:43 3:46 3:40]
    (Paceangaben nach Stryd)

    Da ich in der Vorwoche (gefühlt) ziemlich eingebrochen bin und diesmal 2 Wiederholungen mehr anstanden, bei 30s Pause weniger, habe ich diesmal probiert ein wenig disziplinierter und gleichmäßiger zu laufen. Gefühlt habe ich das auch deutlich besser hinbekommen, auch die letzte Wiederholung hat sich noch halbwegs nach laufen angefühlt. Ich schreibe bewusst "gefühlt", denn rein von den Zahlen her waren die Vorwoche und gestern nahezu identisch. Hat sich aber eben trotzdem gleichmäßiger anfühlt diesmal. Wirklich perfekt gleichmäßig laufen ist dort aber auch schwierig, da die Gruppe mittlerweile auf eine schon fast absurde Größe angewachsen ist (geschätzt 40-50 Leute ) und die Leute um einen herum großen Einfluss auf die exakte Pace haben. Und gerade auf den ersten 100m kann es schon mal vorkommen, das man ein wenig feststeckt. Ist mir aber insgesamt trotzdem deutlich lieber als alleine meine Runden zu drehen.

  10. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Antracis (08.07.2021), dkf (08.07.2021), Dude_CL (08.07.2021), RunODW (09.07.2021), Steffen42 (08.07.2021), voxel (08.07.2021)

  11. #53556
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.462
    'Gefällt mir' gegeben
    11.033
    'Gefällt mir' erhalten
    8.417

    Standard

    Bei mir waren es bis jetzt heute: knappe Stunde Zwift (sehr locker) und zu Mittag 21km Dauerlauf. Am Abend noch eine halbe Stunde Krafttraining.

  12. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dartan (08.07.2021), dkf (08.07.2021), leviathan (08.07.2021)

  13. #53557
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.519
    'Gefällt mir' gegeben
    7.147
    'Gefällt mir' erhalten
    7.616

    Standard

    Ich bin gestern das erste mal 100min gelaufen. Das ging sehr gut. Keine Probleme, keine Einschränkungen. Leichter Drift der HR nach knapp 90min um 2 bis 3 Schläge nach oben. War bei der Wärme auch nicht verwunderlich. Vielleicht lag es auch daran, daß die Energie nicht für "so lange" Läufe reicht. Keine Probleme ist natürlich falsch. Meine neuen Schuhe haben mich gestresst, direkt unter dem Knöchel

    Heute Abend 5x30s auf der Rolle im Rahmen von 90min easy. Das war es für heute.
    nix is fix

  14. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dirk_H (08.07.2021), dkf (08.07.2021), Hagenthor (08.07.2021), movingdet65 (09.07.2021), RunODW (09.07.2021), Steffen42 (08.07.2021)

  15. #53558
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.381
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    4.507

    Standard

    Klasse Heiko, morgens mittellang + abends Intervalle!

    Gestern war ja Tempomittwoch. Und fast kein Wind, so dass ich mich an unsere traditionelle TT-Strecke gewagt habe (auf grader Straße rollend 6,2 hoch/umdrehen/rollend 6,2 km runter). Wie erwartet wurde das natürlich nix; mit nur 252 W habe ich nicht mal 101% ftp geschafft.
    Zudem habe ich meine PB fast nicht verbessert (22:18 -> 21:47). So wird das nix.

    Heute Intervalldonnerstag. Aber Dauerregen. Also zwift; 12x 1' @265 - 270 W. Mist, die Einheit ist immer noch hart!
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  16. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (08.07.2021), Dirk_H (08.07.2021), leviathan (08.07.2021), Steffen42 (08.07.2021)

  17. #53559
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.519
    'Gefällt mir' gegeben
    7.147
    'Gefällt mir' erhalten
    7.616

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Klasse Heiko, morgens mittellang + abends Intervalle!
    nene, um Gottes Willen. Mittellang war gestern
    Wenn ich sowas am gleichen Tag machen würde, wären wohl erst die Intervalle und dann mittellang dran. Aktuell würde ich sowas aber vermeiden. Die Läufe sollen immer ausgeruht sein, um das Fahrgestell nicht unnötig zu fordern. Und ob ich nach einem für mich gerade noch ungewohnt langen Lauf vernünftige Intervalle fahren könnte, glaube ich auch eher nicht.

    Heute Intervalldonnerstag. Aber Dauerregen. Also zwift; 12x 1' @265 - 270 W. Mist, die Einheit ist immer noch hart!
    Bist Du das nicht letztlich 20min am Stück gefahren?
    nix is fix

  18. #53560
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.381
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    4.507

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Bist Du das nicht letztlich 20min am Stück gefahren?
    Traurig aber wahr. Muss wohl mein ftp wieder runtersetzen.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  19. #53561
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.519
    'Gefällt mir' gegeben
    7.147
    'Gefällt mir' erhalten
    7.616

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Traurig aber wahr. Muss wohl mein ftp wieder runtersetzen.
    Hast Du ernsthaft einen Leistungsabfall auf dem Rad oder war das einfach nur mal ein FTP Reminder. Der ist ja auch dann anstrengend, wenn man deutlich mehr könnte.
    nix is fix

  20. #53562
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.381
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    4.507

    Standard

    Ich glaub, meine Radform hat einen Sprung gemacht, nachdem ich von meinen üblichen 3 -4 Stunden pro Woche recht schnell hochgefahren hab:
    6:38 - 8:54 - 10:50 - 11:21 - 11:58

    Die letzten Q-Einheiten waren dann aber etwas schlechter als die vor 2 Wochen. Kann an der aufsummierten Müdigkeit (waren ja auch wieder 2 Q-Einheiten hintereinander) oder aber an der Impfung vor sieben Tagen liegen.
    Mal sehen. Auf jeden Fall werde ich diese Woche weniger radeln.

    Moment...
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  21. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Antracis (08.07.2021), Dartan (09.07.2021), Dirk_H (08.07.2021), dkf (10.07.2021), leviathan (08.07.2021), Steffen42 (08.07.2021)

  22. #53563
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.381
    'Gefällt mir' gegeben
    365
    'Gefällt mir' erhalten
    4.507

    Standard

    Miniüberblick:
    6:38-Woche: Q1: lockere 2:09
    8:54-Woche: Q1: 20' @230 W; Q2: 2:22 mit 3x 20' @213/218/234 W
    10:50-Woche: Q1: 2x 20' @226 W; Q2: 7x (3,5'-4') @267 W; Q3: 40' @226 W; Q4: 2:48 mit 20' @236 W
    11:21-Woche: Q1: 20' @267 W; Q2: 6x (3,5'-4') @274 W; Q3: 3:06 mit 23' @231 W; Q4: 2x 30' @227 W
    11:58-Woche: Q1: 28:30 @228 W + 2x 10' @240 W; Impfung; Q2: 2x 19' @237 W; Q3: 3:24 mit 3x 9' @232 W

    Ich denke, auf Dauer reichen drei Q-Einheiten...
    Zuletzt überarbeitet von D-Bus (08.07.2021 um 18:21 Uhr)
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  23. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Dirk_H (08.07.2021), leviathan (08.07.2021), Steffen42 (08.07.2021)

  24. #53564
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.462
    'Gefällt mir' gegeben
    11.033
    'Gefällt mir' erhalten
    8.417

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Ich denke, auf Dauer reichen drei Q-Einheiten...
    Lass das mal den Rest hier nicht wissen.

  25. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (08.07.2021), D-Bus (08.07.2021), Dirk_H (08.07.2021), dkf (10.07.2021), leviathan (08.07.2021)

  26. #53565
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.519
    'Gefällt mir' gegeben
    7.147
    'Gefällt mir' erhalten
    7.616

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Moment...
    ...stimmt! Mein Coach würde mich jetzt fragen, wann ich das letzte mal eine Rekomwoche oder zumindest ein paar Rekomtage eingelegt habe

    Tolle Entwicklung und volume rules
    nix is fix

  27. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Antracis (09.07.2021), Dartan (09.07.2021), Dirk_H (08.07.2021), dkf (10.07.2021)

  28. #53566
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.783
    'Gefällt mir' gegeben
    3.743
    'Gefällt mir' erhalten
    4.356

    Standard

    Also mir reichen zwei pro Woche.

    Recht platt heute nach dem etwas übermütigen Ein-/Auslaufen der IVs am Di und verlängertem Mittwochslauf. Damit -wie schon letzte Woche- vor 4x6min IVs gekniffen und auf 4x4min IVs runtergekürzt.
    Tempo aber besser getroffen und dann 5x4min draus gemacht.

    War anstrengend aber tat gut.

  29. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    D-Bus (08.07.2021), Dartan (09.07.2021), dkf (10.07.2021), leviathan (09.07.2021), Steffen42 (08.07.2021)

  30. #53567
    Avatar von Christoph83
    Im Forum dabei seit
    11.06.2008
    Ort
    Kreis Kleve
    Beiträge
    850
    'Gefällt mir' gegeben
    520
    'Gefällt mir' erhalten
    2.344

    Standard

    Kurzes Lebenszeichen aus der kurzfristig anberaumten, nicht ganz freiwilligen "Saisonpause".
    Schön, dass es bei den meisten weiterhin gut läuft oder steil aufwärts geht.
    Besonders freut es mich für levi, dass es beim Laufen so schöne Fortschritte gibt.
    Auch Anti macht Mut, dass die Geschichte mit dem Knie schneller vorbei ist, als gedacht.
    Steffen unaufgeregt konstant, wie immer halt.
    Und Darth: Geiles Rad, ein TT wird über kurz oder lang hier auch mal einziehen müssen...

    Wie oben angedeutet diese Woche sowas wie Saisonpause.
    Montag bisschen Zwift, dann 3 Ruhetage aufgrund irgendeines Infekt (Halsschmerzen, Gliederschmerzen) in Kombination mit erhöhtem Arbeitsaufwand (Bald Urlaub und es läuft gerade noch ein größeres Projekt). Da wollte ich nichts riskieren und halb angeschlagen trainieren, um dann komplett auszufallen.
    Ab heute geht es dann wieder langsam los.
    Vorteil: Ich konnte mir mal Gedanken zur Wettkampfplanung machen und werde wohl Steffens Beispiel folgen und den Vivawest-Marathon anpeilen, mit der Option Münster aus dem Training heraus zu laufen (7 Wochen Abstand). Brauche da keine Übernachtung einplanen und so kleinere Veranstaltung sind mir ja generell lieber.
    Auch wenn ich beim Blick in die Ergebnislisten feststellen muss, dass es dann wohl recht einsame Rennen werden könnten. Die Top-Läufer vorne weg, die meisten langsamer und ich irgendwo in der Lücke dazwischen (nicht Fisch, nicht Fleisch sozusagen) und mit etwas Pech ein 40km Solo-Run.

  31. Folgenden 8 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Christoph83:

    Antracis (09.07.2021), Dartan (09.07.2021), dkf (10.07.2021), leviathan (09.07.2021), movingdet65 (09.07.2021), RunODW (09.07.2021), Steffen42 (09.07.2021), voxel (09.07.2021)

  32. #53568
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.462
    'Gefällt mir' gegeben
    11.033
    'Gefällt mir' erhalten
    8.417

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Muss wohl mein ftp wieder runtersetzen.
    Macht bei mir Zwift automatisch . Hab heute früh - auf Deine Anregung hin - mal ein <Airquotes>Intervalltraining</Airquotes> auf Zwift programmiert. Weicheiig wie ich bin natürlich nur 10x1'@100% mit 2' locker. 100%=265W, hat mich dann auch überrascht und gefreut. So war es dann doch so einfach, dass der Typ im Bewertungsscreen noch nicht mal "ok" gesagt hat, einfach nix (TSS 35).

  33. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Antracis (09.07.2021), Dirk_H (09.07.2021), leviathan (09.07.2021), voxel (09.07.2021)

  34. #53569
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.577
    'Gefällt mir' gegeben
    4.819
    'Gefällt mir' erhalten
    7.611

    Standard

    Ihr haut ja alle gut rein! Danke für die Genesungswünsche und selbige an Christoph und Nicolas (hoffe ich hab niemanden sonst übersehen, Holger ist ja schon wieder topfit)

    Nachdem bei mir die 2h:15 Rolleneinheit am Mittwoch gut reingehauen hat, war ich gestern nur locker kurbeln mit dem Gravelbike im Wald, da regnerisch. Sind dann immerhin 3:15h geworden, aber nur knapp 125W NP.

    ATL und CTL weiter im Steilen Sinkflug, muss ich irgendwie aushalten.

    Ich verzichte heute nochmal auf Laufen und haben den morgigen Starkregen auch zum Anlass genommen, nach sieben Schwimmtagen in Folge mal einen Pausenschwimmtag einzulegen. Wochenende geht's aber weiter, da hab ich tatsächlich auch einiges auf der Uhr.

    Heute Abend dann wohl Zugseiltraining und locker kurz Rolle.


  35. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Dartan (09.07.2021), leviathan (09.07.2021), movingdet65 (09.07.2021), Steffen42 (09.07.2021), voxel (09.07.2021)

  36. #53570
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    OWL
    Beiträge
    484
    'Gefällt mir' gegeben
    3.651
    'Gefällt mir' erhalten
    1.917

    Standard

    Eigentlich war bei mir ja diese Woche Entlastung angesagt. Habe ich auch bis heute befolgt: MO. Pause; DI nur 10km locker bis zügig (4:36/km); MI. 13km@4:33/km; gestern Pause und heute musste ich einfach meine neuen Brooks Hyperion Speed auf die Probe stellen. Fühlten sich schon beim Einlaufen sehr gut an (sind noch etwas leichter als z.B. der Boston) u. es wurden dann 15km@3:59/km. (59:45). Aber wohlgemerkt auf schneller, flacher Strecke bei guten Bedingungen (kaum Wind; ca. 21 Grad). 5km-Splits: 4:05/km; 4:00/km; 3:54/km. Spätestens die letzten 5km waren dann HM-RT. Also wirklich langsam kann man mit den Schuhen tatsächlich nicht laufen.
    Meine Uhr zeigt bei der VO2-Max nun sogar 61 an u. prognostiziert eine MRT-Zeit von 02:57,46h. Aber so ganz traue ich dem Braten noch nicht. Die Zeit ist fraglos nicht unrealistisch, aber es wird nun auch drauf ankommen, wie sich das Training die nächsten 9 Wochen weiterentwickelt bzw. wieviel Puffer überhaupt noch nach oben ist !? Entscheidend werden natürlich auch die 35er sein, besonders, wenn dann die harten EB`s drankommen.
    Bin gespannt, wo das hinführen wird ...
    PB Marathon: 02:57,20h (Münster, Sept.2019) HM-Splits: 01:28,34 / 01:28,46; AK-Platz 6
    Hermannslauf April 2019: 02:18,59 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Halbmarathon: 01:25,10h (Nov. 2019, DJK-Halbmarathon Gütersloh)
    PB 15km: 58:46 Min. (Sololauf) 31.12.20
    PB 10km: 39:00 (März 2020; Trainingslauf); 9,2km: 35:51 (Isselhorster Nacht)
    Ultra-Lauf: 74km mit ca. 1600HM in 8:10Std. (kein WK; Solo) Hermannsweg/Teutob. Wald (Mai 2020)
    Rothaarsteig-Trail-Marathon (835 Höhenmeter), Okt. 2019: 3:18:00h (AK-Platz 1; Gesamt-Platz 11)
    Sportliche Ziele 2021:
    10km sub 38min.; HM: sub 01:25h; Marathon: sub 2:55h; Hermannslauf sub 02:15h


    "Wenn du nicht anfängst, besser werden zu wollen, hörst du auf, gut zu sein!" (Martin Luther)

  37. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von movingdet65:

    Dirk_H (09.07.2021), leviathan (09.07.2021), Steffen42 (09.07.2021)

  38. #53571
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.783
    'Gefällt mir' gegeben
    3.743
    'Gefällt mir' erhalten
    4.356

    Standard

    Zitat Zitat von movingdet65 Beitrag anzeigen
    heute musste ich einfach meine neuen Brooks Hyperion Speed auf die Probe stellen. Fühlten sich schon beim Einlaufen sehr gut an (sind noch etwas leichter als z.B. der Boston) u. es wurden dann 15km@3:59/km. (59:45).
    Super Leistung!
    Meinst du den Hyperion Tempo?

  39. #53572
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    OWL
    Beiträge
    484
    'Gefällt mir' gegeben
    3.651
    'Gefällt mir' erhalten
    1.917

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Super Leistung!
    Meinst du den Hyperion Tempo?
    Danke, ja, genau den. Die Passform kommt mir auch entgegen: Nicht so eng wie d. adidas ...
    Könnte mir schon gut vorstellen, dass ich mit dem auch den MRT laufen werde.
    PB Marathon: 02:57,20h (Münster, Sept.2019) HM-Splits: 01:28,34 / 01:28,46; AK-Platz 6
    Hermannslauf April 2019: 02:18,59 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Halbmarathon: 01:25,10h (Nov. 2019, DJK-Halbmarathon Gütersloh)
    PB 15km: 58:46 Min. (Sololauf) 31.12.20
    PB 10km: 39:00 (März 2020; Trainingslauf); 9,2km: 35:51 (Isselhorster Nacht)
    Ultra-Lauf: 74km mit ca. 1600HM in 8:10Std. (kein WK; Solo) Hermannsweg/Teutob. Wald (Mai 2020)
    Rothaarsteig-Trail-Marathon (835 Höhenmeter), Okt. 2019: 3:18:00h (AK-Platz 1; Gesamt-Platz 11)
    Sportliche Ziele 2021:
    10km sub 38min.; HM: sub 01:25h; Marathon: sub 2:55h; Hermannslauf sub 02:15h


    "Wenn du nicht anfängst, besser werden zu wollen, hörst du auf, gut zu sein!" (Martin Luther)

  40. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von movingdet65:

    Dirk_H (10.07.2021)

  41. #53573
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.783
    'Gefällt mir' gegeben
    3.743
    'Gefällt mir' erhalten
    4.356

    Standard

    Zitat Zitat von movingdet65 Beitrag anzeigen
    Danke, ja, genau den. Die Passform kommt mir auch entgegen: Nicht so eng wie d. adidas ...
    Könnte mir schon gut vorstellen, dass ich mit dem auch den MRT laufen werde.
    Den Schuh finde ich auch wirklich schön. Hab allerdings die Damenvariante und mag die auch, weil die quasi sitzt we die alten Adidas.

    Aber in Bezug auf WK wäre der nicht mein Ding (zu wenig Eigenvortrieb (Rocker,Unterstützung des Fuß)). In der Welt der "neuen" Schuhe ist der allerdings höchstens Einstiegsdroge.

    Probier nochmal was dickeres mit Platte. Auch wenn ich kürzlich feststellen durfte, dass es auch beim Endorphin Speed (Saucony) mit der Langlebigkeit nicht so gegeben ist, auf den Schuh schwöre ich immernoch.
    Der ist halt noch nicht zu aggressiv und auch preislich noch irgendwie vertretbar (<150€ online). Passform dürfte dir auch entgegenkommen, denn der ist auch weiter als die alten Adidas Modelle.

  42. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    movingdet65 (10.07.2021), Steffen42 (10.07.2021)

  43. #53574
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.462
    'Gefällt mir' gegeben
    11.033
    'Gefällt mir' erhalten
    8.417

    Standard

    Schon wieder Samstag. Also ein wenig länger und langsamer Laufen. Heute 25km bei angenehmen Temperaturen. Bisschen Muskelkater von der Beinpresse gestern Abend . Krafttraining dann gegen später.

    Und Ihr so?

  44. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dirk_H (10.07.2021), dkf (10.07.2021)

  45. #53575
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.783
    'Gefällt mir' gegeben
    3.743
    'Gefällt mir' erhalten
    4.356

    Standard

    #SamstagsLoch
    Letzte Woche Sa schon total ohne Saft und heute wieder. Vermutlich schlagen da die Di/Do Doppelintervalle voll ein. Vielleicht nochmal anders legen.

    >20km im Joggingtempo aber hat sich wie echte Arbeit angefühlt
    Wetter super schwül hier also noch totales Ölen obendrein.

  46. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Antracis (10.07.2021), leviathan (10.07.2021), Steffen42 (10.07.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 22 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 22)

Ähnliche Themen

  1. HM in 1:30 mit nur 5x die Woche Training?
    Von Darice im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 19:26
  2. Training für mehr Tempohärte im WK (sub 1:20h)
    Von runnning-rob im Forum Trainingsplanung für Halbmarathon
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 16:01
  3. Suche Trainingsplan für HM mit 3 mal Training die Woche
    Von Klaucki 86 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 23:09
  4. HM mit nur 2x Training pro Woche machbar?
    Von Schmopfkerz im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:19
  5. Wa ist machbar mit 4x Training/Woche?
    Von Spencer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •